FitAudit

FitAudit ist Ihr täglicher Ernährungsassistent.

Wahrhaftige Informationen über Lebensmittel helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren, Muskelmasse zu gewinnen, die Gesundheit zu verbessern und eine aktive und fröhliche Person zu werden..

Sie werden viele neue Produkte für sich selbst finden, ihre wahren Vorteile herausfinden, Lebensmittel aus Ihrer Ernährung streichen, von denen Sie noch nicht einmal über die Gefahren Bescheid wussten.

Alle Daten basieren auf zuverlässigen wissenschaftlichen Untersuchungen und können sowohl von Amateuren als auch von professionellen Ernährungswissenschaftlern und Sportlern verwendet werden.

Kinderstunde

für Kinder und Eltern

Essen mit dem Buchstaben K.

Der Buchstabe K ist reich. Es gibt viel zu essen, beginnend mit dem Buchstaben K. Sie werden definitiv nicht hungrig bleiben.

Kartoffeln, Zimt, Kaffee, Kakao, Kohl, Karpfen, Koriander, Kwas, Kompott, Wurst, Lende, Huhn, Kaninchen, Kefir, Kiwi, Krabben, Mais, Brühe, Knödel, Schnitzel, Karausche, Rotfeder, Muffin, Laib, getrocknete Aprikosen, Preiselbeeren, Hanteln, Hartriegel, Cashewnüsse, Kapern, Kohlrabi, Viburnum, Müsli, Meeräsche, Osterkuchen, Kulebyaka, Karamell, Stachelbeere, Gelee, Süßigkeiten, Brunnenkresse, Zucchini, Garnelen, Sesam, Tintenfisch, Schmelze, Rebhuhn, Essiggurken, Zeder ( Nüsse), Teig, Kulebyaka, Kalachi, Donau-Kebap, Weihnachtslieder, Knödel, Koloboks, Cappuccino, Konserven, Kumpel, Kutia (Weizen), Kumanika, Koumiss, Kroketten, Sprotte, Kohl, Haferbrei, Cracker, Cocktail, Croissants, Kozinaki.

Kartoffeln

Das "nationale" Gericht - Kartoffeln - ist lecker und gesund. Fast kein Tisch ist komplett ohne Kartoffeln. Das war aber nicht immer so. In Russland wurden natürliche "Kartoffelunruhen" organisiert, und ganze Provinzen weigerten sich, diese unverständlichen "verdammten Äpfel" anzupflanzen..

Aber diese Zeiten sind lange vorbei. Kartoffeln sind heutzutage das "zweite Brot". In Bezug auf den Nährstoffgehalt gehören Kartoffeln zu den Rekordhaltern unter den Gemüsesorten. Vitamine C, B1, PP, E, Protein, Stärke, Folsäure, Eisen, Carotin... Und dies ist weit entfernt von allen wertvollen Bestandteilen, die in unserem "ersten Gemüse" enthalten sind..

Roher Kartoffelsaft gemischt mit Karottensaft reinigt den Körper gut von Giftstoffen. Dieselbe Mischung plus Selleriesaft hilft bei Verdauungsstörungen.

Dieser Eintrag ist passwortgeschützt. Geben Sie Ihr Passwort ein, um Kommentare anzuzeigen.

Essen (alphabetisch):

  • 49. Kozinak Erdnuss
  • 50. Ziegenmilch
  • 51. Kokosnuss
  • 52. Wurst
  • 53. Kohlrabi
  • 54. Kirschkompott
  • 55. Pferdefleisch
  • 56. Bonfetti Nougat mit Erdnüssen
  • 57. Süßigkeiten "Getrocknete Aprikosen Kremlina Schokolade"
  • 58. Süßigkeiten ROSHEN Kirsche in Schokolade
  • 59. Süßigkeiten Akkond "Fitsy Multigrains und getrocknete Aprikosen"
  • 60. Candy Red Star "Lucky Days" Milchkaramell mit Erdnüssen
  • 61. Pralinen rot Front "Bars"
  • 62. Süßigkeiten Yashkino "Heller!" Erdnüsse in weichem Karamell
  • 63. Cognac
  • 64. Koriander
  • 65. Zimt
  • 66. Schmelzen
  • 67. Aprikosenstein
  • 68. Krabbenstangen
  • 69. Krabben
  • 70. Brennnessel
  • 71. Rote Beete
  • 72. Rote Johannisbeere
  • 73. Rotwein
  • 74. Rotkohl
  • 75. Rudd
  • 76. Garnelen
  • 77. Brunnenkresse
  • 78. Kaninchen
  • 79. Weizengrütze
  • 80. Hirsegrütze
  • 81. Sago Grütze
  • 82. Gerstengrütze
  • 83. Stachelbeere
  • 84. Brühwürfel
  • 85. Mais
  • 86. Bonduelle Corn Sweet in Bohnen
  • 87. Kumquat
  • 88. Koumiss
  • 89. Sesam
  • 90. Sesamöl
  • 91. Getrocknete Aprikosen
  • 92. Huhn
  • 93. Kurkuma
  • 94. Rebhuhn
  • 95. Couscous
  • 96. Johannisbrotbaum

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf dem Planeten Erde an Prostatitis - Hunde. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

Bei einem regelmäßigen Besuch im Solarium steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Wir verwenden 72 Muskeln, um selbst die kürzesten und einfachsten Wörter zu sagen..

Jeder Mensch hat nicht nur einzigartige Fingerabdrücke, sondern auch die Zunge.

Es gibt sehr merkwürdige medizinische Syndrome, zum Beispiel das zwanghafte Verschlucken von Gegenständen. Im Magen eines an dieser Manie leidenden Patienten wurden 2.500 Fremdkörper gefunden.

Millionen von Bakterien werden in unserem Darm geboren, leben und sterben. Sie können nur mit hoher Vergrößerung gesehen werden, aber wenn sie zusammengetragen würden, würden sie in eine normale Kaffeetasse passen..

Viele Medikamente wurden ursprünglich als Medikamente vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Hustenmittel vermarktet. Und Kokain wurde von Ärzten als Anästhesie und als Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen..

Wissenschaftler der Universität Oxford führten eine Reihe von Studien durch, in denen sie zu dem Schluss kamen, dass Vegetarismus für das menschliche Gehirn schädlich sein kann, da es zu einer Verringerung seiner Masse führt. Daher empfehlen Wissenschaftler, Fisch und Fleisch nicht vollständig von Ihrer Ernährung auszuschließen..

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar..

Während des Betriebs verbraucht unser Gehirn eine Energiemenge, die einer 10-Watt-Glühbirne entspricht. Das Bild einer Glühbirne über Ihrem Kopf in dem Moment, in dem ein interessanter Gedanke auftaucht, ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt..

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, würde der Tod innerhalb von 24 Stunden eintreten.

Das Hustenmittel "Terpinkod" ist einer der Bestseller, überhaupt nicht wegen seiner medizinischen Eigenschaften.

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Gehirnkrankheiten. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, das die Krankheit kompensiert.

Wenn Sie von einem Esel fallen, brechen Sie sich eher den Hals als wenn Sie von einem Pferd fallen. Versuchen Sie einfach nicht, diese Aussage zu widerlegen..

Im Laufe eines Lebens produziert die durchschnittliche Person nicht weniger als zwei große Speichelpools..

Viele moderne Bürger arbeiten in Büros. Trotz der Tatsache, dass Büroarbeit nicht als körperlich anstrengend angesehen werden kann, ist sie notwendig.

Das Leben einer modernen Frau ist sehr schwierig. Es gibt viele Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung: Dies ist nicht nur Bildung und Karriere, sondern auch eine Vielzahl von Hobbys, von Sport bis Handarbeit. Ebenso wichtig ist es, ein persönliches Leben aufzubauen und Kindern, Ehemann, Eltern und Freunden maximale Aufmerksamkeit zu schenken. Dl.

Ein solches Ärgernis wie ein Sooranfall passierte fast jeder Frau mindestens einmal in ihrem Leben. Die weit verbreitete Prävalenz der Krankheit erklärt sich aus der Tatsache, dass der Erreger der Krankheit zur sogenannten bedingt pathogenen Mikroflora gehört, die auf den Schleimhäuten eines menschlichen Körpers lebt und nur unter günstigen Bedingungen aktiviert wird. Wenn Sie einen geronnenen Ausfluss, Juckreiz und Brennen in den äußeren Genitalien oder schmerzhafte Empfindungen beim Sex haben.

Das Thema Lebensmittellagerung ist eines der wichtigsten für jede Hausfrau. Dies ist nicht überraschend: Lebensmittel hängen nicht nur von der Frische und Qualität der Lebensmittel ab.

Dichter nennen menschliche Augen den Spiegel der Seele. Aber nicht nur das ist wahr: Der Zustand der Augen hängt direkt davon ab, wie richtig der Körper als Ganzes funktioniert. Unsere Geschichte handelt von Veränderungen, die auf gesundheitliche Probleme hinweisen können..

Laut Statistik leiden mehr als 40% der Weltbevölkerung an Störungen des Immunsystems, die sich in Form von Allergien manifestieren. In den meisten Fällen wird eine pathologische Reaktion durch Substanzen verursacht, die in Lebensmitteln, Tierhaaren, Arzneimitteln, Haushaltschemikalien, Kosmetika, Pflanzenpollen usw. enthalten sind. Einerseits kann eine solche Krankheit das Leben ernsthaft ruinieren..

Reaktive Pankreatitis ist eine Krankheit, die durch einen entzündlichen Prozess in der Bauchspeicheldrüse gekennzeichnet ist, der häufiger auftritt.

Nach den Ergebnissen neuerer Studien verbringt der durchschnittliche Einwohner der Erde etwa 3 Stunden am Tag mit Fernsehen. Im Leben braucht das Fernsehen mehr als 9 Jahre von jedem. In Anbetracht dessen, dass ein Großteil der auf diese Weise erhaltenen Informationen ist.

IVF (In-vitro-Fertilisation) ist eine Methode zur Behandlung von Unfruchtbarkeit, die zu einer großen Anzahl zerbrochener Kopien führte, da den Menschen, die an ihrer Entstehung arbeiteten, nicht weniger Rivalität mit Gott vorgeworfen wurde. Heutzutage bestreitet fast niemand das Existenzrecht der IVF, und auch „Reagenzglasbabys“ sind nicht überraschend. Trotzdem ist das Verfahren der künstlichen Befruchtung magisch: Der Prozess der Geburt eines neuen Lebens ist immer ein Rätsel, und selbst jetzt noch.

Die Sklera (Protein) und die Schleimhaut des Auges sind mit Blutgefäßen ausgestattet, deren Aufgabe es ist, das Nervengewebe des Organs mit Nährstoffen zu sättigen.

Die Augen sind ein einzigartiges Organ in der Struktur, dank dessen eine Person etwa 80% der Informationen über die Welt um sich herum erhält: über Form, Farbe, Größe, Bewegung und andere Parameter von Objekten und Phänomenen. Aber wie viel wissen wir über unser wertvollstes Sinnesorgan, das laut.

Das Vertrauen des Patienten in den Arzt ist ein äußerst wichtiger Faktor. Ohne sie ist Heilung unmöglich oder sehr schwierig. Leider gibt es Zeiten, in denen der Arzt und der Patient nicht nur unterschiedliche Charaktere haben. Es besteht die Möglichkeit, einen wirtschaftlich engagierten oder nicht ganz kompetenten Arzt zu treffen..

Dunkle Ringe (blaue Flecken) unter den Augen sind ein Nachteil, der am häufigsten mit Hilfe von Kosmetika (Korrektoren, Salons) bekämpft wird.

Laut der Weltgesundheitsorganisation ist jeder dritte Einwohner der Erde übergewichtig und jeder zehnte fettleibig. Der Grund liegt laut Experten in einer unangenehmen Tatsache: Viele Menschen verbrauchen viel mehr Kalorien als.

Das kürzlich geborene Baby ist von der Liebe erwachsener Familienmitglieder und ihrer Fürsorge umgeben, auf die es nicht verzichten kann. Einige Eltern glauben, dass zärtliche Zuneigung und Zuneigung ausreichen, damit sich ein Kind richtig entwickelt und glücklich ist, aber das ist nicht so. Es ist wichtig, die Besonderheiten der Betreuung eines Kindes und mögliche Probleme zu kennen und die Gründe für sein Verhalten zu verstehen. Nur "sehende" Liebe wird dem Kind alles bieten, was es braucht..

Knöchelschwäche ist ein sehr häufiges Problem. Sein Vorhandensein wird durch eine Tendenz angezeigt, die Beine n zu verdrehen.

Das Peeling in der Kosmetologie wird als Verfahren bezeichnet, bei dem die Haut von der obersten Schicht befreit wird, die aus toten, keratinisierten Zellen besteht. Dieser Ansatz zur Verbesserung des Aussehens ist seit der Antike bekannt. Heute gibt es mehrere Möglichkeiten für eine solche Reinigung: Mehan.

Vor einigen Jahrzehnten galt Basilikum (Raikhan, Rean, Regan usw.) als Teil der ausschließlich kaukasischen oder orientalischen Küche, heute hat es jedoch seinen festen Platz auf den Tischen der meisten Russen eingenommen. Das Grün dieser Pflanze hat einen starken angenehmen Geruch und einen spezifischen frischen Geschmack, dank dessen es in fast allen trockenen Kräutermischungen enthalten ist und auch frisch zu Fleisch- und Fischgerichten serviert wird...

Die Saison der aktiven Virusinfektionen ist in vollem Gange. Jeder kann krank werden, aber das Risiko, an einer Krankheit zu erkranken, kann und sollte minimiert werden. ich bin.

Ein Getränk aus rotem Traubenwein, erhitzt mit Zucker und Gewürzen, ist seit langem bekannt. In der kalten Jahreszeit ist ein Glas Glühwein eine gute Möglichkeit, sich aufzuwärmen und aufzumuntern. Glühwein hat jedoch mehr als nur tonische Eigenschaften..

Alpträume sind äußerst unangenehm. Laut Statistik treten sie bei 4% der Erwachsenen und fast 70% der Kinder und Jugendlichen auf. Während eines Albtraums sieht sich eine Person in einem Traum in einer sehr schwierigen, lebensbedrohlichen Situation. Er wacht plötzlich erschrocken auf und erinnert sich in der Regel deutlich an seinen Traum. Depressions- und Angstgefühle bleiben manchmal den ganzen Tag über bestehen und beeinträchtigen die Arbeit und die normale Kommunikation. Wenn diese Episoden häufig wiederholt werden, kann sich eine Beeinträchtigung entwickeln..

Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße führen zu einer Störung der Blutversorgung von Organen und Geweben, was zu Störungen in der Arbeit von führt.

Derzeit scheint die Aussicht auf Herzerkrankungen für die meisten von uns weit entfernt und verschwommen zu sein. Aber früher oder später ist fast jeder mit einem äußerst unangenehmen Gefühl konfrontiert - einem plötzlichen Schmerz in der Brust. Tröste dich mit dem Gedanken, dass es keine gibt.

Krampfadern sind vielen bekannt: Laut Statistik leidet mehr als die Hälfte der gesamten erwachsenen Bevölkerung des Planeten an dieser Krankheit. Krampfadern betreffen in der Regel hauptsächlich die oberflächlichen Gefäße und äußern sich in charakteristischen kosmetischen Defekten. Eine tiefe Venenthrombose scheint viel gefährlicher zu sein, da die Krankheit im Anfangsstadium unbemerkt bleiben kann und in fortgeschrittenen Fällen mit einer ernsthaften Gefahr droht - einer Thrombose. Dies ist ein Zustand, in dem sich ein Blutgerinnsel bildet.

Hast du gehört, dass Lachen das Leben verlängert? Forscher konnten keinen direkten Zusammenhang zwischen Langlebigkeit und aufrichtigem Spaß herstellen..

Der wichtigste Teil des Lebens eines modernen Menschen ist die Kommunikation. Der Grad der beruflichen, sozialen und persönlichen Verwirklichung hängt von der Kommunikationsfähigkeit ab. Am attraktivsten scheint ein völlig bestimmter Verhaltenstyp zu sein - die Extraversion. Anerkannte Probe ähnlich.

Mit zunehmendem Alter reichern sich im menschlichen Körper schädliche Substanzen an. Wir beziehen sie aus Nahrung und Wasser, indem wir verschmutzte Luft einatmen, Medikamente einnehmen, Haushaltschemikalien und Kosmetika verwenden. Ein erheblicher Teil der Toxine lagert sich in der Leber ab, deren Hauptfunktion die ständige Reinigung des Blutes ist. Dieses Organ beginnt wie jeder verstopfte Filter zu "verschrotten" und seine Effizienz nimmt ab..

Laut Statistik kann sich nur jeder zehnte unserer Landsleute einer anständigen Mundgesundheit rühmen. Für jeden Durchschnitt.

Welche Produkte mit dem Buchstaben K.?

Es gibt viele Produkte für den Buchstaben K..

Kerob (ein bei Vegetariern beliebtes Getränk, etwas zwischen Kakao und heißer Schokolade nach Geschmack).

Natürlich kann jemand sagen, dass Schnitzel kein Produkt sind, sondern ein fertiges Gericht. Trotzdem werden Schnitzel als Produkte behandelt (schließlich werden sowohl Halbzeuge als auch Fertiggerichte verkauft)..

Kohl und Rotkohl

Versuchen wir, sie in Gruppen aufzuteilen, da die Buchstaben K viele Produkte enthalten.

Gemüse:

1 Kartoffel - wo kann eine russische Person ohne sie sein??

2 Kohl (Weißkohl, Rosenkohl, Blumenkohl)

3 Zucchini (ich liebe es.)

Früchte und Beeren:

Fleisch- und Fleischgerichte:

Fisch und Meeresfrüchte:

Getreide:

Getränke:

2 Pinienkerne

Es gibt nicht so wenige Produkte mit dem Buchstaben "K". Zum Beispiel: Wurst, Kartoffeln, Kefir, Kiwi, Preiselbeeren, Erdbeeren, Kohl, Zucchini, Kurkuma, Oxalis, Koriander, Cashewnüsse, Mais, Flunder, Sprotte, Karausche, Kumpel Lachs, Garnelen, Krabben, Koumiss, Kwas, Tintenfisch, Muffins, Kompotte, Gelee, Cocktails..

In der Tat gibt es viele solcher Produkte..

Kartoffeln sind ein Lieblingsgemüse von vielen, man kann viel daraus kochen.

Kiwi ist eine exotische Frucht, sie hat einen angenehm sauren Geschmack.

Erdbeeren - Sie können sie sicher die Königin der Beeren nennen.

Kohl, Kohlrabi - leckeres und gesundes Gemüse.

Cupcakes - leckeres Gebäck zum Tee.

Osterkuchen ist eine andere Art von Gebäck, das an Ostern gebacken wird..

Preiselbeeren sind eine der gesündesten Beeren.

Schnitzel - ein köstliches Hackfleischgericht.

Kokosnuss, Kokosmilch - exotische Frucht mit einem einzigartigen Geschmack.

Kwas ist ein angenehmes Getränk, das in der Sommerhitze gut abkühlt.

Kaffee ist ein belebendes Getränk.

Shrimps - köstliche Meeresfrüchte.

Es gibt viele Lebensmittel, die mit dem Buchstaben "K" beginnen. Versuchen wir, einige davon aufzulisten..

Auf dem Buchstaben K befinden sich Lebensmittel wie Cabernet Sauvignon, Chianti, Kindzmarauli. Wein aus einer Mischung von Sorten oder einer Sorte - Cahors. Es gibt Gewürze für den Buchstaben K - Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander, Kardamom. Hanf, dessen gebratene Samen früher gegessen wurden, Sesamsamen werden noch heute verwendet. Kaffee, Kakao, Cappuccino, Hibiskus, Koumiss - wo ohne sie)

Die Namen von Produkten mit dem Buchstaben "K" unter Gemüse, Obst, Fleisch, Gerichten, Gewürzen und anderen:

  • Hühnchen und Kartoffeln;
  • Kohl und Mais;
  • Zimt und Getreide;
  • Buchweizen und Koriander;
  • Zucchini und Karpfen;
  • Meeräsche und Kaninchen;
  • Curry und Garnelen;
  • Kefir und Preiselbeeren;
  • Sesam und Blumenkohl;
  • Rosenkohl und Weißkohl;
  • Kapern und Viburnum;
  • Kakao und Kaffee;
  • Kiwi und Brennnessel;
  • Pinienkerne und Koriander;
  • Kokosnuss und Kardamom;
  • Ketchup und Kurkuma;
  • Tintenfisch und Krabbe;
  • Perlgerste und Cola;
  • Cashewnüsse und Erdbeeren;
  • Quinoa und Calvados;
  • Kokosessig und Kastanie;
  • Ziegenbart und Weidenröschen;
  • Oxalis und Klee;
  • königliche Austernpilze und Kerbel;
  • Coluria und Kajak;
  • Katyk und Koumiss;
  • Kurt- und Eberfleisch;
  • Wal- und Ziegenfleisch;
  • Pferdefleisch und Krokodilfleisch;
  • Flussuferläufer und Rebhuhn;
  • Karausche und Rotfeder;
  • roch und kumquat;
  • Curry (Blätter) und Hartriegel;
  • der Prinz und der Knochen;
  • Stachelbeeren und Ringelblumen;
  • Kalufer und Cardobenedict;
  • Cassia und Kaffirkalk;
  • Hanf und Campferia;
  • Flunder und Tintenfisch;
  • Instantkaffee und großfruchtige Preiselbeeren;
  • Ballaststoffe und getrocknete Aprikosen;
  • Cornflakes und Grieß;
  • Couscous und Kartoffelstärke;
  • Weizengrütze und Couscous.

Gerichte mit dem Buchstaben k Name

Die Liste der Produkte mit dem Buchstaben "k" enthält Lebensmittel, die zu verschiedenen Küchen der Welt gehören und in verschiedenen Teilen der Welt wachsen. Produkte mit dem Buchstaben "k" sind fast überall.

In der Kategorie Gemüse gibt es Vertreter von Produkten mit dem Buchstaben "k" wie Kartoffeln, Kohl und Zucchini, die beim Kochen aktiv zur Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet werden. Unter den Beeren befinden sich Erdbeeren und Viburnum, die für Kompotte und Marmeladen verwendet werden, als Bestandteil von Desserts enthalten sind oder als Dekoration für dieses Dessert dienen..

Die Zutat steht in direktem Zusammenhang mit diesem Thema, ohne das sich viele Naschkatzen ihre Speisekarte nicht einmal vorstellen können - wir sprechen von Kakao, der die Grundlage für traditionelle Schokoladensorten und viele andere Süßigkeiten bildet..

Eines der Produkte mit dem Buchstaben "k" wird verwendet, um eines der beliebtesten Getränke der Welt zuzubereiten - Kaffee, denselben Kaffee, mit dem Millionen von Menschen versuchen, früh am Morgen "aufzuwachen" und ihre Kraft bis zum Ende des Tages wieder aufzufüllen.

Wenn man dieses Thema mit der traditionellen Küche verschiedener Nationen verbindet, kann man russisches Kutya (süßer Brei), afrikanisches Couscous (Weizenbällchen und Grieß), kirgisisches Kurut (eine Art Hüttenkäse) oder japanisches Kukt Cha (ein Getränk aus gerösteten Grüntee-Zweigen) erwähnen..

Unter den würzigen Pflanzen auf "k" - Zimt und Kurkuma, die, wenn sie geschickt verwendet werden, dem ersten, zweiten einen unvergesslichen Geschmack verleihen und als Dessert dienen; Kurkuma ist auch ein natürlicher Farbstoff - dank ihm hat Senf seine charakteristische gelbliche Farbe.

Unter den Produkten mit dem Buchstaben "k" befinden sich Exemplare mit interessanten Namen und ein anschauliches Beispiel dafür - eines der ursprünglich russischen Gerichte "Kamardak"; in verschiedenen Orten Russlands heißt dieses Wort Okroshka, Hodgepodge, Hirsebrei mit Fisch, getrockneter roter Fisch von geringer Größe, Brei.

  • Kabartma
  • Zucchini
  • Zucchini
  • Kava
  • Chaos
  • Cada
  • Kasan
  • Kazaryatina
  • Kazy hat eine Bewertung!
  • Cayenne Pfeffer
  • Kayla
  • Kaymak
  • Kaisa
  • Kakao
  • Kalabukha
  • Kalach
  • Kalamata
  • Kalamiri
  • Ringelblume
  • Viburnum
  • Kalinnik
  • Kalinnitsa
  • Wickets (Weihnachtslieder, frische Lebensmittel) gibt es eine Bewertung!
  • Grünkohl hat eine Bewertung!
  • Kalkan
  • Kaltychek
  • Kaluga
  • Tintenfisch
  • Kalya
  • Kama
  • Camembert
  • Flunder
  • Steinzucker
  • Häppchen
  • Kerzen
  • Cantaloup-Melone
  • Kantonesische Küche
  • Kantonesisches Salz
  • Kanufer
  • Kapern haben eine Bewertung!
  • Kapkur
  • Kapaun
  • Cappelletti
  • Capsaicin
  • Kapsel
  • Kohl
  • Weißkohl
  • Rosenkohl
  • Rotkohl hat eine Bewertung!
  • Kohl
  • Wirsing hat eine Bewertung!
  • Sichuan-Kohl
  • Blumenkohl hat eine Bewertung!
  • Sketch
  • Laib
  • Karakot
  • Cannon hat eine Bewertung!
  • Karamell
  • Karpfen
  • Carb
  • Vergasermesser
  • Carbonade
  • Carbonare
  • Kardamom
  • Karnepur
  • Carotin
  • Karpfen
  • Kartoffeln
  • Kaskan
  • Cassoulet
  • Pfanne
  • Katyk
  • Kachemas
  • Kaurma
  • Haferbrei
  • Kashkaval haben eine Bewertung!
  • Kashrut
  • Kastanien haben ein Trinkgeld!
  • Rockte
  • Quart
  • Kwas
  • Kvassnik
  • Quinoya
  • Quiso
  • Kebab
  • Pinienkern
  • Kuchen
  • Kerbel
  • Kerry (Curry, Curry)
  • Kumpel
  • Ketchup
  • Keshi
  • Cashewnüsse
  • Kefir
  • Chianti
  • Kiwano hat eine Bewertung!
  • Kiwi hat eine Bewertung!
  • Coho
  • Hartriegel
  • Kiima
  • Sprotte
  • Kimsey
  • Kimchiha haben eine Bewertung!
  • Schmalblättriges Weidenröschen (Iwan-Tee oder Koporsky-Tee)
  • Kirza
  • Kirieshki
  • Kissel
  • Chinesischer Pilz (Schwarzwälder Pilz)
  • Kish Lauren
  • Kishmish
  • Gluten
  • Ahornsirup bekam ein Trinkgeld!
  • Knödel
  • Klops
  • Erdbeere
  • Zahnfisch
  • Kranichbeere
  • Teig
  • Knely
  • Prinzessin
  • Kmin
  • Gerinnungsmittel
  • Cobler
  • Kovriga
  • Lebkuchen
  • Teppich Tisch
  • Kovurma
  • Coca Cola bekam ein Trinkgeld!
  • Chill (Chill Schimmel)
  • Kokosmilch
  • Kokosnuss
  • Cocotte hat eine Bewertung!
  • Cola
  • Zauberer
  • Collins
  • Kollagen
  • Schläger
  • Collier
  • Kohlrabi
  • Coluria
  • Carol
  • Kombu
  • Kompott
  • Spritzbeutel
  • Süßwarenspritze
  • Einmachen
  • Konsistenz
  • Consomme
  • kontinentales Frühstück
  • Koporsky Tee
  • Geräuchert
  • Corail
  • Lende
  • Penny Root (oder rot, Bärenwurzel)
  • Lotuswurzel
  • Koriander (Koriander, Gamem)
  • Johannisbeere
  • Zimt hat eine Bewertung!
  • Zimt
  • Kornett
  • Cornetic
  • Essiggurken
  • Mahlzeit mit Getreide
  • Korobins
  • Korot
  • Gericht
  • Hinterteil
  • Rückgrat
  • Steinbeere
  • Natürliches Schnitzel
  • Gehacktes Schnitzel
  • Kaffee
  • Zibetkaffee
  • Koffein
  • Eiskaffee
  • Krabbe
  • Kante
  • Brennnessel haben eine Bewertung!
  • Rudd
  • Rote Datteln
  • Krasyuk
  • Stärke
  • Shrimp haben eine Bewertung!
  • Garnelenpaste
  • Cracker
  • Creme hat eine Bewertung!
  • Puddingcreme hat eine Bewertung!
  • Crème Brûlée
  • Cream Royal
  • Kremanka
  • Brezel
  • Krepinet
  • Brunnenkresse
  • Kreuzbein
  • Kroketten
  • Außerdem
  • Kronschel
  • Krupenik
  • Krupnik
  • Krusten
  • Crustat
  • Cool
  • Kruteliki
  • Croutons
  • Tasse
  • Cruchon
  • Xen
  • Quayzi
  • Cubeba
  • Verdeckt
  • Kugel
  • Kuju
  • Kuzu hat eine Bewertung!
  • Kuksu hat eine Bewertung!
  • Kukt cha
  • Cucumaria hat eine Überprüfung!
  • Zuckermais
  • Kulaga
  • Kulebyaka
  • Kühler (Cocktails)
  • Kulesh
  • Kochbuch
  • Kulis
  • Kulich
  • Cumberland
  • Bachforelle
  • Kumquat
  • Kumpyak
  • Koumiss
  • Sesam (Sesam)
  • Sesamöl hat eine Bewertung!
  • Kupaty
  • Kurabye
  • Getrocknete Aprikosen
  • Kurze hat eine Bewertung!
  • Das Huhn hat eine Bewertung!
  • Kurkuma
  • Kurnik
  • Kurut
  • Couscous haben eine Bewertung!
  • Kutum
  • Kutia
  • Küchenmaschine
  • Cumberland (Cumberland) Sauce
  • Kufta
  • Kyata (Gata) haben eine Überprüfung!

Die Liste der Produkte mit dem Buchstaben "k" enthält Lebensmittel, die zu verschiedenen Küchen der Welt gehören und in verschiedenen Teilen der Welt wachsen. Produkte mit dem Buchstaben "k" sind fast überall.

In der Kategorie Gemüse gibt es Vertreter von Produkten mit dem Buchstaben "k" wie Kartoffeln, Kohl und Zucchini, die beim Kochen aktiv zur Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet werden. Unter den Beeren befinden sich Erdbeeren und Viburnum, die für Kompotte und Marmeladen verwendet werden, als Bestandteil von Desserts enthalten sind oder als Dekoration für dieses Dessert dienen..

Die Zutat steht in direktem Zusammenhang mit diesem Thema, ohne das sich viele Naschkatzen ihre Speisekarte nicht einmal vorstellen können - wir sprechen von Kakao, der die Grundlage für traditionelle Schokoladensorten und viele andere Süßigkeiten bildet..

Eines der Produkte mit dem Buchstaben "k" wird verwendet, um eines der beliebtesten Getränke der Welt zuzubereiten - Kaffee, denselben Kaffee, mit dem Millionen von Menschen versuchen, früh am Morgen "aufzuwachen" und ihre Kraft bis zum Ende des Tages wieder aufzufüllen.

Wenn man dieses Thema mit der traditionellen Küche verschiedener Nationen verbindet, kann man russisches Kutya (süßer Brei), afrikanisches Couscous (Weizenbällchen und Grieß), kirgisisches Kurut (eine Art Hüttenkäse) oder japanisches Kukt Cha (ein Getränk aus gerösteten Grüntee-Zweigen) erwähnen..

Unter den würzigen Pflanzen auf "k" - Zimt und Kurkuma, die, wenn sie geschickt verwendet werden, dem ersten, zweiten einen unvergesslichen Geschmack verleihen und als Dessert dienen; Kurkuma ist auch ein natürlicher Farbstoff - dank ihm hat Senf seine charakteristische gelbliche Farbe.

Unter den Produkten mit dem Buchstaben "k" befinden sich Exemplare mit interessanten Namen und ein anschauliches Beispiel dafür - eines der ursprünglich russischen Gerichte "Kamardak"; in verschiedenen Orten Russlands heißt dieses Wort Okroshka, Hodgepodge, Hirsebrei mit Fisch, getrockneter roter Fisch von geringer Größe, Brei.

Kulinarisches Wörterbuch

Wörter, die mit dem Buchstaben K beginnen

Kabaretts

Spezielles Geschirr in Form eines Tabletts, unterteilt durch Trennwände in mehrere Fächer. weiter lesen

Zucchini

Länglicher Tischkürbis (Taverne, Tebek, Garbuz, Bukharka) Lesen Sie mehr

Chaos

Türkisches Kaurdak ist ein Gericht, das aus verschiedenen Fleischstücken hergestellt wird, mit anderen Worten - ein Chaos. Lesen Sie mehr

Cahors

Cahors ist ein Rotwein aus dem Südwesten Frankreichs in der Provinz Cahors. weiter lesen

Blätterteigbrot mit süßem Mehl und Zuckerfüllung mit Butter Lesen Sie mehr

Kasan

(Tatarischer) Kessel mit konvexem, halbkugelförmigem Boden, der zum Kochen von Fleisch, Pilaw, "gebratenen" Suppen (Shurpa) und anderen Gerichten der orientalischen Küche verwendet wird. weiter lesen

Pferdefleischwurst unter den Völkern Zentralasiens und der Wolga-Region • Fett aus der Flanke eines Pferdes geschnitten (kirgisische Küche). weiter lesen

Cayenne Pfeffer

Cayenne-Pfeffer ist auch bekannt als indischer Pfeffer, brasilianischer Pfeffer, Chili. Lesen Sie mehr

Cayenne Pfeffer

Dies sind Sorten von rotem Paprika Lesen Sie mehr

Kaymak

Dicke, dicke, gekochte Schäume Lesen Sie mehr

Kaymak

übersetzt aus azerbaijan.gaymag - cream Lesen Sie mehr

Kaisa

Ganze getrocknete Aprikose entkernt Lesen Sie mehr

Calakukko

Kalakukko ist eine finnische Fischpaste (eine Art Kuchen). weiter lesen

Kalamata

Eine Vielzahl von griechischen Oliven. weiter lesen

Grünpflanze der Kohlfamilie mit Spitzenblättern Lesen Sie mehr

Ringelblume

Dank seiner Unprätentiösität wächst es jetzt überall. Die ganze Pflanze riecht stark eigenartig. Es ist phytonzid, enthält Ascorbinsäure, Carotin und Carotinoide, Salicylsäure, Bitterkeit, Tannine. Nicht umsonst wurde ihr seit langem medizinische Kraft zugeschrieben. Es wurde angenommen, dass das bloße Betrachten der Ringelblume ausreicht, um die Stimmung zu verbessern und das Sehvermögen zu stärken. weiter lesen

Viburnum

Viburnum-Beeren schmecken nach Johannisbeeren. Dazu gehören Pektin, Zucker, organische Säuren, Tannine, Carotin, Vitamin C und P (insbesondere viel Vitamin C - mehr als Zitrusfrüchte). Viburnum-Samen sind reich an Fettöl - bis zu 21% enthält die Rinde das bittere Glykosid Viburnin, das medizinische Eigenschaften hat. weiter lesen

Kalinnik

Ukrainisches Weißbrot, bei dem ein Viertel des Mehls aus trockenen Beeren besteht, wird zu Pulver gemahlen. weiter lesen

Kalkan

Callison

Calvados

Calvados ist Apfelwodka. weiter lesen

Caldo verde

Caldo verde - das portugiesische Nationalgericht - eine Suppe aus portugiesischem Grünkohl mit lockigen Blättern. weiter lesen

Calzone

Camembert

Camembert ist ein weicher, cremiger französischer Käse. weiter lesen

Camembert

Camembert ist eine französische Käsesorte. weiter lesen

Camembert

Weichkäse, 45-50% Fett, hellgelb, mit weißer Blüte und braunen Flecken, etwa 11 cm Durchmesser, 3-4 cm dick; erfunden während der Französischen Revolution in der Normandie. weiter lesen

Flunder

Flunder - gehört zur Familie der Flunder. weiter lesen

Cambotsola

Deutscher Blauschimmelkäse Lesen Sie mehr

Astragalus Kaugummi

Camquat

Beeren - ähnlich wie Zitrusfrüchte. weiter lesen

Campari

Campari ist ein bitterer Aperitif mit einer Stärke von 28%. Machen Sie zuerst eine Infusion von Kräutern und Frkuts. weiter lesen

Häppchen

Canape - ein Stück Brot in verschiedenen Formen mit einer Beilage. weiter lesen

Canistel (Eierfrucht)

Herkunft - Mittelamerika. Ein immergrüner Baum mit duftenden Blüten. Die Früchte variieren stark in ihrer Form, sie können rund, oval und mit einer länglichen, schnabelförmigen Spitze sein. Die Früchte sind glatt und glänzend mit verschiedenen Gelb- und Hellorangetönen. weiter lesen

Cannelloni

Cannelloni

Typ einfügen. Das Wort kommt von Canna (Schilf) und bedeutet wörtlich: große Tubuli. weiter lesen

Cannoli

Cantaloup-Melone

"Cantaloupe" - eine Melonensorte, deren Früchte mit gestreifter Haut bedeckt sind, kam aus Indien und Guinea, wo sie vor mehr als 2000 Jahren angebaut wurde. Das Fruchtfleisch dieser Sorte hat eine leuchtend orange Farbe, schmeckt süß und sehr duftend. In Europa wurde sie zuerst aus Samen der Melone gezüchtet, die in ihrer Heimat wuchs. Es wird in Russland praktisch nicht angebaut. weiter lesen

Cantaloup-Melone

Cantaloupe, eine essbare Frucht aus der Gruppe der großen saftigen Früchte mit einer dicken Schale. weiter lesen

Cantal

Kantonesische Küche

Die kantonesische Küche stammt aus Kanton (Provinz Guangzhou) aus dem Süden Chinas. Lesen Sie mehr

Kapern

Würzige originale Vorspeise. weiter lesen

Kapern

Ungeöffnete Blütenknospen des dornigen Kapernstrauchs, Lesen Sie mehr

Kapern

Die Knospen eines immergrünen Strauchs wachsen an der Mittelmeerküste. weiter lesen

Kapaun

Hühnchen über anderthalb Kilogramm zum Braten ganz Lesen Sie mehr

Caponata

Caponata ist eine sizilianische Spezialität aus Auberginen, Sellerie und Tomaten. weiter lesen

Cappelletti

kleine italienische "Knödel", aber sie werden aus Teigquadraten hergestellt, nicht aus Kreisen. weiter lesen

Cappuccino

Das Getränk verdankt seinen Namen den Kapuzinerbrüdern, Mitgliedern des alten Ordens der katholischen Kirche, weil das Farbschema des Cappuccino (braun und weiß) ihrer dunklen Soutane mit einer hellen Kapuze ähnelt. weiter lesen

Caprese

Caprese (italienischer Caprese) ist ein leichter Snack, eine der Antipasti-Sorten, zu denen Tomaten, Mozzarella, Olivenöl und Basilikum gehören. Diese Vorspeise hat ihren Namen von der Insel Capri (Italien). Caprese ist dank seiner rot-weiß-grünen Farbe, die die Farben der italienischen Flagge wiederholt, zu einem der Nationalgerichte Italiens geworden. weiter lesen

Rosenkohl

Rosenkohl sieht aus wie kleine Kohlköpfe. Lesen Sie mehr

Sauerkraut.

Fermentierter Weißkohl Lesen Sie mehr

Sauerkraut.

Sauerkraut ist in Russland besonders beliebt. Weder ein Familienessen noch ein festliches Fest können darauf verzichten. weiter lesen

Chinakohl

Asiatischer Kohl mit dunkelgrünen Blättern und blassen Blattstielen. weiter lesen

Rotkohl

Rotkohl ist reich an Vitamin C, Folsäure und Kalium. weiter lesen

Rotkohl

Rotkohl hat den gleichen Geschmack. Lesen Sie mehr

Seekohl

Seetang ist ein Seetang, der in den Meeren Japanisch, Okhotsk, Weiß und Barents vorkommt. Seetang enthält Kohlenhydrate, organische Säuren, Mineralien und verschiedene Vitamine (A-, C- und B-Gruppe). weiter lesen

Kohl

Der Geschmack ist Kohl sehr ähnlich, aber saftiger und leichter. Lesen Sie mehr

Wirsing

Ähnlich wie normaler Kohl, aber mit einem milden Geschmack. weiter lesen

Wirsing

Wirsing verdient besondere Aufmerksamkeit, weil Dies ist der beste Kohl für Kuchen, Kohlrouladen, köstliche Kohlsuppe, Salate. Es ist ein ausgezeichnetes Diätprodukt. Lesen Sie mehr

Blumenkohl

Lat. Brassica oleracea var. Botrytis Lesen Sie mehr

Carambola

Carambola

Carambola (lat.Averrhoa carambola) ist ein Baum der Oxalis-Familie, der in Sri Lanka, Indien und Indonesien wächst und heute auch in Süd- und Südostasien verbreitet ist. weiter lesen

Kanone

Karamell hat eine ovale Form, die Frucht besteht aus 3-5 Läppchen. Wenn Sie das Karambol durchschneiden, ähneln die Hälften einem Stern. Die Schale der Frucht ist glatt und glänzend, hellgrün gefärbt. weiter lesen

Kanone

Karamell

Gebrannter Zucker - aus dem arabischen "cara mello" oder "schwarzen Honig". Bekannt seit 1725. weiter lesen

Karpfen

Karausche ist ein kleiner Süßwasserfisch Carassius carassius aus der Familie der Cypriniden, der hauptsächlich in sumpfigen Gewässern, Auenseen, seltener in Flüssen und in Gebieten mit langsamer Strömung lebt. Von allen Süßwasserfischen ist Karausche vielleicht der beliebteste. Es ist ÜBERALL zu finden: in stehenden und fließenden Gewässern, sumpfigen Seen und nur mit Wasser gefüllten Gruben, in denen kein anderer Fisch leben kann. weiter lesen

Carbonade

Carbonade ist eine flämische Spezialität aus Rindfleischstücken, die zuerst leicht gebraten und dann mit Zwiebeln in Bier gekocht werden. weiter lesen

Carving

Schnitzen - auf Englisch bedeutet "Schneiden". weiter lesen

Carving

Künstlerisches Schnitzen auf Gemüse und Obst Lesen Sie mehr

Kardamom

Kardamom ist die Frucht einer krautigen Pflanze aus der Familie der Ingwer. weiter lesen

Kardamom

Jн werden in der Süßwarenindustrie zur Herstellung von Lebkuchen, Lebkuchen, Keksen, Brötchen und zum Kochen verwendet - zum Schmoren von Geflügel, Wild, Saucen. weiter lesen

Gebratene, gegrillte oder gedünstete Lammlende (carre de cotes). Manchmal wird auch Kalbfleisch und Schweinelende gekocht, manchmal entkernt. weiter lesen

Karpfen (Latin Cyprinus carpio) ist eine domestizierte Form von Karpfen, einem Fisch aus der Familie der Karpfen. weiter lesen

Carpaccio

Klassisches Carpaccio ist eine kalte Vorspeise aus dünn geschnittenem rohem Rindfleisch. Später begannen kulinarische Experten, Carpaccio aus rohem Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse und Obst herzustellen. weiter lesen

Curry

Curry ist ein duftendes Gewürz indischen Ursprungs, basierend auf dem sogenannten. Curry Pulver. weiter lesen

Curry

Eine indische Gewürzmischung aus bis zu 30 Zutaten. Curry wird in allen Arten von exotischen Gerichten verwendet. weiter lesen

Süßkartoffeln

Süßkartoffeln wachsen das ganze Jahr über und sind essbare Knollen, die im Boden wachsen. Jeder Busch produziert 10 bis 50 Kartoffeln. weiter lesen

Schlosskartoffeln

Château-Kartoffeln - Kartoffeln, die in Kreise oder ganz geschnitten sind (vorausgesetzt, sie sind klein und jung). weiter lesen

Cassata

Italienisches Gebäckdessert in rechteckiger Form gebacken und mit Eis am Stiel bedeckt. Wörtlich: ein Koffer. weiter lesen

Auflauf

Der Auflauf ist ein Topf aus Metall oder einem anderen hitzebeständigen Material, der mit einem Deckel ausgestattet ist und speziell für ein längeres Stehen im Ofen entwickelt wurde. weiter lesen

Cassoulet

Cassoulay ist ein Gericht aus der Provinz Languedoc, das aus Bohnen, Schweinehäuten und Gewürzen besteht. weiter lesen

Kafirlime

Kaffernlimette (Kaffernlimette = Jeruk Purut = Blutegel Limette = Limau Purut = Magrood = Makroot = Makrut) - Thailändische Köche verwenden diese Frucht, um Gerichten einen besonderen und starken Geschmack zu verleihen. Kafirlime enthält sehr wenig Saft, daher wird größtenteils nur seine Schale verwendet. Ersetzt durch Zitronen-, Limetten- oder Kaffirlimettenblätter (1 Esslöffel Kaffirlimettenschale entspricht 6 Kaffirlimettenblättern). Wird in der thailändischen, indonesischen und kambodschanischen Küche verwendet. weiter lesen

Kafirlime

Cachaca Cachaca

Caciocavallo

Caciocavallo ist ein italienischer Käse aus Kuhmilch. weiter lesen

Guryevskaya Brei

Ein süßer Auflauf aus dicken Grießbrei, Kajak, Nüssen und kandierten Früchten. weiter lesen

Kashkaval

Halbharter gelber Schafskäse, der in der Balkanküche verwendet wird Lesen Sie mehr

Kastanie

Verwenden Materialien von der Website Gastronom Lesen Sie mehr

Kastanie (Pilz)

Kastanienpilz wird auch Hasenpilz genannt. weiter lesen

Quart

Ungesalzener Weichkäse aus Magermilch. weiter lesen

Eine Art schwaches Bier aus Roggenbrot, Malz Lesen Sie mehr

Alaun

Alaun ist ein kristallines Hydrat aus Sulfatkomplexsalzen mit einem adstringierenden sauren Geschmack. weiter lesen

Quinoya

Quinoa (Quinoa, Quinoya) erscheint nur gelegentlich in den Regalen europäischer Geschäfte. weiter lesen

Kervel

Jährliche krautige Pflanze. weiter lesen

Kebab

Ein altes orientalisches Lammgericht (Kebab - Lamm) Lesen Sie mehr

Kejeri

Ein Gericht aus Fischpüree mit Reis und Eiern. weiter lesen

Pinienkerne

Im streng wissenschaftlichen Sinne sind sie keine Nüsse, aber dieser Name blieb ihnen beim Kochen erhalten. weiter lesen

Pinienkerne und Pinioli

Verwenden Materialien von der Website Gastronom Lesen Sie mehr

Kerbel

Dies ist der engste Verwandte von Petersilie, den ersten Grüns im Frühjahr. weiter lesen

Ketchup

Ketchup (aus dem Englischen. Ketchup) - Sauce, die Tomatenmark, Essig, Stärke, Salz, Zucker, Pfeffer und verschiedene Zusatzstoffe enthält. weiter lesen

Kochrezepte beginnend mit dem Buchstaben K - Kochbuch

Rezepte für Gerichte mit dem Buchstaben "K":

1. Gebratenes Wildschweinfilet: ein köstliches Rezept
Schälen Sie ein Stück Kohlfleisch von den Filmen, waschen Sie es, marinieren Sie es 2-3 (4) Tage lang und nehmen Sie es dann aus der Marinade.

2. Zucchini im Teig, wie man ein Gericht kocht
Bereiten Sie den Teig aus Mehl, Eiern und Wasser vor. Schneiden Sie die Wannen in Streifen und tauchen Sie sie in den Teig. Geschmolzenes Schweinefett in einer Pfanne, in.

3. Zucchini in Apfelölfüllung Rezept
Die unreifen Krüge schälen, in Streifen schneiden und in ein Drei-Liter-Glas geben. Dann gießen Sie das kochende Gießen.

4. Gebratene Zucchini - ein einfaches Rezept
Die Schalen schälen und in 1-1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Zerkleinerte Nüsse.

5. Gebratene Zucchini: Rezept
Die Schalen schälen und in 1-1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mehl und Salz in einer Schüssel umrühren. Zerkleinerte Nüsse.

6. Gebratene Zucchini mit Essig und Zwiebeln, zu Hause kochen
Jungkohl schälen und entkernen, in dünne Scheiben oder Strohhalme schneiden, dann mit Essig übergießen und stehen lassen.

7. Zucchini mit Knoblauch und Zitronenschale gebraten lesen Sie ein gutes Rezept
Die Häute schälen, in Kreise schneiden, 10-15 Minuten in kaltes Salzwasser legen und dann zurückfalten.

8. Gebratene Zucchini mit Knoblauchsauce - Rezept
Junge Häute, ohne sich zu schälen, gründlich abspülen und in dünne Scheiben schneiden, leicht salzen und braten.

9. Marinierte Zucchini: Rezept
Junge Kohlköpfe, die nicht länger als 20-25 cm sind, gewaschen, mit kaltem Wasser gespült, die Stiele abgeschnitten und in Kreise geschnitten.

10. Zucchini nach Melitopol-Art, Originalrezept
Frischen jungen Kohl waschen, die Enden abschneiden, in 2-2,5 cm dicke Kreise schneiden. Kräuter und Gewürze vorbereiten:.

11. Zucchini würziges Rezept, Zutaten
Die Tassen werden gewaschen, gereinigt, entlang der Teile geschnitten. Das frische Grün wird gründlich gewaschen und das Wasser abtropfen gelassen. Entfernen Sie das gelbe raue Cha.

12. Zucchini mit Pilzen - Rezept, Bewertungen, Zutaten
Die Tassen schälen, in ca. 0,5 cm dicke Kreise schneiden, in Mehl kochen und auf beiden Esslöffeln in heißem Fett braten..

13. Zucchini mit Pilzhackfleisch und Estragon: Lesen Sie das Rezept
Reinigen Sie die Hüllen und schneiden Sie sie je nach Größe in 2-3 Stücke. Bereiten Sie Tassen aus Kohlstücken vor und nehmen Sie sie heraus.

14. Zucchini mit Karotten und Äpfeln in Apfelsaft, Schritt für Schritt Rezept
Die Spulen werden gewaschen und in Kreise geschnitten. Äpfel und Karotten werden gewaschen und in Scheiben geschnitten. Die Äpfel sind entkernt. Stapel unter.

15. Zucchini mit Käse das übliche Rezept
Backofen auf 200 ° C vorheizen. Schalen schälen und in 1 cm große Scheiben schneiden. In eine große Form legen. Hap.

16. Zucchini mit Quark - Originalrezept
Schneiden Sie die jungen Spulen der Länge nach in zwei Hälften und entfernen Sie den Kern. Platzieren Sie die zum Füllen vorbereiteten Behälterhälften.

17. Zucchini mit Urda: Rezept, Zutaten, Bewertungen
Schneiden Sie die Häute an beiden Enden ab, schälen Sie das Fruchtfleisch, entfernen Sie es vorsichtig, verbrühen Sie es mit kochendem Wasser und kühlen Sie es unter einem Strahl ab.

18. Gesalzene Zucchini, Rezept von erfahrenen Köchen
Am besten salzen Kohl mit einer Länge von nicht mehr als 15 cm und einem Durchmesser von 4 bis 5 cm mit einer dünnen Haut. Die Früchte des Kohls werden gründlich gewaschen,.

19. Geschmorte Zucchini wie man kocht
Waschen Sie die Tassen und schneiden Sie sie in Kreise. Zwiebel und Knoblauch hacken und in Olivenöl anbraten, dann geschält hinzufügen.

20. Geschmorter Kürbis - ein gutes Rezept
Waschen Sie die Tassen und schneiden Sie sie in Kreise. Zwiebel und Knoblauch hacken und in Olivenöl anbraten, dann geschält hinzufügen.

21. Geschmorte Zucchini mit Joghurt: das Originalrezept
Schneiden Sie die gewaschene und geschälte Schüssel in dünne Scheiben. Abdecken und 5-6 Minuten bei 100% köcheln lassen. Joghurt, Senf und.

22. Zucchini gefüllt mit Früchten und Nüssen, Rezept, Bewertungen
Backofen auf 190 ° C vorheizen. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin köcheln lassen. Äpfel legen, schwitzen.

23. Kabyrga Rezept zum Kochen
Es gibt so etwas wie Schafsbrust. Dies ist der Teil des Kadavers, in dem sich die Rippen befinden. Wenn Sie es geschafft haben zu kaufen.

24. Schweinefleisch Kavarma Kebab - detailliertes Rezept
Das magere Schweinefleisch in kleine Stücke schneiden, in Schmalz braten und auf einem Teller entfernen. Fleisch im restlichen Fett anbraten.

Gefallen? Mit Freunden und Freundinnen teilen:

Gerichte mit dem Buchstaben k Name

In türkischen Sprachen ist dies der Name für gebratenes Fleisch, in Russland jedoch aus irgendeinem Grund unterschiedliche gemischte Gerichte.

Kadaif

Auf den ersten Blick sieht der Kadaif-Teig aus wie unglaublich lange und dünne Nudeln..

Cajun Gewürz

Cajun ist ein würziges Gewürz, das kürzlich in unseren Läden erschienen ist. Dies ist ein Gewürz aus der Küche von Louisiana, wo sich im 18. Jahrhundert französische Siedler aus Kanada niederließen. Hier wurde die berühmte Cajun-Küche mit ihren scharfen Gewürzen aus einer Mischung von Kulturen - und Küchen - geboren.

Cayenne Pfeffer

Cayenne-Pfeffer hat lange und zu Recht den Ruf, das heißeste aller Gewürze zu sein. Er ist der ganzen Welt vertraut, obwohl es in verschiedenen Ländern oft unterschiedlich genannt wird.

Kaisa

Normalerweise große Aprikosen, aus denen die Gruben entfernt und dann die Früchte getrocknet werden.

Kalach

Russisches Weißweizenbrot, das im XIV. Jahrhundert als Ausleihe von tatarischem ungesäuertem Brot erschien - Fladen, aber mit einer überlegten Kochtechnologie -, wurde dem Weizenteig Roggensauerteig zugesetzt.

Viburnum

Viburnumrot ist einer der besten Sträucher für eine persönliche Parzelle, da es unprätentiös, elegant mit Blumen dekoriert ist, die weißen Schaumflocken ähneln, und seine rubinroten Beerensträuße im Spätherbst und Winter als Futter für Vögel dienen.

Tintenfisch

Seit der Antike gibt es unter Seeleuten Legenden über den schrecklichen Kraken. Wenn eine kleinere Version davon auftauchte - ein Tintenfisch -, machte sich die Person selbst auf die Suche.

Calzone

Gute Pizza weckt den Appetit und erfreut das Können des Küchenchefs nicht nur vom ersten Bissen an, sondern auch vom ersten Blick auf seine helle Oberfläche. Aber eine Vielzahl von Pizza namens Calzone hat nichts auf der Oberfläche, und ihre Form erinnert sehr an einen Cheburek.

FitAudit

FitAudit ist Ihr täglicher Ernährungsassistent.

Wahrhaftige Informationen über Lebensmittel helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren, Muskelmasse zu gewinnen, die Gesundheit zu verbessern und eine aktive und fröhliche Person zu werden..

Sie werden viele neue Produkte für sich selbst finden, ihre wahren Vorteile herausfinden, Lebensmittel aus Ihrer Ernährung streichen, von denen Sie noch nicht einmal über die Gefahren Bescheid wussten.

Alle Daten basieren auf zuverlässigen wissenschaftlichen Untersuchungen und können sowohl von Amateuren als auch von professionellen Ernährungswissenschaftlern und Sportlern verwendet werden.

Gerichte mit dem Buchstaben k Name

CABARETS. Spezielle Gerichte in Form eines Tabletts, unterteilt durch Trennwände in mehrere Fächer.

ZABACHEK. Ein rundes Tablett, das aus zwei übereinander angeordneten Scheiben auf einer gemeinsamen Stange besteht; Die untere Scheibe dient als Tablett und die obere hat mehrere runde Löcher. Es wird verwendet, um gleichzeitig verschiedene Arten von Getränken oder Lebensmitteln zu servieren, beispielsweise verschiedene Arten von Gewürzen, verschiedene Liköre, verschiedene Liköre, verschiedene Arten von Marmeladen usw., sowie zum Servieren von Saucen. Zucchini bleibt auf dem Tisch oder befindet sich meistens während des Essens auf dem Beistelltisch, damit jeder die darin enthaltenen Produkte nach Bedarf verwenden kann.

KABACHOK (Pub, Tebek, Garbuz, Bukharka). Länglicher Tischkürbis mit zartem, schnell kochendem Fruchtfleisch. Es wird in Fleisch- und Gemüsesuppen verwendet, für Suppenpüree (zur Hälfte mit Müsli), zum Braten; sehr oft zum Füllen von Fleisch-Reis-Mischung verwendet. Serviert mit Tomatensaft, Zwiebelsauce oder Sauerrahm. In Suppen werden Zucchini 10 Minuten vor der Suppe mit dem letzten Gemüse gelegt. 5-7 Minuten in Fett und Öl gebraten.

KAVARDAK (aus dem türkischen "Kaurdak" - eine Mischung aus kleinen Fleisch- und Speckstücken). In verschiedenen russischen Regionen wird es verwendet, um gemischte gemischte Gerichte zu bezeichnen. In der Tula-Region ist dies der Name der Gattung Okroshka mit zerquetschten schwarzen Semmelbröseln, Zwiebeln; manchmal - ein Durcheinander. In der Region Pskow - Okroshka und alle Arten von geschmacklosen Zubereitungen. In der Wolga-Region - Hirse flüssiger Brei mit Fisch. In der kaspischen Region Orenburg verdorrten rote Fische in kleinen Stücken. In Tambovskaya - Brei aus einer Mischung von Bier, dem Rest von Honig, Wasser. Es ist nicht überraschend, dass das Wort Chaos im übertragenen Sinne verwendet wird, um jede Störung, jedes Chaos im Haus usw. zu bezeichnen..

CAVIAR, CAVIAR, CAVIAR. Der Name des Fischrogen großer Fische an der Donaumündung im Süden der Ukraine und in Moldawien. Von hier ging der Name nach Westeuropa über, um hauptsächlich schwarzen Kaviar zu bezeichnen. Die Einteilung in verschiedene Kaviartypen, die mit der Besonderheit seiner Herstellung verbunden ist, war nur in Russland bekannt (siehe Kaviar)..

KAVURMA (Sabza Kaurma). Aserbaidschanisches Eintopf- und Reisgericht. Das Lammfleisch in Stücke schneiden (je 35-40 g), salzen, pfeffern und braten, dann gebräunte Zwiebeln, Safran, Kräuter und Eintopf in einer kleinen Menge Brühe zart hinzufügen. Reis wird separat zubereitet. Beim Servieren safranfarbenen Reis auf einen Teller legen, Fleisch auf die Seite legen, mit Öl bestreuen und mit Zimt bestreuen.

KASAN (Tatar). Ein Kessel mit konvexem, halbkugelförmigem Boden, der zum Kochen von Fleisch, Pilaw, "gebratenen" Suppen (Shurpa) und anderen orientalischen Gerichten verwendet wird. Kessel werden in stationäre (in einen Ofen eingebettet oder auf Steine ​​gesetzt) ​​und hängende - Kessel unterteilt. Beim Kochen auf dem Herd müssen die Kessel auf einen speziellen Ständer gestellt werden - einen Ring mit einem Stativ. Aufgrund der Form des Bodens brennen Lebensmittel in Kesseln, insbesondere in Kesseln, selbst bei sehr hoher Hitze nicht.

GAZARYATIN. Kulinarischer Name für das Fleisch wilder dunkelgrauer Gänse.

KAZA. Pferdefleischwurst unter den Völkern Zentralasiens und der Wolga-Region; Fett aus der Flanke eines Pferdes in der kirgisischen Küche geschnitzt.

KAZYULKA. Nordrussisch (Jaroslawl, Kostroma, Wologda) ist der Name eines großen Quark-Käsekuchens von der Größe eines Tellers.

CAYENNE PFEFFER. Siehe Chile.

KAKAO (Bohnen, Pulver und Getränke sowie Butter). Ein Lebensmittel, das das Nervensystem stark stimuliert. Daher wird eine häufige und systematische Anwendung insbesondere für Kinder nicht empfohlen. Für ein Getränk zubereitetes Kakaopulver wird meist bereits verarbeitet und mit Vanille kombiniert.
Es sollte zuerst mit Wasser gebraut werden und erst dann dieses Gebräu in heiße Milch gießen. Normalerweise wird diese Regel vernachlässigt und Kakaopulver wird sofort mit Milch gebraut, oder, noch schlimmer, ein Löffel Pulver wird in heiße Milch getaucht. Die gleichzeitig auftretende Gerinnung erschwert es mehrere Stunden lang, Kakao (sowie alle während des Frühstücks und Mittagessens mitgenommenen Lebensmittel) zu assimilieren..
Kakaobutter ist eine sehr wertvolle Zutat für die Zubereitung von Süßwaren, insbesondere Süßigkeiten. Es ermöglicht Ihnen, viele Süßigkeiten auf kalte Weise zuzubereiten (ein guter Konnektor), es zieht perfekt ein, wie jedes Pflanzenöl, ist nützlich und sogar heilend.

KALABUKHA (Kolobukha, Kalabukha, Schwingung, Kolobok). Ein dickes, rundes Fladenbrot, das zu einer Brotkugel, fast einer Kugel, verarbeitet wird oder am Ende des Backvorgangs zu einer Kugel aufquillt.
Kalabukha (in Märchen - Kolobok) ist ein rein russisches Backprodukt, dessen Aussehen zufällig war, dessen Geschmack und Beständigkeit jedoch auf der Natur des Kolobok-Teigs beruhte. Tatsache ist, dass Koloboks nicht immer gebacken wurden, sondern nur in Ermangelung der üblichen Brotvorräte in der üblichen Menge. Auf einem Brötchen - der einzige! - Es gab Reste verschiedener Mehle - alles, was im Haus war, und alle Schaber des Sauerteigs, die normalerweise nicht weggenommen, sondern für den Sauerteig zurückgelassen wurden. Somit überstieg der Anteil (Prozentsatz) an Sauerteig im Kolobok immer den üblichen Anteil an Sauerteig in einem normalen Brotteig, und das Mehl war nicht homogen, sondern gemischt (Weizen, Roggen, Hafer, Gerste usw.). Nach der Logik des Bauern hätte genau dieser zusammengesetzte Charakter des Brötchenteigs ein nicht besonders hochwertiges Produkt ergeben sollen..
Nach den Gesetzen der Biochemie war es jedoch der hohe Anteil an Sauerteig und die vielfältige Natur des Mehls, das einen anderen Mahlabschnitt und seine eigenen Fermentationseigenschaften aufweist, die das Superbacken des Brotes sicherstellten und ein extrem üppiges, gasreiches, insbesondere Nasenloch, weiches, gebackenes und langlebiges Brot erzeugten.
Der Bauer konnte ein solches Phänomen nur durch ein Wunder oder durch die Tatsache erklären, dass er als hungriger Mann durch seine Geschmacksempfindungen getäuscht wurde. In beiden Fällen war dies der Grund für die Entstehung fabelhafter Geschichten über den Kolobok, die Wahrnehmung dieses einfachen Ergebnisses biochemischer Prozesse als eine Art fabelhaftes, wundersames Phänomen.
Mit der allgemeinen Verbesserung des Lebens und dem Verschwinden von Situationen, in denen Koloboks hergestellt werden mussten, wurde der Grund für die Entstehung von Märchen über den Kolobok für neue Generationen völlig unklar. Die ganze "Wunderbarkeit" des Koloboks wurde von den Geschichtenerzählern in sein Aussehen verwandelt - eine runde, kugelförmige Form, und diese Eigenschaft spiegelt sich in den aktuellen Versionen des Mythos über den Kolobok wider. Aber Sie sollten die wahren Gründe für die Pracht und "Köstlichkeit" des Kolobok-Teigs nicht vergessen oder nicht kennen.

KALAKUKKO. Finnische Fischpastete (Tortenart).

KALACH. Russisches Weißweizenbrot ist die älteste Weißbrotsorte in Russland. Es sind nur zwei Kalach-Sorten bekannt: Murom und Moskau, von denen bis heute nur die letzte erhalten ist..
Kalach galt lange Zeit als Rätsel vor dem Hintergrund des restlichen russischen Brotrepertoires, das auf rohem Roggen und steiler Gärung beruhte. Der Ursprung seines Namens wird als umstritten angesehen. Einer der Unterschiede des Rollenteigs ist seine Fähigkeit, lange Zeit nicht auszutrocknen. Im 19. Jahrhundert. Die Brötchen wurden in Moskau eingefroren und nach Paris gebracht, wo sie in heißen Handtüchern aufgetaut und auch nach ein oder zwei Monaten als frisch gebacken serviert wurden.
Viele russische Sprichwörter waren Kalach gewidmet, was von der enormen Popularität und dem Ansehen dieses Brotprodukts spricht. Kalach war schon immer ein Symbol für Wohlstand und diente als Symbol für Wohlstand und Wohlstand. "Kyakhta-Tee, Moskau Kalach - so hat ein reicher Mann einen Nachmittagssnack." "Vom Ball - ein weißes Gesicht." "Keine Hand an den Sohn des Bauern - es gibt Brötchen." "Wohin gehst du mit einer Schweineschnauze und in eine Kalakny-Reihe?".

CALIBAS. Kalebasse, es gibt auch Varianten der Schreibweise Kalebasse, Kalebasse ist der Name des Trinkgefäßes, mit dem der berühmte Mate-Tee gegessen wird. Dies ist ein Getränk, das im Wesentlichen eine Infusion der Blätter der paraguayischen Stechpalmenpflanze ist. Südamerika gilt als Geburtsort des Mate-Tees. Das Gefäß für Mate-Kalebasse wird bis heute in der Heimat des Getränks aus pflanzlichen Materialien hergestellt, nämlich Lagenaria siceraria oder Kürbis-Kürbis.

CALINA (Viburnum opulus L.). Ein Strauch aus der Familie der Geißblätter, der eine essbare Steinfrucht von kugelförmiger, eiförmiger Form ergibt, rot, etwas kleiner als eine Eberesche, umgangssprachlich "Beere" genannt, mit einem eigenartigen süß-sauer-bitteren Geschmack, leicht adstringierend.
Viburnum gilt seit der Antike als "russische Nationalbeere", da es nur auf dem Territorium von zehn großen russischen Regionen wächst und der Hauptbestandteil des ältesten russischen Nationalgerichts - Kulagi - ist. Es ist bemerkenswert, dass auf dem Territorium der Ukraine und Weißrusslands anstelle von Viburnum eine andere Art von Geißblatt weit verbreitet ist - die Gordovina (Viburnum lantana Z), deren Früchte schwarz sind und einen anderen Geschmack haben.
Früher waren Viburnumdickichte in russischen Mischwäldern besonders an den Rändern sehr verbreitet, aber jetzt ist es aufgrund der Raubfischerei fast verschwunden: Um Viburnum lange Zeit nicht zu sammeln, brachen seine Zweige zusammen mit "Beeren" -Bündeln einfach und verdarben dadurch viele Büsche, die keine Früchte mehr trugen jahrelang. Die Entwaldung und Ausdünnung der Wälder in den zentralen Regionen Russlands verursachte ebenfalls enorme Schäden an dieser Anlage, die der Nähe von Straßen und Industriegebäuden nicht standhalten kann..
Die Struktur von Viburnum-Früchten umfasst mehr als ein Dutzend verschiedene organische Säuren, Alkohole, Harze, Zucker und Tannine. Dies verleiht Kalina nicht nur einen vielfältigen medizinischen Wert (hauptsächlich krampflösend, krampfanfällig, wundheilend, entzündungshemmend), sondern bestimmt auch die Eigenschaften seiner kulinarischen Verarbeitung.

KALINKA. Schwelgen Sie am zweiten Tag nach der Hochzeit. Hat keine besondere kulinarische Unterscheidung. Dies ist eine Feier junger Menschen mit jungen Menschen, meistens nur ein Scherz, ohne Essen.

KALINNIK. Viburnum-Torte, die auf besondere Weise zubereitet wird und sich von anderen Beerenkuchen unterscheidet. Kalina wird nicht in die Füllung gegeben, sondern nach dem Trocknen zu Pulver gemahlen und dieses Pulver mit kochendem Wasser in Form von Kartoffelpüree zu dickem Brei gebraut. Auf solchen Kartoffelpürees wird der Kalinnik aus dem Teig geknetet, der dann in Form eines dicken flachen Kuchens ohne Füllung gebacken wird. Zucker wird nicht in den Viburnum gegeben, sondern ist ein ungesüßter ungesäuerter Kuchen mit einem angenehmen Geruch nach frischem Viburnum. Kalinnik wird aus Roggenmehl (gesalzen) hergestellt und ist bis ins 18. Jahrhundert eines der ältesten Gerichte der russischen Küche. Erhalten in der Region Kaluga und im Süden der Region Smolensk.

CALDILLO DE CONGRIO. Chilenische Fischsuppe mit Congrio Conger Aal als Hauptzutat. Aber Sie können diese Suppe mit anderen Fischen mit dichtem Fleisch kochen..

KALYA. Eine Art russische Fischsuppe. Es unterscheidet sich von Fischsuppe zum einen darin, dass nicht nur Süßwasser, sondern auch Seefisch (sowohl unabhängig als auch in Kombination mit Flussfischen) in Kalya verwendet werden kann, und zweitens, dass sie versuchen, hauptsächlich Fettfisch in Kalya zu verwenden, das heißt, hauptsächlich Stör, Beluga, Sternstör, Kaluga, Karpfen.
Das Hauptmerkmal des flüssigen Teils von Kalya ist, dass es neben Wasser Gurkensole (1/2 des Wasservolumens) und eine kleine Menge Zitronensaft (1-2 Esslöffel) enthält. Gurkengurke wird nach 7-10 Minuten Kochen des Fisches in kochendem Wasser und Zitronensaft nach Kochen des Kalya und Entfernen von der Hitze hinzugefügt.
Weitere wesentliche Bestandteile von Kalya sind Zwiebeln (2-4 Zwiebeln pro 1,5 Liter Wasser), Kartoffeln, gehackte Gurken und Reis (2-3 Esslöffel pro 1 Liter Wasser). Reis in Kalya kann auch gekocht nach dem Kochen des Fisches, aber vor dem Gießen mit Zitronensaft hinzugefügt werden. Kalya wird nicht lange gekocht - insgesamt 15-18 Minuten.
Aus Gewürzen werden schwarzer Pfeffer, Petersilie und Lauch benötigt. Manchmal machen sie komplexe Kalya, wo neben in Stücken gekochtem Fisch auch Dohlen eingeführt werden - Knödel aus gehacktem Fisch, Mehl und geschlagenem Ei.
Kalia ist ein angenehmer, leckerer erster Gang, der leider nicht mehr alltäglich ist.

FLUNDER. Fisch von Küsten- (flachen) Meeresgebieten mit einem sehr zarten und leckeren Fleisch. In der westeuropäischen Restaurantküche erscheint es immer unter dem Namen "sel". Flunder wird hauptsächlich zum Braten in Pflanzenöl verwendet. Gekochter Fisch verliert seinen Geschmack.
Um den besten Flundergeschmack zu erhalten, müssen Sie die Regeln zum Schneiden dieses Fisches befolgen:
Trimmen Sie den Kopf und den Bauch so, dass die Kanten der Trimmung über die Knochen fallen, entfernen Sie die obere Haut auf beiden Seiten der Flunder und schneiden Sie die kreisförmigen Flossen so, dass die Trimmung vollständig knochenloses Fleisch hinterlässt.
Vor dem Braten muss die Flunder in Mehl, vorzugsweise in Reis, paniert und mit etwas Salz gemischt werden. Das Braten wird auf jeder Seite 7-8 Minuten lang durchgeführt, bis eine goldene Kruste erscheint.
Als zusätzliches Gewürz, das den Geschmack der Flunder hervorruft, verwenden sie Thymianpulver, das beim Braten wie Salz auf die Flunder gestreut wird.

KANADISCHE BLUEBERRY. Großfruchtige Blaubeere, die in Nordeuropa und Nordamerika gut geboren ist. Jetzt wird es sowohl in Holland als auch in Polen angebaut. In den USA wird es traditionell mit gefülltem Truthahn serviert. Wie unsere Blaubeeren manifestiert sich ihr Aroma am besten nur während des Kochvorgangs..

CANAPE (fr. Canape). In seiner ursprünglichen Bedeutung ist es eine weiche Bank, eine Art Sofa. Also fingen sie an, Sandwiches zu nennen, die auf geröstetem Brot (schwarz oder weiß) mit einer rötlichen, harten Kruste (eine Art "harte Bank") zubereitet waren, auf die sie keine Schicht Butter (wie bei gewöhnlichen Sandwiches), sondern eine dicke Schicht einer Art weicher Brot aufzubringen, eine essbare Substanz - zum Beispiel Sprotte, Sardinen, Pastete, gekochtes Hähnchen, heißgeräucherter Fisch mit frischem, weichem Gemüse - eine Scheibe oder ein Kreis aus Gurke, Tomate, Sellerieblatt, Dillzweigen, Zwiebelfedern.
Manchmal wird zur Kommunikation oder zur Erhöhung der Weichheit ein Löffel Sauce zu den Häppchen hinzugefügt - Mayonnaise, Bechamel, Sauerrahm. Da Canapés eine gewisse "Aufregung" mit ihnen erfordern, werden sie im Voraus vorbereitet und mehrere Dutzend oder sogar Hunderte auf einmal. In diesem Fall werden sie in Form kleiner Quadrate hergestellt und kleine Stöcke (in Form eines Streichholzes) werden vertikal in sie gesteckt, so dass Sie Häppchen nehmen können, ohne ihr weiches Pad zu berühren oder zu verformen.

KANDIDIEREN (aus der französischen Candisation - Kristallisation von Zucker und daraus. Kandieren - kochen, Zucker schmelzen). Im weitesten Sinne - sich mit der Kunst der Süßwaren beschäftigen, verschiedene Operationen mit kochendem Zucker durchführen und darin Süßwaren herstellen.
Im engeren Sinne "gesungen" - um Marmelade oder sogar schon zu kochen - um sie in kochenden Zucker zu tauchen und das eine oder andere Lebensmittel darin zu kochen, bis die gewünschte Farbe und der gewünschte Geschmack erreicht sind: Halbzeug - Obst, Teig.

CANELONS (aus dem französischen Cannelure - Groove, Groove). Gerippte Formen aus dünnem Zinn zum Gießen von Gelee, geliertem, dichtem Gelee, zum Backen einiger Arten von Keksen aus halbflüssigem Teig (z. B. Nusskeks).

CAPERS (kaportsy, kapertsy). Die Knospen des immergrünen mediterranen Strauchs Capparis spinosa, die speziell mariniert sind und nur in dieser Form als würziges Gewürz für Kalisuppen, Hodgepodge, für zweite (Fleisch-) Nierengerichte, für Essiggurken mit Nieren, in Salaten verwendet werden.

KAPLUN (französischer Kapon). Ein glasierter, speziell gefütterter Hahn. Es wurde bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts in der europäischen Küche konsumiert, hauptsächlich in französischer Sprache, was bereits im Mittelalter die Unterscheidung zwischen vier Arten von Hühnerfleisch einführte: Huhn, Huhn, Geflügel und Kapaun, die sich im Geschmack unterschieden und vor allem für verschiedene Gerichte und Kochmethoden bestimmt waren... Capon wurde immer ganz gemacht, meistens als zeremonielles Gericht gebacken. Hühner wurden gebraten und gekocht, das Huhn wurde in Brühe gekocht und gedünstet (in Stücken), der Geflügel wurde ganz oder in Hälften gebraten.
Gegenwärtig haben in der Geflügelproduktion von Broilern die bisherigen Methoden der Geflügelzubereitung ihre Bedeutung verloren, aber die alte Terminologie wird in der Restaurantsprache als Hinweis auf die Art der Zubereitung beibehalten. Auf dem fabrikverpackten importierten Geflügel kann man manchmal die Marke lesen: "Geflügel" (Poularde), "Huhn" Poulet), "Kapaun" (Kapon), "Huhn" (Poulet). Dies ist nur ein Hinweis auf die unterschiedliche Art der Geflügelhaltung und des Kochens..

KOHL. Eine der ältesten kultivierten Gartenpflanzen, die häufig zum Kochen verwendet wird. Die weltweit am weitesten verbreitete Verwendung von Kohl in Suppen ist nicht die richtigste. Gekochter Kohl verliert viele Nährstoffe.
Kohl wird am besten zum Beizen verwendet, und gehackter Kohl wird am besten zum Beizen verwendet, nicht zum Zerkleinern. Beim Beizen muss der Kohl in einer Schüssel stark gestampft und mit einer Salzmenge von 4 Gewichtsprozent Salz gesalzen werden. Extrakt aus fermentiertem Kohl für mindestens zwei bis drei Wochen (bis der Geruch von Gasen vollständig verschwindet).
Kohl nach russischer Art wird mit Karotten, Äpfeln und Preiselbeeren oder Preiselbeeren fermentiert. Auf südliche Weise - mit Rüben und Paprika in Westeuropa (auf Französisch) - wird hastig blanchierter Kohl sautiert, wobei nicht nur 3 Prozent Salz, sondern auch 4-5 Prozent Zucker und 1/2 Glas trockener Wein pro 10 kg Kohl hinzugefügt werden... Gleichzeitig wird etwa 1/4 oder 1/3 seines Gewichts - Äpfel, Pflaumen, frischer Hartriegel - vor der Gärung in solchen Kohl eingebracht.

Kohl. Name der Aufläufe und Torten mit frischem, leicht gedünstetem oder leicht gebräuntem Kohl. Beim Eintopf sollte der Kohl nicht zu einem Farbwechsel (Schwellungen) gebracht werden. Sie müssen nur seine Weichheit erreichen und mit dem Eintopf aufhören, wenn ein bestimmtes angenehmes Kohlaroma auftritt. Sie können Zwiebeln, Kümmel, ein wenig sehr fein gehackte Karotten zu gedünstetem Kohl hinzufügen. Nach dem Abkühlen und Hinzufügen von gehackten Eiern oder Pilzen kann dieser geschmorte Kohl eine ausgezeichnete Füllung für Kuchen, Torten und eine Basis für Aufläufe sein. Dazu reicht es aus, es auf ein Backblech zu legen, mit einem geschlagenen Ei darauf zu fetten und leicht mit Mehl zu pudern.

LAIB. Ein Name, der in der russischen Küche weit verbreitet ist, aber sehr oft völlig anderen Produkten zugeschrieben wird. So wird ein Laib eine große Kruste von selbstgebackenem Brot genannt, runde oder längliche Kuchen und Brötchen ohne Füllung werden auch Brote genannt, schließlich ist dies in einigen Gebieten der Name für dicke Kuchen, in anderen - großen Käsekuchen oder - halbsüßen Brötchen.
Der Grund für diese Meinungsverschiedenheit ist, dass das Wort "Laib" nicht russisch ist, sondern - Kümmel oder vielmehr indischer Kreuzkümmel - Azhgon, Kreuzkümmel und damit alle Backwaren, in denen Kümmel verwendet wurde, zunächst den Namen "Laib" erhielt. Aufgrund der Tatsache, dass das russische Volk dazu neigt, alle Produkte hauptsächlich nach Form und nicht nach Inhalt zu bewerten, wurde das Wort "Laib" im 19. Jahrhundert einer runden (halbkugelförmigen) Form und allen Produkten ähnlicher Form, insbesondere in den Provinzen, zugeschrieben. Es ist in Mode geworden, Brote zu nennen.
So geschah ungefähr das Gleiche wie früher mit dem Fremdwort "Firma": Unter engstirnigen und schlecht ausgebildeten Menschen wird jedes Fremdwort so genannt - von einer Handtasche bis zu Jeans, manchmal ohne zu wissen, dass dieses Wort eine Geschäftsinstitution bedeutet.

CARAMBOLA. Tropische grünlich-gelbe Frucht in Form einer 10 - 12 cm langen pentaedrischen Frucht. Reife Früchte haben ein transparentes Fruchtfleisch mit einem süßen, erfrischenden Geschmack. Unreife Früchte sind reich an Kalium. In Ländern, in denen es wächst, wird es frisch gegessen oder es werden Säfte und Marmeladen hergestellt.

KARAMELL. Gebrannter Zucker (französische Karamelle aus dem spanischen Karamell, wiederum aus dem Arabischen entlehnt und bedeutet "schwarzer Honig"). Karamell ist heute der internationale Name für eine der Arten von Süßigkeiten, für deren Herstellung hauptsächlich geschmolzener Zucker verwendet wird. Der Karamellabbau wird als ein solches Stadium beim Schmelzen von Zucker bezeichnet, wenn er anfängt, braun zu werden und einen leicht bitteren Geschmack annimmt. Ein solcher Karamellzucker wird zum Färben und Verleihen verschiedener Getränke und Süßwaren verwendet.
Karamellbonbons werden immer nach dem gleichen Prinzip hergestellt: Die Füllung einer beliebigen Zusammensetzung wird in der Phase vor der Karamellisierung von einer dichten "Schale" geschmolzener Zuckersüßigkeiten umhüllt. Daher ist in Karamellbonbons der tatsächliche karamellisierte Zucker nicht immer und nicht unbedingt vorhanden..

KARASI. Traditionelles Fischgericht der russischen Küche.
Die Besonderheit des Kochens ist, dass es zwei Stufen hat..
Zuerst werden die Karpfen, selbst die kleinsten, nach dem Schälen und Ausnehmen in Mehl paniert und in Pflanzenöl gebraten, bis die Panade vollständig verdichtet ist (manchmal werden die Schuppen nicht von kleinen Karpfen entfernt), und dann wird der gesamte vorbereitete Fisch in eine tiefe Pfanne gegeben, die mit fein gehackten Zwiebeln bedeckt und gegossen wird saure Sahne und Eintopf unter dem Deckel für eine weitere Viertelstunde, normalerweise im Ofen. Infolgedessen werden kleine Fischgräten weich, und das Gericht verursacht daher keine Unannehmlichkeiten..

CARBING (daraus. Kerben - um Kerben zu machen, und polnisch. Karbowac - um Scheiben zu machen oder zu schneiden, zu schneiden). Eine kulinarische Technik, die in der westeuropäischen professionellen Küche, insbesondere im Restaurant, bei der Zubereitung von Fleischgerichten weit verbreitet ist.
Carbovation besteht darin, dass ein Stück Fleisch, das für natürliches Schnitzel, Entrecote oder Rumpsteak bestimmt ist, dh zum Braten ganz in einer Pfanne, mit häufigen, aber flachen Schnitten geschnitten wird, einige schräg zur Oberfläche des Stücks auf einer oder beiden Seiten. In diese Schnitte können Gewürze (gehackte Zwiebeln, Knoblauch, gemahlener Pfeffer usw.) eingerieben werden..
Die Verwendung von Carbovation erfolgt hauptsächlich mit dem Ziel, die Konsistenz des Fleisches zu mildern, das Kochen zu beschleunigen, ihm zusätzlichen Geschmack zu verleihen und seine kulinarischen Qualitäten zu verbessern.
Carboing wird normalerweise verwendet, anstatt Fleisch zu schlagen oder zusammen mit Schlagen (schwach). Carboing hilft dabei, das Aussehen eines ganzen Fleischstücks besser intakt zu halten, ohne es zu verformen, wie es beim Schlagen der Fall ist, und gleichzeitig den gleichen kulinarischen Effekt zu erzielen, d. H. Die Fleischkonsistenz zu erweichen. Es wird normalerweise auf zähes Fleisch (alt, schlecht gefüttert) angewendet, kann aber auch unabhängig von der Qualität des Fleisches verwendet werden, um die Aufnahme von Lebensmitteln zu verbessern.
Das Vergasen der gegenüberliegenden Seiten des Fleischstücks erfolgt normalerweise in entgegengesetzte Richtungen, dh wenn die Neigung des Einschnitts von oben nach rechts von links nach links verläuft, sollte sie von unten nach links von rechts verlaufen.
Eine Verbesserung der Konsistenz tritt infolge einer Unterbrechung der Bindung zwischen Fasern und Venen auf der Oberfläche des Fleisches auf. Je öfter und tiefer die Kohlenhydrate (Schnitte) auf das Fleisch aufgetragen werden, desto weicher wird die fertige Konsistenz. Die Tiefe der Kohlenhydrate sollte jedoch auf jeder Seite 2 bis 2,5 Millimeter nicht überschreiten, das heißt, sie sollten wirklich "Kratzer" und keine Schnitte sein.

CARBONADE (französische Carbonnade aus lateinischer Kohle). Dies ist der Name für Schweinefleisch, das auf besondere Weise für eine relativ lange Lagerung gekocht wird. Der Name kommt von der Tatsache, dass in der Vergangenheit das Löschen mit Dampf oder trockener warmer Luft, das für die Herstellung von Karbonade erforderlich war, nur mit Hilfe von Kohle in einer ruhigen Kohlenhitze durchgeführt werden konnte.
Eine weitere Voraussetzung für die Herstellung von Karbonade ist das Vorhandensein einer Fleischsorte in einem Schnellkochtopf. Daher kann Carbonade entweder aus Schweinefilet, Kalbfleisch oder Schweinefleisch hergestellt werden. In allen Fällen wird das Fleisch von Filmen vorgereinigt, aber die Fettschicht bleibt notwendigerweise erhalten. Dann wird eine dichte Panade mit Mehl erzeugt, die manchmal mit einem seltenen Tuch zusammen mit Mehl oder mit einer Emulsion überzogen wird, die Salz, Gewürze (Pfeffer), Salpeter und Lebensmittelfarben enthält.
Zum besseren Kochen werden die Carbonaden zu einem schmalen, länglichen Zylinder oder Stab geformt, der der Größe und dem Querschnitt des natürlichen Filets entspricht, wenn die Carbonade aus anderen Teilen des Schlachtkörpers hergestellt wird (in solchen Fällen wird die Carbonade im Handel als "Hals" bezeichnet)..

KARDAMOM. Samen oder Früchte der Ingwerpflanze in Form einer dreischachteligen Kapsel aus Südindien. Es erinnert mit seinem leicht scharfen Geschmack an Ingwer. Kardamom ist eines der beliebtesten Gewürze in Indien, wird jedoch häufig in der schwedischen (ein Viertel des weltweiten Verbrauchs) und in der russischen Küche verwendet. Es ist eines der teuersten Gewürze der Welt. Reine Samen werden in unserem Land selten verkauft. Normalerweise wird zusammen mit den Samen auch eine getrocknete Schachtel gemahlen. Dieses Produkt hat eine hellere Farbe als die Samen und wird als „Muschelkardamom“ vermarktet. In einem dicht verschlossenen Glas behalten Kardamomsamen ihr Aroma bis zu 1 Jahr.
Gemahlener Kardamom sollte so schnell wie möglich verwendet werden. Es ist in indischem Currypulver und vielen frisch zubereiteten aromatischen Kräutern und Gewürzen enthalten, die in einem Mörser gemahlen werden.
Araber würzen sie mit starkem schwarzen Kaffee.
Kardamomkekse BRUNA BRED sind in Schweden sehr beliebt.

CARCADE (Hibiscus Z., Tea Karkade, hat auch eine Reihe anderer Namen: Hibiscus, Bakum, afrikanische Malve, sudanesische Rose, "Getränk der Pharaonen".) Pflanze der Malvenfamilie, Unterfamilie des Hibiskus. Verteilt in den Tropen, im Oberlauf des Blauen und Weißen Nils. Verwendet Hibiskusblütenblätter mit Geruch, Geschmack und Extrahierbarkeit.
Karkade wird seit Mitte des 20. Jahrhunderts angebaut. auch in Florida (USA), in den Oasen Syriens und im Nahen Osten in den feuchtesten Regionen (Meer).
Karkade war in Europa seit dem 18. Jahrhundert bekannt, wurde aber erst in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts verwendet.
Die Blütenblätter von Kadaverblüten sind bei allen Arten rot, jedoch in verschiedenen Farbtönen - scharlachrot, lila, scharlachrot, burgunderrot oder orange mit dunklen Kirschflecken. Nach dem Trocknen sind sie dicht, zäh, dunkelrot und an den Rändern rosa..
Karkade-Getränk wird in Papiertüten oder in Pappkartons von 100 g verkauft.
Das Brauen, das von den Firmen als analog zu Tee angegeben wird, liefert keine korrekte Extraktion der Blütenblätter. Daher raten einige Firmen, Hibiskus zu kochen, was ebenfalls falsch ist, da das Kochen dem Hibiskus nützliche Eigenschaften verleiht, indem es der Infusion eine schöne Farbe verleiht.
Die richtige Art zu brauen.
10 Blütenblätter (ganz) oder 2 Teelöffel (zerkleinert) werden mit kochendem Wasser in einer Porzellantasse (Schüssel) gebraut, die 10 Minuten lang mit einem brennenden Ofen auf dem Brenner eines Gasherds stehen sollte. Die daraus resultierende Infusion einer schönen, tiefen Kirschfarbe mit Zucker schmeckt nach Kirschsaft. Das Gebräu kann nur einmal gemacht werden - die Karkade-Blütenblätter geben ihren Saft vollständig ab.

CARLUK. Siehe Fischleim.

KARPFEN. Ein Teichfisch mit zartem, magerem Fleisch, das oft den Geruch von Schlamm behält. Daher ist der beste Weg, Karpfen zu kochen, das Schmoren oder Backen im Ofen in einer Pfanne unter dem Deckel zusammen mit Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten und Gewürzen (Lorbeerblätter, Paprika, Dill). Diese Art des Kochens beraubt Karpfenfleisch der Wässerung und der Nebengerüche..

CARPACCIO. Carpaccio ist eine traditionelle italienische Vorspeise, die aus dünn geschnittenen rohen Fleischstücken besteht, die mit Olivenöl, Zitronensaft und Essig gewürzt sind. Carpaccio gilt als eine der beliebtesten Vorspeisen in Italien und weltweit..
Die ursprüngliche Bedeutung von Carpaccio in der modernen globalen Tradition wurde leicht verzerrt. Derzeit kann der Name Carpaccio eine Gruppe von kulinarischen Produkten bedeuten, die aus dünn geschnittenen Stücken von rohem Fisch, Pilzen, Gemüse, Meeresfrüchten, Obst und Fleisch hergestellt werden..

CURRY. Das englische Wort Curry kommt vom indischen Curry, was Sauce bedeutet. In Indien ist dies der Name für Gerichte in einer Sauce, deren Hauptbestandteil Fleisch, Fisch oder Gemüse ist. Indische Currys sind gründlich gewürzt. Sie sind gemahlen oder gemahlen und in einem bestimmten Verhältnis gemischt. Diese Mischungen, die die Indianer "Masala" nennen, wurden während der Kolonialherrschaft über Indien süchtig nach den Briten. Sie versuchten auch, würzige Mischungen mit dem gleichen Geschmack wie indische zu reproduzieren. Europäische Currygewürze sind jedoch viel weniger scharf und enthalten weniger Zutaten. Wenn Sie Curry-Pulver kaufen, gehen Sie nicht "billig". Die billigsten enthalten viel Ballast und haben einen ausdruckslosen Geschmack. Am besten kaufen Sie echte indische Currys in Markengeschäften.

KARTOFFELN. Aus kulinarischer Sicht ein Produkt, das universell einsetzbar ist und auf vielfältige Weise zubereitet werden kann. Es wird in Wasser gekocht, gedämpft, in allen Arten von Ölen und Fetten gebraten, in allen Medien und Arten von Gerichten gedünstet und gebacken und sogar in Zucker kandiert. Jede neue Behandlung verleiht der Kartoffel einen neuen Geschmack, der die Möglichkeit einer außergewöhnlichen Vielfalt an Kartoffelgerichten schafft. Neben der Verarbeitung wird der Geschmack von Kartoffeln und ihre Veränderung auch durch die Form des Schneidens beeinflusst: Backen und Kochen in ihrer Uniform (Schale) und ganz geschält, in Form von Plaques, Riegeln, Strohhalmen, in Form von Kartoffelpüree und roh gerieben.
Einer der wichtigsten Qualitätsindikatoren für Kartoffeln ist der Stärkegehalt: Je höher die Stärke, desto bröckeliger die Sorte, desto schmackhafter ist sie. Daher sollten Kartoffeln nicht lange vor dem Kochen eingeweicht (gewaschen) und lange in Wasser geschält werden, da dies zum Auswaschen der Stärke führt. Die Hauptanforderung für Kartoffelgerichte ist, dass sie unmittelbar nach dem Kochen heiß serviert werden, da sonst die Kartoffeln hart werden.
Die einzige Einschränkung beim Kochen von Kartoffeln: Es kann nicht mit einer sauren Umgebung kombiniert werden, sauren Lebensmitteln, da es gleichzeitig aushärtet, das Kochen des gesamten Gerichts verzögert und alle seine positiven Eigenschaften verliert.
Ebenso sollten Kartoffelgerichte nicht stehen gelassen und erneut erhitzt werden. Um das Aushärten von Kartoffelpüree beim Abkühlen zu verzögern, sollte es nicht nur mit heißer Milch, sondern auch mit Eiern, Butter (Sonnenblume oder Olive) und Butter aromatisiert werden. Dies trägt zur Erhaltung des Geschmacks und der Konsistenz des Pürees bei.

POT (französischer Auflauf, aus Casse - Grube, Schaufel). Ein Kochgerät, das ursprünglich nur aus Kupfer bestand und im 17. Jahrhundert erstmals in der französischen Küche eingeführt wurde. Im Deutschen wurde dieses Wort ursprünglich als "Schmorpfanne" übersetzt. Der Topf wurde erst Ende des 19. Jahrhunderts für Suppen verwendet. (vor dem Erscheinen von emaillierten Gerichten). In Russland wurde es erstmals in der Marine durch die Marinecharta von 1720 eingeführt.
Klassischer Topfsatz - zwölf ineinandergreifende Zylinder mit einem Durchmesser von 12,5 bis 25 cm (d. H. 5 bis 10 Zoll).

Pudding (englischer Pudding). Eitee oder Tee, der mit Milch unter Zusatz von rohen geschlagenen Eiern gebraut wird.

ROLLE. Sauermilch fermentiert mit bulgarischer Bazilluskultur. Im Gegensatz zu Sauermilch (Rohmilch) wird sie nach dem Kochen und anschließenden Abkühlen auf 30 bis 24 ° C, jedoch nicht niedriger, mit Katyk vom Vortag der Produktion in einer Menge von 100 bis 150 g pro Liter Milch fermentiert. Katyk (auch bekannt als Matsun, Joghurt, Joghurt) wird sowohl in reiner Form als auch als Gewürz in der nationalen Küche Zentralasiens, Transkaukasiens, Tatarias und Baschkiriens häufig verwendet.

QUALITÄT Splintholzsuppe aus junger Espe (innerer saftiger und zarter Teil der Rinde) mit einer Beimischung von Zwiebeln, Meerrettich, isländischem Moos und Rüben oder Radieschen sowie Knödeln aus Roggenmehl. Es wurde in den nordöstlichen Regionen des europäischen Teils Russlands verbreitet, insbesondere in den Becken Vychegda, Upper Kama, Vishera und Pechora sowie im Transural. Bei richtiger Zubereitung riecht es zart nach frischem Gemüse und hat einen angenehm sauren Geschmack. Im hohen Norden dient es als ausgezeichnetes Antiskorbutikum..
Falsch sind die oberflächlichen Meinungen in der Fiktion, dass "Espenrindensuppe" ein Zeichen für die extreme Armut der lokalen Bevölkerung unter dem Zarismus ist. Der Name "Kach" bedeutet in Mansi "Stärke" (in einigen Dialekten auch "Hand", "Grün", "Wachsen"). Als die Mansi beobachteten, wie Biber, Hirsche und Bisons, die die Rinde junger Espen fraßen, schnell mästeten, begannen sie, sie auch für Lebensmittel zu verwenden..
Nach modernen Daten enthält das Splintholz junger Espen einen hohen Anteil an Proteinen, Aminosäuren und Enzymen, Katalase und Pyroxidase, die den Stoffwechsel des Körpers fördern..

QUALITÄT. Fernöstlicher (Okhotsk, Kamtschatka) Name für getrockneten Fettfisch, das sogenannte Absacken, das heißt, nach dem Trocknen elastisch, weich und zart bleibt, im Gegensatz zu trocken getrocknetem Yukola.

CACHOCAVALLO. Italienischer Hartkäse aus Kuhmilch. Nach dem Trennen der Molke wird die Hartkäsemasse in heißem Wasser eingeweicht, bis sie weich und plastisch wird, und die Hände formen den Käse in eine Kürbisform. Serviert mit Dessert. Im Alter wird geriebener Caciocavallo zum Kochen verwendet

HAFERBREI. Ein Gericht vieler Völker, das aus verschiedenen Getreidesorten zubereitet wird und sowohl als zweiter Gang als auch als Beilage dient.
Russischer Gurjew-Brei aus Grieß, gebacken mit Ei, Vanille, Mandeln und Obstkonserven, serviert zum Nachtisch.
Einer der Favoriten in der russischen Küche ist ein krümeliger Brei aus Buchweizen..
Buchweizenbrei Rezept:
2 Teile des Kerns in einer trockenen Pfanne unter Rühren anbraten, damit er nicht verbrennt, 3 Teile kochendes Wasser mit Salz und etwas Zucker hinzufügen und 8-10 Minuten kochen lassen. Wickeln Sie es warm ein oder legen Sie den Brei 20 Minuten lang in einen schwach heißen Ofen, um ihn zu erreichen. Mit Butter servieren und mit Zucker, Honig oder Marmelade abschmecken.
Auf Wunsch können Sie Buchweizen vor dem Kochen des Breis und mit Fett zum Braten braten (jedoch nicht mit Butter oder Ghee)..

KASTEN. Große Kastanienbaumsamen mit einem sehr hohen Stärkeanteil in Kombination mit Pflanzenöl. Beim Kochen werden sie in der nationalen Küche der Völker Südeuropas, Kleinasiens und des Kaukasus verwendet. Es werden essbare Kastanien gegessen, keine Pferdekastanien, die in der mitteleuropäischen Region als Zierbaum verbreitet sind..
Kastanien zu kochen ist ziemlich schwierig. Zuerst müssen sie in einer Schale auf einem Blech im Ofen aufgewärmt, dann mit kochendem Wasser gekocht, von der Schale geschält und wie Kartoffeln in Milch gekocht werden, jedoch bei sehr schwacher Hitze. Beim Kochen in Wasser muss die Schale nicht entfernt werden, sondern es wird nur ein kreuzförmiger Einschnitt gemacht. Nach dem Kochen des Wassers 5-7 Minuten kochen lassen, das Wasser abtropfen lassen, die Schale entfernen und etwa eine halbe Stunde bei schwacher Hitze in einer kleinen Menge kochendem Wasser kochen. Aber auch danach ist es besser, die Kastanien in Milch zu kochen, bis sie vollständig weich sind..

KVASS. Eines der ältesten russischen Getränke. Es wurde erstmals seit 1056 in der Chronik erwähnt (170 Jahre nach der Erwähnung von Honig). Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Es wurde als alkoholarmes Getränk (2-3 °) auf Roggenmalz unter Zusatz von aromatischen und würzigen Kräutern (Minze, Thymian, Oregano) oder Beeren- und Fruchtsäften (Himbeeren, Preiselbeeren, Äpfel, Birnen) zubereitet. Mit dem Übergang zur Fabrikproduktion wurde die Technologie erheblich geändert, was zu einer Änderung der Rohstoffe führte. Sie begannen, Kwas aus fertig gebackenem Brot, seinen Überresten, aus Zwieback, aus Teig- und Mehlresten in Bäckereien usw. herzustellen. In der Fabrik wird heute Maltose (Sirup) als Malz verwendet. Infolgedessen wird die Produktion von Kwas, die seit mehreren Tagen läuft, jetzt auf 5 bis 6 Stunden beschleunigt. Für hausgemachten Kwas wird Kwas-Konzentrat verwendet, was den Hausfrauen Arbeit und Zeit spart.
Russisches erfrischendes Brotgetränk mit mäßig saurem Geschmack und niedrigem Alkoholgehalt. Zum Verkauf stehen fertiger Kwas und Brotkwas-Extrakt in Dosen. Aber Sie können Brotkwas zu Hause machen..

QUATSARACHI. Tkemali-Pflaumensauce aus georgischer Industrieproduktion und Rezept, konzentriert, im Gegensatz zur hausgemachten Tkemali-Sauce. Sehr hohe Qualität; Erhältlich in Flaschen mit 325 ml und 0,5 l.

KVIS (Herkunft unbekannt). Russische Fachbezeichnung für Kochjargon in Kochbüchern des 19. Jahrhunderts. Es wurde verwendet, um die Beine eines Vogels mit einem Beckenknochen zu bezeichnen, dh dem Teil des Kadavers, der in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts verwendet wurde. erhielt im Handel den Namen "Hähnchenschenkel" oder "Bushs Beine".
Der Begriff "Hähnchenschenkel" wurde im Russischen noch nie in der Anhaftung an einen Vogel verwendet und ist ein Transparentpapier aus dem Englischen. Köche in Russland, insbesondere Restaurantköche, verwendeten den Begriff "Quisses"..

Kuchen (englische Kuchen). Der englische Name für verschiedene süße Süßwaren mit einer verstreuten Füllung in Form von Rosinen, kandierten Früchten oder Nüssen, die in den Teig eingestreut sind. Cupcakes sind in ihrer Zusammensetzung „Verwandte“ des russischen Osterkuchens, aber nicht in der Technologie. Cupcakes sind Keksen näher - in Bezug auf die Art der Zubereitung, die Anteile von Mehl, Eiern und Gebäck sowie in der Form (in Form eines Riegels, nicht eines Zylinders). Muffins werden im Gegensatz zu Osterkuchen in einer dickwandigen Gusseisenschale (Schimmel) oder in feuerfestem Ton gebacken. Ihre Struktur ist lockerer als Kuchen. Der Muffin-Teig ist meist flüssig und fließt. Die Form wird immer mit Öl geschmiert und zusätzlich von innen mit geöltem Papier (Pergament) ausgelegt..

KIWI, ACTINIDIA (lateinische Actinidia). Die Frucht eines sogenannten Kletterstrauchs. "Chinesische Stachelbeere", gehört zu den efeuartigen Lianen und hat Früchte von der Größe einer großen Pflaume. Actinidia passen sich gut den klimatischen Bedingungen an und tragen je nach Klima Früchte unterschiedlicher Größe - von der Größe einer Stachelbeere bis zur Größe eines Enteneis. Kiwis werden in europäische Länder importiert und aus Kulturpflanzen geerntet. Sie sind groß, duftend und lagerfähig.
Es wird hauptsächlich in China und anderen Ländern des Fernen Ostens angebaut und in Europa (Frankreich, Italien, andere Mittelmeerländer) und Neuseeland akklimatisiert. Es ist Neuseeland, das weltweit der Hauptlieferant von kommerzieller Kiwi ist, auch für unser Land. Die Popularität von Kiwi in Europa erklärt sich aus der Tatsache, dass es sich um eine „Winterfrucht“ handelt. Der Import aus Neuseeland beginnt im November und dauert bis April bis Mai, so dass die "fruchtloseste" Zeit des Jahres mit frischen Früchten gefüllt ist, und Früchten, die nicht spät gelagert werden (wie Äpfel), sondern frisch, "aus dem Zweig" kommen und besitzen saftiges, leckeres Fruchtfleisch von hellgrüner Farbe. Kiwisaft ist ebenfalls grün und bildet die Basis für den smaragdfarbenen Kiwilikör.
Seit 1992 wird Kiwi erstmals nach Russland importiert.
Die Form und das Fleisch von Kiwis ähneln Stachelbeeren, sind aber viel größer. Sie haben eine dünne, aber feste braune Schale, die mit Flusen bedeckt ist. Das Fruchtfleisch ist grün mit vielen kleinen schwarzen Körnern in der Mitte. Sie schmecken wie eine Kreuzung zwischen Stachelbeeren und Erdbeeren. Kiwis können geerntet werden, solange sie noch fest sind. Sie reifen, wenn Sie sie in einen Beutel mit einem Apfel legen. Vom Apfel abgesondertes Ethylen fördert die Reifung. Neben den Vitaminen A, B und C, Mineralien und Gerbsäure enthält Kiwi ein Enzym, das Protein auflöst. Infolgedessen können rohe Kiwis Fleisch verderben..
Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Früchte gesund sind..
Das heisst:
Sie sollten trocken, rau, gleichmäßig hellbraun gefärbt sein, keine Flecken aufweisen, nicht faltig, feucht oder zu dunkel sein. nicht nur elastisch zu sein, sondern auch seine Form mit leichtem Druck wie Gummi wiederherzustellen; haben ein starkes angenehmes Aroma (nicht überreif). Kiwis ohne Aroma werden verwöhnt. Die Reife einer Kiwi wird durch die Tatsache bestimmt, dass das Fruchtfleisch bei Berührung mit einem Finger biegsam ist.
Kiwi hat viele Verwendungszwecke.
Vor dem Essen muss die Kiwi geschält werden. Für Obstsalate in Scheiben schneiden.
Am bequemsten ist es, Kiwi mit einem in zwei Hälften geschnittenen Löffel zu essen. Oder machen Sie an einem Ende der Frucht einen kreuzförmigen Einschnitt mit einem scharfen Messer bis zu einer Tiefe von 2 mm, schrauben Sie dann die Haut wie einen Handschuh ab und entfernen Sie das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel wie ein weich gekochtes Ei.
Geschälte Kiwi werden in Fruchtsalaten, in Kuchen (als Futter obenauf) in Scheiben geschnitten, in Kompotten, in Masseduanen, in Form von Zusatzstoffen in Eiscreme - das heißt nach und nach als exquisites Dessert. Kiwi ist somit ein akzentuierter, heller, aromatischer Zusatzstoff, der als Frucht- und Süßwarengewürz (wie eine Kokosnuss) und nicht als Hauptprodukt dient.

Mit Zucker marinierte Kettenräder. Mit Zucker, Salz und Gewürzen marinierte Sprotte. Als ausgezeichneter Snack servieren. Stattdessen verwenden sie häufig Sardellen - kleine fette Fische aus der Familie der Heringe (siehe Anchovies).

KISEL. Beim Kochen hat dieser Begriff zwei Bedeutungen:
1) Russisches Gelee - ein saures, halbgesäuertes Gelatinegericht aus verschiedenen Mehlen - Roggen, Haferflocken, Weizen (seltener) und Erbsen. Das Kochen basiert auf dem Auswaschen der klebenden, stärkehaltigen Teile aus dem Mehl, ihrer Quellung und schwachen Gärung bei längerem Stehen bei mäßiger Hitze, gefolgt vom Aufbrühen zu einer dichten gallertartigen Masse, die mit einem Messer in Portionen geschnitten wird. Solches ungesüßte, saure oder saure Gelee (Roggen, Haferflocken) wird mit vollem, dh mit Honig, der mit warmem gekochtem Wasser verdünnt ist, gegessen. Erbsengelee wird mit Fleischbrühe oder Fleischsauce gegessen..
2) Beeren- und Fruchtgelee - süße Gerichte der westeuropäischen Küche, zubereitet auf der Basis von Säften oder Abkochungen von Beeren und Früchten unter Zusatz von Zucker (oder Honig) und Braukartoffelstärke (oder Maisstärke). Solches süßes Gelee wird als dritter Gang und auch als Soße für andere Arten von Desserts verwendet. Die Konsistenz dieser süßen Gelees ist nicht konstant: Sie hängt vollständig vom Geschmack des Herstellers ab und kann je nach dem Anteil der eingebrachten Stärke leicht variieren. In der westeuropäischen Praxis wird dickes Gelee verwendet (1 Esslöffel Stärke pro 1 Glas Wasser). In der russischen Küche wird Gelee mittlerer Dichte akzeptiert (2 Teelöffel pro 1 Glas). Im Baltikum wird flüssiges Gelee auf der Basis von Kompotten zusammen mit Früchten und Beeren hergestellt. Ein solches Gelee wird Fruchtbrei genannt. Küsse aus roten, sauren Beerenarten - Cranberry, rote Johannisbeere, Blaubeere - werden in russischer Sprache mit Milch gegessen.
Dickes Gelee, das in unserem Land leider wenig bekannt ist, erfordert zum einen reine natürliche Säfte (keine Abkochungen von Früchten) und zum anderen einen erhöhten Zuckeranteil, um den faden Geschmack von Stärke auszugleichen. Sie können mehrschichtig hergestellt werden, indem neue aus anderen Beeren- oder Obstsorten über die abgekühlte Schicht gegossen werden. Solches Gelee ist in Aussehen und Geschmack viel attraktiver als gewöhnlich, aber es sollte in Schichten geschnitten oder in einer transparenten Schale serviert werden..

CHINESISCHE GEWÜRZE. Pulverförmige Mischung aus Anis, gemahlenem schwarzem Pfeffer, Fenchelsamen, Nelken, chinesischem Zimt und Sternanis. Hat einen Lakritzgeschmack und wird in der chinesischen Küche als Gewürz für viele herzhafte Gerichte verwendet.

KISHMISH. Siehe Rosinen.

TON (fr.clayori). Zöpfe aus Weidenzweigen. Im Gegensatz zu Körben sind sie flach - breit und lang, mit Deckeln und so locker geflochten, dass zwischen den Stangen Lücken (0,5 bis 1,5 cm) verbleiben. Zum Aufhängen von Gemüse im Freien oder unter Markisen.

CLARET (FR. Clairette). Gebräuchlicher Name für rote Bordeauxweine in Westeuropa sowie für Weine vom Typ Bordeaux, die in anderen Ländern hergestellt werden. Zum Beispiel deutscher Rotwein, australischer Rotwein usw. In Spanien werden "Rotwein" alle roten Tafelweine genannt, ohne Unterschied der Art.

KLEM SHAUDER (Muschelsuppe, cremige Muschelsuppe). Speziell amerikanisches Gericht.
Rezept:
600 g Dosenschalentiere in ihrem eigenen Saft fein hacken. Fügen Sie den Saft zu 1/2 l mit Wasser hinzu. In einem großen Topf 125 g gewürfelte gesalzene Lende gut anbraten, 1 gehackte Zwiebel und 3 gehackte Zwiebel hinzufügen. Kartoffelwürfel. Alles zusammen bei schwacher Hitze 5 Minuten braten. Fügen Sie das Wasser mit Muschelsaft, Salz, schwarzem Pfeffer und gemahlenem Paprika hinzu und kochen Sie, bis die Kartoffeln weich sind. Fügen Sie die Muscheln und 1/2 Liter Sahne hinzu. Die Suppe erhitzen, ohne zu kochen. Mit gebratenem Weißbrot servieren.

AHORNSIRUP. Dieses speziell kanadische Produkt war in der Vergangenheit das häufigste Süßspeise in Nordamerika. Der Rohstoff dafür ist der Saft junger Ahornbäume, der auf die Konsistenz eines goldbraunen Sirups eingekocht wird. Ahornsirup schmeckt milder als Melasse, hat aber die gleiche Süße. In Kanada und den Vereinigten Staaten wird es heute als Gewürzzusatz verwendet, wie Süßkartoffeln und glasierte Karotten, traditionelles Gebäck oder Karamelldesserts. Ahornsirup wird unter dem Namen Maplesirup vermarktet.
Ein ähnlicher zuckerhaltiger Sirup kann aus Birkensaft erhalten werden. Wenn man bedenkt, dass der Zuckergehalt von Birkensaft viermal niedriger ist als der von Ahornsaft, ist diese Produktion völlig unrentabel..

KLETSKY (aus dem deutschen Klofichen - ein Klumpen). Mehlprodukte, die entweder zum Abfüllen von Suppen oder als Beilage für zweite Fleischgerichte verwendet werden. Es gibt auch süße Knödel, die Gelee, Kompott oder süßen Saucen als Dessertgerichte zugesetzt werden..
Es gibt viele Möglichkeiten für die Zusammensetzung von Knödeln, der Geschmack ist äußerst vielfältig. Knödel sind ein Nationalgericht der belarussischen, litauischen und polnischen Küche. Knödel aus in Milch getränktem Fertigbrot werden Knödel genannt und hauptsächlich in der tschechischen und slowakischen Küche verwendet..
Alle Arten von Knödeln erfordern:
1) Mehl oder kleine Getreidearten jeglichen Getreides sowie stärkehaltiges Gemüsepüree (z. B. Kartoffeln, Süßkartoffeln, Pfeilwurzeln usw.) oder Brot;
2) ein Ei;
3) eine kleine Menge Fettflüssigkeit: Milch, Sahne, geschmolzene Butter;
4) als optional austauschbare Zusätze - Gewürze, Salz, Zucker (je nach Verwendungszweck der Knödel).
Die Knödelvorbereitung besteht aus zwei Operationen
1) Alle Zutaten mischen und kleine Teigportionen in kochendem Salzwasser kochen. Die Größe der Knödel sollte 1/2 Teelöffel nicht überschreiten, da sie sehr weich sind und an Volumen zunehmen. Knödel werden in einem Topf gekocht, bis sie kommen..
2) Die Knödel werden entfernt und entweder in trockenem Geschirr, leicht geölt oder gefettet, damit sie dort nicht zusammenkleben, oder in einem Sieb gefaltet, damit überschüssige Flüssigkeit von ihnen austritt. Getrocknete und geölte Knödel werden zu Fertiggerichten hinzugefügt.

KLOPS (davon. Klopfen - abschlagen, klopfen). Fleischgericht. Es wird aus Fleischstücken von 4-5 cm Größe ohne Panieren zubereitet, aber immer leicht geschlagen (daher der Name des Gerichts). Dieses Fleisch wird gebraten und mit Zwiebeln gedünstet. Als Soße wird entweder Fleischsaft oder Sauerrahm verwendet. Normalerweise garniert mit Kartoffeln und frischem Gemüse (Tomaten, Gurken).

CLOSH (französische Glocke). Gusseisen oder Steingut zum Backen von Gemüse, Fleisch. Es hat einen dicken Boden, die Form eines niedrig breiten Zylinders (manchmal leicht nach oben verbreitert) und einen dicht schließenden Deckel. Die übliche Form von Cloches ist eine Halbkugel oder ein abgeschnittener Teil einer Kugel, daher der Name dieses Gerichts.

KRANICHBEERE. Sumpfbeere. Ein wichtiger Bestandteil der russischen Küche, insbesondere der alten russischen und nordrussischen.
Cranberries wurden als Gewürz verwendet, das einen aromatischen und aromatischen Geschmack erzeugt - in Fermenten, Gurken und Urinieren, in Fruchtgetränken, Wasser, Honig und Gelee, Saucen als Gewürz für Fleisch und Wild; später fanden Preiselbeeren Anwendung in der Süßwarenherstellung. Derzeit wird es hauptsächlich in Marmeladen (als Zusatzstoff und in reiner Form) sowie in Gelee und in Form von Kartoffelpüree mit Zuckerpüree verwendet.

CLAR (französische Claire - Flüssigkeit). Genauer gesagt, Teig - umhüllende halbflüssige Produkte, elastisches Panieren, das zum Abdecken von Fisch, Gemüse, Obst, Geflügel, Fleisch und Pilzen verwendet wird, um das Braten zu beschleunigen.
Die Zusammensetzung des Teigs variiert, aber fast immer enthalten sie Mehl, ein Ei, Wasser sowie einige Zusatzstoffe - Salz, Gewürze, Butter, Milch. Die Kunst der Teigherstellung besteht in der richtigen Dosierung des Verhältnisses von Wasser, Mehl und Eiern und insbesondere darin, wie diese Komponenten gemischt werden. Die Reihenfolge der Verbindung ist wichtig, ebenso wie das getrennte Schlagen von Eiweiß und Eigelb. Hochwertiger Teig wird nur durch Übung erreicht.

TEPPICH. Handgeformtes rundes Brot (Roggenbrotmatte, Weizenbrotmatte). In einigen Regionen Russlands wird eine runde, dicke Scheibe Brot "in die ganze Matte" geschnitten, dh nach Durchmesser.

TEPPICH. Ein großer, sogar ziemlich gigantischer "Lebkuchen", dh ein Produkt aus Lebkuchenteig mit einer Länge von bis zu 1-1,5 m und einer Breite von bis zu 1 m, das manchmal aus zwei Hälften besteht. Die Höhe des Lebkuchens beträgt 6-10 cm, vorausgesetzt, er besteht aus zwei übereinanderliegenden Hälften mit einem Abstrich zwischen ihnen mit Marmelade, Marmelade.
Das Gewicht der Teppiche erreicht manchmal ein Pfund oder mehr. Zusätzlich zu den üblichen Bestandteilen von Lebkuchenteig werden dem Lebkuchenteig manchmal Nüsse (Mandeln), Rosinen oder kandierte Früchte zugesetzt. Wie alle Lebkuchenplätzchen ist der Lebkuchen notwendigerweise mit zuckerweißem oder rosa Zuckerguss glasiert..
Die großen Lebkuchengrößen bieten einen einfachen Transport (im Vergleich zu losem Lebkuchen), eine hervorragende Konservierung in frischer, ungehärteter Form über einen langen Zeitraum und die Bequemlichkeit, den Käufer in den von ihm gewünschten Gewichten und Mengen zu belassen. Die Hauptzentren für die Herstellung von Teppichen in Russland waren Gorodets (an der Wolga) und Moskau.

TEPPICHTABELLE. Ein Leckerbissen im Haus der Braut zu einer Zeit, in der sie, der Bräutigam und ihre Freunde sowie der Hauptteil der zur Hochzeit eingeladenen Personen zur Hochzeitszeremonie (dh zur Hochzeit oder im Standesamt) aufbrechen. Der Hochzeitstisch wird von den Eltern der Braut für diese Kategorie von Verwandten und Freunden arrangiert, die aus irgendeinem Grund nicht zur Hochzeit eingeladen werden können oder nicht daran teilnehmen möchten.
Der Name "geschnitzt", dh Brot, spiegelt nicht die Zusammensetzung des Essens bei dieser Art von Fest wider, sondern den niedrigeren Rang des geschnitzten Tisches im Vergleich zum Hochzeitstisch. Manchmal kommt es jedoch vor, dass sich die Mehrheit und die beste Zusammensetzung der eingeladenen Personen am Hochzeitstisch versammelt und eine Minderheit am Hochzeitstisch verbleibt. Dies geschieht normalerweise, wenn die Verwandten der Braut im Gegensatz zum unverheirateten Gefolge des Bräutigams stehen und nicht möchten, dass es ihn auch nach der Heirat "begleitet"..

LEDER, LEDER, HAUT. Der Name der äußeren verdichteten Schalen von tierischen und pflanzlichen Produkten, deren Einstellung beim Kochen verschiedener Völker alles andere als eindeutig ist. Beispielsweise wird Schweinehaut aus Schmalz, Speck als eigenständiges Produkt und Gericht in der chinesischen, kambodschanischen Küche verwendet, und die Haut von Geflügel (Hühner, Truthähne) und Wild (Fasane, Rebhühner) wird in allen nationalen Küchen des Nahen und Mittleren Ostens als schädlich eingestuft. Gemüseschalen werden im Allgemeinen von allen Küchen abgelehnt, und auf Französisch werden die Schalen von Früchten entfernt, während in allen anderen Ländern die Früchte ganz gekocht werden..
Daher gibt es keine allgemeinen Regeln, aber es sollte beachtet werden, dass nicht nur nützliche, sondern auch viele schädliche Substanzen in der Haut konzentriert sind (Peeling, Peeling), zum Beispiel: Metalle und ihre Oxide, die meisten phosphorhaltigen Verbindungen, deren Hauptteil sich jedoch ablagert in Knochen sowie anderen spezifischen Verbindungen (Salze, Ether), die aus der äußeren Umgebung in tierische und pflanzliche Organismen gelangen.

KOKOSNUSS. Kokosnuss. Kokosnüsse haben die Größe eines Babykopfes und das faserige Fleisch ist mit einer ledrigen Schale bedeckt. Die Kokosnuss hat eine sehr harte braune Schale. Der Hohlraum zwischen den Fasern des Zellstoffs, der fest an der Schale haftet, ist mit einer flüssigen Emulsion gefüllt, die auch Kokosmilch genannt wird. Achten Sie beim Kauf einer ganzen Nuss darauf, ob Sie beim Schütteln einen Spritzer Flüssigkeit in der Nuss hören. Das Fruchtfleisch der trockenen Walnuss gibt Seife ab.
Drehen Sie vor dem Öffnen der Nuss zwei der drei kleinen Vertiefungen - Poren - am breiten Ende der Nuss und gießen Sie Kokosmilch in die Schüssel, die ein sehr wichtiger Bestandteil vieler exotischer Gerichte ist. Klopfen Sie danach mit einem Hammer auf die ganze Mutter, um das Fruchtfleisch freizugeben. Anschließend lässt es sich leichter entfernen. Sägen Sie die Walnuss oder brechen Sie die Schale und extrahieren Sie das Fruchtfleisch in Teilen. Kokosraspeln werden üblicherweise zum Kochen verwendet. Frische Walnüsse können im Laden gekaufte Kokosnüsse ersetzen, obwohl frische Walnüsse viel besser schmecken..

COLLERETTE (aus französischem Collerette - Kragen). Ein zusätzliches Etikett, das nicht auf den zylindrischen Hauptteil der Flaschen, sondern auf deren Hals oder vielmehr auf "Schultern" geklebt ist und Erläuterungen oder Erklärungen zur Qualität des Getränks enthält (z. B. Wein, Wodka, Cognac, Likör usw.), z. "Alter", "Vintage", "Extra" usw..
Das Vorhandensein einer Halskette an sich weist auf eine höhere Produktklasse hin, da auf normalen Getränken keine derartigen Aufkleber vorhanden sind. Bei Exportgütern gibt es immer Halsketten mit zusätzlichen Werbeinformationen.
Gleichzeitig werden Erfrischungsgetränke und Bier manchmal nur mit einer Halskette ohne Hauptetikett geliefert: Dies geschieht mit seriellem Fruchtwasser, das mit Essenzen zubereitet wird, wobei nur ein Name ausreicht: "Orange", "Yablochnaya", "Birne" usw.., was sowohl den Namen des Getränks als auch die Hauptessenz bedeutet, die in seine Herstellung einfließt. Gleiches gilt für alle Kategorien von Leichtbier, die mit derselben Technologie hergestellt werden. In solchen Fällen schreiben sie auf die Halsketten: "Zhigulevskoe" (Moskau), "Zhigulevskoe" (Petersburg), "Rizhskoe" (Riga), "Rizhskoe" (Tallinn), "Rizhskoe" (Moskau), dh nur die Sorte und der Produktionsort sind angegeben, ohne das Produkt selbst zu spezifizieren, da die Halskette aus seriellen Massengetränken nicht verpflichtet ist, alle Informationen zu enthalten, die den Hauptetiketten inhärent sind.

KOHLRABI. Eine mit Kohl verwandte Gemüsepflanze, bei der der Stiel die Hauptmasse darstellt und die Blätter praktisch nicht vorhanden sind. Kohlrabi ist ein äußerst gesundes Produkt. Sie verwenden es in Suppen wie Kohl, aber fein in Streifen gehackt. Roher Kohlrabi wird gerieben (nur auf einer feinen Reibe) als Salat ohne andere Zusatzstoffe verwendet.

KOMPOTT. Flüssiges Fruchtdessertgericht: Eine Mischung aus verschiedenen Zusammensetzungen von Früchten (frisch oder trocken), die in gesüßtem Wasser (flüssiger Sirup - siehe) gekocht werden. Es gibt drei Arten von Kompotten: Masseduanen, Kompotte und Uzvare. In Maceduanas werden gekochtes frisches Obst und teilweise ungekochte Stücke frischer Zitrusfrüchte oder Ananas mit einer kleinen Portion eines dicken Sirups gemischt, getrennt von anderen Früchten zubereitet und abgekühlt, wie Kirsch- oder Cranberrysirup. Uzvars sind Kompotte, in denen dicke getrocknete Früchte und Zucker vorherrschen und es sehr wenig Wasser gibt, und es läuft zu einem duftenden Sirup zusammen, aber nicht alles wird lange und bei extrem schwacher Hitze gekocht..

CONSOME (französische Konsomme). Starke, hochgekochte Brühe aus Fleisch oder Wild, manchmal "doppelt", dh in Knochenbrühe gekochte Fleischbrühe. In der Vergangenheit hauptsächlich in der französischen und russischen Restaurantküche verwendet. In der modernen Küche gelten Brühe als schädlich, da sie zur Anreicherung von Cholesterin im Körper beitragen. Im modernen Restaurant-Sinne ist Consommé eine starke und stark gesalzene Brühe mit Kuchen.

Cognac (fr. Cognac). Natürlicher Traubenalkohol, der durch Destillation und Langzeitalterung gewonnen wird. Genau genommen wird der Name "Cognac" nur Cognacs französischen Ursprungs zugeordnet. In anderen Ländern erhaltene Cognacs können nur innerhalb ihres eigenen Landes so genannt werden, und wenn sie ins Ausland exportiert werden, müssen sie in Brandy umbenannt werden. Alle französischen und ausländischen Cognacs unterscheiden sich in ihrem Herkunftsort, dh in den Regionen oder Regionen, in denen die Cognac-Trauben angebaut werden. Daher unsere Namen für Cognacs - armenisch, georgisch, moldauisch. Ein weiterer wichtiger Unterschied, anhand dessen Cognacs beurteilt werden, ist die Anzahl der Jahre des Alterns.
Cognacs bis zu zwei Jahren Alterung werden in Frankreich Armagnacs genannt, und in diesem Fall wird die Alterungszeit nicht angegeben. Das Alter von 3 bis 5 Jahren ist auf dem Etikett mit der entsprechenden Anzahl von Sternen angegeben. Nach internationalen Regeln werden für alle alten Cognacs lateinische Buchstabenbezeichnungen übernommen:
10-12 Jahre alt - V.O..
12-17 Jahre alt - V.S.O..
20-25 Jahre altern - V.S.O.P..
35-40 Jahre altern - V.V.S.O.P. Diese Initialen stehen für:
V - sehr
S - überlegen (extrem)
O - alt (alt)
P - blass (hell, grauhaarig wie ein Geländeläufer).
In Russland wurden in den 30-90er Jahren eigene Buchstabenbezeichnungen für Cognacs übernommen, die auf dem Gebiet der UdSSR hergestellt wurden (vor ihrem Zusammenbruch 1991):
KB - gealtert, d. H. 6-7 Jahre
KS - alt, d. H. 10 Jahre
OS - sehr alt, d. H. Über 13 Jahre.
Darüber hinaus mussten Cognacs (Brandy), die ihren eigenen Namen hatten und keine Buchstabenbezeichnungen auf den Etiketten hatten, eine garantierte Alterung aufweisen: "Lezginka" - 6-7 Jahre "Jubilee Dagestan" - 8 Jahre.
Die Stärke von Cognacs ist umgekehrt proportional zur Alterungsdauer. So haben Armagnacs eine Stärke von 51-52 °, ein fünfjähriger Cognac - 43-45 ° und ein dreißigjähriger - 37 °. 40 Jahre alte einzigartige Cognacs haben manchmal eine Stärke von 32-33 °, aber sie haben ein starkes Aroma.
Manchmal steht auf importierten französischen Cognacs auf den Etiketten das Wort Bois (Wald) mit Definitionen - Prime Bois, Deuzem Bois, Feng Bois, Bon Bois usw. Dies bedeutet, dass die Weinberge an der Stelle abgeholzeter Buchenwälder gepflanzt wurden, was als Hinweis auf die besondere Qualität des Aromas dieses Cognacs dient.
Eine besondere Art von Cognac ist auch ein Hennessy-Cognac mit der Aufschrift "aus England zurückgekehrt". Diese Cognacs wurden speziell auf Dampfgarern über den Ärmelkanal und zurück "gerollt", damit sie besser in Fässern spritzen und den Eichengeschmack von ihnen abwaschen. Solche Cognacs gehören zur höchsten Kategorie.

KORIANDER. Eines der ältesten Gewürze der Welt. Die Bibel, das Buch Mose, sagt, dass das Manna vom Himmel, das der Herr den Söhnen Israels sandte, "wie weißer Koriandersamen war und wie ein Kuchen mit Honig schmeckte". Heutzutage wird Koriander auf der ganzen Welt angebaut. Im Nahen Osten, in Südasien und Südamerika werden würzige Koriandergrüns wie unsere Petersilie verwendet.
Das eigentliche Gewürz sind jedoch getrocknete kugelförmige Samen. Sie sind süßlich, schmecken nach Salbei oder Anis und sind leicht scharf. Koriander ist auch Teil der Curry-Mischung. In Europa werden Koriandersamen entweder ganz oder gemahlen verkauft. Gemahlener Koriander in einem fest verschlossenen Gefäß behält sein Aroma bis zu 6 Monate. Koriandergrün wird selten vermarktet. Diese unprätentiöse Pflanze kann aber auch aus Samen zu Hause in einem Blumentopf oder auf einem Balkon gezüchtet werden..

KORNETTE (aus dem französischen Kometentrichter). Siehe Süßwarenspritze.

COSSOLETTI (aus italienischem Casella-Haus und Cassotto-Stand). Ein Gericht der französischen zeremoniellen Küche, bei dem es sich um ein gehacktes Krebstier (Krabben, Hummer, Hummer) handelt, das in einem "Haus" oder besser gesagt - in einer "Truhe" aus Fadennudelteig gebacken wurde, der auf besondere Weise zubereitet wurde. Die Fadennudeln, die in diesen "Teig" gelangen, behalten ihre Textur auch nach dem Kochen und Braten bei, und die "Truhe" oder "Hütte" wird wie ein Produkt aus Zweigen.
Cossoletti erfordern eine sehr lange Vorbereitung und sind in den letzten 50-60 Jahren tatsächlich nicht mehr verwendet worden. Dies ist eines der eindrucksvollen Beispiele für das Absterben einer Reihe schmackhafter, aber arbeitsintensiver Gerichte des 18. bis 19. Jahrhunderts, da die Kochkünste in allen europäischen Ländern im 20. Jahrhundert zurückgegangen sind..

CUTLETS (fr. Cotelette, aus Cotele - gerippt). Ursprünglich war "Schnitzel" nur ein natürliches Stück Fleisch, das im Rippenbein zusammengeschnitten wurde. Hauptsächlich "Schweinekoteletts" wurden weit verbreitet. Ab dem Ende des 19. Jahrhunderts und insbesondere ab dem Beginn des 20. Jahrhunderts. Schnitzel in Russland begannen zunehmend, Produkte aus Hackfleisch, aus Hackfleisch, die in der deutschen Küche als "Fleischknödel" bezeichnet wurden, und im alten Russisch "Queue Balls" zu nennen und aus Hackfleisch zuzubereiten.
In der französischen Küche werden natürliche Koteletts immer noch Cote genannt, dh Rippen, und was wir Hackfleischkoteletts nennen - Fleischbällchen, sie haben die Form kleiner Bällchen. Im Osten werden solche runden Schnitzel lange als "Kyufta" bezeichnet, in den Balkanländern werden Schnitzel als "Kiftelutse" bezeichnet. (siehe Hausgemachte Schnitzel. Rezept mit Foto)

KAFFEE (aus dem arabischen Qahwa). Kaffeebohnen sind reich an Aromen und Alkaloiden, hauptsächlich Koffein. Die Heimat des Kaffees ist Südarabien (Jemen) und Äthiopien. Dort gibt es bis heute die besten Kaffeesorten (Mokka-verzerrtes Mekka; Arabica). Wilde Kaffeebaumwälder sind in Afrika, Madagaskar, weit verbreitet.
Die Hauptlieferanten von Kaffee für den Weltmarkt sind jedoch die Länder Südamerikas (Brasilien und Kolumbien liefern 60 Prozent des Kaffees auf dem Weltmarkt), in die Kaffee von Europäern importiert und angebaut wurde. Diese Kaffees sind biochemisch schlechter als echter afrikanischer und arabischer Kaffee. Der beste Kaffee aus Lateinamerika wird von Costa Rica geliefert, an zweiter Stelle in der Qualität steht Kolumbianisch, und die massivste, durchschnittlichste oder noch schlechtere Qualität ist die brasilianische.
Die Bewertung von Kaffee als Lebensmittel hat in seiner jahrhundertealten Geschichte eine Reihe von Veränderungen erfahren. In den Ländern des arabischen Ostens, in Westasien, wurde Kaffee immer positiv als anregendes, starkes, aber harmloses Getränk bewertet. In Europa wurde Kaffee bis zum 18. Jahrhundert hoch geschätzt, als hauptsächlich Kaffeekonsumentenzonen definiert wurden: Süd- und Nordeuropa, Polen, Österreich, Deutschland im Gegensatz zu Teezonen: England, Russland. Ende des 18. und vor allem im 19. Jahrhundert. Es wurden starke Einwände gegen Kaffee und Tee als angeblich schädliche Getränke erhoben. Diese Einwände enthielten keinerlei wissenschaftliche Argumente, und der Grund dafür war ein wettbewerbsorientierter politischer und wirtschaftlicher Kampf. Im 20. Jahrhundert. Es wurden Versuche unternommen, Tee und Kaffee objektiv wissenschaftlich zu bewerten, indem beobachtet wurde, wie Menschen diese Produkte konsumieren. Dies führte bereits im Alter von 20 bis 30 Jahren zu einer vollständigen Rehabilitation des Tees als äußerst nützliches, harmloses Getränk und verstärkte Zweifel an Kaffee als einem viel stimulierenderen Nervensystem und vor allem dem Gehirn im Vergleich zu Tee..
Ein Vergleich der chemischen Zusammensetzung beider Produkte schien diese Schlussfolgerung zu bestätigen: Koffein als Alkaloid war im Tee viel stärker als Thein..
Alle diese Schlussfolgerungen waren jedoch zutiefst falsch, da sie mechanisch (durch Vergleich gleicher Gewichtsmengen von Tee und Kaffee in reiner Form im Labor) oder subjektiv (durch Befragung von Personen, die Tee und Kaffee konsumieren) gemacht wurden, jedoch völlig ohne Berücksichtigung der Hauptfaktoren: Untersuchung des Getränks selbst von diesem Punkt aus Ansicht seiner korrekten Brauerei. Das heißt, unter dem Gesichtspunkt, was im Einzelfall tatsächlich in die Kaffeelösung fließt. Meine Langzeitbeobachtungen zur Qualität der Kaffeelösung in verschiedenen Ländern, in verschiedenen Kombinationen und bei verschiedenen Menschen haben gezeigt, dass es bei sich ändernden Brühbedingungen manchmal einen großen Unterschied zwischen dem Kaffeebrühen derselben Kaffeemenge gibt. Die Frage, ob Kaffee gesund oder schädlich ist, hängt daher ausschließlich davon ab, wie das Brühen erfolgt, dh was jeweils tatsächlich aus dem Kaffee gewonnen wird. Gleichzeitig wurde eine bekannte Analogie zum Tee entdeckt: Eine Erhöhung des Brühmodus, Versuche, mehr extrahierbare Substanzen aus dem Kaffee herauszupressen, die Erwärmung zu erhöhen - verursachen die Freisetzung unerwünschter Fraktionen von Alkaloiden in die Lösung, mit dem einzigen Unterschied, dass Kaffee viel wärmeempfindlicher als Tee ist und dass die Dosis schädlicher Alkaloide Bei falschem Brühen gibt es viel mehr Kaffee als bei falschem Teebrühen, und wenn der Tee ein Signal in Form einer unangenehmen Bitterkeit darüber gibt, gibt der Kaffee kein solches Geschmackssignal, wodurch das fehlerhafte Brühen subjektiv nicht als solches wahrgenommen wird.
Ein weiterer Faktor, der zu einer Zunahme der negativen Auswirkungen von Kaffee auf den Körper führt, ist die europäische Gewohnheit, ihn mit Milch zu konsumieren, Kaffee immer mit Milch zu verdünnen oder sogar zusammen zu kochen. In diesem Fall tritt eine solche Koagulation auf, was im Allgemeinen die Verdauung erschwert. Da sich die Verbreitung des Kaffeetrinkens mit Milch und Sahne nur auf das Ende des 18. - Anfang des 19. Jahrhunderts bezieht. und es wurde in Wien "erfunden", es ist klar, warum die negativen Phänomene, die mit dem Konsum von Kaffee verbunden sind, genau in dieser historischen Periode aufgezeichnet wurden.
Im Osten hat während des gesamten Zeitraums von tausend Jahren, in dem er als Getränk verwendet wurde, noch nie jemand Kaffee mit Milch konsumiert. Und deshalb gibt es keine Beschwerden über starken Kaffee.

KRABBEN. Kurzschwanzkrebse mit breitem Cephalothorax, kurzem Bauch und 10 Beinen. Fast alle Krabben leben im Meer. Wir verkaufen Krabbenfleisch in gefrorener oder konservierter Form. An den Ufern der Länder, in denen Krabben gefangen werden, können Sie sie lebend kaufen oder bereits geschnitten und gekocht haben.
Krabben haben kräftige Krallen und zartes, leckeres Fleisch. Sie werden wie alle Krebstiere etwa 15 Minuten lang in kochendem Salzwasser gekocht. Legen Sie die gekochte Krabbe auf einen Tellerbauch, brechen Sie die Beine und Krallen ab. Nehmen Sie den Inhalt der Schale mit einem Löffel heraus, schneiden Sie die Krallen und extrahieren Sie das Fleisch.
Die größten Krabben werden normalerweise zur Herstellung von Krabbenfleisch in Dosen verwendet. Gefrorene Krabben aus Amerika sind eine außergewöhnliche Delikatesse. Dies sind Krabben, die während des Schalenwechsels gefangen werden und zusammen mit der Weichschale ganz gegessen werden können. Auftauen, in Butter braten und mit Knoblauch würzen oder in ein geschlagenes Ei mit Sahne, Knoblauchsaft, Salz und schwarzem Pfeffer tauchen und Semmelbrösel hineinrollen. In heißem Pflanzenöl anbraten.

"ROTER FISCH". Traditionelle russische Haushalts- und kulinarische Bezeichnung des gesamten Aggregats von Stör- und Lachsfischen, die der einen oder anderen kulinarischen Behandlung unterzogen wurden (Salzen, Räuchern, Trocknen, Kochen). Roter Fisch wird in Handels- und kulinarischer Hinsicht in drei Klassen unterteilt: Stör, Lachs und weißer Lachs (oder rosa).
Die erste Klasse umfasst alle Störe, die in den Becken des Kaspischen und Schwarzen Meeres leben (Beluga, Sternstör, Russischer Stör, Donau-Stör, Bester, Sterlet, Dorn, Sibirischer und Amur-Stör)..
Die zweite Klasse umfasst Lachs aus der Ostsee und dem Weißen Meer (Elch, Lachs, finnischer Lachs, Bachforelle) und alle Lachse aus dem pazifischen Becken (Kumpel Lachs, Rosa Lachs, Chinook Lachs, Rotlachs, Sima)..
Die dritte Klasse - weißer oder weiß-rosa Lachs - umfasst Nelma, Weißfisch, Taimen, Coho-Lachs, von denen der kaspische Weißfisch am zartesten ist, und den groben Coho-Lachs in Bezug auf die Fleischeigenschaften.
Sigi, Omul und Muksun in der Regel vor dem 20. Jahrhundert. waren nicht in der Anzahl der roten Fische enthalten, obwohl sie in ihren Geschmackseigenschaften ihr nahe stehen, und biologisch gehören sie zur selben Lachsfamilie. Biologische und kulinarische Kriterien sind jedoch nicht gleich..
Die Verarbeitung von Stör- und Lachsrotfischen ergibt verschiedene kulinarische und gastronomische Produkte: heißgeräucherter Fisch (Sternstör, Stör), der als das wertvollste gastronomische Produkt gilt, kaltgeräucherter Fisch (Balyk, Teshu, d. H. Rücken und Bauch von Störfischen); sowie Beluga- und Störflanke, die sowohl kaltgeräucherte als auch heißgeräucherte Sorten enthält.
Lachsroter Fisch ist das wertvollste gastronomische Produkt, wenn er gesalzen oder kalt geräuchert wird. Das empfindlichste Fleisch mit einem schwachen Salz mit grobem Salz wird von Baltischem Lachs (Loch), Weißem Meereslachs, Petschora und insbesondere Nelma und Weißfisch gegeben. Kaltgeräucherte Produkte mit gröberer Konsistenz werden aus Kumpellachs, Rosa Lachs, Chinooklachs und Rotlachs gewonnen. Nur rosa Lachs wird aufgrund der Anzahl der Lachse praktisch heiß geraucht, was hauptsächlich auf die Unfähigkeit zurückzuführen ist, große Mengen Fisch für einen kurzen Zeitraum der Fischereisaison für die Verarbeitung aufzubewahren, es sei denn, wir greifen auf eine so schnelle Art der Aufbewahrung wie das heiße Rauchen zurück.
Roter Fisch in all seinen traditionellen Verarbeitungsarten (heißes, kaltes Räuchern, Trocknen) ergibt ein fertiges Produkt für einen kalten Snack-Tisch.
Gleichzeitig produziert gekochter roter Fisch (aus frischen und gefrorenen Produkten) die exquisitesten Arten von Fischsuppe, insbesondere aus Störfisch..
Aus Lachs ist es kulinarisch korrekter, nicht Fischsuppe, sondern Fischsuppe zu kochen, dh nicht nur Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln und Paprika in die Fischbrühe, sondern auch anderes Gemüse und Gewürze (Petersilie, Sellerie, Dill, Lorbeerblatt) zu geben. und auch notwendigerweise mindestens ein oder zwei Esslöffel Getreide (Reis, Perlgerste, Haferflocken), da Lachsfische während des Kochens der Brühe einen unangenehmen Geruch und Geschmack verleihen können, wenn sie verwittert sind, und dieser unangenehme Geschmacksakzent kann nur beim Einbringen absorbiert werden in der Brühe von Mehl oder Getreidebestandteilen (Getreide, Knödel, Fadennudeln).

STARCH (aus deutschem Kraftmehl - starkes, starkes Mehl). Ein mehliger, starker Klebstoff in einer Reihe von Pflanzen. Im kulinarischen und Süßwarengeschäft wird am häufigsten Kartoffel-, Weizen- und Maisstärke verwendet, wobei letztere am empfindlichsten ist. Stärke wird verwendet, um Gelee, Fruchtgetreide (Gelee, in dem Saft mit Früchten gebraut wird) sowie einen Zusatz in Nudeln (ein Drittel oder ein Viertel in Bezug auf Weizenmehl) in Süßwaren zu verdicken - Kekse, Kuchen, türkisches Vergnügen. In Kombination mit anderem Mehl erhöht Stärke die Zerbrechlichkeit und Steifheit der Produkte. Als Teil von Gelee erhöht es ihre Viskosität und Geschmacklosigkeit. Je höher der Stärkeanteil, desto mehr Gewürze und Zucker sollten konsumiert werden, desto höher sollte die Qualität und Konzentration des Fruchtsafts sein, um den negativen Einfluss der Stärke auf den Geschmack auszugleichen..
In der chinesischen, koreanischen und japanischen Küche wird am Ende des Kochvorgangs heißem Fleisch, Fisch oder Gemüse gebratene Stärke zugesetzt, um das Braten zu beschleunigen und die Knusprigkeit und den „knusprigen“ Effekt des gebratenen Lebensmittels künstlich zu erhöhen..

SAHNE. Ein Begriff, der verwendet wird, um Küchen- und Süßwarenprodukte unterschiedlicher Zusammensetzung zu bezeichnen.
1. Pralinen aus Schokolade, Butter und Sahne einfüllen.
2. Beschichtung von Kuchen und Gebäck (Buttercreme).
3. Zwischenschicht und Füllung von Blätterteigkuchen und Gebäck, Röhrchen, Muffins (Eierpudding).
4. Schwere Schlagsahne für Wiener Kaffee und Wiener Gebäck.
5. Dessertgerichte (Obst-, Fruchtei- und Fruchtbuttercremes).
6. Kulinarische Cremes aus Fleisch und Wild (gekochtes Filet, mit Sahne geschlagen), die zum Dekorieren, Veredeln und Verleihen von Suppen oder Hauptgerichten verwendet werden.

CREME FRISCH (Crème Fraiche). Saure Sahne 30% Fett mit leicht saurem Geschmack. Es wird aus Sahne unter Zusatz von Bakterienkulturen hergestellt. Sahne frisch ist ein wesentlicher Bestandteil der Gourmetprodukte der französischen Küche.

KRENDEL (deutscher Krengel aus Kringeln - biegen, drehen). Brot- und Mehlsüßwaren aus Butterteig verschiedener Größen, Geschmacksrichtungen und Konsistenz, jedoch mit einer charakteristischen geschwungenen Form, die einer Acht oder einem Doppelkranz ähnelt. Kleine Kekse können auch Brezeln genannt werden, wenn sie die gleiche Form haben..

CREPINET (FR. Crepinette, aus Crepir - Scraping). Tauben oder Wachteln, gebraten mit ganzen Kadavern auf einer Raspel oder Reibe (Roste) über Kohlen (nicht höher als 10 cm über einer Kohlenschicht). Manchmal werden falsch gebratene "Tauben" auch Krepinet genannt, dh Hackfleisch, das in einen Öldichtring gewickelt und auch auf einer Raspel gekocht wird. Daher erhielt jedes in Kohlblätter gewickelte Hackfleisch auf Russisch den Namen "Kohlrouladen", dh Produkte, die in der Zubereitungsmethode "Tauben" ähnlich sind..

CHRISTOFLE. Trockener oder Tafelrotwein (z. B. Kachetisch), mit Gewürzen und Zucker gekocht und dann auf Eis gekühlt.
Für 0,5 Liter Wein - 100 g Zucker, eine Prise Zimt, zwei oder drei Nelken, 3-4 schwarze Pfefferkörner, Kardamom.

CROQUETTE (fr. Croquette, aus Croquer - Crunch, nagen). Produkte aus gemahlenem Umhang, Fisch, Kartoffeln oder Getreide von der Größe einer Walnuss, Pflaume, eines Taubeneis, in heißem Öl gebraten und paniert, meistens in Mehl. Die häufigsten Arten von Kroketten sind kombiniertes Fleisch und Getreide oder Fisch und Kartoffeln. Kroketten können reines Fleisch oder Kartoffeln sein.
In allen Fällen werden Kroketten entweder mit einer Beilage oder in einer speziell für sie zubereiteten Sauce serviert, die gut zu ihrer Zusammensetzung passt: Pilz, Tomate, Fleisch usw..
Diese Sauce wird normalerweise mit Mehlpaste eingedickt oder als Pudding zubereitet. Kroketten können als süßes Gericht zubereitet werden: Reiskroketten in Fruchtcreme oder Sauce.

KRUPENIK. Ein Auflauf aus Getreide, meistens Buchweizen oder Grieß, gemischt mit einer Quark-Ei-Mischung und oben mit Butter gefettet. Fleischsauce oder Sauerrahm wird als Soße für Müsli verwendet.

KRUPNIK (belarussische Grütze). Ein Gericht der polnischen und belarussischen Küche, speziell zubereitete Müslisuppe.
Weißrussische Grütze wird in Fleischbrühe aus Gerstengrütze hergestellt, die zu einem flüssigen Brei gekocht, mit Schmalz und Butter gewürzt, auf die Konsistenz von Gelee gekocht und dann mit separat gekochtem Gemüse mit dicker Gemüsebrühe sowie Hüttenkäse und frischer Petersilie gewürzt wird.
Polnischer Krupnik wird aus Perlgerste hergestellt, in Gemüsebrühe gekocht und dann bis zum Brei gekocht. Dieser Brei wird unter ständigem Rühren in eine Mischung aus 5-6 Eigelb und einem Glas Sauerrahm gegossen und durch Zugabe von bis zu einem halben Glas fein gehackten Frühlingszwiebeln und Petersilie leicht erhitzt. Sauerrahm-Ei-Mischung muss sehr vorsichtig geschlagen werden.

CRUSTADS. Spezielle Brotsnacks für Suppen, die aus für die jeweilige Suppe geeigneten Produkten mit Zusatz von Brotkrumen zubereitet werden. Crustadas wurden hauptsächlich für Brühen verwendet, um ihr Sättigungsgefühl zu steigern. Crustadas sind für Brühen notwendig, Brot kann sie nicht ersetzen. Am häufigsten waren Brot-, Kartoffel- und Reiskrustaden. Die Zubereitung von Krustaden folgte keinem allgemeinen Schema, jede Art von Krustad wurde auf ihre eigene Weise zubereitet. So wurden Borstenkrusten aus Brot und Teig hergestellt, die mit Milch, Eiern und gehackten Zwiebeln geknetet wurden. In Milch getränktes Brot wurde in diesen Teig getaucht und schnell in Sonnenblumenöl oder Schmalz gebraten. Kartoffelkrusten wurden aus Kartoffelpüree hergestellt, das mit in Milch getränktem Brot und Eiern gemischt war, und Scheiben wurden aus einem so dichten Konglomeratteig geschnitten, der auch in Öl gebraten wurde. Schließlich wurden Reiskrusten aus gut gekochtem, trockenem Reisbrei hergestellt, der zu einem dichten Teig gemahlen und daraus (unter Zusatz von Schmalz) Krusten gebildet wurde, ohne zu braten, aber nur aushärten zu lassen.

CRUTONS (vom französischen Crouton - Buckel). Dessertgerichte, kombiniert aus Brot und süßen Früchten (kandiert oder in Sirup gekocht), wobei das Brot sowohl als Basis dient (eine Basis, auf der ein Teil von Pfirsich, Aprikose oder kandierter Zitrone, Citronat platziert wird, als auch eine Komponente, die den Geschmack hervorhebt und das Sättigungsgefühl des Gerichts verbessert. Darüber hinaus sind Croutons spektakulär, sehen wunderschön aus und "vergrößern" optisch die Größe des Gerichts, was auch nicht gleichgültig ist, wenn es eine kleine Menge seltener Früchte gibt, aber Sie müssen sie in mehrere Personen aufteilen.
So reichen beispielsweise nur drei Pfirsiche aus, um 6 oder sogar 12 Personen mit einem Dessertgericht zu versorgen. Der Pfirsich wird in zwei Hälften oder in 4 Stücke geschnitten und jeder Keil wird auf eine Brotbasis gelegt, die seiner Form folgt. Dazu wird Weiß-, reichhaltiges oder sogar Schwarzbrot von guter Qualität, zum Beispiel Borodinsky, in gesüßter Milch mit einem geschlagenen Ei eingeweicht, leicht gebraten, mit Puderzucker bestreut oder mit Eiercreme bestrichen und dann gekocht, eingelegt, aus Marmelade oder einer frischen Aprikosenscheibe entnommen oder Pfirsich. Eine Ananas reicht aus, um 8-12 Croutons zuzubereiten - je nach Anzahl der Scheiben.

KUBEBA. Eine Pfeffersorte, die in Indonesien und Südindien wächst und sich neben der üblichen Schärfe aller Paprikaschoten durch ein besonders zartes Aroma und einen minzähnlichen Kühleffekt unterscheidet. Cubeba wird wie andere Paprikaschoten als Gewürz in der nationalen Küche Südostasiens sowie in der französischen Küche verwendet. Cubeba fand jedoch seine Hauptanwendung in Europa in der alkoholischen Getränkeindustrie. Cubeba wird mit verschiedenen Wodkas gewürzt, von unseren Wodkas - Pfeffer-Wodka, der Cubeba zusammen mit rotem und schwarzem Pfeffer enthält.

KUVERT (französischer Konvertit - mit etwas bedeckt). Ein Restaurantbegriff für ein komplettes Besteck (Messer, Löffel, Gabeln, Teller, Gläser, Serviette) auf einem gedeckten Tisch. "Tisch für 12 Umschläge decken" bedeutet - einen vollständig gedeckten Tisch für 12 Personen vorbereiten.

KUGEL. Nationales jüdisches Gericht: Gänsefettnudeln mit geschlagenen Eiern.

MAIS, MAIS. Getreide mit einem bis zu 2,5 m hohen Stiel südamerikanischen Ursprungs. In der Antike war es in der Andenregion ein wildes Kraut, dessen Samen mit einer grünen Hülle auf dem Kolben bedeckt sind. Die Samen von kultiviertem Mais sind in engen Reihen auf dem Maiskolben angeordnet und fest in Blätter gewickelt. In vielen Ländern Südamerikas und in unserer Zeit ist Mais die am weitesten verbreitete Getreideernte. Mexikanische Tortillas TORTILLAS werden aus Maismehl hergestellt.
Zum Backen von Brot ist Maismehl nur in Kombination mit Weizen- oder Roggenmehl anwendbar. Italienische POLENTA, rumänische MAMALIGA und österreichische MAISSTERZ werden aus Maismehl und Salz hergestellt.
Puffkörner, auf Englisch POPCORN, so beliebt in den Vereinigten Staaten, sind nichts anderes als Maiskörner, die geröstet werden, bis die Schale platzt. Milchwachsige Maiskörner werden insbesondere in den USA zur Herstellung von Salaten verwendet.
Wir verkaufen von August bis Oktober frischen Mais, gefroren oder in Dosen - das ganze Jahr über.
Entfernen Sie die Blattverpackung und brechen Sie die Spitze des Kolbens ab. Wenn der Mais nicht mit einem ganzen Maiskolben gekocht wird, müssen die Körner mit einem scharfen Messer vom Maiskolben abgekratzt werden. Wir kochen Mais in mäßig gesalzenem Wasser, da zu salzige Körner aushärten.

KULEBYAK. Eine Art geschlossener Fleisch-, Fisch- oder Pilzkuchen, der in der russischen Küche am meisten verehrt wird.
Der Begriff kommt vom Verb kulebyachit, das heißt, etwas mit den Händen rollen, kneten, biegen, biegen, falten, den Teig formen. Somit deckt dieses Verb alle Prozesse ab, die bei der Herstellung eines Teigs stattfinden, was besondere Anstrengungen und besondere Sorgfalt erfordert, ohne die das Produkt nicht von hoher Qualität ist. Die in populären Veröffentlichungen häufig vorkommende Erklärung, dass Kulebyaka ein verwöhnter deutscher Kohlgebdck ist, dh Kohlgebäck, ist absoluter Unsinn, eine künstlich erfundene Fabel, die nicht nur der Chronologie, sondern auch der kulinarischen Logik widerspricht. Kulebyaki sind überhaupt keine Kohlkuchen, aber erstens sind sie komplex und zweitens hauptsächlich Fleisch und Fisch, Pilze.
Kulebyaka hat meistens die Form eines Laibs - eine lange, schmale und hohe Torte. Diese Form wurde dem Kulebyak seit dem 18. Jahrhundert gegeben, da sie die beste Küche des mehrschichtigen Kulebyak garantierte; Es ist praktisch zum Schneiden, insbesondere in der Massenproduktion und im Handel, wenn jeder ein gleiches Stück Kulebyaki erhält. Daher wird diese Form von Kulebyaka in Restaurants allgemein akzeptiert, während hausgemachtes Kulebyaka jede Form und Größe haben kann..
Kulebyaki-Teig - Hefe, reich an Teig (mindestens 40 g Hefe pro 1 kg Teig) - sollte nach dem Backen nicht dick sein, sondern stark genug, um eine große Schicht (oder Schichten) der Füllung aufzunehmen. Daher sollten Sie vermeiden, den Teig mit Milch zu kneten. Um einen echten russischen Pudding-Teig zu erhalten, muss unbedingt Nieren-Schmalz mit einer kleinen Menge Sonnenblumenöl hineingegeben und nicht nur Wasser, sondern auch Fleischbrühe zum Kneten hineingegossen werden.
Zusätzlich sollte der Kulebyaka zwischen den Schichten der Füllung eine Pfannkuchenauskleidung haben, die im Voraus gebacken und vor dem Backen in den Kulebyaka eingeführt wird..
Die Füllung von Kulebyak ist immer komplex und basiert auf einem Hauptnahrungsmittelrohstoff - Fleisch, Fisch, Pilze, Kohl, an den sich alle anderen Bestandteile der Füllung anpassen: Reis, harte Eier, Zwiebeln, Viziga.
Die häufigsten Kulebyak-Füllungen sind: Fleisch und Reis mit gehackten Eiern und Zwiebeln; frischer Kohl, gebraten mit hart gekochten Eiern, Zwiebeln und Pilzen; Buchweizenbrei mit Zwiebeln und rotem Fisch; Fisch und Reis mit Vizigai und Zwiebeln.

KULESH 1. Seltener Mehlbrei mit Speck. Weißrussisches Nationalgericht.
2. Hirsebrei mit Knistern und Zwiebeln. Ukrainisches und südrussisches Gericht.

KULIS (französische Coulis - starke Brühe). Eine Art von Gewürzen, die für den ersten und zweiten Gang verwendet werden. Es wird aus einer kleinen Menge hochwertiger Fleisch- oder Fischprodukte hergestellt und in konzentrierter Form 5-7 Minuten vor dem vollständigen Garen in einer kleinen Menge Aroma zu den Gerichten gegeben.
So werden beispielsweise Fischflügel aus kleinen Stücken wertvoller Fischarten hergestellt, die zusammen mit scharfem Gemüse (Zwiebeln, Petersilie), Öl und einer kleinen Menge Fischbrühe in einem Topf zu einer dicken, soßenartigen Masse gekocht werden. Um das Aroma zu verbessern, wird diesem Fischstadium alles hinzugefügt, was gut zu Fisch passt: Pilze, Karotten, Paprika, Lorbeerblätter.
Das Ergebnis ist eine duftende Soße, die nicht gleichzeitig den Charakter einer Sauce hat, dh nicht mit Klebe- und Verdickungsprodukten gefüllt ist - Mehl, Eier. Daher sind die Flügel im Gegensatz zur Sauce nicht sichtbar, wenn das Gericht damit gewürzt wird: Ein guter Flügel sollte sich sozusagen in der Schale auflösen und ihm seine aromatischen und geschmacklichen Eigenschaften verleihen. So werden die konzentrierten Fischflügel in 5 Minuten in einen Topf mit bereits halbgekochtem gekochtem Fisch gegossen und bei sehr geringer Hitze erhitzt: Der Fisch erreicht in dieser Zeit die volle Bereitschaft und die Flügel werden darin absorbiert.
So ist es möglich, dem Wels den Geschmack eines Störs zu geben, wenn die Flügel aus Stör hergestellt wurden, um dem üblichen gekochten Fleisch einen Geschmack von Wild zu verleihen, wenn es mit den Flügeln des Wilds gekocht (erhitzt) wird usw. Die Flügel werden hauptsächlich in der Restaurantküche und im großen Stil verwendet. Zeremonielle Massenabende für mehrere hundert und sogar Tausende von Menschen, bei denen es notwendig ist, einer großen Menge gewöhnlicher Rohstoffe das Aroma und den Geschmack seltener Produkte zu verleihen, so dass der Verbraucher die völlige Illusion hat, ein reines, hochwertiges Gericht ohne Maskierungsgewürze wie Saucen zu essen.
Die Backstage ist somit eine Art Gegenteil zu der Sauce, die "hervorsteht", als hell sichtbares, akzentuiertes Gewürz zum Gericht existiert, während die Flügel hinter den Kulissen eine solche Verkleidung und Gewürzmischung heimlich durchführen. Daher der Name dieses hochwertigen Gewürzes.

KUMPYAK. Ein roher, ungekochter Schinken zur Herstellung von Schinken oder gekochtem Schweinefleisch. Der Name wird in Belarus und bei russischen Ureinwohnern Litauens und Lettlands verwendet. Verwandt mit dem litauischen Wort "kumpis" - Schinken.

KUNDUMS (Kundums, Kundyums). Eine Art Knödel, aber nicht mit Fleisch, sondern mit Pilzen gefüllt und in der Herstellungstechnologie unterschiedlich. Kundyums werden nach dem Formen nicht gekocht, sondern gebraten, bis sich eine leichte Kruste bildet, und dann, in einen Tontopf gefaltet und mit pilzdicker Brühe und saurer Sahne gefüllt, 20 bis 25 Minuten im Ofen oder im Ofen geschlossen gedünstet. Es gibt Kundyums mit Ei oder Gemüsefüllung (Sauerampfer, gehackte harte Eier, Reis). Nach dem Braten können sie statt zu schmoren einfach in Gemüse- und Pilzbrühen gekocht werden.
Kundyumy ist ein Ersatz für Knödel in einem schlanken Klostertisch. "Erfindung" der Köche der orthodoxen Kirche. "Antwort" der Kirche auf heidnische Knödel im 16.-17. Jahrhundert.

SESAM, SESAM. Samen einer Pflanze, deren Stamm eine Höhe von 1,5 m erreicht. In tropischen und subtropischen Breiten kultiviert.
Die Samen enthalten ca. 60% Öl und sind der Hauptbestandteil der türkischen Halva. Im Osten wird Sesam auch als Gewürz verwendet. In Korea und Japan werden Sesamsamen in Salaten und Gemüsegerichten verwendet..

KUPATY. Eine besondere Art von konservierten rohen Würstchen, die gekocht werden müssen. Produziert in Transkaukasien, geliefert an das Handelsnetz und die öffentliche Gastronomie.
Das Kochen von Kupat besteht darin, sie in kochendem Wasser (vor dem Auftauchen oder nicht länger als 3-4 Minuten) zu kochen und dann in einer Pfanne in Öl zu braten. Es wird nicht empfohlen, Kupaty ohne vorheriges Kochen zu braten. Nach dem Kochen der Kupata mit einer Gabel einstechen, überschüssige Flüssigkeit und Gase freisetzen, den Film entfernen und mit Zwiebeln und Gemüse in Öl braten.

KURKUMA. Rhizom einer würzigen Pflanze, die nicht frisch, sondern in getrockneter, geschälter und gemahlener Form verwendet wird. Kurkuma schmeckt ähnlich wie Ingwer - frisch und aromatisch, aber auch scharf. Das intensiv färbende gelbe Kurkumapulver ist der Hauptbestandteil aller indischen Curry-Mischungen. In Asien wird es auch unabhängig als einziges Gewürz verwendet. Kurkuma kann in vielen orientalischen Gerichten durch teuren Safran ersetzt werden..

KURNIK. Hühnchen- oder Putenpastete. Es war in Südrussland weit verbreitet, insbesondere unter den Don- und Kuban-Kosaken. Es wurde als Hochzeitstorte in anderen Regionen Russlands verwendet. Kurnik ist normalerweise rund (im Gegensatz zu allen anderen herzhaften Kuchen).
Die Füllung (gehacktes gekochtes Hühnerfleisch) wird mit Krümelreis, Zwiebeln und fein geschnittenen Eiern gebraten. Pfeffer, Petersilie und Lorbeerblatt hinzufügen.
Der Kuchen ist stumpf, oben vollständig geschlossen, oft zwei oder drei Schichten.
Hefeteig wird verwendet, aber Puff Soda wird oft verwendet.
Hühnchen wird ohne Schimmel mit Hefeteig und mit Schimmel mit Nicht-Hefeteig gebacken.

Hühner. Geflügel wird häufig in Vorspeisen, ersten und zweiten Gängen sowie in einer Reihe von kulinarischen Kategorien verwendet. (Siehe Kapaun, Geflügel, Hühner.)
Ein gemeinsames Merkmal beim Kochen von Hühnchengerichten ist ihre relative Leichtigkeit, insbesondere bei leicht gekochten Sorten von Hühnerfleisch (Broiler, Geflügel). Eine übliche Art des Kochens ist das einfache Kochen, bei dem sowohl Brühe als auch Fleisch für die zweiten Gänge verwendet werden.
Die Unwilligkeit, Hühnchengerichte zu variieren, mit ihnen zu basteln, wenn man mit minimalem Zeitaufwand und mit einem völligen Mangel an kulinarischen Fähigkeiten leicht sowohl das erste als auch das zweite Gericht erhalten kann, führt normalerweise dazu, dass alle Hühnchengerichte nicht nur in Form ihrer Verarbeitung "auf dem gleichen Gesicht" herauskommen, haben aber auch den gleichen spezifischen "Hühner" -Geruch, der schnell langweilig und sogar unerträglich wird. Der Hauptgrund für den "Hühnchen" -Geruch in Hühnchengerichten ist jedoch die schlechte, schlampige Verarbeitung von Rohstoffen und Geflügelkadavern. Daher sollte der vorläufigen Zubereitung besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.
Erstens ist es notwendig zu versengen, egal wie verarbeitet das gekaufte Huhn scheint. Es ist besser, auf einem Gasherd oder einer Alkohollampe zu brennen.
Zweitens ist es notwendig, in der Geflügelkarkasse diejenigen Stellen zu finden und sorgfältig auszuschneiden, die den "Hühner" -Geruch konzentrieren - dies sind: Kehlkopf, Kropf (Haut davon), Drüsen, Halsdrüsen und Haut, Schwanzschale und insbesondere Kniehaut, Gelenke und Knorpel, der unbedingt entfernt werden muss.
Drittens müssen unbedingt Gewürze in die Hühnerbrühe eingebracht werden - vor allem Lorbeerblätter, Zwiebeln, Petersilie sowie Gemüse wie Karotten und Kartoffeln, die zur Beseitigung eines bestimmten Geruchs und Geschmacks beitragen.
Verwenden Sie zum Braten von Hühnerfleisch eine Folie, die mit viel Salz bestreut ist, vorzugsweise groß.
Darüber hinaus ist es ratsam, Hühnerteile separat zuzubereiten, dh Knochen, Flügel und Haut ausschließlich für Suppen und die Fleischteile des Körpers - Beine und Brust - für frittierte Gerichte zu verwenden.

KUS-KUS (französischer Couscous). Das Nationalgericht der Berber und Araber des Maghreb (Nordafrika) und der Sahara, das auch unter einer Reihe afrikanischer Völker südlich der Sahara verbreitet ist. Couscous besteht aus Grieß und Weizenmehl, dh in seiner Zusammensetzung aus denselben Produkten, und wird wie folgt hergestellt: Auf einem speziellen Brett, das eine leichte Konkavität aufweist und einem flachen Trog ähnelt, wird Mehl aufgesprüht, auf das Grieß mit einem Sieb gesät und sehr wenig gestreut wird Wasser, für das Auge kaum wahrnehmbar.
Dann werden mit beiden Händen Rotationsbewegungen auf der Oberfläche der Platte ausgeführt, bis die Grießkörner zu Pellets wie Pellets werden, und während des Kochvorgangs wird Mehl mehrmals gesprüht und Wasser aus einer Sprühflasche gesprüht.
Jede Charge Pellets wird in eine Pfanne gegossen und die nächste Charge wird erneut auf derselben Platte vorbereitet.
Wenn die erforderliche Anzahl von Körnern fertig ist, werden sie in einer Serviette unter einem fest verschlossenen Deckel etwa 1 Stunde lang gedämpft und mit verschiedenen scharfen Gewürzen serviert, meistens mit Pfeffer, Curry, Tomate oder einer anderen Sauce.

KUTYA. Ostslawisches Ritualgericht (Neujahr), bestehend aus einer Getreidebasis (Reis oder Hafer, Dinkel, Vollkornweizen) und einem süßen Zusatzstoff (Honig, kandierte Früchte, Rosinen, kandierte Kirschen (in der Ukraine).
Beide Teile von Kutia werden getrennt zubereitet: Getreide wird zu einem krümeligen, trockenen Brei gekocht, der reichlich mit Butter (Butter), manchmal etwas Sahne, aromatisiert ist.
Dann wird der süße Teil eingeführt: Honig, Rosinen, leicht in heißem Wasser gedämpft und getrocknet, Gewürze.
Nach dem Kombinieren aller Komponenten wird das Kutyu 10 Minuten in einem Tontopf erhitzt.