Nüsse. Liste mit Foto

Dies sind die Früchte von hauptsächlich Bäumen oder Sträuchern, die mit der Schale wachsen, einschließlich weich. Der Wert solcher Produkte besteht darin, dass sie zu 50-60% aus Fetten bestehen, außerdem zu gesunden, ungesättigten Fetten. Solche Substanzen senken den "schlechten" Cholesterinspiegel und schützen das Herz und die Blutgefäße. Darüber hinaus enthalten Nüsse mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für die Funktion des Gehirns erforderlich sind (solche kommen nur noch in Fischen und Samen vor)..

Für die Gesundheit reicht es aus, täglich 5 Nüsse zu essen.

Erdnuss

Erdnüsse (Erdnüsse) sind eine einjährige Pflanze mit niedrigem Kräutergehalt aus der Familie der Hülsenfrüchte, die in Ländern mit warmem und feuchtem Klima wächst. Eine Erdnussblüte an einem langen Stiel tritt aus der Achsel an der Basis des am Stiel befestigten Blattstiels hervor. Die gelbe Erdnussblüte blüht nur einen Tag. Nach der Bestäubung bildet sich ein Eierstock und der lange Stiel beginnt allmählich zu Boden zu sinken. Der Eierstock der zukünftigen Frucht erreicht den Boden und vergräbt sich im Boden. Dort reifen Erdnüsse.

Brasilianische Nuss

Es ist eine der größten Baumnüsse. Die Früchte des Bertolette-Baumes sind rund oder oval mit einer harten Holzschale. Die Fruchtgrößen erreichen einen Durchmesser von 10-15 cm und ein Gewicht von 1-2 kg. Das Innere der Nuss enthält 8 bis 24 Körner mit einer dünnen Lederhaut und leckerem Fruchtfleisch im Inneren. Nach der Bestäubung reifen die Kerne innerhalb von 14 Monaten. Sie sind diejenigen, die in Gebrauch gehen.

Wasser Walnuss

Rogulnik, Chilim schwimmend (lat.Trapa natans)
eine jährliche Pflanze, die im Wasser wächst. Der flexible Vorbau wird wie ein Anker mit Muttern aus dem letzten Jahr am Boden befestigt. Wenn der Wasserstand steigt, löst sich der Stiel vom Boden und schwimmt frei, bis er wieder im flachen Wasser Wurzeln schlägt. Wasserwalnuss ist seit der Antike bekannt - ihre Muscheln finden sich sogar in Ausgrabungen der Zwischeneiszeit. Zuvor war Chilim auch in Russland sehr beliebt - es wurde auf den Märkten in ganzen Wagen verkauft.

Walnuss

Die Walnuss wird am häufigsten entweder als Mittel zur Aktivierung höherer geistiger Funktionen oder als natürliches Analogon von Viagra bezeichnet. Dieses Produkt hat aber auch viele nützliche pharmakologische und medizinische Eigenschaften..
Der berühmte Züchter Ivan Michurin glaubte, dass Walnüsse „das Brot der Zukunft“ werden würden. In einer Studie von Dr. Wilson von der American Chemical Society wird argumentiert, dass Walnüsse in Bezug auf Qualität und Menge der darin enthaltenen Antioxidantien allen anderen Arten von Nüssen voraus sind, und dies alles in einer nahezu perfekten Zusammensetzung mit einer Reihe anderer nützlicher Komponenten.

Kastanie

Es gibt ungefähr 30 Arten dieser Bäume oder Sträucher. Es wurde lange um der Frucht willen gezüchtet und erreicht manchmal ein tiefes Alter von bis zu 1000 Jahren. Das Holz ist sehr haltbar, es wird für Fass und Tischlerei verwendet. Die mehligen und süßlichen Früchte der Kastanie werden in südlichen Ländern gehandelt. Heutzutage können Sie verschiedene Kastaniensorten kaufen, aber die beliebteste Weihnachtssorte sind Edelkastanien. Sie werden in vielen Teilen der Welt angebaut, aber achten Sie darauf, nicht die Ziersorten zu probieren, die auf den Straßen wachsen..

Pinienkerne

Der verallgemeinerte Name für die Samen mehrerer Pflanzenarten der Gattung Pine, die sogenannten Zedernkiefern, die essbare Samen produzieren. In Russland werden die Samen der Sibirischen Zedernkiefer (Pinus sibirica) am häufigsten als Zedernnüsse bezeichnet. Pinienkerne sind kleine, hellgelbe Körner mit einem reichen Geschmack und werden fast immer geschält verkauft. Der herzhafte Geschmack von Pinienkernen wird beim Toasten heller, wenn sie anfangen, Öl abzuscheiden.

Cashewnüsse

Immergrüner thermophiler Baum, Familie Sumakhov. Cashewnüsse stammen aus Brasilien und anderen südamerikanischen Ländern. Dank des hervorragenden Geschmacks der Früchte sind Cashewnüsse weit verbreitet und werden heute in fast allen Ländern der Welt mit warmem Klima angebaut. Die größten Exporteure von Cashewnüssen sind Brasilien, Indien, Indonesien, Nigeria, Vietnam, Thailand sowie Länder in Mittel- und Südamerika.
Die Cashewfrucht besteht aus zwei Teilen: der Frucht selbst, dem sogenannten Cashewapfel, und einer Nuss in einer harten Schale, die an der Oberseite der Frucht befestigt ist.

Kokosnuss

Große runde Kokosnussfrucht mit einer harten, flauschigen Schale, dünner brauner Haut, weißem Fruchtfleisch, frisch oder getrocknet, abgeplatzt oder gerieben gegessen. Bei einer guten Kokosnuss muss Milch spritzen, das hört man gut. Kokosnuss, eine Pflanze aus der Familie der Palmen (Arecaceae) und die einzige Art in der Gattung Cocos. Vergessen Sie nicht, dass Kokosnuss ein gutes Abführmittel ist..

Cola-Nuss wächst auf einem schönen immergrünen Baum, der als glasige Pflanze klassifiziert ist. Es kann eine Höhe von 20 Metern erreichen und ähnelt äußerlich einer Kastanie. Dieser Baum beginnt erst im zehnten Jahr Früchte zu tragen und liefert etwa 40 Kilogramm Nüsse pro Jahr. Die Frucht ist groß genug und kann eine Länge von etwa 5 cm erreichen. Jede von ihnen enthält fast zehn nach Rosen riechende Samen, die Cola-Nüsse sind. Anfangs mögen diese Samen bitter erscheinen, obwohl sie sich schnell an ihren Geschmack gewöhnen. Es ist erwähnenswert, dass Früchte dreimal mehr Koffein enthalten als Kaffeebohnen..

Macadamia

kalorienreiche australische Nuss. Diese Art von Nüssen gilt als die teuerste der Welt, da sie schwer zu züchten ist, anfällig für Schädlinge ist und der Baum selbst erst nach 8 bis 10 Jahren Früchte trägt. Macadamia reift 6-7 Monate unter der heißen Sonne. Reife Walnüsse haben eine kugelförmige Form und einen Durchmesser von 1,5 bis 2 cm. Der Kern ist mit einer schwer zu entfernenden Lederschale von grünbrauner Farbe bedeckt. In der Fabrik wird eine automatische Linie mit zwei Rollen verwendet, um die Schale zu entfernen. Der Abstand zwischen den Wellen wird speziell kleiner als die durchschnittliche Größe der Mutter gemacht, wodurch die Schale bricht und zerbröckelt und die Körner intakt bleiben und sich zur weiteren Verarbeitung bewegen.

Mandel

Ein Strauch oder kleiner Baum aus der Untergattung Mandel (Amygdalus) der Gattung Pflaume. Mandeln werden oft als Nüsse bezeichnet, obwohl sie eigentlich eine Steinfrucht sind. Mandeln ähneln in Größe und Form einer Pfirsichgrube.
Mandeln wachsen auf felsigen und kiesigen Hängen in einer Höhe von 800 bis 1600 m über dem Meeresspiegel (Buchara-Mandel erreicht 2500 m) und bevorzugen kalziumreiche Böden. Wächst in kleinen Gruppen von 3-4 Individuen im Abstand von 5-7 Metern voneinander.

Muskatnuss

Dies ist das Herzstück des knöchernen Teils der Muskatnussfrucht, die seit fast 100 Jahren wächst, aber erst in den ersten 40 Jahren aktiv Früchte trägt. In einem fruchtbaren Jahr kann die Pflanze mehr als 10.000 Früchte produzieren, die die Farbe und Größe einer großen Aprikose haben. Wenn die Früchte vollreif sind, platzen sie in zwei Hälften. Die Nuss selbst ist nichts anderes als ein Samen in einem Stein. Um ihn zu trennen, werden die Samen zuerst in der Sonne getrocknet und dann von der Baumschale geschält..

Pekannuss

Ein Baum der Haselfamilie, Walnussfamilie. Die Höhe dieses Baumes kann 50 m oder mehr erreichen und sein Durchmesser beträgt bis zu 2,5 m. Pekannuss gilt als Geburtsort Nordamerikas, wo er seit langem für seine Früchte ("Nüsse" mit leckeren nahrhaften Samen) angebaut wird. In der UdSSR wurden Pekannüsse in kleinen Gebieten, hauptsächlich im Kaukasus, angebaut. Im zentralen südlichen Teil der Vereinigten Staaten sind Pekannüsse seit der Antike ein Grundnahrungsmittel der amerikanischen Ureinwohner. Die Indianer wussten, dass sie diese wertvolle Nuss, die reich an dem ist, was wir heute als "Nährwert" bezeichnen, ernten und über einen längeren Zeitraum in einer Hülle aufbewahren können, die die wertvollen Eigenschaften versiegelt, den Verderb verhindert und Sauerstoff und Schädlinge verhindert, die die Nuss zerstören..

Kiefern

Dies sind die Samen der gleichnamigen italienischen Kiefer, die sich in den Zapfen befinden. Auf den Zweigen sind sie in Bürsten von 1-3 Stück angeordnet. Die Nüsse reifen im dritten Jahr des Zapfenwachstums im Oktober, und zu Beginn des Frühlings fallen alle Samen aus. Daher beginnt die Kiefernernte Ende Oktober - Anfang November. Nüsse haben eine längliche ovale Form, eine dunkelbraune Farbe mit kleinen hellen Flecken. Die Schalen sind viel stärker als die Schalen von Zedernsamen, daher sollten sie manuell mit einem Nussknacker oder industriell mit einem Förderband mit eng beieinander liegenden Rollen geschält werden. Kiefer wird im Kaukasus und auf der Krim angebaut. Die weltweit wichtigsten Exporteure von Pinienkernen sind Portugal, Spanien, Tunesien, Italien und die Türkei.

Pistazien

Eine kleine Gattung von immergrünen oder Laubbäumen oder Sträuchern der Familie Sumach, die in subtropischen, teilweise tropischen Regionen der Alten und Neuen Welt verbreitet ist. Pistazien sind im Mittelmeerraum, in Nordostafrika, in West-, Zentral- und Ostasien verbreitet. Pistazienbäume werden in männliche und weibliche unterteilt. Blumen werden in Rispen gesammelt. Die Frucht ist eine Steinfrucht, die einen länglichen Samen (eine Nuss im kulinarischen Sinne, aber nicht im botanischen Sinne) mit einer zähen, weißlichen Schale und einem hellgrünen Kern enthält, die einen charakteristischen Geruch haben.

Haselnuss

Früchte aus großer Hasel oder lombardischer Nuss. Die Blätter sind gerundet oder breit oval, 12 x 10 cm, mit einer herzförmigen Basis, mit einer scharfen, kurzen Spitze, kurz weichhaarig entlang der Venen unten, zweimal gezähnt entlang der Kante, mit weichen kurz weichhaarigen Blattstielen, lanzettlichen Nebenblättern. Die Frucht (Nuss) ist von einem langen Plyus umgeben. Der Kern macht 25-63% der Walnussmasse aus. Haselnüsse werden für die Lebensmittel-, Süßwaren- und Ölproduktion verwendet. Die Hauptproduzenten von Haselnüssen sind Mittelmeerländer. Pflanzen Sie bis zu 10 m hoch mit grauen Zweigen, dicht drüsenförmig-kurz weichhaarigen einjährigen Trieben.

Essbare Nüsse - Sorten mit Namen und Beschreibungen

Der Nutzen von Nüssen kann kaum überschätzt werden. Sie sind reich an nützlichen Vitaminen und Mineralstoffen und können viele Krankheiten verhindern. Nüsse sind besonders nützlich für diejenigen, die ihre Ernährung bewusst einschränken - Vegetarier oder einfach diejenigen, die eine Diät einhalten. Eine sehr kleine Menge Nüsse reicht aus, um den täglichen Bedarf an Fettsäuren und Vitaminen wiederherzustellen, die nur in Nüssen und Fleisch enthalten sind.

Essbare Nüsse. Typen und Namen

Es gibt viele Arten von essbaren und bedingt essbaren Nüssen. Sie wachsen auf Bäumen, Büschen, unter der Erde und sogar unter Wasser. Diese Liste enthält die beliebtesten Nüsse (Typen und Namen):

Erdnuss

Unverzichtbar zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es enthält alles, was für das reibungslose Funktionieren von Leber, Herz, Nebennieren, Milz und Kreislaufsystem des Körpers erforderlich ist. Sehr wichtig für Sportler aufgrund seines hohen Gehalts an Omega-Säuren.

Walnuss

Es ist berühmt für seine positiven Auswirkungen auf die Gehirnaktivität. Es trägt auch zur Normalisierung des Nerven- und Herz-Kreislaufsystems des Körpers bei. Beeinflusst positiv die Funktion der Schilddrüse.

Mandel

Unverzichtbar zur Verbesserung des Zustands des menschlichen Kreislaufsystems zur Vorbeugung von Nierensteinen.

Pistazien

Nützlich für Sportler, da sie sich positiv auf den Körperton auswirken.

Haselnuss

Normalisiert den Stoffwechsel, ist nützlich für Diabetiker und Bluthochdruckpatienten.

Cashewnüsse

Es ist nützlich zur Vorbeugung von Erkrankungen des Herzens, senkt Cholesterin und Blutdruck. Hat entzündungshemmende Eigenschaften.

Pinienkerne

Es hat allgemeine tonische Eigenschaften, die zur Verbesserung der Funktion des Kreislaufsystems beitragen. Aufgrund des hohen Kaliumgehalts zur Vorbeugung von Arteriosklerose nützlich, wirkt es sich positiv auf das Herz aus.

Kokosnuss

Es wirkt sich positiv auf die sexuelle Funktion aus und hilft, die Funktion der Fortpflanzungsorgane zu normalisieren. Das Fruchtfleisch ist gut für das Sehvermögen, Milch hat antibakterielle Eigenschaften.

Brasilianische Nuss

Reich an Vitaminen, Antioxidantien und nützlichen Spurenelementen. Nützlich bei Anämie, Osteoporose. Die antioxidativen Eigenschaften sind ebenfalls vorteilhaft.

Cola Nuss

Es hat eine tonisierende Wirkung auf den Körper, verbessert die Gehirnfunktion und hilft, sich zu konzentrieren. Solche Eigenschaften ergeben das Nusskoffein, Colatin und Theobromin, die in seiner Zusammensetzung vorliegen. Kann den Hunger aufgrund der reichen Zusammensetzung von ätherischen Ölen, Fetten, Proteinen und Tanninen lindern.

Mandschurische Nuss

Die Menschheit nutzt ihre antibakteriellen und heilenden Eigenschaften.

Schwarze Walnuss

Enthält eine große Menge an Vitamin C, Spurenelementen und pflanzlichen Fetten. Wirkt sich positiv auf die Immunität aus, die Haut kann entzündungshemmend und heilend wirken.

Macadamianuss

Sie sind reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, die für den Körper nützlich sind. Stärkt die Blutgefäße, fördert den Gewichtsverlust und ist nützlich zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Pekannuss

Ermöglicht es Ihnen, den Cholesterinspiegel im Körper auszugleichen, ist nützlich zur Vorbeugung von Entzündungsprozessen. Enthält Carotin, das sich positiv auf den Zustand der Augen auswirkt. Wird bei Vitaminmangel und Müdigkeit angewendet und erhöht den Sexualtrieb.

Haselnüsse

Es wird verwendet, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arteriosklerose und Schlaganfällen vorzubeugen. Hilft den Cholesterinspiegel zu senken.

Eichel

Sie wirken antibakteriell und bekämpfen Krebstumoren. Hilft bei Brust- und Lungengeschwüren, stärkt den Magen, verbessert die Potenz, wirkt sich positiv auf das Harnsystem aus. Sie können eine große Waldspezialität herstellen, indem Sie einem Löwenzahnblattsalat eine Eichel hinzufügen.

Avocado

Es wirkt sich positiv auf das Gehirn aus: Es hilft, das Gedächtnis zu verbessern. Es ist nützlich zur Vorbeugung von Arteriosklerose, normalisiert die Arbeit der Blutgefäße und des Herzens. Hilft bei Verdauungsproblemen.

Kastanie

Reich an Fetten, Tanninen und Proteinen. Es ist aufgrund seines hohen Stärkegehalts sehr zufriedenstellend. Nützlich zur Vorbeugung von Krampfadern.

Liste der ungenießbaren Nüsse

Trotz ihrer vorteilhaften Eigenschaften können viele Nüsse den menschlichen Körper negativ beeinflussen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die Zusammensetzung der Früchte und die Empfehlungen für die Menge ihres Verzehrs sorgfältig lesen..

Nüsse

Nüsse sind die Früchte von Pflanzen mit einer harten Schale und einem essbaren Kern. Sie sind seit langem ein Symbol für Leben und Fruchtbarkeit. In England, Frankreich und Rom glaubte man, je mehr Kinder das Brautpaar an ihrem Hochzeitstag mit Nüssen überschütten sollten, desto mehr Kinder würden sie in diesem Jahr haben. Essbare Pflanzensamen sind nicht nur eine Quelle von Vitaminen, Spurenelementen, pflanzlichen Proteinen und Ölen.
In Bezug auf den Nährwert sind Nüsse Fleisch in keiner Weise unterlegen. In Bezug auf den Gehalt an nützlichen Nährstoffen sind sie um ein Vielfaches höher als ihre Menge an Obst und Gemüse. Die Zusammensetzung und Menge der Vitamine und Mineralien hängt von der Walnusssorte ab, sie enthalten jedoch alle essentielle Fettsäuren (Linolensäure, Linolsäure), komplexe Proteine, Tocopherol (E), Thiamin (B1), Riboflavin (B2), Niacin (PP) und Ascorbinsäure ( C) Kalium, Phosphor, Magnesium.
Nüsse haben eine erholsame, tonisierende und belebende Wirkung auf den menschlichen Körper.
Übliche Arten sind: Mandeln, Pistazien, Erdnüsse, Walnüsse, Haselnüsse, Cashewnüsse.
Wirkung auf den Körper:
- Verbesserung der Funktion von Herz und Gehirn, Verringerung der Wahrscheinlichkeit einer koronaren Herzkrankheit;
- Aufrechterhaltung der Elastizität der arteriellen Gefäße, Verhinderung des Auftretens von Arteriosklerose;
- Giftstoffe aus dem Körper entfernen;
- gesteigerten Appetit unterdrücken;
- Galle treiben;
- Blockaden in der Leber öffnen;
- Schutz der Nervenzellen vor vorzeitiger Zerstörung;
- Steigerung der Potenz und Wiederherstellung der Fruchtbarkeit bei Männern;
- Normalisieren Sie die Magensekretion.
Denken Sie daran, Nüsse haben einen niedrigen glykämischen Index und sind für Patienten mit Diabetes angezeigt. Aufgrund ihres hohen Nährwerts (über 600 kcal pro 100 Gramm) sollten sie täglich auf der Speisekarte von Sportlern, schwangeren Frauen, stillenden Frauen und älteren Menschen stehen. In diesem Fall wird das Produkt als "schweres" Lebensmittel bezeichnet. Daher ist es bei Menschen mit Übergewicht, Darm- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, Kindern unter 3 Jahren, kontraindiziert.
Einem gesunden Menschen wird empfohlen, täglich eine Handvoll Nüsse zu sich zu nehmen.

Pinienkernenkuchen

Pinienkerne sind ein sehr wertvoller und teurer Rohstoff. Aus seinen Körnern wird Öl durch Kaltpressen gewonnen - ein Produkt, das für seine kulinarischen und medizinischen Eigenschaften bekannt ist. Aber auch nach der Verarbeitung verlieren die Nüsse oder vielmehr der von ihnen verbleibende Kuchen nicht ihren Wert. Pinienkerne enthalten alle die gleichen Vitamine, Fette.

Eichel

Die Eichel hat trotz ihrer bescheidenen Größe einen hohen Nährwert und einen hohen Energiewert. Aber die meisten Leute kennen ihn nur von Hand. Eichenfrucht wird oft verwendet, um originelle Installationen zu erstellen. Kinderhandwerk sieht für sie besonders interessant aus, da sie auf dieser Basis kreieren.

Kukui-Nuss

Die Kukui-Nuss, die in einer Reihe exotischer Länder weithin bekannt ist, ist den meisten russischsprachigen Verbrauchern immer noch fremd. Es wird manchmal auch als Kerzenbaumnuss bezeichnet, eine immergrüne Pflanze, die in Panama heimisch ist. Nach der botanischen Klassifikation gehört es zur Familie.

Walnuss getrunken

Nicht alle Feinschmecker tranken die Nuss. Es wächst in Südostasien, wo es bei den Anwohnern sehr gefragt ist. Aber für die Slawen ist er noch wenig vertraut. Nur Naschkatzen können es relativ frei probieren. Schokolade mit der Zugabe einer solchen Nuss wird die Reichen begeistern.

Seychellen Nuss

Die Seychellen-Nuss ist eine der größten Walnussfrüchte der Erde und äußerst selten. Seine Geschichte führt uns auf die Seychellen, wo riesige Palmen mit diesen Nüssen wachsen. Die Behörden führen ständige Aufzeichnungen über jeden Baum. Diese Frucht wurde vor vielen Jahren zum Symbol der Seychellen, sie wurde sogar auf Briefmarken abgebildet, für die sie verwendet wird.

Buche Nuss

Die Buche ist eine gesunde und nahrhafte Frucht der Buche. Die Bäume sind mehrjährig, erreichen eine Höhe von fünfzig Metern und das Alter kann fünf Jahrhunderte erreichen. Sie können Bäume der Familie Bukovy auf verschiedenen Kontinenten treffen. Heute gibt es elf Buchenarten, die sich in ihrer Lage unterscheiden.

Haselnuss

Haselnuss bezieht sich auf die traditionellen Produkte slawischer Bürger, die es seit jeher liebten, sich auf einen langen Winter vorzubereiten. Aufgrund des hohen Nährwerts dieses Geschenks der Natur könnten Menschen unter rauen Temperaturen mit ausreichenden Energiereserven überleben. Heute ist Haselnuss gefragt.

Cola Nuss

Cola-Nuss ist ein wenig bekanntes Lebensmittelprodukt, obwohl sein Name dank der gleichnamigen Marke Coca-Cola besonders beliebt ist. Es war der Nussextrakt, der dem Getränk seine Süße und tonisierende Wirkung verlieh. Später wurde es wegen der hohen Kosten und Transportschwierigkeiten aufgegeben. Wofür ist die Nuss sonst noch berühmt, wofür?.

Chufa (irdene Mandel) ist ein mehrjähriges Kraut aus der Familie der Seggen, das für essbare Knollen an den Wurzeln angebaut wird. Der Geburtsort der Kultur - Nordafrika und das Mittelmeer - liegt in einem Gebiet mit einem gemäßigten und subtropischen Klima. Interessanterweise entdeckten Archäologen bei Ausgrabungen einen Chufu in der Nähe von Theben (der Hauptstadt der Antike).

Pinienkerne

Pinienkerne sind uns besser als Pinienkerne bekannt. In der Tat haben die italienische Kiefer und die sibirische Zeder viel gemeinsam und ähneln sich wie nahe Verwandte. Jeder kennt den exquisiten Geschmack und das Harz-Nadel-Aroma dieser mediterranen Köstlichkeiten, aber nur wenige Menschen wissen, welche wichtigen und nützlichen Eigenschaften sie haben..

Wasser Walnuss

Chilim, Wasserwalnuss, verdammte Walnuss, Rogulnik - all dies ist der Name derselben Pflanze. Sein lateinischer Name (Trápa nátans) stammt vom Wort "Schleuder" oder "Flyer". In der Tat sind die Früchte dieser Reliktpflanze ein bisschen wie der "Flyer", der im alten Rom in Kämpfen gegen die Kavallerie verwendet wurde. Diese Pflanze ist so.

Macadamia

Geschälte Macadamianüsse sind Haselnüssen sehr ähnlich, aber tatsächlich haben die beiden Kulturen nur sehr wenig gemeinsam. Macadamia ist die teuerste Nuss der Welt und kommt in Australien und Hawaii vor. Diese Bäume werden auch in Südafrika, Brasilien, Indonesien und Neuseeland angebaut. Wie viele bereits verstanden haben, ist Macadamia ein Liebhaber.

Pistazien

Pistazie ist ein Verwandter von Cashewnüssen. Sie sind den Europäern seit den Kampagnen Alexanders des Großen in Asien bekannt geworden. Heute gibt es in der Botanik etwa zwanzig Arten dieser Pflanzen, von denen jedoch nur wenige essbar sind. Einige wachsen jedoch in freier Wildbahn, während andere domestiziert sind. In der Industrie.

Zedernnuss

Seltsamerweise sind Pinienkerne weder Pinienkerne noch Nüsse, aber dennoch ist dieser Name für sie fest verankert. Aus botanischer Sicht sind Pinienkerne die Samen der Zapfen der Sibirischen Kiefer, die auch als Sibirische Zeder bezeichnet wird. Peter der Große beschloss, diese Kiefer wegen ihrer Ähnlichkeit mit der libanesischen Zeder so zu nennen.

Pekannuss

Pekannuss ist ein hoher, sich ausbreitender Baum, der zur Familie der Walnüsse gehört. Diese Pflanze ist auf dem amerikanischen Kontinent sehr verbreitet, insbesondere in Texas und Oklahoma. Im Aussehen ähnelt die Pekannussfrucht einer Walnuss, hat jedoch keine "Nähte" und eine länglichere Ellipsoidform. Die Pflanzenkerne haben.

Cashewnüsse

Cashewnüsse sind essbare nussartige Früchte, die auf einem immergrünen Baum der Familie Sumakhov wachsen. Dieses Produkt hat einen exquisiten süßlich-cremigen Geschmack, weshalb es beim Kochen weit verbreitet ist. Interessanterweise ist dies die einzige Nuss der Welt, die außerhalb der Früchte reif ist. Obligatorische Cashewnüsse gehen vorbei.

Mandel

Mandel ist ein Strauch oder kleiner Baum der Pflaumengattung. Die Pflanze gilt seit langem als Symbol für Eheglück, Fruchtbarkeit und Wohlbefinden. Die Heimat der Mandeln ist Asien. Die Geographie der Kulturkultur wächst jährlich. Heute konzentrieren sich die Plantagen der Anlage auf den Iran, Spanien, Italien, die Vereinigten Staaten von Amerika und.

Muskatnuss

Muskatnuss ist das Herz der Muskatnussfrucht. Dieser Baum wächst seit fast hundert Jahren und trägt in den ersten 40 Jahren seines Lebens aktiv Früchte. In nur einem Jahr können mehr als 10.000 Früchte produziert werden, die äußerlich ein bisschen wie eine Aprikose aussehen. Nach vollständiger Reifung platzen diese Früchte und der Kern erscheint. Die Nuss selbst -.

Haselnuss

Die Ernährung eines gesunden Menschen muss Nüsse in verschiedenen Variationen enthalten. Unter ihnen fallen Haselnüsse positiv auf. Hoher Nährwert und charakteristischer süßlich-delikater Geschmack machen es zu einem idealen Produkt. Heute sind mehr als 15 Haselnusssorten bekannt. Italiener waren besonders erfolgreich darin, neue Sorten zu erfinden.

Brasilianische Nuss

Die brasilianische (amerikanische) Nuss ist die Frucht eines großen Bertolette-Baumes, der eine Höhe von 45 m erreicht. Der Stammdurchmesser beträgt 1,5-2 m. Die Lebensdauer eines Baumes beträgt 1000 Jahre. Die Heimat der Paranuss ist Peru, Bolivien, Kolumbien, Brasilien, Venezuela, Guayana. Interessanterweise sind Bertoletii-Bäume nicht speziell für die Ernte konzipiert..

Kastanie

Für viele ist der Herbst mit einem Korb süßer und nahrhafter Kastanien verbunden. Der einzigartige Geschmack dieser Früchte wird auf der ganzen Welt geschätzt, insbesondere in der Heimat der Kastanienbäume - in Japan und China. Aber sofort ist es eine Warnung wert: Wir sprechen nicht über die Früchte, die in Stadtparks und Innenhöfen voll sind. Die Früchte sind weit von allem entfernt.

Kokosnuss

Kokosnuss ist eine dieser wunderbaren Früchte, die die Ernährungsbedürfnisse eines Menschen befriedigen und viele gesundheitliche Vorteile haben. Diese Nuss kann übrigens sogar Leben retten. Nur wenige Menschen wissen, dass diese Frucht den Zucker- und Cholesterinspiegel senkt, vor Austrocknung schützt und in einigen extremen Fällen.

Walnuss

Walnuss, diese kleine Frucht, enthält eine beeindruckende Auswahl an Nährstoffen. Es senkt den Cholesterinspiegel, verbessert den Stoffwechsel und erhält die Gesundheit von Diabetikern. Es wird auch helfen, mit Viruserkrankungen, Fettleibigkeit und schlechter Laune umzugehen. Und dies ist nur ein kleiner Teil der beeindruckenden Liste nützlicher Eigenschaften..

Erdnuss

Es wird angenommen, dass die Heimat der Erdnüsse Süd- und Mittelamerika ist, wo diese Nuss seit undenklichen Zeiten wächst. Übrigens spielte er eine Schlüsselrolle in der Ernährung der Azteken und anderer lokaler Stämme. Dank spanischer und portugiesischer Forscher haben sich diese Nüsse auf der ganzen Welt verbreitet. Heute wird diese Pflanze in China angebaut..

Nüsse

Nüsse, dies sind die Früchte von Sträuchern oder Bäumen, haben normalerweise eine harte Kruste (Schale) und einen essbaren Kern im Inneren. Sie sind sehr nahrhaft und in ihrem Wert Gemüse, Obst und sogar Fleisch in keiner Weise unterlegen, da sie eine reichhaltige Quelle für pflanzliche Vitamine, Proteine ​​und Makronährstoffe sind und auch eine hohe Konzentration an Nährstoffen enthalten..

Erdnuss

Erdnüsse gelten als Erdnüsse. Die rauen, faltigen Schoten sehen aus wie Bohnen, mit einem Spinnennetzmuster auf der Schale. Der Kern ist länglich, oval, bis zu etwa 20 mm groß, der Film ist dünn und leicht zu reinigen. Die Nuss schmeckt süß und die Konsistenz ist fest.

Nützliche Eigenschaften: Regelmäßige Einnahme stimuliert die Arbeit des Herzmuskels und des Gehirns, verringert das Risiko von Herzerkrankungen, entfernt Toxine und Toxine, unterdrückt übermäßigen Appetit und normalisiert die Magensekretion, stellt die Fruchtbarkeit wieder her.

Gegenanzeigen: Erdnüsse sind für Menschen mit Adipositas, mit eingeschränkter Bauchspeicheldrüse und Darm sowie für Kinder unter 3 Jahren kontraindiziert. Übermäßiges Essen kann Allergien und sogar schwere Vergiftungen verursachen.

Brasilianische Nuss

Brasilianische (amerikanische) Walnuss, die auf dem in Peru beheimateten Bertoletiya-Baum wächst. Die Früchte reifen in braunen, flauschigen Kapseln ähnlich einer Kokosnuss. Amerikanische Walnüsse schmecken ähnlich wie Haselnüsse oder Zedernholz, sind jedoch milder, knuspriger und trockener.

Nützliche Eigenschaften: Verhindert die Entwicklung von Wechseljahren, Arteriosklerose und Katarakten. Wirkt als Heilmittel zur Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit. Reinigt das Blut, beseitigt die Galle und entfernt Sand aus den Nieren.

Gegenanzeigen: Fettleibigkeit, Allergien und individuelle Unverträglichkeit; Regelmäßiger Missbrauch kann zu Zirrhose, Kahlheit und Atembeschwerden führen.

Buche Nuss

Es ist die Frucht der Buche, die manchmal "Chinariki" genannt wird. Nüsse sind eichelförmig, dreieckig, bis zu 15 mm lang, Holzschale, dünn. Die Schale ist glatt, glänzend und hellbraun. Der Kern ist weißlich, süß im Geschmack.

Nützliche Eigenschaften: Verhindert die Entwicklung von Tumoren, reduziert Schmerzsyndrome und verbessert die Durchblutung. Es wirkt sich positiv auf das Sehvermögen aus, sättigt den Körper und erschüttert die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße, die Arbeit des Verdauungssystems und reinigt den Körper von Giftstoffen.

Gegenanzeigen: Bei Menschen mit Adipositas, Dünndarmentzündungen und Gastritis ist es streng kontraindiziert, Buchennüsse zu essen..

Wassernuss (Rogulnik)

Der Bagel oder die Wasserwalnuss wächst hauptsächlich in China. Die Frucht ist dunkel, braunbraun, mit 4 Dornen um den Umfang, die Hörnern ähneln. Es schmeckt wie eine unreife Walnuss, ist aber saftiger und zarter, süßer und leicht samtiger.

Nützliche Eigenschaften: Es wird aktiv zur Behandlung von Nierenerkrankungen, Ruhr und sogar Impotenz eingesetzt. Die Rezeption reduziert das Influenza-Risiko und erleichtert den Rehabilitationsprozess nach der Operation. Es wird als Choleretikum und Diuretikum verwendet, beseitigt Krämpfe und beruhigt das Nervensystem.

Gegenanzeigen: Allergie und individuelle Unverträglichkeit.

Walnuss

Das Herkunftsland gilt als Persien. Die Frucht besteht aus 3 Teilen: dem Kern, der Schale und dem grünen Fruchtfleisch. Die Schale mit dem Nucleolus sieht aus wie ein Gehirn, die Nuss ist hellbraun; Der Geschmack ist süß, ölig und gleichzeitig leicht bitter.

Nützliche Eigenschaften: Regelmäßige Nahrungsaufnahme senkt den Cholesterinspiegel, verbessert den Stoffwechsel und unterstützt Menschen, bei denen Diabetes diagnostiziert wird. Besonders gut für das Herz. Wichtig für Knochen, Nervensystem und Blutgefäße.

Gegenanzeigen: Allergie und individuelle Unverträglichkeit.

Eichel

Die Eichel wächst auf Eichen. Der Eichelkern ist von einer dichten länglichen Kruste umgeben und von oben mit einer Kappe verschlossen - einer Plyuska, die eine Baumrindenstruktur aufweist. Alle Eicheln sind rund, glänzend und glatt, die Nuss selbst ist von 3 bis 5 cm verlängert. Frische Eicheln schmecken etwas bitter.

Nützliche Eigenschaften: Es ist ein bakterizides und hämostatisches Mittel, das verwendet wird, um Schmerzen zu lindern, den Körper mit Mineralien zu nähren und die Kraft wiederherzustellen. wirkt sich bei Vergiftungen, Durchfall und chronischer Kolitis positiv auf den Magen-Darm-Trakt aus. Wirksam bei Enuresis, Blasenentzündung und Prostatitis.

Gegenanzeigen: Die Einnahme von Nüssen ist bei Personen mit verstärkter Gastritis oder Geschwüren, individueller Unverträglichkeit und Allergien kontraindiziert.

Kastanie

In Ostasien vertrieben. Äußerlich sind die Früchte Haselnüssen ähnlich, aber größer. Die Schale ist glatt, "lackiert", braun. Es schmeckt nach Kartoffeln und ist die einzige Nuss, die Ascorbinsäure enthält.

Nützliche Eigenschaften: Kastanie wird verwendet, um die Schilddrüse zu behandeln, Verdauungsprozesse zu normalisieren und Urolithiasis zu verhindern. Normalisiert die Funktion von Magen und Darm, reinigt das Blut, erhält gesunde Zähne und Knochen und gleicht Herzrhythmen aus.

Gegenanzeigen: Übermäßiger Gebrauch von Nüssen kann zu einer Beeinträchtigung der Gehirnfunktion und zu Störungen des Nervensystems führen. Bei Allergien löst das Essen einen anaphylaktischen Schock aus.

Pinienkern

Dies sind kleine Samen, die wie ein Tropfen aussehen. Die Rinde ist dunkelbraun, fühlt sich samtig an, ist aber glatt und fest. Die Körner sind süß, zart, leicht knusprig mit einer milchigen Note. Riecht nach Harz gemischt mit Tannennadeln und Holz.

Nützliche Eigenschaften: Es wirkt sich günstig auf die Darmfunktion und die Stoffwechselprozesse im Körper aus, stellt Nervenzellen wieder her, lindert starke Schmerzen und Entzündungen. Nützlich zur Vorbeugung von Tuberkulose, zur Behandlung von Bronchitis und zur Vorbeugung von Anämie.

Gegenanzeigen: Das Produkt sollte bei übergewichtigen Personen mit Vorsicht angewendet werden. Bei individueller Unverträglichkeit und Allergien kann man keine Nuss essen.

Cashewnüsse

Brasilien gilt als heimischer Wachstumsort. Sie haben eine dichte, raue Schale, unter der die Nuss selbst versteckt ist. Die Nuss enthält eine große Menge Saft unter der faserigen Haut. Cashewnüsse haben eine gebogene Form, ähnlich einem kleinen Bagel. Cashewnüsse schmecken butterartig und sehr süß mit einem Hauch Vanillearoma.

Nützliche Eigenschaften: Erhöht die weibliche Libido und den Spiegel der Sexualhormone, verbessert den Fettstoffwechsel, stärkt den Herzmuskel und stabilisiert den mentalen und emotionalen Hintergrund.

Gegenanzeigen: Allergie und individuelle Unverträglichkeit.

Kokosnuss

Kokosnuss versorgt den Menschen sowohl mit Essen als auch mit Getränken. Wächst auf Kokospalmen in den Tropen. Besteht aus einer faserigen Schicht, einer sehr harten Schale mit feinen Fasern und weißem fleischigem Fruchtfleisch. Die Form einer Kokosnuss ist rund, länglich oder oval, aber die Größe des Kerns im Inneren hängt nicht von der Größe, Form und Farbe ab.

Nützliche Eigenschaften: Die Einnahme von Walnüssen senkt den Cholesterin- und Zuckerspiegel, geht mit Akne, Migräne und Atembeschwerden um; reduziert das Risiko einer Ischämie. Dient zur Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit und zur Linderung von Fiebersymptomen bei Kindern.

Gegenanzeigen: Individuelle Unverträglichkeit und allergische Reaktionen auf die Bestandteile der Nuss.

Cola Nuss

Es wächst hauptsächlich in Westafrika. Die Schale der Nuss ist dicht und braun. Seine Größe ist etwas größer als die für uns übliche Walnuss..

Nützliche Eigenschaften: Es ist ein starkes natürliches Stimulans und fördert die Konzentration. Hilft bei Symptomen von Kater und Schwindel, erhöht die Sekretion von Magensaft, wirkt harntreibend; lindert Sodbrennen und Übelkeit, erhöht die Libido.

Gegenanzeigen: Bei übermäßigem Verzehr besteht aufgrund der reichlichen Stimulation des Nervensystems ein hohes Risiko für Magenverstimmung und Schlafstörungen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit kann die Einnahme zu einer allergischen Reaktion führen.

Kukui-Nuss

Es ist die Frucht der Lumbang-Pflanze, die in Panama wächst. Die Frucht ist rund und grünlich gefärbt. Die Schale ist hart, uneben, leicht rau. In der Frucht befinden sich 1 oder 2 Samen mit dichtem, öligem weißem Fruchtfleisch. Die Nuss schmeckt süß und gleichzeitig leicht salzig.

Nützliche Eigenschaften: Besitzt antimikrobielle, antivirale und antimykotische Wirkungen. Es wird verwendet, um Wunden zu heilen und Hautkrankheiten zu behandeln. Zur Behandlung von Bindehautentzündung, Fieber und Lebensmittelvergiftungen.

Gegenanzeigen: Chronische Leber- und Darmerkrankungen, individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile und allergische Reaktion.

Hasel

Haselnüsse sind eher als Leckerbissen als als Hauptbestandteil der Ernährung bekannt. In freier Wildbahn kommt es in Laubwäldern im nördlichen Teil des Urals vor. Die Form ist rund, mit einer spitzen Spitze, die Schale ist hart aber dünn. Der Geschmack ist nussig, süßlich mit einem erdigen Aroma.

Nützliche Eigenschaften: Es wird als Prophylaxe bei Herzerkrankungen eingesetzt, hemmt den Alterungsprozess, verbessert die Aktivität des Magen-Darm-Trakts und verhindert das Auftreten von Krebswachstum. Es wird für Menschen mit Stoffwechselstörungen empfohlen. Hasel kann Fleisch vollständig ersetzen.

Gegenanzeigen: Individuelle Intoleranz, Kindheitsdiathese, Fettleibigkeit und chronische oder verschlimmerte Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse.

Macadamia

Absolut runde Walnuss mit nahezu perfekter Form. Die Schale ist fest, glatt und leicht klebrig. Die Nuss ist knusprig und dicht, das Aroma ist reichhaltig, mit Schokoladen-Vanille und süßem Geschmack, der Kern selbst ist etwas locker und ölig, hat eine weiße oder milchige Farbe. Macadamia liebt ein tropisch warmes Klima und wächst geografisch in Australien.

Nützliche Eigenschaften: Die Einnahme von Walnüssen stärkt den Herzmuskel, schützt vor freien Radikalen, normalisiert die Verdauung und beschleunigt die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper. Hilfreich bei der Behandlung von Diabetes und der Vorbeugung von Arthritis.

Gegenanzeigen: Beeinträchtigte Nierenfunktion und individuelle Intoleranz.

Mandel

Asien gilt als Heimat der Mandeln. Die Frucht ist mit einer samtigen Schale bedeckt, im Inneren befindet sich eine Grube mit einem essbaren Kern, die mit kleinen Grübchen bedeckt ist (dies gibt ihr eine Ähnlichkeit mit einem Pfirsich). Der Geschmack ist nussig und süß.

Nützliche Eigenschaften: Die Einnahme dieser Nuss hilft bei der Bildung neuer Zellen, verbessert den Zustand von Zähnen, Haut und Haaren, normalisiert den Stoffwechsel und entfernt freie Radikale und stabilisiert auch die Arbeit des Herzmuskels. Es ist ein Medikament gegen Erkrankungen des Darms und des Urogenitalsystems.

Gegenanzeigen: Individuelle Intoleranz, Herzklopfen und Fettleibigkeit.

Muskatnuss

Muskatnuss ist das Herz der Muskatnussfrucht. Der Kern ist graubraun, unregelmäßig oval, im Schnitt ist ein Marmormuster zu sehen. Die Nuss hat einen leicht scharfen Geschmack, sogar würzig, aber leicht süßlich mit einer Beimischung von erdigen Noten. Der Geruch ist angenehm, würzig-nussig und süß.

Nützliche Eigenschaften: Es wird zur Behandlung von Impotenz angewendet, verstärkt das sexuelle Verlangen und gilt als Aphrodisiakum. Verhindert die Ausbreitung von Viren im Körper und wirkt entzündungshemmend.

Gegenanzeigen: Missbrauch kann zu Verdauungsstörungen und Vergiftungen führen. Das Essen von Nüssen ist für hypertensive Patienten und Menschen mit individueller Intoleranz verboten.

Pekannuss

Pekannuss ist in Zentralasien, Texas und Oklahoma verbreitet. Die Frucht ähnelt in ihrer Faltenbildung einer Walnuss, hat jedoch keine "Nähte" und ist länglicher, was an eine Ellipse erinnert. Die Nussschale ist braun, glatt, ohne Risse. Der Geschmack ist zart und süß, es gibt ein Schokoladen- und Vanillearoma.

Nützliche Eigenschaften: Es ist angezeigt bei chronischer Müdigkeit, Störungen des Nervensystems, Ödemen und Osteoporose. Bewältigt Akne, Migräne und Störungen des Immunsystems; reduziert das Risiko einer Ischämie, entfernt Toxine und Toxine aus dem Körper.

Gegenanzeigen: Übermäßiges Essen kann zu Autoimmunerkrankungen, Zittern und Erbrechen führen. Bei einer allergischen Reaktion und längerer Verstopfung ist das Empfangen verboten.

Mutter getrunken

Die Insel Luzon gilt als Geburtsort der Nuss. In seiner rohen Form schmeckt es wie ein Kürbiskern, aber gebraten kann leicht mit Mandeln verwechselt werden..

Nützliche Eigenschaften: Reduziert die Entwicklung von Diabetes und verhindert das Auftreten von Cholesterinplaques. Es wirkt sich positiv auf Immunität, Verdauung und das Zentralnervensystem aus. Vorteilhaft für die Entwicklung von Muskeln, Zähnen und Knochen.

Gegenanzeigen: Allergie und individuelle Unverträglichkeit. Essen für Kinder unter 3 Jahren, schwangere Frauen und stillende Mütter.

Pinienkerne

Pinienkerne sind bekannte Pinienkerne, aber etwa viermal größer. Es ist ein Nadelbaum, der in Italien wächst, die Samen werden in den Zapfen gebildet. Die Schale ist dunkelbraun gefärbt, mit weißlichen Flecken, sehr starkem Geschmack der Nuss, zart, mit einem leichten Harzaroma.

Vorteile: Nützlich zur Heilung von Wunden und Schnitten, Darmproblemen, Herzbeschwerden, Hautallergien, Bronchitis und Husten. Sie sind ein Diuretikum und erhöhen nach einigen Berichten die Potenz bei Männern und aktivieren Spermien.

Gegenanzeigen: Allergie und individuelle Unverträglichkeit. Essen für Kinder unter 3 Jahren, schwangere Frauen und stillende Mütter.

Seychellen Nuss

Die Nuss der Seychellen oder Doppelkokosnuss gilt als eine der seltensten und größten Früchte der Erde. Lebensraum - Insel Seychellen. Die Nuss sieht aus wie Gesäß. Das Innere der Frucht enthält eine geleeartige, farblose Masse ohne ausgeprägten Geschmack. Nach einer Weile wird es hart und bekommt einen süßlichen Geschmack und ein nussiges Aroma..

Nützliche Eigenschaften: Es gilt als starkes Aphrodisiakum und kann die sexuelle Leistungsfähigkeit von Männern steigern. Das Produkt ist gegen viele starke Gifte, Lähmungen und Epilepsie unverzichtbar. Der Empfang normalisiert den Darm und den Magen, beseitigt Koliken und Toxikosen.

Gegenanzeigen: Individuelle Unverträglichkeit und Allergie gegen Nüsse.

Pistazien

Der Pistazienbaum ist ein Strauch, der in tropischen Breiten wächst. Die Nüsse sehen länglich und oval aus, die Schale ist hart, leicht, leicht rissig und leicht zu öffnen. Unter der Schale befindet sich ein öliger Kern, grünlich oder hellbraun gefärbt.

Nützliche Eigenschaften: Bei der Einnahme von Nüssen wird der Prozess der Regeneration von Leberzellen, der Verflüssigung der Galle und der Normalisierung des Drucks festgestellt. Sie wirken analgetisch und verbessern die Bluteigenschaften, das Sehvermögen und die Darmmotilität. Befriedigen Sie den Hunger und reduzieren Sie gleichzeitig den übermäßigen Appetit.

Gegenanzeigen: Pistazien sind ein Allergen, können den Blutdruck erhöhen und auch Wasser im Körper zurückhalten. Übermäßiges Essen kann Durchfall, Übelkeit und krampfhaftes Erbrechen verursachen.

Haselnuss

In den Mittelmeerländern, Europa, Amerika und Asien gewachsen. Die Schale ist rund, glatt. Hat ein ausgeprägtes nussiges Aroma und einen süßlichen Geschmack. Knusprig und ziemlich dicht in der Konsistenz, sehr kalorienreich.

Nützliche Eigenschaften: Eine konstante Nahrungsaufnahme wirkt sich positiv auf die Arbeit der Blutgefäße und des Herzens aus und startet den Prozess der Wiederherstellung der Säurerate im Magen. reguliert die Aktivität des Nerven- und Muskelsystems, entwickelt und stärkt das Skelettsystem.

Gegenanzeigen: Übermäßiges Essen ist mit scharfen Krämpfen im Temporallappen, Blähungen, Übelkeit und Erbrechen behaftet. Die Anwendung ist für Diabetiker, Menschen mit Adipositas, chronischen Lebererkrankungen und Diathese streng kontraindiziert.

Chufa (oder gemahlene Mandel) wächst in Nordafrika. Die Farbe ist gelblich, schokoladig oder blassrosa. Das Fruchtfleisch ist knusprig, weiß, fest und süß und schmeckt nach Mandeln. Hat einen ausgeprägten nussigen Geschmack.

Nützliche Eigenschaften: Beim Verzehr wird die Arbeit der Gehirnzellen aktiviert, die Effizienz steigt; hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken und das Immunsystem zu stärken. Es hemmt die Alterung des Gewebes, reduziert die Menge an "schlechtem" Cholesterin, erweitert die Blutgefäße und reinigt den Darm.

Gegenanzeigen: Das Produkt ist schwer verdaulich, daher wird es nicht für Menschen mit Übergewicht, Leber- und Nierenerkrankungen empfohlen.

Welche Arten von Nüssen gibt es - Namen, Fotos

Alle Arten von Nussnamen, nützliche Eigenschaften (Tabelle)

Walnuss ist eines der gesündesten Lebensmittel auf unserem Tisch. Erwähnungen seiner verschiedenen Arten finden sich in Legenden und Epen, alten Manuskripten. Sogar alte Völker stellten fest, dass dieses Produkt das Hungergefühl perfekt stillt. Darüber hinaus ist jede Frucht in einer Schale eingeschlossen, die es ermöglicht, sie lange zu lagern und nicht zu verderben..

Jede Art von Mutter hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Der Hauptvorteil jeder Nussart ist ihr hoher Kaloriengehalt und eine große Menge verschiedener Vitamine, aus denen sich ihre Zusammensetzung zusammensetzt. Unten finden Sie eine Liste der beliebtesten Nüsse.

Es gibt praktisch keine Nachteile dieser Früchte. Es wird jedoch nicht empfohlen, sie Kindern in großen Mengen zu geben, und es lohnt sich auch nicht, Nüsse für Menschen mit Lebensmittelallergien zu essen. Obwohl nicht nachgewiesen wurde, dass diese Früchte eine allergische Reaktion hervorrufen können, kann dies manchmal vorkommen..

Klassifizierung und Sorten von Nüssen

Walnuss wird normalerweise die Frucht einiger Arten von Obstbäumen oder Sträuchern genannt, die aus einem Kern und einer harten Schale bestehen - einer Schale.

In der Botanik wird eine Nuss als eine nicht geöffnete Frucht mit einem Perikarp verstanden, in dem sich ein Kern oder Samen befindet. Nüsse sind Hasel, Haselnüsse.

Es gibt auch eine ganze Familie von Haselnüssen, die Nüssen ähnlich sind, aber aus botanischer Sicht keine Nüsse sind.

Die wichtigsten Nusssorten sind:

  • aus der Walnussfamilie - Walnüsse, schwarz, mandschurisch, haselnussbraun, bitter;
  • aus der Familie der Birken - Hasel, Haselnüsse, türkische Walnuss;
  • aus der Familie Bukovy - Kastanie, Chinarik, Eichel.

Es gibt andere Arten von Nüssen, auf die weiter unten noch eingegangen wird..

Erdnuss

Diese Erdnuss gehört zur Familie der Hülsenfrüchte. Es wird viel häufiger gegessen als fast alle anderen Arten dieser Früchte. Während des Zweiten Weltkriegs in den Vereinigten Staaten waren Erdnüsse eines der Hauptprodukte, dank derer das Lebensmittelproblem in diesem Land gelöst wurde..

Die Zusammensetzung von Erdnüssen umfasst die folgenden Substanzen und Elemente, die für den menschlichen Körper nützlich sind:

  • Antioxidantien;
  • chemische Verbindungen, die die Blutgerinnung erhöhen;
  • Die Fette, aus denen Erdnüsse und darauf basierende Produkte bestehen, enthalten kein "schädliches" Cholesterin.
  • Erdnussöl enthält mehrfach ungesättigte Linolsäure;
  • Es enthält auch Vitamine der Gruppen E und B..

Brasilianische Nuss

Diese Nuss besteht aus mehr als der Hälfte der Fette und enthält außerdem solche Makro- und Mikroelemente: K, P, Fe, Mg und die Vitamine A, B. Und einige Paranüsse enthalten eine tägliche Dosis Selen für Erwachsene.

Es wird empfohlen, diese Nuss zu sich zu nehmen, um den "schlechten" Cholesterinspiegel im Blut zu senken und den Glukosespiegel zu normalisieren. Kinder sollten es essen, um besser zu werden und um nervös zu sein - um das Nervensystem in Ordnung zu bringen. Um dem Körper Kraft zu verleihen, reicht es aus, nur eine solche Nuss zu essen..

In Südamerika wird brasilianischen Nüssen empfohlen, dass Paare ihre sexuelle Funktion verbessern.

Wasser Walnuss

Diese Pflanze ist einjährig. Die Pflanze ist mit Nüssen aus dem letzten Jahr am Boden befestigt. Wenn der Strom stärker wird, reißt er den Stiel dieser Nuss ab und zieht ihn mit sich, bis die Pflanze wieder ins flache Wasser nagelt. Dort haftet die Mutter am Boden und beginnt weiter zu wachsen..

Als Teil dieser Nuss:

  • Flavonoide;
  • Tannine;
  • Triterpenoide;
  • Phenolverbindungen.

Alle Teile dieser Wasserpflanze werden in der Volksmedizin verwendet. Sie werden zur Behandlung von Dyspepsie als Diuretikum sowie als Beruhigungsmittel, Diaphoretikum und Choleretikum eingesetzt.

Frischer Saft aus dem Laub hilft bei der Behandlung bestimmter Augenkrankheiten als Antiseptikum bei der Behandlung von stechenden Insekten oder Schlangen. Diese Nuss kann auch helfen, Stress abzubauen, die Immunität zu stärken und Virusinfektionen zu bekämpfen..

Walnuss

Diese Nuss enthält eine große Menge mehrfach ungesättigter Fettsäuren, die für die fruchtbare Arbeit des Gehirns notwendig sind..

Es enthält auch Vitamine der Gruppen A, B, E, C sowie Spurenelemente wie Fe, Co, Zn, K, Mg, Ca, I, P..

Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Elemente und Vitamine wird empfohlen, Walnüsse bei Anämie zu essen, das Immunsystem zu stärken und den Blutdruck zu senken. Es sollte auch in die Ernährung älterer Menschen, schwangerer Frauen und stillender Mütter aufgenommen werden..

Haselnuss

Diese Nuss ist ein weiteres gesundes kalorienreiches Produkt, das Sie unbedingt in Ihrer Ernährung haben sollten. Es ist jedoch zu beachten, dass Nüsse aufgrund ihres Kaloriengehalts am besten getrennt von anderen Lebensmitteln verzehrt werden..

Haselnüsse enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren, verschiedene Makro- und Mikroelemente, Vitamine der Gruppen B und E. Diese Vitamine unterstützen die normale Funktion des Zentralnervensystems, tragen zur Verbesserung des Stoffwechsels im Körper bei und verhindern eine frühzeitige Alterung des Körpers. Haselnüsse enthalten auch Vitamin C und Nikotinsäure..

Die Früchte dieses Strauchs sollten gegessen werden, wenn Sie sich nach einer schweren Krankheit oder Operation erholen müssen. Eine große Menge an Nährstoffen in diesen Nüssen hilft bei der Bewältigung von Anämie, und zusätzliche Vitamine werden den inneren Organen zugeführt..

Regelmäßiges Essen von Haselnüssen kann die Menge an "schlechtem" Cholesterin reduzieren, das Risiko von Krampfadern verringern, die Leber von giftigen Substanzen reinigen und Kariesprodukte entfernen. Darüber hinaus wirken diese Nüsse beruhigend auf das Nervensystem, lindern Angstzustände und verbessern den Schlaf..

Kastanie

Obwohl es viele Arten von Kastanien gibt, werden Edelkastanien traditionell gegessen. Sie werden auf Holzkohle gebacken - diese Delikatesse wird in vielen Ländern der Welt schon lange gekocht, besonders zu Weihnachten..

Kastanien sind keine Nüsse, aber aufgrund ihres Nährwerts gehören sie zu den Nüssen wie Walnüssen.

Nützliche Substanzen finden sich nicht nur in Früchten, sondern auch in Blättern, Rinde und Blüten. Sie enthalten Glykoside, Tannine, Astragalus, Carotinoide, Steroide, Vitamin C..

Pinienkerne

Fast alle Teile von Pinienkernen sind nützlich - von Körnern über Muscheln, Harz bis hin zu Nadeln. Und alle haben eine einzigartige Reihe von Mineralstoffen, Vitaminen und anderen nützlichen Substanzen, die zusammen die Gesundheit der Sibirier fördern.

In Pinienkernen enthaltene Fette, Proteine ​​und Aminosäuren sind leicht verdaulich, tragen zum Wachstum des jugendlichen Körpers bei und sind für die Ernährung schwangerer Frauen unverzichtbar.

Cashewnüsse

Cashewnüsse erschienen vor relativ kurzer Zeit in den Regalen unserer Geschäfte, haben aber bereits bei den Kunden an Beliebtheit gewonnen. Sie werden nicht nur zum Kochen verwendet, sondern auch zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten..

Diese Nüsse sind fettarm, aber Ballaststoffe und Kohlenhydrate sind höher als beispielsweise Walnüsse. Vitamine der Gruppen B, E und P sowie chemische Elemente wie Zn, Fe, Mg, Na, Ca, K, Mg, Cu, Se tragen jedoch dazu bei, die Funktion vieler innerer Organe in unserem Körper zu etablieren. Und gesättigte Fettsäuren Omega-3 können die Jugend des Körpers erhalten, den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln verbessern.

Pekannuss

Diese Nuss kann tierische Proteine ​​in der Nahrung perfekt ersetzen, sie enthält auch nützliche Makro- und Mikroelemente sowie Antioxidantien.

Das Vorhandensein von ungesättigten Fettsäuren in Pekannüssen hilft, das Herz-Kreislauf-System zu stärken.

Worin ist diese Nuss reich? Es enthält leicht verdauliche Fette, Kohlenhydrate, Thiamin, Vitamin B6, Fe, Mg, P, K, Zn, Cu. Mg.

B-Vitamine können den Zustand von Nägeln und Haaren verbessern, den Hautzustand verbessern. Diese Vitamine verhindern auch Muskelkrämpfe und machen das Gewebe elastischer.

Die Substanzen, aus denen diese Nüsse bestehen, geben einer Person einen Schub an Kraft und helfen, Krebszellen zu bekämpfen.

Pistazien

Pistazien sind eine andere Art von Nüssen, die für den menschlichen Körper nützlich sind. Sie beinhalten:

  • Öl-, Palmitin- und Stearinaminosäuren;
  • Vitamine A, E, B, P;
  • Proteine, Kohlenhydrate, Stärke;
  • Cu, Mg, Mn, K, Fe, P..

Diese Nüsse stillen den Hunger gut, geben Kraft und sättigen den Körper mit nützlichen Aminosäuren..

Macadamia

Die Bäume, auf denen diese Nüsse erscheinen, können etwa hundert Jahre lang Früchte tragen, und die Erträge nehmen trotz des Alters des Baumes nicht ab. Die Früchte reifen lange - bis zu 7 Monate.

Die Frucht dieser Nuss enthält Vitamine, chemische Elemente, verschiedene Säuren, Ballaststoffe und ungesättigte Fettsäuren.

Diese Nüsse haben medizinische Eigenschaften, helfen bei Kopfschmerzen, stärken die Wände der Blutgefäße, verbessern den Hautzustand, helfen bei der Erholung, verbessern die Gehirnfunktion und entfernen "schädliches" Cholesterin. Und dies ist keine vollständige Liste der vorteilhaften Eigenschaften von Macadamia..

Jede Art von Nüssen ist für den menschlichen Körper sehr wertvoll. Daher sollten sie regelmäßig in die Ernährung aufgenommen werden. Darüber hinaus können Sie beide Arten einzeln und mehrere verschiedene Nüsse zusammen essen.