Badian: Nutzen und Schaden für den menschlichen Körper

vor 8 Monaten

8 min lesen

Obwohl die Vorteile von Sternanis heutzutage in einer Vielzahl von Bereichen weit verbreitet sind, ist er weniger beliebt als Zimt und andere Gewürze. Dieser Mangel an Aufmerksamkeit seitens der Verbraucher erklärt sich aus vielen Gründen, einschließlich der Schwierigkeit, eine Ernte anzubauen, und eines für die slawische Küche ungewöhnlichen Geschmacks..

Es ist bekannt, dass das Streiten über den Geschmack ein Verlustgeschäft ist. Angesichts der Tatsache, dass Sternanis in asiatischen Ländern unglaublich beliebt ist, macht es keinen Sinn, einen bestimmten Geschmacksstandard festzulegen. In diesem Teil der Welt wird dieses Gewürz seit Tausenden von Jahren in der Küche, Kosmetologie und Volksmedizin verwendet. Die Bewohner des Nordens des europäischen Kontinents haben gerade erst begonnen, sich mit dieser Kultur vertraut zu machen, aber viele haben es bereits geschafft, die Vorzüge des würzigen Produkts zu schätzen..

Botanische Referenz

Badian gehört zur Familie der Zitronengräser. Je nach Zone kann das Wachstum der Pflanze die äußeren Anzeichen eines mehrjährigen Strauchs oder Baumes aufweisen..

Dieser immergrüne Vertreter der tropischen Flora hat viele Namen: Sternanis, Illicium, Schiffsanis. Der Vergleich mit Anis ist kein Zufall, da Sternanis durch seine äußeren Merkmale seinem Verwandten wirklich ähnelt..

In einem günstigen Klima kann die Pflanze über 18 Meter erreichen, obwohl der Stammdurchmesser 12 Zentimeter nicht überschreitet. Längliche Blätter von hellgrüner Farbe bedecken reichlich die Zweige des Baumes und bilden eine Krone in Form einer Pyramide auf der Krone.

Das wertvollste Material ist Sternanis, unterteilt in 6-8 Abschnitte. Daher die Ähnlichkeit mit Sternchen. Jeder Miniaturabschnitt enthält ein Korn, dh einen Samen, aus dem anschließend ein wertvolles ätherisches Öl gewonnen wird. Wenn es Zeit für die Ernte ist, werden braune Trockenfrüchte aus der Pflanze entfernt, dann zu Pulver gemahlen oder in ganzer Form zum Verkauf geschickt.

Sternanis hat einen adstringierenden süßlichen Geschmack mit ausgeprägten würzigen Noten, weshalb er häufig zur Herstellung von Parfümerien verwendet wird. Die Einzigartigkeit dieser exotischen Pflanze ist, dass sie nur unter natürlichen Bedingungen lebt. Es ist unmöglich, einen so duftenden Busch zu Hause zu züchten. Im Kaukasus gibt es eine wilde Sorte von Sternanis. Die Früchte der kaukasischen Sorte sind zwar nicht für den kulinarischen Gebrauch geeignet..

Aufgrund seines besonderen Aromas wird Sternanis beim Kochen nicht nur zur Sättigung von Fleischgerichten verwendet, sondern auch sehr häufig zu Backwaren und Desserts hinzugefügt. Als das Gewürz jedoch in Europa erschien, wurde das nicht standardmäßige Gewürz zunächst ausschließlich für kulinarische Zwecke verwendet. Die heilenden Eigenschaften ungewöhnlicher Früchte wurden später entdeckt..

Komposition

Die Zusammensetzung von Illicium ist in seiner Vielfalt bemerkenswert. Eine einzigartige Formel ist in kleinen Sternen versteckt, die eine Reihe solcher nützlicher Komponenten darstellt:

  • Vitamin "C" oder Ascorbinsäure stärkt die Immunkräfte;
  • Retinol (Vitamin "A") wirkt sich positiv auf das Sehvermögen aus;
  • Nikotinsäure (Vitamin "PP") ist an wichtigen Stoffwechselprozessen beteiligt;
  • Folsäure ist eine wasserlösliche chemische Verbindung, die den normalen Zustand des Immun- und Gefäßsystems unterstützt.
  • Vitamin "B6" oder Pyridoxin reguliert den Aminosäurestoffwechsel und viele andere Prozesse im Körper;
  • Riboflavin ist notwendig, um den normalen Zustand von Haut, Haaren und Nägeln aufrechtzuerhalten.
  • Pantothensäure ist an den Prozessen der Synthese und des Stoffwechsels beteiligt, die Substanz wirkt sich positiv auf das Nerven- und Herzsystem aus;
  • Cholin hat antioxidative Eigenschaften;
  • Rutin - das wichtigste Flavonoid, hilft bei der Reinigung des Körpers und ist auch an der Kollagensynthese beteiligt.
  • Der Komplex mineralischer Bestandteile umfasst Substanzen, die für das volle Funktionieren von Organen und Systemen nützlich sind, wie Selen, Fluor, Zink, Mangan.
  • ätherische Öle sind der wertvollste Teil von Illiciumfrüchten und machen 10% der Gesamtzusammensetzung aus.

Auch Tannine und Harze sind im Gewürz vorhanden. Ich möchte jedoch den Gehalt einer so seltenen Verbindung wie Shikimisäure gesondert erwähnen. Diese Komponente wird in der Pharmaindustrie zur Herstellung von Anti-Influenza-Medikamenten verwendet, da sie eine ausgeprägte antivirale Wirkung hat..

Natürlich enthält Sternanis neben den bereits aufgeführten Inhaltsstoffen auch pflanzliche Proteine, Kohlenhydrate und Fette. Die Energiekapazität des Produkts beträgt 380 kcal. Dies ist eine signifikante Zahl, aber da das Gewürz in sehr kleinen Dosierungen zu Lebensmitteln gegeben wird, trägt es nicht zur Anhäufung von Übergewicht bei..

Nützliche Eigenschaften von Sternanis

Die traditionelle chinesische Medizin hat große Erfahrung im Umgang mit würzigen Pflanzen. In der Antike verwendeten die Heiler des Himmlischen Reiches Sternanis zur Behandlung verschiedener Verdauungsstörungen, einschließlich Darmkoliken bei Säuglingen. In der modernen Medizin wird die Verwendung von Sternanis auch als sehr nützlich für die Gesundheit angesehen. Normalerweise werden Kräuterpräparate auf der Basis von Heilfrüchten in einem Therapiekomplex für solche Pathologien verschrieben:

  • Grippe und Infektionen der Atemwege;
  • erhöhte Gasbildung;
  • entzündliche Prozesse der Atemwege;
  • Helminthiasis;
  • Bauchkrämpfe;
  • geschwächte Immunität;
  • Herzrhythmusstörungen;
  • Migräne;
  • Menstruationsunregelmäßigkeiten;
  • verschiedene hormonelle Störungen;
  • Schwellung durch Funktionsstörung des Harnsystems;
  • Verstopfung;
  • Angina;
  • entzündliche Erkrankungen der Mundhöhle;
  • erhöhte nervöse Reizbarkeit;
  • reduzierte Laktation.

Es versteht sich, dass hier nicht alle Situationen aufgeführt sind, in denen Sternanis eine wirksame Linderung bewirken kann. Da das Gewürz ein natürliches Aphrodisiakum ist, ist es vorteilhaft für Männer, die Probleme in ihrem intimen Leben haben. Darüber hinaus ist es bei Verstößen dieser Art überhaupt nicht erforderlich, spezielle Formulierungen zuzubereiten. Es reicht aus, Lebensmittel regelmäßig mit einer kleinen Portion Gewürz zu würzen, um die Wirksamkeit zu verbessern. Übrigens sollten Frauen dem Essen manchmal auch ein duftendes Gewürz hinzufügen, da ein solches Additiv die Libido erhöht..

Jüngste Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass Sternanis mehrere Substanzen enthält, die in ihrer Wirkung Östrogenen ähnlich sind. Besitzer einer kleinen Büste haben daher die Möglichkeit, das Brustvolumen ohne die Verwendung von chirurgischem Kunststoff zu erhöhen.

Kontraindikationen

Die Vorteile von Sternanis für die menschliche Gesundheit stehen außer Zweifel. Aber wie bei jedem anderen würzigen Produkt gibt es Risiken, die berücksichtigt werden müssen, insbesondere beim internen Verbrauch. Die wichtigsten Kontraindikationen für die Verwendung von Sternanis sind in der folgenden Liste aufgeführt:

  1. Da sich das Gewürz negativ auf den Fötus auswirken kann, sollte es nicht in die Ernährung schwangerer Frauen aufgenommen werden..
  2. Personen, die zu allergischen Manifestationen neigen, sollten dem Essen auch keine Würze hinzufügen und Medikamente mit seiner Anwesenheit zur Behandlung verwenden.
  3. Es ist strengstens verboten, Formulierungen einzunehmen, bei denen für Patienten mit Epilepsie Illicium besteht.
  4. Sie können Kindern unter 12 Jahren keine Volksheilmittel für die Behandlung zu Hause geben, ganz zu schweigen von der Aufnahme des Produkts in das Kindermenü.
  5. Eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt ist auch eine Kontraindikation für jede Art von Behandlung, einschließlich äußerer Anwendung..

Bei externen Wirkstoffen ist äußerste Vorsicht geboten, da bei einer hohen Konzentration der Lösung die Gefahr einer Verbrennung besteht. Seien Sie besonders vorsichtig mit ätherischem Sternanisöl.

Wie Sie sehen können, hat Sternanis gesundheitliche Vorteile und Schäden. Daher ist es nicht überflüssig, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie dieses außergewöhnliche Produkt verwenden.

Gewürzauswahlregeln

Es ist äußerst schwierig für eine Person, die sich zuvor noch nicht mit Illicium befasst hat, ein Qualitätsprodukt zu wählen. Wenn Sie sich jedoch an einige Empfehlungen erinnern, vereinfachen diese die Lösung des Problems erheblich. Es gibt mehrere Kriterien, an denen Sie sich bei der Auswahl orientieren sollten:

  1. Sternchenparameter. Hochwertiger Sternanis sollte einen Durchmesser von mindestens 2,5 cm haben. Kleinere Exemplare sollten nicht gekauft werden.
  2. Die Farbe der getrockneten Früchte ist idealerweise rotbraun. Wenn der Farbton dunkler ist, kann dies bedeuten, dass das Gewürz unter Verstoß gegen die Regeln getrocknet wurde. Ein solches Produkt ist wahrscheinlich nicht nützlich.
  3. Aroma. Um diesen Indikator auszuwerten, müssen Sie einen Samen extrahieren. Daher müssen Sie bei der Auswahl den Verkäufer um Erlaubnis bitten, einen Abschnitt des "Sternchens" zu unterbrechen. Dabei sollte das Aroma des Gewürzes zunehmen. Wenn dies nicht geschehen ist, bedeutet dies, dass das Gewürz schon lange auf der Theke liegt und daher seinen natürlichen Geruch verloren hat..
  4. Das Aussehen kann auch viel sagen. Wenn in der Masse der Trockenfrüchte Fremdverunreinigungen in Form von Stecklingen und Blättern zu sehen sind, ist das Gewürz nicht von bester Qualität. Ideal - Kettenräder mit dünnen Trennwänden zwischen den Abschnitten, durch die die Samen deutlich sichtbar sind.
  5. Verpackung. Gewissenhafte Verkäufer, die wirklich Qualitätswaren verkaufen, lagern Sternanis in Glasbehältern, damit die wesentlichen Bestandteile nicht verdunsten. Wenn ein scharfes Produkt in offenen Schalen vor Käufern ausgelegt wird, ist es besser, eine solche Akquisition abzulehnen..

Übrigens muss bei der Lagerung von Gewürzen zu Hause die letzte Regel beachtet werden. Zur Aufbewahrung des Sternanis dürfen keine Plastikfolien oder Papiertüten verwendet werden. Zu diesem Zweck ist es besser, ein kleines Glas mit einem dicht geläppten Deckel zu verwenden. Unter solchen Bedingungen behält das Gewürz ein Jahr lang seine einzigartigen Eigenschaften. Es wird nicht empfohlen, Sternanis länger zu lagern.

Die besten Rezepte für den Heimgebrauch

Schließlich kommen wir zum wichtigsten Punkt - der Untersuchung wirksamer Behandlungsmethoden, bei denen Sternanis der Hauptwirkstoff ist..

Heilender Tee

Es lohnt sich, die Überprüfung mit einem medizinischen Getränk zu beginnen, das den Zustand bei Erkältungen und Verdauungsstörungen verbessert. Die Zubereitung eines magischen Elixiers ist einfach: Fügen Sie beim Zubereiten von normalem Tee nur einen Sternanisstern hinzu. Nach einer fünfminütigen Infusion können Sie aromatischen Tee trinken. Um den Geschmack des Getränks zu verbessern, können Sie etwas mehr Kardamom, Zitronenschale und gehackten Ingwer hinzufügen. In der kalten Jahreszeit ist ein solcher Tee ein wirksames prophylaktisches Mittel..

Expektorant

Bei starkem Husten ist es am besten, ätherisches Öl zu verwenden. Sie müssen nur einen Tropfen des Arzneimittels nehmen und es dem Hustensaft der Apotheke hinzufügen. Diese Mischung stärkt die Sekretion von Sputum..

Die zweite Option für die Hausmedizin ist die Zubereitung einer Infusion mit einer Geschwindigkeit von: einem Löffel Sternanis in einem Glas kochendem Wasser. Die Lösung sollte eine Stunde lang infundiert werden, dann sollte sie filtriert und mit einem gleichen Volumen Wasser verdünnt werden. Sie müssen das Produkt vor den Mahlzeiten 100 ml einnehmen.

Sternanis zur Gewichtsreduktion

Frauen, die der Form ihres Körpers folgen, kann geraten werden, Tee mit würzigen Sternen zu trinken, der nach dem klassischen Rezept zubereitet wird. Dies ist ein sehr effektiver Weg, um diese zusätzlichen Pfunde zu verlieren. Aber Sternanis wird für Frauen als Grundlage für eine Anti-Cellulite-Massage nicht weniger nützlich sein. Eine ähnliche Mischung wird mit einem beliebigen Grundöl hergestellt, es ist jedoch besser, eine Olivensorte zu verwenden. Um eine allergische Reaktion zu verhindern, reicht es aus, nur 3 Tropfen Äther zuzugeben. In Kombination mit einer angemessenen Ernährung helfen solche Verfahren, die Anzeichen von Cellulite zu dämpfen, und tragen auch zum aktiven Gewichtsverlust bei..

Allgemeines Tonikum

Dieses Rezept wird für Menschen empfohlen, die häufig erkältet sind. Die Zusammensetzung wird auf Alkoholbasis hergestellt, aber Sie können gewöhnlichen Wodka nehmen. Fügen Sie drei zerkleinerte Illiciumfrüchte und zwei Esslöffel Kümmel- und Fenchelsamen zu 500 Litern hinzu. Das Arzneimittel sollte eine Woche lang infundiert werden. Es sollte vor der Einnahme mit Wasser verdünnt werden. Nehmen Sie vor den Mahlzeiten einen Teelöffel oral ein.

Infusion von Würmern

Dies ist ein sehr gutes Mittel, das hilft, Parasiten für immer loszuwerden. Wenn Sie es jedoch für die Behandlung zu Hause verwenden möchten, müssen Sie berücksichtigen, dass die Kindheit eine direkte Kontraindikation für die Verwendung von Arzneimitteln mit Sternanis darstellt. Aber nachdem das Kind 12 Jahre alt ist, werden solche Einschränkungen aufgehoben. So wird die Zusammensetzung aus 5 g Sternanis hergestellt, der zu Pulver und einem Glas kochendem Wasser zerstoßen wurde. Wenn beide Komponenten kombiniert sind, müssen Sie die Lösung eine halbe Stunde lang infundieren und dann abseihen. Verdünnen Sie die Infusion vor dem Gebrauch unbedingt mit Wasser im Verhältnis 1:10.

Um den anthelmintischen Effekt zu verstärken, darf der Infusion eine zerdrückte Knoblauchzehe hinzugefügt werden. Eine Einzeldosis pro Termin ist ein Glas Getränk. Der Behandlungsverlauf sollte mindestens eine Woche dauern.

Zusammenfassend muss noch hinzugefügt werden, dass jeder Patient selbst entscheiden muss, ob er traditionellen Behandlungsmethoden vertraut oder ob es besser ist, seine Gesundheit der traditionellen Medizin anzuvertrauen. Das Rezept ist jedoch unbedingt zu beachten..

Badian: nützliche Eigenschaften, Kontraindikationen und Anwendung

Leckere und aromatische gesunde Gerichte, würzige Getränke: Fruchtgetränke, Tees, Abkochungen. All dies kann mit der richtigen Erfahrung und den richtigen Zutaten zubereitet werden. Aber fast jedes Gericht hat seine eigene "geheime" Zutat, ohne die der Geschmack völlig anders sein wird.

Oft handelt es sich bei diesen Zutaten um Gewürze - subtil, aber völlig unersetzlich, die vertrauten Gerichten Würze, Reichtum und Geschmack verleihen. Wir werden heute über eines dieser Gewürze sprechen - Sternanis.

Nicht jeder benutzt es zum Kochen, weil er nicht weiß, wie es geht. Mit Ingwer war es genauso. Nach dem Lesen des Themas lernen die Benutzer jedoch nicht nur die Verwendungsmöglichkeiten, sondern auch die Nützlichkeit des Produkts kennen. Und sie fangen bereits bewusst an, es Marmelade, Backwaren und sogar als Zutat für zweite Gänge hinzuzufügen.

Sternanis ist echt und sternförmig - was ist das und was ist der Unterschied?

Was ist Sternanis und womit wird er gegessen? Es ist ein immergrüner Baum, der in einem warmen Streifen wächst - Asien, Abchasien, Nordamerika. In Russland konnten sie diese Pflanze nicht anbauen, egal wie sehr sie es versuchten. Trotzdem ist er bei uns sehr beliebt. Darüber hinaus wird dieses Gewürz in China und Indien geliebt und geschätzt, wo sie im Allgemeinen jede Art von Gewürzen lieben..

Menschen werden oft durch die Ähnlichkeit der Namen zweier Pflanzen in die Irre geführt. Ist Sternanis und Sternanis dieselbe Pflanze? Ja das stimmt. Es ist nur so, dass der zweite Name in China häufiger verwendet wird. Und mit dem üblichen Anis, den wir kennen, haben sie nichts zu tun..

Es gibt kein Gewürz wie "Sternsternanis". Auch äußerlich unterscheiden sich diese beiden Pflanzen. Jeder Strahl der goldbraunen Farbe des Sterns enthält einen Samen dieser Pflanze. Und im Regenschirm des Anis gibt es viele Samen. Der Duft ist zwar ähnlich, hat aber einen Unterschied.

Anis ist im Gegensatz zu seinem östlichen Namensvetter ein einjähriger Strauch von geringer Statur, mit kleinen Blüten und Samen, die in Form eines Regenschirms wachsen. Erfahrene Hausfrauen und Kenner orientalischer Gewürze spüren den Unterschied zwischen den Aromen und erklären zuversichtlich, dass Anis ein "flacheres" Aroma hat, das nicht so tief und vielfältig ist wie unser heutiger Held.

Es ist hier definitiv erwähnenswert, dass in Russland eine wilde Gewürzsorte wächst, oder, wie die Leute es nennen, Busch, und es hat nichts mit seinem beliebten Bruder zu tun. Der russische Wildsternanis gehört zur Familie der Rue und hat ganz andere Wurzeln..

Er hat keine so reiche Liste nützlicher Eigenschaften, viel mehr Kontraindikationen und kein so ausgeprägtes Aroma. Mit anderen Worten, wenn Sie dieses würzige Gewürz kaufen möchten, ist es besser, Ihre Wahl nicht einem Kollegen vor Ort zu überlassen, sondern ein echtes orientalisches Gewürz zu wählen..

Manchmal interessieren sich die Menschen dafür, wie dieser oder jener Vertreter der Flora in der Natur wächst. Unser Starheld wächst also auf einem Baum, der sowohl klein als auch sehr hoch sein kann und manchmal eine Höhe von 18 Metern erreicht. Die Früchte erscheinen nicht sofort darauf, sondern erst im fünften Wachstumsjahr. Während der Blüte wächst es weitläufig und zeigt der Welt seine schönen weißen Blüten, manchmal mit einer rötlichen oder rosa Färbung im Inneren.

Dann erscheinen dort genau die Sterne, die vor Wärme und Weichheit duften.

Nützliche Eigenschaften von Sternanis, seine Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung dieses Gewürzs ist sehr reichhaltig. Vor allem aus diesem Grund ist er in verschiedenen Ländern unseres Planeten so beliebt. Es wird für seinen Reichtum an Proteinen und Fetten, organischen Säuren und Kohlenhydraten geschätzt. Übrigens gibt es viele letztere in diesem Gewürz, daher sollten diejenigen, die auf Diät sind, dieses Gewürz sehr vorsichtig verwenden..

10 Gramm dieser Pflanze enthalten 337 kcal, 17,5 Gramm Protein, 16 Gramm Fett und 35,5 Gramm Kohlenhydrate. Gleichzeitig ist es leicht verdaulich.

Es enthält auch Fellandren, Terpineol, Aldehyde, Ketone, Terpene und 1,4-Cineol. Es enthält nützliche ätherische Öle, bestehend aus Ethylalkohol Limonen, Farnesol, Sarfol, Hydrochinon sowie Linalool, Cymen, Karen, Dipenten sowie Zucker, Tannin und Harz..

All dies zusammen ist eine einzigartige Komposition, die den menschlichen Körper bereichert und ihm besondere Stärke verleiht. Diese sternenklare Schönheit enthält Shikimisäure, die das sehr erkennbare Aroma verleiht. Diese Säure hat übrigens eine antivirale und tonisierende Wirkung..

Besonderes Augenmerk sollte auf die Vitaminzusammensetzung dieser erstaunlichen Pflanze gelegt werden. Es enthält Vitamine der Gruppe B, Vitamin A und B sowie C und PP. Pflanzensterne sind voller Mineralien wie Phosphor und Eisen, Natrium und Mangan, Kupfer, Zink, Selen, Kalzium, Kalium und Magnesium..

Auswirkungen auf den menschlichen Körper und Anwendungsmethoden

Meistens wird dieses Gewürz verwendet, um das Immunsystem zu stärken. Ja, dies ist dank der reichen Zusammensetzung des Gewürzs möglich. Prävention und Behandlung von ARVI und Influenza, Husten, Bronchitis und Sinusitis - all dies ist in der Liste der Krankheiten enthalten, mit denen ein gutaussehender Mann umgehen kann.

Aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen und Säuren kann es die Funktion des Magen-Darm-Trakts normalisieren und Probleme wie Verstopfung, Blähungen und Übelkeit sanft bewältigen. Er ist auch in der Lage, Helminthen aus dem Körper zu biegen und bei ständigem Gebrauch ihr Auftreten nicht zu wiederholen.

Es lindert Krämpfe im Körper, insbesondere in der Bauchhöhle, und kann daher als Analgetikum für Frauen bei Menstruationsschmerzen und zur Linderung von Kopfschmerzen, Muskeln und anderen Arten von Schmerzen, einschließlich Überanstrengung nach Sport oder anderem Stress, dienen.

Bei Tachykardie und Arrhythmien hilft Sternanis, die Herzfrequenz zu senken und so die Person zu beruhigen.

Bei starkem Husten, anhaltender Bronchitis oder einer lang anhaltenden Entzündung im Hals helfen Abkochungen, die auf diesem Kräuterpräparat basieren, Entzündungen zu lindern und Schleim zu verdünnen.

Überraschenderweise normalisiert die ständige Verwendung des Gewürzs die Hormone sowohl bei Männern als auch bei Frauen. So kann es Männern als natürliches Aphrodisiakum helfen, und Frauen können mit unregelmäßigen Perioden mit Schmerzen fertig werden..

Dieses Gewürz entfernt überschüssiges Wasser und Giftstoffe aus dem Körper und hilft daher bei Ödemen, die mit Erkrankungen der Leber und Nieren in chronischer Form verbunden sind, oder einfach, wenn die Diät nicht befolgt wird..

Es hat eine harntreibende Wirkung, es wird auch häufig bei Blasenentzündung und Oligurie eingesetzt. Mit anderen Worten, es kann mit vielen Krankheiten des Urogenitalsystems fertig werden..

In der Volksmedizin wird Sternanis zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt und überall dort, wo er auf Behandlung, Verbesserung des Zustands, guten Schlaf und vorübergehende Schmerzen anspricht.

Durch die ständige Anwendung dieses Mittels stoppen oxidative Prozesse im Körper, das Wachstum von Cholesterinplaques wird reduziert und der Körper wird auf natürliche Weise geheilt..

Dieses Gewürz ist seit langem bekannt, sogar in Russland wurde es Kuchen, Lebkuchen, Lebkuchen und anderen süßen Backwaren aus Gründen des Geschmacks und des Aromas zugesetzt. Später stellten die Leute fest, dass es nicht nur einen ausgezeichneten Geschmack und ein ausgezeichnetes Aroma hat, sondern auch Vorteile bietet..

Andere Länder haben auch ihre eigenen Geschichten über die Verbreitung dieser Gewürze..

In Frankreich und anderen europäischen Ländern werden alkoholische Getränke - Tinkturen, Liköre, Weine - häufig mit Gewürzen versetzt. Manchmal werden mit diesen Zutaten auf Fischbasis sehr originelle Gerichte zubereitet. Diese Rezepte sind in Japan, China und Korea beliebt..

Das Gewürz wird nicht nur in der Küche und Medizin verwendet, sondern auch in der Kosmetik. Dank seiner chemischen Zusammensetzung hat es eine hervorragende Wirkung auf die Haut des Gesichts, bei ständigem Gebrauch wird die Haut elastischer und elastischer. Dieses Produkt ist nicht weniger effektiv für das Haar- und Nagelwachstum..

Wie man Sternanis benutzt

Zur Behandlung der Mundhöhle sollten 2-3 Sterne mit kochendem Wasser gegossen, mit einem Deckel verschlossen und eine halbe Stunde ziehen gelassen werden. Für den Geschmack können Sie ein wenig Honig und Zitronensaft zur besseren Absorption hinzufügen. Spülen Sie Ihren Mund nach dem Zähneputzen.

Um Parasiten zu bekämpfen, gießen Sie 5 Gramm Pulver mit einem Liter kochendem Wasser, lassen Sie es mehrere Stunden ziehen und belasten Sie es. Trinken Sie zweimal täglich ein Glas.

Um die Laktation zu erhöhen, gießen Sie 5 Gramm Pulver mit einer minimalen Menge Wasser, lassen Sie es gut aufbrühen, geben Sie es ab und geben Sie einen Liter Milch hinzu. Sie müssen dieses Mittel ein Glas täglich einnehmen..

Zur Behandlung des Magen-Darm-Trakts, zur Vorbeugung von Krankheiten und zur Erhöhung der Immunität wird Tee mit Sternanis zubereitet. Ein Gewürzstern wird mit Ihrem üblichen Tee in die Teekanne gelegt. Fügen Sie Nelken, Ingwer oder Zitrone für den Geschmack hinzu.

Das Einatmen von Dampf hilft bei der Behandlung der Atemwege und des Hustens. Sie können einen Tropfen ätherisches Öl in das Wasser geben, das Sie in der Apotheke kaufen können, oder einen Gewürzstern in kochendes Wasser geben.

Das ätherische Öl der Pflanze kann durch Mischen mit Ihrer Kosmetik verwendet werden. Sie können es beispielsweise in Shampoo tropfen, um Schuppen zu bekämpfen, Gesichtscreme, um die Haut aufzuhellen und zu regenerieren..

Aus dem Gewürz hergestellte Abkochungen können den Bädern zugesetzt werden, um den Hautzustand zu verbessern, die Stimmung zu verbessern, Schwellungen zu lindern und den Körper zu straffen. Sie können auch verwendet werden, um Ihre Haare nach dem Waschen zu streicheln..

Gegenanzeigen und mögliche Schäden

Zweifellos hat diese Pflanze eine riesige Liste von Vorteilen, dank derer sie sowohl von Alt als auch von Jung geliebt und respektiert wird. Aber trotz aller Vorteile hat es auch seine Nachteile, so dass Sie immer vorsichtig sein müssen, auch wenn es sich um sehr nützliche Geschenke der Natur handelt.

Bei jeder Anwendung lohnt es sich also, mit kleinen Dosen zu beginnen, um Allergien auszuschließen. Pflanzenallergien können schwerwiegend sein.

Sie können dieses Gewürz nicht für Epileptiker und Menschen mit einem instabilen Nervensystem verwenden..

Sie können kein reines Pflanzenöl verwenden, das in Apotheken für kosmetische Zwecke verkauft wird. Es besteht Verbrennungsgefahr. Es muss mit anderen Grundölen gemischt werden (fragen Sie den Apotheker, was Grundöle sind) oder zu den Produkten hinzugefügt werden, die Sie haben.

Wenn das Kind unter 12 Jahre alt ist, müssen Sie auch sehr vorsichtig mit diesem Volksheilmittel umgehen, um Allergien zu vermeiden, die häufig bei kleinen Kindern auftreten..

Wenn Sie sich selbst behandeln möchten, müssen Sie die empfohlenen Dosen genau einhalten und vorzugsweise mit kleinen Mengen beginnen. Eine Überdosis Sternanis ist aufgrund des hohen Ölgehalts möglich, sehr unangenehm. Wenn Sie es fühlen, sollten Sie die Lautstärke sofort reduzieren.

Und der letzte Tipp: Wenn Sie dieses Gewürz behandeln, ist es besser, zuerst einen Spezialisten zu konsultieren.

Kann Sternanis während der Schwangerschaft verwendet werden

Eine besondere Kontraindikation ist unter anderem die Verwendung eines Gewürzes während der Schwangerschaft. Nein, es kann in keiner Form verwendet werden, während auf das Baby gewartet wird. Aufgrund seines hohen Gehalts an Ölen und spezifischen Vitaminen kann es Blutungen verursachen und das entstehende Leben zerstören. Darüber hinaus kann diese Pflanze Allergien auslösen, von denen weder Mutter noch Kind profitieren..

Aber nach der Geburt sind Abkochungen und Tees auf der Basis von Pflanzensternen nicht nur nicht schädlich, sondern auch nützlich, da sie die Laktation verbessern..

Die Verwendung von Sternanis beim Kochen als Gewürz

In Russland sagten sie, Sternanis sei ein Gewürz der Güte und Wärme. Wenn Sie es probieren, können Sie diese Güte und das Gefühl von Wohnkomfort spüren. Daher wurden in der Vergangenheit häufig trocken gemahlene Samen verwendet. Dieser aromatische, warme, süße und scharfe Geschmack zugleich kann mit nichts anderem verwechselt werden..

Es ähnelt vage Zimt, obwohl jemand sagen wird, dass er nichts gemeinsam hat. Beide Gewürze werden jedoch für süßes Gebäck verwendet: Kuchen, Brötchen, Lebkuchen, Muffins, für süße und alkoholische Getränke sowie in kleinen Mengen für den ersten und zweiten Gang.

Es ist eine großartige Ergänzung zu Marmeladen, Mousses und anderen süßen Zubereitungen. Übrigens bewahrt es auch die Haltbarkeit solcher Desserts. Zum Beispiel spart es Marmelade vor dem Zuckern.

Das Gewürz wird am häufigsten in der Küche des Ostens verwendet. Sie sind bekannt für ihre Liebe zu Gewürzen und aromatischen Gewürzen.

In China ist diese ungewöhnliche Pflanze ein Muss für Schweine-, Rind- und Entengerichte. Sie fügen es auch gerne Fischsuppen hinzu, was sozusagen die Wahl eines Amateurs ist..

In Frankreich wird es Likören und Weinen zugesetzt, wodurch ein subtiler, einzigartiger Geschmack für alkoholische Getränke entsteht..

Russische kulinarische Experten wissen heute, dass Sternanis gut zu sauren Früchten, rotem Fleisch und Geflügel passt. Es passt gut zu Fenchel, Pfeffer, aromatischen Nelken und Ingwer und macht ausgezeichnete Saucen und Mousses, Soßen und Gewürzkombinationen..

Auch in unserer Küche werden zerkleinerte Samen zu Gelee und Kompott hinzugefügt. Aber dieser Geschmack, muss ich sagen, erweist sich als spezifisch. Wenn Sie zum Beispiel an einen Geschmack von Trockenfruchtkompott gewöhnt sind, werden Sie den erneuerten Geschmack dieses Getränks möglicherweise nie lieben können..

Die Sterne der Pflanze verlieren trotz der Tatsache, dass es sich um ein Gewürz handelt, ihre aromatischen und chemischen Eigenschaften während der Wärmebehandlung nicht, sodass sie zu Beginn des Kochens hinzugefügt werden können, wenn dies nicht dem Rezept widerspricht. Wir kochten mit ihm ein orientalisches Gericht namens Lagman. Sie können ein Beispiel sehen, wie es verwendet wird..

Und hier sind einige anschaulichere Möglichkeiten, dieses Gewürz zu verwenden..

Und am Ende des Videoclips erklärt Ihnen der Autor, wie man aus diesem Gewürz duftenden, gesunden Tee macht..

Tipps zur Verwendung von Gewürzen

- Gewürze sollten 5-10 Minuten vor dem Ausschalten der Hitze in süße flüssige Schalen gegeben werden. Dann den Deckel schließen und stehen lassen.

- Diese Zutat sollte Backwaren gleich zu Beginn beim Kneten zugesetzt werden. Während des Backens offenbart es seinen ganzen Geschmack und sein Aroma und macht das Gericht wirklich köstlich..

- Dieses Gewürz wird dem Fleisch nicht nur zum Geschmack, sondern auch zum Erweichen der Fasern zugesetzt. Dafür reicht ein Gramm pro 1 kg Fleisch..

- Um die Marinade zuzubereiten, benötigen Sie mehr Gewürze mit einer Rate von 1 Stern pro 1 Liter Wasser. Es kann sowohl zum Einlegen von Gemüse als auch zum Grillen verwendet werden.

- Wenn Sie die natürliche Farbe der Marmelade erhalten und das Zuckern vermeiden möchten, geben Sie einfach ein paar Samen oder einen ganzen Stern hinein.

- Bei der Herstellung von hausgemachten Likören und Weinen "blockiert" die Zugabe dieser Zutat den Geruch von Alkohol.

- Das Gewürz erhöht die Haltbarkeit von Lebensmitteln mindestens zweimal.

- Sie sollten dieses Produkt nicht zu Fisch hinzufügen, sondern es den chinesischen Köchen überlassen. Es wird nicht gut für unsere Geschmacksknospen schmecken.

- Gewürzpulver eignet sich sehr gut zum Braten von Fleisch.

- Ein Fleischgericht bekommt einen ungewöhnlichen Geschmack, wenn Sie diese Zutat mit Sonnenblumenöl und Zucker mischen.

- Fügen Sie 1/4 TL zu den ersten Gängen hinzu. Gewürze für 2 Liter Flüssigkeit.

„Es ist besser, dieses Gewürz nicht zu melden, als es zu verschieben. In großen Mengen kann es einem Gericht Bitterkeit verleihen..

- In Gerichten mit Gemüse und Reis passt dieses Gewürz perfekt zu Zwiebeln und Paprika.

Wo kann ich Sternanis kaufen, wie wähle ich ihn aus?

Heute gibt es das Gewürz in verschiedenen Formen: nach Gewicht in Form von Sternen, in Gläsern auf Vitrinen, in Vakuumverpackungen, in loser Schüttung oder in vorverpackten Beuteln gemahlen.

Es zu finden ist nicht so einfach wie zum Beispiel Zimt. Es wird nicht in allen Supermärkten und Geschäften verkauft, obwohl es in großen Verbrauchermärkten höchstwahrscheinlich irgendwo in der orientalischen Gewürzabteilung zu finden ist. Aber Sie können es definitiv in speziellen orientalischen Läden, auf Märkten mit Gemüse und Gewürzen aus Übersee sowie in Online-Läden finden..

Wenn Sie sich für einen Kauf entscheiden, ist die Antwort hier eindeutig - es ist besser, ganze Sterne zu wählen, da diese ihren Geschmack und ihr Aroma behalten, auch wenn sie lange Zeit in einem Fenster oder in einer Tasche liegen. Sie können die Sterne zu Hause mahlen, wonach das duftende Pulver in ein Glas gegeben wird.

Es ist besser, kein fertiges gemahlenes Pulver zu kaufen, da es schnell an Qualität verliert. Wenn Sie es gekauft haben, sollten Sie das Produkt so schnell wie möglich in ein luftdichtes Gefäß gießen..

Der Preis für Sternanis kann für verschiedene Verkäufer und Hersteller unterschiedlich sein. Er hängt von der Qualität der Sammlung und Trocknung sowie von der Luftfeuchtigkeit ab. Daher ist es am besten, ein leicht aromatisches Gewürz zu wählen. Eine dunkle Farbe weist auf eine unsachgemäße Trocknung hin oder darauf, dass die Ernte während der Ernte Regen ausgesetzt war, was sich auch nicht sehr gut auf den Geschmack auswirkt..

Hier ist eine so interessante und nützliche Pflanze, nach deren Treffen Sie sie öfter in Ihren Gerichten sehen möchten. Was wir jetzt wahrscheinlich tun werden, indem wir es nicht nur zur Marmelade hinzufügen, sondern auch einfach Tee brauen und an langen Herbst- und Winterabenden aalen.

Ich hoffe, dass der Artikel für viele informativ und interessant sein wird. Freunde, schreibt in die Kommentare und wie benutzt ihr dieses Gewürz? Und benutzt du überhaupt?

Alles Gute für Sie und bis bald auf den Blogseiten!

Sternanis - Sternanis, vorteilhafte Eigenschaften

Sternanis (Sternanis) ist eine würzig-aromatische Pflanze, die für ihren besonderen Geschmack und ihren anhaltenden Geruch bekannt ist. Ein bekanntes orientalisches Gewürz, das zum Kochen verwendet wurde und besonders bei nationalen Gerichten beliebt ist. Sternanis wird jedoch als Gewürz verwendet, aber auch in der Kosmetik und Medizin.

Sternanis ist ein alternativer Name, der letztendlich von der ungewöhnlichen Sternform der Frucht mit sieben bis zwölf Strahlen abgeleitet ist. Oft mit Anis wegen seines ähnlichen Aromas verwechselt.

Was ist Sternanis? Was sind seine vorteilhaften Eigenschaften? Wo wird es verwendet? Was sind die Vorteile und Nachteile? Schauen wir uns diesen Artikel genauer an.

Wo Sternanis wächst und wie er aussieht

Die Heimat des Badian gilt als Japan und als südöstliches Territorium Chinas. Hier wächst das warme und feuchte Klima, in dem eine solche Pflanze wächst. Darüber hinaus wird die Pflanze in Vietnam, Indien, Indonesien, Abchasien, den Philippinen, Jamaika, Kambodscha und Südkorea angebaut..

Basierend auf dem Gebiet, in dem Sternanis wächst, erhielt er mehrere weitere Namen: chinesischer, kleinblumiger, wilder, sibirischer und indischer Anis.

Es wird angenommen, dass es sich um einen immergrünen Strauch handelt, der bis zu 18 m hoch werden kann und dunkelgrüne, einfache Blätter aufweist. Die Schattierungen der Blüten variieren je nach klimatischen Eigenschaften - von gelb bis grün, mit einer rosa oder rötlichen Tönung auf der Innenseite der Krone. Die Frucht der Pflanze sieht aus wie ein vielzackiger Stern, in dem sich in jedem Strahl ein Samen befindet. Die Früchte werden grün geerntet und in der Sonne getrocknet. Im reifen Zustand, der von einem Farbwechsel nach dunkelbraun begleitet wird, werden die Früchte zerkleinert.

Badian: Nutzen und Schaden

Bevor Sie die Vor- und Nachteile von Sternanis betrachten, sollten Sie dessen Zusammensetzung untersuchen. Zusammensetzung des Sternanis:

  • Zucker;
  • Harz;
  • ätherische Öle ca. 5-10%;
  • Vitamine der Gruppe B, A, C, P: Cholin (Vitamin B4), Rutin, Tannin (Vitamin P), Terpen (Vitamin A);
  • Mineralsalze;
  • organische Säuren (Shikimic, Apfelsäure).

Badian hat aufgrund seines reichen Reichtums eine sehr positive Wirkung auf den menschlichen Körper. Nützliche Elemente verbessern die Funktion des Magen-Darm-Trakts, wirken entzündungshemmend, krampflösend, schleimlösend und anthelmintisch. Die Früchte dieses Baumes bestehen aus 5-7% ätherischem Öl, das ein besonderes Aroma hat.

Trotz der Vorteile der Pflanze schadet die Verwendung von Sternanis dem Körper in folgenden Fällen:

  • mit Asthma bronchiale;
  • bei allergischen Reaktionen, die Hautausschlag, Rötung und Erstickungserscheinungen verursachen;
  • mit Unverträglichkeit gegenüber den Bauteilen;
  • mit Epilepsie;
  • mit erhöhter nervöser Erregbarkeit.

Es sollte mit äußerster Vorsicht angewendet werden, wenn Sie eine Diät einhalten, schwanger sind und in der Kindheit sind..

Nützliche Eigenschaften von Sternanis für den Körper und Kontraindikationen

Es ist erwähnenswert, welche positiven Auswirkungen die regelmäßige Anwendung auf den Körper hat.

  • fördert die Verflüssigung und das Schmelzen des Schleims;
  • erleichtert das Atmen;
  • hat eine wärmende und schleimlösende Wirkung bei entzündlichen Infektionen;
  • Normalisierung der Verdauung;
  • beseitigt Blähungen und Verdauungsstörungen;
  • stimuliert die Produktion von Muttermilch. Wirksam bei erhöhter Gasproduktion und mäßiger Kolik bei Säuglingen;
  • erhöht die männliche Potenz und die weibliche Libido;
  • reduziert die Intensität der Kopfschmerzen;
  • regt den Appetit an;
  • verbessert die Stimmung, reduziert die psycho-emotionale Erregbarkeit;
  • stärkt das Immunsystem;
  • verbessert die Darmperistaltik;
  • beseitigt Mundgeruch.

Besondere Aufmerksamkeit sollte Kontraindikationen für die Anwendung gewidmet werden:

  • Vermeiden Sie die Verwendung von Sternanis in großen Mengen. Es kann schweres Erbrechen und nervöse Unruhe verursachen;
  • Es wird nicht empfohlen, reines ätherisches Öl zu verwenden. Dies kann schwere Verbrennungen verursachen.
  • Während des Stillens kann das Gewürz seine Eigenschaften auf die Muttermilch übertragen, was beim Kind Allergien hervorrufen kann.

Wenn man die Kontraindikationen und den Schaden dieses Gewürzs ignoriert, steigt das Risiko von Krankheiten und Komplikationen des Körpers.

Umso besser Sternanis zu ersetzen?

Wenn kein solches Gewürz zur Hand ist oder kontraindiziert ist, wird empfohlen, es durch Anis zu ersetzen. Nach Geschmack kann das Sternanisgewürz durch Kreuzkümmel und Zimt ersetzt werden. Es wird empfohlen, dem gekochten Gericht Dill und Fenchel hinzuzufügen, da dies den Geruch korrigiert und Sie in Kombination einen völlig plausiblen Ersatz für Sternanis erhalten.

Sternanis und Anis: Was ist ihr Unterschied??

Es kann fälschlicherweise angenommen werden, dass dies ein und dieselbe Pflanze ist. In vielen Quellen sind Gewürze austauschbar, sodass sich ihre Bereiche überlappen, was es schwierig macht, sie zu unterscheiden. Man kann aber mit Sicherheit sagen, dass dies zwei verschiedene Gewürze sind..

Erstens haben sie unterschiedliche Zwecke und chemische Zusammensetzung..

Zweitens ist Sternanis eine tropische Pflanze, Anis ist ein jährliches Kraut.

Drittens ist das Aroma von Sternanis scharf, intensiv und würzig, im Gegensatz zu Anis, bei dem es leicht süß ist, und verleiht dem Gericht und den Backwaren einen reicheren Geruch.

Die Verwendung von Gewürzen beim Kochen

In der modernen Welt ist es fast unmöglich, sich unser Leben ohne Gewürze und Gewürze vorzustellen. Sie verleihen Lebensmitteln ein besonderes Aroma und einen besonderen Geschmack. Es wird am häufigsten beim Kochen als Gewürz verwendet..

Kulinarische Experten lieben Sternanis wegen seines hellen und reichen Aromas. Das Gewürz wird ganz verwendet oder zerkleinert. Süßwaren damit stellen sich als erstaunlich heraus, und Fleischgerichte sind scharf.

Es hilft auch, Lebensmittel länger frisch zu halten. Wird häufig zu Marmelade oder Marinaden hinzugefügt, wenn Gemüse konserviert wird.

Es ist bekannt, dass Sternanis den Geschmack von Getränken wie frischen Säften, Tee, Kaffee, Kakao und alkoholischen Cocktails verbessert..

Es passt gut zu Suppen und Brühen und wird dem Teig vor dem Backen hinzugefügt. Dies ist sehr wichtig - genau zu Beginn des Garvorgangs hinzufügen, das gesamte Aroma öffnet sich genau beim Erhitzen. Oder 10-15 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs hinzufügen.

Es ist sehr wichtig, ein Gewürz zu wählen und das Gericht richtig zu ergänzen:

  • Früchte müssen zur weiteren Trocknung noch unreif geerntet werden;
  • ganze Früchte, ohne Beschädigungen und Chips, nicht von Insekten gefressen;
  • gut unter der Sonne trocknen, die Früchte bekommen einen bräunlich-roten Farbton;
  • vor dem Kochen gründlich gehackt;

Anwendung in der Medizin

Sternanis gilt als nützliches Kraut, das in Gerichten für Geschmack und Geruch bei der Herstellung von Arzneimitteln verwendet wird. Sternanis wird als Abkochung, Tee und Aufguss für verschiedene Brustpräparate verwendet.

Es ist in der Medizin weit verbreitet gegen Entzündungen der Nieren und der Blase. Hilft bei der Behandlung von Mandelentzündung, Mandelentzündung, Diabetes mellitus, Atemwegserkrankungen (Lungenentzündung, Bronchitis, Tracheitis), Grippe und Erkältungen, Herzrhythmusstörungen, Neurosen, Hysterie, nervöser Erregung, hormonellem Ungleichgewicht, Ekzem, Schlaganfall, Herzinfarkt. Lindert Schmerzen während der Menstruation.

Badian bewältigt Magen-Darm-Probleme, bekämpft Durchfall und beseitigt Blähungen. Beseitigt Kopfschmerzen. Die ersten Hustenbonbons wurden mit dieser Pflanze versetzt, da sie den Auswurf anregt und das Atmen erleichtert.

Es wirkt beruhigend und kann nach einem anstrengenden Tag zu einem Getränk hinzugefügt werden. Ein guter Weg, um Tee zu brauen: Gießen Sie einen Teelöffel Teeblätter, 2 Minzblätter in einen Becher und gießen Sie kochendes Wasser darüber. Danach etwas Zimt und einen kleinen Sternanis hinzufügen.

Sternanissamen in der Kosmetik

Für kosmetische Zwecke werden die Samen in ätherischen Ölen verwendet. Es dauert ungefähr zwanzig Kilogramm Samen, um ein ätherisches Öl herzustellen. Sie werden zerkleinert und dem Öl zugesetzt. Das resultierende ätherische Öl wird in verschiedenen Gesichts- und Körpermasken verwendet. Sternanis-Infusion strafft und befeuchtet die Haut und verleiht ihr Elastizität. Trocknet Akne und Hautausschläge auf Problemhaut.

Ätherisches Sternanisöl wird in der Aromatherapie selten verwendet. Alles aufgrund der Tatsache, dass Sternanis einen stechenden Geruch hat und bei unsachgemäßer Verwendung das Nervensystem reizt. Aber wenn Sie die richtige Dosierung einnehmen, können Sie ein gutes Ergebnis erzielen: Es beruhigt das Nervensystem, Schlaflosigkeit und Neurosen. Experten schlagen vor, dass der Geschmack und das Aroma des Gewürzs eine Person dazu anregen, energisch zu sein, was die Aggressivität verringert.

Die Samen sind in Form einer Tinktur für das Haar von großem Nutzen: Sie beseitigen Schuppen, erhöhen die Durchblutung des Kopfes und beschleunigen so das Haarwachstum.

Der Creme kann ein Tropfen Pflanzenöl zugesetzt werden. Es beschleunigt die Gewebereparatur und entfernt unschöne Altersflecken. Wird auch zur Pflege reifer, schlaffer und alternder Haut verwendet.

So ist Sternanis ein angenehmes Gewürz, das in der Küche, Medizin und Kosmetik weit verbreitet ist. Nach dem Studium der Anwendung erhalten Gerichte einen neuen Geschmack und ein neues Aroma. Es hilft auch, die Gesundheit wiederherzustellen. Wenn Sie Sternanis verwenden, sollten Sie die Kontraindikationen überprüfen und sicherstellen, dass keine allergischen Reaktionen auftreten.

Die heilenden Eigenschaften des Gewürzsternanis, in welchen Gerichten er hinzugefügt wird und was der Unterschied zu Anis ist

In diesem Artikel werden wir über den wunderbaren Gewürzsternanis sprechen, welche medizinischen Eigenschaften er hat, wo und in welchen Gerichten er hinzugefügt werden kann, wie er richtig ausgewählt und gelagert wird. Badian ist auf der ganzen Welt bekannt. In vielen Ländern wird es in Lebensmitteln verwendet, und daraus wird auch aromatisches Öl gewonnen..

  1. Was ist Sternanis?
  2. Wie Sternanis aussieht - Foto
  3. Sternanis und Anis - was ist der Unterschied zwischen ihnen
  4. Wie das Gewürz erhalten wird
  5. Was für ein Geruch und Geschmack
  6. Nutzen für die Gesundheit
  7. Kontraindikationen
  8. Die Verwendung von Sternanis beim Kochen
  9. Wann man Gewürze in eine Schüssel gibt
  10. Wie viel zu Gerichten hinzufügen
  11. Wie man Sternanis Tee macht
  12. Was in Rezepten zu ersetzen
  13. Wie man wählt und wo man kauft
  14. Wie und wie viel zu speichern
  15. Wie züchte ich

Was ist Sternanis?

Badian verdient es, genauer zu verstehen, was es ist.

In anderer Weise wird Sternanis auch Sternanis oder sibirischer, chinesischer, indischer Anis genannt. In China, Vietnam, Indien, Japan und Südostasien wächst ein immergrüner Baum, dessen Früchte als Gewürz verwendet werden. Sterne werden für ihre Zusammensetzung geschätzt, die reich an ätherischen Ölen ist.

Das Gewürz ist aufgrund seiner ungewöhnlichen Form sehr schwer mit anderen Gewürzen zu verwechseln. Die Sternanisfrucht ist ein brauner Stern mit Strahlen. Jeder Strahl enthält nur einen Samen, der als Gewürz verwendet wird. Wenn es gemahlen wird, wird es zu Lebensmitteln hinzugefügt, die in der Volksmedizin verwendet werden, und ganze Sterne eignen sich gut für dekorative Ornamente..

Wie Sternanis aussieht - Foto

Anis "Sternchen" kann 6 bis 12 Strahlen haben, aber in der Regel gibt es acht.

Sternanis und Anis - was ist der Unterschied zwischen ihnen

Sternanis und gewöhnlicher Anis können nur durch Geschmack und Geruch verwechselt werden. Beide Pflanzen enthalten Anethol, wodurch sie einen bestimmten Geschmack und Geruch erhalten. Diese Pflanzen sind jedoch nicht verwandt und weisen eine Reihe von Unterschieden auf, hauptsächlich in der Form der Frucht..

  • Gewöhnlicher Anis gehört zur Familie der Regenschirme, blüht mit weißen Blüten und bildet längliche Früchte mit einem angenehmen Geruch. Anissamen können Tee, Desserts, Backwaren und alkoholischen Getränken zugesetzt werden.
  • Sternanis ist die Frucht eines Baumes. In Form eines ätherischen Öls ist es in der Zusammensetzung von Zahnpasten, Cremes und Kosmetika enthalten..
  • Sternanis riecht stärker als Anis. Sein Aroma hat komplexere Noten, es hat nicht die Süße, die Anis innewohnt.
  • Die chemische Zusammensetzung von Sternanis umfasst ätherisches Distelöl. Es manifestiert sich am vollständigsten im Wärmebehandlungsprozess. In Anis ist kein solches Öl enthalten.
  • Sternanis wird häufiger in Pulver- oder trockener Sternform verwendet. Anis kann sowohl in seiner Gesamtheit als auch in Form von Regenschirmen verwendet werden.
  • Anis ist für Fisch geeignet, und Sternanis wird normalerweise nicht für Fischgerichte verwendet, da sein Aroma den Geruch und Geschmack verstopft.
  • In Rezepten wird Sternanis in Stücken und Anis in Löffeln oder Gramm gemessen.

Trotz der Unterschiede können sich die beiden Gewürze in Rezepten manchmal gegenseitig ersetzen..

Wie das Gewürz erhalten wird

Reife und getrocknete Früchte werden als Gewürz verwendet. Darüber hinaus wird in Lebensmitteln nur echter Sternanis verwendet. Aber wilder Sternanis hat giftige Eigenschaften und kann den Körper schädigen..

Die Früchte der Pflanze werden zu Beginn des Öffnens der Kapseln noch grün gepflückt.

Sie können auf vier Arten würzen:

  1. Trocknen Sie frische unreife Früchte in der Sonne unter ständigem Rühren.
  2. Die Sterne 5 Minuten bei ca. 100 ° C in Wasser blanchieren. Unter dem Einfluss von heißem Wasser färben sich grüne Schoten gelb, danach werden sie herausgezogen und in der Sonne getrocknet.
  3. Entfernen Sie die Feuchtigkeit mechanisch im Dörrgerät bei einer Temperatur von 50-60 ° C. Der Vorgang dauert 7-8 Stunden..
  4. Trocknen in speziellen Kammern bei einer Temperatur von 45-55 ° C. Diese Methode ist die schnellste, alles dauert 24 Stunden..

Nach dem Trocknen nehmen die Sterne die bekannte rotbraune Farbe und den angenehmen Anisduft an.

Was für ein Geruch und Geschmack

Sternanis schmeckt ähnlich wie normaler Anis, ist jedoch etwas bitterer. Das Aroma ist angenehm süßlich und ähnelt aufgrund des Vorhandenseins von Anethol in den Zusammensetzungen beider Gewürze auch dem Geruch von Anis.

Nutzen für die Gesundheit

Das Gewürz enthält eine große Menge an Substanzen, die für den Menschen wertvoll sind. Es beinhaltet:

  • Fette, Proteine, Kohlenhydrate, Ballaststoffe.
  • Pyridoxin.
  • Niacin.
  • Riboflavin.
  • Folate.
  • Pantothensäure.
  • Thiamin.
  • Vitamine A und C..
  • Kupfer.
  • Eisen.
  • Kalium.
  • Kalzium.
  • Natrium.
  • Phosphor.
  • Selen.
  • Magnesium.
  • Mangan.
  • Zink.

Das ätherische Gewürzöl wirkt sich nachteilig auf Bakterien der Gattung Salmonella sowie auf Streptokokken aus. Die Chinesen stellen Tinkturen mit Anisöl her und verwenden sie als Tonikum, Expektorans und entzündungshemmend.

Die im Gewürz enthaltene Shikimisäure ist in der pharmazeutischen Zubereitung Tamiflu zur Behandlung von Influenza enthalten.

Sternanis ist eine Quelle für essentielle Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien.

Die wichtigsten vorteilhaften Eigenschaften des Gewürzs sind wie folgt:

  1. Wirkt antibakteriell und hemmt das Wachstum von Bakterien, die Krankheiten wie Lungenentzündung, Lungentuberkulose oder Durchfall verursachen. Schädliche Bakterien werden durch Anethol abgetötet. Beim ersten Anzeichen einer Grippe oder Erkältung wird empfohlen, Tee mit Sternanis einzunehmen. Mit Shikimisäure und Quercitin werden Grippesymptome wie Schüttelfrost, hohes Fieber, Muskelschmerzen und Schwäche reduziert. Das Gewürz stärkt die allgemeine Immunität, indem es Viren bekämpft und die Wiederherstellung beschleunigt.
  2. Antioxidantien unterdrücken, wenn sie in der richtigen Menge aufgenommen werden, freie Radikale, bekämpfen die Zellalterung und verlangsamen die Entwicklung chronischer Krankheiten. Außerdem verbessern Antioxidantien die Herzfunktion, indem sie den Herzmuskel stärken und die Auswirkungen von Stress reduzieren..
  3. Unter dem Einfluss von Anethol und anderen Wirkstoffen sterben Pilze der Gattung Candida ab. Somit ist das Gewürz vorteilhaft für Pilzinfektionen..
  4. Wenn Sie regelmäßig Sternanis für Menschen mit Diabetes essen, können Sie einen anhaltenden Rückgang des Blutzuckers erreichen. Um den Effekt zu erzielen, ist es wichtig, die richtige Dosierung zu wählen und das Gewürz als Arzneimittel zu behandeln..
  5. Das Öl enthält Analoga des weiblichen Hormons Östrogen, so dass die Verwendung des Gewürzs für Frauen während der Menstruation von Vorteil ist. Tee mit Sternanis erhöht die Milchproduktion während des Stillens. Das Gewürz verlangsamt den Beginn der Wechseljahre, reduziert die Symptome und erhöht den Sexualtrieb.
  6. Sternanis regt die Verdauung an. Es wird bei Verdauungsstörungen, Blähungen und Blähungen angewendet.

Kontraindikationen

Es wird jedoch nicht empfohlen, Sternanis unkontrolliert und selbstmedikamentös zu verwenden. Schließlich weist dieses Gewürz neben nützlichen Eigenschaften eine Reihe schwerwiegender Kontraindikationen auf:

  1. Die Inhaltsstoffe des Gewürzs können den Östrogenspiegel und andere Hormone beeinflussen und zu Stimmungsschwankungen und Funktionsstörungen führen. Wenn es eine anhaltende hormonelle Störung gibt, ist es besser, Sternanis nicht als Arzneimittel zu verwenden..
  2. Große Mengen an Sternanis oder Sternanispräparaten können die Wirksamkeit von Krebsmedikamenten oder Hormonersatztherapien beeinträchtigen. Bei solchen Problemen muss vor der Einnahme von Sternanis in Lebensmitteln der Rat eines behandelnden Spezialisten eingeholt werden..
  3. Sternanis in jeglicher Form sowie Tee und Öl daraus sollten Kindern unter 12 Jahren und schwangeren Frauen nicht gegeben werden.
  4. Sie können das Gewürz nicht für Epilepsie, schwere Störungen des Nervensystems, Asthma bronchiale nehmen.
  5. Bei individueller Unverträglichkeit gegenüber dem Gewürz kann eine Allergie in Form eines Hautausschlags oder Juckreizes und einer Darmstörung auftreten. In diesem Fall sollte der Empfang sofort gestoppt werden..

Eine Überdosis Sternanis ist gefährlich bei Erbrechen, Übelkeit und Lungenödem..

Die Verwendung von Sternanis beim Kochen

Die Traditionen verschiedener Völker haben ihre eigenen Geheimnisse der Verwendung von Sternanis beim Kochen. Sternanis wird zu verschiedenen Gerichten hinzugefügt, zum Beispiel:

  • Hot Dogs mit Sauerkraut.
  • Reisnudeln.
  • Hühnchen- und Rindfleischgerichte.
  • Kaiserliches Omelett.
  • Lammbraten.
  • Haifischflossensuppe.
  • Tee, Kaffee, Kompotte, Gelee, Mousse.
  • Süßigkeiten, Gebäck.

Gemahlener Sternanis wird üblicherweise in Kombination mit Safran, Ingwer, Nelken, Zimt, heißem Paprika, Rosmarin, Lavendel, Minze, Kurkuma und Senfkörnern verwendet. Während des Kochens werden auch ganze Sterne verwendet, die am Ende des Kochens in die Schüssel getaucht und dann weggeworfen werden.

Sternanissamen werden verwendet, um hausgemachte alkoholische Getränke zu würzen. Sie können eine Tinktur mit Mondschein oder Wodka machen. Das Rezept ist einfach: 100 g gemahlener Sternanis werden mit 1 Liter Wodka oder Mondschein gegossen. Bestehen Sie drei Wochen lang, filtern Sie dann und kühlen Sie es für den Verzehr ab.

Wann man Gewürze in eine Schüssel gibt

Gemahlene Sterne werden am besten am Ende des Garvorgangs zu den Gerichten hinzugefügt..

Wenn eine Sauce oder Suppe zubereitet wird, ist es auch besser, am Ende des Kochvorgangs ganze Sterne in einen Topf zu geben, und es ist richtiger, ein Getränk oder eine Marinade in die Mitte zu füllen. Die Flüssigkeit sollte kochen und dann etwa 15 Minuten unter dem Deckel aufbrühen.

Das gleiche Prinzip gilt für süße Lebensmittel. Während der Teigbearbeitung wird der Süßwaren Sternanis zugesetzt.

Wie viel zu Gerichten hinzufügen

Das Aroma und der Geschmack des Sternanis intensivieren sich während des Kochens, daher ist es sehr wichtig, es nicht mit dem Gewürz zu übertreiben. Andernfalls kann das Gericht einen bitteren Geschmack haben, der nicht entfernt werden kann..

Empfohlene Preise für das Hinzufügen von Gewürzen:

  • In Obst- und Gemüsemarinaden - 2-3 Sterne pro 1 Liter Flüssigkeit.
  • In süßen Kompotten, Gelee, Abkochungen - 0,5 Sterne oder ¼ Teelöffel gemahlenes Gewürz.
  • In Brühe - 0,5 Sterne pro 3 Liter.
  • In alkoholischen Getränken - 2-3 Stk. für 3 Liter.

Wie man Sternanis Tee macht

Tee mit Sternanis eignet sich gut zur Bekämpfung von Erkältungen und Infektionskrankheiten. Es ist ganz einfach, es vorzubereiten:

  1. Sie müssen 1-1,5 Tassen Wasser in einem Wasserkocher kochen.
  2. 2 ganze Sterne werden in den Kreis gegossen.
  3. Das Getränk wird für 15 Minuten bestanden.
  4. Die Sterne werden entfernt und Honig wird nach Geschmack hinzugefügt.
  5. Um den Effekt zu verstärken, können Sie Zimtpulver, Nelken oder andere Gewürze hinzufügen..

Das Trinken eines solchen Tees bei Erkältungen sollte zwei- bis dreimal täglich heiß sein und zur Vorbeugung von Influenza - 1 Mal nachts.

Rezept für Kaffee mit Sternanis in Turk - Video

Um köstlichen und aromatischen Kaffee mit Sternanis in einem Türken zuzubereiten, fügen Sie dem Getränk Zimt und Kardamom hinzu..

  1. Mahlen Sie in einer Kaffeemühle 2 Teelöffel natürliche Kaffeebohnen, einen Sternanisstern, 4 Schachteln Kardamom und einen halben Teelöffel Zimt.
  2. Die Mischung wird mit kochendem Wasser in einen Türken gegossen, mit einem Deckel bedeckt und eine Weile darauf bestanden.
  3. Dann Zucker nach Geschmack hinzufügen und auf schwache Hitze stellen.
  4. Wenn der Schaum steigt, wird die Erwärmung gestoppt und das Getränk durch ein feines Sieb gefiltert.

Was in Rezepten zu ersetzen

Es ist nicht immer möglich, Sternanis auf dem Markt zu finden, aber er kann durch normalen Anis ersetzt werden. Der Duft wird ähnlich sein, wenn auch weniger stark. Anis muss doppelt so viel eingenommen werden.

Manchmal wird Fenchel verwendet. Diese Pflanze ähnelt dem Anis im Geschmack, aber ihr Aroma ist noch empfindlicher. Fenchel sollte eineinhalb Mal mehr genommen werden.

Verwenden Sie Zimt und Kreuzkümmel, um einen ähnlichen Geschmack wie Sternanis zu erhalten..

Sie können Sternanis auch durch das chinesische Gewürz "5 Gewürze" ersetzen, da es bereits in der Komposition enthalten ist. Nur anstelle von zwei Teelöffeln Sternanis müssen Sie eineinhalb Esslöffel der Mischung nehmen.

Wie man wählt und wo man kauft

Es ist besser, in den Geschäften, in denen orientalische Gewürze verkauft werden, oder in Fachgeschäften ein gutes Gewürz auf dem Markt zu wählen. Es besteht die Möglichkeit, das Produkt mit den Händen zu berühren und seinen Geruch und seine Farbe zu bewerten.

WICHTIG! Sternanissterne der Extraklasse müssen einen intakten Durchmesser von mindestens 2,5 cm haben, intakt, mit acht Strahlen, ohne Blätter und Zweige. Ihre Farbe ist gleichmäßig, leicht braun. Wenn Sie den Stern zwischen den Fingern reiben, entsteht ein deutliches Anisaroma.

Das Gewürz der zweiten Klasse hat kleine Früchte (weniger als 2,5 cm Durchmesser), seine Strahlen sind kurz und es gibt viele Fragmente. Der Hauptnachteil ist, dass die Früchte wenig ätherisches Öl enthalten. Daher ist es in Bezug auf die Eigenschaften schlechter und Sie müssen es nicht kaufen.

Was das Bodengewürz betrifft, ist es schwierig, seine Qualität zu bestimmen. Es ist am besten, ganze Sternchen zu bevorzugen. Es ist wichtig, das Gewürz nicht für die zukünftige Verwendung aufzuheben, da ätherische Öle bei der Langzeitlagerung verloren gehen.

Wie und wie viel zu speichern

Das Gewürz sollte in einem geschlossenen Trockenbehälter aufbewahrt werden - versiegelten Behältern oder Gläsern. Direkte Sonneneinstrahlung ist nicht erlaubt.

Unter normalen Bedingungen können ganze Sterne ein Jahr halten, aber Sie sollten sie trotzdem früher verwenden..

Grundgewürze sollten nicht länger als 3 Monate gelagert werden.

Wie züchte ich

Zu Hause können Sie versuchen, einen dekorativen Sternanis anzubauen. Dazu müssen Sie Sternanissamen in einen Topf säen, einen Sämling holen und dann auf den Boden legen. Sie können es im April mit ausreichender Bodenerwärmung tun..

Im Herbst wird das Land gedüngt und Unkraut entfernt. Im Frühjahr wird das Gelände ausgegraben und wieder eingeebnet..

Vor der Aussaat werden die Samen drei Tage in Wasser eingeweicht. Das Land wird regelmäßig in Dürreperioden gelockert, gefüttert und bewässert.

Wie der Artikel über Sternanisgewürz? Möchten Sie öfter über Gewürze und Gewürze lesen? Abonnieren Sie wie ♥ unseren Kanal und Sie werden einer der Ersten sein, die von neuen Veröffentlichungen erfahren!

Und wenn Sie etwas zu teilen haben - hinterlassen Sie Ihre Kommentare! Ihr Feedback ist uns sehr wichtig!