Unsere Experten

Das Magazin wurde erstellt, um Ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen, in denen Sie oder Ihre Lieben mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert sind!
Allegology.ru kann Ihr Hauptassistent auf dem Weg zu Gesundheit und guter Laune werden! Nützliche Artikel helfen Ihnen bei der Lösung von Hautproblemen, Fettleibigkeit und Erkältungen. Sie erfahren, was zu tun ist, wenn Sie Probleme mit Gelenken, Venen und Sehvermögen haben. In den Artikeln finden Sie die Geheimnisse, wie Sie Schönheit und Jugend in jedem Alter bewahren können! Aber auch Männer blieben nicht unbemerkt! Es gibt einen ganzen Abschnitt für sie, in dem sie viele nützliche Empfehlungen und Ratschläge zum männlichen Teil finden können und nicht nur!
Alle Informationen auf der Website sind aktuell und rund um die Uhr verfügbar. Die Artikel werden ständig aktualisiert und von Experten auf dem Gebiet der Medizin überprüft. Aber denken Sie auf jeden Fall immer daran, dass Sie sich niemals selbst behandeln sollten. Wenden Sie sich besser an Ihren Arzt!

FitAudit

FitAudit ist Ihr täglicher Ernährungsassistent.

Wahrhaftige Informationen über Lebensmittel helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren, Muskelmasse zu gewinnen, die Gesundheit zu verbessern und eine aktive und fröhliche Person zu werden..

Sie werden viele neue Produkte für sich selbst finden, ihre wahren Vorteile herausfinden, Lebensmittel aus Ihrer Ernährung streichen, von denen Sie noch nicht einmal über die Gefahren Bescheid wussten.

Alle Daten basieren auf zuverlässigen wissenschaftlichen Untersuchungen und können sowohl von Amateuren als auch von professionellen Ernährungswissenschaftlern und Sportlern verwendet werden.

Gekochte Linsen

Linsen und daraus hergestellte Gerichte zeichnen sich durch einen hervorragenden Geschmack und viele nützliche Eigenschaften aus. Gekochte Linsen unterscheiden sich je nach Wahl des Ausgangsprodukts im Aussehen - rote Sorten behalten ihre Form gut, behalten ihre Farbe nach dem Kochen, grüne und braune Linsen werden gekocht. Gekochte Linsen haben einen leicht nussigen Geschmack und ein leicht nussiges Aroma und können 5-7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kaloriengekochte Linsen

Der Kaloriengehalt gekochter Linsen beträgt 112 kcal pro 100 g Produkt.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften gekochter Linsen

Gekochte Linsen sind reich an nahrhaftem pflanzlichem Protein, aber ihre Absorption wird durch die unzureichende Menge an Aminosäuren, die im Produkt enthalten sind, verlangsamt. Linsen werden für Diabetiker empfohlen, da das Produkt einen niedrigen glykämischen Index hat und wenig Fett enthält. Für eine bessere Aufnahme von Eisen müssen Sie gekochte Linsen mit rohen Tomaten kombinieren. Das Produkt enthält Mineralien, insbesondere Magnesium, die für die Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Herzmuskels notwendig sind. Folsäure überwiegt in der Vitaminzusammensetzung gekochter Linsen. Wenn Sie einen Teil des Gerichts essen, können Sie bis zu 90% des täglichen Folsäurewerts erreichen.

Linsen neigen dazu, keine Toxine anzusammeln, so dass das Produkt sicher als umweltfreundlich angesehen werden kann (Kalorisator). Gekochte Linsen enthalten Ballaststoffe, die sich günstig auf die Aktivität des Magen-Darm-Trakts auswirken.

Der Schaden von gekochten Linsen

Gekochte Linsen stimulieren die Darmperistaltik und verursachen Blähungen. Daher sollte das Produkt von Personen mit schwachem Darm mit Vorsicht angewendet werden.

Gekochte Linsen zur Gewichtsreduktion

Linsen gelten aufgrund ihres geringen Kaloriengehalts und der fast vollständigen Abwesenheit von Fett als hervorragende Zutat für Fastentage und Diäten. Linsen- und Bohnen-Diät enthalten gekochte Linsen in ihrer Speisekarte.

Gekochte Linsen kochen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Linsen zu kochen. Eine davon besteht darin, die vorgewaschenen Linsen mit Wasser im Verhältnis 1: 1,5-2 zu gießen, zum Kochen zu bringen, die Hitze zu reduzieren und je nach Sorte und Anweisungen auf der Packung zu kochen, normalerweise zwischen 20 und 40 Minuten.

Um die Garzeit zu verkürzen, können Sie die Linsen mehrere Stunden in kaltem Wasser einweichen, dann das Wasser abtropfen lassen und etwas weniger Wasser nachfüllen als beim normalen Garen. Dann kochen, bis sie weich sind oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Ein paar Tricks, Regeln zum Kochen von Linsen und Originalrezepte finden Sie in unserem Artikel "Wie man Linsen kocht"..

Gekochte Linsen

Linsen passen gut zu Gemüse, Kräutern, Zwiebeln und Knoblauch, Eiern, würzigen und scharfen Saucen. Gekochte Linsen werden zu Salaten hinzugefügt und Eintöpfe, Suppen, Müsli und komplexe Beilagen werden daraus zubereitet..

Weitere Informationen zu Linsen, ihren Vorteilen und Zubereitungsmethoden finden Sie im Video „Linsen - Nutzen und Schaden. Wie man Linsen kocht und kocht? " Fernsehsendungen "Über das Wichtigste".

Linsen: Vorteile, Kalorien, Verwendung zur Gewichtsreduktion

Lesezeit: 9 Minuten

Eine vollständige gesunde und diätetische Ernährung ist ohne die Verwendung von Hülsenfrüchten wie Linsen nicht möglich. Trotz einer Reihe bestehender Kontraindikationen hat das Produkt viele vorteilhafte Eigenschaften für den Körper. Die Bohnen werden für Männer, Frauen (auch während der Schwangerschaft und Stillzeit) und Kinder empfohlen. Das Produkt ist besonders vorteilhaft im Kampf gegen Übergewicht. Linsen werden in verschiedene Arten unterteilt, von denen jede bestimmte vorteilhafte Eigenschaften aufweist..

Nährwert und Energiewert

100 g trockene Linsensamen enthalten 297 Kalorien, während des Kochvorgangs wird ihre Menge auf 115 kcal reduziert. Der Nährwert der Pflanze, abhängig vom Zustand des Produkts, ist in der Tabelle dargestellt:

BZHU

Trocken, g / 100 Gramm

Gekocht, g / 100 Gramm

Der Energiewert von Linsen in ihren Sorten kann variieren:

Linsenart

Kaloriengehalt, kcal

Der Kaloriengehalt kann je nach Herstellungsverfahren des Produkts variieren:

Linsenkategorie

Kaloriengehalt, kcal pro 100 g Produkt

Gekeimt, mit Salz gebraten

Gekeimt, in Wasser gekocht

Die folgenden Vitamine sind in Produkten am häufigsten vertreten:

  • IN 1;
  • UM 2;
  • IN 3;
  • UM 5;
  • UM 6;
  • UM 9;
  • VON.

Die chemischen Makronährstoffe, aus denen Linsen bestehen, umfassen:

  • Mangan;
  • Phosphor;
  • Kalium;
  • Zink;
  • Eisen;
  • Kupfer;
  • Magnesium;
  • Natrium;
  • Kalzium;
  • Selen.

Linsen sind reich an folgenden Spurenelementen:

  • Bor;
  • Titan;
  • Silizium;
  • Molybdän;
  • Nickel;
  • Kobalt;
  • Fluor;
  • Jod;
  • Zink.

Die medizinischen Eigenschaften von Linsen, die sich auf die Gesundheit auswirken, sind wie folgt:

  • Verbesserung der Darmmotilität, Beseitigung von Durchfall, Verstopfung, Divertikulose und anderen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts;
  • Normalisierung des Zustands von Haaren und Haut;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Verbesserung der Absorption von Ascorbinsäure;
  • Wiederauffüllung des Eisenmangels im Blut, Schutz vor Anämie;
  • Prävention der Entwicklung von Gastritis, Geschwüren und anderen Erkrankungen des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • Verhinderung von Unfruchtbarkeit;
  • Normalisierung der Funktion der Schilddrüse und des endokrinen Systems insgesamt;
  • Stimulierung der geistigen Aktivität, Steigerung der körperlichen Ausdauer, beschleunigte Genesung und Beruhigung nach Stresssituationen;
  • Prävention und Behandlung von Pankreatitis;
  • Hilfe bei Typ-2-Diabetes;
  • Anhalten von Krebszellen und Stoppen der weiteren Entwicklung und Ausbreitung von Tumoren;
  • Wiederherstellung des psycho-emotionalen Hintergrunds;
  • Prävention der Entwicklung von Arrhythmien;
  • Beschleunigung von Stoffwechselprozessen;
  • Wiederherstellung und Reinigung der Leber;
  • Verbesserung des Zustands der Haut von Gesicht und Körper.

Vorteile für Männer

Linsen wirken sich aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften positiv auf die Gesundheit von Männern sowie positiv auf die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems aus. Pflanzliche Gerichte werden in folgenden Fällen verwendet:

  • erektile Störung;
  • Prostatitis.

Das Produkt ist für Sportler als Proteinquelle nützlich.

Die Frucht wird auch als Prophylaxe gegen Entzündungs- und Krebserkrankungen eingesetzt. Ein unsachgemäßer oder übermäßiger Verzehr des Produkts kann jedoch den Körper schädigen, weshalb empfohlen wird, seine Verwendung mit einem qualifizierten Spezialisten abzustimmen..

Die regelmäßige Einnahme in der Nahrung erhöht die Leistung und Ausdauer erheblich. Dies ist besonders nützlich für Männer, die harte körperliche Arbeit verrichten. Linsen sind wichtig für Menschen über 40, da das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle allmählich zunimmt.

Für Frauen

Linsen enthalten eine erhebliche Menge an Phytoöstrogenen, die sich in den Wechseljahren positiv auf den weiblichen Körper auswirken:

  • Ausrichtung des Herzschlagrhythmus;
  • Schutz des Körpers vor der Entwicklung der Onkologie;
  • Normalisierung des Blutdrucks;
  • Abnahme der Tiefe und Anzahl der Gezeiten;
  • Unterstützung für Leistung und stabile Stimmung.

Linsensuppe und andere Gerichte auf pflanzlicher Basis normalisieren das Körpergewicht und den Muskeltonus durch die ernährungsphysiologischen und reinigenden Eigenschaften der Bohnen. Tryptophan, eine der Komponenten des Produkts, hilft, Schmerzen während des Menstruationszyklus zu lindern.

Für Schwangere und Stillende

Die Vorteile des Produkts für werdende Mütter sind groß. Die volle Entwicklung des Fötus ist ohne Nikotin- und Folsäure, die Teil der Linsen sind, nicht möglich. Andere positive Eigenschaften der Pflanze für schwangere Frauen sind:

  • Normalisierung der Funktion des Magen-Darm-Trakts;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Verbesserung des Zustands der Brustdrüsen;
  • ein lang anhaltendes Gefühl der Fülle vermitteln;
  • Verbesserung des Prozesses der Hämatopoese;
  • Sättigung des Körpers mit leicht verdaulichem Protein.

Die Verdauung von Nahrungsmitteln auf Linsenbasis dauert relativ lange. Dies ist ein negativer Faktor für schwangere Frauen und führt zu Übelkeit, Kopfschmerzen und Verdauungsstörungen. Um diese Symptome zu vermeiden, müssen Sie die Verwendung des Produkts mit Ihrem Arzt abstimmen und es in begrenzten Mengen einnehmen..

Nach der Geburt werden Linsen für mindestens 3 Monate aus der Ernährung einer jungen Mutter genommen. Nach dem angegebenen Zeitraum ist es notwendig, ein paar Esslöffel Brühe auf den Bohnen zu essen und die Reaktion des Kindes zwei Tage lang zu beobachten. Wenn keine Probleme vorliegen, kann auf die Verwendung von Körnern umgestellt werden.

Die erste Portion sollte 10 Bohnen sein. Wenn sich nach ihnen die Gesundheit des Kindes verschlechtert hat, wird der Versuch in einem Monat wiederholt. Wenn keine Verstöße vorliegen, wird die Dosierung schrittweise auf 25 Körner erhöht..

Bohnen müssen sorgfältig ausgewählt und gewaschen und wärmebehandelt werden..

Für Kinder

Das Produkt hat folgende positive Eigenschaften für den Körper des Kindes:

  • gesättigt mit Eisen und Hämoglobin;
  • sorgt für eine intensive Entwicklung des Körpers des Kindes aufgrund des Vorhandenseins von Phosphor, Kalium, Kalzium und anderen Mineralien;
  • hilft, das Körpergewicht zu reduzieren;
  • dient als Vitaminquelle im Winter-Frühling;
  • stärkt das Herz-Kreislaufsystem.

Ärzte empfehlen, Kindern unter 2 Jahren keine Linsen zu geben. In einigen Fällen löst das Produkt beim Kind eine allergische Reaktion aus..

Vorteile verschiedener Linsenarten

In der gesunden Ernährung und in der traditionellen Medizin werden verschiedene Pflanzensorten verwendet, die ihre eigenen spezifischen Eigenschaften und Eigenschaften haben:

Linsenart

Kurzbeschreibung

Enthält im Vergleich zu anderen Sorten das meiste Eisen. In diesem Zusammenhang wird es zur Behandlung von Anämie empfohlen.

Aufgrund des hohen Fasergehalts wird es zur Vorbeugung von Verstopfung und Wiederherstellung der Darmfunktion empfohlen. Früchte dieser Kategorie zeichnen sich durch guten Geschmack aus.

Es ist eine Art grüne Linse ohne Schale. In diesem Zustand verliert das Produkt den größten Teil der mineralischen Bestandteile, behält aber seinen Geschmack

Enthält eine erhebliche Menge Ascorbinsäure, die zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen von Vorteil ist

Gekeimte Linsen

Der Organismus assimiliert die Pflanze im gekeimten Zustand am vollständigsten. Es hat die folgenden gesundheitlichen Vorteile:

  • es gibt eine verbesserte Assimilation von Methionin, wodurch der Verdauungsprozess normalisiert wird;
  • die Gasbildung nimmt ab;
  • Es gibt eine bessere Aufnahme einer Reihe von Substanzen durch den Körper, wie Magnesium, Eisen, Kalium.

Um den gesundheitlichen Nutzen des Produkts zu erhöhen, wird empfohlen, verschiedene darauf basierende Lebensmittel (Suppen, Müsli) zu kochen und zu kochen..

Schlankheitsvorteile

Linsen sind eines der wichtigsten Lebensmittel zur Aufrechterhaltung des Körpergewichts. Dies liegt an der guten Kombination von Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen sowie dem geringen Kaloriengehalt.

Lebensmittel auf Getreidebasis helfen Ihnen, sich satt zu fühlen und verhindern, dass Sie sich über einen längeren Zeitraum hungrig fühlen. Aufgrund ihrer faserigen Struktur helfen Linsen dabei, den Körper von Toxinen, Toxinen, Radionukliden und unverdauten Speiseresten zu reinigen.

Wenn Sie abnehmen, können Sie gleichzeitig Ihre Gesundheit verbessern. Aufgrund des hohen Proteingehalts im Produkt wird das Muskelgewebe normalisiert.

Kontraindikationen

Aufgrund der Wirkung bestimmter Komponenten in der Zusammensetzung von Linsen ist ihre Verwendung in einigen Fällen schädlich. Das Produkt trägt manchmal zu Magenbeschwerden bei, was zu einer erhöhten Gasproduktion führt. Bei Nierenfehlfunktionen können sich gute Bedingungen für die Steinbildung bilden.

Um die Gesundheit nicht zu schädigen, sollten Sie das Produkt nicht bei solchen Krankheiten und Problemen mit dem Körper verwenden wie:

  • chronische Gelenkerkrankungen;
  • Funktionsstörungen der Nieren;
  • Dysbiose und andere Krankheiten, die eine erhöhte Gasproduktion begünstigen;
  • Gallenstauung.

Zu häufiger Verzehr von Linsen in erheblichen Mengen kann zu trockener Haut führen. Das Produkt verringert die Fähigkeit des Körpers, ein bestimmtes Lebensmittel aufzunehmen.

Linsen sind reich an Kalium. Dieses Element in übermäßigen Mengen ist gesundheitsschädlich, beeinträchtigt die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems und verursacht in einigen Fällen Taubheitsgefühle in den Gliedmaßen..

Linsensuppe Rezept

  • Hühnerbrust - 400 g;
  • Linsen - 200 g;
  • Kartoffeln - 200 g;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Sellerie - 2 Stk.;
  • bulgarischer Pfeffer (rot und gelb) - je 1/2;
  • Olivenöl - 2 Esslöffel l.;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • Kurkuma - 1/2 TL;
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.;
  • Grüns - zur Dekoration.
  1. Linsen abspülen, mit kaltem Wasser abdecken und 10-15 Minuten einwirken lassen.
  2. Das gesamte Gemüse waschen und schälen, Sellerie, Zwiebeln, Kartoffeln, Karotten und Paprika fein in Würfel schneiden.
  3. Hähnchenbrust waschen, mit Papiertüchern trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  4. In einem Topf mit dickem Boden 1 EL erhitzen. l. Pflanzenöl und braten Sie das Huhn darin. Dann entfernen Sie das Fleisch daraus.
  5. Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Paprika einige Minuten braten und bei Bedarf weitere 1 EL hinzufügen. l. Öle.
  6. Das Huhn wieder in den Topf geben, mit Salz, Pfeffer, Kurkuma würzen, Kartoffeln hinzufügen, mit heißem Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
  7. Linsen einfüllen, 20-25 Minuten kochen lassen und am Ende ein Lorbeerblatt werfen.

Linsen in Wasser gekocht. Kaloriengehalt, BJU, glykämischer Index, chemische Zusammensetzung, Rezepte

Linsen sind eine Hülsenfrucht, die viele Menschen bei der Planung ihrer Ernährung zu Unrecht ignorieren. Und das tun sie völlig vergeblich, denn Linsen, die sogar in Wasser gekocht werden, können neben einem hervorragenden Geschmack ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl vermitteln. Der niedrige Kaloriengehalt von Getreide ermöglicht es Befürwortern einer gesunden Ernährung und denen, die Gewicht verlieren möchten, diese zu verwenden.

Die chemische Zusammensetzung verschiedener Linsensorten, Kaloriengehalt, BZHU, GI

Linsenkörner sind Hülsenfrüchte.

Es gibt verschiedene Arten davon:

  • braun;
  • rot;
  • Gelb;
  • Grün;
  • schwarz.

Die Kultur ist sowohl klein- als auch großsaatig.

LinsenartKaloriengehalt

(pro 100 g)GIBZHU (pro 100 g)braun303,75 (1271 kJ)dreißigBJU -24,25 g, 1,38 g, 48,23 g.

% des Tageswertes von BZHU - 36%, 1%, 18%Grün282,47 kcal (1182 kJ)25BJU - 23,09 g, 1,35 g, 47, 16 g.

% des Tageswertes von BZHU - 34%, 1%, 17%.Gelb272 kcal (1138 kJ)dreißigBZHU-23 g, 1,30 g, 43,40 g

% des Tageswertes von BZHU - 34%, 1%, 16%.rot292,65 kcal (1225 kJ)dreißigBJU -21,02 g, 1,10 g, 47,39 g.

% des Tageswertes von BZHU - 31%, 1%, 17%.schwarz337 kcal (1410 kJ)25BJU - 23,20 g, 1,20 g, 58,40 g.

% des Tageswertes von BZHU - 34%, 1%, 16%

Der Proteingehalt dieser Hülsenfrucht beträgt 26-32%. Die chemische Zusammensetzung von Linsen enthält 21 Aminosäuren, von denen 12 essentiell sind (Arginin, Threonin, Tryptophan)..

Linsenprotein jeglicher Art hat eine ähnliche Zusammensetzung wie tierisches Protein und wird daher vollständig und leicht absorbiert. Für diese Qualität werden Linsen bei Veganern und Vegetariern besonders geschätzt, da sie nicht nur ein wichtiges Spurenelement erhalten, ohne Fleisch zu essen, sondern auch die Ernährung diversifizieren können.

Linsen sind reich an Vitaminen, Spurenelementen und Substanzen wie:

  • Eisen - 0,1 kg Linsenkörner enthalten 7,7 g Eisen, das für die normale Bildung von Blutzellen und die Verhinderung der Entwicklung einer Anämie erforderlich ist. Dies ist besonders wichtig für Kinder, Frauen während der Schwangerschaft und Menschen, die kein Fleisch essen. Damit dieses wichtige Spurenelement vollständig absorbiert werden kann, werden Linsen zusammen mit Kräutern, frischem, gekochtem und gedünstetem Gemüse gegessen.
  • B1 (Thiamin) - wichtig für die normale Funktion des Nervensystems, des Herzens und der Nebennieren. Beteiligt sich an der Bildung von Proteinen und Nukleinsäuren, Regenerationsprozessen;
  • B9 (Folsäure) - verhindert die Entwicklung von intrauterinen Anomalien und ist daher für schwangere Frauen und Kinder äußerst wichtig. Es verhindert auch die Entwicklung von Krebszellen, Strahlenkrankheit;
  • B2 (Riboflavin) - normalisiert den Verdauungstrakt, verbessert den Tonus der Blutgefäße, den Zustand der Dermis und das Sehvermögen;
  • PP (Nikotinsäure) - erhöht die Ausdauer, Effizienz, ist an allen Stoffwechselreaktionen im Körper beteiligt;
  • K (Vikasol) - ist verantwortlich für Blutgerinnung, Elastizität und Gefäßpermeabilität;
  • E (Tocopherol) - schützt vor Gefäßsklerose, Muskeldystrophie;
  • Carotionide - Substanzen, die für Redoxreaktionen verantwortlich sind. Sie wirken sich auf den Blutzucker- und Cholesterinspiegel aus und stimulieren die Geweberegeneration.
  • Phytoöstrogene - Substanzen, die das weibliche Sexualhormon Östrogen imitieren. Sie helfen bei den Wechseljahren, hemmen die Entwicklung von Tumoren des weiblichen Genitalbereichs, erleichtern den Verlauf der Wechseljahre;
  • andere enthaltene Mineralien wirken sich positiv auf den gesamten Körper aus. Kalium ist wichtig für die Aufrechterhaltung der Herzfunktion, Magnesium schützt vor Anfällen, verbessert die Durchblutung, Mangan wirkt als starkes Antioxidans. 0,1 kg Linsenkorn enthalten die tägliche Molybdänmenge, die am Purinstoffwechsel beteiligt ist.

Nützliche Eigenschaften gekochter Linsen in der Ernährung

In Wasser gekochte Linsen, deren Kaloriengehalt niedrig ist, werden erfolgreich in der Ernährung eingesetzt. Nach dem Kochen beträgt der Kaloriengehalt dieses Produkts 117-178 kcal pro 100 g..

Linsen in Wasser gekocht. Kaloriengehalt

  • Kohlenhydrate in gekochten Linsenkörnern sind "langsam", was die Verbrennung von Fettschichten fördert und Stoffwechselprozesse "beschleunigt";
  • Die Fülle an unlöslichen Ballaststoffen ermöglicht es Ihnen, den Verdauungstrakt zu normalisieren, die Peristaltik und die Darmflora zu verbessern. Außerdem entfernen Fasern Giftstoffe und helfen, Glukose und Cholesterin auf einem sicheren Niveau zu halten.
  • Die enthaltene Faser vermittelt lange Zeit ein Gefühl der Fülle.
  • Ein niedriger glykämischer Index gekochter Linsen ermöglicht die Anwendung bei Diabetikern.
  • stimuliert die Abwehrkräfte des Körpers, schützt vor Onkologie;
  • enthaltene Aminosäuren regulieren den Stoffwechsel. Methionin - hilft bei der Verbrennung von Fettgewebe, Leucin - wichtig für Knochen- und Muskelgewebe, Threonin - schützt die Leber vor Fettabbau, Tryptophan - synthetisiert das Hormon des Glücks Serotonin.

Schaden und Kontraindikationen für den Gebrauch

In Wasser gekochte Linsen, deren Kaloriengehalt es Ihnen ermöglicht, leichte diätetische Mahlzeiten daraus zuzubereiten, sind nicht für jeden nützlich. Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für die Verwendung dieser Hülsenfrucht..

Nach dem Verzehr von Linsen kann es zu Blähungen kommen. Daher sollten Personen, die an Enterokolitis, Dysbiose, Gastritis und Gallensteinerkrankungen leiden, den Verzehr von Linsenkörnern vermeiden. Sie können es nicht essen und mit Hämorrhoiden.

Der Gehalt an natürlichen Purinen wird ein Hindernis für die Aufnahme von Linsen in die Ernährung von Patienten mit Arthrose, Arthritis und Gicht sein..

Beim Abbau von Purinen entsteht Harnsäure, die eine Verschlimmerung dieser Krankheiten hervorrufen kann. Essen Sie keine Linsengerichte vor dem Schlafengehen. Es ist verboten, rohe Linsen zu essen, da diese die giftigen Substanzen Fazin und Phaseolunatit enthalten, die zu Vergiftungen führen können.

Nutzungsraten

In Wasser gekochte Linsen sind ein ziemlich zufriedenstellendes Produkt. Ernährungswissenschaftler empfehlen, nicht mehr als 200 g pro Tag zu sich zu nehmen. Trotz des geringen Kaloriengehalts vermittelt das Produkt aufgrund des Proteingehalts ein lang anhaltendes Völlegefühl.

Wie man Linsen richtig kocht

Das Kochen von Linsen jeglicher Art muss nach bestimmten Regeln erfolgen:

  • Zuerst sollten die Körner aussortiert und von Schmutz gereinigt und dann unter fließendem Wasser gewaschen werden.
  • Einige Sorten müssen vor dem Einweichen eingeweicht werden.
  • Kochflüssigkeiten nehmen doppelt so viel auf wie Getreide;
  • Vor dem Kochen werden die Hülsenfrüchte bei mäßiger Hitze und dann bei schwacher Hitze gekocht, während Geräusche (Schaum) entfernt werden.
  • gegen Ende des Garvorgangs etwas Salz in die Hülsenfrüchte geben;
  • periodisch gekochte Körner werden gemischt, um nicht zu verbrennen;
  • Die Garzeit hängt von der Sorte der Linsen ab.
  • Es ist erlaubt, Ihre Lieblingsgewürze hinzuzufügen und mit Gemüse, Zwiebeln und Karotten, Paprika und Tomaten zu braten.

Grüne Linsen behalten ihre Form am besten beim Kochen und sehen in Gerichten, die ganze Bohnen erfordern, wie z. B. Salaten, gut aus. Dieser Typ erfordert ein vorläufiges Einweichen für 60-120 Minuten in kaltem Wasser. Nach dieser Zeit wird die Flüssigkeit abgelassen und das Getreide mit sauberem neuem Wasser gegossen. Bei mäßiger Hitze zum Kochen bringen und ca. 40-45 Minuten kochen lassen.

Braune Linsen behalten ihre Form fast so gut wie grüne. Suppen, Eintöpfe, Aufläufe werden mit ihr zubereitet. Tauchen Sie braune Linsen in Wasser, bevor Sie weniger als grüne Linsen etwa 40-60 Minuten kochen. Nach dem Einweichen werden die Körner mit frischem Wasser gegossen. Nach dem Kochen 30-35 Minuten bei schwacher Hitze weitergaren.

Rote und gelbe Linsen müssen vor dem Kochen nicht eingeweicht werden. Es kocht sehr gut und wird für Getreide, dicke Suppen, Kartoffelpüree verwendet.

Nach dem Kochen werden gewaschene Körner 15 bis 20 Minuten gekocht. Schwarze Linsen werden ohne Einweichen gekocht, wobei ihre Form perfekt erhalten bleibt. Experten empfehlen jedoch, diese Art vor dem Kochen noch 2-3 Stunden einzuweichen, um Anti-Nährstoffe zu entfernen und die Nährstoffaufnahme zu erhöhen. Schwarze Linsen 30-40 Minuten kochen lassen.

Linsen Diät. Regeln und Prinzipien der Ernährung

Die Linsen-Diät kann weicher oder härter sein. Unter strengen Auflagen ist nur Linsenbrei ohne Zusatzstoffe (Salz, Gewürze, Öl) erlaubt. Sie können es in jeder Menge essen, aber in der Praxis funktioniert es nicht, viele Linsen gleichzeitig zu essen, da es zufriedenstellend ist. Eine Fülle von Ballaststoffen trägt zu einer schnellen Schwellung und einem Gefühl der Fülle bei.

Dank dessen ist es jedoch möglich, in 6-7 Tagen schnell Gewicht zu verlieren und Gewicht um 4-5 kg ​​zu verlieren.

In Wasser gekochte Linsen, deren Kaloriengehalt niedrig ist, sind auch Teil einer schonenderen Ernährung, die den Verzehr anderer fettarmer Lebensmittel ermöglicht. In einer so milderen Version darf man Gemüse, Obst, Joghurt, Kefir, mageres Fleisch und Roggenbrot essen.

Diejenigen, die mit einer Linsen-Diät abnehmen möchten, sollten sich an folgende Punkte erinnern:

  • Das Minus dieses Produkts ist das Auftreten von Blähungen. Eine Diät ist nicht für Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen geeignet;
  • Um die Gasbildung zu verringern, ist es besser, rote Linsen ohne Schale zu wählen.
  • Um Blähungen vorzubeugen, können rohe Bohnen in einer Kaffeemühle gemahlen werden. Beim Schleifen werden die Schale und die dichten Fasern zerstört, und anschließend wird ihre Assimilation weicher.
  • Es ist ratsam, alle Arten von Linsen vorzuweichen. Aufgrund dessen gibt es weniger Substanzen, die die Bildung von überschüssigen Gasen hervorrufen..
  • Um Blähungen zu vermeiden, dürfen während des Kochens Kreuzkümmel, Lorbeerblatt, Dill und Ingwer in das Wasser gegeben werden.
  • Wenn sich der Stuhl lockert, Schmerzen und Krämpfe im Bauch auftreten und Übelkeit auftritt, sollten Sie sich weigern, die Diät einzuhalten.
  • Das Trinkschema während der gesamten Zeit der Einhaltung der Diät sollte gut festgelegt sein.

Diätmenü für die Woche

Ein Beispielmenü für 7 Tage kann folgendermaßen aussehen:

FrühstückSnack (2. Frühstück)AbendessenNachmittags-SnackAbendessen
MONLinsenbreiein ApfelGemüsesuppe mit Linsenfettfreier HüttenkäseLinsenkoteletts mit Seetang
VTLinsen-Tortilla und gekochtes EiJoghurt (kein Zucker)Linsenpüree, KanincheneintopfFruchtsaft, Bananegekochte Linsen mit Spinat
HeiratenLinsenbreiein Glas KefirSahnesuppe mit Linsen und KürbisRoggenbrot, HummusLinsen mit Champignons
ThLinsenpüreeein Glas Gemüsemilch (Reis, Haferflocken)Linsen mit gedünstetem GemüseKokoscreme mit BeerenGemüsesalat
PTMenü wiederholen mon
Sa.BT-Menü wiederholen
SonneWiederholen Sie diesen Vorgang, um das Menü Mi oder Do auszuwählen

Wie man Linsen wählt

Bei der Auswahl von Linsen für Ihre Ernährung können Sie sich auf persönliche Geschmackspräferenzen verlassen. Die braune Sorte hat einen nussigen Geschmack und eignet sich gut für Beilagen und erste Gänge. Grüne Linsen haben die dichtesten Schalen und enthalten mehr Ballaststoffe als andere Arten. Diese Art behält ihre Form, hat einen würzigen, würzigen Geschmack und eignet sich für Salate..

Rote Linsen haben keine Schale, daher kochen sie schneller als andere Sorten, ideal für Suppenpüree. Schwarze Linsen sind vielseitig einsetzbar, während gelbe Linsen in vielerlei Hinsicht grünen ähnlich sind, da sie nach dem Schälen grüner Linsenkörner von der Schale erhalten werden. Bei den Regeln für den Kauf von Linsenkörnern sollten Sie auf das Herstellungsdatum, die Sicherheit und die Unversehrtheit des Behälters (Verpackung) achten..

Die Tatsache, dass Linsen von hoher Qualität sind, wird durch folgende Zeichen belegt:

  • angenehmes Aroma, das an nussig erinnert;
  • keine Beschädigung der Verpackung;
  • saubere und glatte Bohnen;
  • Abwesenheit von Verunreinigungen, Abfall, Insekten, Schimmel;
  • Bohnen sind in Größe und Farbe ungefähr gleich;
  • In der Verpackung befindet sich kein Kondenswasser (Feuchtigkeit).
  • Die Bohnen kleben nicht zusammen, sie lassen sich leicht in die Packung gießen.

Wenn die Unversehrtheit der Verpackung gebrochen ist, das Vorhandensein eines verdächtigen Geruchs, Insekten, das Vorhandensein von Bohnen unterschiedlicher Farbe in einem Behälter, sollten solche Linsen nicht gekauft werden.

Diätrezepte mit gekochten Linsen

Viele Menschen scheuen dieses Produkt, da sie wenig Ahnung haben, was daraus hergestellt werden kann. Aus dieser Hülsenfrucht können Tortillas, Burger, pürierte Suppen, Salate und Beilagen hergestellt werden..

Linsenpüree

Verwendete Zutaten:

  • Linsenkörner - 250 g (1 ganzes Glas);
  • Wasser - 500 ml (Sie können die Brühe für mageres Fleisch oder Gemüse verwenden);
  • Pflanzenöl -1-2 EL;
  • Lorbeer -1-2 kleine Blätter;
  • Grün - gehackter Dill.

Kochfortschritt:

  1. Hülsenfrüchte werden 30-40 Minuten eingeweicht;
  2. Die Körner werden in Wasser getaucht und bei mäßiger Hitze zum Kochen gebracht, dann weitere 20 Minuten gekocht;
  3. Nach Ablauf der Zeit wird das Feuer ausgeschaltet, ein Lorbeerblatt hinzugefügt und die Hülsenfrüchte weitere 5-7 Minuten unter einem Deckel in Wasser gehalten.
  4. Die Flüssigkeit wird abgelassen, die gekochten Linsenkörner werden mit einem Mixer (eingetaucht oder in eine Schüssel gegeben) unterbrochen, Öl wird hinzugefügt. Vor dem Servieren mit Dill bestreuen.

Cremesuppe

Unterscheidet sich vom Püree durch die Anzahl der Zutaten und eine flüssigere Konsistenz.

Zum Kochen nehmen Sie:

  • Zwiebel (mittel) - 1 Stk.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Wasser oder Brühe (auf Gemüse, Huhn) -1-1,5 Liter (ca. 5 Gläser);
  • Knoblauch - 1-2 Nelken;
  • Linsen (vorzugsweise rot) - 350-400 g;
  • Grün - Dill, Petersilie.

Kochfortschritt:

  1. Hülsenfrüchte werden 35-40 Minuten lang eingeweicht.
  2. Nach Ablauf der Zeit wird das Wasser abgelassen, die Körner werden mit Brühe gegossen und auf den Herd gestellt, 20-25 Minuten gekocht.
  3. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden, die Karotten auf einer Reibe hacken und in Pflanzenöl anbraten (Sie können Olivenöl verwenden)..
  4. Gemüsebraten, Knoblauch (gepresst) und Lorbeerblätter werden zu den gekochten Linsen gegeben und weitere 7-8 Minuten in Brand gehalten.
  5. Nach dem Ausschalten lässt man die Suppe eine Weile stehen, bevor sie serviert wird, wird sie mit Kräutern dekoriert. Wenn die Linsenkörner schlecht gekocht sind, kann die Suppe mit einem Mixer unterbrochen werden..

Linsen mit Fleisch

Fleisch mit Linsengarnitur ist eine hervorragende Alternative zu Buchweizen, Reis und Kartoffeln. Während einer Diät sollten Fleisch wie Pute, Hühnerbrust, fettfreies Schweinefleisch, Kaninchenfleisch und Kalbfleisch bevorzugt werden.

Zum Kochen nehmen Sie:

  • 1 Tasse Linsensamen
  • 500 g Fleisch (eines der oben genannten);
  • Karotte;
  • Zwiebel;
  • Gewürze nach Geschmack.

Das Kochen dauert nicht lange:

  1. Das Fleisch wird in kleine Stücke geschnitten und in die Pfanne geschickt;
  2. Zwiebeln und Karotten hacken und zum Fleisch geben, 8-10 Minuten braten. alle zusammen;
  3. Vorgeschälte und eingeweichte Linsen werden 20-40 Minuten gekocht. (hängt von der Sorte ab);
  4. Das gekochte Getreide wird aus der Flüssigkeit filtriert und mit dem Braten von Fleisch und Gemüse kombiniert, wobei es bei schwacher Hitze weitere 15 bis 20 Minuten köcheln gelassen wird. Am Ende werden Geschmacksverstärker hinzugefügt - Lorbeerblatt, Pfefferkörner, etwas Salz.

Linsenkuchen

Linsenflachbrötchen sind sehr zufriedenstellend und können auch für eine Diät verwendet werden:

  • Linsenkörner (rot) - 200 g;
  • Mehl - 2-2,5 EL;
  • Hefe - 6 g;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Zucker - 1 TL;

Kochschritte:

  1. Linsen werden 1,5 bis 2 Stunden vorgeweicht;
  2. Nach dem Einweichen werden die Körner gekocht und abgekühlt, wonach sie mit einem Mixer zu einer Masse ohne Klumpen gestanzt werden.
  3. Für den Teig Zucker in einem Behälter mischen, 1 EL. Mehl, 3 EL. warmes Wasser mit Hefe und 10-15 Minuten einwirken lassen.
  4. Wenn der Teig aufgeht, kombinieren Sie ihn mit Linsen und fügen Sie einen Löffel Pflanzenöl hinzu. Lass die Masse steigen.
  5. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und anbraten.
  6. Teig in Kombination mit Linsen sollte zunehmen, wonach Mehl, gebratene Zwiebeln und Salz hinzugefügt werden. Mehl wird allmählich eingeführt, während es gesiebt wird. Den Teig langsam kneten.
  7. Der Teig wird in 9-10 Teile geteilt und von Hand geknetet, wodurch die Kuchen eine abgerundete Form erhalten.
  8. Die Kuchen werden auf ein gefettetes Backblech mit Pergament gelegt und 20-25 Minuten gebacken. bei 200C.

Linsengemüsesalat

Ein Salat mit Gemüse und Linsen der Saison eignet sich perfekt zum Abendessen als Ergänzung zu Fleischgerichten. Für Salat ist es besser, eine grüne Linsensorte zu nehmen, die nicht so eingekocht ist und ihre Form behält.

  • bulgarische Paprika;
  • Kirschtomaten);
  • Gurke;
  • Petersiliendill;
  • 150 g gekochte Linsen;
  • Olivenöl.

Die Menge der pflanzlichen Zutaten wird je nach Geschmackspräferenzen ausgewählt. Die Linsen werden gekocht und abkühlen gelassen. Gemüse schneiden, mit Linsen kombinieren, mit Öl würzen und mit Kräutern bestreuen.

Trotz der Tatsache, dass Linsen für die meisten Menschen kein bekanntes Produkt sind, sind Gerichte mit ihnen lecker, befriedigend und gesund. Der niedrige Kaloriengehalt dieses Getreides in gekochter Form ermöglicht es, es in diätetische Mahlzeiten aufzunehmen. Haferbrei, Suppen in Wasser und Brühe, Salate und Beilagen mit Linsen können die tägliche Ernährung erheblich diversifizieren.

Kaloriengehalt von Linsen

Linsen sind eine Hülsenfrucht, die sich auf der ganzen Welt verbreitet hat. Kultur wird in den Büchern des Alten Testaments als Grundnahrungsmittel erwähnt. Wir bauen Linsen in Zentral- und Kleinasien, den Mittelmeerländern, an. Überraschenderweise war es vor der Revolution Russland, das die Rolle des Weltmarktführers in Bezug auf das Pflanzvolumen einer Pflanze spielte, die für ihre eigenen Bedürfnisse und für den Export angebaut wurde. Heute werden in Nordamerika, Indien und Südeuropa große Kulturbestände ermittelt. Leider ist die Hülsenfrucht heute bei einheimischen Verbrauchern nicht besonders beliebt, obwohl sie als eine der umweltfreundlichsten und nützlichsten gilt. Jemand mag den spezifischen Geschmack nicht, andere werden durch den Kaloriengehalt von Linsen gestoppt. Experten für gesunde Ernährung empfehlen jedoch dringend, es in Ihre Ernährung aufzunehmen..

Trocken

Früher war eine krautige Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte gefragt, und heute erinnern sich die Menschen nur noch daran, wenn sie möchten, so schnell wie möglich ein paar Pfunde mehr abzunehmen. In der Tat wird empfohlen, Linsen von Ernährungswissenschaftlern und Fitnesstrainern in das Tagesmenü aufzunehmen, da sie eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und Pflanzenprotein sind, die nicht nur den Körper nähren, sondern auch extrem leicht verdaulich sind. Aufgrund der beiden Hauptkomponenten der Hülsenfrucht wird der Appetit gedämpft und die Arbeit des Magen-Darm-Trakts normalisiert, wodurch der Prozess des Abnehmens gestartet wird.

Laut Vegetariern können rohe Linsen Fleisch ersetzen, da sie etwa 60% Protein enthalten. Gleichzeitig enthält es praktisch kein Fett..

Das nicht darstellbare Aussehen von rohen Linsen zahlt sich für die Fülle ihrer vorteilhaften Eigenschaften aus, die wiederum durch ihre reichhaltige chemische Zusammensetzung bestimmt werden. Zum Beispiel führt die Pflanze den Folsäuregehalt an: 100 g machen fast 90% des Tageswertes für den Menschen aus. Im Allgemeinen sind Mineralien und Vitamine in einer Vielzahl von Hülsenfrüchten enthalten. Hier und Phosphor und Kalzium mit Schwefel und Eisen sowie Vitamine E und Gruppe B..

Linsen sind eine Pflanze, die zur Normalisierung der Urogenitalorgane empfohlen wird. Sein Verzehr stärkt das Immunsystem und beschleunigt den Stoffwechsel. Ein weiterer Vorteil von Bohnen ist ihre positive Wirkung auf das Nervensystem. Die im Produkt enthaltenen Aminosäuren provozieren die Produktion des Hormons Serotonin, das für den psychischen Zustand einer Person verantwortlich ist und bei der Unterdrückung von Depressionen hilft. Die Verwendung einer Hülsenfruchtpflanze ist auf jeden Fall für Menschen mit Störungen des Herz-Kreislauf-Systems und Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren von Vorteil. Da rohe Linsen bei der Normalisierung des Blutzuckerspiegels helfen, wird ihre Verwendung bei Diabetes als ratsam angesehen.

Der Kaloriengehalt von rohen Linsen liegt bei 295 kcal pro 100 Gramm. Scheint für eine ernährungsphysiologisch empfohlene Pflanze unglaublich hoch zu sein. Gleichzeitig enthält die Kultur praktisch kein Fett. Eine Tasse des fertigen Produkts enthält weniger als ein Fünftel der pro Tag benötigten Kalorien. Wenn Sie es also verwenden, können Sie Gewicht verlieren, während Sie voll bleiben. Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, dass es verschiedene Pflanzensorten gibt, die sich in Farbe, Geschmack und Kaloriengehalt unterscheiden, und dass beim Kochen der Kaloriengehalt des Produkts geringer wird..

Grün

Grüne Samen sind in Geschäften häufiger. Eine Besonderheit ist ein würziger Geschmack, wodurch der Bedarf an Salz und Gewürzen reduziert wird. Es gibt auch ein Minus - einen längeren Garvorgang im Vergleich zu anderen Arten. Dies erfordert ein Einweichen. Es wird empfohlen, solche Linsen gekocht oder gedünstet zu verwenden. Der Kaloriengehalt von grünen Linsen beträgt 297 kcal pro 100 g.

Grüne Samen sind proteinreich, leicht verdaulich und gelten daher als gute Alternative zu Fleisch und Milchprodukten. Aufgrund des Gehalts an Kohlenhydraten und Ballaststoffen kommen sie dem Magen-Darm-Trakt zugute. Der regelmäßige Verzehr dieser Art von Hülsenfrüchten trägt zur Entwicklung einer Resistenz gegen Infektionskrankheiten bei, erhöht den Hämoglobinspiegel und stimuliert die Stoffwechsel- und Blutbildungsprozesse. Zusätzlich ist der grüne Pflanzentyp für das Herz-Kreislauf-System nützlich und normalisiert den psycho-emotionalen Zustand..

Aufgrund ihrer Fähigkeit, ihre ursprüngliche Form während der Wärmebehandlung beizubehalten, sind grüne Linsen beim Kochen beliebt. Es kann in ersten Gängen und Gemüsegerichten, Aufläufen und sogar Backwaren gefunden werden, wo es als Füllung verwendet wird..

Verkauft grüne Linsen in getrockneter geschälter Form. Bei der Auswahl sollte besonders auf das Aussehen der Samen geachtet werden - Defekte auf ihrer Oberfläche sind nicht akzeptabel. Lagern Sie das Produkt in einem dicht verschlossenen Behälter an einem kühlen Ort. Wenn diese Anforderungen erfüllt sind, behalten die Samen ihre Vorteile und Frische für 10-12 Monate..

Gelb

Gelb unterscheidet sich von anderen Linsenarten durch seine Fähigkeit, schnell zu verdauen. Dies liegt daran, dass es keine Shell hat. Die Bohnen werden durch Mahlen von grünen Bohnen gewonnen, dh sie wachsen nicht in dieser Form. Das Aroma des Produktes ist angenehm, der Geschmack ist zart, leicht pilzartig.

Da gelbe Linsen die gleichen grünen sind, jedoch ohne Schale, ist ihre Zusammensetzung nahezu identisch. Pflanzliche Lebensmittel sind reich an Ballaststoffen und Proteinen, Mineralien, Folsäure und B-Vitaminen, essentiellen Aminosäuren. Bohnenkultur ist nützlich bei Anämie, Lebererkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und schwacher Immunität. Ein eindeutig empfohlenes Produkt ist zu sehen, wenn Sie Jugend und Schönheit bewahren, die Haut vor dem Verblassen schützen und sie mit innerer Nahrung versorgen möchten..

Gelbe Linsen können Fleisch leicht ersetzen, daher sind sie für Vegetarier und diejenigen geeignet, die Gewicht verlieren. Der Kaloriengehalt pro 100 Gramm beträgt 97 kcal, das heißt, es ist der Typ mit dem niedrigsten Kaloriengehalt. Mit ihm können Sie aromatische und gesunde Pasteten, Kartoffelpüree, Eintöpfe und Suppen zubereiten. Es ist besonders beliebt in Indien, wo es zur Herstellung von Sambhara-Suppe verwendet wird. Auch gelbe Bohnen sind in Nordamerika, Asien und Europa gefragt..

rot

Rote Linsen sind die umstrittensten unter ihren Mitmenschen, da der berühmte biblische Eintopf aus ihnen hergestellt wurde. Einwohner vieler Länder betrachten es nicht nur als nahrhaftes Essen, sondern auch als wahres Symbol des Wohlstands, weshalb es oft am festlichen Tisch serviert wird. Die besonderen Geschmackseigenschaften von roten Samen haben die Menschen vor Tausenden von Jahren erobert. In der modernen Küche gibt es viele Rezepte für die Herstellung roter Linsen. Übrigens ist es am bequemsten zuzubereiten, da es nicht eingeweicht werden muss und gut kocht. Während der Wärmebehandlung verblasst die anfänglich helle Farbe. Der Kaloriengehalt des Produkts kann aufgrund einer Reihe von Faktoren variieren, der Durchschnittswert beträgt jedoch 313 kcal pro 100 g.

Die Vorteile von roten Samen liegen in ihrer Zusammensetzung. Als Ergebnis der Forschung wurde festgestellt, dass sie fast alle Verbindungen enthalten, die für das volle Funktionieren des Körpers notwendig sind. Rote Samen enthalten so viel verdauliches Protein wie andere Hülsenfrüchte. Darüber hinaus umfassen sie Aminosäuren, Vitamine A, PP, E und Gruppe B. Zu diesen Spurenelementen gehören Kalium, Natrium, Calcium. Das Produkt enthält auch lösliche Substanzen, die zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut beitragen. Dies verringert das Risiko, kardiovaskuläre Pathologien zu entwickeln. Kultur wirkt sich nicht weniger günstig auf den Zustand des Verdauungssystems aus. Die in der Zusammensetzung enthaltenen unlöslichen Ballaststoffe halten Kohlenhydrate zurück und steuern so den Blutzuckerspiegel. Dies erfordert die Verwendung von Kultur für Menschen mit Diabetes und Hypoglykämie..

Rote Linsen sind nahrhafte Lebensmittel, mit denen Sie sich länger satt fühlen.

In kulinarischer Hinsicht sind rote Samen viel wertvoller als andere. Sie sind bequem und einfach zuzubereiten. Aus den Samen werden Müsli, Kartoffelpüree, Beilagen und Snacks hergestellt. Rote Linsen finden sich oft in Salaten und indischen Gerichten..

Braun

Braune Linsen gelten als die größten und haben eine angenehme Eigenschaft - einen unauffälligen nussigen Geschmack. In Amerika steht sie an erster Stelle unter ihren Kollegen. Die Farbe kann von hellbraun bis sehr dunkel reichen. Kaloriengehalt des Produkts - 330 kcal pro 100 g.

In Bezug auf die Vorteile unterscheiden sich braune Samen nicht von grünen und roten: Sie haben den gleichen hohen Gehalt an pflanzlichem Protein, einer Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen sowie Aminosäuren. Der regelmäßige Verzehr von braunen Linsen hilft, die Funktion des Magen-Darm-Trakts, des Urogenitalsystems und des Immunsystems zu normalisieren. Zusätzlich wird der Stoffwechsel angeregt. Aufgrund ihres Nährwerts sättigt sich die Kultur schnell und macht lange Zeit Appetitlosigkeit.

Meistens werden braune Samen mit nussigem Geschmack zur Zubereitung von reichhaltigen Suppen verwendet. Sie sind nicht weniger gut in Schnitzel, Aufläufen und Gemüseeintöpfen..

Die Auswahl und Lagerung von braunen Samen sollte nach dem bereits bekannten Schema erfolgen: Vorsicht vor offen verdorbenen Körnern und Schutz vor Feuchtigkeit.

Schwarz

Äußerlich ähneln schwarze Bohnen Kaviar, daher wird die Sorte manchmal als "Beluga" bezeichnet. Diese Samen sind die kleinsten und haben eine glänzende Oberfläche. Die Heimat der Pflanze ist Kanada, wo sie als Ersatzpflanze verwendet wurde. Heute werden in Asien und Amerika schwarze Linsen angebaut..

Es ist einfach, diese Samen zuzubereiten, da kein besonderes Einweichen erforderlich ist. Die Sorte reichert keine Toxine und andere schädliche Substanzen an und gilt daher als umweltfreundlich.

Die Vorteile von schwarzen Samen liegen im hohen Gehalt an Pflanzenfasern, die eine wichtige Rolle bei den Verdauungsprozessen spielen. Sie werden trotz des beträchtlichen Kaloriengehalts - 322 kcal pro 100 g - als diätetisch eingestuft. Dies liegt daran, dass die Basis eines nahrhaften Produkts Proteine ​​und Kohlenhydrate sind, die vom Körper leicht und schnell aufgenommen werden. Schwarze Linsen sind übrigens auch ein medizinisches Lebensmittel. Im Verlauf der wissenschaftlichen Forschung wurde festgestellt, dass seine regelmäßige Anwendung bei Herzerkrankungen und Diabetes hilft und Probleme des Verdauungsplans löst. Es ist ein ausgezeichnetes Antioxidans, das die Alterung des Körpers verlangsamt und es Ihnen ermöglicht, ihn von schädlichen Verbindungen zu reinigen. Es wurde auch nachgewiesen, dass schwarze Samen gegen Krebs wirken, die Leber heilen und Stoffwechselstörungen verursachen. Das Produkt ist nicht weniger nützlich bei chronischer Müdigkeit und Stress, verminderter Immunität.

Während des Garvorgangs ändert sich die spezifische Farbe der Bohnen, so dass sie ohne ästhetische Angst zu Gemüsegerichten, Suppen und Salaten hinzugefügt werden können. Insgesamt sind schwarze Linsen ein vielseitiges Lebensmittel. Im "Sparschwein" eines jeden Vegetariers gibt es viele Rezepte für seine Zubereitung, einschließlich der Aufnahme in Gemüsekoteletts und Aufläufe.

Experten geben Ratschläge, wie die Qualität der Kultur überprüft werden kann. Also ein Qualitätsprodukt:

  • Hat eine bröckelige Struktur.
  • Unterscheidet sich nicht in Körnern in Farbe und Größe.
  • Frei von Fremdpartikeln und Schimmel.
  • Kondensationsfrei auf der Verpackung.
  • Hat eine glatte Oberfläche.
  • Aromatisch.
  • Hat die Verpackung beschädigt.
  • Abgelaufen.
  • Unterscheidet sich in verschiedenen Farben der Körner.
  • Hat Flecken auf der Samenoberfläche.

Wenn beim Öffnen der Verpackung ein unangenehmer fauliger Geruch auftritt, ist es besser, das Produkt nicht zu verwenden..

Dosen

Linsen werden nicht gefroren, aber die Methode, sie für die Ernte für die zukünftige Verwendung zu verarbeiten, ist die Konservierung. Zu Hause wird es in der Regel nicht verwendet. Kaufen Sie Konserven in Geschäften. Die Verpackung erfolgt in Glas und Dosen. Im ersten Fall ist es möglich, das Aussehen des Produkts vor dem Kauf zu berücksichtigen, was gut für den Käufer ist, der die Möglichkeit hat, den Zustand der Körner und der Füllung zu beurteilen. Der Kaloriengehalt von Dosen-Samen beträgt 110 kcal pro 100 Gramm, was bedeutet, dass sie für eine Diät empfohlen werden können. Sie müssen jedoch verstehen, dass ein niedriger Kaloriengehalt für ein hochwertiges Werkstück charakteristisch ist, das neben den Körnern selbst nur Salz und Wasser enthält..

Eingemachte Hülsenfrüchte haben einen ausgezeichneten Geschmack und Vorteile für den Körper. Nach der Verarbeitung bleiben fast alle Vitamine und Mineralien des Rohprodukts erhalten. Die Verdaulichkeit von Konserven ist ebenfalls hervorragend. Ernährungswissenschaftler empfehlen, es in das Menü aufzunehmen, wenn Sie an Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt leiden (besonders wertvoll bei Verstopfungstendenzen) und den Stoffwechsel beschleunigen möchten. Ein hoher Proteingehalt ermöglicht es Ihnen, beim Verzehr von Konserven Gewicht zu verlieren, ohne die Muskelmasse zu beeinträchtigen.

In kulinarischer Hinsicht können Linsen in Dosen als eigenständige Beilage kalt oder heiß verwendet werden. Es kann auch verwendet werden, um erste Gänge, Füllungen für Aufläufe und Kuchen, Salate zuzubereiten..

Gekeimt

Linsensprossen wirken sich am positivsten auf den Körper aus. Sie haben eine hohe Konzentration an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Darüber hinaus ist dieser Wert viel höher als bei einer reifen Pflanze. Aufgrund des Gehalts an vielen Nährstoffen ist der Kaloriengehalt von Linsensprossen etwas höher als der anderer Hülsenfrüchte: 105 kcal pro 100 g.

Ärzte betrachten gekeimte Pflanzenbohnen als einen wichtigen Teil der Ernährung, um ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Figur zu korrigieren. Die Sprossen enthalten Kalium, das für Arrhythmie und Arteriosklerose notwendig ist, und organisches Eisen trägt zu einem Anstieg des Hämoglobinspiegels und zur Bildung neuer Blutzellen bei. Das Produkt ist nicht weniger nützlich bei Lungenentzündung und Bronchitis. Im Verlauf der wissenschaftlichen Forschung wurde festgestellt, dass die Verwendung von Sprossen während der Infektionsperiode des Körpers mit Viren den Zustand signifikant erleichterte und die Entwicklung von Komplikationen verhinderte.

Mit der Caning-Methode können Sie eine eigene Kultur besser entwickeln. Dazu werden große Samen in ein Literglas gegeben und водо. Mit Wasser gegossen. Sie halten sich nicht länger als einen Tag im Wasser, danach wird das Wasser abgelassen, der Inhalt gewaschen, das Glas mit Gaze bedeckt. Nach einigen Tagen erscheinen die ersten Triebe. Sie können gekeimte Bohnen 5 Tage lang aufbewahren, sofern sie sich im Kühlschrank befinden..

In kulinarischer Hinsicht sind Sprossen universell. Sie können zu Suppen, Salaten und Snacks sowie Gemüsebeilagen hinzugefügt werden. Die Sprossen schmecken wie grüne Erbsen.

Linsen können auf verschiedene Arten gekocht werden und als eigenständige Beilage in gekochter oder gedünsteter Form oder in anderen Gerichten enthalten sein. Der Kaloriengehalt der fertigen Linsen hängt von der Verarbeitungsmethode ab. Übrigens hängt auch die Textur der Körner davon ab: Bröckelige sind eine ideale Option für Salate, und fleischigere sind ideal für die Verarbeitung zu einer Sauce oder Soße. In jedem Fall zeichnen sich Gerichte aus Hülsenfrüchten sowohl durch hohe Vorteile für den Körper als auch durch hervorragende gastronomische Eigenschaften aus..

Gekocht

Gekochte Linsen sind in vielen Ländern der Welt sehr gefragt, da sie alle Substanzen enthalten, die für das volle Funktionieren des Körpers notwendig sind. Es enthält nicht nur pflanzliche Proteine ​​und Kohlenhydrate, sondern auch Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine der Gruppe B. Es wird besonders empfohlen, gekochte Linsen für folgende Zwecke zu verwenden:

  • Normalisierung der Arbeit der inneren Organe;
  • Aufrechterhaltung der Aktivität des Herzens und der Blutgefäße;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Normalisierung der Funktion des Zentralnervensystems;
  • Senkung von Cholesterin und Blutzucker;
  • Verbesserung des Stoffwechsels.

Der Kaloriengehalt von in Wasser gekochten Linsen ist viel geringer als der Kaloriengehalt des Rohprodukts - 112 kcal pro 100 Gramm. Die Anzeigen können jedoch je nach ausgewähltem Typ variieren. Rote Samen enthalten also mehr Kalorien als grüne Samen. Daher ist es besser, Grün zur Gewichtsreduktion zu wählen.

Grundsätzlich wird die fertige Kultur mit Gemüse und Fleisch serviert, seltener zur Herstellung von Saucen und Desserts. Köche empfehlen, gekochte Bohnen in solche Gerichte aufzunehmen:

  • Gulasch mit Linsen und Kartoffeln;
  • Reis mit Samengarnitur;
  • Pilz Suppe;
  • Schnitzel;
  • Gemüsesalat.

Gekochte braune Linsen werden normalerweise für erste Gänge verwendet, rote Linsen für Haferbrei- und Püreesuppe, grüne Linsen für Gemüsesalate und als Beilage. Die rote Sorte passt ideal zu warmen Gerichten und leichten Salaten.

Um die Bohnen zu kochen, müssen Sie einige Nuancen kennen:

  1. Das rohe (trockene) Produkt muss zuerst gründlich gewaschen und dann eingeweicht (falls von der Sorte gefordert) oder zum Kochen gebracht werden und 1: 3 mit Wasser gefüllt werden.
  2. Während des Garvorgangs können Sie Gewürze (Salbei, Rosmarin, Sellerie) hinzufügen, die Sie jedoch erst am Ende salzen müssen.
  3. Jede Bohnensorte hat ihre eigene Kochdauer: Rote Bohnen werden in 15 Minuten gekocht, braune und schwarze Bohnen brauchen eine halbe Stunde und grüne Bohnen brauchen mindestens 40 Minuten zum Kochen..
  4. Linsen können in Wasser ohne Öl gekocht werden, aber wenn Sie es verwenden, wird das Gericht viel schmackhafter..
  5. Am Ende des Garvorgangs wird das Wasser abgelassen und die Körner werden auf einen Teller übertragen. In fertiger Form kann das Produkt ca. 5 Tage im Kühlschrank gelagert werden, immer in einem geschlossenen Behälter.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Linsen zu kochen:

Mit ca. 200 g Getreide abspülen, in einen Topf geben und 500 ml Wasser einfüllen. Zum Kochen bringen. Ein paar Teelöffel Pflanzenöl werden eingeführt. Am Ende des Garvorgangs etwas Salz hinzufügen.

Nehmen Sie 100 g Getreide. Spülen und in eine Multicooker-Schüssel geben. Gießen Sie eineinhalb Gläser Wasser ein. Schalten Sie den "Haferbrei" -Modus ein. Salz vor der Bereitschaft.

Gießen Sie 200 ml Wasser in einen Wasserbad. 300 g gewaschene Linsen, einen Esslöffel Pflanzenöl und einen Teelöffel Salz hinzufügen. Schalten Sie den Dampfgarer 1 Stunde lang ein.

Etwa 100 g Samen werden gewaschen. In einem speziellen Behälter für eine Mikrowelle zusammenfalten und 1,5 Tassen Wasser einfüllen. Wählen Sie die höchste Leistung. 20 Minuten kochen lassen. Vor dem Servieren gesalzen.

Gedünstet

Mit Gemüse gedünstete Linsen sind ein duftendes und zufriedenstellendes unabhängiges Gericht, das zur Mittagszeit und zum Abendessen verzehrt werden kann. Der Kaloriengehalt pro 100 Gramm beträgt nur 95 kcal.

Für vier Portionen werden 250 g Samen benötigt. Sie werden gewaschen und bei Bedarf eine Weile in kaltem Wasser eingeweicht. Gleichzeitig werden fein gehackte Zwiebeln und Karotten (50 bzw. 70 g) in Pflanzenöl gebraten. Gemüse wird mit Getreide versetzt und im Verhältnis 2: 1 mit Wasser gegossen. Schmoren, bis das Wasser verdunstet ist, ohne zu vergessen, sich zu rühren. Am Ende des Garvorgangs etwas Salz hinzufügen und umrühren.

Eine andere interessante Art, die Samen zu "schlagen", besteht darin, sie mit Zwiebeln und Fleisch zu schmoren. Nehmen Sie 100 g für mehrere Portionen. Vorweichen und dann kochen, bis die Hälfte gekocht ist. 50 Gramm Zwiebeln, so klein wie möglich gehackt, werden in etwas Pflanzenöl goldbraun gebraten. Fügen Sie 150 g Rinderhackfleisch, Salz und Pfeffer hinzu. 20 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Gießen Sie 200 ml Wasser in das Hackfleisch. 5 Minuten unter dem Deckel aufbewahren, danach werden die gekochten Linsen eingeführt und weitere 20 Minuten gekocht. Der Kaloriengehalt eines nahrhaften Gerichts beträgt 114 kcal pro 100 g.

Linsen, insbesondere grüne Linsen, eignen sich ideal zu Hühnchen. Hühnerfleisch kann durch Schmoren beider Komponenten durch Hackfleisch ersetzt oder separat mit gekochten Körnern serviert werden.

Da Getreide am besten zu Gemüse passt, können Sie es zubereiten, indem Sie es mit Brokkoli, Blumenkohl und grünen Bohnen schmoren. Das Gericht gilt als mager und hat einen Kaloriengehalt von 83 kcal pro 100 g. Bei einer Diät ist es einfach unersetzlich, da es nicht nur gut gesättigt ist, sondern auch Nährstoffe auffüllt. Stellen Sie zunächst einen Topf Wasser auf das Feuer und fügen Sie nach dem Kochen 1 Tasse gewaschene Bohnen hinzu. 30 Minuten kochen lassen. Das restliche Wasser wird nicht abgelassen. Blumenkohl (100 g), Brokkoli (150 g) und grüne Bohnen zufällig, aber nicht grob hacken. Gehackte Knoblauchzehen und Gewürze werden in einer kleinen Menge Pflanzenöl gebraten. Nach einigen Minuten das Gemüse hinzufügen und 15 Minuten braten. Danach werden die Körner mit der restlichen Brühe eingeführt, gemischt, leicht gesalzen und unter gelegentlichem Rühren mindestens 10 Minuten unter dem Deckel gedünstet.

Gebraten

Diejenigen, die nicht daran gewöhnt sind, mageres Essen zu essen, können die Linsen nach dem Kochen gut braten. Dies kann sowohl isoliert als auch zusammen mit Pilzen erfolgen. Darüber hinaus ist das Gericht im zweiten Fall viel aromatischer und befriedigender, sodass es ein kalorienreiches Abendessen leicht ersetzen kann. Der Kaloriengehalt von 100 g mit Gemüse und Pilzen gebratenem Getreide beträgt nur 57 kcal.

Es ist bemerkenswert, dass Grün ideal zum Kochen ist. Es wird in einer Menge von 0,5 Tassen eingenommen. Gründlich ausspülen, 30 Minuten einweichen, dann sauberes Wasser einfüllen und kochen, bis es weich ist. Gleichzeitig werden geriebene Karotten (2 mittelgroße Stücke) und eine Zwiebel in einer kleinen Menge Pflanzenöl gebraten. Sobald das Gemüse anfängt zu bräunen, 250 g gehackte Champignons hinzufügen. Nach 10 Minuten gekochte Linsen und Gewürze in die Pfanne geben. Die ganze Masse wird 10 Minuten gebraten. Heiß serviert.

Suppe

Linsen sind eine ausgezeichnete Zutat für erste Gänge oder eher Suppen. Abhängig von der Zubereitungsmethode und den verwendeten Zutaten können sie sowohl reichhaltig als auch zufriedenstellend und diätetisch sein. Der Kaloriengehalt der Linsensuppe hängt davon ab. In jedem Fall sind Hülsenfruchtsuppen gesund und schmackhaft. Zum Abnehmen werden folgende Rezepte empfohlen:

Der Geschmack von magerer Suppe ist dem in Fleischbrühe gekochten in keiner Weise unterlegen. Dieses Gericht ist besonders nützlich, wenn Sie abnehmen möchten: Wenn Sie mindestens eine Woche lang Suppe essen, können Sie ein paar Pfund abnehmen, ohne akuten Hunger zu verspüren.

180 g Getreide werden gewaschen, in einen Topf gegeben und mit 2 Litern Wasser in Brand gesetzt. Nach dem Kochen 10 Minuten kochen lassen. Vier Kartoffeln werden in Würfel geschnitten und mit einem Löffel Pflanzenöl in einen Topf gegeben. 15 Minuten kochen lassen. Dort werden auch eine in Streifen geschnittene Karotte und eine gehackte Zwiebel hinzugefügt. Einige Minuten bevor die Bereitschaft gesalzen ist, werden eine Handvoll gehackter Sellerie und Kräuter eingeführt. Schalten Sie nach ein paar Minuten die Heizung aus und lassen Sie die Suppe aufbrühen.

Das Braten wird nicht als Verarbeitungsmethode verwendet, daher kommt die Suppe wirklich leicht und gesund heraus. Es gibt nur 43 kcal pro 100 g.

Suppe, von der 100 g nur 32 kcal enthalten, ist ein ideales Gericht für diejenigen, die Gewicht verlieren. Das Aroma wird durch Pilze gegeben, und dank der Samen der Bohnenpflanze und des Gemüses ist die Suppe gesund..

Zunächst werden 100 g Körner (Sie können sowohl grün als auch rot nehmen) gründlich gewaschen und gekocht, wobei ein Glas Wasser eingegossen wird. 1,5 Liter Wasser in einem separaten Topf kochen. Eine Karotte hinzufügen und in Streifen schneiden. Nach 5-7 Minuten werden 2 in Streifen geschnittene Kartoffeln zu den Karotten geschickt. 300 g gehackte Pilze und 1 gehackte Zwiebel auf erhitztem Pflanzenöl verteilen. Braten. Das Werkstück wird zusammen mit 100 g gehacktem Weißkohl in einen Topf gegeben. Nach 5 Minuten Linsen und 50 g Spinnennetznudeln hinzufügen. Alle Komponenten werden zusammen gekocht. Fügen Sie am Ende des Garvorgangs etwas Salz und schwarzen Pfeffer hinzu. Verwenden Sie vor dem Servieren frische Kräuter.

Hühnersuppe

Der Kaloriengehalt von Hühnerbrühe-Suppe ist nicht viel höher als der von in Wasser gekochtem - 69 kcal pro 100 g. Sie ist schnell zubereitet, obwohl sie eine große Liste von Zutaten enthält.

Zwei Hähnchenschenkel oder eine ganze Brust werden in einen Topf mit Wasser gegeben. Warten Sie, bis es kocht, entfernen Sie den Schaum und kochen Sie ihn 20-25 Minuten lang. Eine Karotte wird geschält und in Scheiben geschnitten. Eine Zwiebel und 15 g Sellerie (es ist besser, die Wurzel zu nehmen) werden in Miniaturwürfel gehackt. 3 Knoblauchzehen werden durch eine Presse geführt. 5 g Ingwerwurzel auf eine Reibe reiben. Ein Esslöffel Pflanzenöl wird an einem dicken Tag in einen Topf gegossen. Fügen Sie vorbereitetes Gemüse hinzu und braten Sie es bei schwacher Hitze. Wenn das Gemüse gebraten ist, fügen Sie ein wenig Tomatenmark oder frische Tomaten hinzu. 5 Minuten dünsten und einen Teelöffel Kristallzucker hinzufügen. Hühnerbrühe in einen Topf geben. Sie warten auf ein Kochen. Dann drei Kartoffelwürfel und ein halbes Glas eingeweichte Linsen hinzufügen. Die Zeit bis zum Ende des Garvorgangs beträgt 20 Minuten. Fügen Sie einige Minuten vor dem Ausschalten der Hitze Kräuter, Gewürze und etwas Zitronenschale hinzu.

Kürbis-Linsen-Suppe wird in Hühnerbrühe gekocht. Es ist besser, wenn das Huhn hausgemacht ist. Zwei Oberschenkel werden in einen Topf gegeben, mit Wasser gefüllt und gekocht, wobei der Schaum entfernt wird. 200 g Kürbispulpe in kleine Würfel schneiden. Machen Sie dasselbe mit zwei mittelgroßen Kartoffeln. Wenn das Huhn vollständig gekocht ist, nehmen Sie es heraus. Kürbis und Kartoffeln werden in die Brühe geschickt. Leicht salzen. Danach werden 150 g gelbe Linsen in die Brühe geschickt. Kochen, bis alle Zutaten gekocht sind (Kürbis sollte weich sein!). Der Topf wird vom Herd genommen. Der Inhalt wird mit einem Mixer unterbrochen. Die Suppe wird wieder ins Feuer gestellt, eine Handvoll Gewürze und getrocknete Kräuter werden hinzugefügt. Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Vor dem Servieren Croutons und frische Kräuter hinzufügen. Der Kaloriengehalt von 100 g der Schale beträgt 50 kcal.

Eintopf

Linseneintopf kann als separates Gericht verzehrt oder dem Fleisch zugesetzt werden. Der Kaloriengehalt von 100 g des Gerichts beträgt fast 55 kcal, was durchaus angemessen ist, wenn Sie eine Diät zur Gewichtsreduktion befolgen.

100 g rote Bohnen werden in kaltem Wasser eingeweicht. Nach einer halben Stunde in 300 ml Wasser kochen. 50 g Karotten werden auf einer mittleren Reibe gerieben, 80 g Rüben werden in Würfel geschnitten, eine kleine Zwiebel wird so klein wie möglich gehackt. Gemüse in 50 ml Wasser schmoren, Linsen hinzufügen und weitere 150 ml Wasser gießen. Etwa 10 Minuten unter dem Deckel dünsten. Wenn das Gericht fertig ist, fügen Sie 2 gehackte Noriblätter hinzu. Das Gericht wird gesalzen und mit Gewürzen nach Geschmack gewürzt.

Kotelett

Linsenkoteletts sind ein originelles und befriedigendes Gericht für Diätetiker. 100 Gramm enthalten nicht mehr als 183 kcal. Diese Schnitzel eignen sich zum Mittagessen und können zum Abendessen verwendet werden..

Nehmen Sie 70 Gramm geriebene Karotten und 50 Gramm gehackte Zwiebeln. Mischen Sie mit einer Knoblauchzehe, die durch eine Presse geführt wird. Das Gemüse wird fünf Minuten lang in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl und Wasser gedünstet. 200 g rote Bohnen kochen, bis sie gekocht sind. Mit Gemüse mischen und eine Handvoll frische Kräuter hinzufügen. Aus der resultierenden Masse werden Schnitzel gebildet. Auf einem Backblech verteilen. 10 Minuten bei 200 Grad backen. Eine leicht rötliche Kruste sollte erscheinen.

Es gibt ein anderes Rezept für die Herstellung von Schnitzel aus Hülsenfrüchten. Darüber hinaus ist die Verwendung von Sprossen vorgesehen, wodurch das Gericht so nützlich wie möglich wird. 100 g braunen Reis kochen, bis er gekocht ist. Mit 50 g gekeimten Bohnen und 50 g gehacktem Dill mischen. Mit einem Mixer glatt rühren. Schnitzel werden gebildet. Backen Sie für ungefähr 8-10 Minuten bei 150 Grad. Bereiten Sie auch die Sauce zu: Kombinieren Sie 100 g gehackte Paprika, 130 g frische Tomaten und 50 g Zwiebeln. Eine Handvoll frischer Dill wird dem Gemüse hinzugefügt, hinzugefügt und mit Gewürzen gewürzt. Mit einem Mixer unterbrechen. Die resultierende Sauce wird beim Servieren über die Schnitzel gegossen. 100 g eines Fertiggerichts enthalten 116 kcal.

Der Nährwert

Ernährungswissenschaftler versichern, dass Linsen aufgrund ihrer reichen Zusammensetzung für Menschen jeden Alters wirklich nützlich sind. In jeder der Klassen werden gesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe, Mono- und Disaccharide bestimmt. Gleichzeitig gilt die Hülsenfruchtkultur als führend im Gehalt an Mineralien, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Es reicht aus, es in das Tagesmenü aufzunehmen, und zusammen mit der Normalisierung des Wohlbefindens kommt es zu Gewichtsverlust und Verjüngung..

Proteine ​​Fette Kohlenhydrate

BJU-Indikatoren sind von besonderer Bedeutung für diejenigen, die Kalorien zählen, um Gewicht zu verlieren. Linsen können je nach Sorte und Vorhandensein / Nichtvorhandensein der Verarbeitung variieren..

In 100 g rohem (trockenem) grünem Produkt sind 297 kcal angegeben. Das Verhältnis der BZHU ist wie folgt:

  • Proteine ​​- 24 g;
  • Fette - 1,5 g;
  • Kohlenhydrate - 46,3 g.

Gelbe Körner haben 97 Kalorien für die gleiche Menge und umfassen auch:

  • Proteine ​​- 7,8 g;
  • Fett - 0,5 g;
  • Kohlenhydrate - 15,6 g.

Kaloriengehalt von 100 g roten Bohnen - 313 kcal. Die BJU-Indikatoren lauten wie folgt:

  • Proteine ​​- 21,5 g;
  • Fette - 1,09 g;
  • Kohlenhydrate - 48 g.

Eine braune Sorte mit einem Kaloriengehalt von 330 kcal pro 100 g umfasst:

  • Proteine ​​- 8,4 g;
  • Fett - 0,3 g;
  • Kohlenhydrate - 13,7 g.

Schwarze Samen haben einen Kaloriengehalt von 322 kcal pro 100 g und die folgenden BJU-Werte:

  • Proteine ​​- 25 g;
  • Fette - 1,1 g;
  • Kohlenhydrate - 53 g.

100 g eines Dosenprodukts mit einem Kaloriengehalt von 110 kcal umfassen:

  • Proteine ​​- 8,6 g;
  • Fett - 0,6 g;
  • Kohlenhydrate - 17,5 g.

100 g Sprossen haben einen Kaloriengehalt von 105 kcal. Darüber hinaus enthalten sie:

  • Proteine ​​- 9 g;
  • Fett - 0,6 g;
  • Kohlenhydrate - 22,1 g.

100 g gekochte Körner enthalten 112 kcal. Die Indikatoren der BZHU lauten wie folgt:

  • Proteine ​​- 7,8 g;
  • Fette - 0 g;
  • Kohlenhydrate - 20 g.

Geschmorte Linsen haben einen Kaloriengehalt von 95 kcal und folgende Werte:

  • Proteine ​​- 7,7 g;
  • Fett - 0,8 g;
  • Kohlenhydrate - 16,1 g.

100 g Körner haben im gebratenen Zustand einen Kalorienwert von 57 kcal und enthalten:

  • Proteine ​​- 4 g;
  • Fett - 1 g;
  • Kohlenhydrate - 8 g.

Makro- und Mikroelemente

Die Samen einer Hülsenfruchtpflanze enthalten unabhängig von ihrer Farbe eine Rekordmenge an Mineralien:

  • Titan - ein Element, das für die Bildung roter Blutkörperchen im Knochenmark notwendig ist und zur Bildung von Immunität beiträgt.
  • Nickel ist ein Spurenelement, das an den Prozessen der Hämatopoese und der Redoxreaktionen des Körpers beteiligt ist.
  • Aluminium ist ein wichtiges Spurenelement für den Körper, das am Aufbau von Knochen und Bindegewebe sowie an der Bildung von Epithel beteiligt ist.
  • Kobalt ist ein Teil von Vitamin B12, es ist für den Verlauf der Hämatopoese notwendig, beeinträchtigt die Funktion der Leber und des Nervensystems.
  • Silizium - unterstützt die Arbeit des Herz-Kreislauf- und Nervensystems, hilft, den Stoffwechsel zu normalisieren und stimuliert das Immunsystem.
  • Bor ist ein für den Körper notwendiges Spurenelement, das am Stoffwechsel beteiligt ist, die Struktur des Knochenskeletts verbessert und den Hormonspiegel erhöht.
  • Molybdän - ein Element, das den Stoffwechsel von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten fördert, zusätzlich die sexuelle Funktion normalisiert und Harnsäure aus dem Körper entfernt.
  • Fluor - die Hauptaufgabe eines Spurenelements ist die Bildung von Knochengewebe und Zahnschmelz, eine zusätzliche Rolle für das normale Wachstum von Nägeln und Haaren.
  • Chrom ist ein unverzichtbares Spurenelement, dessen Bedeutung in der Aktivierung von Insulin und der Normalisierung des Kohlenhydratstoffwechsels liegt.
  • Selen - unterstützt die Immunität und wirkt als starkes Antioxidans, stimuliert zusätzlich Stoffwechselprozesse im Körper und schützt das Herz-Kreislauf-System.
  • Mangan ist ein Element, das notwendig ist, um die Funktion des Zentralnervensystems zu verbessern, den Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel zu regulieren, die Funktion des Fortpflanzungssystems zu normalisieren und eine antioxidative Wirkung zu erzielen.
  • Kupfer ist ein wichtiges Spurenelement, das die Funktion fast aller wichtigen Organe reguliert, die Immunität erhöht und freie Radikale neutralisiert sowie entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkungen hat.
  • Jod - das Element ist für den Körper des Kindes äußerst wichtig und für Erwachsene nicht weniger notwendig, da es die Funktion des Nervensystems verbessert, den Cholesterinspiegel senkt und die Lipolyse beschleunigt und zum Verschwinden von Cellulite beiträgt.
  • Zink - Zink wirkt sich nicht nur positiv auf das Zentralnervensystem aus, sondern auch stark auf das Immunsystem und normalisiert den Fettstoffwechsel.
  • Eisen ist eines der wichtigsten Spurenelemente, da es Teil des Blutes ist und für das Wachstum und die Regulation des Immunsystems unerlässlich ist.
  • Schwefel - ist an der Bildung von Knochen- und Knorpelgewebe beteiligt, stabilisiert den Blutzuckerspiegel und wirkt sich positiv auf den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln aus.
  • Chlor - hilft, Schwellungen zu beseitigen, verbessert die Leberfunktion und ist auch am Abbau von Fetten beteiligt.
  • Phosphor ist ein Makronährstoff, der an der Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems und des Gehirns beteiligt ist und zusätzlich als Energiequelle für den Körper dient.
  • Kalium ist ein unverzichtbarer Teilnehmer an Stoffwechselprozessen, die Schwellungen beseitigen und die Herzgesundheit erhalten.
  • Natrium - Zusätzlich zur positiven Wirkung auf die Funktion des Nerven- und Herz-Kreislaufsystems stimuliert das Element die Verdauung und hält das Säure-Base-Gleichgewicht im Körper aufrecht.
  • Magnesium - das "Metall des Lebens" reguliert das Nervensystem und wirkt sich positiv auf das Herz aus, verbessert die Verdauung und ist an der Knochenbildung beteiligt.
  • Calcium ist der Hauptbaustein, dessen Mangel den Zustand von Zähnen und Knochen negativ beeinflusst.

Vitamine

Die Vitaminreserve von Linsen ist nicht so groß wie die von Mineralien, enthält jedoch die wichtigsten Substanzen für den menschlichen Körper:

  • Niacin (Vitamin PP) - offizielle Medizin bezieht sich auf die Kategorie der Medikamente, da er für Ruhe und Konzentration sorgt, den Cholesterinspiegel weiter senkt, Energie aus der Nahrung freisetzt und Redoxprozesse reguliert.
  • Tocopherol (Vitamin E) - essentiell für das normale Funktionieren des Immunsystems, verbessert die Zellernährung und verlangsamt den Alterungsprozess.
  • Retinol (Vitamin A), auch als Beta-Carotin bekannt, reguliert den Stoffwechsel, verlangsamt die Alterung des Körpers und unterstützt die Immunität bei gleichzeitiger Erhaltung einer gesunden Haut.
  • Ascorbinsäure (Vitamin C) - ist ein starkes Antioxidans, das das Immunsystem stärkt, den Körper vor Viren und Bakterien schützt und entzündungshemmende Wirkungen hat.
  • Cyanocobalamin (Vitamin B12) - beugt Anämie vor, ist für normales Wachstum und Appetit notwendig, unterstützt das Nervensystem und reduziert die Reizbarkeit.
  • Folsäure (Vitamin B9) - nimmt aktiv an der Regulation der hämatopoetischen Organe teil und wirkt sich positiv auf den Darm aus.
  • Riboflavin (Vitamin B2) gilt als ein echter Motor des Körpers, da es an allen Arten von Stoffwechselprozessen beteiligt ist, die Funktion der Sehorgane steuert und die negativen Auswirkungen von Toxinen auf die Atemwege minimiert.
  • Thiamin (Vitamin B1) - wird als "optimistischstes" bezeichnet, da es die geistige Leistungsfähigkeit und Stimmung verbessert, sich positiv auf das Wachstum auswirkt und den Appetit normalisiert.

Trotz der nachgewiesenen Wirksamkeit von Linsen für Gesundheit und Form müssen sie manchmal mit äußerster Vorsicht verwendet werden, da sowohl Nutzen als auch Schaden berücksichtigt werden müssen. Dies gilt vor allem für Menschen mit Magenerkrankungen, da die Verdauung von Getreide ein schwerwiegender Test für das Organ ist. Und denken Sie daran, dass Protein, das reich an Hülsenfrüchten ist, das Tier nicht vollständig ersetzen kann. Mit anderen Worten, wenn Sie sich entscheiden, mit einem herzhaften Produkt Gewicht zu verlieren, sollten Sie sich nicht zu sehr mitreißen lassen.