Was fehlt im Körper, wenn Sie wollen..

Die Informationen in der Post sind aus verschiedenen Quellen zusammengestellt.

Wenn Sie etwas Süßes wollen - Mangel an Magnesium. Chrompicolinat
Ich möchte Hering - Mangel an den richtigen Fetten (es gibt viel gesundes Omega 6 in Hering und anderen Meeresfetten).
Wenn du Brot willst - wieder gibt es nicht genug Fett (der Körper weiß, dass du normalerweise etwas auf Brot verschmiert hast - und es sehnt sich danach: zieh es an !!).
Abends ist er versucht, Tee mit Keksen zu trinken - am Nachmittag bekamen sie nicht die richtigen Kohlenhydrate (Mangel an B-Vitaminen usw.)
Ich möchte getrocknete Aprikosen - Mangel an Vitamin A.

Willst du Bananen - Mangel an Kalium. Oder du trinkst viel Kaffee, daher der Mangel an Kalium.
Verlangen nach Schokolade: Mangel an Magnesium. Enthalten in: ungerösteten Nüssen und Samen, Früchten, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten.
Ich will Brot: Mangel an Stickstoff. Gefunden in: proteinreiche Lebensmittel (Fisch, Fleisch, Nüsse, Bohnen).
Ich habe Lust, Eis zu kauen: Eisenmangel. Enthalten in: Fleisch, Fisch, Geflügel, Seetang, Grün, Kirschen.
Naschkatzen: 1. Mangel an Chrom. Enthalten in: Brokkoli, Trauben, Käse, Huhn, Kalbsleber
2. Kohlenstoffmangel. Gefunden in frischen Früchten. 3. Mangel an Phosphor. Enthalten in: Huhn, Rindfleisch, Leber, Geflügel, Fisch, Eiern, Milchprodukten, Nüssen, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten. 4. Mangel an Schwefel. Enthält: Preiselbeeren, Meerrettich, Kreuzblütler (Weißkohl, Brokkoli, Blumenkohl), Kohlgemüse. 5. Mangel an Tryptophan (eine der essentiellen Aminosäuren). Gefunden in: Käse, Leber, Lamm, Rosinen, Süßkartoffeln, Spinat.
Ich möchte fetthaltige Lebensmittel: Mangel an Kalzium. Enthalten in: Brokkoli, Hülsenfrüchte & Hülsenfrüchte, Käse, Sesam.
Ich möchte Kaffee oder Tee: 1. Mangel an Phosphor. Enthalten in: Huhn, Rindfleisch, Leber, Geflügel, Fisch, Eiern, Milchprodukten, Nüssen, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten. 2. Mangel an Schwefel. Enthält: Preiselbeeren, Meerrettich, Kreuzblütler (Weißkohl, Brokkoli, Blumenkohl), Kohlgemüse. 3. Mangel an Natrium (Salz). Enthalten in: Meersalz, Apfelessig (Top-Salat). 4. Eisenmangel. Enthalten in: Rotes Fleisch, Fisch, Geflügel, Seetang, grünes Gemüse, Kirschen.
Verlangen nach verbranntem Essen: Mangel an Kohlenstoff. Enthalten in: frischen Früchten.
Ich möchte kohlensäurehaltige Getränke: Mangel an Kalzium. Enthalten in: Brokkoli, Hülsenfrüchte & Hülsenfrüchte, Käse, Sesam.
Ich möchte salzig: Mangel an Chloriden. Enthalten in: ungekochter Ziegenmilch, Fisch, unraffiniertem Meersalz.
Willst du sauer: Mangel an Magnesium. Enthalten in: ungerösteten Nüssen und Samen, Früchten, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten.
Ich möchte flüssiges Essen: Wassermangel. Trinken Sie täglich 8-10 Gläser Wasser mit Zitronen- oder Limettensaft.
Willst du feste Nahrung: Mangel an Wasser. Der Körper ist so dehydriert, dass er bereits die Fähigkeit verloren hat, Durst zu empfinden. Trinken Sie täglich 8-10 Gläser Wasser mit Zitronen- oder Limettensaft.
Ich möchte kalte Getränke: Manganmangel. Enthalten in: Walnüssen, Mandeln, Pekannüssen, Blaubeeren

Zhor am Vorabend kritischer Tage:
Mangel an: Zink.
Enthalten in: Rotes Fleisch (insbesondere inneres Organfleisch), Meeresfrüchte, Blattgemüse, Wurzelgemüse.
Allgemeiner unbesiegbarer Zhor angegriffen:
1. Mangel an Silizium.
Enthält: Nüsse, Samen; Vermeiden Sie raffinierte stärkehaltige Lebensmittel.
2. Mangel an Tryptophan (eine der essentiellen Aminosäuren).
Gefunden in: Käse, Leber, Lamm, Rosinen, Süßkartoffeln, Spinat.
3. Mangel an Tyrosin (Aminosäure).
Gefunden in: Vitamin C-Ergänzungen oder orange, grünem und rotem Obst und Gemüse.
Der Appetit war völlig verschwunden:
1. Mangel an Vitamin B1.
Enthalten in: Nüssen, Samen, Hülsenfrüchten, Leber und anderen inneren Organen von Tieren.
2. Mangel an Vitamin B2.
Gefunden in: Thunfisch, Heilbutt, Rindfleisch, Huhn, Truthahn, Schweinefleisch, Samen, Hülsenfrüchte und Hülsenfrüchte
3. Manganmangel.
Enthalten in: Walnüssen, Mandeln, Pekannüssen, Blaubeeren.
Ich möchte rauchen:
1. Mangel an Silizium.
Enthält: Nüsse, Samen; Vermeiden Sie raffinierte stärkehaltige Lebensmittel.
2. Mangel an Tyrosin (Aminosäure).
Gefunden in: Vitamin C-Ergänzungen oder orange, grünem und rotem Obst und Gemüse.

Ich möchte etwas...
Erdnüsse, Erdnussbutter.
Der Wunsch, Erdnüsse zu nagen, ist laut Wissenschaftlern vor allem Megacities eigen. Wenn Sie eine Leidenschaft für Erdnüsse sowie für Hülsenfrüchte haben, erhält Ihr Körper nicht genügend B-Vitamine..
Bananen.
Wenn Sie durch den Geruch reifer Bananen den Kopf verlieren, brauchen Sie Kalium. Bananenliebhaber finden sich normalerweise unter denen, die Diuretika oder Cortison-Medikamente einnehmen, die Kalium "essen". Banane enthält etwa 600 mg Kalium, was einem Viertel des täglichen Bedarfs eines Erwachsenen entspricht. Diese Früchte sind jedoch sehr kalorienreich. Wenn Sie Angst vor Gewichtszunahme haben, ersetzen Sie Bananen durch Tomaten, weiße Bohnen oder Feigen..
Speck.
Eine Leidenschaft für Speck und anderes geräuchertes Fleisch herrscht normalerweise unter Diätetikern vor. Die Einschränkung fetthaltiger Lebensmittel führt zu einer Senkung des Cholesterinspiegels im Blut, und geräuchertes Fleisch ist nur das Produkt, in dem die meisten gesättigten Fette enthalten sind. Wollen Sie die Wirkung der Diät nicht zunichte machen - lassen Sie sich nicht in Versuchung führen.
Melone.
Melonen sind reich an Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium sowie den Vitaminen A und C. Menschen mit einem schwachen Nerven- und Herz-Kreislaufsystem haben ein besonderes Bedürfnis nach ihnen. Übrigens enthält die Hälfte einer durchschnittlichen Melone nicht mehr als 100 kcal, sodass zusätzliche Pfund für Sie nicht unheimlich sind..
Saure Früchte und Beeren.
Heißhunger auf Zitronen, Preiselbeeren usw. beobachtet bei Erkältungen, wenn ein geschwächter Körper einen erhöhten Bedarf an Vitamin C und Kaliumsalzen hat. Zeichnet auf sauer und diejenigen, die Probleme mit der Leber und der Gallenblase haben.
Farben, Gips, Erde, Kreide.
Der Wunsch, all dies zu kauen, tritt normalerweise bei Babys, Jugendlichen und schwangeren Frauen auf. Es weist auf einen Mangel an Kalzium und Vitamin D hin, der während des intensiven Wachstums bei Kindern und der Bildung des fetalen Skelettsystems während der Schwangerschaft auftritt. Fügen Sie Ihrer Ernährung Milchprodukte, Eier, Butter und Fisch hinzu, um eine einfache Lösung zu finden.
Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze und Gewürze.
Menschen mit Atemproblemen haben in der Regel einen akuten Bedarf an Gewürzen. Wenn eine Person von Knoblauch und Zwiebeln angezogen wird und anstelle von Marmelade Brot mit Senf schmiert, liegt möglicherweise eine Art Atemwegserkrankung in der Nase. Anscheinend versucht der Körper auf diese Weise - mit Hilfe von Phytonciden -, sich vor Infektionen zu schützen.
Milch und fermentierte Milchprodukte.
Liebhaber fermentierter Milchprodukte, insbesondere Hüttenkäse, sind am häufigsten Menschen, die Kalzium benötigen. Eine plötzliche Liebe zur Milch kann auch durch einen Mangel an essentiellen Aminosäuren entstehen - Tryptophan, Lysin und Leucin.
Eiscreme.
Eis ist wie andere Milchprodukte eine gute Kalziumquelle. Aber Menschen mit gestörtem Kohlenhydratstoffwechsel, Hypoglykämie oder Diabetes mellitus lieben ihn besonders. Psychologen sehen in der Liebe zum Eis eine Manifestation der Sehnsucht nach Kindheit.
Meeresfrüchte.
Bei Jodmangel wird ein ständiges Verlangen nach Meeresfrüchten, insbesondere Muscheln und Algen, beobachtet. Solche Leute müssen Jodsalz kaufen.
Oliven und Oliven.
Die Liebe zu Oliven und Oliven (sowie zu Gurken und Marinaden) entsteht aus dem Mangel an Natriumsalzen. Darüber hinaus tritt bei Menschen mit Schilddrüsenfunktionsstörung eine Salzsucht auf..
Käse.
Es wird von denen geliebt, die Kalzium und Phosphor benötigen. Versuchen Sie, Käse durch Brokkoli zu ersetzen - er enthält viel mehr dieser Substanzen und es gibt fast keine Kalorien.
Butter.
Das Verlangen danach wird bei Vegetariern beobachtet, deren Ernährung fettarm ist, und bei Bewohnern des Nordens, die nicht genug Vitamin D haben.
Sonnenblumenkerne.
Der Wunsch, die Samen zu nagen, tritt am häufigsten bei Rauchern auf, die dringend antioxidative Vitamine benötigen, die reich an Sonnenblumenkernen sind.
Schokolade.
Die Liebe zur Schokolade ist ein universelles Phänomen. Koffeinsüchtige und diejenigen, deren Gehirn besonders Glukose benötigt, lieben Schokolade mehr als andere..

Was fehlt im Körper?

Es stellt sich heraus, dass unsere Essenswünsche direkt vom Cocktail der Spurenelemente abhängen, die im Organismus vorhanden sind oder fehlen! Um denjenigen zu helfen, die abnehmen und nur Menschen, die sich für den Zustand ihres Körpers interessieren, geben wir eine Entschlüsselung verschiedener "Bedürfnisse"..

Wenn Sie etwas Süßes wollen - Mangel an Magnesium. Chrompicolinat

Ich möchte Hering - Mangel an den richtigen Fetten (es gibt viel gesundes Omega 6 in Hering und anderen Meeresfetten)

Ich will Brot - wieder gibt es nicht genug Fett (der Körper weiß, dass du normalerweise etwas auf Brot verschmiert hast - und es sehnt sich danach: zieh es an !!).

Abends ist er versucht, Tee mit Keksen zu trinken - am Nachmittag bekamen sie nicht die richtigen Kohlenhydrate (Mangel an B-Vitaminen usw.)

Ich möchte getrocknete Aprikosen - Mangel an Vitamin A.

Willst du Bananen - Mangel an Kalium. Oder du trinkst viel Kaffee, daher der Mangel an Kalium.

Verlangen nach Schokolade: Mangel an Magnesium. Enthalten in: ungerösteten Nüssen und Samen, Früchten, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten.

Ich will Brot: Mangel an Stickstoff. Gefunden in: proteinreiche Lebensmittel (Fisch, Fleisch, Nüsse, Bohnen).

Ich habe Lust, Eis zu kauen: Eisenmangel. Enthalten in: Fleisch, Fisch, Geflügel, Seetang, Grün, Kirschen.

Ich möchte etwas Süßes:

  • Mangel an Chrom. Enthalten in: Brokkoli, Trauben, Käse, Huhn, Kalbsleber;
  • Kohlenstoffmangel. Gefunden in frischen Früchten;
  • Mangel an Phosphor. Enthalten in: Huhn, Rindfleisch, Leber, Geflügel, Fisch, Eiern, Milchprodukten, Nüssen, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten;
  • Mangel an Schwefel. Enthält: Preiselbeeren, Meerrettich, Kreuzblütler (Weißkohl, Brokkoli, Blumenkohl), Kohlgemüse;
  • Mangel an Tryptophan (eine der essentiellen Aminosäuren). Gefunden in: Käse, Leber, Lamm, Rosinen, Süßkartoffeln, Spinat.

Ich möchte fetthaltige Lebensmittel: Mangel an Kalzium. Enthalten in: Brokkoli, Hülsenfrüchte & Hülsenfrüchte, Käse, Sesam.

Ich möchte Kaffee oder Tee:

  • Mangel an Phosphor. Enthalten in: Huhn, Rindfleisch, Leber, Geflügel, Fisch, Eiern, Milchprodukten, Nüssen, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten;
  • Mangel an Schwefel. Enthält: Preiselbeeren, Meerrettich, Kreuzblütler (Weißkohl, Brokkoli, Blumenkohl), Kohlgemüse;
  • Mangel an Natrium (Salz). Enthalten in: Meersalz, Apfelessig (damit Salat würzen);
  • Eisenmangel. Enthalten in: Rotes Fleisch, Fisch, Geflügel, Seetang, grünes Gemüse, Kirschen.

Verlangen nach verbranntem Essen: Mangel an Kohlenstoff. Enthalten in: frischen Früchten.

Ich möchte kohlensäurehaltige Getränke: Mangel an Kalzium. Enthalten in: Brokkoli, Hülsenfrüchte & Hülsenfrüchte, Käse, Sesam.

Ich möchte salzig: Mangel an Chloriden. Enthalten in: ungekochter Ziegenmilch, Fisch, unraffiniertem Meersalz.

Willst du sauer: Mangel an Magnesium. Enthalten in: ungerösteten Nüssen und Samen, Früchten, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten.

Ich möchte flüssiges Essen: Wassermangel. Trinken Sie täglich 8-10 Gläser Wasser mit Zitronen- oder Limettensaft.

Willst du feste Nahrung: Mangel an Wasser. Der Körper ist so dehydriert, dass er bereits die Fähigkeit verloren hat, Durst zu empfinden. Trinken Sie täglich 8-10 Gläser Wasser mit Zitronen- oder Limettensaft.

Ich möchte kalte Getränke: Manganmangel. Enthalten in: Walnüssen, Mandeln, Pekannüssen, Blaubeeren

Zhor am Vorabend kritischer Tage:

  • Mangel an: Zink. Enthalten in: Rotes Fleisch (insbesondere inneres Organfleisch), Meeresfrüchte, Blattgemüse, Wurzelgemüse.

Allgemeiner unbesiegbarer Zhor angegriffen:

  • Mangel an Silizium. Enthält: Nüsse, Samen; Vermeiden Sie raffinierte stärkehaltige Lebensmittel.
  • Mangel an Tryptophan (eine der essentiellen Aminosäuren). Enthalten in: Käse, Leber, Lamm, Rosinen, Süßkartoffeln, Spinat;
  • Mangel an Tyrosin (Aminosäure). Gefunden in: Vitamin C-Ergänzungen oder orange, grünem und rotem Obst und Gemüse.

Der Appetit war völlig verschwunden:

  • Mangel an Vitamin B1. Enthalten in: Nüssen, Samen, Hülsenfrüchten, Leber und anderen inneren Organen von Tieren;
  • Mangel an Vitamin B2. Enthält: Thunfisch, Heilbutt, Rindfleisch, Huhn, Truthahn, Schweinefleisch, Samen, Hülsenfrüchte und Hülsenfrüchte;
  • Manganmangel. Enthalten in: Walnüssen, Mandeln, Pekannüssen, Blaubeeren.

Ich möchte rauchen:

  • Mangel an Silizium. Enthält: Nüsse, Samen; Vermeiden Sie raffinierte stärkehaltige Lebensmittel.
  • Mangel an Tyrosin (Aminosäure). Gefunden in: Vitamin C-Ergänzungen oder orange, grünem und rotem Obst und Gemüse.

Ich möchte Erdnüsse, Erdnussbutter:

  • Der Wunsch, Erdnüsse zu nagen, ist laut Wissenschaftlern vor allem Megacities eigen. Wenn Sie eine Leidenschaft für Erdnüsse sowie für Hülsenfrüchte haben, erhält Ihr Körper nicht genügend B-Vitamine..

Ich möchte Bananen:

  • Wenn Sie durch den Geruch reifer Bananen den Kopf verlieren, brauchen Sie Kalium. Bananenliebhaber finden sich normalerweise unter denen, die Diuretika oder Cortison-Medikamente einnehmen, die Kalium "essen". Banane enthält etwa 600 mg Kalium, was einem Viertel des täglichen Bedarfs eines Erwachsenen entspricht. Diese Früchte sind jedoch sehr kalorienreich. Wenn Sie Angst vor Gewichtszunahme haben, ersetzen Sie Bananen durch Tomaten, weiße Bohnen oder Feigen..

Ich möchte Speck:

  • Eine Leidenschaft für Speck und anderes geräuchertes Fleisch herrscht normalerweise unter Diätetikern vor. Die Einschränkung fetthaltiger Lebensmittel führt zu einer Senkung des Cholesterinspiegels im Blut, und geräuchertes Fleisch ist nur das Produkt, in dem die meisten gesättigten Fette enthalten sind. Wollen Sie die Wirkung der Diät nicht zunichte machen - lassen Sie sich nicht in Versuchung führen.

Ich möchte eine Melone:

  • Melonen sind reich an Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium sowie den Vitaminen A und C. Menschen mit einem schwachen Nerven- und Herz-Kreislaufsystem haben ein besonderes Bedürfnis nach ihnen. Übrigens enthält die Hälfte einer durchschnittlichen Melone nicht mehr als 100 kcal, sodass zusätzliche Pfund für Sie nicht unheimlich sind..

Ich möchte saure Früchte und Beeren:

  • Das Verlangen nach Zitronen, Preiselbeeren usw. wird bei Erkältungen beobachtet, wenn ein geschwächter Körper einen erhöhten Bedarf an Vitamin C und Kaliumsalzen hat. Zeichnet auf sauer und diejenigen, die Probleme mit der Leber und der Gallenblase haben.

Ich möchte Farbe, Gips, Erde, Kreide:

  • Der Wunsch, all dies zu kauen, tritt normalerweise bei Babys, Jugendlichen und schwangeren Frauen auf. Es weist auf einen Mangel an Kalzium und Vitamin D hin, der während des intensiven Wachstums bei Kindern und der Bildung des fetalen Skelettsystems während der Schwangerschaft auftritt. Fügen Sie Ihrer Ernährung Milchprodukte, Eier, Butter und Fisch hinzu, um eine einfache Lösung zu finden.

Ich möchte Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze und Gewürze:

  • Menschen mit Atemproblemen haben in der Regel einen akuten Bedarf an Gewürzen. Wenn eine Person von Knoblauch und Zwiebeln angezogen wird und anstelle von Marmelade Brot mit Senf schmiert, liegt möglicherweise eine Art Atemwegserkrankung in der Nase. Anscheinend versucht der Körper auf diese Weise - mit Hilfe von Phytonciden -, sich vor Infektionen zu schützen.

Ich möchte Milch und fermentierte Milchprodukte:

  • Liebhaber fermentierter Milchprodukte, insbesondere Hüttenkäse, sind am häufigsten Menschen, die Kalzium benötigen. Eine plötzliche Liebe zur Milch kann auch durch einen Mangel an essentiellen Aminosäuren entstehen - Tryptophan, Lysin und Leucin.

Ich will Eis:

  • Eis ist wie andere Milchprodukte eine gute Kalziumquelle. Aber Menschen mit gestörtem Kohlenhydratstoffwechsel, Hypoglykämie oder Diabetes mellitus lieben ihn besonders. Psychologen sehen in der Liebe zum Eis eine Manifestation der Sehnsucht nach Kindheit.

Ich möchte Meeresfrüchte:

  • Bei Jodmangel wird ein ständiges Verlangen nach Meeresfrüchten, insbesondere Muscheln und Algen, beobachtet. Solche Leute müssen Jodsalz kaufen.

Ich möchte Oliven und Oliven:

  • Die Liebe zu Oliven und Oliven (sowie zu Gurken und Marinaden) entsteht aus dem Mangel an Natriumsalzen. Darüber hinaus tritt bei Menschen mit Schilddrüsenfunktionsstörung eine Salzsucht auf..

Ich möchte Käse:

  • Es wird von denen geliebt, die Kalzium und Phosphor benötigen. Versuchen Sie, Käse durch Brokkoli zu ersetzen - er enthält viel mehr dieser Substanzen und es gibt fast keine Kalorien.

Ich möchte Butter:

  • Das Verlangen danach wird bei Vegetariern beobachtet, deren Ernährung fettarm ist, und bei Bewohnern des Nordens, denen Vitamin D fehlt.

Ich möchte Sonnenblumenkerne:

  • Der Wunsch, die Samen zu nagen, tritt am häufigsten bei Rauchern auf, die dringend antioxidative Vitamine benötigen, die reich an Sonnenblumenkernen sind.

Ich möchte Schokolade:

  • Die Liebe zur Schokolade ist ein universelles Phänomen. Koffeinsüchtige und diejenigen, deren Gehirn besonders Glukose benötigt, lieben Schokolade mehr als andere..

Liebe für eine bestimmte Art von Essen und Lebensstil

Ich liebe süß

Vielleicht arbeiten Sie hart und haben bereits die Nerven bekommen. Glukose ist aktiv an der Produktion des Stresshormons Adrenalin beteiligt. Daher wird Zucker bei nervöser und geistiger Überlastung schneller konsumiert und der Körper benötigt ständig immer mehr neue Portionen.
In einer solchen Situation ist es keine Sünde, sich mit Süßigkeiten zu verwöhnen. Aber es ist besser, keine reichhaltigen Kuchenstücke zu verschlingen (sie enthalten viele schwere Kohlenhydrate), sondern uns auf Schokolade oder Marshmallow zu beschränken.

Ich liebe salzig

Wenn sich das Tier auf eingelegte Gurken, Tomaten und Hering stürzt und das Futter ständig untergesalzen zu sein scheint, können wir über eine Verschlimmerung chronischer Entzündungen oder das Auftreten eines neuen Infektionsherdes im Körper sprechen.
Die Praxis zeigt, dass diese Probleme am häufigsten mit dem Urogenitalsystem verbunden sind - Blasenentzündung, Prostatitis, Entzündung der Gliedmaßen usw..

Ich liebe sauer

Dies ist oft ein Signal für eine niedrige Magensäure. Dies geschieht bei Gastritis mit unzureichender Sekretionsfunktion, wenn wenig Magensaft produziert wird. Sie können dies mittels Gastroskopie überprüfen..
Lebensmittel mit saurem Geschmack haben kühlende, adstringierende Eigenschaften, lindern Erkältungen und Fieber und regen den Appetit an..

Möglicherweise überwiegen schwer verdauliche Lebensmittel in Ihrer Ernährung, und der Körper versucht, den Säuregehalt von Magensaft zu erhöhen, um seine Arbeit zu erleichtern. Bei einer Erkältung können Sie auch von sauren Früchten und Beeren angezogen werden - eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C..
Wählen Sie fettarme Lebensmittel und mischen Sie nicht viele Lebensmittel in einer Sitzung. Vermeiden Sie Lebensmittel, die gebraten, salzig oder zu scharf oder zu stark gekocht sind. Wenn Sie Verdauungsprobleme bemerken (insbesondere in der Leber und in der Gallenblase), lassen Sie sich unbedingt von einem Gastroenterologen untersuchen.

Ich liebe bitter

Vielleicht ist dies ein Signal für eine Vergiftung des Körpers nach einer unbehandelten Krankheit oder einer Verschlackung des Verdauungssystems..
Wenn Sie oft etwas mit bitterem Geschmack möchten, ist es sinnvoll, Fastentage zu vereinbaren und Reinigungsverfahren durchzuführen.

Ich liebe scharf

Scheint das Gericht langweilig, bis Sie die Hälfte des Pfeffertopfs hineinwerfen und Ihre Füße zu einem mexikanischen Restaurant führen? Dies kann bedeuten, dass Sie einen "faulen" Magen haben, der das Essen langsam verdaut und einen Anreiz dafür benötigt. Und scharfe Gewürze stimulieren nur die Verdauung.
Der Bedarf an scharfem Essen kann auch auf eine Verletzung des Fettstoffwechsels und einen Anstieg der Menge an "schlechtem" Cholesterin hinweisen. Würziges Essen verdünnt das Blut, fördert die Beseitigung von Fetten und "reinigt" die Blutgefäße. Aber es reizt die Schleimhaut. Gehen Sie also nicht auf nüchternen Magen auf Chili und Salsa.

Ich liebe adstringierend

Wenn Sie plötzlich unerträglich eine Handvoll Vogelkirschbeeren in den Mund nehmen wollten oder nicht ruhig an der Persimone vorbeigehen können, schwächen sich Ihre Abwehrkräfte und müssen dringend aufgeladen werden.
Produkte mit adstringierendem Geschmack fördern die Zellteilung der Haut (helfen bei der Wundheilung) und verbessern den Teint. Hilft bei Blutungen (z. B. bei Myomen), Schleim bei bronchopulmonalen Problemen zu entfernen.
Aber adstringierende Nahrung verdickt das Blut - dies kann für Menschen mit erhöhter Blutgerinnung und einer Tendenz zur Thrombose (mit Krampfadern, Bluthochdruck, einigen Herzerkrankungen) gefährlich sein..

Ich liebe frisch

Der Bedarf an solchen Nahrungsmitteln entsteht häufig bei Gastritis oder Magengeschwüren mit hohem Säuregehalt, Verstopfung sowie Problemen mit Leber und Gallenblase.
Ungesäuerte Nahrung schwächt, lindert spastische Schmerzen und beruhigt den Magen.

Liebe Schokolade

"Schokoladensucht" leidet häufiger als andere unter Koffeinfans und solchen, deren Gehirn besonders Glukose benötigt. Dies gilt auch für andere Süßigkeiten. Wenn Sie sich unausgewogen ernähren, benötigt Ihr Körper auch Glukose - als schnellste Energiequelle. Schokolade leistet bei dieser Aufgabe nämlich hervorragende Arbeit. Denken Sie jedoch daran, dass dieses Produkt viel Fett enthält, dessen Überschuss für Ihre Blutgefäße und Ihre Figur gefährlich ist.
Essen Sie mehr Gemüse und Getreide - sie sind reich an komplexen Kohlenhydraten. Und als Dessert wählen Sie getrocknete Früchte oder Honig mit einer kleinen Menge Nüsse.

Liebe Käse

Würzig, salzig, mit und ohne Gewürze... Sie können keinen Tag ohne sie leben, ihr Geschmack macht Sie verrückt - Sie sind bereit, sie in Kilogramm aufzunehmen (auf jeden Fall essen Sie mindestens 100 g pro Tag). Ernährungswissenschaftler versichern, dass Käse von Menschen geliebt wird, die dringend Kalzium und Phosphor benötigen. Natürlich ist Käse die reichste Quelle dieser essentiellen und äußerst nützlichen Substanzen für den Körper, aber Fette...
Versuchen Sie, Käse durch Brokkoli zu ersetzen - er enthält viel Kalzium und Phosphor, aber es gibt fast keine Kalorien. Wenn Ihr Körper Milch gut akzeptiert, trinken Sie 1-2 Gläser pro Tag und essen Sie ein wenig Käse (nicht mehr als 50 g pro Tag) und zusammen mit rohem Gemüse.

Ich liebe geraucht

Eine Leidenschaft für geräuchertes Fleisch und ähnliche Köstlichkeiten überwindet normalerweise diejenigen, die eine zu strenge Diät einhalten. Eine längere Einschränkung fetthaltiger Lebensmittel in der Nahrung führt zu einer Abnahme des "guten" Cholesterinspiegels im Blut, und in geräuchertem Fleisch gibt es eine Fülle von gesättigten Fetten.
Lassen Sie sich nicht von fettarmen Lebensmitteln mitreißen - wählen Sie eines, das etwas Fett enthält. Kaufen Sie zum Beispiel einen Joghurt, Kefir oder fermentierte Backmilch mit einem oder zwei Prozent Fett. Essen Sie mindestens einen Esslöffel Pflanzenöl und einen Teelöffel Butter pro Tag, auch wenn Sie eine strenge Diät einhalten. Wissenschaftler haben empirisch bewiesen, dass diejenigen, die genug Fett konsumieren, schneller abnehmen..

Essgewohnheiten und Krankheiten

Oft können unsere Essgewohnheiten Probleme im Körper melden..

  • Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze und Gewürze. Ein akuter Bedarf an diesen Produkten und Gewürzen weist in der Regel auf Probleme mit den Atemwegen hin;
  • Eine solche Sucht wie Oliven und Oliven ist bei einer Störung der Schilddrüse möglich;
  • Menschen mit Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels, Hypoglykämie oder Diabetes mellitus lieben Eis besonders;
  • Wenn Sie den Kopf durch den Geruch reifer Bananen verlieren, achten Sie auf den Zustand Ihres Herzens.
  • Der Wunsch, die Samen zu nagen, tritt am häufigsten bei denen auf, die dringend antioxidative Vitamine benötigen. Dies bedeutet, dass Ihr Körper viele freie Radikale hat - die Hauptprovokateure des vorzeitigen Alterns..

Lesen Sie auch

Heute erzählen wir Ihnen von einer der beliebtesten Diäten. Wir haben es persönlich ausprobiert und es sehr geliebt! Auf.

Der moderne Lebensrhythmus diktiert uns seine eigenen Regeln. Er gibt den Menschen viele Möglichkeiten und Grenzen..

Heutzutage ist es bei Ärzten und Müttern bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen sehr beliebt.

Wenn Sie Brot wollen - was einem Menschen im Körper fehlt?

Warum willst du Brot??

Der häufigste Grund, warum eine Person nach Brot verlangt, ist ein Mangel an Stickstoff. Es ist in hohen Mengen in proteinreichen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Hüttenkäse, Hülsenfrüchten und Nüssen enthalten. Daher können Sie Eiweißnahrungsmittel essen und all dies mit aromatischem Brot essen.

Und ich habe von Luule Viilma gelesen, dass wenn man Produkte aus Weizen essen möchte, eine Person ein großes Interesse daran hat, die oberflächliche Weisheit des Lebens zu studieren, eine Person mehr wissen möchte, um klüger zu werden. Und wenn Roggen - dann ist hier die tiefe Weisheit des Lebens.

Im Allgemeinen senkt Brot den pH-Wert wirklich, wie ein anderer Autor hier schrieb. Daher muss es mit alkalischen Lebensmitteln ausgeglichen werden: Gemüse, Obst, Kräuter, Kräuter, Wasser. Grob gesagt habe ich 100 Gramm Brot gegessen - trinke 2 Gläser Wasser oder esse ein halbes Kilo frisches Obst. :) Und so kannst du Brot essen, aber es ist besser nicht zu lagern, sondern dein eigenes. Ich habe meine eigene Brotbackmaschine.

Brot, insbesondere das in Geschäften verkaufte, ist keineswegs ein gesundes Produkt. Um ein Stück Brot zu essen, müssen Sie 100 Mal aus dem Boden drücken. Das heutige Brot füllt einfach dumm den Magen, es ist ein Mucopolysaccharid, das zur Ansäuerung des Pi des Körpers führt, und dies kann zu KREBS führen. Es gibt NICHTS Nützliches im Ladenbrot, daher ist das Verlangen nach Brot nur eine schlechte Angewohnheit, die Sie so schnell wie möglich und für immer aufgeben müssen.

Wenn eine Person nach Brot verlangt, hat der Körper möglicherweise nicht genug zu essen. Dies geschieht, wenn sich eine Person in schwierigen Lebensumständen befindet, eine Diät macht oder versucht, Gewicht zu verlieren.

Wenn Sie Brot wollen, fehlt Ihrem Körper oft Vitamin B6.

Tatsache ist, dass, wenn Sie eine Art Produkt essen möchten, dies bedeutet, dass dem Körper ein bestimmtes Vitamin oder Spurenelement fehlt, der Körper signalisiert uns dies.

Wenn Sie Brot wollen, dann gibt es nicht genug Stickstoff, normalerweise wird ein Mangel an diesem Element durch Diäten hervorgerufen, weil Mehl ein Produkt ist, das zuerst von Ihrer Diät ausgeschlossen werden sollte, wenn Sie auf Diät sind. Und wenn sich die Ernährung verzögert, braucht der Körper einfach Brot.

Sie können anstelle von Brot eine Handvoll Nüsse (Erdnüsse, Cashewnüsse, Haselnüsse) oder etwas aus Hülsenfrüchten (Bohnen oder Erbsen) essen..

Aber Sie können auch ein Stück Brot essen, da der Körper es benötigt, dann brauchen Sie es.

Der Körper eines jeden Menschen enthält eine Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen, die er für sein Leben benötigt. Und es ist erwiesen, dass, wenn der Wunsch besteht, ohne Grund Brot zu essen, nicht genügend Stickstoff und Vitamin B vorhanden sind. In diesem Fall müssen Sie Proteinprodukte essen, und dann verschwindet dieses Verlangen.

Sie müssen immer auf die Aufforderungen Ihres Körpers und Ihres Körpers hören, um zu verstehen, was ihm in diesem oder jenem Fall fehlt..

Begierde ist immer mit einem Mangel an etwas verbunden. Wenn Sie beispielsweise Schokolade möchten, ist dies ein Zeichen dafür, dass nicht genügend Magnesium für Nervenimpulse vorhanden ist. Ich möchte eine gekochte Fleischzunge, dies ist ein Zeichen für einen Mangel an Phosphor und so weiter. Unser Körper gibt immer einen Hinweis.

Ständig Brot essen wollen - wie man die Brotsucht loswird

Die tägliche Ernährung eines jeden Menschen ist anders. Dies hängt normalerweise von Ihrem Wohnort, Ihren persönlichen Vorlieben, Ihrem Alter und Ihrem Lebensstil ab. Es kommt also vor, dass sich die Ernährungsgewohnheiten im Laufe des Lebens je nach den Umständen dramatisch ändern können. Aber manchmal gibt es einen unwiderstehlichen Wunsch, ein Produkt für eine lange Zeit zu essen..

Ernährungswissenschaftler erklären dieses Phänomen durch die Tatsache, dass der Körper jeder Person ihre eigenen Spurenelemente und Vitamine enthält, die sich in einem bestimmten Gleichgewicht befinden. Aber manchmal ist dieses Gleichgewicht aufgrund von Änderungen der Ernährungsgewohnheiten und des Lebensstils gestört, und dem Körper fehlen die notwendigen Substanzen..

Warum willst du ständig Brot essen?

Laut Ernährungswissenschaftlern ist dies ein Signal dafür, dass dem Körper Stickstoff fehlt, wenn er dringend ein Stück Brot essen möchte. Der aufkommende Wunsch ist somit eine Art Signal dafür, dass es Zeit ist, die Bestände dieses wichtigen Elements aufzufüllen..

Warum nimmt die Stickstoffmenge im Körper regelmäßig ab? Die Antwort liegt auf der Hand: ein Ungleichgewicht in der Ernährung und strenge Diäten, die die Aufnahme essentieller Substanzen begrenzen. Wenn der Körper dringend nach Brot und damit nach Stickstoff fragt, wird empfohlen, proteinreiche Lebensmittel in die Ernährung aufzunehmen.

Zum Beispiel sind Nüsse, Hülsenfrüchte, gedämpfter Fisch oder eine Scheibe gekochtes Rindfleisch großartige und nützliche Optionen für die Stickstoffnachfüllung. Sie können auch stickstoffreiche Lebensmittel wie Hüttenkäse und Eier in Ihre Ernährung aufnehmen. Sie sollten jedoch nur frische und qualitativ hochwertige Produkte wählen..

1. Mangel an Kohlenhydraten

Dieser Ansatz kann jedoch nicht immer zu Ergebnissen führen: Der Körper benötigt immer noch eine eigene Portion Brot. Ein weiterer Grund für diese Brotsucht ist, dass fast die Hälfte des Brotes aus Kohlenhydraten besteht, die für die Produktion von Serotonin notwendig sind. Das heißt, die Person hat ein Stück Brot gegessen - sie ist voll und zufrieden. Ernährungswissenschaftler haben sogar den Begriff "Brotsucht" eingeführt. Es kommt oft vor, dass je mehr ein Mensch Brot isst, desto mehr will er. Und ein plötzliches Aufgeben kann zu einem ähnlichen Zustand führen wie der Rückzug eines Süchtigen..

2. Mangel an Selen

Darüber hinaus kann ein Mangel an Selen der Grund sein, warum Sie viel Brot essen möchten. Dieses Spurenelement ist für die ordnungsgemäße Aufnahme von Jod erforderlich, das für die Funktion der Schilddrüse von entscheidender Bedeutung ist. Ein Mensch braucht die Energie, die dieses Organ gibt. Daher kann der Wunsch, Brot zu essen, auch auf eine Verletzung des Hormonsystems, insbesondere der Schilddrüse, hinweisen, dh auf einen akuten Mangel an Selen hinweisen.

3. Mangel an Magnesium

Ein weiterer wichtiger Grund für den Wunsch, Brot zu essen, ist Bluthochdruck. Bei erhöhtem Druck sind die Gefäße normalerweise krampfhaft. Um den Druck zu normalisieren, muss er reduziert werden. Und deshalb die Wände der Blutgefäße zu entspannen. Zu diesem Zweck leistet ein Element wie Magnesium, das in großen Mengen im Brot enthalten ist, hervorragende Arbeit..

4. Stickstoffmangel

Der scharfe Wunsch, ständig Brot zu essen, kann nicht ignoriert werden, da ein Mangel an Stickstoff im Körper ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen kann. Zum Beispiel können Schwindel und Übelkeit auftreten, Bluthochdruck, Diabetes mellitus und Fettleibigkeit können sich entwickeln..

Da die Beschränkung auf nützliche Produkte, die den Körper mit den notwendigen Substanzen versorgen, zu Stoffwechselstörungen führen kann. Wenn der Körper keine Zeit hat, alle eingehenden Substanzen richtig zu verarbeiten, sammelt er sie an, wandelt sie in Fett um und lagert sie an den unerwartetsten Stellen ab..

Wie viel Brot solltest du pro Tag essen?

Brot gilt seit Jahrhunderten als wichtiges und nützliches Produkt. Und selbst jetzt raten Ernährungswissenschaftler nicht, es vollständig von der Diät auszuschließen. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass sich modernes Brot stark von dem unterscheidet, das vor 20 bis 30 Jahren buchstäblich gebacken wurde..

Gleichzeitig wurde eine sichere Dosis Brot entwickelt, die jeden Tag ohne Gesundheitsschäden in die Ernährung aufgenommen werden kann und nicht zu schmerzhafter Sucht führt. Es wird empfohlen, nicht mehr als 33 Gramm Brot gleichzeitig zu essen. Das heißt, es können zwei Scheiben eines etwa 1 cm dicken Laibs oder 1 Stück Roggenbrot und ein weiteres Viertel sein. Und vorzugsweise wird Brot mit Gemüsesalat gegessen..

Wichtig! Brot ist zweifellos ein wichtiges Nahrungselement. Moderne industrielle Backwaren sind jedoch nicht nur nicht nützlich, sondern auch gefährlich für den Körper! Um den Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen auszugleichen, ist es daher am besten, Sauerteig-Roggenbrot zu kaufen. Oder lernen Sie, wie man es selbst backt.

Wie man mit Brotsucht umgeht

Um die Brotsucht loszuwerden, müssen Sie einige Regeln einhalten, während es überhaupt nicht notwendig ist, Brot von der Ernährung auszuschließen.

Zunächst müssen Sie die Menge an Brot in Ihrer Ernährung bewusst reduzieren. Es versteht sich, dass modernes Brot Zusatzstoffe enthält, die nicht nur nicht nützlich, sondern auch schädlich für den Körper sind..

Daher ist es wünschenswert, wenn nicht sogar auszuschließen, die Verwendung von Kuchen, Eclairs und anderen Backwaren aus Weizenmehl zu minimieren. Zu diesem Zweck können Sie sich einen beliebigen Preis für die Einhaltung dieser Regel zuweisen, beispielsweise eine angenehme Freizeitgestaltung arrangieren oder ein kleines Geschenk kaufen.

Wichtig! In Kenntnis des Grundes für das starke Verlangen nach Brot ist es ratsam, es durch andere, gesündere Lebensmittel wie Gemüse und Obst zu ersetzen, die die notwendigen Spurenelemente enthalten, um die Ernährung auszugleichen.

Wenn irgendwann eine Panne aufgetreten ist, machen Sie sich keine Vorwürfe. Eine zusätzliche Brotkruste schadet nicht viel, aber der Stress, einen solchen Zusammenbruch zu erleben, kann viel mehr Probleme verursachen..

Wichtig! Ernährungswissenschaftler empfehlen, den Kaloriengehalt des verzehrten Brötchens von den täglichen Gesamtkalorien des Körpers abzuziehen und den Tag sicher mit einem leichten Gemüsesalat zu beenden.

Es ist auch wichtig, die Gründe für dieses Verlangen nach Brot zu verfolgen. Vielleicht tritt es vor dem Hintergrund von psychischem Stress, emotionaler und physischer Müdigkeit oder einem Hungergefühl auf, das nicht rechtzeitig befriedigt wird..

Dann helfen einfache Kohlenhydrate, die Stimmung zu verbessern und den Hunger zu unterdrücken. Oft ist diese Gewohnheit ein Weg, um Zufriedenheit und positive Emotionen zu bekommen. In diesem Fall ist es notwendig, die psychologische Ursache herauszufinden und damit zu arbeiten..

Eine gute Option ist es, selbst hefefreies Brot backen zu können. Ein solches Produkt ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Und eine große Anzahl von Rezepten mit verschiedenen nützlichen Zusatzstoffen in Form von Nüssen, Samen und getrockneten Früchten variiert die Speisekarte, und ein solches Brot wird keine ungesunde Sucht verursachen.

Brot ist ein notwendiger Bestandteil der Ernährung eines modernen Menschen, da es eine große Menge wichtiger Vitamine und Mikroelemente enthält..

Zu viel davon kann jedoch gesundheitliche Probleme verursachen. Daher ist es wichtig, die Ursache einer solchen Abhängigkeit zu ermitteln und auf dieser Grundlage angemessene Maßnahmen zu ergreifen..

Was fehlt, wenn Sie Brot wollen

Vitamin C und K. Ihr Mangel kann festgestellt werden, wenn das Zahnfleisch häufig blutet, die Haut weniger elastisch wird und Juckreiz auftritt, die Augenlider und Hornhäute der Augen rot werden, die Beine taub werden und abends eine unglaubliche Müdigkeit auftritt, dh das System leidet unter dem Mangel an Vitamin K und C. Verkehr.

Der Mangel an Vitamin C, A, E wirkt sich auf die Atmungsorgane aus: Allergien, Asthma können auftreten, die oberen Atemwege entzünden sich, Rötungen können im Gesicht auftreten.

Wenn Sie morgens nicht frühstücken möchten, funktioniert der Darm nicht mehr stabil (Verstopfung, Durchfall, Kolik), Ärzte diagnostizieren Gastritis, dann fehlen dem Körper B-Vitamine und Vitamin A, dh die Arbeit des Verdauungssystems ist gestört.

Mit einem Mangel an Vitamin C, E, A leidet die Haut: Sie wird schlaff, normal wird sie entweder fettig oder trocken, und sobald sie trocken ist, tritt Juckreiz auf. Akne, Blutergüsse, Haarausfall sowie die Struktur, die Form der Nägel können sich ebenfalls ändern - all dies deutet auf einen Mangel an diesen Vitaminen hin.

Vitamine C, D, E, B6, B5, B2. Ihr Mangel äußert sich in der Tatsache, dass eine Person am Abend eine schwere körperliche Müdigkeit entwickelt und ihre Haltung gestört ist. Die Muskeln sind schlaff, das Gewicht nimmt zu, Schmerzen treten in der Wirbelsäule und den Gelenken auf, die Elastizität der Bänder ist beeinträchtigt.

Ein einfacher Test, mit dem Sie leicht herausfinden können, welche Vitamine Sie benötigen.

Strecken Sie Ihre Arme, Handflächen nach oben und beugen Sie die letzten beiden Gelenke von vier Fingern gleichzeitig an beiden Händen, bis die Fingerspitzen die Handfläche berühren (biegen Sie das Gelenk zwischen Fingern und Handfläche nicht). Können Sie diese Übung nicht abschließen? Vitamin B6-Mangel wahrscheinlich.

Wenn Sie häufig von Mundgeruch geplagt werden, kann dies auf einen Mangel an Vitamin B3 hinweisen..

Bekommen Sie auch bei leichten Blutergüssen blaue Flecken und gehen nicht lange weg? Es besteht die Möglichkeit, dass Ihnen Vitamin C ausgeht.

Eine mögliche Ursache für chronische Verstopfung ist ein Mangel an B-Vitaminen.

Der Mangel an Vitamin B3 und E sowie Mangan und Kalium kann für Ihren Schwindel und Tinnitus verantwortlich sein.

Rötung der Augen, Unfähigkeit, sich im Dunkeln schnell anzupassen, Gerste ist manchmal mit einem Mangel an Vitamin A und B2 verbunden.

Schuppen treten auf, wenn die Vitamine B12, B6, F und Selen fehlen.

Mattes und brüchiges Haar ist ein Zeichen für einen Mangel an Vitamin B, F und Jod.

Haarausfall ist manchmal mit einem Mangel an Vitamin B9, C, H, Inosit verbunden.

Schlaflosigkeit kann durch einen Mangel an B-Vitaminen, Kalium und Kalzium verursacht werden.

Häufige Nasenbluten werden durch einen Mangel an Vitamin C, K und B3 verursacht.

Was möchten Sie wirklich essen, wenn Sie etwas Besonderes möchten:

ich möchte Schokolade


  • Mangel an Magnesium.
  • Gefunden in: Ungeröstete Nüsse und Samen, Früchte, Hülsenfrüchte und Hülsenfrüchte.

Ich will etwas Süßes


  • Mangel an Chrom.
  • Gefunden in: Brokkoli, Trauben, Käse, Huhn, Kalbsleber.
  • Mangel an Schwefel.
  • Erhältlich in: Preiselbeeren, Kohl, Meerrettich.

Ich will sauer


  • Mangel an Magnesium.
  • Gefunden in: Ungeröstete Nüsse und Samen, Früchte, Hülsenfrüchte und Hülsenfrüchte

Ich möchte Brot


  • Mangel an Stickstoff.
  • Gefunden in: proteinreiche Lebensmittel (Fisch, Fleisch, Nüsse, Bohnen).

Ich möchte Kaffee oder Tee


  • Mangel an Phosphor.
  • Gefunden in: Huhn, Rindfleisch, Leber, Geflügel, Fisch, Eier, Milchprodukte, Nüsse, Hülsenfrüchte und Hülsenfrüchte.
  • Mangel an Schwefel.
  • Gefunden in: Preiselbeeren, Meerrettich, Kreuzblütlergemüse (Kohl, Brokkoli, Blumenkohl), Kohlgemüse.
  • Eisenmangel.
  • Gefunden in: Rotes Fleisch, Fisch, Geflügel, Seetang, grünes Gemüse, Kirschen.

Ich möchte fetthaltige Lebensmittel


  • Mangel an Kalzium.
  • Gefunden in: Brokkoli, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten, Käse, Sesam.

Ich will salzig


  • Chloridmangel.
  • Erhältlich in: ungekochter Ziegenmilch, Fisch, unraffiniertem Meersalz.

Ich möchte kohlensäurehaltige Getränke


  • Mangel an Kalzium.
  • Gefunden in: Brokkoli, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten, Käse, Sesam.

Ich möchte kalte Getränke


  • Manganmangel.
  • Gefunden in: Walnüssen, Mandeln, Pekannüssen, Blaubeeren.

Am Vorabend kritischer Tage hungrig


  • Zinkmangel.
  • Gefunden in: Rotes Fleisch (insbesondere Fleisch der inneren Organe), Meeresfrüchte, Blattgemüse, Wurzelgemüse.

Die ganze Zeit hungrig


  • Mangel an Silizium.
  • Erhältlich in: Nüssen, Samen; Vermeiden Sie raffinierte stärkehaltige Lebensmittel.
  • Mangel an Tryptophan (eine der essentiellen Aminosäuren).
  • Gefunden in: Käse, Leber, Lamm, Rosinen, Süßkartoffeln, Spinat.
  • Mangel an Tyrosin.
  • Gefunden in: Vitamin C-Ergänzungen oder orange, grünem und rotem Obst und Gemüse.

Verlorener Appetit


  • Mangel an Vitamin B.1.
  • Gefunden in: Nüssen, Samen, Hülsenfrüchten, Leber und anderen inneren Organen von Tieren.
  • Mangel an Vitamin B.2.
  • Gefunden in: Thunfisch, Heilbutt, Rindfleisch, Huhn, Truthahn, Schweinefleisch, Samen, Hülsenfrüchten und Hülsenfrüchten.
  • Manganmangel.
  • Gefunden in: Walnüssen, Mandeln, Pekannüssen, Blaubeeren.

Ich möchte Eis nagen


  • Eisenmangel.
  • Erhältlich in: Fleisch, Fisch, Geflügel, Algen, Kräutern, Kirschen.

Ich will verbranntes Essen


  • Mangel an Kohlenhydraten.
  • Erhältlich in: Frisches Obst.

Willst du rauchen, auch wenn du schon lange nicht mehr geraucht oder aufgehört hast?


  • Mangel an Silizium.
  • Erhältlich in: Nüssen, Samen; Vermeiden Sie raffinierte stärkehaltige Lebensmittel.
  • Mangel an Tyrosin (Aminosäure).
  • Gefunden in: Vitamin C-Ergänzungen oder orange, grünem und rotem Obst und Gemüse
  • ---------------------------------------- ---------------------------------------- ----------.

Magnesium ist Schokolade, Nüsse und Früchte.

Phosphor ist Fisch, Rindfleisch, Leber und Nüsse.

Calcium ist Käse, Kohl und Senf.

Schwefel ist Eigelb, Preiselbeeren, Knoblauch, Meerrettich.

Eisen ist Fleisch, Fisch, Kirschen, Kräuter, Algen, eine Tasse Kakao pro Tag wird nützlich sein.

Zink ist Fleisch und Meeresfrüchte.

Vitamin B1 ist Nüsse, Bohnen und Leber.

Vitamin B3 ist Heilbutt aus Bohnen, Fleisch und Fisch.

Herzbeschwerden - kaliumarm - essen Sie Obst und Gemüse.

Haut schälen - Probleme mit Jod - Meeresfrüchte, Zwiebeln und Karotten essen.

Zähne werden gelb - dies ist nicht nur für die Rauchsucht verantwortlich, sondern auch für den Mangel an bestimmten Spurenelementen - essen Sie Bohnen, Fisch und Bananen.

Erdnüsse (Erdnussbutter) - Mangel an B-Vitaminen (in Nüssen, Bohnen, Fleisch und Fisch enthalten).

Bananen - Mangel an Kalium oder viel Kaffee trinken, daher der Mangel an Kalium (in Tomaten, weißen Bohnen und Feigen enthalten).

Melonen - Mangel an Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium sowie Vitamin A und C..

Warum ist Brot so hungrig? Was fehlt im Körper?

Ich bin heute Morgen mit nur einem Wunsch aufgewacht: Ich will Brot! Es ist ein frischer weißer Riegel mit einer knusprigen Kruste. Oder Brote, so dass in der Kruste eine so weiche, weiche und luftige Krume ist... mmm!

Aber zu Hause gibt es kein Brot. Und die Läden sind geschlossen. Ich war besorgt, arbeitete, bis sie es öffneten, rannte, kaufte es, ertrug es kaum bis zum Haus und aß mehrere Stücke, nur ohne irgendetwas. Ich habe wahrscheinlich noch nie Brot geschmackvoller geschmeckt)

Normalerweise esse ich überhaupt kein Brot. Weder weiß noch schwarz. Ich vermisse ihn nicht wirklich, ich liebe ihn nicht besonders, vielleicht ein oder zwei Stücke pro Woche und esse es, nicht mehr. Nun, die Form des Gerichts. Deshalb habe ich in der Regel kein Brot)) Und dann plötzlich, als es packte - ich will es und das war's!

Ich bin nicht schwanger, 100%, meine Periode kommt nicht bald. Ich habe am Tag zuvor nichts Besonderes gegessen oder getrunken, wenn das etwas bedeutet. Warum ich plötzlich so dringend Brot wollte, verstehe ich nicht...

Ich habe irgendwo gelesen, dass wenn man wirklich etwas will, es bedeutet, dass dem Körper etwas fehlt, einige Substanzen oder Vitamine. Das ist tatsächlich so? Ich esse normal, voll, ich nehme einen Vitaminkomplex je nach Jahreszeit... Was könnte es dann sein? Wovon?

Thread Starter: Asya (Gulkevichi)

Mehr zum Thema:

Freunde! Wir bitten Sie, unseren Freund, den Motorradrennfahrer Anton Eremin @ereminvalit, zu unterstützen, der am Winter Extreme Marathon teilnimmt und ein Video für die Etappe "Legend of the Snow City" gedreht hat:

An alle, die gewählt haben +100500 zum Karma. Und es ist kein Witz.

Bewertungen und Kommentare

  • ✓ Es werden nur neue Antworten kommen
  • ✓ E-Mails werden nirgendwo veröffentlicht
  • ✓ Sie können sich in jedem Brief abmelden

Ich war klein, ich habe zu Abend gegessen und dann habe ich immer ein paar Scheiben Brot genommen, es separat gegessen und war am glücklichsten. Ja, und jetzt liebe ich es einfach, Brot zu essen, lecker, weich, damit es nicht zerbröckelt.

Es scheint mir, dass dies nur ein einmaliger Wunsch ist, warum nicht... nach Ihrer Beschreibung wollte ich selbst warmes Brot, damit es nach Hause hüpft und unterwegs eine Kruste abbeißt.

Ich habe kürzlich etwas realisiert, ich habe normalerweise kein Brot genommen, weil Werbung für einen gesunden Lebensstil, alle Arten von Müsliriegeln, Knäckebrot ihren Job gemacht haben. Ich habe Brot zugunsten der oben genannten abgelehnt. Und dann haben wir uns mit meinem Freund unterhalten, scherzte er, nahm eine Packung Brote und eine Tüte Brot... und studierte gründlich die Kompositionen. Was für ein Schock ich hatte. Aber Nifiga-Brot ist nicht weniger kalorienreich als Brot. Darüber hinaus haben sie sogar seltsame Zusatzstoffe, die nicht im Brot enthalten sind..

Jetzt bin ich sicher, dass Brot ein unverzichtbarer Bestandteil der täglichen Ernährung ist. Aber Sie müssen die nützliche auswählen. Keine Hefe in der Zusammensetzung und vorzugsweise aus Vollkornmehl. Nur mit einer solchen Komposition habe ich noch nie Brot im Regal gesehen, ich muss nach Rezepten zum Selbstbacken suchen.

Ich habe auch eine Freundin, sie war einmal von Roggenbrot angezogen. Sie aß ein halbes Brötchen pro Tag, dann schlugen sie vor, für alle Fälle auf Anämie getestet zu werden. Und wirklich. Es stellte sich heraus, dass es ein niedriger Hämoglobinspiegel war. Brot ist also eine unersetzliche Quelle für viele Vitamine, Ballaststoffe, Mikro- und Makroelemente. Und es ist wichtig, dass das Produkt zu einem Preis erschwinglich ist.

Welche Substanzen fehlen im Körper, wenn Sie ständig von Mehl angezogen werden?

Der Wunsch, mehrere Brötchen gleichzeitig zu essen oder jeden Tag Pasta in unglaublichen Mengen zu essen, scheint keinen ernsthaften Grund zu haben. Laut Ernährungswissenschaftlern sind die Dinge jedoch nicht so einfach. Solche Abhängigkeiten weisen auf einen Mangel an bestimmten Nährstoffen hin..

Wenn ein unkontrollierbares Verlangen nach Backwaren besteht, ist im Körper nicht genügend Stickstoff vorhanden. In diesem Zustand müssen Sie proteinreiche Lebensmittel essen: verschiedene Arten von Fleisch und Fisch, Hülsenfrüchte, Nüsse, Kartoffeln.

Ein Mangel an Stickstoff im Körper führt zu Verfärbungen der Haut, dem Auftreten häufiger Ödeme, einer Abnahme der Muskelmasse und der Entwicklung persistierender Infektionen. Dies ist ein kleiner Teil der Symptome, die bei einem Mangel an dieser Substanz beobachtet werden. Um unangenehme Folgen zu vermeiden, sollten Sie Ihre tägliche Ernährung analysieren. Die Hauptsache ist, dass es nützlich und ausgewogen ist. Es ist besser, den Verzehr von Junk Food zu eliminieren oder zumindest zu minimieren..

Rohkosthändler und Vegetarier, die tierische Fette von ihrer Ernährung ausschließen, gehen oft ins andere Extrem - sie konsumieren zu viele Mehlprodukte. Die Abhängigkeit der Nahrung von Brötchen sowie Gedächtnisstörungen, trockene Haut, starker Hunger und Sehstörungen tragen dazu bei, den Fettmangel im Körper festzustellen..

Es wird jedoch nicht empfohlen, sich sofort auf Lamm, Schweinefleisch oder Fast Food zu stützen. Es ist besser, Ihrer üblichen Ernährung gesunde Fette hinzuzufügen: Samen, Nüsse, Seefisch. Es wird empfohlen, bei der Zubereitung von Speisen pflanzliche Öle (Oliven oder Sonnenblumen) zu verwenden.

Cholin

Ein unwiderstehlicher Wunsch, verschiedene Mehlprodukte zu essen, tritt am häufigsten bei Menschen auf, die sich in einem depressiven Zustand befinden, sich depressiv fühlen und nicht zufrieden sind. All dies spricht von einem Mangel an Cholin im Körper, der in Kombination mit Kohlenhydraten dazu beiträgt, das Hormon der Freude - Serotonin - zu produzieren und aufatmen zu können..

Um nicht ständig wirklich schädliche Mehlprodukte zu essen, lohnt es sich, Hartkäse oder fettarme Käsesorten in die Ernährung aufzunehmen: Feta-Käse, Mozzarella, Adyghe. Essen Sie regelmäßig Hüttenkäse, Kefir und Naturjoghurt. Achten Sie auf Oliven, Bananen, Pflanzenöle, Eigelb, Avocados und Sonnenblumenkerne. Diese Lebensmittel unterstützen die natürliche Synthese von Serotonin.

Tryptophan

Viele Menschen leiden unter Tryptophanmangel im Körper. Dies äußert sich in einem ständigen Verlangen nach Mehlprodukten. Diese Substanz ist im Wesentlichen eine Aminosäure. Tryptophan sorgt nicht nur für gute Laune, sondern regt auch den Wissensdurst an. Darüber hinaus hilft es, den emotionalen Zustand und einen guten Schlaf zu stabilisieren. Ein Mangel an Tryptophan kann zu Gewichtsverlust, Hautproblemen, regelmäßigem Durchfall und Nervosität führen.

Eine unzureichende Menge an Aminosäuren im Körper wirkt sich negativ auf das Körpergewicht, die Funktion des Nervensystems und des Gehirns aus. Um den Mangel an dieser Substanz auszugleichen, wird empfohlen, Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch, Innereien, Eier, Kaviar, Nüsse, Milchprodukte und Trockenfrüchte in die Ernährung aufzunehmen. Es gibt noch eine andere Möglichkeit - den Kauf eines Nahrungsergänzungsmittels mit Tryptophan in der Apotheke.

Glucose

Backwaren erhöhen schnell den Blutzuckerspiegel. In der Regel besteht bei einem Mangel an Energie oder körperlicher Überlastung infolge hoher Anstrengung oder einer strengen Diät ein großer Bedarf an Glukose. Dies ist am häufigsten im Winter der Fall, wenn viel Energie für Ihre eigene Wärme aufgewendet wird. Das Mehl enthält viel Stärke, die bei Einnahme zu einfachem Zucker zerfällt. Danach steigt die Aktivität stark an..

Übermäßiges kalorienreiches Essen und regelmäßiges Essen von stärkehaltigen Lebensmitteln sind nicht vorteilhaft. Um den Energiemangel auszugleichen, ist es besser, die Lebensmittel zu kontrollieren und einen gesunden Lebensstil zu führen. Eine gute Nachtruhe ist ebenso wichtig wie tägliche Spaziergänge an der frischen Luft..

Eine richtig organisierte Ernährung hilft dabei, den ständigen Wunsch, etwas Mehl zu essen, loszuwerden. Selbst stressige Situationen, die den Geisteszustand stören, sind kein Grund, viele Brötchen zu essen..

Yoga kann Wunder mit unserem Körper wirken, aber nur, wenn Sie keine bestimmten Kontraindikationen für das Training haben.

Welche Anzeichen und Symptome deuten darauf hin, dass Ihr Körper einen entzündlichen Prozess durchläuft, der chronisch sein kann.

Was sind die Anzeichen dafür, dass Sie feststellen können, dass dem Körper Selen fehlt.