Linsen - Zusammensetzung, Kaloriengehalt, nützliche Eigenschaften und Schaden

Linsen sind eine krautige Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte, die beim Kochen immer beliebter wird. Diese Kultur ist nicht nur lecker, sondern auch gesund, insbesondere für diejenigen, die Sport treiben und einen gesunden Lebensstil pflegen. Linsen sind das richtige Lebensmittel für Ihre Ernährung, um die Menge an Protein zu erhöhen, die Sie für das Muskelwachstum benötigen..

Leider unterschätzen viele Menschen dieses Produkt, aber vergebens! Aus dem Artikel erfahren Sie genau, wofür Linsen nützlich sind, welche Rolle sie im Sport und in der Ernährung spielen. Wir werden Kontraindikationen sowie Situationen, in denen Linsen schädlich sein können, nicht umgehen..

Nährwert, Kaloriengehalt und chemische Zusammensetzung

Kein anderes Mitglied der Hülsenfruchtfamilie kann sich eines so hohen Proteingehalts rühmen wie Linsen. Neben Proteinen enthält diese einzigartige Kultur in ihrer chemischen Zusammensetzung Kohlenhydrate, Fette, Ballaststoffe, Mineralsalze und Vitamine. Alle diese Komponenten sind in ausgewogener Menge und haben daher den maximalen Nährwert..

Es gibt verschiedene Arten von Linsen:

  1. Braun ist die häufigste Sorte. Meistens werden braune Linsen zur Herstellung von Suppen verwendet, da ihre Körner gut gekocht sind, aber ihre Form gut behalten. Es wird empfohlen, diese Sorte vor dem Kochen 20 bis 30 Minuten lang einzuweichen..
  2. Grün - zur Zubereitung von Diät-Salaten und Beilagen. Vor dem Kochen muss nicht eingeweicht werden.
  3. Rot ist eine geschälte Sorte, dh ohne Oberschale kocht es schneller als andere Sorten.
  4. Schwarz (Beluga) ist die seltenste Linsensorte. Während des Kochens ändert es seine Farbe in hell, verliert aber gleichzeitig nicht seine Form, wodurch es als Beilage verwendet werden kann.
  5. Gelb - ähnelt in seinem Aussehen Erbsen. Diese Sorte gilt als vielseitig und wird in vielen Gerichten verwendet..

Schwarzes Pigment hat antioxidative Eigenschaften und entfernt schädliche Substanzen aus dem Körper.

Wie Sie sehen, gibt es eine große Auswahl, aber jede Sorte hat ihre eigenen Eigenschaften und ihren eigenen Nährwert. In der folgenden Tabelle sind die chemische Zusammensetzung und der Energiewert jeder gekochten und trockenen Sorte beschrieben..

Kalorien / Nährstoffe pro 100 gRot (trocken)Rot (gekocht)Grün, gelb, braun (trocken)Grün, gelb, braun

(gekocht)

Schwarz (trocken)Schwarz (gekocht)
Zellulose4,9 g1,9 g8,9 g3,8 g9,0 g5,5 g
Kaloriengehalt318 kcal100 kcal297 kcal105 kcal324 kcal145 kcal
Eiweiß23,8 g7,6 g24.38.835 g17 g
Kohlenhydrate56,3 g17,5 g48,8 g6,9 g53,1 g20 g
Fette1,3 g0,4 g1,9 g0,7 g2,0 g0,5 g
Eisen7,6 g2,4 g11,8 g3,5 g17 g7 g
Kalium710 g220 g940 g310 g980 g350 g
Phosphor320 g100 g350 g130 g420 g210 g
Beta-Carotin60 mcg20 mcgNeinNeinNeinNein
Thiamin (B1)0,50 mg0,11 mg0,41 mg0,14 mgNeinNein
Riboflavin (B2)0,20 mg0,04 mg0,27 mg0,08 mgNeinNein
Niacin (PP)2,0 mg0,4 mg2,2 mg0,6 mgNeinNein
Pyridoxin (B6)0,60 mg0,11 mg0,93 mg0,28 mgNeinNein
Folsäure (B9)100 mcgNein112 μgNeinNeinNein

Jede Linsensorte enthält einige Substanzen in größerem Umfang und einige in geringerem Maße, einige Substanzen in bestimmten Sorten fehlen vollständig. Trotzdem enthalten Linsen die wichtigsten Nährstoffe für den menschlichen Körper und sind alle in bioaktiver Form, was bedeutet, dass sie besser und schneller aufgenommen werden..

Gekeimte Linsen sollten separat unterschieden werden. Dieses Produkt hat eine erhöhte Menge an Aminosäuren und seine regelmäßige Verwendung trägt dazu bei:

  • Verbesserung der Funktion des Verdauungssystems;
  • Wiederherstellung von Stoffwechselprozessen im Körper;
  • Verbesserung der Immunität;
  • Wiederherstellung der Haut, Stärkung der Haarstruktur.

Gekeimte Linsen enthalten viel Jod, Kalzium, Eisen, Magnesium und Fettsäuren. Der Kaloriengehalt dieses Produkts beträgt 106,5 kcal pro 100 g. Aufgrund eines so niedrigen Kaloriengehalts werden gekeimte Bohnen häufig von Frauen verwendet, die eine Diät einhalten..

Nützliche Eigenschaften von Linsen

Die vorteilhaften Eigenschaften von Linsen für den menschlichen Körper beruhen auf der Tatsache, dass dieses Produkt schnell und fast vollständig vom menschlichen Körper absorbiert wird, insbesondere betrifft es pflanzliches Protein. Es ist bemerkenswert, dass dieses Getreide weniger Fett enthält als andere Hülsenfrüchte wie Erbsen. Darüber hinaus sind Linsen reich an Eisen, so dass sie für Menschen mit Anämie empfohlen werden..

Viele Wissenschaftler argumentieren, dass Linsen Brot und sogar Fleisch in ihren ernährungsphysiologischen Eigenschaften ersetzen können. Für Vegetarier ist dieses Produkt ein echter Fund, da es tierisches Eiweiß fast vollständig ersetzt..

Linsen sollten ein Muss für Menschen mit Diabetes sein. Es erhöht nicht den Blutzucker, sondern normalisiert ihn aufgrund seiner absorbierenden Eigenschaften. Ärzte empfehlen auch Linsen für diejenigen, die an Magengeschwüren oder Kolitis leiden..

Interessant! Diese Hülsenfrucht reichert keine Nitrate und Radionuklide an. Es ist ein reines Produkt ohne Zusatzstoffe. Es gibt noch keine einzige Sorte gentechnisch veränderter Linsen, was den Wert für eine gesunde und nahrhafte Ernährung erhöht..

Bei Problemen mit dem Urogenitalsystem sollten Sie auf die Linsenbrühe achten. Zusammen mit der verschriebenen Behandlung hilft es, mit der Krankheit fertig zu werden..

Eine kaliumreiche Kultur verbessert die Herzfunktion erheblich und wirkt sich positiv auf das Kreislaufsystem aus.

Diese Hülsenfrucht ist gut für Frauen. Das Produkt enthält Isoflavone, die bei der Bekämpfung von Brustkrebs helfen. Darüber hinaus hilft diese Substanz bei der Bewältigung von Depressionen und reduziert die Beschwerden in den Wechseljahren erheblich. Isoflavone werden nach dem Kochen nicht zerstört, was bedeutet, dass Bohnen auf vielfältige Weise gekocht werden können..

In der modernen Welt sind Frauen häufig Stress und Schlaflosigkeit ausgesetzt. Grüne Linsen können ebenfalls dazu beitragen, diese Probleme zu beseitigen. Wenn Sie es regelmäßig konsumieren, sättigen Sie den Körper mit Tryptophan, einer Aminosäure, die im Körper in Serotonin umgewandelt wird. Es ist das Fehlen dieser Substanz, das eine Frau oft gereizt und ängstlich macht..

Einige Ärzte glauben, dass diese Hülsenfrucht gegen Unfruchtbarkeit hilft..

Männer werden auch ermutigt, Linsen in ihre wöchentliche Ernährung aufzunehmen, da sie die sexuelle Aktivität signifikant steigern. Bei Impotenz raten Ernährungswissenschaftler, 1-2 mal pro Woche Linsengerichte zu essen.

Gekeimte Linsen haben die gleichen gesundheitlichen Vorteile wie normale Linsen. Da es jedoch die Sprossen sind, die das Knochengewebe stärken, ist es wichtig, Kindern Linsen zu geben (natürlich, wenn keine Allergie gegen das Produkt besteht)..

Linsen und Sport (Fitness und Bodybuilding)

In der Ernährung von Sportlern sind Linsen ein nützliches und oft sogar notwendiges Produkt. Tatsache ist, dass diese Hülsenfrucht eine große Menge an pflanzlichem Protein enthält, das schnell absorbiert wird. Der Proteinanteil in Linsen liegt nahe an dem von Fleisch, nur gibt es einen Unterschied: Fleisch enthält immer Cholesterin und Fett, und Linsen sind eine konkurrenzlose Quelle für leicht verdauliches Protein, das beim Bodybuilding und anderen Sportarten, bei denen Muskelwachstum wichtig ist, äußerst wichtig ist.

Unter allen Hülsenfrüchten gelten Linsen als Rekordhalter für den Eisengehalt. Mit diesem Mikroelement können Sie das Herz-Kreislauf- und Kreislaufsystem in gutem Zustand halten. Ein gesundes Herz ermöglicht es Ihnen, die Belastung zu erhöhen und sich nicht unwohl zu fühlen.

Für diejenigen, die sich mit Fitness beschäftigen, sind Linsen auch eine großartige Energiequelle. Die Hauptsache ist, dieses Produkt regelmäßig zu verwenden, nur dann können positive Veränderungen in Ihrem Körper festgestellt werden..

Linsen in der richtigen Ernährung

In der Ernährung ist das Produkt weit vom letzten Platz entfernt. Viele Diäten wurden mit diesem Produkt erfunden, es gibt auch spezielle Programme für Linsen für Menschen, die Probleme mit der Gallenblase haben. Diät Nummer 5 gilt als die beliebteste - dieser Behandlungskurs hilft nicht nur, den Körper zu verbessern, sondern auch Gewicht zu verlieren. Diese Diät basiert auf dem häufigen Verzehr von Lebensmitteln - 5 Mal am Tag, während die Lebensmittel gehackt werden müssen. Linsen sind eine der erlaubten Zutaten in Diät 5.

Linsen-Diäten haben viele positive Bewertungen, aber Sie sollten keinen dramatischen Gewichtsverlust von ihnen erwarten. In der Regel verlieren Frauen nicht mehr als 3 Kilogramm Diät pro Monat, da eine richtig aufgebaute Diät eine ausgewogene Diät ist, die den Körper einfach entlastet.

Viele sind besorgt über die Frage: "Was kann Linsen bei einer Diät ersetzen?" Alternativ können Sie Erbsen, Bohnen oder Kichererbsen verwenden. Aber lohnt es sich, Linsen zu ersetzen, wenn sie nur das am besten verdauliche pflanzliche Protein enthalten? Gleichzeitig sind alle Sorten gleichermaßen nützlich: rot, grün, gelb, orange.

Sie können Linsen zur Gewichtsreduktion in jeder Form verwenden, aber meistens ist es ein gekochtes Produkt in Kombination mit anderem Gemüse, Fisch oder Fleisch. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten und Gerichten, die an Fastentagen zubereitet werden können. Es können Suppen, Linsenkoteletts, Salate dazu sein, außerdem hat niemand Bohnen als Beilage gestrichen. Seien Sie kreativ und fügen Sie dem Menü Abwechslung hinzu. Vergessen Sie nicht die gekeimten Linsen, sie wirken sich positiv auf den Körper aus und entladen ihn.

Gegenanzeigen zu verwenden und zu schädigen

Obwohl Linsen äußerst nützlich sind, haben sie auch eine Reihe von Kontraindikationen für ihre Einführung in die Ernährung. Um den Körper nicht zu schädigen, sollten Linsen von Menschen mit Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt mit Vorsicht gegessen werden, da dieses Bohnenprodukt zur Gasbildung beitragen kann. Diejenigen, die an Dysbiose leiden, sollten aus dem gleichen Grund auch aufhören, Linsen zu essen..

Rat! Um den Magen nicht zu überlasten, wird empfohlen, die Hülsenfrüchte vor dem Kochen einzuweichen..

Wenn Sie zu oft Linsen essen, kann Ihre Haut austrocknen und an Elastizität verlieren..

Ärzte empfehlen keine strengen diätetischen Einschränkungen. Linsen sind nur dann gesund, wenn sie in Maßen gegessen und mit anderen Lebensmitteln kombiniert werden. Zwei- oder dreimal pro Woche reicht aus, um den Körper mit all dem zu sättigen, an dem diese Kultur so reich ist..

Kultur ist für Menschen mit Gicht kategorisch kontraindiziert.

© Andriy Pogranichny - stock.adobe.com

Ergebnis

Linsen sind ein Produkt, das definitiv Aufmerksamkeit verdient. Durch die kompetente Verwendung dieser Hülsenfrucht können Sie den Stoffwechsel aufbauen, das Herz-Kreislauf-System in guter Form halten und die Gesundheit von Frauen und Männern erhalten..

Linsen grün

Grüne Linsen - beim Kochen die Samen einer der Sorten gewöhnlicher Linsen. Zusammen mit ihr und anderen Arten ist diese krautige Pflanze eine der beliebtesten Hülsenfrüchte der Welt. Unterscheidet sich in grünen Samen. Es wird gekocht gegessen.

Kaloriengehalt

100 Gramm grüne Linsen enthalten etwa 297 kcal.

Komposition

Die chemische Zusammensetzung grüner Linsen zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Ballaststoffen, Kalium, Kalzium, Phosphor, Eisen, Vitamin B3 sowie Aminosäuren, insbesondere Tryptophan, aus.

Wie man kocht und serviert

Wie alle anderen Linsensorten wird die grünsaatige Sorte gegessen, normalerweise gekocht oder gedünstet. Dem Kochvorgang geht eine einfache Vorbereitungsphase voraus, die mit dem Spülen der Samen unter fließendem kaltem Wasser beginnt, um Staub und Schmutz zu entfernen. Dann sollten die Linsen einige Stunden eingeweicht werden. Dieses Verfahren reduziert die Wärmebehandlungszeit um die Hälfte - bis zu 35-45 Minuten.

Die Verwendung von grünen Linsen beim Kochen ist weit verbreitet, da sie bei längerem Kochen oder Schmoren ihre ursprüngliche Form beibehalten können. Deshalb findet man es meistens in den zweiten warmen Gerichten von Gemüse, Aufläufen sowie Backwaren, wo es als Füllung verwendet wird..

Wie man wählt

In den meisten Fällen sind grüne Linsen in getrockneter Schalenform erhältlich. Daher sollten Sie bei der Auswahl auf die Trockenheit der Samen sowie auf das Fehlen von Defekten auf ihrer Oberfläche achten..

Lager

Bewahren Sie grüne Linsen in einem versiegelten Glas- oder Plastikbehälter an einem kühlen, dunklen Ort vor Feuchtigkeit und Hitze geschützt auf. Unter diesen Bedingungen können die Lagerzeiten 10-12 Monate betragen..

Vorteilhafte Eigenschaften

Grüne Linsen zeichnen sich wie andere Hülsenfrüchte durch einen hohen Gehalt an leicht verdaulichen Pflanzenproteinen aus, was sie zu einer hervorragenden Alternative zu fermentierten Milchprodukten und Fleisch macht und aufgrund des Vorhandenseins einer großen Menge an Ballaststoffen und Kohlenhydraten den Magen-Darm-Trakt normalisiert. Darüber hinaus erhöht seine regelmäßige Anwendung die Resistenz gegen Infektionskrankheiten, stimuliert die Prozesse der Hämatopoese und des Stoffwechsels, erhöht den Hämoglobinspiegel und verhindert das Auftreten und die Entwicklung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf- und Zentralnervensystems..

Nutzungsbeschränkungen

Individuelle Unverträglichkeit, Gicht, Gelenkerkrankungen, Harnsäurediathese.

Linsen

Linsen sind der kleine, flache Samen einer einjährigen Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte. Linsen sind reich an pflanzlichem Eiweiß und werden seit prähistorischen Zeiten gegessen. Braune Linsen (manchmal auch als kontinentale Linsen bezeichnet) ergeben beim Kochen einen leicht nussigen Geschmack. Es wird oft zu Eintöpfen und Aufläufen sowie Salaten hinzugefügt. Rote Linsen werden in der asiatischen Küche verwendet. Es hat ein leicht würziges Aroma und wird dem indischen Gericht Dal hinzugefügt. Aus Linsenmehl werden vegetarisches Brot und Kuchen hergestellt. Linsen werden trocken oder in Dosen verkauft.

Linsen sind eine der ältesten Kulturpflanzen. Archäologen fanden große Mengen ihrer Körner in Pfahlstrukturen der Bronzezeit (auf den Inseln des Biens-Sees in der Schweiz). Die alten Ägypter bereiteten verschiedene Gerichte aus Linsen zu, gebackenes Brot aus Linsenmehl. Im alten Griechenland gab es ein Sprichwort: Ein intelligenter Mensch kocht seine Linsen immer gut. Im alten Rom waren Linsen insbesondere als Medizin sehr beliebt..

Es gibt viele Arten von Linsen, die häufigsten sind braun, rot, Linsen, Beluga und Puis..

Braune Linsen sind vielleicht an erster Stelle - in Amerika zum Beispiel werden aus dieser Sorte Suppen mit Gemüse und verschiedenen Kräutern zubereitet..

Rote Linsen kochen schneller als andere "Schwestern", daher werden sie verwendet, wenn wenig Zeit zum Kochen bleibt - buchstäblich in 10-15 Minuten können Sie bereits ein duftendes heißes Gericht aus der Bohnenkönigin genießen. Verdaute rote Linsen machen köstlichen nahrhaften Brei.

Die kleinsten Linsensamen ähneln Kaviar, daher wurde diese Sorte "Beluga" genannt - wie Beluga-Kaviar sind sie rund und schwarz.

Und das wohlriechendste ist puy (schwarz-grün). Es wird auch als französische grüne Linsen oder "dunkel bunt" bezeichnet. Der Name wurde ihr von einer französischen Stadt gegeben, in der diese Linsensorte gezüchtet wurde. Das Kochen dieser "Königin" dauert am längsten, ist jedoch ein beliebter Bestandteil verschiedener Salate von Köchen. Aufgrund seiner Elastizität kocht der Puy nicht über und behält seine Form auch beim Rühren und Hinzufügen von sauren Saucen. Hat einen hellen Geschmack und ein würziges (Pfeffer-) Aroma.

Kaloriengehalt von Linsen

Rohe Linsen enthalten 106 kcal. Das Produkt ist fettfrei, wodurch übergewichtige Menschen es konsumieren können. Es enthält jedoch Kohlenhydrate, die für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl sorgen. In gekochten Linsen 111 kcal. Gebratene Linsen haben nur 101 kcal.

Nährwert pro 100 Gramm:

Proteine, grFett, grKohlenhydrate, grAsh, grWasser, grKaloriengehalt, kcal
251.646.52.8fünfzehn280

Nützliche Eigenschaften von Linsen

Linsen enthalten eine große Menge an Pflanzenprotein, das vom Körper leicht aufgenommen werden kann, während der Gehalt an Schwefelaminosäuren und Tryptophan in Linsen geringer ist als in anderen Hülsenfrüchten. Linsen enthalten weniger Fett als Erbsen und sind eine ausgezeichnete Eisenquelle. Zu den Vorteilen gehört die schnelle Zubereitung von Linsen. Linsen enthalten mehr Folsäure als jedes andere Lebensmittel. Eine Portion gekochte Linsen enthält 90% der empfohlenen Tagesdosis für Folsäure. Linsen enthalten lösliche Ballaststoffe, die die Verdauung verbessern und die Aussicht auf Rektumkrebs ablenken. Linsenbrei stimuliert den Stoffwechsel, verbessert die Immunität und normalisiert das Urogenitalsystem.

Linsenkorn hat einen hohen Gehalt an Mikroelementen - Kalzium, Kalium, Phosphor, Eisen, enthält Mangan, Kupfer, Molybdän, Bor, Jod, Kobalt, Zink, Fettsäuren aus den Omega-3- und Omega-6-Gruppen und ist auch eine gute Quelle Vitamine der Gruppe B, enthält die Vitamine PP, A und keimende Körner - Vitamin C..

Linsen können aufgrund ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften Brot, Getreide und weitgehend Fleisch ersetzen.

Linsen sind wie alle Hülsenfrüchte reich an Spurenelementen, insbesondere Magnesium, das für die volle Funktion von Herz und Nervensystem, Molybdän und Eisen notwendig ist. Damit dieses Eisen gut aufgenommen werden kann, müssen Linsengerichte mit einem Salat aus frischem Gemüse serviert werden, das reich an Vitamin C ist - Tomaten, Paprika, frische Kräuter. Es ist nicht umsonst, dass fast alle indischen Linsengerichte unbedingt mit frischem Koriander oder Petersilie bestreut werden..

Linsen sind eine sehr gute Quelle für Tryptophan, eine Aminosäure, die im menschlichen Körper in Serotonin umgewandelt wird. Wie jeder weiß, führt ein Mangel an Serotonin zu Depressionen, Angstzuständen und nur schlechter Laune, insbesondere im Dunkeln. In der Zwischenzeit kann der Serotoninspiegel sowohl mit Vollkornreis, der am leichtesten verfügbaren Tryptophanquelle, als auch mit grünen Linsen gesteigert werden, oder noch besser, wenn ständig Majadara gekocht wird, eine Mischung aus Reis und Linsen, die ein arabisches Sprichwort Fleisch für die Armen nennt und auf ganzes Protein hinweist. in diesem Gericht enthalten.

Linsen enthalten Isoflavone, die Brustkrebs unterdrücken können. Isoflavone bleiben nach der Verarbeitung erhalten. Sie können sie also in Dosen, getrocknet oder bereits in Suppe kaufen.

Einige Linsensorten, wie z. B. Tellerlinsen, werden Diabetikern zweimal pro Woche empfohlen, um den Blutzuckerspiegel zu senken. Linsenpüree hilft bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren, Kolitis.

Bei Urolithiasis wird empfohlen, Linsen (sowie Kichererbsen und Nouta) auszukochen. In der Antike wurde angenommen, dass Linsen bei der Heilung von Nervenstörungen helfen. Alte römische Ärzte argumentierten, dass der regelmäßige Verzehr von Linsen eine Person ruhig und geduldig macht. Sein Kaliumgehalt ist gut für das Herz. Linsen sind auch ein ausgezeichnetes hämatopoetisches Produkt..

Linsenbrei stimuliert den Stoffwechsel, verbessert die Immunität und normalisiert das Urogenitalsystem. Linsen kochen gut in 40 - 70 Minuten, haben einen delikaten und angenehmen Geschmack und gekochte Linsen behalten mehr als die Hälfte der nützlichen Vitamine und Mineralien.

Aus Sicht der chinesischen Medizin gelten Linsen als wärmendes Lebensmittel, und wenn sie mit Gewürzen gekocht werden, ist ihre wärmende Wirkung stark erhöht. Daher sind Linsen, insbesondere ihre Suppe, sehr gut für die Winterdiät der Bewohner der nördlichen Länder geeignet..

Gefährliche Eigenschaften von Linsen

Sie können keine Linsen für Menschen verwenden, die an Gicht, Harnsäurediathese und Erkrankungen der Gelenke sowie Erkrankungen des Urogenitalsystems leiden.

Es sollte auch beachtet werden, dass das Produkt Magenbeschwerden und Fermentationsprozesse verursachen kann. Daher ist es unerwünscht, Linsen für Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Bauchspeicheldrüse, des Herz-Kreislauf-Systems und der Gallenblase zu essen.

Linsen provozieren auch das Auftreten von Nierensteinen, so dass ihre Verwendung bei verschiedenen Nierenerkrankungen kontraindiziert ist.

Essen Sie keine Linsen für Menschen mit Hämorrhoiden und Schwierigkeiten beim Wasserlassen. Darüber hinaus führt der häufige Verzehr des Produkts zu trockener Haut. Daher können Menschen mit Hautkrankheiten Linsen nur nach Rücksprache mit einem Arzt essen..

Von Linsen wird jedoch häufig abgeraten, da sie die Aufnahme bestimmter Nährstoffe verringern..

Aus dem Video lernen Sie die Entstehungsgeschichte von Linsen kennen, wie man sie in der Medizin und Kosmetik einsetzt, und lernen ihre nützlichen Eigenschaften kennen.

FitAudit

FitAudit ist Ihr täglicher Ernährungsassistent.

Wahrhaftige Informationen über Lebensmittel helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren, Muskelmasse zu gewinnen, die Gesundheit zu verbessern und eine aktive und fröhliche Person zu werden..

Sie werden viele neue Produkte für sich selbst finden, ihre wahren Vorteile herausfinden, Lebensmittel aus Ihrer Ernährung streichen, von denen Sie noch nicht einmal über die Gefahren Bescheid wussten.

Alle Daten basieren auf zuverlässigen wissenschaftlichen Untersuchungen und können sowohl von Amateuren als auch von professionellen Ernährungswissenschaftlern und Sportlern verwendet werden.

Die Zusammensetzung der Linsen und die Vorteile, welche gesundheitlichen Schäden sie anrichten können

Arten von Linsen

Diese Pflanze gibt es in verschiedenen Sorten, von denen jede ihre eigenen Vorteile und einige Nuancen der Zubereitung hat..

Braune Linsen

Eine beliebte Art, die beim Kochen einen Nussgeschmack ausstrahlt. Kocht schnell und kann in Suppen, Fleisch, Gemüsesalaten und Aufläufen verwendet werden.

Alle vorteilhaften Eigenschaften von Linsen sind Körnern dieses Typs inhärent. Die Hauptsache ist, sicherzustellen, dass sie nicht überkochen.

rote Linsen

Es ist beliebt in der asiatischen Küche wegen seines pikanten Duftes. Rote Linsen, deren Vor- und Nachteile den Eigenschaften dieser Pflanze insgesamt entsprechen, werden in nur 15 Minuten gekocht. Es ist gut, es der Diät für Anämie, Gedächtnisstörungen und Aufmerksamkeit, Probleme mit dem Nervensystem hinzuzufügen.

Um von einer kalium- und eisenreichen Sorte zu profitieren, vermeiden Sie ein Überkochen der Körner: Gekochte Körner verlieren einige ihrer Eigenschaften.

Grüne Linsen

Dies sind Bohnen, die nicht bis zum Ende gereift sind. Sie enthalten eine große Menge an Pflanzenfasern, die den Darm von Giftstoffen reinigen und bei Verstopfung helfen..

Aufgrund ihrer Fähigkeit, nicht zu kochen, werden Suppen, Salate, die als Beilage oder Füllung für Kuchen verwendet werden, mit grünen Linsenkörnern versetzt.

Schwarze und grüne Linsen (puy)

Diese Art wurde in Frankreich in der Stadt Puy gezüchtet. Eine sehr gesunde Variante des Langzeitkochens mit Pfefferaroma und ausgeprägtem Geschmack.

Wird zum Kochen als Beilage oder als Ergänzung zu Salaten und Snacks verwendet.

Gelbe Linsen

Die hübschen gelben Samen sind polierte grüne Linsen. Wenn die oberste Schicht entfernt wird, bleiben gelbe Bohnen zurück. Sie verlieren ihre vorteilhaften Eigenschaften nicht und kochen schnell.

Am häufigsten werden gelbe Linsen zum Kochen von Müsli, Kartoffelpüree oder Suppe verwendet..

Schwarz (Beluga)

Eine teure Art, die eine erhöhte Menge an Antioxidantien enthält, die die Entwicklung von Herz-Kreislauf-, onkologischen und anderen Krankheiten sowie vorzeitiges Altern verhindern.

Schwarze Bohnen behalten ihre Form und eignen sich zur Herstellung von Suppen und Salaten.

Das nützlichste Brot und anderes Gebäck werden übrigens aus gemahlenen Linsen hergestellt..

Anwendung von Getreide

Es ist bekannt, dass dieses Getreide in die tägliche Ernährung der römischen Kaiser aufgenommen wurde. Heutzutage wird es auch häufig zum Kochen von Suppen, Müsli, Eintöpfen und Salaten verwendet. Es passt gut zu Kräutern wie Thymian, Majoran, Basilikum, Petersilie usw..

Empfohlene Lektüre: Wann ist die beste Zeit, um morgens, vor oder nach dem Training grünen Tee zu trinken?

Es wird angenommen, dass Linsen für Frauen insofern vorteilhaft sind, als sie die Entwicklung von Brusttumoren hemmen und nicht schädlich sind, wenn sie in Maßen konsumiert werden. Es ist auch gut, Gerichte aus diesem Getreide in die Ernährung für Frauen aufzunehmen, die ein Baby erwarten. Gesunde Menschen bereiten Sojasprossen zu und essen.

In der Kosmetik werden Linsen zur Herstellung von Masken und Lotionen verwendet, da sie gegen Hautalterung helfen und das Oval des Gesichts straffen.

Die traditionelle Medizin empfiehlt in solchen Fällen die Verwendung der Früchte und Blätter der Pflanze:

  • mit einer Panne;
  • mit Diabetes mellitus;
  • während Epidemien;
  • zur Behandlung von Verbrennungen, Wunden;
  • Knochen und Zähne zu stärken;
  • beim Abnehmen;
  • Verstopfung zu lindern;
  • mit Erkrankungen des Nervensystems;
  • mit Ekzemen.

Linsensalat

Dieser Vitaminsalat verbessert bei regelmäßiger Einnahme den Stoffwechsel und die Immunität. Sie benötigen 300 g Müsli, das gekocht werden muss. Fügen Sie 2 gehackte Scheiben - Knoblauch -, gehackte Zwiebeln, Brunnenkresse und Petersilie hinzu. Alles mischen und salzen, mit Sauce oder Butter abschmecken.

Diese Salbe muss zur Behandlung von Verbrennungen, Wunden und Ekzemen verwendet werden. Nehmen Sie die gleichen Mengen Linsenmehl und Butter und rühren Sie um. Mehrmals täglich auf die betroffene Stelle auftragen. Zur Behandlung von Ekzemen und Psoriasis können Sie auch eine Salbe aus "reinem Körper" herstellen..

Dekokt

Dieses Mittel wird zur Behandlung von Verstopfung und Vergiftung eingesetzt. 2 EL. l. Gießen Sie kochendes Wasser über die Bohnen (400 ml), köcheln Sie 15 Minuten in einem Wasserbad und filtrieren Sie die Flüssigkeit. Nehmen Sie dreimal täglich 15 ml ein.

Infusion

Diese Infusion wird bei Diabetes, Fettleibigkeit und zur Vorbeugung von Arteriosklerose empfohlen. 1 EL. l. Gießen Sie kochendes Wasser (250 ml) gehacktes Linsenkraut, lassen Sie es abkühlen und filtrieren Sie es dann. Nehmen Sie dreimal 50 ml ein.

Linsengesichtsmaske

Diese Maske wirkt bei regelmäßiger Anwendung verjüngend. Kochen Sie 2 EL. l. Getreide, Kartoffelpüree mahlen, Honig (1 TL) hinzufügen und für fettige Haut - das Protein eines rohen Eies, für trockenes Eigelb. Alles mischen und auf das Gesicht auftragen, 15 Minuten aufbewahren, mit grünem Tee abspülen.

Wie sieht Linse aus (Foto von Körnern)

Schauen Sie sich die folgenden Linsenfotos an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie die verschiedenen Linsenarten aussehen:

Linsen: chemische Zusammensetzung

Linsen, deren Kaloriengehalt niedrig ist, wurden schon von den alten Griechen auf dem Tisch serviert: Schon damals war bekannt, wie lecker und gesund es für den Körper war. Die Ägypter backten Brot aus gemahlenen Linsen, und die alten Römer verwendeten es als Medizin.

Ernährungswissenschaftler auf der ganzen Welt empfehlen den Verzehr von Linsen: Der Kaloriengehalt pro 100 g des Produkts beträgt nur 295 kcal. Trotzdem ersetzen Linsen, in denen es so wenig kcal gibt, Fleischgerichte perfekt, da sie gut gesättigt sind und viel Protein liefern..

Linsen: glykämischer Index

Die Körner dieser Pflanze enthalten viele komplexe, gut absorbierte Kohlenhydrate und beeinflussen daher die Entwicklung von Glykämie praktisch nicht..

Ihr glykämischer Index hängt von der Sorte ab und reicht von 25 bis 41. Wenn es sich jedoch um Linsen in Dosen handelt, steigt der GI auf 74.

Mineralien und Vitamine in Linsen

100 g des Produkts enthalten viele biologisch signifikante Elemente:

  • 24 g vollständige Proteine;
  • 46,3 g Kohlenhydrate;
  • 1,5 g Fett;
  • 14 g Wasser;
  • 11,5 g Pflanzenfaser;
  • 2,9 g Zucker;
  • 0,5 g ungesättigte Fettsäuren;
  • 0,5 µg Vitamin B1 und E;
  • 5 µg Vitamin A;
  • 0,21 mg Vitamin B2;
  • 0,03 mg Beta-Carotin;
  • 100 µg Folsäure
  • 672 mg Kalium;
  • 83 mg Calcium;
  • 80 mg Magnesium;
  • 390 mg Phosphor;
  • 11,7 mg Eisen;

Gleichzeitig enthalten Bohnen Mangan, Zink, Selen, Kupfer und andere nützliche Bestandteile..

Linsenprotein zieht schnell ein und überlastet das Verdauungssystem nicht. Es ersetzt leicht Fleisch in einer vegetarischen Ernährung. Der Gehalt an Lecithin und anderen Aminosäuren im Protein führt zur Normalisierung des Cholesterinspiegels.

Es reicht aus, 200 g Linsenbohnen zu essen, um den Körper mit dem täglichen Bedarf an Folsäure zu versorgen.

Nitrate, Pestizide, Radionuklide und andere giftige Substanzen reichern sich nicht in Linsenfasern an: Sie können ohne Angst gegessen werden.

Linsenpüreesuppe

Das zweitpolarste Linsengericht ist die rote Linsencremesuppe, die besonders von Amerikanern geliebt wird. Um eine würzige Suppe zuzubereiten, sollten Sie im Voraus 500 Gramm reine Linsen zubereiten, die gründlich unter fließendem Wasser gespült, dann in einen großen Behälter gegeben und mit 1,5 Litern Wasser gefüllt werden müssen. Legen Sie die Linsen auf schwache Hitze und fügen Sie nach und nach Zwiebeln, Karotten und Sellerie hinzu. Es ist wichtig, dass hinzugefügtes Gemüse nicht gehackt wird. Kochen, bis alle hinzugefügten Zutaten zart sind. Nachdem das Kochen von Gemüse und Linsen abgeschlossen ist, sollte das Gemüse entfernt und in eine separate Schüssel gegeben werden. Der nächste Schritt ist Linsenpüree, das durch Mahlen von Linsen mit Gemüsebrühe hergestellt wird. Nachdem das Linsenpüree gekocht hat, fügen Sie die folgenden Zutaten hinzu: 100 Gramm Sahne, 2 Eigelb und 50 Gramm Butter. Der Kaloriengehalt von Linsen in diesem Gericht beträgt 150 Kilokalorien pro 100 Gramm. Das war's, die Gourmet-Cremesuppe ist fertig.

Nützliche Eigenschaften von Linsen

Warum Linsen für den Körper nützlich sind

Sind Linsen gut für dich? Die Vorteile von Linsen für den Körper liegen auf der Hand. Schauen Sie sich nur die reichhaltige Zusammensetzung an, die ihm viele vorteilhafte Eigenschaften verleiht..

Normalisierung des Glukosespiegels

Linsengerichte sind vor allem für Diabetiker aufgrund ihres niedrigen glykämischen Index und des komplexen Kohlenhydratgehalts indiziert.

Der Konsum hält den normalen Blutzuckerspiegel aufrecht und verhindert einen schnellen Energieverlust..

Versorgung des Körpers mit vollständigem Protein

Linsenprotein ist eine ausgezeichnete Alternative zu Fleisch, das beim Kochen seine wertvollen Eigenschaften nicht verliert und den Körper bei längerer Verdauung nicht überlastet.

Gewichtsverlust Hilfe

Rote Linsen und andere Arten beschleunigen den Stoffwechsel und geben ein lang anhaltendes Gefühl. Pflanzenfaser verbessert die Darmfunktion durch Linderung von Verstopfung.

Vorteile für den weiblichen Körper

Linsen verlieren nicht nur Gewicht, sondern verhindern auch die Entwicklung von Myomen, Brustkrebs und Geschlechtsorganen. Durch den Verzehr von Linsen werden Frauen PMS los und gewinnen in den Wechseljahren ein emotionales und hormonelles Gleichgewicht.

Es ist nützlich für schwangere Frauen, da es voller Folsäure und anderer nützlicher Komponenten ist, die für die normale Entwicklung des Babys notwendig sind..

Stärkung des Herzens und der Blutgefäße

Bei regelmäßigem Verzehr stärken Bohnen die Wände der Blutgefäße, schützen das Herz, normalisieren den Blutdruck und lindern Müdigkeit.

Gleichzeitig lindern Linsen, deren vorteilhafte Eigenschaften so umfangreich sind, Entzündungen der Gelenke, stärken das Immunsystem, heilen Verbrennungen und behandeln Dermatitis..

Warum gekeimte Linsen nützlich sind

Um die gesundheitlichen Vorteile von Linsen besser nutzen zu können, werden Linsen gekeimt.

Während der Keimung werden sie zusätzlich mit Vitamin C (dessen Menge sich um das 16-fache erhöht), Ballaststoffen und Antioxidantien angereichert: Es gibt doppelt so viele davon.

Gekeimte Linseneigenschaften

  • Stärkung der Immunität und Vorbeugung von Influenza und akuten Infektionen der Atemwege.
  • Sieg über Arrhythmie und Atherosklerose.
  • Anreicherung der Blutzusammensetzung und Verbesserung der hämatopoetischen Funktion, die für Anämie notwendig ist.
  • Stärkung von Blutgefäßen, Herz und Lunge.
  • Verbesserung der Funktion des Verdauungssystems.

Gekeimte Linsen haben einen grünen Erbsengeschmack, werden in Salaten, Suppen verwendet und als Beilage serviert.

Linsen-Diät-Rezepte

Es gibt mehrere einfache Gerichte, die für viele Anhänger eines gesunden Lebensstils geeignet sind..

Wenn Sie auf Diät sind, versuchen Sie, einige davon zuzubereiten, und sehen Sie aus eigener Erfahrung, dass Linsen den Hunger gut stillen können, selbst wenn Sie jeweils nur sehr wenig essen..

Linsenpüreesuppe.

Zum Kochen benötigen Sie 1 Glas Milch, 1 Glas Wasser, 1 Glas rote Linsen, 4 Gläser Brühe (besser Hühnchen oder Pute), Zwiebeln, mittelgroße Karotten, 2 rohes Eigelb, ein Glas Mehl, Kräuter und Croutons - nach Geschmack.

Die Zwiebel weich braten, Mehl hinzufügen und mischen. Gießen Sie ein Glas Wasser in die Brühe, fügen Sie ein wenig Salz hinzu und fügen Sie rote Linsen und geriebene Karotten hinzu. Kochen Sie dann bei schwacher Hitze 20 bis 30 Minuten lang. Nach den ersten 15 Minuten Zwiebel hinzufügen und ständig umrühren.

Sobald die Linsen weich sind, fügen Sie die vorgeschlagene Milch mit Eigelb hinzu. Weitere 5 Minuten kochen lassen und alles gut mischen, bis alles glatt ist. Dann schlagen Sie die Mischung mit einem Mixer, um eine "cremige" Konsistenz zu erhalten. Mit Kräutern und Croutons servieren.

Geschmorte Linsen mit Gemüse.

Gelbe oder rote Linsen eignen sich am besten für dieses Rezept. Bereiten Sie ein Glas Linsen, 1 Karotte, 1 Zwiebel, 1 Paprika, 3 mittelgroße Tomaten, 2 Knoblauchzehen vor.

Spülen Sie die Linsen ab und kochen Sie sie zart (ca. 30 Minuten). Zu diesem Zeitpunkt fein gehackte Zwiebeln in einer Pfanne braten, geriebene Karotten und Paprikawürfel hinzufügen. Entfernen Sie die Haut von den Tomaten und hacken Sie sie fein auf den Rest des Gemüses. Sobald die Linsen fertig sind, die Brühe abtropfen lassen und das Getreide zu den restlichen Zutaten geben. Alles nach Geschmack salzen und pfeffern. Fügen Sie fein gehackten Knoblauch hinzu und kochen Sie, bedeckt für ungefähr 10 Minuten.

Linsen: Kontraindikationen zur Anwendung

Linsen haben wie jedes Lebensmittel Vor- und Nachteile. In einigen Fällen ist dies kontraindiziert:

  • Bei Nierenerkrankungen: Kann zur Bildung von Steinen führen.
  • Mit der Tendenz zu trockener Haut: Der tägliche Verzehr von Linsen führt manchmal zu einer Dehydration der Haut des gesamten Körpers.
  • Bei Blähungen: Hülsenfrüchte verschlimmern das Gas, verschlimmern es und verursachen Krämpfe.
  • Für chronische Gelenkerkrankungen.
  • Wenn die Gallenwege verstopft sind.

In anderen Fällen essen wir Linsen ohne Angst: Sie werden nur profitieren.

Sie haben also gelernt, dass Linsen, deren gesundheitlicher Nutzen so groß ist, nicht jedermanns Sache sind. Wenn Sie jedoch nicht an den oben genannten Krankheiten und Beschwerden leiden, können Sie gerne Linsenbohnen essen (vor allem die Maßnahme beachten) und den Körper mit den erforderlichen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen.

Gekochte Linsen

Linsen und daraus hergestellte Gerichte zeichnen sich durch einen hervorragenden Geschmack und viele nützliche Eigenschaften aus. Gekochte Linsen unterscheiden sich je nach Wahl des Ausgangsprodukts im Aussehen - rote Sorten behalten ihre Form gut, behalten ihre Farbe nach dem Kochen, grüne und braune Linsen werden gekocht. Gekochte Linsen haben einen leicht nussigen Geschmack und ein leicht nussiges Aroma und können 5-7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kaloriengekochte Linsen

Der Kaloriengehalt gekochter Linsen beträgt 112 kcal pro 100 g Produkt.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften gekochter Linsen

Gekochte Linsen sind reich an nahrhaftem pflanzlichem Protein, aber ihre Absorption wird durch die unzureichende Menge an Aminosäuren, die im Produkt enthalten sind, verlangsamt. Linsen werden für Diabetiker empfohlen, da das Produkt einen niedrigen glykämischen Index hat und wenig Fett enthält. Für eine bessere Aufnahme von Eisen müssen Sie gekochte Linsen mit rohen Tomaten kombinieren. Das Produkt enthält Mineralien, insbesondere Magnesium, die für die Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Herzmuskels notwendig sind. Folsäure überwiegt in der Vitaminzusammensetzung gekochter Linsen. Wenn Sie einen Teil des Gerichts essen, können Sie bis zu 90% des täglichen Folsäurewerts erreichen.

Linsen neigen dazu, keine Toxine anzusammeln, so dass das Produkt sicher als umweltfreundlich angesehen werden kann (Kalorisator). Gekochte Linsen enthalten Ballaststoffe, die sich günstig auf die Aktivität des Magen-Darm-Trakts auswirken.

Der Schaden von gekochten Linsen

Gekochte Linsen stimulieren die Darmperistaltik und verursachen Blähungen. Daher sollte das Produkt von Personen mit schwachem Darm mit Vorsicht angewendet werden.

Gekochte Linsen zur Gewichtsreduktion

Linsen gelten aufgrund ihres geringen Kaloriengehalts und der fast vollständigen Abwesenheit von Fett als hervorragende Zutat für Fastentage und Diäten. Linsen- und Bohnen-Diät enthalten gekochte Linsen in ihrer Speisekarte.

Gekochte Linsen kochen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Linsen zu kochen. Eine davon besteht darin, die vorgewaschenen Linsen mit Wasser im Verhältnis 1: 1,5-2 zu gießen, zum Kochen zu bringen, die Hitze zu reduzieren und je nach Sorte und Anweisungen auf der Packung zu kochen, normalerweise zwischen 20 und 40 Minuten.

Um die Garzeit zu verkürzen, können Sie die Linsen mehrere Stunden in kaltem Wasser einweichen, dann das Wasser abtropfen lassen und etwas weniger Wasser nachfüllen als beim normalen Garen. Dann kochen, bis sie weich sind oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Ein paar Tricks, Regeln zum Kochen von Linsen und Originalrezepte finden Sie in unserem Artikel "Wie man Linsen kocht"..

Gekochte Linsen

Linsen passen gut zu Gemüse, Kräutern, Zwiebeln und Knoblauch, Eiern, würzigen und scharfen Saucen. Gekochte Linsen werden zu Salaten hinzugefügt und Eintöpfe, Suppen, Müsli und komplexe Beilagen werden daraus zubereitet..

Weitere Informationen zu Linsen, ihren Vorteilen und Zubereitungsmethoden finden Sie im Video „Linsen - Nutzen und Schaden. Wie man Linsen kocht und kocht? " Fernsehsendungen "Über das Wichtigste".

Linsen: Vorteile, Kalorien, Verwendung zur Gewichtsreduktion

Lesezeit: 9 Minuten

Eine vollständige gesunde und diätetische Ernährung ist ohne die Verwendung von Hülsenfrüchten wie Linsen nicht möglich. Trotz einer Reihe bestehender Kontraindikationen hat das Produkt viele vorteilhafte Eigenschaften für den Körper. Die Bohnen werden für Männer, Frauen (auch während der Schwangerschaft und Stillzeit) und Kinder empfohlen. Das Produkt ist besonders vorteilhaft im Kampf gegen Übergewicht. Linsen werden in verschiedene Arten unterteilt, von denen jede bestimmte vorteilhafte Eigenschaften aufweist..

Nährwert und Energiewert

100 g trockene Linsensamen enthalten 297 Kalorien, während des Kochvorgangs wird ihre Menge auf 115 kcal reduziert. Der Nährwert der Pflanze, abhängig vom Zustand des Produkts, ist in der Tabelle dargestellt:

BZHU

Trocken, g / 100 Gramm

Gekocht, g / 100 Gramm

Der Energiewert von Linsen in ihren Sorten kann variieren:

Linsenart

Kaloriengehalt, kcal

Der Kaloriengehalt kann je nach Herstellungsverfahren des Produkts variieren:

Linsenkategorie

Kaloriengehalt, kcal pro 100 g Produkt

Gekeimt, mit Salz gebraten

Gekeimt, in Wasser gekocht

Die folgenden Vitamine sind in Produkten am häufigsten vertreten:

  • IN 1;
  • UM 2;
  • IN 3;
  • UM 5;
  • UM 6;
  • UM 9;
  • VON.

Die chemischen Makronährstoffe, aus denen Linsen bestehen, umfassen:

  • Mangan;
  • Phosphor;
  • Kalium;
  • Zink;
  • Eisen;
  • Kupfer;
  • Magnesium;
  • Natrium;
  • Kalzium;
  • Selen.

Linsen sind reich an folgenden Spurenelementen:

  • Bor;
  • Titan;
  • Silizium;
  • Molybdän;
  • Nickel;
  • Kobalt;
  • Fluor;
  • Jod;
  • Zink.

Die medizinischen Eigenschaften von Linsen, die sich auf die Gesundheit auswirken, sind wie folgt:

  • Verbesserung der Darmmotilität, Beseitigung von Durchfall, Verstopfung, Divertikulose und anderen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts;
  • Normalisierung des Zustands von Haaren und Haut;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Verbesserung der Absorption von Ascorbinsäure;
  • Wiederauffüllung des Eisenmangels im Blut, Schutz vor Anämie;
  • Prävention der Entwicklung von Gastritis, Geschwüren und anderen Erkrankungen des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • Verhinderung von Unfruchtbarkeit;
  • Normalisierung der Funktion der Schilddrüse und des endokrinen Systems insgesamt;
  • Stimulierung der geistigen Aktivität, Steigerung der körperlichen Ausdauer, beschleunigte Genesung und Beruhigung nach Stresssituationen;
  • Prävention und Behandlung von Pankreatitis;
  • Hilfe bei Typ-2-Diabetes;
  • Anhalten von Krebszellen und Stoppen der weiteren Entwicklung und Ausbreitung von Tumoren;
  • Wiederherstellung des psycho-emotionalen Hintergrunds;
  • Prävention der Entwicklung von Arrhythmien;
  • Beschleunigung von Stoffwechselprozessen;
  • Wiederherstellung und Reinigung der Leber;
  • Verbesserung des Zustands der Haut von Gesicht und Körper.

Vorteile für Männer

Linsen wirken sich aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften positiv auf die Gesundheit von Männern sowie positiv auf die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems aus. Pflanzliche Gerichte werden in folgenden Fällen verwendet:

  • erektile Störung;
  • Prostatitis.

Das Produkt ist für Sportler als Proteinquelle nützlich.

Die Frucht wird auch als Prophylaxe gegen Entzündungs- und Krebserkrankungen eingesetzt. Ein unsachgemäßer oder übermäßiger Verzehr des Produkts kann jedoch den Körper schädigen, weshalb empfohlen wird, seine Verwendung mit einem qualifizierten Spezialisten abzustimmen..

Die regelmäßige Einnahme in der Nahrung erhöht die Leistung und Ausdauer erheblich. Dies ist besonders nützlich für Männer, die harte körperliche Arbeit verrichten. Linsen sind wichtig für Menschen über 40, da das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle allmählich zunimmt.

Für Frauen

Linsen enthalten eine erhebliche Menge an Phytoöstrogenen, die sich in den Wechseljahren positiv auf den weiblichen Körper auswirken:

  • Ausrichtung des Herzschlagrhythmus;
  • Schutz des Körpers vor der Entwicklung der Onkologie;
  • Normalisierung des Blutdrucks;
  • Abnahme der Tiefe und Anzahl der Gezeiten;
  • Unterstützung für Leistung und stabile Stimmung.

Linsensuppe und andere Gerichte auf pflanzlicher Basis normalisieren das Körpergewicht und den Muskeltonus durch die ernährungsphysiologischen und reinigenden Eigenschaften der Bohnen. Tryptophan, eine der Komponenten des Produkts, hilft, Schmerzen während des Menstruationszyklus zu lindern.

Für Schwangere und Stillende

Die Vorteile des Produkts für werdende Mütter sind groß. Die volle Entwicklung des Fötus ist ohne Nikotin- und Folsäure, die Teil der Linsen sind, nicht möglich. Andere positive Eigenschaften der Pflanze für schwangere Frauen sind:

  • Normalisierung der Funktion des Magen-Darm-Trakts;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Verbesserung des Zustands der Brustdrüsen;
  • ein lang anhaltendes Gefühl der Fülle vermitteln;
  • Verbesserung des Prozesses der Hämatopoese;
  • Sättigung des Körpers mit leicht verdaulichem Protein.

Die Verdauung von Nahrungsmitteln auf Linsenbasis dauert relativ lange. Dies ist ein negativer Faktor für schwangere Frauen und führt zu Übelkeit, Kopfschmerzen und Verdauungsstörungen. Um diese Symptome zu vermeiden, müssen Sie die Verwendung des Produkts mit Ihrem Arzt abstimmen und es in begrenzten Mengen einnehmen..

Nach der Geburt werden Linsen für mindestens 3 Monate aus der Ernährung einer jungen Mutter genommen. Nach dem angegebenen Zeitraum ist es notwendig, ein paar Esslöffel Brühe auf den Bohnen zu essen und die Reaktion des Kindes zwei Tage lang zu beobachten. Wenn keine Probleme vorliegen, kann auf die Verwendung von Körnern umgestellt werden.

Die erste Portion sollte 10 Bohnen sein. Wenn sich nach ihnen die Gesundheit des Kindes verschlechtert hat, wird der Versuch in einem Monat wiederholt. Wenn keine Verstöße vorliegen, wird die Dosierung schrittweise auf 25 Körner erhöht..

Bohnen müssen sorgfältig ausgewählt und gewaschen und wärmebehandelt werden..

Für Kinder

Das Produkt hat folgende positive Eigenschaften für den Körper des Kindes:

  • gesättigt mit Eisen und Hämoglobin;
  • sorgt für eine intensive Entwicklung des Körpers des Kindes aufgrund des Vorhandenseins von Phosphor, Kalium, Kalzium und anderen Mineralien;
  • hilft, das Körpergewicht zu reduzieren;
  • dient als Vitaminquelle im Winter-Frühling;
  • stärkt das Herz-Kreislaufsystem.

Ärzte empfehlen, Kindern unter 2 Jahren keine Linsen zu geben. In einigen Fällen löst das Produkt beim Kind eine allergische Reaktion aus..

Vorteile verschiedener Linsenarten

In der gesunden Ernährung und in der traditionellen Medizin werden verschiedene Pflanzensorten verwendet, die ihre eigenen spezifischen Eigenschaften und Eigenschaften haben:

Linsenart

Kurzbeschreibung

Enthält im Vergleich zu anderen Sorten das meiste Eisen. In diesem Zusammenhang wird es zur Behandlung von Anämie empfohlen.

Aufgrund des hohen Fasergehalts wird es zur Vorbeugung von Verstopfung und Wiederherstellung der Darmfunktion empfohlen. Früchte dieser Kategorie zeichnen sich durch guten Geschmack aus.

Es ist eine Art grüne Linse ohne Schale. In diesem Zustand verliert das Produkt den größten Teil der mineralischen Bestandteile, behält aber seinen Geschmack

Enthält eine erhebliche Menge Ascorbinsäure, die zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen von Vorteil ist

Gekeimte Linsen

Der Organismus assimiliert die Pflanze im gekeimten Zustand am vollständigsten. Es hat die folgenden gesundheitlichen Vorteile:

  • es gibt eine verbesserte Assimilation von Methionin, wodurch der Verdauungsprozess normalisiert wird;
  • die Gasbildung nimmt ab;
  • Es gibt eine bessere Aufnahme einer Reihe von Substanzen durch den Körper, wie Magnesium, Eisen, Kalium.

Um den gesundheitlichen Nutzen des Produkts zu erhöhen, wird empfohlen, verschiedene darauf basierende Lebensmittel (Suppen, Müsli) zu kochen und zu kochen..

Schlankheitsvorteile

Linsen sind eines der wichtigsten Lebensmittel zur Aufrechterhaltung des Körpergewichts. Dies liegt an der guten Kombination von Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen sowie dem geringen Kaloriengehalt.

Lebensmittel auf Getreidebasis helfen Ihnen, sich satt zu fühlen und verhindern, dass Sie sich über einen längeren Zeitraum hungrig fühlen. Aufgrund ihrer faserigen Struktur helfen Linsen dabei, den Körper von Toxinen, Toxinen, Radionukliden und unverdauten Speiseresten zu reinigen.

Wenn Sie abnehmen, können Sie gleichzeitig Ihre Gesundheit verbessern. Aufgrund des hohen Proteingehalts im Produkt wird das Muskelgewebe normalisiert.

Kontraindikationen

Aufgrund der Wirkung bestimmter Komponenten in der Zusammensetzung von Linsen ist ihre Verwendung in einigen Fällen schädlich. Das Produkt trägt manchmal zu Magenbeschwerden bei, was zu einer erhöhten Gasproduktion führt. Bei Nierenfehlfunktionen können sich gute Bedingungen für die Steinbildung bilden.

Um die Gesundheit nicht zu schädigen, sollten Sie das Produkt nicht bei solchen Krankheiten und Problemen mit dem Körper verwenden wie:

  • chronische Gelenkerkrankungen;
  • Funktionsstörungen der Nieren;
  • Dysbiose und andere Krankheiten, die eine erhöhte Gasproduktion begünstigen;
  • Gallenstauung.

Zu häufiger Verzehr von Linsen in erheblichen Mengen kann zu trockener Haut führen. Das Produkt verringert die Fähigkeit des Körpers, ein bestimmtes Lebensmittel aufzunehmen.

Linsen sind reich an Kalium. Dieses Element in übermäßigen Mengen ist gesundheitsschädlich, beeinträchtigt die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems und verursacht in einigen Fällen Taubheitsgefühle in den Gliedmaßen..

Linsensuppe Rezept

  • Hühnerbrust - 400 g;
  • Linsen - 200 g;
  • Kartoffeln - 200 g;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Sellerie - 2 Stk.;
  • bulgarischer Pfeffer (rot und gelb) - je 1/2;
  • Olivenöl - 2 Esslöffel l.;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • Kurkuma - 1/2 TL;
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.;
  • Grüns - zur Dekoration.
  1. Linsen abspülen, mit kaltem Wasser abdecken und 10-15 Minuten einwirken lassen.
  2. Das gesamte Gemüse waschen und schälen, Sellerie, Zwiebeln, Kartoffeln, Karotten und Paprika fein in Würfel schneiden.
  3. Hähnchenbrust waschen, mit Papiertüchern trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  4. In einem Topf mit dickem Boden 1 EL erhitzen. l. Pflanzenöl und braten Sie das Huhn darin. Dann entfernen Sie das Fleisch daraus.
  5. Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Paprika einige Minuten braten und bei Bedarf weitere 1 EL hinzufügen. l. Öle.
  6. Das Huhn wieder in den Topf geben, mit Salz, Pfeffer, Kurkuma würzen, Kartoffeln hinzufügen, mit heißem Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
  7. Linsen einfüllen, 20-25 Minuten kochen lassen und am Ende ein Lorbeerblatt werfen.