Perlhuhn-Eier: Was sind die Vorteile und Nachteile, wie man richtig wählt und kocht, wann und wie man es verwendet

Um die Gesundheit zu erhalten, nehmen viele Menschen Perlhuhn-Eier in ihre Ernährung auf, deren Nutzen und Schaden bereits von in- und ausländischen Ernährungswissenschaftlern bewertet wurde. Das Produkt zeichnet sich nicht nur durch seinen guten Geschmack aus, sondern auch durch seine vorteilhaften Eigenschaften..

Chemische Zusammensetzung, Kaloriengehalt und Nährwert

Perlhuhn Eier sind klein. Das Gewicht von einem überschreitet 45 g nicht. Sie sind mit einer dichten, starken Schale bedeckt, in der es nur wenige Poren gibt. Sie unterscheiden sich in ihrer charakteristischen birnenförmigen Form. Das Eigelb ist dunkelgelb. Das Protein ist durchscheinend und hat eine dicke Konsistenz. Einer enthält etwa 15-20 kcal.

Die vorteilhaften Eigenschaften des Produkts beruhen auf der Einbeziehung der folgenden Substanzen in seine Zusammensetzung:

  • Vitamine der Gruppen A und B;
  • Vitamin C;
  • Derivate von Tocopherol;
  • Aminosäuren.

Die Zusammensetzung der Eier des königlichen Vogels enthält Mineralverbindungen wie Phosphor, Zink, Silizium, Kalium, Mangan und Eisen. Das Schalenpulver ist eine wichtige Kalziumquelle, die vom menschlichen Körper gut aufgenommen wird. Der Nährwert von Perlhuhn-Eiern ist höher als der von Hühnereiern. Der Proteingehalt übersteigt 12,7 g. Fette und Kohlenhydrate im Ei sind in jeweils 0,6 g enthalten. 65 g des Produkts enthalten bis zu 1 g Asche.

Perlhuhn Eier sind sehr vorteilhaft für den Körper..

Vorteile und Kochregeln

Um nützliche Spurenelemente wieder aufzufüllen, wird empfohlen, 2-3 Guinea-Eier pro Tag zu essen. Sie sind gesundheitsfördernd und können in die Ernährung von Kindern und Menschen mit schweren chronischen Krankheiten aufgenommen werden..

Das Produkt hat einen hohen Proteingehalt, der vom Körper leicht aufgenommen werden kann. Gleichzeitig macht die minimale Menge an Cholesterin Eier sicher für Menschen, die anfällig für Atherosklerose und Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems sind..

Die Verwendung des Produkts hilft, die Struktur der Wände von Blutgefäßen zu stärken. Die in der Zusammensetzung enthaltenen Vitamine stärken das Immunsystem. Sie ermöglichen es Ihnen, die Genesung nach verschiedenen Verletzungen, intensivem körperlichem Training, geistiger und emotionaler Überlastung zu beschleunigen. Sie sind nützlich bei längerer Depression. Die im Produkt enthaltenen Vitamine tragen zur Verbesserung des Zustands von Haut und Haaren bei.

Dieses Produkt wird für Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts empfohlen. Es ist nützlich bei Gastritis, Pankreatitis, Kolitis usw. Die Verwendung des Produkts ist eine gute Prävention von Osteoporose und anderen Pathologien des Bewegungsapparates. Es kann während der Schwangerschaft und Stillzeit in die Ernährung aufgenommen werden..

Darüber hinaus verringert die Aufnahme von Meerschweinchen in die Ernährung das Risiko einer Verschlechterung der Sehorgane. Das Produkt verbessert den Zustand des Körpers bei Vitaminmangel und Stoffwechselerkrankungen. Diese Eier gelten als hypoallergen. Sie können von Menschen mit einer Tendenz zu allergischen Reaktionen verwendet werden. Es wird empfohlen, das Produkt in die Ernährung von Kindern aufzunehmen.

Empfehlungen zur Verwendung

Perlhuhn-Eier sind leicht verdaulich und können zu jeder Tageszeit gegessen werden. Sie können jeder Wärmebehandlung unterzogen werden, inkl. braten, kochen und für Desserts und Backwaren verwenden.

Das Produkt kann nicht mit Salmonellose kontaminiert werden, daher ist es zulässig, es roh zu trinken.

Beim Kochen

Es gibt viele Rezepte zum Kochen von Perlhuhn-Eiern. Aufgrund ihrer dichten Schale müssen sie länger gekocht werden. Es dauert 6 Minuten, um ein weich gekochtes Ei zu machen, und 11-12 Minuten, um ein hart gekochtes Ei zu machen. Darüber hinaus können sie in Pflanzenöl gebraten und zur Herstellung von Saucen und Salaten verwendet werden. Sie können in Sandwiches und Backwaren anstelle von Hühnchen verwendet werden..

Dieses Produkt eignet sich gut zur Herstellung von Omeletts. Um dieses Gericht zuzubereiten, sollten Sie 3 Eier in einer tiefen Schüssel entwickeln und 20 ml warme Milch, Salz und Gewürze hinzufügen. Die Zutaten gründlich verquirlen. Darüber hinaus können Sie der Mischung gebratene Pilze, Tomaten oder Wurst hinzufügen. Danach muss die Mischung in einer vorgeheizten Pfanne gebraten werden..

Es gibt viele Rezepte mit Perlhuhn-Eiern..

Zu Hause können Sie schnell ein nahrhaftes Sandwich machen. Zuerst müssen Sie 2 Scheiben Brot und ein Ei gut braten.

Für 1 Scheibe ein Blatt Salat und gehackten Sellerie legen. Das Ei und das restliche Stück Brot werden darauf gelegt. Dieses Gericht stillt den Hunger gut.

In der Diätetik

Perlhuhn-Eier sind kalorienarm, aber reich an Nährstoffen. Daher empfehlen viele Ernährungswissenschaftler, sie für Menschen zu essen, die Gewicht verlieren möchten. Wenn Sie nur 2 Eier pro Tag essen, können Sie das Proteindefizit in Ihrem Körper ausgleichen. Das Produkt enthält auch geringe Mengen an Fetten.

Die im Produkt enthaltenen Vitamine und Mineralien tragen dazu bei, ein hohes Maß an Immunität bei einer Person aufrechtzuerhalten, die Gewicht verliert..

Darüber hinaus enthält dieses Produkt alle Substanzen, die für das normale Funktionieren des Nervensystems notwendig sind. Die Aufnahme dieses Produkts in die Ernährung verringert das Risiko anderer unerwünschter Wirkungen, die durch Gewichtsverlust verursacht werden..

In der Volksmedizin

In der Volksmedizin werden Muscheln häufig zur Bekämpfung von Gelenkerkrankungen und Osteoporose eingesetzt. Um das Produkt zuzubereiten, müssen Sie 2-3 Eier kochen. Danach müssen Sie die Schale von ihnen entfernen und sie noch 2 Mal für 10 Minuten kochen. Es sollte in ein Sieb überführt und trocknen gelassen werden..

Wenn die Schale trocken ist, muss sie in einer Kaffeemühle zu Pulver gemahlen werden. Das Werkzeug wird für 1 TL verwendet. am Tag. Das Pulver kann mit Wasser eingenommen werden. Dieses Mittel muss für einen Monat eingenommen werden..

Es wird auch helfen, den Zustand von Nägeln, Haaren und Haut zu verbessern. Nach dem Ende der Behandlung mit diesem Mittel müssen Sie eine Pause von 2-3 Wochen einlegen. Es ist unmöglich, ständig Pulver aus der Schale zu nehmen, weil es kann zur Bildung von Nierensteinen führen.

Protein kann zur Behandlung von proteinfreien Ödemen bei Menschen mit Kachexie verwendet werden. Es reicht aus, 2 Proteine ​​pro Tag zu konsumieren, um den bestehenden Mangel an dieser Substanz auszugleichen. Bei akuten Verdauungsstörungen, inkl. Bauchspeicheldrüse ist es unerwünscht, das Eigelb zu essen.

In der Kosmetologie

Perlhuhn-Eier können verwendet werden, um einige kosmetische Probleme zu beseitigen. Mit diesen Mitteln können Sie die Arbeit der Talgdrüsen schnell normalisieren und öligen Glanz beseitigen. Eine Maske sorgt für eine gute Wirkung, für deren Zubereitung Sie 2 Eigelb und 2 Esslöffel benötigen. Hafermehl. Alle Komponenten sollten gründlich gemischt werden. Die Masse sollte teigig sein. Die Zusammensetzung wird 15 Minuten lang auf die gedämpfte und gründlich gereinigte Haut aufgetragen.

Um die Hautelastizität wiederherzustellen, wird empfohlen, eine Maske mit 3 EL zu erstellen. Naturjoghurt, 1 Perlhuhn-Ei, 2 Tropfen Vitamin E. Alle Bestandteile müssen gründlich gemischt werden. Die Zusammensetzung wird auf den Problembereich aufgetragen und mit Frischhaltefolie bedeckt. Sie müssen das Produkt mindestens 1 Stunde lang aufbewahren. Reste der Maske werden mit warmem Wasser abgewaschen.

Perlhuhn Eier werden verwendet, um das Haar zu verbessern. Um eine Maske herzustellen, die die Produktion von Talgsekreten reduzieren und die Follikelarbeit verbessern soll, müssen Sie 1 Ei mit einem gemahlenen Zwiebel zu einem Fruchtfleischzustand mischen. Es wird empfohlen, 1 EL zu der Mischung hinzuzufügen. Klettenöl. Die Maske muss durch gründliches Einreiben in die Kopfhaut aufgetragen werden. Bewahren Sie die Zusammensetzung 30 Minuten lang auf. Die Reste des Produktes werden mit kaltem Wasser abgewaschen.

Vergleich von Hühnerei und Cäsarine.

Der Schaden von Perlhuhn-Eiern und ihre Gefahr

Das Produkt sollte bei akuten oder chronischen Nieren- und Lebererkrankungen nicht gegessen werden. Wenn es mehrere Stücke pro Monat gibt, wird es keinen Schaden geben, aber bei täglichem Gebrauch besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich der Verlauf bestehender Pathologien verschlechtert.

Darüber hinaus wird nicht empfohlen, Kindern nach den Impfungen mehrere Tage lang Perlhuhn-Eier zu geben. Dies kann zu einer spontanen allergischen Reaktion führen..

Sie können dieses Produkt nicht für Personen mit individueller Unverträglichkeit verwenden..

Wie man ein gutes Perlhuhn-Ei wählt?

Königliche Vogeleier werden selten in Supermärkten verkauft. Dies liegt an der Tatsache, dass Perlhühner schlechter als Hühner rasen, so dass ihr industrieller Anbau unrentabel ist. Eier können bei privaten Züchtern gekauft werden.

Vor dem Kauf des Produkts sollten Sie sicherstellen, dass die Vögel unter guten hygienischen Bedingungen aufgezogen werden und Qualitätsfutter verwenden. Die Produkthülle muss fehlerfrei sein. Es muss sauber sein. Sie können sie von Huhn durch ihre birnenförmige Form und kleinere Größe unterscheiden..

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Die Vor- und Nachteile von Perlhuhnfleisch

Jeder erfahrene Landwirt kennt die vorteilhaften Eigenschaften von Fleischprodukten von domestiziertem Geflügel. In großen Farmen und auf privaten Gehöften wird ein Vogel wie Perlhuhn selbst für einen unerfahrenen Geflügelzüchter keine zusätzlichen Schwierigkeiten verursachen. Perlhuhnfleisch ist ein teures Produkt mit einem besonderen Geschmack.

  1. Besondere Geschmacksqualitäten eines Diätprodukts
  2. Die Vorteile von domestiziertem Geflügelfleisch
  3. Wie kann Perlhuhnfleisch schaden?
  4. Wie viel ist Perlhuhn Fleisch

Ausgewogenes Geflügelfleisch ist gesund und wird für die Zubereitung köstlicher diätetischer Mahlzeiten verwendet.

Besondere Geschmacksqualitäten eines Diätprodukts

Die Qualität der Eier und des Fleisches des Perlhühners bestimmt die Gesundheit eines Erwachsenen, der während der Behandlung oder Rehabilitation nach einer Krankheit diätetische Nahrung zu sich nimmt. Um die Eigenschaften eines Naturprodukts und die Hoden kleiner domestizierter Vögel zu bestimmen, muss ein Erwachsener sicherstellen, dass das Perlhuhn in einem guten Zustand gehalten wird. Ohne die richtige Pflege helfen Fleischprodukte nicht nur, sondern schaden auch einer Person. Was ist das nahrhafteste Perlhuhnfleisch für Erwachsene und Kinder?

Diät und nahrhafte Mahlzeiten werden zubereitet:

  1. Von Perlhühnern eines bestimmten Alters. Alte Vögel werden wenig tun, um Menschen mit Darm- oder Magenkrankheiten zu helfen. Am nützlichsten ist Perlhuhnfleisch im Alter von 3 bis 5 Monaten. Im Alter von sechs Monaten werden junge Tiere stark genug, um Krankheiten und Virusinfektionen zu bekämpfen, sodass ihr Fleisch am schmackhaftesten und gesündesten ist. Der Preis für 1 kg kann je nach Lieferant und Verkaufsregion schwanken.
  2. Für eine Vielzahl von täglichen Mahlzeiten. Ohne die Empfehlungen und Rezepte des behandelnden Arztes wird Perlhuhnfleisch als ungewöhnliche Zutat für Gerichte mit einem einzigartigen Geschmack verwendet. Ein Naturprodukt schmeckt anders als Hühnchen oder andere Arten von Vogelfleisch auf dem Hof. Es ist die Fütterung der Vögel, die diese Nuance beeinflusst. Nach der Jagd gekochtes Wild hat einen ähnlichen Geschmack..
  3. Keine Altersbeschränkungen. Diätetisches und gesundes Fleisch von Perlhuhn kann für Kinder und Erwachsene mit geringer Immunität oder verschiedenen Magenerkrankungen zubereitet werden. Ein solches Produkt kann nur bei unsachgemäßer Zubereitung Schaden anrichten..

Die Schalen der Eier werden für die Maische anderer domestizierter Vögel verwendet. Es enthält viele Nährstoffe und Kalzium, die für das schnelle Wachstum von Jungvieh notwendig sind. Die vorteilhaften Eigenschaften der Produkte werden zur Behandlung von schwangeren Frauen und Kindern genutzt. Perlhuhnfleisch verursacht in Ausnahmefällen allergische Reaktionen, daher ist es eines der einfachsten und sichersten Lebensmittelprodukte.

Das Kochen von Fleisch erfordert keine Zubereitung oder langwierige Verarbeitung des Rohprodukts. Einfache Rezepte für nahrhafte Mahlzeiten können helfen, eine anstrengende Ernährung zu verdünnen oder den menschlichen Körper nach einer Krankheit zu unterstützen. Welche nützlichen Eigenschaften ein solches Produkt hat, sollte jedem Erwachsenen bekannt sein?

Die Vorteile von domestiziertem Geflügelfleisch

Perlhuhnfleisch enthält viele Nährstoffe, die die Immunität des Menschen unterstützen. Nach dem Verzehr von Eiern verbessert sich der Prozess der Aufnahme von Lebensmitteln. Das gekochte Essen schmeckt mager und saftig im Vergleich zu Hühnchen oder Ente. Perlhuhnfleisch enthält:

  • Aminosäuren;
  • Histidin;
  • Threonin;
  • Valin;
  • B-Vitamine;
  • Mineralien - Schwefel und Chlor;
  • Vitamine PP und C..

Die vorteilhaften Eigenschaften eines Naturprodukts, sowohl von Schlachtkörpern als auch von Eiern, die von einem Bauernhof stammen, sättigen den menschlichen Körper mit Proteinen und Aminosäuren, die zur Wiederherstellung der Funktion des Magen-Darm-Trakts erforderlich sind. Für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel sind natürliche Lebensmittel für eine gesunde Ernährung unerlässlich. Ein Fleischgericht in Kombination mit einer therapeutischen Diät ermöglicht es Ihnen, das menschliche Immunsystem in kürzester Zeit wiederherzustellen und interne Stoffwechselprozesse einzurichten.

Die vorteilhaften Eigenschaften eines solchen Produkts helfen Menschen mit Erkrankungen des Gefäßsystems bei der rechtzeitigen Vorbeugung. Die B-Vitamine, die in aus Perlhuhn gewonnenen Lebensmitteln enthalten sind, verbessern die Therapie für Menschen mit einem Risiko für Anämie und Erkrankungen des Zentralnervensystems. Ein natürlicher Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung schützt die Seh-, Magen- und Hautorgane während der schweren Behandlung vor unerwünschten allergischen Reaktionen.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Qualitätsprodukten und Eiern helfen nicht nur Patienten oder Menschen mit bestimmten Krankheiten, sondern auch gesunden Erwachsenen oder Kindern. Sie verwenden köstliche Gerichte aus Müdigkeit oder während der Zeit des saisonalen Vitaminmangels. In Fleisch enthaltene Mineralien (Chlor, Schwefel, Mangan, Kalium, Magnesium und Kalzium) helfen bei der schnellen Bewältigung von Erkältungen und Grippe, die Erwachsene und Kinder mit geschwächtem Immunsystem bedrohen.

Wie kann Perlhuhnfleisch schaden?

Die Vorteile von hausgemachtem Perlhuhnfleisch werden von führenden Experten, Ärzten und Heilern anerkannt, aber wie man versteht, dass Perlhuhn hochwertiges Fleisch hat, weil alle natürlichen Produkte nicht nur vorteilhaft sind. Nutzen und Schaden gehen manchmal Hand in Hand. Jedes Produkt, das für die Behandlung zu Hause verwendet wird, kann schädlich sein. Wenn die vorteilhaften Eigenschaften von Perlhuhnfleisch auch unerfahrenen Landwirten bekannt sind, gibt es viele unbegründete Gerüchte und Mythen über die möglichen Folgen des Verzehrs eines Diätprodukts. Welchen Schaden kann ein Naturprodukt eines domestizierten Perlhuhns anrichten??

Perlhuhnfleisch ist sehr lecker, es wird gekocht und gebraten verzehrt und viele ungewöhnliche Rezepte können selbst anspruchsvolle Feinschmecker überraschen. Die Hauptkontraindikation für die Verwendung von Perlhuhnfleisch ist die individuelle Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Bestandteilen, die in einem natürlichen Nahrungsmittel enthalten sind. Übermäßiges Essen kommt auch einem gesunden Menschen nicht zugute..

Verdauungsstörungen und Magen-Darm-Beschwerden sind häufige Nebenwirkungen. Bei zu Hause durchgeführten medizinischen Maßnahmen sind eine Maßnahme und bestimmte Einschränkungen erforderlich.

Perlhuhn

allgemeine Beschreibung

Perlhuhn gehört zur Familie der Perlhühner, die vom Menschen domestiziert werden. Es hat einen hornförmigen Fortsatz auf der Krone des Kopfes, einen roten fleischigen Bart, einen leicht hakenförmigen, seitlich zusammengedrückten mittelgroßen Schnabel, kurze, abgerundete Flügel und einen kurzen Schwanz, der mit Verdeckungen bedeckt ist. Der Hinterkopf und der obere Teil der Brust sind nackt, lila. Perlhuhn hat eine einheitliche dunkelgraue Farbe mit weißen, abgerundeten Flecken, die von schwarzen Rändern begrenzt werden. In Afrika werden sie auch Genephalus oder Kanga genannt..

Die ersten Erwähnungen des Perlhuhns erschienen im antiken Griechenland, sie werden durch antike Mosaike bestätigt, die in Chersonesos gefunden wurden. Es gibt sogar eine Legende über Meleager, in der die Göttin Artemis einen riesigen bösen Eber gegen die Besitztümer seines Vaters stellte, der alles auf seinem Weg zerstörte, Bäume entwurzelte und nicht einmal Menschen verschonte. Meleager und seine Kämpfer töteten den Eber, aber jeder wollte den Titel des Siegers tragen, was zu einem Bürgerkrieg führte, in dem der Held versehentlich seinen Onkel tötete. Die Mutter war sehr wütend und bat die Götter, Meleager zu bestrafen, und die Schwestern des Helden baten die Götter, ihren Bruder zu schonen. Infolgedessen starb Meleager dennoch, und seine Schwestern verwandelten sich in wunderschöne Perlhühner; ihr Gefieder ist mit mädchenhaften Tränen verbunden.

Die Heimat des Perlhuhns ist Süd- und Westafrika. Schon in der Antike wurde das einheimische Perlhuhn ins antike Rom und ins antike Griechenland gebracht, und wenig später brachten die Portugiesen das Perlhuhn nach Europa, wo es bis heute in fast jedem Geflügelhof zu finden ist.

Perlhühner werden gezüchtet, um köstliches Nahrungsfleisch und hochwertige Eier zu produzieren. Sie werden auch verwendet, um Schädlinge auszurotten: Würmer, Insekten, Schnecken. Auf einigen Farmen werden Perlhühner in Kartoffelfelder entlassen, um den Kartoffelkäfer zu zerstören.

Das Fleisch schmeckt eher nach Wild als nach Hühnchen und enthält weniger Fett und Wasser. In vielerlei Hinsicht als das beste Geflügelfleisch angesehen.

Perlhühner werden jedoch nicht nur für Nahrungsfleisch angebaut, ihre Eier enthalten Carotinoide und Vitamin A und sind nicht allergisch. Perlhuhnfedern werden zur Herstellung von handgefertigtem Schmuck, falschen Wimpern und für Designarbeiten in einem Maniküre-Service verwendet.

Nährwert pro 100 Gramm:

Proteine, grFett, grKohlenhydrate, grAsh, grWasser, grKaloriengehalt, kcal
212.50,61.373110

Nützliche Eigenschaften von Perlhuhnfleisch

Zusammensetzung und Vorhandensein von Nährstoffen

In Bezug auf die Proteinzusammensetzung ist das Fleisch von Perlhühnern viel gesättigter als das anderer domestizierter Vögel; es enthält etwa 95% Aminosäuren wie Valin, Threonin, Histidin, Phenylalanin, Methionin, Isoleucin. Ein solches Fleischprodukt ist in der ständigen Ernährung von Erwachsenen und Kindern nützlich; Besonders vorteilhaft für Kranke, Rentner und Schwangere.

Caesar Fleisch ist reich an wasserlöslichen Vitaminen (hauptsächlich der Gruppe B) sowie Mineralien.

Nützliche und medizinische Eigenschaften

Eine große Menge Vitamin B12 hilft bei der Heilung von Patienten mit Eisenmangelanämie, und Pyridoxin (Vitamine B6) hilft bei der Pathologie des peripheren und zentralen Nervensystems. Riboflavin (Vitamin B2) hilft bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Haut, der Augen und Thiamin (Vitamin B1) hilft bei der Wiederherstellung des Stoffwechsels, lindert Symptome von längerem physischem und psychischem Stress und ist auch während der Schwangerschaft und Stillzeit sehr nützlich.

Beim Kochen verwenden sie das Fleisch von jungen Perlhühnern, die etwa 3-4 Monate alt sind. Jungvogelfilets haben eine braune Farbe und werden nach der Wärmebehandlung weiß. In verschiedenen Ländern und Regionen wird Perlhuhnfleisch mit einer Vielzahl von Produkten und Gewürzen kombiniert. In Europa wird ein Vogel beispielsweise entweder in seinem eigenen Saft gebacken oder mit verschiedenen Früchten gefüllt und gedünstet. Es wird auch geraucht, nachdem der Kadaver in Salzwasser eingeweicht wurde, und während des Rauchens wird es mit Wacholderzweigen gewürzt. In der griechischen Küche werden Oliven und Tomaten mit gebratenem oder gedünstetem Perlhuhn serviert, manchmal mit einer mittelheißen Tomatensauce.

In der italienischen Küche wird gebratenes Perlhuhn mit gehackten Kräutern bevorzugt, und ein mit Hüttenkäse, Schinken und Kräutern gefüllter Kadaver gilt als besondere Freude. Eine andere Variante ist Perlhuhnfleisch in Zitronensaft und Rosmarin.

Wenn Sie Ihrem Gericht einen orientalischen Geschmack verleihen möchten, kochen Sie mit Cassia oder Zimt..

Gefährliche Eigenschaften von Perlhuhnfleisch

Perlhuhnfleisch ist so nützlich und reich an Vitaminen, dass es fast keine Kontraindikationen für seine Verwendung gibt, zusätzlich zu seltenen Fällen, in denen eine individuelle Unverträglichkeit dieses Produkts besteht.

Darüber hinaus sollte berücksichtigt werden, dass Perlhuhnfleisch wie jedes Produkt in Maßen verzehrt werden sollte, um keine Störungen und Beschwerden in den Verdauungsorganen hervorzurufen..

Perlhuhnfleisch: Nutzen und Schaden. Wie man Perlhuhn kocht

Diese Art von Vogel ist bei modernen Hausfrauen nicht sehr beliebt. Dieses Fleisch kann sogar als exotisch bezeichnet werden. Heute werden wir über die Vorteile und Gefahren von Perlhuhnfleisch sprechen, wie es aussieht, wie man es von anderen Hofvögeln unterscheidet, wie viel der Kadaver kostet und einige beliebte und bewährte Rezepte teilen..

Was für ein Vogel

Lassen Sie uns zunächst darüber sprechen, wie ein Perlhuhn aussieht. Sie können es von anderen Hofvögeln durch seinen Hakenschnabel, den roten Bart und einen Prozess auf der Krone des Kopfes in Form eines kleinen Horns unterscheiden. Von einem Huhn zum Beispiel unterscheidet sich ein Perlhuhn im Gefieder. Ihr Körper ist nicht vollständig mit Federn bedeckt. Der obere Teil der Brust sowie der Hinterkopf haben keine Federn. Die lila Haut ist dort deutlich sichtbar. Das Perlhuhn hat runde und kurze Flügel. Die Farbe ist dunkelgrau. Die Kanten der Flügel haben schwarze und weiße Flecken (Kanten).

Ein bisschen Geschichte

Bevor wir über die Vor- und Nachteile von Perlhuhnfleisch nachdenken, wollen wir herausfinden, woher dieser Vogel in unserem Land stammt. Die ersten Erwähnungen gehen auf das antike Griechenland zurück. Archäologen haben zahlreiche Mosaike sowie Felsmalereien entdeckt, auf denen man unter anderem ein Perlhuhn erraten kann. Die Heimat dieser Vögel ist der afrikanische Kontinent. Von dort kam der Vogel zuerst ins antike Rom, dann nach Griechenland. Historische Chroniken besagen, dass in Portugal und dann in anderen europäischen Ländern das Perlhuhn im fünfzehnten Jahrhundert auftauchte.

Derzeit kommt Broiler Perlhuhn in verschiedenen Ländern vor. Darüber hinaus wird dieser Vogel in vielen Geflügelfarmen im industriellen Maßstab gezüchtet. Landwirte nutzen diese Vögel aktiv zur Schädlingsbekämpfung. Das Perlhuhn liebt es, sich an Insekten, Schnecken oder Würmern zu erfreuen. Aber dieser Vogel wird besonders im Kampf gegen den Kartoffelkäfer geschätzt..

Inhalt

Perlhühner gelten als vielseitiges Geflügel, für das keine besonderen Aufbewahrungsbedingungen erforderlich sind. Sie koexistieren perfekt mit anderen Vögeln. Dieser Vogel ist eher schüchtern, legt oft keine Eier in seine eigenen Nester. Um Hühner zu bekommen, legen die Bauern ihre eigenen Eier unter das Geflügel..

Trotz der Tatsache, dass der Kadaver des Perlhuhns anständig wiegt, hat der Vogel eine erhöhte Volatilität. Oft werden Perlhühner von ihren Flügeln abgeschnitten, damit sie nicht weit vom Hof ​​fliegen. Das Verfahren wird nachts durchgeführt, um den Rest der Personen nicht zu erschrecken. Diese Vogelart zeichnet sich durch eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten aus und verträgt auch ein schwüles oder umgekehrt frostiges Klima perfekt. Sie können Perlhühner in jeder Region züchten.

Fleischzusammensetzung

Wenn man über die Gefahren und Vorteile von Perlhuhnfleisch spricht, muss man sich auf die Zusammensetzung des Produkts konzentrieren. Wenn Sie das Perlhuhnfleisch mit anderem Geflügel vergleichen, ist es wässriger, aber weniger fettig. Dank dieser Eigenschaften wird das Produkt beim Kochen geschätzt..

Einhundert Gramm Fleisch enthalten mehr als 20 Gramm Eiweiß, etwa 2 Gramm Fett. Der Rest ist Wasser. Wenn wir über den Kaloriengehalt sprechen, enthalten einhundert Gramm des Produkts ungefähr 110 kcal.

Vorteilhafte Eigenschaften

Die Vor- und Nachteile von Perlhuhnfleisch werden in kulinarischen und medizinischen Kreisen seit langem diskutiert. Eier und Fleisch enthalten eine große Menge an Vitamin A und Carotinoiden. Es enthält mehr Vitamine und Mineralien als Huhn. Perlhuhn gilt bei diesen Indikatoren als führend unter Geflügel. Fleisch enthält weniger Fett, ist diätetisch und unglaublich gesund. Es enthält Kalzium und Eisen, Magnesium und Natrium, Kalium und Phosphor. Fügen wir hier Vitamine der Gruppe B, Vitamin C und E, PP, Aminosäuren hinzu.

Es ist erwiesen, dass der Verzehr von Perlhuhnfleisch in jedem Alter von Vorteil ist. Es wird für schwangere Frauen, ältere Menschen und Kinder empfohlen. Es wird empfohlen, diese Art von Nahrungsfleisch von Menschen mit Eisenmangelanämie zu verzehren. Perlhuhngerichte werden auch für diejenigen empfohlen, die an Erkrankungen des zentralen oder peripheren Nervensystems leiden. Aufgrund des Gehalts an Vitamin B1 hilft Fleisch, den Stoffwechsel wiederherzustellen, und Vitamin B2 trägt zur normalen Funktion des Magen-Darm-Trakts bei.

Perlhuhn wird empfohlen, für Menschen mit nervösen oder körperlichen Erkrankungen gezüchtet oder fertig gekauft zu werden. Die Gerichte sind für schwangere Frauen und junge Mütter während der Fütterungszeit von Babys nützlich.

Schaden und negative Eigenschaften

Alle negativen Eigenschaften dieser Fleischsorte werden nur auf die individuelle Unverträglichkeit des Produkts reduziert. Es wird auch nicht empfohlen, große Mengen Perlhuhnfleisch zu essen, da dies zu einer Überlastung des Magens führen kann. Die meisten Experten sind der Meinung, dass diese Art von Fleisch, das in Maßen verzehrt wird, den menschlichen Körper nicht schädigen kann. Es enthält eine große Menge an Nährstoffen, die die Gesundheit nicht schädigen können.

Die Kosten

Aufgrund der Informationen über die Vorteile dieses Produkts interessieren sich die Hausfrauen natürlich für den Preis des Perlhuhns. In modernen Supermärkten finden Sie absolut jede Art von Fleisch, einschließlich dieses exotischen. Die Kosten hängen vom Gewicht des Schlachtkörpers, den Wachstumsbedingungen, dem Herkunftsland usw. ab..

Der durchschnittliche Preis pro Kilogramm variiert zwischen 550 und 830 Rubel. Geflügel kostet natürlich mehr. Aber wie Sie verstehen, und in der Qualität wird es sich von dem unterscheiden, das auf der Geflügelfarm im industriellen Maßstab angebaut wurde.

Bezieht sich auf Diät. Reich an Vitaminen A, C, Zink und Kalzium. Sie gelten als absolut hypoallergen. Sie haben unter den richtigen Bedingungen eine ziemlich lange Haltbarkeit - bei Temperaturen von 0 bis 9 Grad beträgt die Haltbarkeit 5 Monate.

Erfahrene Landwirte sagen, dass Perlhühner trotz weniger Futter schneller an Gewicht zunehmen als anderes Geflügel. Mit drei Monaten kann der Kadaver bereits eineinhalb Kilogramm wiegen. Nach ein paar Monaten nimmt der Fleischzuwachs ab. Die erfolgreichste Zeit zum Schlachten von Geflügel beträgt 3-4 Monate. Das Durchschnittsgewicht eines Perlhuhns wird in diesem Zeitraum 1,7 - 2,2 kg erreichen.

Wie man Perlhuhn in einer Pfanne kocht

Dies ist eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, diese Art von Fleisch zu kochen. Von den Zutaten, die Sie benötigen:

  • ein kleiner Kadaver eines Perlhuhns;
  • zwei Esslöffel (Esslöffel) Butter;
  • eine Prise Salz;
  • drei Knoblauchzehen;
  • Lieblingsgewürz für Geflügel.

Spülen Sie den Kadaver unter Wasser ab und wischen Sie ihn leicht mit einem Papier oder einem Küchentuch ab. Machen Sie einen tiefen Längsschnitt von der Seite der Brust. Mit Salz und Gewürzen einreiben. Der Knoblauch muss geschält und durch eine Presse geführt werden. Verteilen Sie die Knoblauchmischung auf der gesamten Oberfläche des Schlachtkörpers. In einer großen Pfanne die Butter schmelzen, den Vogel dorthin bringen, abdecken und die Unterdrückung darauf legen. Glück für die Hausfrauen, die eine spezielle Pfanne zum Kochen von Tabakhuhn haben. Wenn man nicht zur Hand ist, reicht eine gewöhnliche Pfanne aus und biegt sich in Form einer kleinen Pfanne Wasser.

Bei mittlerer Hitze einschalten. Wir braten das Fleisch auf jeder Seite zwanzig Minuten lang. Dann 120 ml Wasser hinzufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Serviert mit Gemüse und vielen frischen Kräutern.

Perlhuhn im Ofen

Wie koche ich Perlhuhn, wenn Sie das Gericht so gesund und diätetisch wie möglich machen möchten? Verwenden Sie natürlich einen Ofen oder einen Wasserbad. Wir bieten an, leckeres Fleisch im Ofen mit aromatischen Gewürzen und Gemüse zu kochen. Nach seinem Geschmack ähnelt dieses Geflügel etwas zwischen Rebhuhn, Huhn und Fasan. Das Fleisch wird unglaublich zart und lecker sein..

  • ein Geflügelkadaver mit einem Gewicht von anderthalb Kilogramm;
  • 120 ml Pflanzenöl;
  • süßer Paprika;
  • drei Tomaten;
  • junger Kürbis.

Zum Beizen benötigen Sie:

  • 5 Zweige junger Knoblauch;
  • Salz;
  • ein paar Zweige Dill, Petersilie oder Thymian;
  • schwarze Pfefferkörner;
  • Zitronensaft;
  • Paprika;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer.

Kochfunktionen

Spülen Sie den Vogelkadaver unter Wasser. Mit einem Geschirrtuch leicht trocknen. Innereien und Haut entfernen. Aus den Innereien können Sie dann übrigens eine köstliche und aromatische Suppe kochen. Den Vogel in Portionen schneiden. Wir geben das Fleisch in einen großen Behälter, fügen dort Zitronensaft, aromatische Gewürze und Kräuter hinzu. Den Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden und zur Marinade geben. Schwarze Pfefferkörner können in einem Mörser oder mit einer Kaffeemühle vorgemahlen werden. Wir marinieren das Fleisch zwei bis drei Stunden. Stellen Sie den Behälter besser in den Kühlschrank.

Meine Paprika, halbiert, den Kern und die Samen entfernt. Wir schneiden es in lange Streifen. Wenn junge Zucchini zum Kochen verwendet wird, darf die Haut nicht entfernt werden. Wenn das Alter des Kürbisses von seiner Härte spricht, ist es besser, die Haut zu schneiden. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Tomaten nach dem Zufallsprinzip schneiden.

Zum Kochen von Perlhuhn ist es besser, eine Ente mit dicken Wänden und einem Boden zu verwenden. Legen Sie das eingelegte Fleisch auf den Boden. Legen Sie Gemüse darauf, ein paar Zitronenscheiben, einen halbierten Knoblauchkopf. Sie können die Schale auf dem Knoblauch lassen. Wir schließen den Deckel und schicken ihn in den Ofen. Die Garzeit des Fleisches hängt vom Alter des Vogels ab. Wenn dies ein junges Perlhuhn ist, reichen anderthalb Stunden aus. Wenn der Vogel älter ist, erhöhen Sie die Zeit auf 2 bis 2,5 Stunden. Die Temperatur im Ofen muss bei 170 Grad gehalten werden.

Perlhuhn mit Kartoffeln

Das Gericht wird sich als sehr appetitlich und lecker herausstellen, wenn Sie das Fleisch in Stücken mit Kartoffeln und Zwiebeln braten. Zum Kochen benötigen Sie:

  • ein Kadaver eines Perlhuhns;
  • ein halbes Glas trockener Weißwein;
  • zwei Zwiebeln;
  • vier Kartoffeln;
  • Salz;
  • Sonnenblumenöl;
  • Lieblingsgewürze zum Kochen von Geflügel.

Wie brät man Fleisch in einer Pfanne in Stücken, damit es saftig und appetitlich wird? Erfahrene Hausfrauen raten, es ein wenig zu löschen. Zu diesem Zweck ist trockener Weißwein im Rezept angegeben. Übrigens kann es durch hausgemachten Apfelessig (4%) ersetzt werden.

Wir beginnen zu kochen, indem wir den Kadaver ausspülen. Wir teilen das Perlhuhn in portionierte Stücke. Wir marinieren das Fleisch in Ihren Lieblingsgewürzen. Sie können mit Aromen experimentieren, indem Sie verschiedene Kräuter hinzufügen. Zum Beispiel sind nicht nur Knoblauch und Pfeffer, sondern auch Safran, Rosmarin oder Oregano perfekt für Perlhuhn. Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und zum Fleisch geben.

Legen Sie die Kartoffeln auf den Boden der Pfanne, die wir in dünne Scheiben schneiden. Das Perlhuhnfleisch mit Gewürzen, Zwiebeln und Knoblauch vermischen. Etwas Wasser hinzufügen und 45 Minuten köcheln lassen. Das Gericht gilt als fertig, wenn die Kartoffeln weich werden. Fleisch kocht schneller als Gemüse, sodass Sie sich keine Sorgen um seine Bereitschaft machen müssen. Es wird saftig, perfekt gesättigt mit Aromen von Gewürzen und Kräutern. Idealerweise servieren Sie dieses Gericht mit frischen Tomaten und viel Frühlingszwiebeln..

Nützliche Eigenschaften von Perlhuhnfleisch und mögliche Schäden

Nur eine der 6 bekannten Perlhuhnarten wurde vom Menschen domestiziert. Trotz der Tatsache, dass Geflügelfleisch schmackhafter ist als Hühnchen und Ente, ist es nur bei Feinschmeckern üblich. Berücksichtigen Sie die Vor- und Nachteile von Perlhuhnfleisch.

Chemische Zusammensetzung

Perlhuhnfleisch ist ein Diätprodukt. Entsprechend seiner Zusammensetzung pro 100 Gramm enthält es die folgenden Komponenten:

Proteine20.64
Fette2.47
Kohlenhydrate0,6
Wasser74,44
Asche1.15
Fettsäure0,64
Cholesterin0,63
Kaloriengehalt110 kcal

Ideal für Diabetiker, Übergewichtige und Übergewichtige. Die Verwendung von Perlhuhnfleisch besteht aus einer geringen Menge an Kohlenhydraten und Cholesterin: Substanzen, die für die Verwendung mit Übergewicht kontraindiziert sind, und Personen, die eine Figur beibehalten möchten.

Geschmacksqualitäten von Perlhuhnfleisch

Äußerlich sieht es aus wie ein Huhn, aber dunkler als es. Wenn es gekocht wird, kann es nicht durch seine Farbe vom Huhn unterschieden werden. Diätetisches Perlhuhnfleisch übertrifft durch den Gehalt an Aminosäuren und Vitaminen Hühnerfleisch, weich. Die Brust ist etwas härter, daher wird empfohlen, sie zu schmoren, aber nicht zu braten. Perlhuhn ist fettarm, für Schweinefleischliebhaber mag es etwas trocken erscheinen.

Perlhuhnfleisch schmeckt nach Wild. Frischer Kadaver von bläulicher Tönung. Während der Wärmebehandlung wird es leichter. Der Geschmack von gekochtem Fleisch wird durch Gewürze sowie Fruchtsaucen und Kräuter (würzig) ergänzt. Perlhuhn wird im Grill gegrillt. Es passt gut zu Hirse, Reis, Hülsenfrüchten, Gemüse.

Der Geschmack von Perlhuhnfleisch ist vergleichbar mit Fasanenfleisch. Leckerer als Hühnchen. In vielen Ländern ersetzt es das Spiel vollständig. Die Meinungen vieler Experten sind insofern ähnlich, als dies das beste Nahrungsfleisch ist, eines der menschenfreundlichsten Produkte..

Vorteil

Die nützlichen Eigenschaften des Produkts sind wie folgt:

  1. Kalorienarm und fettarm, reich an Nährwerten. Dies legt nahe, dass Perlhuhnfleisch in jeder Diät verwendet werden kann. Einschließlich aktiver Gewichtsabnahme: Die Proteine ​​des Produkts sind für den menschlichen Körper leicht verdaulich und enthalten Aminosäuren, die Stoffwechselprozesse beschleunigen. Dies führt zu Gewichtsverlust in Kombination mit Bewegung.
  2. Reichhaltige Produktzusammensetzung. Die darin weit verbreitete Gruppe von B-Vitaminen ist nützlich für den menschlichen Körper. Jedes der Vitamine spielt eine Rolle: Es erhöht die Immunität, schützt vor Stress und damit einhergehender Schlaflosigkeit, Depression und Niedergeschlagenheit, aktiviert den Stoffwechsel, die Arbeit des Verdauungstrakts, des Herzens und der Leber.
  3. Perlhuhnfleisch ist für den Verzehr durch kleine Kinder indiziert. Dies liegt daran, dass es keine Allergien verursacht. Und dieses Problem ist bei Kindern häufig..
  4. Das Produkt ist für ältere Menschen indiziert, da es die Muskelaktivität erhöht, den Tonus erhöht und Stoffwechselprozesse aktiviert.

Gesunde Nährstoffe in Fleisch

Geflügel enthält B-Vitamine:

  1. Thiamin. Vitamin B1 fördert die Entwicklung und das Wachstum des menschlichen Körpers, aktiviert Stoffwechselprozesse.
  2. Riboflavin. B2 ist am Stoffwechsel beteiligt, senkt den Blutzucker.
  3. Pantothensäure. Beteiligt sich am Stoffwechsel von Fetten, Kohlenhydraten.
  4. Pyridoxin. Vitamin B6 unterstützt das Nervensystem, reduziert Stress und aktiviert das Gehirn.
  5. Folsäure. Vitamin B9 ist an der Synthese von Aminosäuren im Körper sowie in Zellen beteiligt.
  6. Cobalamin. B12 verbessert die Immunität, wirkt sich positiv auf den Zustand der menschlichen Haut aus.

Neben der Gruppe B enthält die Zusammensetzung die Vitamine A, C, PP. Sie wirken sich positiv auf das menschliche Herz-Kreislauf-System aus und erhöhen den Tonus des Körpers.

Spurenelemente: Magnesium, Kalium, Schwefel, Phosphor, Eisen.

Anwendung während der Schwangerschaft

Der Vogel ist nützlich für werdende Mütter. Das Produkt enthält Substanzen, die für die vollständige Bildung des Fötus notwendig sind. Dies sind Folsäure, Phosphor, Eisen. Darüber hinaus sind die folgenden Elemente für eine schwangere Frau von Vorteil:

  • Valine. Es produziert Serotonin, das Hormon der Freude, erhöht den Tonus des Körpers, stärkt die Muskeln;
  • Threonin. Es wirkt sich günstig auf den Verdauungstrakt und die Leberfunktion aus. Stärkt das Immunsystem;
  • Isoleucin. Beteiligt sich am Stoffwechsel.

Fleisch ist auch gut für stillende Mütter. Es verursacht normalerweise keine Allergien. Normalerweise wird dieses Produkt am 10. Tag nach der Geburt in das Menü der Mutter aufgenommen. Zunächst von ihr 2 mal pro Woche genommen. Sie sollten nicht zu viel essen: Im ersten Stadium reichen 60 Gramm aus, dann kann die Dosis schrittweise erhöht werden, wobei zu beobachten ist, wie das Baby reagiert.

Ist es für Kinder möglich

Wenn wir darüber sprechen, welchen Teil des Vogels wir dem Baby geben sollen, werden wir der Brust den Vorzug geben. In diesem Teil wird die maximale Konzentration an Aminosäuren beobachtet.

Nach drei Jahren darf die Brust köcheln, die Haut jedoch nicht entfernen. Das erste Ergänzungsfutter für Perlhühner wird nach 9 Monaten eingeführt (wenn die Mutter Milch hat). Künstler - etwas früher, mit etwa 6-7 Monaten.

Verwendung in der Hausmedizin und Kosmetologie

Perlhuhn-Eier werden in der Kosmetik verwendet. Die hergestellten Masken, die dieses Produkt enthalten, ermöglichen:

  • die menschliche Haut verbessern;
  • öligen Glanz auf der Haut beseitigen;
  • vergrößerte Poren reinigen;
  • feine Falten entfernen;
  • Erfrischen Sie die Haut.
  • Kalium;
  • Schwefel;
  • Phosphor;
  • Silizium;
  • Mangan.

In der Hausmedizin werden Geflügeleier verwendet, um Stress abzubauen. Dies ist ein Mittel zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen mit Stoffwechselstörungen. Darüber hinaus werden rohe Eier empfohlen, um die Libido sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu steigern..

Möglicher Schaden

Kann Perlhuhn den menschlichen Körper schädigen? Übermäßiges Essen von Fleisch überlastet den Magen. Dies wird ein Gefühl von Schwere sowie Schmerzen im Körper bringen. Fälle von individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Produkts sind selten. Es gibt keine weiteren Kontraindikationen.

Gegenanzeigen zu verwenden

Da Geflügelfleisch gesund ist, werden Kontraindikationen für den Verzehr minimiert. Wenn eine Person eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Produkts hat, sollte es nicht gegessen werden. Perlhuhnfleisch verursacht keine Allergien. So unterscheidet es sich von Huhn, Schweinefleisch.

Wie man Perlhuhn Fleisch wählt

Geflügel sollte in vertrauenswürdigen Einzelhandelsgeschäften gekauft werden. Es kann entweder ein privates Geschäft oder ein Supermarkt sein.

Da Fleisch durch eine große Anzahl nützlicher Eigenschaften für den Menschen gekennzeichnet ist, sind seine Kosten höher als die des Huhns. Zum Beispiel kosten 1,2-1,4 kg (Schlachtkörper) 600 bis 800 Rubel. Der Preis ist abhängig vom Hersteller, Laden.

Bei der Auswahl von Fleisch sollten Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen:

  1. Vogelalter. Am nützlichsten sind die Kadaver von Vögeln, die 3 Monate alt sind.
  2. Das Fleisch sollte frisch und ohne Flecken aussehen.
  3. Ohne Geruch.
  4. Farbe - bläuliche Tönung. Im Vergleich zu beispielsweise Hühnerfleisch sollte es dunkler sein.
  5. Es wird empfohlen, Geflügel in speziellen Paketen im Laden zu kaufen.

So lagern Sie es richtig

Nach Haltbarkeit: gekühlt - nicht mehr als 24 Stunden. In gefrorenem Zustand behält das Produkt mindestens 3 Monate lang nützliche Eigenschaften.

Vorbereitung

Der Geschmack des Fleisches ist besonders faszinierend und umwerfend, wenn es richtig gekocht wird. Und auch Zutaten dafür abholen. Es gibt Empfehlungen für die Zubereitung eines leckeren, gesunden Gerichts:

  1. Um zartes Fleisch zu erhalten, müssen Sie es mit Schmalz und anderen fettreichen Produkten backen..
  2. Um das Fleisch zu erweichen, sollten Sie es marinieren. Dies hat keinen Einfluss auf das Vorhandensein von Nährstoffen. Wenn die Gastgeberin beschließt, das Fleisch zu braten, lohnt es sich nicht, es lange zu marinieren. Andernfalls ist es trocken..
  3. Mit der Zeit - Perlhuhn braucht länger zum Kochen als Hühnchen.
  4. Perlhuhn kann gebraten, gebacken, gedünstet werden. Kulinarische Experten bevorzugen die letzte Option.

Richtige Verarbeitung von Fleisch

Erfahrene Köche bevorzugen Schlachtkörper von 2 bis 3 Monaten. Es ist besser, frisches Fleisch zu kochen. Wenn Sie es einfrieren, sollte es reibungslos und ohne starke Temperaturänderung auftauen.

Wir sprechen von einem Mikrowellenherd, wenn Hausfrauen Lebensmittel in einem speziellen Modus auftauen. Dies funktioniert bei Perlhühnern nicht: Wenn das Fleisch falsch aufgetaut wird, ist es trocken und geschmacklos.

Kombination mit anderen Produkten

Traditionelle Rezepte, die Perlhuhn kombinieren, sind:

  • in Wein gedünstetes Geflügel (rot);
  • Perlhuhn gefüllt mit Hüttenkäse und Kräutern;
  • Perlhuhn mit Gemüse gedünstet;
  • Kadaver mit Rosmarin und Zitrone gewürzt.

Zimt, Curry usw. werden dem Gericht als Gewürze hinzugefügt..

Rezeptbeispiel

Klassisches Rezept: Perlhuhneintopf mit Orangen und Äpfeln

Die Zusammensetzung des Gerichts:

  • Fleisch - 1-1,2 kg;
  • Orangen - 0,3 kg;
  • Äpfel - 0,3 kg;
  • Rosinen - 75 Gramm;
  • gemahlener Zimt - 2 Gramm;
  • Honig - 40 ml;
  • Calvados - 40 ml (das Produkt darf durch Wein ersetzt werden);
  • Öl (Olivenöl) - 40 ml;
  • Brühe (Gemüse von Perlhuhn) - 0,2 l;
  • Salz, schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Wie man kocht:

  1. Wir nehmen den Kadaver des Perlhuhns, waschen das Fleisch und hacken es in Portionen. Wir kochen Brühe von ihrem Grat. Füllen Sie es mit Wasser, fügen Sie Salz und Gewürze hinzu. Und auch Lavrushka, Karotten in groß geschnittener Form, Zwiebeln. Die Brühe zum Kochen bringen, filtrieren. 1,5 Stunden kochen lassen.
  2. Legen Sie die Kadaverstücke in eine Schüssel.
  3. Äpfel schälen. Schneiden Sie die Samenkästen aus ihnen heraus. Schneiden Sie die Äpfel in Scheiben, übertragen Sie die Stücke des Vogels mit ihnen.
  4. Drücken Sie den Saft aus der Orange und mischen Sie ihn mit Salz. Und auch mit Zimt, Pfeffer, Honig. Aber zuerst erhitzen wir den Honig in einen flüssigen Zustand. Füllen Sie den Kadaver mit dieser Zusammensetzung, die in portionierte Stücke unterteilt ist. Wir fahren für 3 Stunden.
  5. Wir nehmen eine tiefe Pfanne. Wir erhitzen das Öl darin. Wir legen die eingelegten Geflügelstücke hinein. Bei mittlerer Hitze erhitzen.
  6. Fügen Sie dort Brühe und Wein hinzu. Und auch Rosinen, aber nur gedämpft.
  7. Wir kochen Orangen gründlich. Dazu müssen Sie sie in Scheiben teilen. Befreie das Fruchtfleisch von den Samen. Spülen Sie die Keile. Legen Sie sie in einen Behälter. Alles ist innerhalb von 20 Minuten vorbereitet.

Wenn das Gericht fertig ist, stellt sich die Frage, welche Beilage am besten mit geschmortem Perlhuhn serviert wird. Natürlich hängt alles vom Geschmack der Person ab. Aber kulinarische Experten, die viel über seltenes Fleisch wissen, sagen, dass Spaghetti und Nudeln am besten dafür geeignet sind. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es sich lohnt, darüber nachzudenken. Perlhuhn passt gut zu Gemüse, Reis.

Am wichtigsten ist eine positive Stimmung und ein angenehmer Appetit und Genuss von exquisitem und vor allem gesundem Fleisch.

Perlhuhn-Eier: Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Perlhuhn ist der Menschheit seit der Römerzeit bekannt, aber Afrika, die Halbinsel Madagaskar, gilt als ihre wahre Heimat. In Russland wurde es als "königlicher Vogel" bezeichnet, weil es das exquisiteste Gericht auf den Tischen in Adelshäusern war. Seine Verwandten sind Hühner, Truthähne und Wachteln. Im Vergleich zu ihnen kann es bei + 40 ° C Hitze und -50 ° C Frost überleben. Perlhuhn verlangt im Gegensatz zu seinen Verwandten auch nicht nach Nahrung. Ihre Ernährung kann Colorado-Käfer, Schnecken, Fliegen, Zecken, Ameisen, aber keine Pflanzen sein.

Das Perlhuhn, das Geflügel geworden ist, hat die Merkmale der freiheitsliebenden und autoritären Natur seiner entfernten Vorfahren nicht verloren. Sie fliegt nicht so gut wie sie rennt. Auf der Farm kann der Vogel die Aufgaben eines Wachmanns übernehmen: Ein Fremder, ein Hund oder eine Katze werden nicht daran vorbeikommen, da sie sicherlich durch den herzzerreißenden Schrei des Perlhuhns gestoppt oder verängstigt werden.

Nicht weniger attraktiv bei diesem Vogel gilt als sehr schwache Anfälligkeit für Salmonellose und Leukämie. Perlhuhn hat kalorienarmes Nahrungsfleisch, aber viele nützliche Spurenelemente. Innerhalb von sechs Monaten legt sie Eier, die als hypoallergen gelten.

Wie sehen Perlhuhn-Eier aus?

Die Form der Perlhuhn-Eier ähnelt einer Pyramide, da eines ihrer Enden scharf und länglich ist. Die Position der Luftkammer ist der abgerundete Bereich gegenüber dem scharfen Ende. Die manchmal bis zu 2 mm dicke Schale ist stark und hart: Ein aus zwei Metern Höhe geworfenes Ei kann intakt bleiben. Die Schale unter der Schale zeichnet sich auch durch Härte und Dichte aus..

In der Schale befindet sich ein nicht wässriges Protein. Es umhüllt ein leuchtend gelbes, fast orangefarbenes Eigelb.

Die beige Farbe und die braunen Flecken auf der Schale bilden zusammen mit der Form das "Markenzeichen" der Perlhuhn-Eier. Ein weiteres Merkmal afrikanischer Hühnereier ist die Rauheit der Schalenoberfläche bei Berührung.

Wie unterscheiden sich Perlhuhn-Eier von Hühnereiern?

Die Farbe, Größe und Form von Hühnereiern und Perlhühnern sind sehr unterschiedlich:

  1. Perlhuhn-Eier sind hellbraun gesprenkelt, während Hühnereier je nach Ernährung weiß oder hellbraun bis orange sind.
  2. Wenn die Eier des Perlhuhns eine dicke und starke Schale haben, ist die Schale des Huhns dünn und zerbrechlich.
  3. Die Eier dieser beiden Geflügel unterscheiden sich in der Struktur der Schale: Die Anzahl der Luftporen in Perlhühnern ist geringer als die ihrer „Verwandten“. Daher ist das Eindringen schädlicher Mikroorganismen im Inneren begrenzt, was über Hühnereier nicht gesagt werden kann.
  4. Die Größe der Eier dieser beiden Vögel ist ebenfalls unterschiedlich: Das erste ist kleiner als das zweite..
  5. Es gibt auch einen Unterschied in der Form. Ein Hauch einer Pyramide mit einer länglichen Spitze ist ein Perlhuhn-Ei, ein Oval ist ein Huhn.
  6. In einem Perlhuhn-Ei ist der Gehalt an Vitamin A im Vergleich zu Huhn doppelt so hoch.
  7. Es gibt einen Unterschied in der Haltbarkeit. Bei Raumtemperatur können Sie Perlhuhn-Eier bis zu zwei Monate und bis zu sechs Monate bei einer Temperatur von 10 ° C im Kühlschrank lagern. Sie können sie nicht einfrieren. Die Haltbarkeit von Hühnereiern beträgt 25 Tage bei Raumtemperatur und im Kühlschrank - nicht mehr als 3 Monate.

Zusammensetzung und Kaloriengehalt

  1. Phosphor, Magnesium, Kalium, Kalzium, Eisen - dies ist eine Liste der wichtigsten Spurenelemente in Geflügeleiern.
  2. Aminosäuren werden hauptsächlich durch Methionin, Glutamin, Lysin, Cystin, Asparagin dargestellt.
  3. Das Vorhandensein von Vitamin A in Eiern garantiert eine Verbesserung des Zustands von Haut, Nägeln, Haaren und Sehvermögen.
  4. Die Funktion von B-Vitaminen besteht darin, Energie aus Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten zu erzeugen. Sie unterstützen auch die lebenswichtige Aktivität aller Systeme und Organe des menschlichen Körpers..
  5. Vitamin E oder Tocopherol, eine natürlich vorkommende Verbindung, beeinträchtigt die Funktion der Genitalien. Es ist eine nützliche Zutat, um ein gesundes Baby zu tragen..
  6. Vitamin D ist eine gesunde Entwicklung nicht nur des Nervensystems, sondern auch der Immun-, Knochen- und endokrinen Drüsen.

Zusätzlich zu den üblichen Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten, die 12,9, 0,51 und 0,72 g im "Royal Bird" -Ei enthalten, enthält es 70 g Wasser und 1,2 g Asche. Kalorienindex - 43 kcal.

Dank einer solch einzigartigen und ausgewogenen Zusammensetzung von Vitaminen, Aminosäuren und Mikroelementen, der UN-Lebensmittelkommission, sind Perlhuhn-Eier in der Liste der Produkte enthalten, die für die menschliche Ernährung nützlich sind..

Nützliche Eigenschaften von Perlhuhn-Eiern

Caesars Ei ist nicht nur nützlich, weil es sich in der harten Schale befindet, sondern auch in der Schale. So gibt es im Eigelb eine anständige Menge an Carotinoiden, Provitamin A, Protein. Die Schale ist ein ganzer Schatz an Kalzium, das als Pulver verwendet wird..

Für Frauen

Es ist Frauen nicht verboten, täglich Perlhuhn-Eier zu verwenden, da dies sich positiv auf ihre Gesundheit auswirkt. Haut, Haare und Nägel erhalten die Nährstoffe, die sie benötigen, und sehen gesund aus. Traditionelle Kosmetikrezepte empfehlen Masken mit verschiedenen Teilen des Eies:

  1. Protein hilft, die Poren zu verkleinern.
  2. Das Eigelb wird den öligen Glanz los, verleiht der Haut Elastizität und sättigt sie mit den notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen.
  3. Die zerdrückte Schale hilft der Körperhaut, abgestorbene Zellen in der Zusammensetzung von Peelings und Packungen zu entfernen.

Das Essen von kalorienarmen Perlhuhn-Eiern verhindert, dass Frauen zu viel essen, da sie einen Sättigungszustand erzeugen und dadurch das Körpergewicht normalisieren.

Die reichhaltige Proteinzusammensetzung der Proteine ​​trägt zum Auftreten des Muskeltonus bei. Der regelmäßige Verzehr von Caesar-Eiern ist ein Hindernis für die Bildung eines Netzes kleiner Blutgefäße am Körper und verringert das Risiko anderer Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße.

Die nützlichen Substanzen in Eiern verhindern die Entwicklung von Entzündungsprozessen. Bei Diabetikern verbessert sich die Reaktion des Körpers auf Insulin. Die Nützlichkeit der Eier des "königlichen Vogels" zeigt sich auch in ihrer Fähigkeit, das Auftreten bösartiger Formationen in Form von Tumoren zu verhindern.

Für Männer

Zusätzlich zu den für den männlichen Körper notwendigen Proteinen ist die Zusammensetzung von Perlhuhn-Eiern reich an Vitaminen, die die Wirksamkeit verbessern.

Retinol, Pyridoxin, Tocopherol, Riboflavin, Calciferol und Pantothensäure, die im Protein und Eigelb enthalten sind, sind für das volle Funktionieren der Organe des männlichen Fortpflanzungssystems notwendig. Laut Urologen behält der tägliche Verzehr eines Paares Perlhuhn-Eier eine zufriedenstellende Qualität und Quantität des Ejakulats bei..

Der Körper eines Mannes ist nicht in der Lage, bestimmte Arten von Aminosäuren zu produzieren, die in Eiern vorkommen. Eine unzureichende Menge dieser Aminosäuren kann nicht nur die körperliche Verfassung eines Mannes beeinträchtigen, sondern auch die Libido verringern. Daher ist die Verwendung von Perlhuhn-Eiern durch Männer eine Garantie für gute Gesundheit und körperliche Fitness..

Während der Schwangerschaft

Unter den verschiedenen Arten gilt das Perlhuhn-Ei als das vorteilhafteste für Frauen während der Schwangerschaft. Dies wird erklärt durch:

  1. Seine Hypoallergenität, dh eine geringe Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion.
  2. Das Vorhandensein antibakterieller Eigenschaften im Protein.
  3. Das Vorhandensein vieler Vitamine im Eigelb, wobei Carotinoide überwiegen.
  4. Kein Risiko, dass Bakterien in das Ei gelangen und Salmonellose und Leukämie verursachen.

Caesars Eier sind wichtig für den Körper einer schwangeren Frau. Ihre Nährstoffe sind während der fetalen Bildung notwendig..

Beim Stillen

Afrikanische Hühnereier werden Frauen während des Stillens empfohlen, da viele für Mutter und Kind notwendige Bestandteile vorhanden sind. Die Hypoallergenität des Produkts ist ein weiteres großes Plus.

Für Kinder

Das Vorhandensein von Vitaminen, Aminosäuren, Spurenelementen und Antioxidantien in Perlhühnereiern macht sie zu einem wichtigen Produkt in der Ernährung von Kindern..

Regelmäßige Anwendung des Produkts:

  • stärkt das Skelett des Kindes;
  • verbessert die Funktion der Schilddrüse, Leber und Nieren;
  • wirkt sich positiv auf die Funktion des Gehirns aus und stärkt das Gedächtnis;
  • verbessert den Verdauungsprozess.

Beim Abnehmen

Perlhuhn Eier können eines der wichtigsten vielseitigen Lebensmittel sein, wenn eine Person übergewichtig ist. Sie sind so fett- und kalorienarm, dass das Essen nicht zu einer Zunahme der zusätzlichen Pfunde führt, sondern im Gegenteil ein Sättigungsgefühl hervorruft. Die Verdaulichkeit liegt bei fast 100% - dies ist der Hauptvorteil von "Royal Bird" -Eiern als Nahrungsmittel.

Zwei Eier dieses Vogels reichen aus, um einen gesunden menschlichen Körper mit der notwendigen Menge an Protein und einer minimalen Menge an Fett zu sättigen..

Eines der Merkmale afrikanischer Hühnereier ist das Fehlen von Cholesterin, daher sind sie für Kinder und ältere Menschen sehr nützlich..

Perlhuhn-Eierschale: Eigenschaften und Anwendung

Ein Merkmal von Perlhuhn-Eiern ist die Nützlichkeit nicht nur ihres inneren Inhalts, dh des Proteins und des Eigelbs, sondern auch der Schale. Die Verwendung in Pulverform kann verschiedenen Zwecken dienen: Wiederauffüllung des Kalziummangels im Körper, Stärkung des Skeletts und des Nervensystems, Behandlung von Vitaminmangel.

Eisen, Molybdän, Schwefel, Phosphor, Zink, Silizium - das Vorhandensein dieser Mikroelemente in der Schale macht es zu einem universellen Lieferanten für den Körper von Nährstoffen, die für seine Funktion notwendig sind.

Damit die Schale des "königlichen Vogels" medizinische Eigenschaften annimmt und ihn nicht schädigt, muss sie von gekochten und gekühlten Eiern gereinigt werden. Dann zweimal mindestens 5 Minuten kochen lassen. Sie können sich auf ein, aber längeres Kochen der Schale beschränken, mindestens 7 Minuten. Die in einem Mörser zerkleinerten oder in einer Kaffeemühle gemahlenen Schalen gelten als gebrauchsfertig. Die tägliche Anwendung des Pulvers, eines Teelöffels mit Wasser, füllt nicht nur den Kalziumgehalt im Körper auf, sondern stärkt auch Knochen, Haut und Haare.

Afrikanische Hühnerschalen sind organisches Kalzium. Durch die Verwendung von zerkleinertem Schalenpulver führt eine Person unbemerkte vorbeugende Arbeiten durch, um die Wahrscheinlichkeit von Osteoporose oder anderen Erkrankungen des Skeletts zu verringern.

Im Vergleich zu synthetischen ist das in der Schale enthaltene Kalzium vollständig recycelbar. Ein übermäßiger Verbrauch von zerkleinerten Schalen kann jedoch den gegenteiligen Effekt haben. Daher sind die Empfehlungen von Spezialisten und Pausen zwischen der Einnahme eines solchen Werkzeugs erforderlich..

Caesars Eier in der Medizin

  1. Die heilenden Eigenschaften von Perlhuhn-Eiern sind Fachleuten auf dem Gebiet der Medizin seit langem bekannt. Das Vorhandensein von Eisen, das im Vergleich zu vielen Substanzen vorherrscht, macht das Produkt zur Behandlung von Anämie nützlich.
  2. Der Mangel an Vitaminen gleicht die regelmäßige, aber nicht übermäßige Aufnahme dieses Produkts in die Ernährung aus. Stress, Energiemangel und Funktionsstörungen des Nervensystems sind einer der Gründe für die Verwendung der empfohlenen Dosen von Caesar-Eiern.
  3. Der Magen und die Verdauungsorgane normalisieren ihre Arbeit, wenn Vitamine, Aminosäuren und Spurenelemente in ausreichenden Mengen in den Körper gelangen.
  4. Das Nichterreichen der gewünschten Körperform wird häufig durch Stoffwechselstörungen im Körper verursacht. Perlhuhn-Eier sind eines dieser Lebensmittel, die eine positive Rolle bei der Wiederherstellung der Stoffwechselfunktionen und der Beseitigung unnötigen Gewichts spielen.
  5. Schwangerschaft und Stillzeit sowie die postoperative Phase sind mit der Notwendigkeit verbunden, die körperliche Stärke und das Nährstoffgleichgewicht im Körper wiederherzustellen. Zu diesem Zeitpunkt sollte man den Rat von Experten, die empfehlen, afrikanische Hühnereier in die Ernährung aufzunehmen, nicht vernachlässigen..

Laut Ernährungswissenschaftlern und Kinderärzten sollte Babynahrung mit diesem Produkt ergänzt werden, das einen ganzen Schatz an Nährstoffen enthält, die für das Kind notwendig sind. Die heilende Wirkung auf den Körper kann jeder spüren, der nur ein paar Caesar-Eier in seine tägliche Ernährung einbezieht..

Die Verwendung von Perlhuhn-Eiern in der Kosmetik

Die Schönheitsindustrie ist auch an der Verwendung von Perlhuhn-Eiern interessiert. Auf dieser Grundlage werden Kosmetika hergestellt oder mit anderen kombiniert, weil sie die allergische Reaktion eines bestimmten kosmetischen Präparats verringern oder vollständig beseitigen.

  1. Afrikanische Vogeleier können die Grundlage für eine reinigende und feuchtigkeitsspendende Maske für Körper und Haare, Peelings und Wickel sein, auch zu Hause. Die Schale dieses Produkts im Peeling verleiht der Haut Frische. Zu diesem Zweck reicht es aus, das nach dem Mahlen in einer Kaffeemühle erhaltene Pulver zu einem Gel zum Waschen oder Duschen zu geben. Um das Ergebnis effektiver zu machen, kann das Gel durch eine Creme ersetzt werden. Es wird nicht empfohlen, ein solches Gel nur auf den Bereich um die Augen aufzutragen, wo die Haut empfindlicher ist - es kann sogar durch Mikropartikel aus Eierschalen beschädigt werden.
  2. Perlmutt-Eigelb und Haferflockenmaske helfen dabei, den Glanz fettiger Haut loszuwerden.
  3. Um elastische Haut zu erhalten, können Sie geschlagenen Joghurt mit einem Perlhuhn-Ei und zwei Tropfen Tocopherol aus der Apotheke, dh Vitamin E, verwenden. 20 Minuten der Mischung unter Frischhaltefolie machen die Körperhaut elastischer.
  4. Eine Eimaske mit Zwiebeln stärkt das Haar. Es sollte nur mit kaltem Wasser abgewaschen werden. Bei Verwendung von warmem Wasser haften Proteine ​​am Haar.

Schaden und Kontraindikationen

  1. Die Nützlichkeit von Perlhuhn-Eiern wird bei Missbrauch zunichte gemacht.
  2. Aufgrund ihres übermäßigen Nährwerts besteht die Gefahr negativer Auswirkungen des Produkts auf ungesunde Nieren und Leber..
  3. Es ist grundsätzlich unmöglich, das Produkt mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Eiern zu verwenden.

Wie man Perlhuhn-Eier auswählt und lagert

  1. Bei der Auswahl wird das Erscheinungsbild berücksichtigt: keine Risse und Rasseln beim Schütteln.
  2. Es ist gut, über die Ernährung von Vögeln Bescheid zu wissen: Der Verzehr von natürlichen Perlhühnern verbessert die Qualität und den Geschmack von Eiern.
  3. Außerdem ist es wichtig, auf das Formular zu achten. Die richtige Form der "König-Vogel" -Eier ist birnenförmig, die Farbe reicht von hell bis dunkelbraun.
  4. Eine starke Schale ist ihre Integrität, nachdem ein paar Eier gegeneinander geschlagen wurden.

Perlhuhn-Eier können bis zu 6 Monate gelagert werden. Dabei wird nicht die letzte Rolle einer starken und dicken Schale zugeordnet. Diese lange Haltbarkeit ist bei 0-10 ° C gewährleistet. Die Lagerzeit für Eier bei 15-18 ° C wird auf zwei Monate reduziert. Sogar eine Maschine kann verwendet werden, um afrikanische Hühnereier bis zu 28 Tage zu lagern. Reisende, Trucker, Fischer und Jäger bevorzugen es, dieses Produkt auf Reisen und Ausflügen mitzunehmen.

Wenn Eier über einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden müssen, müssen Sie die Schale mit geschmolzenem Fett oder Paraffin schmieren.

Perlhuhn-Eier werden in einem Karton mit dem scharfen Ende nach unten gefaltet und mit Getreide oder Salz bedeckt. Sie können auch länger als die angegebenen Zeiträume in einem Keller mit einer Temperatur von nicht mehr als 15 ° C gelagert werden.

Es wird nicht empfohlen, das Produkt einzufrieren - es verliert seine Eigenschaften.

Wie man Perlhuhn Eier kocht

Das Kochen dieses Produkts dauert aufgrund seiner dichten und dicken Schale länger als Hühnereier. Der "hartgekochte" Zustand für Perlhuhn-Eier wird in 10-11 Minuten und "weichgekocht" - 3-4 Minuten erreicht.

Kann ich roh essen?

Ein rohes afrikanisches Hühnerei wird morgens, dh morgens, vollständig vom Körper aufgenommen. Gleichzeitig sind die quantitativen Verbrauchsnormen gleich - nicht mehr als zwei. Eine Person profitiert viel mehr von rohen Eiern als von gekochten oder Spiegeleiern..

Interessante Fakten über Perlhuhn

  1. Der Umfang der Perlhuhn-Eier ist groß. Das ist Kochen, Medizin, Kosmetologie. Mit diesem Produkt können Sie also Salate, Snacks, Gebäck und Desserts kochen. Die Farbe der Gerichte wird aufgrund der Helligkeit des Eigelbs heller.
  2. Frische oder weich gekochte Eier sind gesünder als hart gekochte Eier.
  3. Die Kosmetologie verwendet die äußere Schale des Perlhuhn-Eies und seinen inneren Inhalt.
  4. Perlhuhn ist in Bezug auf die Prävalenz in den Vereinigten Staaten vor Truthähnen und Hühnern. Daher sind Perlhuhn-Eier dort billiger und günstiger als beispielsweise in Russland..
  5. Der Vogel reagiert vertrauensvoll auf die Besitzer, die sich darum kümmern. Aber Fremde oder Tiere können wegen ihres lauten und herzzerreißenden Schreiens nicht unbemerkt an ihnen vorbeikommen..
  6. Perlhuhn kann helfen, schädliche Insekten wie Colorado-Käfer zu bekämpfen, indem es sie frisst.
  7. Perlhuhn ist ein Schulvogel, der in einer Gruppe von 20 bis 30 Individuen lebt. Deshalb schreit sie alleine sehr laut. Der unvernünftige Schrei eines Vogels ist ein Beweis für seine besondere Überlegenheit gegenüber anderen Vertretern von Vögeln.
  8. Um ein Perlhuhn zu fangen, müssen Sie eine spezielle Decke oder ein Netz verwenden. Sie kann Flugfedern oder Schwanz opfern und weglaufen, wenn sie sie ergreift. Sie können es an den Flügeln oder Pfoten halten..
  9. Sie sind keine Flyer. Perlhühner bewegen sich meist im Schritt, laufen aber bei Gefahr gut.
  10. Perlhühner sind aus Angst nicht sehr "verantwortungsbewusste" Hühner, daher werden Küken normalerweise mit einem Inkubator herausgenommen.
  11. Federn jeglicher Art dieses Vogels werden zur Herstellung von Schmuck verwendet. Nur wenige Menschen wissen, dass Perlhuhnfedern das Ausgangsmaterial für falsche Wimpern sind. Der Maniküre-Service verwendet auch Perlhuhnfedern.

Perlhuhn ist in jeder Hinsicht ein erstaunlicher Vogel. Dies ist ein sanftes Gefieder, ein interessantes Verhalten und ein ungewöhnlich hoher Gehalt an wertvollen Substanzen in Fleisch und Eiern, die in der Liste der für den Menschen nützlichen Produkte enthalten sind..

„Wichtig: Alle Informationen auf der Website werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Bevor Sie Empfehlungen anwenden, wenden Sie sich an einen spezialisierten Spezialisten. Weder die Redaktion noch die Autoren sind für mögliche Schäden verantwortlich, die durch die Materialien verursacht werden. "