Banken für Bronchitis: Vorteile und wie man sie richtig setzt

Bronchitis ist eine entzündliche Erkrankung der Atemwege, bei der die Schleimhäute der Bronchien betroffen sind. Gekennzeichnet durch einen schwächenden schmerzhaften Husten.

Wenn eine Bronchitis auftritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Abhängig von der Ätiologie (Gründe) werden Antibiotika, antivirale Medikamente, Mukolytika, Expektorantien, Kräutersirupe und physiotherapeutische Maßnahmen verschrieben.

Die Vorteile von Dosen bei Bronchitis

Banken für Bronchitis lindern den Zustand des Patienten. Auf dem Rücken des Patienten sind spezielle pharmazeutische Gefäße installiert, in denen ein Vakuum erzeugt wird, wodurch die Haut in das Gefäß gezogen wird. Der mechanische Effekt bewirkt die Erweiterung der Blutgefäße, regt die Lymphzirkulation an und aktiviert die Abwehrkräfte des Körpers.

Zusätzlich entsteht unter Vakuum eine Mikroschädigung der Hautkapillaren. In den Interzellularraum eindringendes Blut zerfällt und setzt biologisch aktive Substanzen frei. Es wird angenommen, dass die Methode dazu beiträgt, den Muskeltonus zu erhöhen und den Zustand der Haut zu verbessern..

Die korrekte Platzierung von Blutgefäßen auf dem Rücken bei akuter Bronchitis beschleunigt die Genesung, verhindert die Entwicklung von Komplikationen und trägt dazu bei, die Intensität des Entzündungsprozesses und des Hustens zu verringern. Das Verfahren ist auch für die chronische Form der Krankheit relevant, insbesondere in Zeiten der Exazerbation.

Apothekenbanken werden in der evidenzbasierten Medizin nicht verwendet, da sie mit traditionellen Heilmethoden verbunden sind. Aus diesem Grund werden sie im Rekonvaleszenzstadium als Ergänzung zur medikamentösen Therapie eingesetzt..

Anwendungshinweise

Medizinische Gefäße werden zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt, darunter:

  • Bronchitis;
  • Lungenentzündung;
  • Bronchialasthma;
  • Radikulitis;
  • Muskelschmerzen;
  • Neuralgie.

Banken werden auch in der Kosmetik verwendet, um die Hautelastizität zu erhöhen und den Muskeltonus zu verbessern. Mit ihrer Hilfe bekämpfen sie Cellulite und verjüngen den Körper. Sie werden auch in der Sportmedizin eingesetzt, um Sportler schnell zu erholen und Schmerzen nach übermäßiger körperlicher Anstrengung zu lindern..

Die Vakuumtherapie wurde erfolgreich bei mäßigem Blutdruckanstieg, Lungenstauung, bei der Behandlung von Erkrankungen der Nerven und Muskeln sowie bei Kopfschmerzen eingesetzt.

Kontraindikationen

"Schröpfen" -Therapie wird nicht durchgeführt mit:

  • stabil erhöhte Temperatur;
  • die akute Phase des pathologischen Prozesses;
  • Fieber;
  • obstruktive Bronchitis;
  • Hämoptyse;
  • das Vorhandensein eitriger Herde in den unteren Atemwegen;
  • Onkologie;
  • Hautschäden und Hautkrankheiten;
  • Kachexie (Erschöpfung);
  • Tendenz zur Thrombose;
  • schwere Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße;
  • epileptische Anfälle;
  • psychische Störungen.

Das Verfahren ist bei Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Bei Lungenentzündung wird die Methode mit Vorsicht angewendet und die Expositionszeit auf 5-10 Minuten reduziert.

Wie man sich richtig vorbereitet?

Damit die Behandlung vorteilhaft ist, müssen Sie wissen, wie Banken mit Bronchitis behandelt werden. Vor dem Eingriff müssen Sie sicherstellen, dass das akute Stadium des Prozesses zurückliegt und die Körpertemperatur des Patienten 37,5 Grad Celsius nicht überschreitet.

Der Patient muss auf dem Bauch liegen, den Kopf zur Seite drehen und ein Kissen auflegen. Legen Sie Ihre Arme um das Kissen. Langes Haar wird zu einem Brötchen zusammengefasst und mit einem Handtuch bedeckt, um nicht zu stören. Reichliches Haarwachstum auf dem Rücken (normalerweise bei Männern) muss abgeschabt werden.

Unmittelbar vor der Installation der Behälter sollten Sie die Haut sorgfältig untersuchen. Die Haut sollte frei von entzündeten Stellen, Wunden, Blutergüssen, Hautausschlägen und anderen Defekten sein.

Wie man Dosen mit Bronchitis auf den Rücken legt

Vakuumgefäße bestehen aus verschiedenen Materialien - Glas, Kunststoff, Gummi, Silikon. Sie kommen in einer Vielzahl von Größen und Formen. Ein Vakuum in einem Glasbehälter wird mit einem speziellen Ballon oder mit Feuer erzeugt. Silikon, Gummi und einige Kunststoffvorrichtungen werden durch direktes Drücken auf den Körper befestigt. Glaswaren werden mit einer Gummibirne (Birne) geliefert, die Luft ansaugt. Mit der pneumatischen Methode zur Erzeugung eines Vakuums können Sie die Zugkraft der Haut steuern. Darüber hinaus negiert der fehlende Kontakt mit Feuer die Verbrennungsgefahr..

Das Ausbrennen von Luft mit Feuer macht es unmöglich, das Vakuum zu kontrollieren, daher ist diese Methode traumatischer. Trotzdem wird es bevorzugt, als herkömmliche Methode zum Einstellen von Vakuumdosen verwendet zu werden. Um das Verfahren durchzuführen, müssen Sie Folgendes tun:

  • Der Rücken des Patienten wird mit einer Lösung von Ethylalkohol desinfiziert, wonach flüssiges Paraffin oder Fettcreme auf die Oberfläche aufgetragen wird.
  • Der Docht wird in Alkohol angefeuchtet, in Brand gesetzt und 1-2 Sekunden in einen Glasbehälter gegeben. Dann wird das Gefäß schnell gegen die Haut des Patienten gedrückt..
  • Decken Sie die Rückseite nach der Installation der erforderlichen Anzahl von Gläsern mit einem Frotteetuch oder einer Decke ab.
  • Nach 5-10 Minuten werden die Behälter entfernt, indem auf die Haut am Rand des Gefäßes gedrückt und vorsichtig zur Seite gekippt wird.
  • Die Reste von Vaseline oder Sahne werden mit einer Serviette entfernt.
  • Der Patient sollte sich in eine Decke wickeln und sich mindestens eine halbe Stunde hinlegen. Am besten vor dem Schlafengehen manipulieren..

Sie müssen auch wissen, wo Banken für Bronchitis zu setzen. Die optimale Position befindet sich auf beiden Seiten entlang der Wirbelsäule in einem Abstand von 3-4 cm von den Dornfortsätzen auf jeder Seite. Der Abstand zwischen den Gläsern sollte ungefähr 5 cm betragen. Auf der Rückseite eines Erwachsenen sind nicht mehr als 16 Behälter und für ein Kind nicht mehr als acht Behälter installiert.

Männern wird empfohlen, mehrere Tassen auf die Brust zu stellen und dabei den Herzbereich zu meiden. Frauen sollten zusätzlich zum Herzbereich vermeiden, Behälter in den Brustbereich zu stellen.

Um die Wirksamkeit der Therapie zu verbessern, wird empfohlen, vor der Sitzung ein Expektorans einzunehmen, vorzugsweise auf pflanzlicher Basis..

Wie man eine Vakuummassage macht

In einigen Fällen reicht die Exposition möglicherweise nicht aus, sodass eine Massage mit Vakuumbehältern durchgeführt wird. Diese Technik wird in der Kosmetik häufiger zur Beseitigung von Cellulite eingesetzt, kann aber auch bei Bronchialentzündungen wirksam sein..

Es ist besser, Silikon- oder Gummibecher für die Massage zu verwenden. Sie sind weich, mit ihrer Hilfe ist es einfach, die Zugkraft der Haut zu regulieren. Während der Massage werden folgende Aktionen ausgeführt:

  • Bereiten Sie die Oberfläche des Rückens oder der Brust auf die gleiche Weise vor wie vor der üblichen Installation von Dosen.
  • Dann erwärmen sie mit Massagebewegungen (Finger und Handflächen) den Problembereich intensiv für 15 Minuten.
  • Die erhitzte Haut wird großzügig mit Vaseline, Massageöl oder Fettcreme geschmiert.
  • Zwei Dosen werden auf die Haut gestellt (die Tiefe des Hautrückzugs sollte 1,5-2 cm nicht überschreiten)..
  • Die Behälter werden gemäß den Massagelinien 10 bis 15 Minuten lang (in einem Abstand von 5 bis 10 cm von der Wirbelsäule entlang der Seiten um die Schulterblätter herum gefahren. Der Brustbereich wird vom Brustbein bis zu den Schultern massiert, wobei die Herzzone vermieden wird und die Brustdrüsen bei Frauen nicht beeinträchtigt werden)..
  • Die Gläser werden vorsichtig entfernt, das überschüssige Öl mit einer Serviette entfernt.
  • Der Patient sollte sich in eine Decke wickeln und sich eine halbe Stunde hinlegen.

Eine Massage wird auch bei Asthma bronchiale, Osteochondrose und Verletzungen des zirkadianen Rhythmus (Schlaflosigkeit) nach starker körperlicher Anstrengung empfohlen.

Ist es möglich, Dosen bei Kindern mit Bronchitis zu setzen?

Das Verfahren gilt als relativ sicher und wird daher bei Kindern über fünf Jahren durchgeführt. Unter Berücksichtigung der schlechten Entwicklung von subkutanem Fett, der Empfindlichkeit der Haut und der mit dem Alter verbundenen Verhaltensmerkmale werden 2 bis 8 Behälter auf dem Rücken des Kindes installiert, und die Exposition dauert nicht länger als fünf Minuten. Die "Schröpfen" -Therapie wird nicht bei Kindern mit geringem Gewicht sowie bei Babys mit angeborenen Entwicklungsstörungen durchgeführt.

Es ist optimal, in der ersten Sitzung 1-2 Behälter mit kleinem Durchmesser zu installieren. Eine Erhöhung der Anzahl der Gläser auf 8 Stück ist schrittweise zulässig. Die Haut von Babys ist sehr empfindlich, es wird nicht empfohlen, Dochte mit einer Flamme zu verwenden. Es ist notwendig, Silikonprodukte zu verwenden, die die Haut nicht verletzen.

Komplikationen

Auf die Frage, ob es möglich ist, Banken mit Bronchitis für einen Erwachsenen einzurichten, antworten die Ärzte positiv, jedoch nur im Stadium der Genesung. Das Aufstellen von Behältern in der akuten Phase des Entzündungsprozesses kann zu Komplikationen führen.

Manchmal reagieren Patienten nach einer Vakuumtherapie negativ:

  • ein starker Anstieg der Körpertemperatur;
  • Schädigung der Haut (Blutung, Peeling der Epidermis, Hämatom, Blasen);
  • Verbrennungen durch Verletzung der Verfahrenstechnik;
  • Schwindel, Bewusstlosigkeit;
  • Veränderungen des Blutdrucks;
  • Tachykardie;
  • erhöhter Husten.

Die Wahrscheinlichkeit, Komplikationen zu entwickeln, ist bei Menschen mit chronischen Krankheiten höher. Daher sollte vor der Durchführung einer Schröpfen-Therapie die Anamnese eines Patienten erfasst werden.

Banken für Bronchitis: Schaden oder Nutzen

Die Auswirkungen der Verwendung von medizinischen Gläsern sind im Allgemeinen positiv. Nach 4-5 Sitzungen tritt ein anhaltender Heilungseffekt auf. Die Vakuumbehandlung hilft, das Immunsystem zu aktivieren, den Körper von giftigen Abfallprodukten pathogener Mikroben zu befreien und die Genesung zu beschleunigen. Infolge der Behandlung nimmt die Häufigkeit und Intensität von Hustenanfällen ab, das Sputum verflüssigt sich und die Evakuierung wird erleichtert..

Pflege nach dem Eingriff

Nach Abschluss des Verfahrens muss der Patient mit Ruhe und dem richtigen Temperaturregime versorgt werden. Nach dem Entfernen der Gefäße und dem Entfernen des Restfetts von der Haut sollte der Patient mit einer Decke bedeckt und eine halbe Stunde ruhen gelassen werden. Es ist wünschenswert, dass der Patient sofort ins Bett geht..

Unmittelbar nach Durchführung der Manipulationen wird dringend empfohlen, nicht nach draußen zu gehen, Sport zu treiben oder zu duschen. Sport, Schwimmen und andere aktive Aktivitäten sind kontraindiziert..

Ist es möglich, Banken mit Asthma zu setzen

Banken sind kleine birnenförmige Gefäße. Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für die Vorteile von Gläsern. Das Installieren von Dosen kann ungesund sein.

  1. Die Methode ist nutzlos, die Zeit, die für die Installation dieser Glashalbkugeln benötigt wird, kann bei der Behandlung verschwendet werden.
  2. Es kann Verbrennungen geben.
  3. Sie können nichts im Körper erhitzen, Erhitzen kann Krebs verursachen.

Es ist unmöglich, Banken zur Behandlung von Krankheiten, einschließlich Asthma bronchiale, zu verwenden..

BRONCHIAL ASTHMA und Tiens Vakuumdosen

- Gebrauchsanweisung und Verwendung von Tiens Vakuumdosen -

BRONCHIALASTHMA

Behandlungsschema für BRONCHIAL ASTHMA mit Tiens magnetischen Vakuumbänken

Die Klinik unterscheidet drei Arten der Krankheit:

1. Der Beginn der Krankheit in der Lunge mit pathogener Windkälte

- Engegefühl in der Brust, Keuchen, Atemnot, Husten mit Auswurf von leicht klebrigem oder sprudelndem Flüssigkeitssputum, Engegefühl in der Brust, Heiserkeit, verstopfte Nase, laufende Nase, Schüttelfrost, leichte Zunge mit einem dünnen weißen Belag, oberflächlich angespannter oder rutschiger Puls.

Punktauswahl: Fengmen (B 12) Feishu (B 13) Dazhui (Du 14) Tanzhong (Rn 17)

2. Störung der Schleimhitze in der Lunge

Kurzatmigkeit, heiseres Atmen, Husten mit gelbem, viskosem, viskosem Auswurf, Engegefühl in der Brust, Rötung des Gesichts, Halsschmerzen, trockener Mund oder Fieber, rote Zunge mit gelber öliger Beschichtung, rutschiger schneller Puls.

Punktauswahl: Feishu (B 13), Tanzhong (Rn 17), Chize (L 5),

3. Milz- und Lungen-Qi-Mangel

- Die Krankheit ist chronisch, es gibt Atemnot, die durch körperliche Anstrengung, Luftmangel, Husten mit Auswurf von flüssigem transparentem Auswurf, ruhige Stimme, mangelnde Gesprächsbereitschaft, Schwitzen, kalte Extremitäten, Schüttelfrost, Schwäche, Müdigkeit, leichte Zunge mit einem dünnen weißen Belag, wiederholte Anfälle verschlimmert wird Dies führt zu einer Schwächung der Lunge und der Nieren, zu starken Herzklopfen, zu einer Verschlechterung der Krankheit nach der Ruhe, zu einem tiefen, dünnen oder dünnen, mäßig schnellen, machtlosen Puls.

  • Feishu (B 13), Pishu (B 20), Zusanli (S 36),
  • Geshu (B 17), Tanzhong (Rn 17).

Hinweis. Bei der Behandlung von Asthma mit Akupunktur und Moxibustion werden bestimmte positive Ergebnisse erzielt. Wenn die Krankheit von einer Bronchitis begleitet wird, sollte die Bronchitis nach Abklingen der Asthmaanfälle aktiv behandelt werden. Bei schweren oder längeren Anfällen sollte die Behandlung mit einer medikamentösen Therapie kombiniert werden.

Um das Bild zu vergrößern, klicken Sie auf das Bild.

Ein Anfall von Asthma bronchiale wird durch Dosenmassage beseitigt

Ein Anfall von Asthma bronchiale wird durch Dosenmassage beseitigt

Es ist viel schwieriger als bei Erwachsenen, Anfälle von Asthma bronchiale bei Kindern, insbesondere bei kleinen, zu entfernen. Dies ist auf die Besonderheiten der anatomischen Struktur der Bronchien zurückzuführen. Bei Babys sind die Muskeln der Bronchien noch nicht ausreichend geformt, außerdem befinden sich viele Schleimdrüsen auf ihrer inneren Oberfläche. Wenn Sie ein Medikament einführen, das Bronchialkrämpfe lindert, beispielsweise Aminophyllin, wirkt es bei Erwachsenen viel schneller, da dieses Medikament hauptsächlich die Muskeln der Bronchien und sehr schwach beeinflusst - auf die Funktion einer übermäßigen Sekretion der Schleimdrüsen. Aus diesem Grund ziehen sich Anfälle bei Babys im Gegensatz zu Erwachsenen trotz der erforderlichen medizinischen Versorgung häufig über mehrere Tage hin..

Asthma bronchiale ist eine der häufigsten Atemwegserkrankungen im Kindesalter. Laut medizinischer Statistik liegt die Prävalenz dieser Krankheit in Russland im Durchschnitt zwischen 1 und 20 Fällen pro tausend Kinder. In den letzten Jahren hat die Zahl der kranken Kinder insbesondere in großen Industriestädten stetig zugenommen..

Am häufigsten beginnt Asthma bronchiale im Vorschulalter. Die Krankheit ist durch wiederkehrende Erstickungsattacken gekennzeichnet, deren Ursachen äußerst vielfältig sind. Beispielsweise treten bei einigen Kindern Asthmaanfälle unmittelbar oder einige Zeit später nach dem Verzehr von Milch, Eiern, Schokolade, Zitrusfrüchten, Fisch, Erdbeeren usw. auf. Alle diese Lebensmittel haben bekanntermaßen ausgeprägte allergene Eigenschaften. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Kinder mit Asthmaanfällen auf sie reagieren. Darüber hinaus reicht es für ein anderes Kind aus, nur ein bestimmtes Lebensmittel zu riechen, beispielsweise gebratenen Fisch - die Empfindlichkeit des Körpers ist so groß, dass sich ein Erstickungsanfall entwickelt.

Bei anderen Kindern kann eine Verschlimmerung der Krankheit durch die Kommunikation mit einem ins Haus gebrachten Kätzchen oder Welpen oder durch das Auffinden eines kranken Kindes in dem Raum, in dem die Reinigung stattfindet, ausgelöst werden. Die Hauptschuldigen hier sind Hausstaub und Partikel von tierischem Speichel, die auf der Wolle verbleiben und dann in die Umgebungsluft gelangen..

Es gibt auch eine solche Krankheit wie Pollenbronchialasthma. Normalerweise fallen Asthmaanfälle bei solchen Kindern mit der Blütezeit von Bäumen (insbesondere Eiche, Birke, Erle und Hasel) und einigen krautigen Pflanzen (hauptsächlich der Getreidefamilie: Timothy, Schwingel, Igel) zusammen. Daher sollte klar sein, warum Exazerbationen von Pollenbronchialasthma ausgeprägter saisonaler Natur sind. Meistens trifft ein anderes Unglück ein Kind während seines Aufenthalts außerhalb der Stadt bei sonnigem Wind. Es gibt Kinder, deren Asthmaanfälle im Herbst-Winter-Zeitraum vorherrschen, insbesondere bei kaltem und windigem Wetter.

Leider ist es auch nach einer vollständigen Untersuchung in einer Fachklinik nicht immer möglich, die Ursache der Krankheit festzustellen. Der Mechanismus der "Zusammenbrüche" im Körper eines kranken Kindes ist so komplex. Infolgedessen diagnostizieren Experten eine "atopische Form von Asthma bronchiale" oder mit anderen Worten, der Ort des Krankheitsschwerpunkts ist nicht eindeutig festgelegt.

In dieser Hinsicht wendet sich mein Blick unwillkürlich der traditionellen chinesischen Medizin zu, die die Ursache dieser Krankheit als verschiedene Arten von Energiestörungen sowie als Schwäche der Lunge, der Bauchspeicheldrüse und der Nieren ansieht. Es ist sinnvoll, solche Kinder mit Spezialisten für Su-Jok-Therapie zu behandeln. Wie Sie sich erinnern, haben wir Ihnen die einfachsten Rezepte erzählt..

Wenn Sie also den "Schuldigen" eines Erstickungsangriffs bei einem Kind kennen, sollten Sie sofort die folgenden Maßnahmen ergreifen. Lüften Sie den Raum sofort gut, wenn es sich um eine häusliche Angriffsursache handelt. Wenn der Angriff auf eine Pollenallergie zurückzuführen ist, ist es ratsam, alle Fenster und Lüftungsschlitze zu schließen, um den Fluss von Pollenallergenen von der Straße zu begrenzen, Behälter mit Wasser in der gesamten Wohnung zu platzieren und zusätzlich Wasser in die Luft zu sprühen. Die Befeuchtung der Atmosphäre, in der sich ein krankes Kind befindet, trägt zur raschen Ablagerung von Pflanzenpollen und damit auch von Hausstaub bei. Wenn der Anfall durch die Verwendung eines unerträglichen Nahrungsmittels ausgelöst wird, versuchen Sie, das Kind zum Erbrechen zu bewegen und ihm einen reinigenden Einlauf zu geben, um seine Absorption aus dem Magen-Darm-Trakt zu verringern. Danach wäre es schön, ihm Aktivkohle zu geben.

Dies sind jedoch alles sehr wichtige, aber keineswegs entscheidende Maßnahmen. Sie sollen den Zustand des Kindes nur bis zu einem gewissen Grad lindern. Und was den Angriff selbst betrifft, so können all diese Maßnahmen die Art seines Verlaufs nicht mehr wesentlich beeinflussen..

Jeder Asthmaanfall, unabhängig von der Form der Krankheit, basiert auf demselben Mechanismus - dem Bronchospasmus. Da, wie bereits erwähnt, bei Kindern unter 3 Jahren die Muskeln der Bronchien weniger entwickelt sind als bei älteren Kindern und außerdem viele Schleimdrüsen darin sind, verlaufen ihre Asthmaanfälle viel schwerer und länger. Darüber hinaus kann eine große Menge an Schleim, die sich während eines Anfalls ansammelt, zu einer Verstopfung der Bronchien führen, was bereits lebensbedrohlich ist, da ein erheblicher Teil beider Lungen oder einzelner Segmente manchmal vom Atmungsprozess abgeschaltet wird. Deshalb sollten Sie, wenn möglich, sofort einen Krankenwagen rufen, insbesondere für kleine Kinder. Hier geht es zwar um eine Situation, in der Sie aufgrund bestimmter Umstände mit einem kranken Kind allein gelassen werden..

Normalerweise nehmen viele Eltern, die sich der Besonderheiten der Krankheit ihres Sohnes oder ihrer Tochter bewusst sind, beim Verlassen der Stadt immer geeignete Medikamente mit und wählen, wenn möglich, Orte für einen Landurlaub, an denen es keine großen Probleme mit Not- oder Rettungsdiensten gibt. Und sie machen absolut richtig!

Aber was ist, wenn Sie sich in einem abgelegenen Dorf niedergelassen haben oder in der Hitze des Ansturms auf der Straße die notwendigen Pillen und Tränke vergessen haben (die übrigens auch nicht immer zuverlässig wirken) und das Kind einen weiteren Angriff hatte? In solchen Situationen kann eine Schröpfmassage Abhilfe schaffen. Bereits ein einziges Verfahren einer solchen Massage kann einen Anfall ohne Medikamente vollständig unterbrechen und bei kleinen Kindern den schwerwiegenden Zustand sofort lindern. Und noch einmal betonen wir: all dies ohne den Gebrauch von Drogen. Vergessen Sie daher nicht, unterwegs Alkohol, Watte, Pinzette und ein medizinisches Gefäß in das Erste-Hilfe-Set zu geben, vorzugsweise das eines Kindes. Es wäre auch sehr nützlich für Sie, mit erwachsenen Familienmitgliedern vorab zu trainieren, wie man eine Dose setzt und wie man eine Dosenmassage durchführt. Ich muss sagen, dass dieses Verfahren nicht nur bei Asthma bronchiale, sondern auch bei Bronchitis, Lungenentzündung, verschiedenen schmerzhaften Prozessen im Rücken und in der Wirbelsäule, beispielsweise bei Radikulitis und Myositis, gut hilft. Dann werden Sie sich sicher sicherer fühlen.

Die Schröpfmassage wird wie folgt durchgeführt. Sie nehmen ein medizinisches Gefäß in die Hand und prüfen sorgfältig, ob es Mängel aufweist, insbesondere Risse und Kerben an den Rändern. Wickeln Sie auf einer Metallstange (oder einer langen Pinzette) einen Wattebausch fest auf und prüfen Sie, ob er festhält. Befeuchten Sie dann die Watte mit Alkohol, jedoch nicht zu reichlich, damit der Alkohol nicht über den Stab läuft und dann Verbrennungen für Sie oder den Patienten verursacht.

Legen Sie das Kind mit dem Rücken zu Ihnen auf einen Hocker. Sein Kopf und seine Schultern sollten gebeugt und seine Arme so weit wie möglich zusammengeführt werden, damit sich die Schulterblätter auseinander spreizen. Nehmen Sie in einer Hand eine Pinzette mit eingewickelter und mit Alkohol angefeuchteter Watte, setzen Sie die Baumwolle in Brand, in der anderen ein Glas. Beugen Sie sich zum Kind, bringen Sie die brennende Fackel schnell in die Dose und entfernen Sie sie ebenso schnell. Versuchen Sie, die Ränder der Dose nicht zu berühren, da Sie sich sonst verbrennen können. Stellen Sie das Glas fest auf die mit Glycerin oder Babycreme vorgeschmierte Rückenhaut unter das rechte oder linke Schulterblatt. Warten Sie 1-2 Sekunden, bis die Haut so tief wie möglich in die Dose gezogen ist, und fahren Sie erst danach mit der nächsten Stufe des Verfahrens fort. Fassen Sie das Glas mit der Hand und versuchen Sie, die Ränder nicht von der Hautoberfläche abzureißen. Schieben Sie es langsam über die Mittellinie zwischen Wirbelsäule und Schulterblatt (siehe Abb. 139). Die Massage in diesem Bereich ist übrigens nicht nur bei Asthma, sondern auch bei Erkrankungen des Nasopharynx gut. Als nächstes wird die rechte Schulter massiert (oder dementsprechend die linke, wenn sie von der linken Brusthälfte ausgeht), Region VII des Halswirbels - die reflexogene Zone, die für die normale Funktion von Herz, Bronchien und Lunge verantwortlich ist. Der erste Kreis endet an einem Punkt unterhalb des Schulterblatts (gegenüber dem, mit dem Sie begonnen haben). Dann wird alles von Anfang an wiederholt. Und so mehrere Kreise, wenn das Kind es zulässt. Ein Kreis reicht jedoch aus, um einen spürbaren Effekt zu erzielen. Und noch etwas: Wenn das Glas plötzlich von der Haut abprallt, müssen Sie es erneut (auf die gleiche Weise) an derselben Stelle der Haut befestigen und den Vorgang fortsetzen.

Nach einigen Minuten werden Sie sofort spüren, dass Ihr Baby leichter atmet. Dann vergeht etwas mehr Zeit und die Kurzatmigkeit verschwindet. Das Gesicht und die Lippen des Kindes beginnen rosa zu werden, die Augen leuchten, ein Lächeln erscheint auf dem Gesicht. Und was könnte einer Mutter lieber sein als die Freude ihres eigenen Kindes!

Ich möchte Ihnen noch ein wichtiges Detail mitteilen. Zusätzlich zur Reflexwirkung auf die inneren Organe hilft die Schröpfmassage aufgrund des durch sie erzeugten Vakuumeffekts, den Körper (durch Haut, Schweiß und Talgdrüsen) von Aceton, überschüssiger Gallensäure, Harnstoff und einigen anderen schädlichen Stoffwechselprodukten zu reinigen. In einer bestimmten Konzentration sind sie für den Menschen sehr giftig. Und schließlich verbessert die Schröpfmassage wie kein anderes Massageverfahren die Durchblutung und die Lymphzirkulation im Gewebe..

Deshalb, lieber Leser, empfehlen wir Ihnen dringend, dieses Verfahren zu beherrschen. Ich habe keinen Zweifel daran, dass sie aufgrund vieler Krankheiten in Ihrer Familie eine Art Lebensretterin werden kann.

Bronchialasthma. Asthmatische Erfahrung

Im Zeitalter der Verfügbarkeit von Informationen können wir aus wissenschaftlicher Sicht alles über jede Krankheit lernen, aber es ist viel interessanter, einer Person zuzuhören, die auf eine Krankheit gestoßen ist und darüber hinaus Erfahrung in der Bekämpfung dieser Krankheit hat.
Meine Tante leidet seit 37 Jahren an Asthma bronchiale und hat während dieser ganzen Zeit relevantes Wissen gesammelt, das sie mit mir geteilt hat, und ich möchte es mit Ihnen teilen.
In diesem Beitrag sehen Sie keine wissenschaftlichen und medizinischen Abhandlungen. Ich werde in einfachen Worten darüber schreiben, wozu meine Tante gekommen ist.

Ich werde von vorne beginnen - wie und warum sie krank wurde?.
1) Im Alter von 30 Jahren hatte meine Tante eine schwierige Lebenssituation: Ihr Mann hob seine Hand gegen sie, mobbte bei der Arbeit, zwei kleine Kinder in den Armen und nahe Verwandte, die sie unterstützen konnten, waren nicht da. Im Allgemeinen hatte die Tante einen großen Groll und ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit in ihrer Seele..
Wie sich die Tante selbst erinnert, begann ihr Mann an einem dieser Tage erneut, seine Hand gegen sie zu heben, und sie rannte auf die Straße, um sich zu schützen. Aber wohin soll es gehen? Es gab keinen Ort, an den man gehen konnte, aber zu Hause wartete ein Vergewaltiger auf sie. Und hier geht sie die Straße entlang, ohne zu wissen, wo, Ressentiments im Kopf und Tränen im Gesicht. holt noch einmal Luft. aber er kann nicht atmen. Sie ging zum Arzt und wurde mit Asthma bronchiale diagnostiziert.

Somit wurde der Beginn der Krankheit durch Stress verursacht und verlängert.
2) Später stellte sich heraus, dass ihre Großmutter Asthma hatte. Daher findet auch Vererbung statt.
3) In genau dieser Zeit ihres Lebens rauchte sie. Aber fairerweise werde ich sagen, dass die Erfahrung klein war - 3 Jahre.
Es ist nicht bekannt, was genau die Krankheit provoziert hat. Vielleicht eine Sache oder vielleicht alles auf einmal.
Tatsache ist jedoch, dass Tante zum Zeitpunkt der Diagnose:
War in einer längeren stressigen Situation.
Hatte Vererbung.
Kurila.

Nach der Diagnose wurde die Tante an einen Lungenarzt überwiesen. Er zeigte, wie man einen Inhalator benutzt (dies ist ein Gerät, das Asthmatiker benutzen, wenn sie ersticken) und befahl, regelmäßig von einem Arzt beobachtet zu werden.
In den nächsten 15 Jahren hat meine Tante genau das getan. Und ihr Leben war ganz normal und erfüllend. Als sie würgte, nahm sie einen Inhalator, zilch. und die Angriffe gingen weg. Wird regelmäßig von einem Lungenarzt beobachtet.

Ich werde übrigens einen wichtigen Punkt erwähnen. Ich bin kein Arzt, aber wie ich aus den Worten meiner Tante verstanden habe:
Asthma bronchiale ist eine schützende Reaktion des Körpers auf Reizstoffe, etwa Allergien. Reizend kann Pollen, Blüten, Katzenhaar, Staub sein.
Aber es stellt sich heraus, dass es einen anderen Reizstoff gibt, von dem meine Tante viele Jahre lang nichts wusste. Ich werde dir später von ihm erzählen..

Also entfernte die Tante alle Blumen, startete keine Katzen, wischte die Regale von Staub ab, aber es gab immer noch Angriffe. Der Grund war unbekannt, aber sie legte keinen großen Wert darauf, da immer ein Inhalator zur Hand war.

Sie lebte viele Jahre so. Aber einmal, als sie ungefähr 50 Jahre alt war, hörte der Inhalator auf, ihr zu helfen. Ein weiterer Angriff, aber der "Zaubertrick" hilft nicht. Sie rief einen Krankenwagen. Als sie ankamen, injizierten sie ihr eine Art Medizin (Prednison, aber ich könnte mich irren) und atmeten freier.
Von nun an und seitdem war bei jedem nächsten Angriff ein Krankenwagen erforderlich. Angriffe können manchmal zweimal pro Woche sein. Es mag gruselig klingen, aber Tantenhände wurden alle abgehackt..
Und so lebte sie. Die Krankenwagenärzte kannten sie bereits, kannten die Adresse des Hauses auswendig.
Ich werde auch hinzufügen, dass Tante selbst von Natur aus sensibel ist, viel erlebt, sympathisiert. Aber niemand gab ihm eine Bedeutung, da sie es immer war.

Nach einer Weile riet ein Arzt ihr immer noch, nicht zu einem Lungenarzt, sondern zu einem Psychotherapeuten zu gehen. Und es war ein perfekter Treffer ins Schwarze. Und deshalb.
Nach dem Hören der Tante verschrieb der Therapeut ein Beruhigungsmittel und Antidepressiva.
Tante fing an, diese Pillen zu nehmen. Und was denkst du? Die Anfälle von Asthma bronchiale sind verschwunden!

Es stellte sich heraus, dass sie irritierend waren. Nerven! Ja Ja. Keine Blumen, kein Staub, keine Katzen, sondern Nerven.
Tante ergriff eine Chance, bekam eine Katze, ging zur Datscha, wo sie sich um das Blumenbeet kümmerte, Antidepressiva nahm und es gab keine Angriffe.
Und so lebte sie. Alles war wunderbar, meine Tante war immer in Hochstimmung und überhaupt nicht nervös. Aber dann bemerkte sie, dass sie langsam langweilig wurde: Sie vergaß etwas, es war schon schwer, tief nachzudenken.
Dann beschloss sie, mit dem Trinken von Antidepressiva aufzuhören. Ich wollte wirklich nicht dumm sein. Aber es gab ein Problem. Sie beschloss, die Einnahme von Pillen abzubrechen und konsultierte keinen Arzt. Tatsache ist, dass Antidepressiva nicht sofort abgesetzt werden können, Sie müssen nach und nach gehen, sonst kommt es zu schweren Depressionen. Und die Tante hörte natürlich sofort auf zu trinken.
Und dann begann der Schrecken. Nachbarn riefen uns an (von der Hütte, in der meine Tante war) und sagten uns, wir sollten dringend kommen und meine Tante nach Hause bringen, da sie sich erhängen würde.
Wir kamen an, fingen an zu reden, fragten - was ist los??
Und meine Tante begann: "Niemand braucht mich, warum leben, ich wollte mich aufhängen, aber ich habe nicht herausgefunden, wie es geht, damit du meinen Körper später nicht siehst, weil ich dich nicht verletzen will.".

Im Allgemeinen nahmen wir sie mit nach Hause, setzten uns abwechselnd mit ihr zusammen und ließen sie nicht allein. Ja, es war schwer, weil ich ständig deprimierende Gespräche hören musste. Dies dauerte eine Weile und bald verging alles. Tante änderte ihre Meinung über das Aufhängen und wurde fröhlicher, wurde die gleiche wie vor der Einnahme von Antidepressiva.

Aber dann erschien ein altes Problem. Da sie Antidepressiva ablehnte, die es dem Reizstoff nicht ermöglichten, sich zu manifestieren, begannen Asthmaanfälle.
Tante begann sich wieder Sorgen um Müll zu machen. Wieder ein Krankenwagen, wieder ein Medikament in einer Vene (wie Prednison) und so weiter im Kreis.

Aber eines Tages rief uns ein Nachbar am Eingang an und sagte, dass unsere Tante vom Krankenwagenpersonal aus der Wohnung getragen und weggebracht wurde.

Ehrlich gesagt, in diesem Moment lief ein Schauer durch meinen Körper. Meine Tante wegzunehmen war noch nie passiert.
Wir kamen ins Krankenhaus und sahen ein Bild: Meine Tante lag, es gab Katheter an den Venen ihrer Arme, es gab auch eine Art Apparat in Mund und Nase..
Zum Glück war die Tante bei Bewusstsein und sagte:
"Ich habe ferngesehen. Es gab eine Dokumentation über finnische Konzentrationslager während des Zweiten Weltkriegs, in der erzählt wurde, wie Kinder getötet wurden. Ich begann mir Sorgen zu machen, zu sympathisieren. Und ich hatte einen Angriff. So stark, dass ich nicht einmal einen Krankenwagen rufen konnte. Dann ging ich zu Fenster, öffnete es und fing an, Passanten auf die Straße zu rufen: „Hilfe, ruf einen Krankenwagen.“ Und dann fühlte ich mich sofort schwach, verschwommen in meinen Augen. Im gleichen Moment verstehe ich, dass ich auf den Boden zurückfalle. Und was als nächstes geschah - ich weiß nicht.
Dann, irgendwo weit weg im Unterbewusstsein, kaum wahrnehmbar, höre ich die Stimmen von Ärzten, sie sagen etwas, aber ich kann es nicht erkennen. Und wieder herrschte Stille, die Stimmen verstummten. Ich wache auf, öffne meine Augen und liege nackt auf der Intensivstation. Was mit mir passiert ist, weiß ich nicht. ".

Eigentlich haben die Ärzte auch nichts gesagt - einen Asthmaanfall und das war's. Warum gab es Trübung und Schwäche, warum bist du gefallen und ohnmächtig geworden? Nicht klar. Tatsache ist jedoch, dass dies bei meiner Tante noch nie passiert ist.

Nach diesem Vorfall erhielten wir schlechte Nachrichten von den Ärzten. Tatsache ist, dass die Medizin, die der Krankenwagen ihr viele Jahre lang injiziert hat, ihrer Tante nicht mehr hilft. Dies bedeutet, dass jeder nachfolgende Angriff mit einer Wiederbelebung endet.

Es stellte sich heraus, dass alle Medikamente, die meine Tante einnahm, hormonell waren. Und hormonelle Medikamente sind gefährlich, weil sich der Körper an sie gewöhnt und sie bald nicht mehr wirken. Genau das ist mit meiner Tante passiert. Nichts hilft ihr mehr und nichts wird ihr helfen. Nur Wiederbelebung.

Aber beeil dich nicht, dich aufzuregen, denn das Ende meiner Geschichte wird anders sein.
Meine Tante ist eine ziemlich mutige Person (das haben Sie bereits verstanden, als ich erzählte, wie meine Tante beschlossen hat, Antidepressiva ohne Rücksprache mit einem Arzt abzusetzen)..
Sie beschloss, die Krankheit selbst zu bekämpfen.
Zu diesem Zeitpunkt wusste sie bereits, dass ihr Reiz reizend war, negative Gedanken und Erfahrungen. Außerdem wusste sie, dass ihre Medikamente hormonell waren und sie nicht trinken sollte..

Und was hat sie dann gemacht??
Sie beschränkte ihren sozialen Kreis, schaltete den Fernseher aus und gab Medikamente auf. Vielmehr lehnte sie alles außer Beruhigungsmitteln ab. Ihr ganzer Tag macht Kreuzworträtsel und spricht mit einer Katze. Manchmal öffnet sie das Internet, um sowjetische Lieder ihrer Jugend zu hören. Und alle.

Ob Sie es glauben oder nicht, Angriffe finden nicht mehr statt (pah-pah-pah).
Wieder gab sie Drogen auf, beschränkte ihren sozialen Kreis und hörte auf, fernzusehen. Wenn er das Gefühl hat, nervös zu werden, trinkt er ein Beruhigungsmittel. Und alle.

Einmal teilte mir meine Tante zwei Gedanken mit:
1) "Ich bedauere nur, dass ich, als ich im Alter von 30 Jahren vor der Diagnose Stresssituationen hatte, kein Beruhigungsmittel genommen habe. Ich bin mehr als sicher, dass ich meinen stressigen Aufenthalt reduzieren würde, wenn ich ein Beruhigungsmittel trinke Vielleicht würde es kein Asthma geben. "
2) "Wenn wir ersticken, wollen wir mehr Luft einatmen und atmen deshalb tief ein - das ist nicht richtig. Tatsache ist, dass unsere Lungen wie ein Schwamm sind. Je stärker Sie auf den Schwamm drücken, desto mehr wird er aufnehmen Wenn Sie mehr Luft einatmen möchten, müssen Sie so stark wie möglich ausatmen. "

Aufgrund der Erfahrungen meiner Tante komme ich zu folgendem Schluss:
1) Seien Sie vorsichtig mit hormonellen.
2) Wenn Ihnen Pollen, Staub und Katzen (bei Asthmatikern) gleichgültig sind, versuchen Sie, Ihre Nerven zu heilen.
3) Das Wichtigste. Pass auf deine Nerven auf und mach dir keine Sorgen. Vermeiden Sie das Negative.

Und noch ein paar Tipps von meiner Tante, über die ich oben nichts geschrieben habe, aber sie haben einen Platz zu sein.
4) Sie sollten niemals Schleim schlucken. Husten.
5) Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Grippe haben. Heile bis zum Ende. Es gibt eine solche Version, dass Asthma nach einer Krankheit eine unvollendete Mikrobe ist, die für immer in der Lunge bleibt..

Dies ist kein wissenschaftlicher Beitrag, und vielleicht werden Ärzte in einigen Punkten Einwände erheben. Aber ich habe die Fakten erzählt. aus den Worten eines Asthmatikers. Das ist eine Erfahrung.
Gesundheit.

Sie können Dosen mit Asthma bronchiale auf den Rücken legen

Senfpflaster und medizinische Banken sind nicht-medikamentöse Hilfsmittel zur Behandlung von Erkrankungen des Bronchopulmonalsystems, jedoch nicht die Hauptbehandlung. Senfpflaster wirken auf Reflexniveau, und medizinische Banken sind in ihrer Wirkung mit der Autohämotherapie vergleichbar.

Einige Menschen betrachten diese Behandlungen als Exzesse der Vergangenheit, während andere sie immer noch effektiv anwenden. Wie bei anderen Behandlungsmethoden hat die Verwendung von Senfpflastern und -dosen eigene Kontraindikationen, Indikationen und Therapieverläufe.

Was es ist: Dies sind kleine Glasgefäße mit abgerundetem Boden und verdickten Kanten. Das Fassungsvermögen der Gläser beträgt 30-70 ml. Schmerz lindern, entzündliche Prozesse lösen.

Wirkmechanismus: Das Verbrennen von Sauerstoff in der Dose erzeugt einen Unterdruck, d.h. Vakuum, Haut und Unterhautgewebe werden in den Hohlraum der Dose aufgenommen. Aus den darunter liegenden Geweben und Organen strömt Blut und Lymphe lokal in die Haut. Die kleinsten Gefäße reißen - in der Hautdicke bilden sich mehrere Blutungen. Allmählich zerfällt das Blut und die Zersetzungsprodukte des Blutes - biologisch aktive Substanzen - werden vom Blut aufgenommen. Es hat eine simulierende Wirkung auf eine Reihe von Organen und Geweben..

Ergebnis: Schmerzlinderung, Resorption entzündlicher Prozesse.

Was es ist: Dies ist ein Mittel in Form eines Blattes dicken Papiers mit einer Schicht fettfreiem Senfkörnerpulver oder einer Tüte Senfpulver aus porösen Zellen (4 oder 2)..

Wirkmechanismus: Ätherisches Senföl reizt die Haut, es tritt eine lokale Hyperämie auf, die an dieser Stelle zur Vasodilatation und Aktivierung der Durchblutung führt. Parallel dazu kommt es zu einer Reizung der Hautrezeptoren, was zu einer Erhöhung der Erregbarkeit des sympathischen Teils des Zentralnervensystems führt. Adrenalin und Sympathin reichern sich im Blut an, was zu einer Erhöhung der phagozytischen Reaktion des Immunsystems führt.

Das Ergebnis: eine Abnahme der Schmerzen, eine Zunahme des Trophismus und der Erwärmung des Gewebes, eine Zunahme der Schutzfunktion der Immunzellen. Aktive Passage der Bronchialschleimsekretion.

  • Hohe Körpertemperatur und ein weiterer Tag nach seiner Normalisierung
  • Hautkrankheiten, insbesondere pustelartige und traumatische
  • Anzeichen einer erhöhten Blutung
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Onkologische Erkrankungen
  • Tuberkulose der Lunge und der Wirbelsäule
  • Geistige Erregung von Patienten
  • Krämpfe

Darüber hinaus sind solche Verfahren kontraindiziert für:

  • Kinder unter 3 Jahren
  • Allgemeine Erschöpfung des Körpers
  • Blutkrankheiten
  • CVD-Erkrankungen: Bluthochdruck, Koronararterienerkrankung, Herzfehler, Herzinsuffizienz
  • Gefäßsklerose und Thrombose
  • Schlaflosigkeit
  • Kinder bis 1 Jahr. Bis zu 3 Jahre alte Senfpflaster dürfen nur mit der inaktiven Seite auf die Haut oder durch ein Pad (Verband, Serviette) aufgetragen werden.
  • Allergische Erkrankungen
  • Bronchialasthma
  • Schuppenflechte

Helfen Senfpflaster und -becher bei Entzündungen der Atemwege? Natürlich können Sie sich nicht nur auf diese Methoden zur Behandlung so schwerwiegender Krankheiten wie akuter Bronchitis und Lungenentzündung verlassen - ohne Antibiotikatherapie ist eine Genesung nicht möglich (siehe Behandlung der Bronchitis zu Hause, Behandlung der Lungenentzündung bei einem Kind)..

Massagen (insbesondere bei Säuglingen und bettlägerigen Patienten) und Atemübungen spielen eine wichtige Rolle bei der Behandlung der Lungenpathologie. Sie sollten sehr ernst genommen und nicht ignoriert werden.

Eine Verbesserung nach Dosen und Senfpflastern in Verbindung mit der Hauptbehandlung sollte nach 2-3 Eingriffen beobachtet werden. Wenn keine positive Dynamik vorliegt, ist diese Behandlung nicht zweckmäßig.

Diese beiden, ohne Übertreibung, schweren Krankheiten sind langfristig und in einigen Fällen mit Komplikationen verbunden. Die Gefahr der Verwendung von medizinischen Bechern bei Lungenentzündung besteht im möglichen Aufbrechen nahegelegener Lungengewebeschichten. Daher sollte diese Methode der zusätzlichen Behandlung mit dem Arzt vereinbart werden!

Ist es möglich, Banken mit Bronchitis zu setzen? Bei Lungenentzündung und Bronchitis ist die Verwendung von medizinischen Dosen nur im Stadium der Genesung gerechtfertigt, wenn mindestens mehrere Tage lang keine Anzeichen von Atemversagen, Vergiftung und Fieber vorliegen.

Die Bänke werden je nach Lokalisation des Entzündungsfokus auf den Rücken gelegt. Wo zu platzieren: unter den Schulterblättern und zwischen den Schulterblättern, unter dem Schlüsselbein, am unteren Rücken. Es werden Orte mit einer dicken Muskel- und Fettschicht ausgewählt, um Knochenvorsprünge zu vermeiden und ohne den Projektionsbereich des Herzens zu beeinträchtigen. Auf jeder Stelle stehen 5-6 Dosen. Für das Verfahren benötigen Sie:

  • eine Reihe von sauberen und trockenen Gläsern
  • Klemme oder Pinzette
  • Watte, Alkohol
  • Vaseline und Streichhölzer

Der Patient liegt auf dem Bauch, der Rücken wird mit Alkohol abgewischt und mit einer kleinen Menge Vaseline verschmiert. Watte wird auf eine Klammer oder Pinzette gedreht und in Alkohol getaucht, leicht zusammengedrückt und in Brand gesetzt. Halten Sie das Glas mit der rechten Hand, führen Sie schnell einen Clip mit Watte für 1-2 Sekunden in den Hohlraum ein und tragen Sie das Glas sofort auf die Haut auf.

Bei korrekt platzierten Banken geschieht Folgendes:

  • Die Haut und das Unterhautgewebe werden in die Dosenhöhle aufgenommen und sind in Form einer hoch aufragenden Rundheit sichtbar.
  • Hautfarbe ändert sich von hellrosa nach lila;
  • Der Patient spürt Gewebespannung und Wärme, aber keine Schmerzen.

Wenn alle Gläser vorhanden sind, wird der Patient mit einer Decke bedeckt und der Patient kann auf die erforderliche Zeit warten. Der erste Eingriff dauert 1-5 Minuten, dann wird die Zeit mit einer Wiederholung in 1-2 Tagen auf 15-20 Minuten erhöht, jedoch bereits an anderen Stellen der Haut.

Nach Ablauf der Zeit wird das Gefäß leicht zur Seite gekippt und nahe dem Rand des Gefäßes auf die Haut gedrückt, so dass Luft eindringt und das Vakuum verschwindet. Die Haut wird gerieben und der Patient 1 Stunde ruhen gelassen. Nach den Dosen verbleiben rote oder violette, violett-violette Flecken auf der Haut, die sich allmählich auflösen.

Wie bei Banken können Sie Senfpflaster bei Bronchitis bereits im Stadium der Genesung und ohne Anzeichen von Vergiftung und Hyperthermie und mit Genehmigung eines Arztes (insbesondere für Kinder) verwenden. Senfpflaster haben sich im Kampf gegen einen starken und schmerzhaften trockenen Husten sehr gut bewährt - ein ständiger Begleiter von Lungenentzündung, Bronchopneumonie und Bronchitis, der den Patienten auch nach der Genesung noch sehr lange beunruhigt. Senfpflaster helfen, Verstopfungen in der Lunge zu beseitigen, indem sie Blut durch die Anastomosen aus dem betroffenen Bereich der Lunge in die subkutanen Gefäße ziehen. Senfpflaster helfen und die frühzeitige Entfernung von Schleim aus den Bronchien und stärken auch das Immunsystem.

  • Bei Bronchitis können Sie Senfpflaster einen Tag nach der Normalisierung der Temperatur einsetzen.
  • Sie können Senfpflaster gegen Lungenentzündung nach 2 Tagen normaler Temperatur einsetzen, da eine imaginäre Besserung möglich ist und Senfpflaster die Krankheit nur verschlimmern.

Senfpflaster gegen Bronchitis und Lungenentzündung können im oberen Teil des Brustbeins, auf einer oder zwei Seiten der Brust, zwischen und unter den Schulterblättern sowie an den Waden und Fersen platziert werden. Sie können keine Senfpflaster auf Knochenvorsprünge, Muttermale, den Bereich des Herzens, der Nieren und der Brustdrüsen setzen, sollte vermieden werden. Senfpflaster sollten sich nicht berühren.

Für das Verfahren benötigen Sie:

  • eine Schüssel Wasser 40-45 Grad
  • Senfpflaster (vorzugsweise Päckchen)
  • Handtuch
  • Serviette

Der Patient sitzt bequem auf Bauch oder Rücken (je nachdem, wo die Senfpflaster aufgetragen werden).

Das Senfpflaster wird vollständig in Wasser getaucht und gegen die Haut gedrückt, sanft um den Umfang geglättet. Nach dem Abbinden aller Senfpflaster wird die Oberfläche des Körpers mit einem Handtuch bedeckt und die Person liegt 5-15 Minuten lang ruhig. Sie können den Vorgang bis zu 4 Tage hintereinander wiederholen.

Bei Kindern unter 5 Jahren und Patienten mit empfindlicher Haut wird empfohlen, mehrere Schichten Verband oder Gewebeserviette zwischen Senfpflaster und Haut zu legen, um Hautverbrennungen zu vermeiden. Es gibt auch spezielle Senfpflaster für Kinder, die weniger aggressiv sind als gewöhnliche..

Mit richtig eingestellten Senfpflastern:

  • eine Person fühlt sich 2 Minuten nach dem Auftragen des Senfblattes warm;
  • Eine Person mag ein brennendes Gefühl verspüren, aber das Fehlen eines solchen ist kein Zeichen dafür, dass Senfpflaster schlecht sind oder nicht funktionieren.
  • Es sollte keine Schmerzen geben, starkes Brennen.

Nach Ablauf des Verfahrens werden die Senfpflaster entfernt und die Haut mit einem sauberen feuchten Tuch abgewischt, bis alle Senfspuren entfernt sind. Sie können die Haut mit neutralem Babyöl schmieren, aber Alkoholtupfer nach Senfpflastern sind verboten. Die Haut bleibt bis zu mehreren Tagen gerötet, jedoch nicht hellrot - dies ist ein Hinweis auf eine individuelle Unverträglichkeit des Verfahrens.

Zusätzlich zu direkten Kontraindikationen sollten diese Hilfsbehandlungsmethoden bei schwerwiegenden körperlichen und psychischen Beschwerden, Schmerzen und starkem Brennen während und nach dem Eingriff abgebrochen werden..

Medizinische Banken werden seit dem alten Ägypten verwendet. Sie kamen aus China in europäische Länder. In Russland wurde ihre Anwendung im 19. Jahrhundert von N. I. Pirogov wissenschaftlich belegt. Früher wurde empfohlen, Gläser gegen Bronchitis zu stellen, aber in den letzten 2-3 Jahrzehnten wurden kleine Glastanks als schädlich erkannt und haben die Praxis von Ärzten verlassen und sind in die Kategorie der traditionellen Medizin übergegangen. Aber die Leute benutzen sie immer noch und profitieren davon..

Behandlung von Bronchitis mit Vakuumdosen

Eine Reihe von Krankheiten werden mit Hilfe von Dosen behandelt. Dies sind Rückenerkrankungen, Interkostalneuralgie, Radikulitis, Myositis. In der Kosmetik werden sie zur Verbesserung des Hautzustands und zur Bekämpfung von Cellulite eingesetzt. In der Pulmonologie haben Banken Anwendung bei der Behandlung von Bronchitis, Lungenentzündung, Tracheobronchitis und Asthma bronchiale gefunden. Bei chronischer Bronchitis hilft die Verwendung von Dosen dem Patienten, wenn sich die Krankheit 3-4 Mal im Jahr verschlimmert.

Schröpfen wird nur während der Erholungsphase verwendet. Wenn sich die Krankheit in einer aktiven Phase befindet, können eitrige Abszesse auftreten..

Banken sind schädlich, wenn sie für die folgenden Krankheiten und Zustände des Patienten verwendet werden:

Bei einer hohen Körpertemperatur kann keine Behandlung mit Banken durchgeführt werden

  • konstant hohe Temperatur;
  • Fieber;
  • akute Form der Krankheit;
  • Lungentuberkulose;
  • eitrige Prozesse in Lunge und Bronchien;
  • Krebs;
  • Blutungen aus der Lunge;
  • Schädigung der Haut und erhöhte Hautempfindlichkeit;
  • Erschöpfung des Körpers;
  • Neigung zu Anfällen;
  • Gefäßthrombose;
  • Herzkrankheit;
  • psychische Störungen.

Stellen Sie schwangeren und stillenden Frauen, Menschen im Alter und unmittelbar nach dem Absinken der Temperatur keine Dosen auf (Sie müssen 2-3 Tage stehen). Sie sind auch bei obstruktiver Bronchitis kontraindiziert, da Hitze Bronchospasmus verursachen und den Zustand des Patienten verschlechtern kann. Vakuumtherapie bei Lungenentzündung mit Vorsicht anwenden.

Sie können Dosen gegen Bronchitis bei Kindern ab 3 Jahren einsetzen. Bevor Sie diese Behandlungsmethode anwenden, müssen Sie jedoch alles gut wiegen. Erstens ist die Haut des Babys sehr empfindlich und leicht traumatisiert. Zweitens haben Babys dünne Muskel- und Fettschichten. Darüber hinaus ist nicht bekannt, wie sich das unvollkommene Atmungssystem eines Kindes unter den Bedingungen eines thermischen Eingriffs verhält: Temperaturanstieg, Bronchialödem oder Asthmaentwicklung. Daher ist es besser, keine Gläser zur Behandlung kleiner Kinder zu verwenden..

In der Antike wurden medizinische Gläser aus Tierhörnern, Bronze, Kupfer, Keramik und Bambus hergestellt. Heute bestehen sie aus Glas, Kunststoff und Silikon. Gläser gelten als die besten. Sie kommen mit oder ohne Ballon. Die Methode zur Erzeugung eines Vakuums hängt davon ab: Im ersten Fall wird Luft herausgedrückt und im zweiten Fall wird sie ausgebrannt.

Glasvakuumgläser mit Pumpe

Moderne Dosen werden ohne Feuer eingesetzt. Dies sind Kunststoff- und Silikonprodukte (zur Massage bei Osteochondrose, Cellulite, einschließlich Bronchitis). Die Installation der pneumatischen Dosen erfolgt durch Drücken des Körpers. Glasgeräte sind mit einem Gummiaufsatz oder einem Vakuumgebläse ausgestattet. Darüber hinaus regulieren solche Dosen die Zugkraft der Haut..

Banken jeglicher Art mit Anweisungen können in einer Apotheke oder einem Geschäft gekauft werden, und pneumatische Banken - sogar in einem Schönheitssalon.

Während des Eingriffs liegt der Patient auf dem Bauch, umklammert das Kissen mit den Händen und dreht den Kopf zur Seite. Um zu verhindern, dass Feuer auf die Haare trifft, sind sie mit einem Schal oder Handtuch bedeckt. Männer rasieren sich die dicken Haare auf Brust oder Rücken ab, bevor sie die Dosen platzieren. Das Verfahren wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

Vakuumdosen auf den Rücken stellen

  1. Der Rücken wird mit Alkohol abgewischt und mit Vaseline oder Fettcreme bestrichen.
  2. Ein mit Alkohol angefeuchteter Docht wird entzündet und 1 Sekunde lang in ein Glas gegeben, das dann schnell auf den Rücken gesetzt wird.
  3. Die richtige Position der Behälter befindet sich entlang der Wirbelsäule in einem Abstand von 4 bis 5 cm voneinander. Bis zu 16 Gläser werden gleichzeitig auf den Rücken eines Erwachsenen gestellt, bis zu 8 auf ein Kind.
  4. Decken Sie den Rücken mit einer Decke ab.

Alle Manipulationen, insbesondere mit Feuer, sollten nicht über den Körper des Patienten, sondern am Rande durchgeführt werden. Banken sollten bis zu 10 Minuten aufbewahrt werden. Der Vorgang wird unterbrochen, wenn er Schmerzen verursacht. Um das Glas richtig zu entfernen, kippen Sie es leicht und drücken Sie Ihren Finger in der Nähe des Randes auf die Haut. Der Rücken wird abgewischt, um die Reste von Vaseline zu entfernen, und der Patient wird eingewickelt: Nach dem Eingriff müssen Sie sich mindestens eine halbe Stunde lang ruhig hinlegen. Die beste Zeit für Dosen ist vor dem Schlafengehen..

Oft ist es unpraktisch, den Eingriff durchzuführen, es reicht einmal alle 2-3 Tage. Bei wiederholter Manipulation werden die Gläser nicht an den Stellen platziert, an denen die violetten Flecken verbleiben, so dass die Haut wiederhergestellt wird. Anzahl der Eingriffe - nicht mehr als 10.

Bei Kindern nach 5 Jahren werden die Bänke nur 5 bis 10 Minuten lang auf der rechten Körperseite platziert (sie beginnen bei fünf, wobei jeweils 1 Minute hinzugefügt wird)..

Die Massage erfolgt mit Hilfe von zwei Dosen zu Hause. Die Technik ist einfach. Auf die Rückseite, gut geschmiert mit einem Fettmittel (Vaseline, Sahne, Pflanzenöl), 2 Dosen geben und nach folgendem Schema beginnen, sich zu bewegen:

  1. Vor den seitlichen Teilen der Brust.
  2. Vom Xiphoid-Prozess bis zu den Schultern, ohne das Herz zu berühren.
  3. Auf der linken Seite des Rückens in Richtung Nacken, unter Umgehung der Projektion des Herzens.
  4. Richtig - im Bereich des Schulterblatts und darunter.

Vor dem Eingriff wird ein schleimlösendes Medikament eingenommen, um die Wirkung zu verstärken. Die Massage dauert 5-15 Minuten. Am Ende müssen Sie sich einwickeln und 1,5 Stunden lang nicht aufstehen.

Beim Husten werden die Dosen auf den Rücken gestellt und die weichsten Stellen ausgewählt. Berühren Sie nicht die Wirbelsäule, den Nierenbereich und den Ort der Projektion des Herzens. Die Bänke werden nur auf der rechten Seite der Brust in der Subclavia platziert (diese Methode wird für Frauen nicht empfohlen)..

Die Schröpfbehandlung hat einen ähnlichen Effekt wie die Autohämotherapie, wenn dem Patienten sein eigenes Blut subkutan oder intramuskulär injiziert wird. Unter dem Einfluss eines Vakuumgefäßes wird die Haut nach innen gezogen, Blut rauscht, kleine Gefäße platzen und Blut wird im Gewebe gesammelt. Es löst sich allmählich auf und die Zerfallsprodukte, die biologisch aktive Substanzen sind, gelangen wieder in den Blutkreislauf..

Dadurch werden Energieprozesse aktiviert, Schwellungen und Entzündungen des Gewebes nehmen ab. Das Atmen wird freier, Schleim geht leichter. Die Person fühlt sich besser. Mit Hilfe einer Schröpfmassage wird der Körper von Giftstoffen befreit und die Wirkung auf biologisch aktive Punkte im Bereich der Schulterblätter stimuliert die Lunge.

In Anbetracht der Vorteile der Verwendung von Dosen findet diese Behandlungsmethode immer ihre Anhänger..

Ein Anfall von Asthma bronchiale wird durch Dosenmassage beseitigt

Es ist viel schwieriger als bei Erwachsenen, Anfälle von Asthma bronchiale bei Kindern, insbesondere bei kleinen, zu entfernen. Dies ist auf die Besonderheiten der anatomischen Struktur der Bronchien zurückzuführen. Bei Babys sind die Muskeln der Bronchien noch nicht ausreichend geformt, außerdem befinden sich viele Schleimdrüsen auf ihrer inneren Oberfläche. Wenn Sie ein Medikament einführen, das Bronchialkrämpfe lindert, beispielsweise Aminophyllin, wirkt es bei Erwachsenen viel schneller, da dieses Medikament hauptsächlich die Muskeln der Bronchien und sehr schwach beeinflusst - auf die Funktion einer übermäßigen Sekretion der Schleimdrüsen. Aus diesem Grund ziehen sich Anfälle bei Babys im Gegensatz zu Erwachsenen trotz der erforderlichen medizinischen Versorgung häufig über mehrere Tage hin..

Asthma bronchiale ist eine der häufigsten Atemwegserkrankungen im Kindesalter. Laut medizinischer Statistik liegt die Prävalenz dieser Krankheit in Russland im Durchschnitt zwischen 1 und 20 Fällen pro tausend Kinder. In den letzten Jahren hat die Zahl der kranken Kinder insbesondere in großen Industriestädten stetig zugenommen..

Am häufigsten beginnt Asthma bronchiale im Vorschulalter. Die Krankheit ist durch wiederkehrende Erstickungsattacken gekennzeichnet, deren Ursachen äußerst vielfältig sind. Beispielsweise treten bei einigen Kindern Asthmaanfälle unmittelbar oder einige Zeit später nach dem Verzehr von Milch, Eiern, Schokolade, Zitrusfrüchten, Fisch, Erdbeeren usw. auf. Alle diese Lebensmittel haben bekanntermaßen ausgeprägte allergene Eigenschaften. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Kinder mit Asthmaanfällen auf sie reagieren. Darüber hinaus reicht es für ein anderes Kind aus, nur ein bestimmtes Lebensmittel zu riechen, beispielsweise gebratenen Fisch - die Empfindlichkeit des Körpers ist so groß, dass sich ein Erstickungsanfall entwickelt.

Bei anderen Kindern kann eine Verschlimmerung der Krankheit durch die Kommunikation mit einem ins Haus gebrachten Kätzchen oder Welpen oder durch das Auffinden eines kranken Kindes in dem Raum, in dem die Reinigung stattfindet, ausgelöst werden. Die Hauptschuldigen hier sind Hausstaub und Partikel von tierischem Speichel, die auf der Wolle verbleiben und dann in die Umgebungsluft gelangen..

Es gibt auch eine solche Krankheit wie Pollenbronchialasthma. Normalerweise fallen Asthmaanfälle bei solchen Kindern mit der Blütezeit von Bäumen (insbesondere Eiche, Birke, Erle und Hasel) und einigen krautigen Pflanzen (hauptsächlich der Getreidefamilie: Timothy, Schwingel, Igel) zusammen. Daher sollte klar sein, warum Exazerbationen von Pollenbronchialasthma ausgeprägter saisonaler Natur sind. Meistens trifft ein anderes Unglück ein Kind während seines Aufenthalts außerhalb der Stadt bei sonnigem Wind. Es gibt Kinder, deren Asthmaanfälle im Herbst-Winter-Zeitraum vorherrschen, insbesondere bei kaltem und windigem Wetter.

Leider ist es auch nach einer vollständigen Untersuchung in einer Fachklinik nicht immer möglich, die Ursache der Krankheit festzustellen. Der Mechanismus der "Zusammenbrüche" im Körper eines kranken Kindes ist so komplex. Infolgedessen diagnostizieren Experten eine "atopische Form von Asthma bronchiale" oder mit anderen Worten, der Ort des Krankheitsschwerpunkts ist nicht eindeutig festgelegt.

In dieser Hinsicht wendet sich mein Blick unwillkürlich der traditionellen chinesischen Medizin zu, die die Ursache dieser Krankheit als verschiedene Arten von Energiestörungen sowie als Schwäche der Lunge, der Bauchspeicheldrüse und der Nieren ansieht. Es ist sinnvoll, solche Kinder mit Spezialisten für Su-Jok-Therapie zu behandeln. Wie Sie sich erinnern, haben wir Ihnen die einfachsten Rezepte erzählt..

Wenn Sie also den "Schuldigen" eines Erstickungsangriffs bei einem Kind kennen, sollten Sie sofort die folgenden Maßnahmen ergreifen. Lüften Sie den Raum sofort gut, wenn es sich um eine häusliche Angriffsursache handelt. Wenn der Angriff auf eine Pollenallergie zurückzuführen ist, ist es ratsam, alle Fenster und Lüftungsschlitze zu schließen, um den Fluss von Pollenallergenen von der Straße zu begrenzen, Behälter mit Wasser in der gesamten Wohnung zu platzieren und zusätzlich Wasser in die Luft zu sprühen. Die Befeuchtung der Atmosphäre, in der sich ein krankes Kind befindet, trägt zur raschen Ablagerung von Pflanzenpollen und damit auch von Hausstaub bei. Wenn der Anfall durch die Verwendung eines unerträglichen Nahrungsmittels ausgelöst wird, versuchen Sie, das Kind zum Erbrechen zu bewegen und ihm einen reinigenden Einlauf zu geben, um seine Absorption aus dem Magen-Darm-Trakt zu verringern. Danach wäre es schön, ihm Aktivkohle zu geben.

Dies sind jedoch alles sehr wichtige, aber keineswegs entscheidende Maßnahmen. Sie sollen den Zustand des Kindes nur bis zu einem gewissen Grad lindern. Und was den Angriff selbst betrifft, so können all diese Maßnahmen die Art seines Verlaufs nicht mehr wesentlich beeinflussen..

Jeder Asthmaanfall, unabhängig von der Form der Krankheit, basiert auf demselben Mechanismus - dem Bronchospasmus. Da, wie bereits erwähnt, bei Kindern unter 3 Jahren die Muskeln der Bronchien weniger entwickelt sind als bei älteren Kindern und außerdem viele Schleimdrüsen darin sind, verlaufen ihre Asthmaanfälle viel schwerer und länger. Darüber hinaus kann eine große Menge an Schleim, die sich während eines Anfalls ansammelt, zu einer Verstopfung der Bronchien führen, was bereits lebensbedrohlich ist, da ein erheblicher Teil beider Lungen oder einzelner Segmente manchmal vom Atmungsprozess abgeschaltet wird. Deshalb sollten Sie, wenn möglich, sofort einen Krankenwagen rufen, insbesondere für kleine Kinder. Hier geht es zwar um eine Situation, in der Sie aufgrund bestimmter Umstände mit einem kranken Kind allein gelassen werden..

Normalerweise nehmen viele Eltern, die sich der Besonderheiten der Krankheit ihres Sohnes oder ihrer Tochter bewusst sind, beim Verlassen der Stadt immer geeignete Medikamente mit und wählen, wenn möglich, Orte für einen Landurlaub, an denen es keine großen Probleme mit Not- oder Rettungsdiensten gibt. Und sie machen absolut richtig!

Aber was ist, wenn Sie sich in einem abgelegenen Dorf niedergelassen haben oder in der Hitze des Ansturms auf der Straße die notwendigen Pillen und Tränke vergessen haben (die übrigens auch nicht immer zuverlässig wirken) und das Kind einen weiteren Angriff hatte? In solchen Situationen kann eine Schröpfmassage Abhilfe schaffen. Bereits ein einziges Verfahren einer solchen Massage kann einen Anfall ohne Medikamente vollständig unterbrechen und bei kleinen Kindern den schwerwiegenden Zustand sofort lindern. Und noch einmal betonen wir: all dies ohne den Gebrauch von Drogen. Vergessen Sie daher nicht, unterwegs Alkohol, Watte, Pinzette und ein medizinisches Gefäß in das Erste-Hilfe-Set zu geben, vorzugsweise das eines Kindes. Es wäre auch sehr nützlich für Sie, mit erwachsenen Familienmitgliedern vorab zu trainieren, wie man eine Dose setzt und wie man eine Dosenmassage durchführt. Ich muss sagen, dass dieses Verfahren nicht nur bei Asthma bronchiale, sondern auch bei Bronchitis, Lungenentzündung, verschiedenen schmerzhaften Prozessen im Rücken und in der Wirbelsäule, beispielsweise bei Radikulitis und Myositis, gut hilft. Dann werden Sie sich sicher sicherer fühlen.

Die Schröpfmassage wird wie folgt durchgeführt. Sie nehmen ein medizinisches Gefäß in die Hand und prüfen sorgfältig, ob es Mängel aufweist, insbesondere Risse und Kerben an den Rändern. Wickeln Sie auf einer Metallstange (oder einer langen Pinzette) einen Wattebausch fest auf und prüfen Sie, ob er festhält. Befeuchten Sie dann die Watte mit Alkohol, jedoch nicht zu reichlich, damit der Alkohol nicht über den Stab läuft und dann Verbrennungen für Sie oder den Patienten verursacht.

Legen Sie das Kind mit dem Rücken zu Ihnen auf einen Hocker. Sein Kopf und seine Schultern sollten gebeugt und seine Arme so weit wie möglich zusammengeführt werden, damit sich die Schulterblätter auseinander spreizen. Nehmen Sie in einer Hand eine Pinzette mit eingewickelter und mit Alkohol angefeuchteter Watte, setzen Sie die Baumwolle in Brand, in der anderen ein Glas. Beugen Sie sich zum Kind, bringen Sie die brennende Fackel schnell in die Dose und entfernen Sie sie ebenso schnell. Versuchen Sie, die Ränder der Dose nicht zu berühren, da Sie sich sonst verbrennen können. Stellen Sie das Glas fest auf die mit Glycerin oder Babycreme vorgeschmierte Rückenhaut unter das rechte oder linke Schulterblatt. Warten Sie 1-2 Sekunden, bis die Haut so tief wie möglich in die Dose gezogen ist, und fahren Sie erst danach mit der nächsten Stufe des Verfahrens fort. Fassen Sie das Glas mit der Hand und versuchen Sie, die Ränder nicht von der Hautoberfläche abzureißen. Schieben Sie es langsam über die Mittellinie zwischen Wirbelsäule und Schulterblatt (siehe Abb. 139). Die Massage in diesem Bereich ist übrigens nicht nur bei Asthma, sondern auch bei Erkrankungen des Nasopharynx gut. Als nächstes wird die rechte Schulter massiert (oder dementsprechend die linke, wenn sie von der linken Brusthälfte ausgeht), Region VII des Halswirbels - die reflexogene Zone, die für die normale Funktion von Herz, Bronchien und Lunge verantwortlich ist. Der erste Kreis endet an einem Punkt unterhalb des Schulterblatts (gegenüber dem, mit dem Sie begonnen haben). Dann wird alles von Anfang an wiederholt. Und so mehrere Kreise, wenn das Kind es zulässt. Ein Kreis reicht jedoch aus, um einen spürbaren Effekt zu erzielen. Und noch etwas: Wenn das Glas plötzlich von der Haut abprallt, müssen Sie es erneut (auf die gleiche Weise) an derselben Stelle der Haut befestigen und den Vorgang fortsetzen.

Nach einigen Minuten werden Sie sofort spüren, dass Ihr Baby leichter atmet. Dann vergeht etwas mehr Zeit und die Kurzatmigkeit verschwindet. Das Gesicht und die Lippen des Kindes beginnen rosa zu werden, die Augen leuchten, ein Lächeln erscheint auf dem Gesicht. Und was könnte einer Mutter lieber sein als die Freude ihres eigenen Kindes!

Ich möchte Ihnen noch ein wichtiges Detail mitteilen. Zusätzlich zur Reflexwirkung auf die inneren Organe hilft die Schröpfmassage aufgrund des durch sie erzeugten Vakuumeffekts, den Körper (durch Haut, Schweiß und Talgdrüsen) von Aceton, überschüssiger Gallensäure, Harnstoff und einigen anderen schädlichen Stoffwechselprodukten zu reinigen. In einer bestimmten Konzentration sind sie für den Menschen sehr giftig. Und schließlich verbessert die Schröpfmassage wie kein anderes Massageverfahren die Durchblutung und die Lymphzirkulation im Gewebe..

Deshalb, lieber Leser, empfehlen wir Ihnen dringend, dieses Verfahren zu beherrschen. Ich habe keinen Zweifel daran, dass sie aufgrund vieler Krankheiten in Ihrer Familie eine Art Lebensretterin werden kann.

Die Verwendung von Dosen in der Medizin begann in China. Weise chinesische Medizinmänner sagten: Die Verwendung von Bambusgläsern verbessert den Fluss der Lebensenergie "Qi". Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der russische Chirurg Pirogov N.I. wendete zuerst die Glasvakuummethode bei der Behandlung von Erkältungen, Infektions- und Autoimmunerkrankungen an.

  1. Stimuliert die Durchblutung.
  2. Verbessert den Lymphfluss.
  3. Stellt die Gewebenahrung wieder her.
  4. Lindert Schmerzsyndrome / Krämpfe.
  5. Beseitigt Entzündungen.
  6. Erhöht die Immunität und den Muskeltonus.
  7. Stellt die Hautelastizität wieder her.
  8. Es wird bei chronischen Atemwegserkrankungen eingesetzt.
  9. Wirksam bei Erkältungen.

Das Hauptergebnis der Bankbehandlung ist die Stärkung der Schutzfunktionen des Körpers und die Linderung entzündlicher Prozesse..

Mit einer Erkältung

Banken reinigen die Lymphe gründlich. Der Fluss der Lymphflüssigkeit wird nicht nur an der Oberfläche, sondern auch in den inneren Organen beschleunigt. Die Mikroblutzirkulation hilft dem Körper, Infektionen zu bekämpfen.

Die Schröpfmethode ist wirksam bei Beginn von Bronchitis, Lungenentzündung und Pleuritis.

Banken sollten nicht bei akuten Entzündungen und Eiter auftreten.

Das Anfangsstadium einer Erkältung geht mit trockenem Husten und Atembeschwerden einher. Durch die Schröpfbehandlung wird das Auftreten von Schleim sowie dessen Eintritt in die Bronchien verhindert. Der Husten verschwindet nach 2-3 Eingriffen. Das Atmen wird frei und gleichmäßig.

Mit Bronchitis

Bronchitis ist ein entzündlicher Prozess in den Bronchien. Fieber steigt, Brustschmerzen sind zu spüren, Husten beginnt mit einem schwierigen Auswurf. Die Schröpfmethode lindert Entzündungen in den ersten 3 Krankheitstagen: Reduziert Schmerzen in der Brust, lockert den Schleim und verursacht dessen Abfluss.

Eine verbesserte Mikrozirkulation des Blutes erhöht die Immunität, erweitert die Blutgefäße und beseitigt Entzündungsherde im Körper.

Mit Osteochondrose

Die Schröpfmethode ist eine Ergänzung bei der Behandlung von dystrophischen Erkrankungen der Gelenke und des Knorpels. Beseitigt Schmerzen und verbessert den Allgemeinzustand. Das Verfahren verbessert die Durchblutung, entspannt die Muskeln, lindert Krämpfe, verbessert den Stoffwechsel auf zellulärer Ebene und aktiviert die Arbeit der inneren Organe.

Das Verfahren kann nicht ohne Rücksprache mit einem Neurologen durchgeführt werden.

Mit Ischias und Myositis

Krankheiten, die mit Entzündungen der Nervenwurzeln und -enden verbunden sind, gehen mit starken Schmerzen einher. Unzureichende Beweglichkeit und Verletzungen der Wirbelsäule schwächen die Abwehrkräfte des Körpers. Die Schröpfmethode bei Radikulitis oder Myositis verbessert die Arbeit der Nervenenden: Schmerzen, Entzündungen verschwinden, Muskelklemmen werden entfernt.

Banken sind besonders wirksam bei Zervix-Ischias.

Die Verwendung von Dosen auf der Rückseite hängt von ihrem Standort ab. Während der Behandlung stimulieren Banken entlang des Rückenumfangs die Durchblutung, erneuern die Körperzellen und aktivieren die Arbeit der Organe.

Schmerzsyndrom lindern

Schmerzen im Rücken, im Gebärmutterhals und in der Lendenwirbelsäule quälen - Banken helfen. Durch die Stimulierung der Durchblutung werden Muskeln und Nerven entspannt. Krämpfe und Schmerzen verschwinden nach 3 Sitzungen.

Stellen Sie die Arbeit der Organe wieder her

Banken auf dem Rücken beeinträchtigen die Funktion der Organe. Um die Arbeit der Organe zu verbessern, platzieren Sie die Banken an der Stelle, an der sich die erkrankten Organe befinden.

Erkältungen loswerden

Schwäche, Unwohlsein, Schüttelfrost, Husten, Entzündungen im Nasopharynx sind Anzeichen einer Erkältung. Rückenbecher sind eine einfache Möglichkeit, Krankheiten im Frühstadium zu lindern und zu verhindern.

Die Schröpfmassage gegen Erkältungen entspannt, lindert Schüttelfrost, Schmerzsyndrome im Hals- und Brustbereich. Es beseitigt Stauungen in den Nebenhöhlen und Bronchien.

Kinder mit Erkältungen

Die Schröpfmethode wird seit Jahrzehnten in der Kinderpädiatrie praktiziert. Kinder, die das 3. Lebensjahr vollendet haben, dürfen mit der Behandlung bei Banken beginnen. Im Komplex der Behandlung mit Senfpflastern erholt sich das Baby in 2-3 Tagen.

Ein Kind mit Anzeichen von Dystrophie und erhöhter Erregbarkeit sollte sich dem Eingriff nicht unterziehen.

Eine Erinnerung an die Eltern: Schröpfen Sie vor dem Schlafengehen. Warmes Bett, heißer Tee und tiefer Schlaf bringen Ihr Baby der Genesung näher..

Die Schröpfmethode ist ein zuverlässiger Assistent bei der Behandlung. Wenn Sie sich Schritt für Schritt mit der Technik vertraut machen, können Sie Gesundheitsrisiken vermeiden.

Es ist verboten, Tassen in den Bereich von Herz, Wirbelsäule und Nieren zu stellen. Die erhöhte Durchblutung führt zum Eindringen der Infektion und ihrer raschen Ausbreitung.

Achten Sie auf die Sterilität der Instrumente, die Qualität der Materialien, die richtige Technik und den Zeitpunkt des Eingriffs. Die genaue Einhaltung der Anweisungen lindert Blutergüsse an Rücken- und Seitenreaktionen.

Die Konservenmethode ist schädlich bei der Behandlung von Kindern unter 3 Jahren. Das Mittel kommt Kindern mit Hyperaktivität, nervöser Erregbarkeit und asthenischer Konstitution nicht zugute.

Es wird nicht empfohlen, Dosen vor Sportwettkämpfen abzustellen: Während des Verfahrens fließt Blut aus den Muskeln und strömt in den durch die Dose beschädigten Bereich.

Berücksichtigen Sie die individuellen Eigenschaften des Körpers. Halten Sie zwischen jedem Eingriff 3 Tage stand, um den Patienten nicht zu schädigen.

Stellen Sie die Gläser nicht an die gleiche Stelle, um Entzündungen und Blutergüsse zu vermeiden.

  • Glas - aus Glas oder Polymermaterial, 50 ml oder 100 ml. Gläser sterilisieren, waschen, trocknen;
  • Behälter mit gekochtem Wasser;
  • sauberes, weiches Handtuch;
  • Baby- oder Massagecreme;
  • Kernel;
  • Baumwolle;
  • Alkohol;
  • Feuerzeug.
  1. Lesen Sie die Anweisungen zum Platzieren der Dosen auf Ihrem Rücken. Vermeiden Sie den Bereich der Schulterblätter, Nieren und Wirbelsäule.
  2. Bereiten Sie den Standort für das Verfahren vor und verarbeiten Sie die Instrumente.
  3. Waschen Sie Ihre Hände mit Seife oder einem Antiseptikum.
  4. Tragen Sie Creme auf, um das Eindringen von Sauerstoff zu vermeiden.
  5. Wickeln Sie etwas Watte um die Stange.
  6. Tauchen Sie einen Stab mit Watte in Alkohol oder Antiseptikum und drücken Sie die Flüssigkeit entlang der Ränder.
  7. Halten Sie das Glas und zünden Sie gleichzeitig den Docht an.
  8. Führen Sie den Docht nicht länger als 3 Sekunden in das Glas ein.
  9. Kleben Sie das erhitzte Glas sofort an die beschichtete Stelle. Stellen Sie sicher, dass es an der Zielhaut haftet.
  10. Löschen Sie den Docht in Wasser.
  11. Stellen Sie die nächsten Gläser in einem Abstand von 3-5 cm zum vorherigen auf.
  12. Stellen Sie nach 5 Minuten sicher, dass alle Teile festsitzen. Wenn Sie an der Stärke zweifeln, führen Sie den Vorgang erneut durch.
  13. Dosen vorsichtig entfernen.
  14. Decken Sie Ihren Rücken mit einem warmen Handtuch ab. 15 Minuten einwirken lassen.

Die Zeit für den ersten Eingriff sollte nicht länger als 1 Minute dauern. Die durchschnittliche Schröpfzeit beträgt 5-15 Minuten.

Das Entfernen der Dosen sollte nicht unangenehm sein. Wenn der Patient Schmerzen hat, dämpfen Sie den Bereich um die Dose. Ein Handtuch in warmem Wasser einweichen und auf die beschädigte Stelle auftragen.

Die Rückenmassage mit Schröpfen unterscheidet sich von der Standard-Schröpfbehandlung. Kaufen Sie 40-200 ml Latexdosen, um Zeit zu sparen.

  1. Bereiten Sie das Zimmer vor, massieren Sie Creme oder Öl, Handtuch. Spülen und trocknen Sie die Dosen.
  2. Behandeln Sie Ihre Hände mit sterilen Tüchern.
  3. Tragen Sie etwas Creme auf ausgewählte Stellen auf.
  4. Nehmen Sie die Dose in die Hand und drücken Sie auf den Rand, um Luft abzulassen. Sie saugt unter Druck an der Haut.
  5. Stellen Sie das Glas auf Ihre Haut und lassen Sie den eingeklemmten Bereich abrupt los. Die Haut zieht innen 1-2 cm fest ein.
  6. Wenn alle Elemente vorhanden sind, fahren Sie mit der Massage fort. Nehmen Sie das Glas mit zwei Fingern und machen Sie gemächliche kreisförmige und spiralförmige Bewegungen in Richtung der zervikalen Lymphknoten. Berühren Sie nicht die Knoten.
  7. Die Dauer der Massage beträgt 5-30 Minuten. Der Patient sollte Wärme und ein leichtes Brennen spüren. Es sollte keine Beschwerden geben.

Während des Massagekurses verbessert sich der Allgemeinzustand:

  • der Blutfluss wird zunehmen;
  • die Rückenmuskulatur wird sich entspannen;
  • Stoffwechsel wird sich verbessern;
  • Fröhlichkeit wird erscheinen;
  • Schmerzen in Rücken, Schultern und Halswirbelsäule verschwinden.

Die Vorteile und die hohe Effizienz von Dosen auf der Rückseite beseitigen keine Nebenwirkungen.

Es ist verboten, das Verfahren anzuwenden, wenn:

  • gutartige / bösartige Tumoren;
  • Laryngitis, Bronchitis, Tracheitis in akuter Form;
  • Hautkrankheiten;
  • Tendenzen zu allergischen Reaktionen;
  • Störungen des Hormonsystems;
  • frühe Schwangerschaft;
  • schlechte Blutgerinnung;
  • Temperaturen über 37,5 Grad;
  • Bluthochdruck und Herzerkrankungen;
  • geistiges Ungleichgewicht / hohe Erregbarkeit;
  • Dystrophie;
  • Tuberkulose und Lungenentzündung;
  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten.

Herbst- und Frühlingsperioden gelten als die gefährlichsten im Hinblick auf die "Wut" von Erkältungen und chronischen Krankheiten. Ich war leicht abgelenkt von der Sonne, immer noch hell und überhaupt nicht wärmend, und bekam sofort Bronchitis. Wer nichts über diese Krankheit weiß, hat wirklich Glück.

Bronchitis ist eine Entzündung der Bronchialschleimhaut. Diese Krankheit führt häufig zu Atemnot und schwerem, anhaltendem Husten. Am unglücklichsten für diejenigen, die an chronischer Bronchitis leiden. Solche Menschen sind immer auf der Suche nach einer wirksamen Behandlung. Die Schröpfkopftherapie gilt als eine der wirksamsten Methoden. Nach mehreren Eingriffen verflüssigt sich das angesammelte Sputum und der Entzündungsprozess nimmt ab. Wir werden weiter herausfinden, ob es möglich ist, Banken mit Bronchitis zu setzen und wie man es richtig macht..

Mit der Entwicklung der Krankheit schwellen die Bronchien an, in ihnen bildet sich Schleim, der eine Reizung der Atemwege verursacht. Infolgedessen ein starker und schmerzhafter Husten. Das Ziel der Schröpfen-Therapie zu Hause ist es, Entzündungen und dünnen Schleim zu beseitigen. Dies verbessert den Zustand des Patienten und erleichtert das Entfernen von angesammeltem Schleim..

Daher sind Banken für Bronchitis nicht nur möglich, sondern auch notwendig. Wie die Gläser-Flaschen-Methode funktioniert?

  1. Wenn Sie die Dosen auf den Rücken stellen, entsteht ein Vakuum, das die Haut anzieht.
  2. Im betroffenen Bereich des Körpers verbessert sich die Durchblutung, alle Energieprozesse werden aktiviert und die Blutgefäße dehnen sich aus.
  3. Dadurch wird die Ausscheidung von Sputum beschleunigt und Entzündungen beseitigt..

Ein weiterer Vorteil des Platzierens von Dosen auf dem Rücken besteht darin, dass unmittelbar nach dem Eingriff die Intensität des Hustens abnimmt..

Banken für Bronchitis können nur auf den Rücken gelegt werden. Für einen Erwachsenen werden mindestens 10 Behälter mit einem Durchmesser von 30 bis 70 mm verwendet.

Der Installationsort muss mit einer Fettschicht versehen sein. Die Schulterblätter und die Lendenwirbelsäule sind für diese Zwecke ideal..

Stellen Sie niemals Behälter in den Bereich der Nieren, des Herzens und entlang der Wirbelsäule..

  1. Der Patient wird auf den Bauch gelegt, die Hände sind aus allen Nähten, der Kopf ist zur Seite gedreht.
  2. Ein kleines Kissen wird unter die Brust gelegt.
  3. Bevor Dosen auf den Rücken gestellt werden, sollten sie zur Desinfektion mit einer Alkohollösung behandelt werden. Der Rücken des Patienten wird ebenfalls desinfiziert.
  4. Tragen Sie eine fettige Creme oder Vaseline auf die zu behandelnde Stelle auf.
  5. Ein Stück sterile Watte wird auf eine Pinzette gewickelt, in Alkohol getaucht und in Brand gesetzt.
  6. Das Feuer wird für 2-3 Sekunden in den Behälter gelegt. Dies ist genug Zeit, um Sauerstoff zu verbrennen und ein Vakuum zu erreichen..
  7. Die Dose kann jetzt auf den Rücken gestellt werden. Die Manipulation erfolgt sehr schnell. Gleichzeitig sollte die Haut eingezogen und gerötet werden..
  8. Nachdem alle Gläser platziert wurden, wird der Rücken des Patienten mit einer warmen Decke bedeckt..

Stellen Sie sicher, dass der Vorgang korrekt ist. Um zu verhindern, dass sich die Dose selbst erwärmt, sollte sie in einem Winkel von 45 ° in die linke Hand gestellt werden.

Der Vorgang dauert nicht länger als 10 Minuten. Behälter werden mit größter Sorgfalt entfernt. Gleichzeitig wird die Haut mit einer Hand verklebt und die Bank mit der anderen langsam angehoben.

Wenn der Eingriff korrekt durchgeführt wird, sollten sich im behandelten Bereich keine Hämatome befinden..

Es wird empfohlen, nachts Vakuumgläser aufzustellen. Nach der Behandlung kann der Patient nicht:

  • Sich duschen
  • Stehen Sie sofort auf (mindestens eine Stunde sollte in horizontaler Position verbracht werden, damit sich der Körper erholt).

Um unnötige Manipulationen nicht zu vermeiden, wird empfohlen, spezielle medizinische Banken (in einer Apotheke verkauft) zu kaufen. Der Vakuumeffekt in ihnen wird mit einem speziellen Gerät erzeugt. Das heißt, die Container müssen nicht angezündet werden. Dieses Verfahren ist sicherer und schadet dem Körper nicht..

Die Behandlung sollte jeden zweiten Tag durchgeführt werden. Insgesamt sind 5 Sitzungen erforderlich.

Trotz der Tatsache, dass die Vorteile des Verfahrens enorm sind, kann es auch dem Körper Schaden zufügen. Es wird nicht empfohlen, eine Behandlung für Personen durchzuführen mit:

  • Onkologische Erkrankungen
  • Tuberkulose
  • Bronchialasthma
  • Ekzem, Psoriasis
  • Hypertonie
  • Lungenentzündung
  • Psychische Störungen
  • Pilzläsionen
  • Herz- und Gefäßerkrankungen
  • Pusteln auf dem Rücken, Schürfwunden, Risse, Akne.

Die Behandlung kann auch schaden, wenn das Verfahren bei hoher Körpertemperatur durchgeführt wird..

Die Behandlung von Bronchitis bei Kindern mit Banken ist möglich, jedoch erst nach 5 Jahren. In diesem Alter müssen nur 2 Glasbehälter (30-70 mm Durchmesser) aufgestellt werden - einer auf jeder Seite. Wo? Im Bereich der Schulterblätter. Danach wird das Baby mit einer warmen Decke bedeckt..

Die Dauer des Verfahrens für Kinder beträgt 5 Minuten. Weniger ist möglich, mehr ist nicht möglich. Am ersten Behandlungstag ist es besser, die Gläser eine Minute lang zu stellen. Dann erhöhen Sie die Zeit täglich.

Achten Sie darauf, die Reaktionen Ihres Kindes zu überwachen.

Die Behandlungsdauer bei Kindern beträgt 10 Tage. Die Sitzungen finden alle 2 Tage statt. Sie können einem Kind bei erhöhter Körpertemperatur und Hautausschlag keine Dosen aufsetzen.

Leider ignorieren viele Eltern die Empfehlungen von Kinderärzten und behandeln kleine Kinder während einer Verschlimmerung der Bronchitis mit Banken. Infolgedessen verschlechtert sich der Zustand des Kindes und die akute Periode der Krankheit verzögert sich.

Wenn der Wunsch besteht, eine Behandlung bei Banken durchzuführen, wird das Verfahren nur während der Erholungsphase durchgeführt, wenn der Zustand des Kindes nicht mehr bedroht ist.

Die Bankbehandlung ist eine der wirksamsten Methoden zur Bekämpfung der Bronchitis. Das Verfahren hat jedoch seine eigenen Kontraindikationen, die unbedingt berücksichtigt werden sollten..

Ein integrierter Ansatz zur Behandlung von Bronchitis ermöglicht es Ihnen, die Genesung zu beschleunigen und die schmerzhaften Symptome der Krankheit zu beseitigen. Um herauszufinden, ob es möglich ist, Banken mit Bronchitis zu setzen, hilft ein Lungenarzt. Der Spezialist wird eine Behandlung basierend auf den individuellen Merkmalen des Körpers des Patienten unter Berücksichtigung möglicher Kontraindikationen verschreiben.

Bronchitis ist eine entzündliche Läsion der Schleimhäute der Bronchien. Die Erreger der Krankheit sind Infektionserreger (Bakterien, Viren, Pilze), Allergene, Erkältungen. Die Hyperreaktivität der Bronchialschleimhaut führt zu einer starken Schwellung und einer erhöhten Sputumproduktion, was zu einem schmerzhaften paroxysmalen Husten führt.

Das Hauptziel der Therapie ist es, Entzündungen zu beseitigen und den Zustand des Patienten zu lindern. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Schleim verdünnt ist, was seine Ausscheidung verbessert und die Häufigkeit und Schwere schmerzhafter Symptome verringert. Experten empfehlen, bei Bronchitis Tassen auf den Rücken zu stellen, um die Wirksamkeit der Behandlung zu erhöhen.

Das Verfahren hat eine positive therapeutische Wirkung auf den Körper des Patienten:

  1. Aktiviert Stoffwechsel- und Energieprozesse.
  2. Verbessert den Zustand der Gelenke.
  3. Stimuliert den Blutabfluss aus dem Entzündungsbereich, wodurch das Bronchialödem reduziert wird.
  4. Erleichtert das Atmen durch Schleimausfluss.
  5. Beseitigt Rückenbeschwerden und Kopfschmerzen.

Das Verfahren verbessert den Allgemeinzustand und beseitigt schmerzhafte Symptome. Durch das Verbrennen von Sauerstoff entsteht im Gefäß ein Vakuum, durch das die Haut in den Hohlraum des Behälters gezogen wird. Unter lokaler Wirkung verursacht Unterdruck einen Blutrausch, eine Lymphe im Hautgewebe, die einen Abfluss aus den inneren Organen bewirkt.

Die Kraft des Vakuums führt zum Aufbrechen kleiner Blutgefäße in den Hautschichten, was zu zahlreichen Blutungen führt. Beim Zerfall von Blutgerinnseln entstehen Wirkstoffe, die sich positiv auf den Entzündungsherd auswirken und schmerzhafte Empfindungen reduzieren.

Wenn die therapeutischen Verfahren nicht helfen, sollten Sie die Behandlung abbrechen und eine andere Technik wählen. Normalerweise ist nach drei Manipulationen ein positiver Effekt zu erkennen. Es ist wichtig, die Regelmäßigkeit und Konsistenz der Behandlung aufrechtzuerhalten.

Es gibt verschiedene Kontraindikationen für die Anwendung der Methode. Es ist strengstens verboten, Banken zur Behandlung von Bronchitis unter folgenden Bedingungen zu verwenden:

  • eitrige oder traumatische Hautläsionen;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • das Vorhandensein von Neoplasmen;
  • die Wahrscheinlichkeit einer erhöhten Blutung;
  • psychischer Stress des Patienten;
  • Tragzeit, Stillzeit;
  • Tuberkulose;
  • Krampfanfälle.

Es wird auch nicht empfohlen, Dosen für Kinder unter drei Jahren auf dem Rücken anzubringen. Gegenanzeigen für das Verfahren sind auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Bluthochdruck, Blutkrankheiten, Gefäßthrombose, Herzerkrankungen).

Medizinische Manipulationen sollten nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten durchgeführt werden..

Um Komplikationen zu vermeiden, sollten Sie wissen, wie Sie die Banken nach einer bestimmten Abfolge von Aktionen richtig platzieren. Zunächst müssen Sie den richtigen Ort auswählen. Banken sollten im Entzündungsbereich (auf dem Rücken zwischen den Schulterblättern, im Schlüsselbein) mit einer ausreichenden Fett- und Muskelschicht platziert werden. Die platzierten Bänke sollten die Knochenvorsprünge, den Herzbereich, nicht berühren.

Die Banken sollten trocken und sauber sein und 5-6 Stück für Kinder und 10-16 Stück für erwachsene Patienten enthalten. Für den Eingriff benötigen Sie zusätzlich einen Clip, eine Pinzette, etwas Watte, Alkohol, Sahne oder Vaseline.

Es gibt bestimmte Regeln für das Platzieren von Dosen auf dem Rücken:

  1. Der Patient liegt auf dem Bauch, sein Rücken muss mit Alkohol abgewischt und dann mit Vaseline geschmiert werden.
  2. Eine kleine Menge Watte wird auf eine Pinzette gewickelt, leicht mit Alkohol angefeuchtet, aus der überschüssigen Menge der Lösung herausgedrückt und dann in Brand gesetzt.
  3. Das Glas sollte mit der rechten Hand mit einer Klammer gehalten werden. Der beleuchtete Docht muss einige Sekunden lang dynamisch in den Behälter eingeführt werden. Danach wird das Glas auf die Haut des Rückens gestellt.

Richtig platzierte Behälter sollten die Absorption von Hautgewebe in die Kavität induzieren. Die Expositionsstellen werden purpurrot. Während des Eingriffs spürt der Patient Wärme und eine Zunahme des Hautgewebetons.

Banken sind mit einem Handtuch oder einer Decke bedeckt. Halten Sie die Behälter während des ersten Eingriffs etwa fünf Minuten lang auf dem Rücken. Die Wirkungsdauer nachfolgender therapeutischer Manipulationen kann bis zu 20 Minuten betragen. Am Ende der Zeit werden die Behälter leicht gekippt, damit Luft eindringen kann, und vorsichtig entfernt. Als nächstes sollte die Haut abgewischt und der Patient eine Stunde lang in Ruhe gehalten werden.

Nach dem Eingriff sind dunkle runde Flecken auf der Haut deutlich sichtbar. Mit der Zeit verschwinden die Spuren der Exposition spurlos, ohne die Gesundheit des Patienten zu beeinträchtigen. Erwachsenen wird empfohlen, die Manipulationen nach zwei Tagen zu wiederholen und Dosen in neue Bereiche zu stellen. Mit dem Video können Sie sich visuell mit den Regeln und Methoden des Verfahrens vertraut machen.

Gläser sind für Kinder unter 5 Jahren kontraindiziert. Der Eingriff wird an der Brust durchgeführt und darf 10 Minuten nicht überschreiten. Der Bereich des Herzens, der Nieren, der Wirbelsäule und der Brustdrüsen sollte vermieden werden. Eine Alternative können spezielle Vakuumbehälter aus Polymermaterialien sein..

Diese Art von Dosen ist für Kinder ab 3 Jahren zulässig. Es reicht aus, das pneumatische Produkt nur stark zusammenzudrücken, damit die Wände des Behälters in Kontakt kommen, und es auf die Haut des Patienten aufzutragen. Unterdruck erzeugt den gewünschten Effekt. Nach 15 bis 20 Minuten müssen die Dosen vorsichtig entfernt werden, wobei die Haut festgehalten wird, damit Luft in den Behälter eindringen kann.

Die Behandlung mit Silikonbechern kann 5 bis 10 Tage dauern. Sie benötigen 6-8 Container. Es ist wichtig, die Stärke des Drucks zu kontrollieren, um Blutergüsse zu vermeiden. Gegenanzeigen für die Verwendung von Dosen aus Polymermaterialien ähneln Glasprodukten. Unwohlsein erfordert die sofortige Beendigung des Verfahrens.

Es gibt auch Vakuummagnetdosen, die die Auswirkungen von Unterdruck und Magnetfeldern kombinieren. Infolgedessen steigt das bioelektrische Potential von Geweben und die normale Funktion wird wiederhergestellt. Bei der Bronchitis bilden sich Zonen mit geringem negativen Widerstand, die unter dem Einfluss von vakuummagnetischen Dosen normalisiert werden.

Nachdem Sie die Informationen zum Einsetzen von Banken überprüft haben, können Sie die therapeutische Wirkung durch zusätzliche Manipulationen verbessern. Schröpfmassage ist weit verbreitet. Es werden nur trockene Glasbehälter verwendet, die gemäß den allgemeinen Regeln auf der Haut des Rückens installiert werden. Sie sollten zuerst die Behandlung des betroffenen Bereichs mit Creme oder Massageöl durchführen.

Die Schröpfmassage wird mit leichten kreisenden Bewegungen durchgeführt, wobei die Behälter gehalten werden. Nach dem Eingriff sollte der Patient etwa 30 Minuten in Ruhe sein. Die Massage wird in Richtung von den Schulterblättern zu den Schultern durchgeführt, was das Atmen aufgrund des Schleimausflusses erleichtert.

Zur Behandlung von Bronchitis sollten die Banken nachts platziert werden, um Unterkühlung zu vermeiden. Es ist auch höchst unerwünscht, nach draußen zu gehen, zu duschen oder ein Bad zu nehmen. Wie viele Verfahren für die Krankheit erforderlich sind, wie lange sie dauern, ob Kontraindikationen vorliegen oder nicht, hilft dabei, den behandelnden Arzt zu bestimmen. Typischerweise umfasst der therapeutische Kurs 5 Expositionssitzungen.

Die richtige Verwendung von Dosen wirkt sich positiv auf den Zustand des gesamten Körpers aus und beschleunigt die Genesung..

Autor der Publikation: Irina Ananchenko

Alle iLive-Inhalte werden von medizinischen Experten überprüft, um sicherzustellen, dass sie so genau und sachlich wie möglich sind.

Wir haben strenge Richtlinien für die Auswahl von Informationsquellen und verlinken nur auf seriöse Websites, akademische Forschungseinrichtungen und, soweit möglich, nachgewiesene medizinische Forschung. Bitte beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) interaktive Links zu solchen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise fragwürdig ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Menschen der älteren Generation hatten Banken in ihren Erste-Hilfe-Sets, die wegen Husten und Lungenentzündung auf den Rücken gelegt wurden. Sie haben eine ähnliche Form wie Dosen, aber einen abgerundeten Boden. Ihr Fassungsvermögen beträgt 30-70 ml. Der Zweck dieses Verfahrens besteht darin, entzündliche Prozesse aufzulösen, indem die Haut in den Behälter aufgenommen wird. Danach bleiben aufgrund des Bruchs kleiner Gefäße blaue Flecken am Körper. Der Abbau von Blut führt zur Bildung von biologisch aktiven Substanzen, die Organe und Gewebe stimulieren. Heutzutage erinnern sich nur wenige Menschen an diese Methode, aber Anhänger dieser Behandlung bleiben..

Ist es möglich, Banken mit Bronchitis zu setzen? Sie sollten sich bei dieser Krankheit nicht nur auf Banken verlassen. Dies ist eine zusätzliche Methode, die zusammen mit Medikamenten angewendet werden kann. Darüber hinaus wird auf dieses Verfahren bereits im Stadium der Genesung zurückgegriffen, wenn kein Fieber, keine Vergiftung und kein Atemversagen vorliegt. Es ist zu berücksichtigen, dass Banken eine Reihe von Kontraindikationen haben, über die Sie Bescheid wissen müssen. Um die Frage zu beantworten, Banken für Bronchitis: Schaden oder Nutzen, ist es notwendig, den Mechanismus ihrer Wirkung genauer zu verstehen.

Die Indikationen für dieses Verfahren sind schwerer Husten, schweres Husten aufgrund einer Entzündung der Bronchien. Die Bronchien schwellen an, es bildet sich Schleim, der die Atemwege reizt. Dieses Bild ist typisch für obstruktive Bronchitis. Die Aufgabe der Therapie besteht darin, Entzündungen zu lindern, den Auswurf weniger viskos zu machen und ihnen beim Aussteigen zu helfen. Beim Abbinden der Dosen wird die Haut gezogen und in die Dose gesaugt, was zur Vasodilatation und Aktivierung von Energieprozessen führt. Der Wirkungsmechanismus dieser therapeutischen Technik ähnelt dem der Autohämotherapie - intramuskuläre oder subkutane Injektion des eigenen Blutes des Patienten. Banken für obstruktive Bronchitis sind daher eine wirksame Methode zur Beschleunigung der Resorption von Entzündungsherden. Banken mit akuter Bronchitis können schaden, weil Das Gewebe der Alvioli und der Lunge dehnt sich aus, wodurch Bedingungen für das Eindringen des Erregers der Krankheit in sie und die Entwicklung eines eitrigen Prozesses geschaffen werden. Nach Ablauf der akuten Phase und auf Empfehlung eines Arztes kann die Behandlung beginnen.

Die Vorbereitung des Verfahrens beginnt mit der Vorbereitung des Ortes, an dem es stattfinden wird. Der Patient sollte auf dem Bauch liegen, der Kopf wird zu diesem Zeitpunkt auf dem Kissen auf die Seite gedreht, die Hände umklammern ihn. Da die Dosen mit Hilfe von Feuer platziert werden, müssen Sie Maßnahmen ergreifen, damit das Haar nicht unter seinen Einfluss gerät. Es ist am besten, sie mit einem Handtuch abzudecken. Der Rücken muss mit Alkohol abgewischt und dann mit Vaseline oder anderer Fettcreme geschmiert werden. Bereiten Sie einen Docht für Zündung, Streichhölzer oder ein Feuerzeug vor. Es ist sehr wichtig zu überprüfen, ob die Dosen intakt sind, um Schnitte zu vermeiden.

Banken auf der Rückseite befinden sich nicht im Herzbereich und auf der Wirbelsäule. Es ist ratsam, den Eingriff nachts durchzuführen, um sich später hinzulegen und nicht auszugehen. Wie und wo Banken mit Bronchitis platziert werden sollen, sollte ein Arzt mitteilen, oder Sie können es im Internet als Video ansehen. Es ist nicht erforderlich, Dosen an Stellen zu platzieren, an denen Knochen hervorstehen, Bereiche mit Muskel- und Fettschicht ausgewählt sind. Die Technik des Verfahrens besteht darin, dass das Glas näher an den Rücken gebracht wird, der Docht mit Alkohol angefeuchtet, entzündet und mit einer schnellen Bewegung in ihn eingedrungen und sofort auf den Rücken abgesenkt wird. Durch die Bildung eines Vakuums in der Dose wird der Körper nach innen gezogen und liegt eng am Rücken an. Für einen Erwachsenen kann die Anzahl der Dosen je nach Bauart zwischen 10 und 16 liegen. Der Abstand zwischen ihnen sollte 5 cm betragen. Nachdem alles installiert ist, wird die Rückseite mit einem Blatt bedeckt.

Wie oft werden Banken mit Bronchitis eingesetzt und wie viel müssen sie gleichzeitig aufbewahrt werden? Der erste Vorgang dauert bis zu 5 Minuten, der folgende - bis zu 10-15. Häufigkeit - jeden zweiten oder zweiten Tag. Banken werden beim nächsten Mal an neue Orte gebracht.

Wie viele Banken müssen Sie in Bronchitis setzen, um das Ergebnis zu erhalten? Der Heileffekt tritt in der Regel 4-5 mal auf. Keine Behandlung mehr wert.

Wie kann man Banken abheben? Dazu nehmen sie das Glas mit der rechten Hand und drücken mit der linken Hand auf den Körper in der Nähe. Dort, wo Luft eintritt, bildet sich eine Lücke, die sich leicht von der Körperoberfläche entfernt.

Auf dem modernen Pharmamarkt gibt es Vakuumdosen, die für Massagen gegen Osteochondrose, Cellulite, verschiedene Erkältungen, einschließlich Bronchitis, verwendet werden. Sie kommen in Gummi, Silikon und Glas. Bei den ersten beiden Typen wird durch Drücken des Gehäuses ein Vakuum erzeugt, bei Glasarten gibt es entweder eine Gummidüse oder ein Vakuumgebläse. Ihr Vorteil gegenüber herkömmlichen ist ihre Sicherheit, da Beseitigt den Kontakt mit Feuer, da die Saugkraft reguliert und verschiedene Manipulationen mit ihnen durchgeführt werden können. Darüber hinaus enthält das Set Gläser in verschiedenen Größen, was bequem zu verwenden ist. Bei korrekter Verwendung hinterlassen sie keine blauen Flecken am Körper..

Vor der Massage mit Dosen gegen Bronchitis wird der Rücken reichlich mit Vaseline, Fettcreme oder Pflanzenöl geschmiert. Es ist auch ratsam, ein Expektorans zu nehmen. Sie setzen Ufer, treten 3 Zentimeter von der Wirbelsäule zurück und beginnen, sich von der Unterseite der Schulterblätter zu den Schultern zu bewegen, entlang der Wirbelsäule in einer geraden Linie in kreisenden Bewegungen nach unten und zurück und bedecken allmählich den gesamten oberen Rücken. Die Massage dauert 5 bis 15 Minuten. Danach müssen Sie ins Bett gehen, sich warm einwickeln und 1,5 Stunden lang nicht aufstehen. Lesen Sie mehr über Massage mit Banken für Bronchitis in diesem Artikel..

Bei Erkältungen und Bronchitis greifen sie auf eine Massage der Brust mit Ufern zurück. Massieren Sie die Seitenteile und lenken Sie die Bewegungen vom Xiphoid des Brustbeins in der Mitte der Brust bis zu den Schultern. Eine solche Massage kann dem Patienten Erleichterung verschaffen: Schleim fließt besser, es wird leichter zu atmen. Männer können auch normale Dosen auf ihre Brüste legen, aber nur auf der rechten Seite, während Frauen sich besser enthalten..

Banken für Bronchitis werden empfohlen, wenn Kinder in Absprache mit dem Arzt frühestens ab 5 Jahren platziert werden. Die Eltern selbst müssen die Fähigkeit des Kindes beurteilen, diesem Verfahren standzuhalten. Die Dauer darf nicht mehr als 5 Minuten betragen. Die erste Sitzung beginnt mit einer Minute. Fügen Sie jeder nächsten eine weitere hinzu. Ihre maximale Anzahl beträgt 10. Banken müssen in der richtigen Größe ausgewählt werden, sie sollten nur auf der rechten Seite platziert werden.

Gegenanzeigen für das Verfahren sind folgende Faktoren:

  • Körpertemperatur über 37 0;
  • Hautschäden, Hautausschlag am Körper;
  • Neoplasien verschiedener Art;
  • Lungentuberkulose;
  • Hämoptyse;
  • Kinder unter 5 Jahren;
  • virale Lungenentzündung;
  • Hypertonie;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Epilepsie;
  • psychische Störungen.

In den meisten Fällen sind die Folgen nach dem Eingriff günstig. Im Rahmen der komplexen Behandlung von Bronchitis beschleunigen Banken die Genesung, die Intensität des Hustens nimmt ab, das Sputum wird dünner und leichter zu passieren. Der Patient fühlt sich wirklich erleichtert.

Die oben aufgeführten Warnungen sind keine leeren Sätze, Sie sollten sie beachten, da sonst Komplikationen nach dem Eingriff nicht vermieden werden können. Nur ein Arzt kann diese Behandlung verschreiben. Akute Bronchitis, Tuberkulose können zum Auftreten eitriger Abszesse in der Lunge und zu Tumoren eines beliebigen Organs führen - zum Fortschreiten der Krankheit, zur Erweiterung des betroffenen Bereichs.

Die Hauptaufgabe nach dem Eingriff besteht darin, den Ruhezustand des Patienten und die Einhaltung des geeigneten thermischen Regimes sicherzustellen. Dazu müssen Sie die Dosen vorsichtig entfernen, den Rücken mit einem trockenen Handtuch vom Fett abwischen, mit einer Decke abdecken und mindestens eine halbe Stunde lang ruhen lassen. Sie sollten nicht nach draußen gehen oder Wasser nehmen, daher ist es am ratsamsten, dies nachts zu tun, um reibungslos schlafen zu gehen.

Bronchitis ist eine schwerwiegende entzündliche Erkrankung. Entwickelt sich normalerweise während einer bakteriellen oder viralen Infektion, die die Bronchien betrifft.

Bronchitis gilt als eine der häufigsten Atemwegserkrankungen, von denen hauptsächlich Kinder und ältere Menschen betroffen sind. Männer sind häufiger krank, weil sie rauchen und beruflich gefährdet sind.

Bronchitis hat verschiedene Formen: akut, chronisch, obstruktiv und in verschiedenen Situationen verschreiben Ärzte verschiedene Behandlungen für die Krankheit. Normalerweise wird während einer Krankheit eine komplexe Behandlung verschrieben, die Schmerzmittel und Antipyretika, Mittel gegen dünnen Schleim, manchmal Antibiotika, Massagen, Inhalationen und physiotherapeutische Übungen als Ablenkungsverfahren umfasst.

Viele Menschen verwenden die alte Volksmethode zur Behandlung - sie setzen Banken. Ist es möglich, Banken mit Bronchitis zu setzen? Und wann ist eine solche Behandlung vorteilhaft? Nicht jeder weiß davon.

Es ist unmöglich, diese Frage eindeutig zu beantworten, aber viele glauben, dass Banken für Bronchitis nicht nur möglich sind, sondern auch gestellt werden müssen. Sie haben eine hervorragende Wirkung, erhöhen die Durchblutung im Entzündungsbereich, verteilen das Blut neu, verringern die Schwellung der Atemwege, verstärken die Immunantwort, verdünnen den Schleim und beschleunigen den Ausscheidungsprozess, stellen die Funktion der Schleimhaut wieder her und reduzieren Krämpfe. Trotzdem ist es sehr wichtig, vor der Durchführung des Verfahrens einen Arzt um Rat zu fragen, da dies in einigen Fällen kontraindiziert ist. Selbstmedikation ist strengstens verboten, und ob es möglich ist, Banken mit Bronchitis zu setzen, sollte nur der Arzt entscheiden.

Dünne Luft wurde in der Antike behandelt. Dann verwendeten sie anstelle von Gläsern erhitzte Keramikschalen. Aber als Glas auftauchte und es praktisch keine Medikamente gab, begannen die Menschen, medizinische Banken zu benutzen, und die Frage, ob es möglich ist, Banken mit Bronchitis zu setzen, stellte sich nicht. Der Prozess ist effektiv und einfach, es ist wichtig, nur wenige Regeln zu kennen:

  • Der Patient wird auf den Bauch gelegt (Haare sind bedeckt).
  • Der Rücken ist mit Vaseline verschmiert.
  • Ein Docht aus Watte wird in Brand gesetzt und mit einer schnellen Bewegung in das Glas eingeführt, wobei er eine Sekunde lang darin hält.
  • Tragen Sie das Glas sofort auf die Haut auf.
  • Decken Sie den Rücken mit einem Handtuch und einer Decke ab.

In dieser Position sollte der Patient etwa zehn Minuten liegen..

Dieses Verfahren ist auch relativ einfach, aber Sie sollten es trotzdem richtig machen:

  • Lehnen Sie die Bank leicht ab.
  • Legen Sie Ihren Finger darunter und drücken Sie auf die Haut (nach dem charakteristischen Pfeifgeräusch prallt die Bank vom Rücken ab)..
  • Wischen Sie den Rücken des Patienten mit einem Wattestäbchen oder Handtuch ab.
  • Wickeln Sie den Patienten ein und bitten Sie ihn, sich mindestens dreißig Minuten lang ruhig hinzulegen.

Sie können die Dosen nicht ziehen, Sie können die Haut beschädigen. Schwimmen Sie auch nicht nach dem Eingriff..

Denken Sie daran: Diese Behandlung wird nur durchgeführt, wenn der Arzt sagt, ob es möglich ist, Dosen gegen Bronchitis zu stellen. Ein Erwachsener stellt bis zu 16 Dosen gleichzeitig auf, die sich in einem Abstand von etwa 4 Zentimetern voneinander befinden. Der Eingriff kann bis zu viermal täglich durchgeführt werden. Wenn die Gläser wieder eingesetzt werden, bleiben die Stellen, an denen Spuren des vorherigen Verfahrens sichtbar sind, leer, damit sich die Haut erholen kann.

Die heilende Wirkung von Dosen besteht darin, dass das Feuer Sauerstoff "frisst" und ein Vakuum erzeugt, in das die Haut hineingezogen wird. Blutgefäße erweitern sich, Blutfluss und Stoffwechsel nehmen zu. Dies trägt zur schnellen Resorption von Entzündungen bei. Daher ist es ratsam, Banken für Lungenentzündung und Bronchitis zu verschreiben, sie behandeln mit ihrer Hilfe auch Myositis, Radikulitis und Neuralgie..

Viele Eltern bezweifeln oft, dass es möglich ist, einem Kind mit Bronchitis Dosen zu geben, und dies ist völlig normal. Immerhin hat diese Behandlung eine Reihe von Kontraindikationen. Die Reaktion auf Banken kann individuell sein, das thermische Verfahren ist möglicherweise nicht immer nützlich. Kinderhaut ist sehr empfindlich, dünn, leicht Verletzungen und Verbrennungen ausgesetzt. Die Besonderheiten der Entwicklung entzündlicher Prozesse bei Kindern können zu unvorhersehbaren Ergebnissen bei thermischen Eingriffen führen (Ödeme in den Bronchien können beginnen oder die Temperatur kann stark ansteigen, und im Alter von fünf Jahren besteht ein hohes Risiko, Asthma zu entwickeln). Es ist verboten, Dosen unter drei Jahren zu stellen, und es ist besser für unruhige oder sehr dünne Kinder, sie insgesamt abzulehnen. Im Falle einer Kinderkrankheit lohnt es sich also mehrmals zu überlegen, ob es möglich ist, einem Baby Dosen gegen Bronchitis zu geben.

Banken sind auch bei viraler Lungenentzündung, Tuberkulose, Hämoptyse, Krebs, arterieller Hypertonie, Herzerkrankungen und erhöhter Körpertemperatur kontraindiziert. Sie können das Verfahren nicht auf Haut mit Akne durchführen. Diese Behandlungsmethode ist auch für Menschen mit einer unausgeglichenen Psyche und Epilepsie unerwünscht..

Mit Bronchitis hat sich vielleicht jeder mindestens einmal in seinem Leben getroffen. Ein qualvoller, schwächender Husten, der Tag und Nacht nicht verschwindet, wird häufig sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen beobachtet. Es ist viel schlimmer, wenn gewöhnliche Bronchitis chronisch oder sogar schlimmer wird - obstruktiv. Hier müssen Sie ernsthaft darüber nachdenken, ob es möglich ist, Becher für Bronchitis dieser Art zu stellen oder nicht. Wenn unter dem Einfluss schädlicher Gase, Tabakrauch und anderer Partikel eine Reizung der Schleimhaut auftritt, sammelt sich in den Bronchien klebriger und viskoser Auswurf an und stagniert, was zu Atemversagen und dem Auftreten von Atemnot führt. Normalerweise tritt diese Art der Entzündung bei Neugeborenen und Kleinkindern bis zu vier Jahren auf..

Wenn sich die Krankheit in einem frühen Stadium befindet, ist es nicht sehr schwierig, sie zu heilen. Manchmal gibt es genug Medikamente, die Entzündungen in den Bronchien reduzieren, viel Flüssigkeit trinken und einatmen. Oder wenn obstruktive Bronchitis allergischer Natur ist, reicht es aus, den Patienten einfach vor dem Kontakt mit dem Allergen zu schützen. Wenn das Wiederauftreten der Bronchitis mehr als zweimal im Jahr wiederholt wird, muss unbedingt ein Lungenarzt aufgesucht werden, damit die Krankheit später keinen komplexeren Charakter annimmt.

Obstruktive Bronchitis wird je nach Art mit verschiedenen Medikamenten behandelt: viral, bakteriell oder aufgrund der Exposition gegenüber einem Allergen.

Im Gegensatz zur gewöhnlichen Bronchitis wird die Obstruktion nicht mit ätherischen Ölen oder Erhitzung behandelt. Daher ist die Antwort auf die Frage, ob es möglich ist, Banken mit obstruktiver Bronchitis zu setzen, eindeutig negativ. Hitze wird einen schweren Bronchospasmus hervorrufen und die Atemwege weiter reizen.

Bei dieser Art von Krankheit ist es sehr wichtig, ein reichhaltiges Trinkregime einzuhalten, ein Mikroklima im Raum aufrechtzuerhalten und dem Patienten eine Drainagemassage zu geben. Die Luft im Zimmer des Patienten sollte feucht und kühl sein.

In Bezug auf die Bewertungen zur Behandlung von Bronchitis durch Banken sind die Meinungen hier in "für" und "gegen" unterteilt. Viele Menschen mögen diesen Behandlungsansatz sehr. Ein Minimum an Medikamenten bedeutet ein Minimum an Gesundheitsschäden. Aber moderne Eltern sind oft gegen die "Methode der Großmutter" und finden dieses Verfahren schmerzhaft und unangenehm. Viele hören auch Dr. Komarovsky zu, der kategorisch gegen Dosen für Bronchialkrankheiten ist. Der Arzt ist der Ansicht, dass in der akuten Phase einer Infektionskrankheit alle Erwärmungsverfahren verboten sind..

Unabhängig von der Form der Krankheit ist es in jedem Fall möglich, Banken mit Bronchitis zu behandeln, sollte nur ein qualifizierter Spezialist sagen.