Schwarzkümmelöl

Die Samen von Schwarzkümmel, die in Äthiopien, Saudi-Arabien, Ägypten, den Staaten, Indien, Zentralasien, dem Kaukasus, dem Mittelmeer und dem Nordkaukasus angebaut werden, werden seit langem als würziges und aromatisches Gewürz verwendet. Aufgrund seiner weit verbreiteten Verwendung in verschiedenen Ländern hat das Gewürz eine Reihe von Namen, darunter "Indischer Kreuzkümmel", "Nigella", "Kreuzkümmel", "Römischer Koriander", "Zira", "Jira", "Shabrey", "Kreuzkümmel"..

Aber nicht weniger berühmt sind die Samen eines solchen Kreuzkümmels und das daraus resultierende Öl als einzigartiges Heilmittel für die komplexe Behandlung verschiedener Krankheiten..

Forschungsdaten zufolge reicht die Geschichte der Verwendung von Schwarzkümmelöl in der Volksmedizin mehr als dreitausend Jahre zurück. Die erstaunlichen Eigenschaften dieses Produkts wurden in medizinischen Abhandlungen von Hippokrates und dem Pharmakologen des antiken Griechenland Dioscorides erwähnt. Die Bewohner des alten Ägypten verwendeten dieses Öl als Kosmetik und als Gegenmittel gegen Schlangenbisse. Darüber hinaus aßen sie dieses nützliche Produkt in der Nahrung, um Würmer loszuwerden, die Verdauung und die Arbeit von Leber, Nieren und Lunge zu verbessern..

In der alten östlichen Medizin gewann Kreuzkümmelöl die größte Popularität dank der Erwähnung im Koran (der Prophet Muhammad nannte es "ein Heilmittel für alle Krankheiten außer dem Tod") und der Verherrlichung dieses Produkts in den Schriften von Avicenna. Er sagte, dass Schwarzkümmel nicht nur bei der Bekämpfung von Krankheiten hilft, sondern auch die "Vitalität" erhöht, Müdigkeit und Überlastung überwindet. Es sollte beachtet werden, dass Öl, das wie vor vielen Jahrhunderten unterschiedliche medizinische Eigenschaften hat, im Ayurveda immer noch weit verbreitet ist..

Heutzutage fügen viele Pharmaunternehmen auf der ganzen Welt verschiedenen Zubereitungen Kreuzkümmel und Öl hinzu (Schwarzkümmel wird in arabischen Ländern und Ländern wie Frankreich, Italien, Deutschland, Großbritannien und Amerika am aktivsten als Rohstoff verwendet)..

Das Öl höchster Qualität, das die maximale Menge an nützlichen Vitaminen, biologisch aktiven Substanzen und Mineralien enthält, wird durch Kaltpressen von Samen hergestellt, die etwa 36% dieses pflanzlichen Fettes enthalten. Die Rohstoffe für Kreuzkümmelöl werden an ökologisch sauberen Orten ohne den Einsatz gesundheitsschädlicher Chemikalien während des Anbaus angebaut. Dieses Produkt hat einen grünlich-braunen Farbton, ein reiches würziges Aroma und einen charakteristischen adstringierenden, säuerlichen Geschmack..

Wie man wählt

Schwarzkümmelöl zu kaufen ist nur das, was durch das Kaltpressverfahren erhalten wird. Es ist besser, das Produkt in einer kleinen Flasche zu kaufen, da dieses Öl nach dem Öffnen des Behälters und dem ersten Kontakt mit Luft die Haltbarkeit stark verkürzt.

Wie zu speichern

Nach dem ersten Gebrauch wird empfohlen, Kreuzkümmelöl ausschließlich im Kühlschrank in einer mit einem Deckel fest verschlossenen Flasche aufzubewahren..

Beim Kochen

Schwarzkümmelöl wird hauptsächlich zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. In kleinen Mengen kann dieses Produkt einer Vielzahl von Salaten zugesetzt, mit anderen Ölen gemischt und als Dressing verwendet werden. Zum Beispiel wird es in Getreide, Suppen und Gemüsegerichten verwendet..

Kreuzkümmelöl enthält eine relativ hohe Konzentration verschiedener biologisch aktiver Substanzen, weshalb empfohlen wird, es in Dosierung zu verwenden. Zur Vorbeugung verschiedener Arten von Krankheiten und zur Stärkung des Immunsystems wird Schwarzkümmelöl empfohlen, morgens etwa 15 Minuten vor der ersten Mahlzeit einen Teelöffel einzunehmen, der mit Wasser abgewaschen wird, in dem etwas Honig verdünnt werden muss. Der Verlauf der Prävention kann 3-4 Monate erreichen.

Denken Sie daran, dass dieses Produkt bei kulinarischen Zwecken nicht mit Metall in Berührung kommen darf..

Kaloriengehalt

Der Kaloriengehalt von Schwarzkümmelöl erreicht 899 kcal, daher sollte es nicht in großen Mengen konsumiert werden.

Nährwert pro 100 Gramm:

Proteine, grFett, grKohlenhydrate, grAsh, grWasser, grKaloriengehalt, kcal
-99,8---899

Nützliche Eigenschaften von Schwarzkümmelöl

Zusammensetzung und Vorhandensein von Nährstoffen

Schwarzkümmelöl enthält bis zu 26 Fettsäuren - 18 davon sind ungesättigt und 8 sind gesättigt. Die wichtigsten sind Linol-Omega-6 (fast 43%), Öl-Omega-9 (ca. 17%), Linol-Omega-3 (ca. 1%), Palmitin (ca. 8,5%) und Stearin (etwas mehr als 2%) ).

Kümmelöl enthält unter anderem Phospholipide, Phytosterole, Vitamine E und D, A, C, B, Phosphor, Kalzium und Eisen.

Das Öl enthält 15 Aminosäuren (einschließlich Arginin), von denen 8 essentiell sind, Carotinoide, verschiedene Mikro- und Makroelemente, Flavonoide, Polysaccharide und Monosaccharide, Tannine, Alkaloide, Saponine, Enzyme, ätherische Öle (ca. 1,3%) ).

Nützliche und medizinische Eigenschaften

Kümmelöl gilt als einzigartiges Heilmittel, das bei der Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt wird. Das Anwendungsspektrum ist so breit, dass dieses Öl sogar als "Heilmittel für alle Krankheiten" bezeichnet wird. Der regelmäßige Verzehr dieses Produkts trägt zur Verbesserung der Funktion vieler innerer Organe und Systeme bei..

Dieses Öl hat fast alle möglichen Eigenschaften: Analgetikum, krampflösend, entzündungshemmend, antiseptisch, antiallergisch, bakterizid, antiparasitisch, antiviral, antimykotisch, fiebersenkend, schleimlösend, bronchodilatatorisch, wundheilend, regenerierend, tonisierend, auflösend, Harnableitung, mildes Abführmittel, Anti-Sklerotikum usw..

Der regelmäßige Verzehr dieses Öls verbessert die Funktion des Gehirns und des Zentralnervensystems. Es hilft, die körperliche und geistige Arbeitsfähigkeit zu steigern. Antioxidantienreiches Kräuterprodukt stärkt das Immunsystem und verringert das Risiko des Auftretens und der Entwicklung einer Vielzahl von Krebsarten. Wissenschaftler haben gezeigt, dass Schwarzkümmelöl die Aktivität der Thymusdrüse stimulieren kann, die für die Immunabwehr verantwortlich ist.

Schwarzkümmelöl verbessert die Funktion des Verdauungssystems erheblich. Es kann den Appetit steigern, den Säuregehalt von Magensaft normalisieren, die Funktion von Darm und Magen verbessern, das Gleichgewicht der nützlichen Darmflora wiederherstellen und eine gute choleretische Wirkung haben. Darüber hinaus hilft das Schwarzkümmelprodukt dabei, mögliche dyspeptische Symptome im Zusammenhang mit Verdauungsstörungen (Übelkeit, Aufstoßen, Erbrechen, Durchfall, Blähungen) zu beseitigen. Dieses Öl ist in der Ernährung zur Vorbeugung von Magengeschwüren, Gastritis, Kolitis, Pankreatitis, Gallensteinerkrankungen, Hepatitis, Zirrhose, Cholezystitis, Helminthiasis, Dysbakteriose und anderen Magen-Darm-Erkrankungen nützlich.

Schwarzkümmelöl ist ein natürliches Antibiotikum und daher im Kampf gegen verschiedene Arten pathogener Mikroorganismen wirksam. Dieses Produkt bekämpft selektiv Bakterien, die für den menschlichen Körper schädlich sind, und stört das Gleichgewicht der nützlichen Darmflora nicht und führt im Gegensatz zu allen Arten synthetischer Antibiotika nicht zu Dysbiose.

Kümmelöl ist sehr nützlich bei verschiedenen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Es kann die Elastizität der Wände von Blutgefäßen stärken und erhöhen, außerdem die Bildung von Plaques und Blutgerinnseln verhindern und zur Senkung von Cholesterin und Blutdruck beitragen. Dieses Produkt lindert Vasospasmus und verhindert die Entwicklung von Entzündungen. Kreuzkümmelöl, das sich positiv auf Herz und Blutgefäße auswirkt, kann bei der Vorbeugung und Behandlung von Arteriosklerose, Bluthochdruck, ischämischen Erkrankungen, vegetativ-vaskulärer Dystonie, zerebrovaskulären Unfällen, entzündlichen Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße, Krampfadern, Thrombophlebitis und Thrombose von Vorteil sein.

Bei einer Vielzahl von Atemwegserkrankungen wirkt das Produkt aus Schwarzkümmel fiebersenkend und schleimlösend. Dieses Öl ist wirksam bei der Behandlung von Erkältungen, Bronchitis, Grippe, Lungenentzündung, Sinusitis, Sinusitis, Asthma bronchiale..

Die regelmäßige Anwendung von Kreuzkümmelöl ist nützlich bei Menschen, die an Diabetes, Fettleibigkeit, Erkrankungen des Harnsystems (Blasenentzündung, Nephritis, Urethritis und anderen Erkrankungen der Organe des Ausscheidungssystems) leiden..

Dieses Öl ist sehr nützlich für junge Mütter während des Stillens, da es die Laktation erheblich verbessert. Außerdem heilt dieses Produkt effektiv Brustwarzenrisse, die häufig bei stillenden Müttern auftreten. Kümmelöl kann sogar Schwangerschaftsstreifen nach der Geburt bekämpfen. Darüber hinaus kann es bei Menstruationsstörungen, Unfruchtbarkeit, Mastopathie sowie bei entzündlichen, infektiösen und onkologischen Erkrankungen des Fortpflanzungssystems von Vorteil sein..

Männern wird empfohlen, dieses Produkt zur Vorbeugung von Prostatitis, Unfruchtbarkeit, Prostataadenom und bei Auftreten einer erektilen Dysfunktion in die Ernährung aufzunehmen.

Bei äußerlicher Anwendung wird Kreuzkümmelöl effektiv zur Behandlung verschiedener Hautkrankheiten eingesetzt. Es kann nicht nur die Haut desinfizieren, Bakterien, Pilze und Viren abtöten, sondern auch andere Hautkrankheiten und -mängel bekämpfen: Herpes, Warzen, Mykosen, allergische und Akne-Hautausschläge, Flechten, Manifestationen von Dermatitis, Urtikaria, Psoriasis, verschiedene Ekzeme.

Kreuzkümmelöl kann bei äußerlicher Anwendung Gelenk- und Muskelschmerzen beseitigen.

Verwendung in der Kosmetologie

Schwarzkümmelöl wird seit mehr als tausend Jahren in der Kosmetik eingesetzt. Es sättigt die Haut mit essentiellen Nährstoffen und fördert so ein besseres Wachstum und eine bessere Erneuerung. Nach der Verwendung von Kreuzkümmelöl wird die Haut glatt, hydratisiert, weich und elastisch. Es stimuliert auch die Kollagenproduktion und verbessert die Elastizität. Dieses Öl wird sowohl zum Schälen und Trocknen der Haut als auch zur Verbesserung des Zustands von Problem- und fettiger Haut empfohlen..

Kümmelöl reinigt die Poren gründlich und effektiv von Verunreinigungen, normalisiert die Sekretion der Talgdrüsen und beugt Entzündungen und dem Auftreten von Akne vor.

Dieses Produkt hilft, Falten zu glätten und das Auftreten von Cellulite zu beseitigen. Es erfrischt, strafft, verjüngt das Integument und normalisiert die Durchblutung und Lymphe in der subkutanen Schicht. Es hilft dabei, überschüssige Flüssigkeit aus den subkutanen Schichten zu entfernen und dadurch die Manifestationen von Schwellungen zu beseitigen.

Dieses Öl wird als wirksames Mittel zur Erhaltung der Schönheit und zur Verlängerung der Jugend empfohlen. Es kann dem Altern vorbeugen, die Haut vor den negativen Auswirkungen von UV-Strahlen schützen und die Auswirkungen hormoneller Ungleichgewichte ausgleichen, insbesondere in den Wechseljahren, wenn die Haut einer Frau stark verblasst..

Bei regelmäßiger Anwendung kann das Öl das Auftreten von Seborrhoe, Schuppen, Juckreiz und Abblättern der Kopfhaut sowie Haarausfall und frühes Ergrauen verhindern. Kümmelöl spendet perfekt Feuchtigkeit und pflegt das Haar, macht es weich, glatt, glänzend, pflegt die Enden und verhindert, dass sie spröde und gespalten werden.

Die elementarste Art, sich mit Kreuzkümmelöl zu versorgen, besteht darin, Cremes, Shampoos, Balsamen und allen Arten von Haar- und Hautmasken einige Tropfen zuzusetzen..

Es wird aufgrund seiner intensiven Wirkung auf die Haut nicht empfohlen, dieses Produkt in seiner reinen Form zu verwenden, es sei denn, es wird eine minimale Menge Öl auf die betroffene oder entzündete Haut aufgetragen, es treten starke Peelings oder Falten auf (insbesondere im Nasolabialdreieck). Typischerweise wird Kreuzkümmelöl in Kombination mit anderen Inhaltsstoffen und einigen Ölen bei der Herstellung von Haushaltskosmetik verwendet. Kreuzkümmelöl eignet sich gut für pflanzliche Öle wie Oliven-, Sesam-, Leinsamen-, Mandel-, Zedern- oder Traubenkernöl..

In Verbindung mit allen oben genannten Eigenschaften wird Kreuzkümmelöl am häufigsten in Masken und Cremes zur Pflege von fettiger und problematischer Haut, Haarpflegemasken, als Bestandteil von Hautreinigungsmitteln verwendet, einem Bestandteil von Produkten, die für die empfindliche Haut des Dekolleté- und Brustbereichs bestimmt sind Zusammensetzung von Massageölen und Anti-Cellulite-Packungen.

Gefährliche Eigenschaften von Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl kann allergische Reaktionen und andere Arten von Unverträglichkeiten verursachen. Bei äußerlicher Anwendung kann es in einigen Fällen zu Rötungen, Reizungen, Juckreiz, Hautausschlag oder Brennen kommen.

Dieses Produkt ist für schwangere Frauen sowie für Personen, die sich kürzlich einer Organtransplantation unterzogen haben, kontraindiziert, da eine erhöhte Immunantwort zur Abstoßung des Gewebes führen kann..

Kümmelöl darf nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln konsumiert werden, die den Blutzuckerspiegel senken, da in einem solchen Fall das Risiko besteht, eine Hypoglykämie zu entwickeln.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Schwarzkümmelöl auswählen sollen und welche Punkte zu beachten sind, empfehlen wir Ihnen, dieses Video anzusehen.

Schwarzkümmelöl: 12 Vorteile mit 4 Nebenwirkungen

Schwarzkümmelöl wird seit Jahrhunderten zur Erhaltung der Gesundheit verwendet und erfreut sich immer größerer Beliebtheit als Gewichtsverlust und natürliche Wiederherstellung der Gesundheit.

Schwarzkümmelsamen waren besonders bei den ägyptischen Pharaonen beliebt und wurden sogar im Grab von König Tutanchamun gefunden. Schwarzkümmelöl - auch als Schwarzkümmelöl bekannt - stärkt das Immunsystem, hilft beim Ausgleich des Blutzucker- und Cholesterinspiegels und widersteht schädlichen Mikroorganismen. (1)

Schwarzkümmel wird im Buch Jesaja in der Bibel erwähnt. Der Prophet Muhammad sagte: "Schwarzkümmel ist ein Heilmittel für alle Krankheiten außer dem Tod.".

Was ist Schwarzkümmelöl??

Schwarzkümmel ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Butterblumen, die in den südlichen Regionen Europas und Asiens wächst. Es ist auch unter Namen wie Chernushka Aussaat, Kalindzhi, Seidana oder Sedana bekannt.

Aus den Samen dieser Pflanze wird Schwarzkümmelöl hergestellt, normalerweise mit einer Schraubstockpresse. Einfach ausgedrückt wird Öl aus den Samen gepresst und das Fruchtfleisch entfernt. Dieses ätherische Öl und die Samen sind in vielen Bereichen der traditionellen Medizin beliebt, vom indischen Ayurveda bis zum islamischen Tibb-e-Nabawi oder der "Medizin der Propheten". (2)

Das Geheimnis der therapeutischen Wirksamkeit von Schwarzkümmelöl kann im Arsenal der in dieser Pflanze enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe liegen. Diese natürlichen Verbindungen umfassen:

Thymochinon mit antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften.
Thymohydrochinon, das auf natürliche Weise Acetylcholinesterase hemmt, ein Enzym, das bestimmte Neurotransmitter abbaut. Ärzte verwenden das Medikament Acetylcholinesterase zur Behandlung neurologischer Erkrankungen, und Wissenschaftler untersuchen Thymohydrochinon als mögliche natürliche Alternative. (3)

Thymol, das antibakterielle und antimykotische Wirkungen hat.

Darüber hinaus enthält Schwarzkümmelöl viele andere Nährstoffe, darunter Alkaloide, Saponine und Fettsäuren wie Linolsäure und Ölsäure sowie Nährstoffe wie Folsäure, Kalzium, Eisen, Kupfer, Zink, Phosphor, Proteine ​​und essentielle Aminosäuren..

Die Vorteile von Schwarzkümmelöl

Die Eigenschaften von Schwarzkümmelöl machen es zu einem hervorragenden natürlichen Heilmittel. Die Verwendung von Schwarzkümmelöl ist enorm, vom Gewichtsverlust über die Aufrechterhaltung der Lungengesundheit bis hin zur Stärkung des Immunsystems..

Fördert den Gewichtsverlust

Schwarzkümmelöl gewinnt als Gewichtsverlust-Ergänzung immer mehr an Beliebtheit. Eine Überprüfung der Studien im Jahr 2018 ergab, dass dieses Öl einen moderaten Gewichtsverlust sowie eine Abnahme des Body Mass Index (BMI) und des Taillenumfangs fördert. (4)

Traditionell werden die Samen dieser Pflanze verwendet, um den Appetit anzuregen, aber vorläufige Studien haben gezeigt, dass Schwarzkümmel trotzdem auch beim Abnehmen helfen kann. (2)

Fördert die Herzgesundheit

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Schwarzkümmelsamen in Form von ätherischen Ölen oder Pulvern zur Aufrechterhaltung eines gesunden Cholesterinspiegels beitragen, insbesondere von Lipoprotein niedriger Dichte (LDL), das als "schlechtes" Cholesterin bekannt ist und die Ursache vieler Herzerkrankungen ist. (5, 6) Die Kombination von Schwarzkümmelöl und Bewegung führt zu einer effektiveren Verbesserung des Lipidprofils - dem Gleichgewicht von Cholesterin- und Triglyceridspiegeln (im Vergleich zu Bewegung ohne Nahrungsergänzung). (fünf)

Insgesamt scheint Schwarzkümmelöl die allgemeine Herzgesundheit und die Herz-Kreislauf-Funktion zu unterstützen..

Hält den normalen Blutdruck aufrecht

Nach einigen Studien kann Schwarzkümmelöl den Blutdruck bei Menschen mit Bluthochdruck 1. Grades normalisieren. (7)

In einer Studie förderte die zweimonatige Einnahme von Schwarzkümmelöl bei gesunden Probanden einen ausgeglichenen Blutdruck, ohne Nebenwirkungen zu verursachen.

Reduziert Rötungen und Schwellungen

Schwarzkümmelöl hilft, Entzündungen, Schwellungen und Reizungen, insbesondere in Gelenken, zu reduzieren. Eine Überprüfung von Tierstudien und klinischen Studien hat gezeigt, dass diese Ergänzung bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen helfen kann. In einer Studie reduzierte beispielsweise das Einreiben von Schwarzkümmelöl in die Haut die Schwellung der Gelenke bei Patienten mit rheumatoider Arthritis, einer Autoimmunerkrankung, die Gelenkbeschwerden verursacht. (neun)

In einer anderen Studie injizierten die Forscher Schwarzkümmelöl direkt in den Dickdarm von Ratten mit Colitis ulcerosa, wodurch die Blutentzündungsmarker normalisiert wurden. (zehn)

Verhindert abnormales Zellwachstum

Eine wissenschaftliche Untersuchung ergab, dass Antioxidantien in Schwarzkümmelöl - insbesondere Thymochinon - krebserregende Eigenschaften haben. Insbesondere verlangsamte Thymochinon die Aktivität von Tumorzellen. (elf)

In einer anderen Studie an Zellen in Petrischalen verlangsamte Thymochinon das Wachstum und die Teilung von Glioblastom-Tumorzellen des Gehirns. (12)

Schützt den Körper vor Strahlung

Schwarzkümmelöl reduziert die schädlichen Auswirkungen von Strahlung. Schwarzkümmelöl und die darin enthaltenen Phytonährstoffe schützen den Körper vor oxidativem Stress und das Gewebe vor Strahlenschäden. Mehrere Studien haben gezeigt, dass sich diese immunschützende Wirkung auf Tiere erstreckt, die sich aggressiven medizinischen Behandlungen unter Verwendung von Strahlung unterziehen. (13, 14) Ob dies für den Menschen gilt, ist noch nicht bekannt.

Hilft den Blutzuckerspiegel zu normalisieren

Schwarzkümmelöl hat eine unglaubliche Fähigkeit, den Blutzuckerspiegel zu normalisieren. (15, 16)

Die meisten Forschungsarbeiten konzentrieren sich auf Thymochinon, einen Phytonährstoff in Schwarzkümmelöl, der die Aufnahme von Glukose im Darm reduziert und gleichzeitig die Insulinproduktion der Bauchspeicheldrüse unterstützt. (17)

Der Ausgleich des Blutzuckers ist für Menschen mit Diabetes, Prädiabetes und metabolischem Syndrom unerlässlich. Selbst bei gesunden Menschen kann normaler Blutzucker helfen, Krankheiten zu bekämpfen, das Energieniveau aufrechtzuerhalten und oxidativen Stress zu reduzieren, der das Altern auslöst..

Stärkt das Immunsystem

Die Antioxidantien und anderen Nährstoffe in Schwarzkümmelöl stärken das Immunsystem. Dieser Effekt wird durch Studien an Menschen- und Tiermodellen unterstützt, einschließlich einer Studie an Ratten während eines übermäßigen Laufbandtrainings. (achtzehn)

Mit Schwarzkümmelöl behandelte Ratten zeigten unmittelbar nach dem Training eine stärkere Immunantwort als die Kontrollgruppe. Für Menschen mit Autoimmunerkrankungen kann Schwarzkümmelöl mehr nützen als Holunder und Echinacea.

Unterstützt die Lungengesundheit

Die beruhigende Wirkung von Schwarzkümmelöl macht es zu einer hervorragenden natürlichen Ergänzung zur Unterstützung der Lungengesundheit. Eine Studie ergab, dass Schwarzkümmelöl Entzündungen der Atemwege reduziert und die freie Atmung fördert. (19)

In einer anderen Studie an Allergikern stellten Wissenschaftler fest, dass dieses Öl verstopfte Nase, Juckreiz, laufende Nase und Niesen reduziert. (20)

Wenn Sie an anderen Mitteln zur Linderung der Atmung interessiert sind, lesen Sie unseren Artikel über die Reinigung der Lunge..

Beständig gegen Schadorganismen

Aufgrund seiner antimikrobiellen Eigenschaften schützt Schwarzkümmelöl den Körper wirksam vor den Auswirkungen einer Reihe von Krankheitserregern, einschließlich Pilzorganismen wie Candida. Eine Studie aus dem Jahr 2008 ergab, dass Schwarzkümmel dem gefährlichen Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) widerstehen kann. (21)

Diese Fähigkeit, Schadorganismen zu widerstehen, ist nicht nur ein charakteristisches Merkmal von Schwarzkümmelöl, sondern auch eines weiteren beliebten Arzneimittels unter Anhängern der traditionellen Medizin - Oreganoöl (Oreganoöl)..

Unterstützt die Leberfunktion

Die Leber ist das Hauptorgan, das für die Entgiftung des Körpers verantwortlich ist. Es baut viele Arten von Toxinen ab, die aus Lebensmitteln, Pharmazeutika und der Umwelt in den Blutkreislauf gelangen. Es ist großartig, dass dieses wichtige Organ einen großartigen Verbündeten in Schwarzkümmelöl hat. In einer Studie mit Markern für oxidativen Leberstress bei Ratten stellten die Forscher fest, dass das Öl die mit Lebererkrankungen verbundenen Komplikationen reduzierte, deren Fortschreiten verlangsamte und zur Wiederherstellung der normalen Leberfunktion beitrug. (22)

Verbessert die Darmgesundheit

Schwarzkümmelöl hilft auch bei der Verdauung. Studien haben gezeigt, dass Schwarzkümmel die Schleimsekretion im Darm erhöht, was eine bessere Verdauung fördert und das Risiko der Entwicklung von Magengeschwüren verringert, indem die Produktion von Magensäure verlangsamt wird. [23] Die antioxidativen Eigenschaften von Schwarzkümmelöl sind auch bei Erkrankungen wie Kolitis von Vorteil. (24)

5 Anwendungen für Schwarzkümmelöl

Mit hochwertigem Bio-Schwarzkümmelöl können Sie Ihr eigenes prophylaktisches Mittel herstellen. Hausgemachte Lebensmittel können dazu beitragen, die Exposition Ihres Körpers gegenüber schädlichen Chemikalien zu verringern, die so häufig in kommerziellen Produkten enthalten sind.

Verbessern Sie den Teint

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Schwarzkümmelöl Rötungen und Hautreizungen reduziert. (24, 25)

Das propionische Aknebakterium ernährt sich von abgestorbenen Hautzellen, was Rötungen und Reizungen verstärkt. Schwarzkümmelöl bekämpft nicht nur diesen schädlichen Organismus, sondern reduziert auch Narben und verbessert die Hautfarbe. Im Allgemeinen kann Schwarzkümmelöl sicher auf die Haut aufgetragen werden. Einige bevorzugen es sogar, es direkt bei Akne zu verwenden. Ich empfehle, mit einem Tropfen Öl auf der Innenseite Ihres Handgelenks zu beginnen, um Ihre Reaktion zu testen. Bei Rötungen und Schwellungen versuchen Sie es mit einem Grundöl zu verdünnen - Mandel oder Kokosnuss.

Anwendung: Um Ihr hausgemachtes Aknemittel herzustellen, mischen Sie einen Teelöffel Schwarzkümmelöl und einen Esslöffel Apfelessig. Decken Sie zuerst Ihr Gesicht mit einem heißen Handtuch ab, um die Poren zu öffnen, und tragen Sie dann die Mischung auf Ihre Haut auf. Waschen Sie Ihr Gesicht nach 15 Minuten.

Öffnen Sie die Atemwege

Wenn Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie Schwarzkümmelöl für Ihren Hausapothekenschrank kaufen, da es eine hervorragende Atemhilfe ist. Verwenden Sie es bei Schnupfen und anderen atembedingten Erkrankungen.

Gebrauchsanweisung: Um das Atmen zu erleichtern, nehmen Sie vier Wochen lang zweimal täglich 500 mg Schwarzkümmelöl ein. (26)

Zur saisonalen Linderung von Allergien dreimal täglich einen Tropfen Öl in jedes Nasenloch tropfen..

Unterstützen Sie den Schlankheitsprozess

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Schwarzkümmelöl beim Abnehmen wirksam ist. Wenn Sie ein gesundes Gewicht anstreben, versuchen Sie, ein Getränk mit Schwarzkümmelöl zuzubereiten. Weitere Ideen finden Sie in unserem Artikel mit den Geheimnissen eines effektiven Gewichtsverlusts..

Anwendung: In ein Glas warmes Wasser fünf Tropfen Schwarzkümmelöl, einen Teelöffel Honig und etwas Zitrone geben. Trinken Sie das resultierende Getränk vor dem Frühstück..

Verdicke deine Haare

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Mann mit zurückweichendem Haar oder eine Frau mit Alopezie sind. Schwarzkümmelöl hilft Ihnen, Haarausfall zu verhindern und neues Haarwachstum zu unterstützen..

Anwendung: Für ein 100% natürliches Mittel gegen Haarausfall mischen Sie einen Teelöffel Schwarzkümmelöl und einen Teelöffel Olivenöl. Reiben Sie die Mischung über die kahlen Stellen und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken. Waschen Sie dann Ihre Haare mit Shampoo. Testen Sie das Produkt zunächst auf einer kleinen Fläche der Kopfhaut, um sicherzustellen, dass keine allergische Reaktion vorliegt..

Normalisieren Sie Ihre Nährstoffaufnahme

Dieses Öl hat viele Vorteile: Es fördert den Gewichtsverlust, reduziert Gas und Blähungen, stärkt das Immunsystem und unterstützt die Gesundheit von Herz und Lunge. Dies macht es zu einem großartigen, rundum nährstoffreichen Nahrungsergänzungsmittel. Um das hochwertigste, sicherste und effektivste Öl zu erhalten, wählen Sie nicht gentechnisch veränderte Ergänzungsmittel aus kontrolliert biologischem Anbau, die nur reines, komprimiertes (nicht chemisch extrahiertes) Öl ohne Zusatzstoffe enthalten. Achten Sie bei der Verpackung auf die dunklen Flaschen - in ihnen ist das Öl nicht ranzig.

Gebrauchsanweisung: Nehmen Sie ein- oder zweimal täglich einen Teelöffel Schwarzkümmelöl. Sie können auch einen Teelöffel zu Getränken und Smoothies hinzufügen..

Dosierung

Es gibt keine offiziell zugelassene Dosierung für dieses Mittel, die für bestimmte Bedingungen untersucht wurde. Wir empfehlen Ihnen, die vom Hersteller auf der Verpackung angegebene Dosierung des Produkts sorgfältig zu prüfen. Wenn der Hersteller keine Anweisungen gegeben hat, empfehlen wir, mit einem halben Teelöffel pro Tag zu beginnen und Ihren eigenen Zustand zu beurteilen. In Zukunft kann die Dosierung auf 1 Teelöffel und dann auf bis zu 3 Teelöffel pro Tag erhöht werden..

Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen

Denken Sie daran, ätherische Öle sind sehr konzentrierte Chemikalien. In kleinen Dosen als Nahrungsergänzungsmittel ist Schwarzkümmelöl für die Langzeitanwendung ziemlich sicher..

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie eine große Menge dieses Öls benötigen, wenden Sie sich an einen qualifizierten Fachmann, insbesondere wenn Sie schwanger sind oder stillen..

Vermeiden Sie die Verwendung von Schwarzkümmelöl, wenn die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

Allergischer Ausschlag
Magenverstimmung
Erbrechen
Verstopfung

Für Kinder ist nur die gelegentliche Verwendung von Schwarzkümmelöl in den empfohlenen Mengen zulässig. Wenn Sie an Diabetes leiden, wenden Sie sich an Ihren Arzt, da Schwarzkümmelöl den Blutzuckerspiegel senkt, was zu Hypoglykämie führen kann. Wenn Sie einen niedrigen Blutdruck haben, denken Sie daran, dass dieses Präparat Ihren Blutdruck möglicherweise noch weiter senken kann. (7, 8)

Vermeiden Sie die Verwendung von Schwarzkümmelöl zwei Wochen vor einer Operation, da dies die Blutgerinnung verlangsamen kann. (28)

Fazit

Egal, ob Sie nach einem natürlichen Weg suchen, um bestimmte Probleme anzugehen oder einfach die allgemeine Gesundheit zu erhalten, Schwarzkümmelöl ist das beliebteste natürliche Heilmittel unserer Vorfahren..

Schwarzkümmelöl hilft, den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel zu normalisieren, stärkt das Immunsystem, reduziert Allergien und Lungenprobleme und bekämpft Infektionen. (29)

Verwenden Sie es zur Behandlung von Akne, Haarausfall sowie zur Gewichtsreduktion und Lungengesundheit..

Verwenden Sie unsere Rezepte mit diesem unglaublichen Öl, um eine gesündere Version Ihrer selbst zu werden..

Insgesamt ist Schwarzkümmelöl für die meisten Menschen sicher. Probieren Sie es aus und sehen Sie, wie dieses jahrhundertealte Mittel Ihr Leben verändern wird..

Im iHerb Store können Sie Bewertungen lesen und Schwarzkümmelöl kaufen.

  • Dieser Absatz enthält einen gesponserten Link. Sie erhalten einen Rabatt von uns, wenn Sie Ihre erste Bestellung aufgeben, und das Geschäft zahlt uns einen kleinen Prozentsatz des Gewinns aus Ihrem Einkauf. Auf diese Weise können Sie Geld sparen und wir unterstützen die Arbeit der Website und der Redaktion. Danke!

Möchten Sie eine Ergänzung kaufen?

Wir empfehlen, sie bei iHerb zu bestellen. Dieser Shop bietet über 30.000 Qualitätsartikel aus den USA zu erschwinglichen Preisen..

Gesundheitliche Vorteile von Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl wird durch Kaltpressen gewonnen - ein wertvolles Arzneimittel. Es hat ein breites Wirkungsspektrum und ist seit langem in der traditionellen Medizin anerkannt. Alte Ärzte und Wissenschaftler schrieben über seine vorteilhaften Eigenschaften..

Die regelmäßige Anwendung dieses Arzneimittels wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus, ist nützlich bei der Vorbeugung der Entwicklung vieler Krankheiten und bekämpft schwerwiegende Krankheiten.

Was ist nützlich für Männer und Frauen

Die Vorteile und praktisch kein Schaden von Schwarzkümmelöl wurden häufig zur Verbesserung der Gesundheit genutzt. Hat eine allgemeine stärkende Wirkung und eine spezifische Wirkung auf Organismen beiderlei Geschlechts.

Die positiven Auswirkungen zeigen sich in Folgendem:

  • Das Vorhandensein von Fettsäuren in der Zusammensetzung gewährleistet die normale Funktion der Hauptkörpersysteme - stärkt das Immunsystem, schützt die Zellen vor frühzeitiger Alterung und Zerstörung, hält das Gleichgewicht der Hormone aufrecht;
  • Carotinoide, die besser in die Fettumgebung aufgenommen werden, sind wiederum für die ordnungsgemäßen Vitalfunktionen verantwortlich. Während des Verarbeitungsprozesses werden sie in Vitamin A umgewandelt, das für das Wachstum, die Funktion der Genitalien, die Zerstörung von Mikroben und Pilzen, die Heilung der Haut und die Erhaltung der Augengesundheit benötigt wird.
  • Die Vorteile des Öls für Männer sind die vorteilhaften Auswirkungen auf die Häufigkeit und Dauer von Erektionen. Wertvolle Komponenten tragen zur Produktion von Testosteron bei - einem wichtigen männlichen Hormon, das für sexuelle Aktivität und Libido verantwortlich ist.
  • Aufgrund der hohen Konzentration an Aminosäuren hilft das Produkt, die Struktur der Zellen aufrechtzuerhalten und die notwendigen Hormone zu synthetisieren.
  • Vitamin E hat eine antioxidative Wirkung - schützt vor der unterdrückenden Wirkung freier Radikale und sorgt für das korrekte Funktionieren des Fortpflanzungs- und Kreislaufsystems;
  • Pflanzensterine tragen zur Produktion von Kollagen bei, verleihen der Haut Jugend und Elastizität. Unentbehrlich für die Haar- und Gesichtspflege. Darüber hinaus stabilisieren sie den hormonellen Hintergrund, senken den Cholesterinspiegel und den Blutzucker.
  • Vitamine, Mineralien und Tannine wirken sich positiv auf den Verdauungstrakt aus. Dieses Produkt ist gegen Übelkeit, Durchfall, Erbrechen und Blähungen indiziert. Es erhöht den Appetit und erzeugt eine choleretische Wirkung;
  • Bei regelmäßiger Anwendung des Arzneimittels wird die Leber geheilt. Das Produkt hilft, es zu reinigen, giftige Substanzen zu entfernen und Zellmembranen wiederherzustellen. Darüber hinaus ist es eine hervorragende Vorbeugung gegen Fettabbau;
  • Die Vorteile von Schwarzkümmelöl für Frauen liegen in der ausgeprägten kosmetischen Wirkung auf den Zustand von Haut und Haaren. Regelmäßige Anwendung fördert auch den Gewichtsverlust dank seiner starken Reinigungswirkung;
  • Antiparasitäre Wirkung ist seit der Antike bekannt. In der Volksmedizin wird es seit langem eingesetzt, um Würmer loszuwerden.
  • Hat sich als das beste antimikrobielle, fiebersenkende, entzündungshemmende, schleimlösende und antivirale Mittel etabliert. Wirkt effektiv gegen Asthma bronchiale, Erkältungen, SARS, Rhinitis und Allergien. All dies wirkt sich positiv auf die Atmungsorgane aus;
  • Antioxidantien und das darin enthaltene Selen werden zur Vorbeugung und Behandlung von Krebs eingesetzt. Es ist Teil einer komplexen Therapie und wird bei Tumoren des Gebärmutterhalses, des Magens und der Bauchspeicheldrüse eingesetzt. Bei der Durchführung von chemischen Verfahren und Bestrahlungsverfahren raten Experten jedoch von der Verwendung ab.

Trotz der enormen Vorteile von Kreuzkümmelöl sollte es nicht von schwangeren Frauen konsumiert werden. Das Produkt entspannt die Muskeln der Gebärmutter, was zu Fehlgeburten und Frühgeburten führen kann. Während des Stillens kann das Produkt den Geschmack von Milch verändern, daher ist es besser, die Einnahme zu verweigern.

Wie benutzt man

Die vorteilhaften Eigenschaften von Schwarzkümmelöl sind seit Hippokrates und Discorides bekannt. Der mittelalterliche Arzt Avicenna schrieb, dass es die Vitalität erhöht, Überarbeitung und Müdigkeit bekämpft..

Das Mittel wird intern zur Heilung und Stärkung des Körpers sowie zur Behandlung bestimmter Krankheiten eingesetzt. Seine vorteilhafte Wirkung wurde von vielen Wissenschaftlern nachgewiesen. Bevor Sie jedoch mit Menschen mit schweren Beschwerden beginnen, schadet es nicht, einen Spezialisten zu konsultieren.

Die externe Verwendung des Produkts ist in der Kosmetik sowie bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen weit verbreitet. Auf seiner Basis werden Kompressen hergestellt, um Akne, eitrige Entzündungen, Dehnungsstreifen und Dekubitus loszuwerden..

Zur Erholung

Anweisungen zur Verwendung von Kreuzkümmelöl hängen vom Gesundheitszustand des Menschen, dem Alter und dem Vorhandensein spezifischer Probleme ab..

Zur Vorbeugung wird empfohlen, die folgenden Dosen zu verwenden:

  • Kinder ab 6 Jahren können einen halben Teelöffel erhalten. Das Mittel wird in warmer Flüssigkeit verdünnt und eine halbe Stunde nach dem Essen getrunken;
  • Erwachsene sollten etwa 30 Minuten nach dem Essen 2 Mal täglich 1 Teelöffel Kreuzkümmelöl mit einem warmen Getränk zu sich nehmen..

Ein solcher Kurs kann drei bis vier Monate dauern. Dann müssen Sie mindestens 60 Tage pausieren. Bei Bedarf wiederholen.

Ein anderes Rezept hilft bei Bluthochdruck:

  • Kreuzkümmelöl, Zitronensaft und Honig werden zu gleichen Teilen gemischt;
  • Die resultierende Zusammensetzung wird in einen Kühlschrank gestellt.

Das Werkzeug muss in 1 EL verbraucht werden. Löffel 2 mal am Tag.

In der Kosmetologie

Aufgrund seiner reichen chemischen Zusammensetzung und seiner Fülle an positiven Eigenschaften hat dieses Produkt Verwendung in der Kosmetik gefunden. Es wird in reiner Form oder als Teil hausgemachter Masken auf Gesicht und Haar aufgetragen..

Dieses natürliche Heilmittel verbessert den Hautton, stellt die Festigkeit wieder her und gleicht den Teint aus. Es hilft auch, Akne und andere Unvollkommenheiten loszuwerden. Bei regelmäßiger Anwendung bei Frauen werden kleine Falten geglättet, Schwellungen und Ermüdungsspuren verschwinden.

In reiner Form wird das Produkt mit einer dünnen Schicht auf das Gesicht aufgetragen und der Überschuss mit einer Serviette abgewischt. Um den Effekt zu verstärken, können Sie je nach Hauttyp und bestehenden Problemen weitere Öle hinzufügen. Ein wenig Öl wird in gekaufte Kosmetika getropft, um deren Wirkung zu verstärken.

Bei Anwendung auf dem Haar fördert das Produkt das Haarwachstum, stärkt die Haarfollikel, spendet Feuchtigkeit und pflegt die Länge. Dadurch wird das Haar weich und glänzend. Das Kümmelprodukt bekämpft Schuppen und juckende Kopfhaut. Es wird auf einen Kamm aufgetragen, der Shampoos und Balsamen zugesetzt wird.

Mögliche Kontraindikationen

Trotz der Fülle an vorteilhaften Eigenschaften kann Schwarzkümmelöl sowohl nützlich als auch schädlich sein. Es ist unerwünscht, es in folgenden Fällen zu verwenden:

  • Unter vermindertem Druck;
  • Neigung zu allergischen Reaktionen;
  • Während der Schwangerschaft;
  • Zusammen mit Medikamenten, die den Blutzucker senken;
  • Das Vorhandensein implantierter Organe und Gewebe - das Produkt trägt zu deren Abstoßung bei;
  • Alter bis zu 6 Jahren.

Bevor Sie mit der Einnahme beginnen, ist es ratsam, einen Test durchzuführen - tragen Sie eine kleine Menge des Produkts auf den Ellbogen auf und lassen Sie es einige Stunden einwirken. Wenn die Haut dadurch rot wird, ein Zahn und ein Peeling auftreten, kann sie nicht verwendet werden.

Es ist besser, mit der niedrigsten Dosis zu beginnen und dabei die Reaktion des Körpers zu überwachen. Wenn die ersten negativen Symptome auftreten, ist es besser, die Verwendung abzubrechen.

Schwarzkümmelöl mit seinen einzigartigen Komponenten ist ein ausgezeichnetes medizinisches und kosmetisches Produkt. Vorbehaltlich der angegebenen Dosierungen schadet das Produkt praktisch nicht, und eine geringe Anzahl von Kontraindikationen ermöglicht es vielen Menschen, es zu verwenden. Aber Vorsichtsmaßnahmen schaden nicht - es ist besser, vor einer längeren Behandlung einen Arzt zu konsultieren.

Die erstaunlichen Eigenschaften von Schwarzkümmelöl: Anwendung, Zusammensetzung und Auswahl

Schwarzkümmelöl heißt Royal Oil. Es wird seit der Zeit der ägyptischen Pharaonen für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet. Dann war das Produkt sehr teuer und nur die oberen Schichten der Gesellschaft konnten es sich leisten. Schätzte die Eigenschaften des Öls und Cleopatra, bekannt für ihre Schönheit und jugendliche Haut.

Beschreibung des Schwarzkümmelöls und der chemischen Zusammensetzung

Schwarzkümmelöl behält alle in den Samen enthaltenen Nährstoffe. Es beinhaltet:

  • Thymochinon ist eine biologisch aktive Substanz mit entzündungshemmender und antioxidativer Wirkung.
  • Fettsäuren, die den Cholesterinstoffwechsel regulieren;
  • Ascorbinsäure ist ein starkes Antioxidans;
  • Vitamine Retinol und Tocopherol, die die Zellen vor den negativen Auswirkungen freier Radikale schützen können;
  • B-Vitamine, wichtig für die Durchblutung und die Funktion des Nervensystems.

Das Öl hat einen leicht bitteren Geschmack und einen ausgeprägten Kümmelgeruch. Der echte Extrakt ist grünlich braun gefärbt. Es ist transparent, aber während der Lagerung ist eine kleine Menge Sediment zulässig.

Es gibt zwei Sorten des Produkts, die aus verschiedenen Schwarzkümmelsorten gewonnen werden. Aus der Nigella Sativa Pflanze wird königlicher Trester gewonnen, der einen milden Geschmack und ein mildes Aroma hat. Äthiopischer Trester wird aus der syrischen Sorte gewonnen. Es hat einen schärferen Geruch, würzigen Geschmack..

Mit welchen Ölen wird kombiniert?

Das Öl kann als eigenständiges Produkt in der Kosmetik, Volksmedizin und beim Kochen verwendet werden. Um die Wirkung zu verstärken, wird es mit anderen Grundölen kombiniert - Mandel-, Sonnenblumen-, Trauben- oder Aprikosensamen.

Kosmetika werden mit ätherischen Ölen aus Teebaum, Rosmarin und Safran versetzt.

Sehen Sie sich ein Video eines Spezialisten über Öl an:

Die Vorteile von Schwarzkümmelöl

Die reichhaltige Zusammensetzung des Schwarzkümmelölextrakts, der Gehalt an Thymochinon und Fettsäuren machen es für den ganzen Körper vorteilhaft. Der Trester wird zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der Haut und der inneren Organe eingesetzt..

Bei Kindern ab drei Jahren erhöht die regelmäßige Einnahme des Arzneimittels die Immunabwehr und verringert die Häufigkeit akuter Infektionen der Atemwege. Äußerlich darf es bei Kindern ab sechs Monaten angewendet werden. Das Mittel hilft bei stacheliger Hitze, allergischen Reaktionen, Neurodermitis. Ein Kind über sechs Monate kann einen Tropfen Öl erhalten, wenn es sich Sorgen über Koliken macht.

Nützliche Eigenschaften des Produkts:

  • Antiphlogistikum;
  • Schmerzmittel;
  • immunstimulierend;
  • Anthelminthikum;
  • antimykotisch;
  • antibakteriell.

Kümmelextrakt beseitigt Hautprobleme und erleichtert das Gefühl bei akuten Infektionen der Atemwege. Vorteil:

  • für den Magen - stimuliert die Sekretion von Verdauungssäften, verbessert den Appetit;
  • für die Leber - schützt die Zellen vor Schäden, reguliert den Fettstoffwechsel;
  • für die Bauchspeicheldrüse - verbessert die enzymatische Funktion;
  • für Herz und Blutgefäße - normalisiert den Cholesterinspiegel.

Thymochinon aus Schwarzkümmelsamen kann das Krebsrisiko senken. Ölextrakt ist als Prophylaxe wirksam.

Bei vorhandenem Krebs ist das Produkt jedoch nicht das einzige Heilmittel, es kann den Tumor nicht zerstören. In der Chemotherapie wird es verwendet, um Nebenwirkungen zu reduzieren..

So sehen Sie ein Video über die Geschichte und die Vorteile von Öl:

Für Frauen

Schwarzer Samenextrakt wirkt sich positiv auf die Gesundheit des Körpers einer Frau aus. Bei sekundärer Unfruchtbarkeit reguliert das Produkt den Hormonspiegel und hilft bei der Wiederherstellung der Eierstockfunktion.

Die Verwendung von Öl während der Menstruation reduziert Schmerzen und Reizbarkeit. Bei Erkrankungen der äußeren Geschlechtsorgane sind in Kümmelextrakt getränkte Gebärmutterhals, Lotionen oder Tampons nützlich.

Für Männer

Für Männer ist Schwarzkümmelextrakt ebenfalls vorteilhaft. Thymochinon reduziert das Risiko, gutartige und bösartige Prostatatumoren zu entwickeln. Bei Prostatitis reduziert das Produkt Entzündungen und beschleunigt die Genesung.

Gegenanzeigen zur Verwendung von Öl

Schwarzkümmelextrakt hat eine aktive biologische Wirkung. Es muss mit Vorsicht angewendet werden, es gibt eine Reihe von Kontraindikationen:

  • individuelle Intoleranz;
  • Gastritis oder Magengeschwür im akuten Stadium;
  • Blutungsneigung;
  • dekompensierter Diabetes mellitus;
  • hämorrhagische Diathese;
  • schwere Leber- und Nierenerkrankung.

Bei äußerer Anwendung sind Schürfwunden und Hautausschläge kontraindiziert.

Nebenwirkungen bei Überdosierung des Arzneimittels: Übelkeit, Bauchschmerzen, allergische Reaktion. Der zulässige Tagesbetrag für einen Erwachsenen beträgt 2 Esslöffel, für ein Kind 2 Teelöffel.

Eine Videoüberprüfung des Öls über seine Vorteile und Gefahren wird das Thema ergänzen:

Anwendung von Schwarzkümmelöl

Tragen Sie Schwarzkümmelöl innen und außen auf. Die klassische Version des internen Gebrauchs ist ein Teelöffel des Produkts am Morgen auf nüchternen Magen. Mit einem halben Glas sauberem Wasser trinken. Die Zulassungsdauer beträgt einen Monat, dann sollten Sie drei Monate Pause machen.

Sie können gleichzeitig einen Löffel Schwarzkümmelöl und Honig essen, da das Produkt einen bitteren Geschmack hat. Diese Art der Anwendung eignet sich zur Verbesserung der Immunität, zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe.

Zum Kochen wird Schwarzkümmelöl verwendet. Es wird zu Salaten, Gebäck, ersten und zweiten Gängen hinzugefügt. Nicht darauf braten oder schmoren, da dies dem Essen einen bitteren Geschmack verleiht. Nur als Gewürz verwenden.

In der Volksmedizin

Nützliche Eigenschaften von Kümmelextrakt ermöglichen es, es als Heilmittel zu verwenden. Die traditionelle Medizin behandelt viele Krankheiten mit Hilfe von Kreuzkümmel.

  1. Bei chronischer Gastritis kann es nur während der Remission angewendet werden. Nehmen Sie vor den Mahlzeiten einen Teelöffel. Die Behandlung dauert einen Monat. Bei Sodbrennen ist das Mittel kontraindiziert, da es die Sekretion von Magensaft erhöht.
  2. Bei chronischer Pankreatitis verbessert der Wirkstoff die enzymatische Funktion der Bauchspeicheldrüse. Nehmen Sie einen Teelöffel auf leeren Magen. Die Behandlung dauert einen Monat.
  3. Bei Typ-1- und Typ-2-Diabetes mellitus wird das Mittel nur in der Kompensationsphase verwendet, wobei ein Teelöffel auf leeren Magen eingenommen wird. Der Blutzucker sollte während der Behandlung sorgfältig überwacht werden.
  4. Lotionen mit warmem Ölextrakt helfen gegen Pilze der Haut und der Nägel. Das Verfahren wird am Abend nach einem Bad durchgeführt, die Lotion wird über Nacht stehen gelassen. Die Behandlung dauert einen Monat.
  5. Bei verstopfter Nase hilft eine laufende Nase, die tropfenweise einen warmen Ölextrakt in jedes Nasenloch einflößt. Dieses Verfahren ist auch bei chronischer Sinusitis wirksam. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Wochen.
  6. Bei chronischen Krampfadern verringert die orale Einnahme des Arzneimittels das Risiko einer Thrombusbildung. Externe Kompressen beseitigen Schwellungen und Schmerzen.
  7. Mit einer Verschlimmerung der Gicht hat Schwarzkümmel eine analgetische und entzündungshemmende Wirkung. Es wird oral eingenommen und eine warme Kompresse wird auf das schmerzende Gelenk gemacht..
  8. Bei Zahnfleischerkrankungen werden sie morgens und abends mit warmem Öl geschmiert. Nach dem Eingriff können Sie eine Stunde lang nichts essen. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Wochen.
  9. Bei Verschlimmerungen von Hämorrhoiden helfen Lotionen mit einem Druck von Schwarzkümmel. Damit werden auch rektale Zäpfchen hergestellt..
  10. Schwarzkümmel wirkt entzündungshemmend und trocknend, wenn die Psoriasis verschlimmert wird. Warmer Extrakt schmiert die Läsionen nach dem Waschen.
  11. Bei nassem Husten wird heiße Milch mit Schwarzkümmel genommen. Das Mittel wird morgens oder nachmittags getrunken, es regt die Ausscheidung von Schleim an.
  12. Bei ausgedehntem Vitiligo werden die Flecken mit Schwarzkümmelextrakt behandelt. Dies macht sie weniger sichtbar..
  13. Bei der Onkologie wird das Mittel morgens und abends mit einem Teelöffel getrunken..
  14. Nehmen Sie bei einer Schilddrüsenunterfunktion einen Teelöffel auf leeren Magen. Die Behandlung dauert einen Monat.
  15. Bei Halsschmerzen ist das Gurgeln mit Wasser und verdünntem Öl nützlich..
  16. Bei Verbrennungen wird geschädigte Haut mit Schwarzkümmelextrakt behandelt. Das Produkt darf erst nach der Heilung von Verbrennungswunden verwendet werden.
  17. Bei Osteochondrose wird eine Rückenmassage mit Schwarzkümmelextrakt angewendet.
  18. Um Parasiten zu entfernen, wird das Produkt eine Woche lang zweimal täglich in einem Esslöffel getrunken..

Umfangreiche Indikationen für die Verwendung von Schwarzkümmel machen es zu einem vielseitigen Mittel. Dies ist jedoch nur eine zusätzliche Behandlungsmethode, die mit der Haupttherapie kombiniert werden muss..

Sehen Sie sich das Video zur Verwendung von Öl an:

In der Kosmetologie

Schwarzkümmelöl ist ein wirksames kosmetisches Produkt. Es verbessert die Struktur der Haut und der Haare, stärkt die Nägel.

Seine Haupteigenschaft besteht darin, altersbedingte Hautveränderungen zu verlangsamen. Die regelmäßige Anwendung des Produkts verringert die Anzahl und Schwere der Falten. Das Öl wird als eigenständiges kosmetisches Produkt verwendet oder mit anderen Produkten kombiniert.

  1. Für fettige, problematische Haut ist eine Maske mit Protein und Teebaumaromaöl geeignet. Das Eiweiß zu einem dicken Schaum schlagen. Fügen Sie einen Teelöffel Kümmeltrester, 2-3 Tropfen Aromaöl hinzu. Mischen, auf Problembereiche verteilen. Wenn die Maske trocknet, wird sie abgewaschen.
  2. Eine Ölmaske befeuchtet trockene Haut. Einen Teelöffel Oliven-, Mandel- und Kreuzkümmelöl untermischen. Leicht erwärmen, auf der Haut verteilen. Nach 15 Minuten werden die Rückstände mit einem Papiertuch entfernt.
  3. Für das Haarwachstum wird eine wärmende Ölkompresse verwendet. Mischen Sie einen Esslöffel Kümmel- und Klettenöl leicht warm ein. Fügen Sie eine Prise roten Pfeffer hinzu. Die Masse wird auf die Kopfhaut aufgetragen und mit einer Plastikkappe bedeckt. Nach 10 Minuten abwaschen.
  4. Kefir-Maske hilft, geschädigtes Haar wiederherzustellen. In einem Glas Kefir 2 Esslöffel Schwarzkümmeltrester umrühren. Die Masse wird großzügig auf das Haar aufgetragen, in Polyethylen und ein Handtuch gewickelt.
  5. Punktkompressen mit Schwarzkümmel und Schöllkraut-Extrakt wirken gegen Warzen.

Schwarzkümmel wird 1–2 Mal pro Woche als kosmetisches Produkt verwendet. Nach einem einmonatigen Kurs sollten Sie eine Pause von 3 Monaten einlegen.

Sie können ein Hautpflegekosmetik aus dem Video vorbereiten:

Beim Kochen

Aufgrund seines bitteren Geschmacks wird das Produkt selten zum Kochen verwendet. Rezepte damit sind eher typisch für die orientalische Küche. Dort wird es zum Backteig gegeben, Nationalgerichte werden zubereitet. Es ist gut, Salaten kleine Mengen Öl zuzusetzen.

Schwarzkümmelöl - Eigenschaften, Kontraindikationen und Anwendung

Kreuzkümmelöl ist ein wertvolles Produkt für medizinische und kosmetische Zwecke und wird in geringerem Maße beim Kochen verwendet. Aufgrund seines spezifischen bitteren Geschmacks und seines würzigen Aromas wird es als Lebensmittelzusatzstoff verwendet (äthiopisches Öl gilt als am besten für Lebensmittelzwecke geeignet). Zu Erholungszwecken muss es in einer bestimmten Dosierung eingenommen werden und es ist unbedingt erforderlich, mögliche Kontraindikationen zu berücksichtigen, um die Gesundheit nicht zu schädigen.

  1. Beschreibung
  2. Ölzusammensetzung
  3. Vorteilhafte Eigenschaften
  4. Anwendungshinweise
  5. Gegenanzeigen und Schaden
  6. Wie man Kreuzkümmelöl einnimmt - allgemeine Richtlinien

Beschreibung

Das geografische Verbreitungsgebiet von Schwarzkümmel ist groß - vom Norden des afrikanischen Kontinents bis zu den ukrainischen Steppen. Es kann auf dem Balkan und auf den arabischen Halbinseln, in den Mittelmeerländern, in Asien und im Kaukasus gefunden werden. Und an jedem Ort erhielt diese gemeinsame Pflanze ihren eigenen Namen - Chernushka-Aussaat, Kalindzhi, Nigella Damaskus, Muskatnuss, Seidana und viele andere.

In unserem Land wird es von der offiziellen Medizin nicht als Heilpflanze anerkannt, aber Schwarzkümmelöl ist in Volksrezepten enthalten, deren vorteilhafte Eigenschaften seit vielen Generationen bekannt sind. Dieses Mittel wird in der Homöopathie eingesetzt. In einigen europäischen Ländern verschreiben Ärzte den Patienten Medikamente auf der Basis von Nigella Squeeze, Schwarzkümmelöl in Kapseln und in flüssiger Form.

Um den Extrakt zu erhalten, werden kleine schwarze Samen gesammelt, die nach der Blüte von Nigella in Kapseln gebildet werden. Es wird die Methode des Kaltpressens angewendet, bei der alle nützlichen Substanzen, aus denen das Öl besteht, so weit wie möglich erhalten bleiben.

Das nützlichste für den menschlichen Körper ist ein Produkt, das in arabischen Ländern hergestellt wird. Marken aus dem Nahen Osten verwenden Samen von äthiopischem und sudanesischem Kalindzha zum Auspressen. Diese Hersteller stellen medizinisches und kosmetisches Schwarzkümmelöl her.

Wussten Sie übrigens, dass Muslime nur Parfums auf Ölbasis verwenden? Das Alkoholverbot gilt auch für diese Branche: Sie dürfen kein Eau de Toilette, Kölnischwasser und Parfums auf Alkoholbasis verwenden.

Darüber hinaus sind indische Unternehmen in der Produktion von Kümmelöl tätig - sie besitzen den größten Anteil an der Weltproduktion. An zweiter Stelle stehen Hersteller aus Ägypten.

Ölzusammensetzung

Die heilenden Eigenschaften von Schwarzkümmelöl werden durch seine Zusammensetzung bestimmt, die reich an:

  • Vitamine;
  • Omega 3, 6 und 9;
  • Fettsäuren (Linolsäure, Linolensäure, Palmitinsäure, Stearinsäure, Ölsäure);
  • Aminosäuren;
  • ätherische Öle (sie verleihen dem Kalindzhi-Samenextrakt ein solches Aroma);
  • Mikro- und Makroelemente;
  • Carotinoide;
  • Tocopherole und Phytosterole.

Viele dieser Substanzen werden nicht vom menschlichen Körper produziert, sind aber für sein gesundes Funktionieren sehr wichtig. Daher wird Schwarzkümmel verwendet, dessen Öl ein natürlicher "Lieferant" für wesentliche Gesundheitselemente ist.

Aminosäuren und Phytosterole sind für die Stabilisierung des Hormonspiegels von großer Bedeutung. Vitamin A ist wichtig für die Sehschärfe, gesunde Haut, Haare und Nägel und unterstützt die Fortpflanzungsfunktion. Vitamin E ist ein Antioxidans und Immunstimulans, das den Zustand der Blutgefäße beeinflusst. Schwarzkümmelöl, dessen Anwendung von Alter, Diagnose und anderen Faktoren abhängt, beseitigt Vitaminmangel und Hypovitaminose, verbessert den Stoffwechsel und normalisiert dadurch das Körpergewicht.

Unter den Mikro- und Makroelementen - Selen, Zink, Mangan, Phosphor und andere für den Menschen wichtige Substanzen.

Die Wirksamkeit dieses Pflanzenöls wird durch den Einschluss von Phosphor, Zink, Selen, Mangan und anderen Makro- und Mikroelementen weiter verbessert..

Vorteilhafte Eigenschaften

In den Ländern des Ostens wird Schwarzkümmelöl hauptsächlich zur Stärkung der Immunität sowie zur Verbesserung der männlichen Potenz und Fruchtbarkeit von Frauen verwendet. Das liegt an der Geschichte. Der Grund liegt in der Lebensweise einer muslimischen Familie: Ein Mann hat mehrere Frauen, er muss über jeder von ihnen stehen und sie müssen wiederum viele gesunde Kinder zur Welt bringen. Bisher gilt als eines der besten Aphrodisiaka und Heilmittel gegen Unfruchtbarkeit das Schwarzkümmelöl "Golden Camel", das in Saudi-Arabien aus einer Mischung lokaler Limousinensamen hergestellt und in Äthiopien angebaut wird..

Last but not least verbreitete sich der Trester von Kalindzha als bakterizides Mittel: In einem heißen Klima und unzureichender Wasserversorgung wurden Wunden und Hautschäden mit dieser Substanz geschmiert und auch oral eingenommen, um eine Lebensmittelvergiftung zu vermeiden. Der Extrakt wird überall zur Bekämpfung von Pilzen und Bakterien verwendet, und die interne Anwendung verursacht keine Störung der Darmflora.

Schwarzkümmelöl wird zur nicht medikamentösen Bekämpfung verschiedener Parasiten verwendet: Die Anwendung kann je nach Art der parasitären Organismen äußerlich und oral erfolgen. Schließlich sind die meisten Medikamente ziemlich giftig und wirken sich nicht nur schädlich auf Würmer, sondern auch auf die menschliche Leber aus. Bei Würmern wird es oral in reiner oder verdünnter Form eingenommen, wobei Läuse, Milben (einschließlich demodektischer) in die Haut eingerieben werden.

In der Volksmedizin trinken sie Brombeerpressung, um den Körper mit harntreibenden und choleretischen Eigenschaften zu reinigen. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass Steine, sowohl Urolithe (Urin) als auch Cholelitis (Gallengänge), unter der Wirkung des Arzneimittels den Harntrakt bzw. die Gallengänge "bewegen" und verstopfen können.

Diese Substanz wird zur schnellen Heilung von Schnitten und Mikrotraumas sowie als Analgetikum und krampflösend gegen Krämpfe und Schmerzen verschiedener Ursachen eingesetzt..

Anwendungshinweise

In unseren Breiten wird Seidanöl am häufigsten zur Prophylaxe eingenommen, insbesondere bei niedrigem Immunstatus, häufiger Erkältungen, entzündlichen Erkrankungen, akuten Infektionen der Atemwege und ARVI.

Bei Diäten wird das Mittel verwendet, um das normale Gewicht zu stabilisieren und zusätzliche Pfunde zu verlieren - dafür nehmen beide reines oder verdünntes Öl und würzen diätetische Mahlzeiten damit.

Verdauungsstörungen, Verstopfung und Durchfall, Blähungen und andere Probleme können auch durch die Einnahme von Nigellaöl-Extrakt beseitigt werden.

Das kalte Zusammendrücken von Muskatblüten wird äußerlich und innerlich bei Lungenentzündung, Bronchitis und anderen Erkrankungen der Atemwege angewendet, um Schleim und produktiven Husten zu verdünnen, Fieber zu reduzieren und Krankheitserreger zu bekämpfen.

Gegenanzeigen und Schaden

Für diejenigen, die Schwarzkümmelöl mochten - die Vorteile und Nachteile, wie man es nimmt, wenn es besser ist, zugunsten anderer Öle abzulehnen.

Die erste und wichtigste Kontraindikation ist eine Allergie gegen das Produkt. Wenn die Haut nach dem Auftragen rot wird, Juckreiz und Schwellung, Atemnot und andere Symptome einer allergischen Reaktion auftreten, ist dieses Öl nichts für Sie.

Schwangere sollten während der Schwangerschaft kein Schwarzkümmelöl trinken. In Bezug auf die Stimulierung der Laktation erhöht der weibliche Körper zwar die Produktion von Muttermilch, gleichzeitig besteht jedoch das Risiko, dass das Baby die Brust aufgrund des Geruchs und Geschmacks von Seidan verlässt. Daher ist es notwendig, mit kleinen Dosen zu beginnen und die Reaktion des Kindes zu überwachen..

Eine Vorgeschichte chronischer Krankheiten impliziert auch keine Behandlung mit Schwarzkümmelöl. Der Körper kann völlig unerwartet reagieren, woraufhin der Zustand komplizierter wird..

Wägen Sie alle vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen ab, bevor Sie Kindern Schwarzkümmelsamen zusammendrücken. Der Körper des Kindes reagiert empfindlicher auf alle Substanzen, die die Hormon- und Enzymsphäre beeinflussen. Vorschulkinder (bis 6 Jahre) sind kontraindiziert.

Wenn sich eine Person einer Organtransplantation unterzogen hat, wird Kalindzhi-Öl ebenfalls nicht empfohlen. Einige Quellen raten davon ab, das Produkt unter vermindertem Druck zu trinken..

Wie man Kreuzkümmelöl einnimmt - allgemeine Richtlinien

Wenn Sie sich dazu entschließen, mit Volksmethoden behandelt zu werden und dafür Öl aus Schwarzkümmelsamen zu nehmen, wird die Verwendung dieses Mittels von mehreren Faktoren bestimmt.

Die Art der Verabreichung, Dosierung und Dauer des Behandlungsverlaufs hängen ab von:

  • vom Alter;
  • Fußboden;
  • die Art der Krankheit;
  • das Vorhandensein von Komplikationen (Übergewicht, Gefäßdystonie usw.).

Kinder benötigen die Hälfte der Tagesdosis von Erwachsenen. Um Husten zu behandeln, reiben Kinder ihre Brust und ihren Rücken mit einer Mischung aus diesem Öl und Olivenöl, und Frauen für kosmetische Zwecke machen eine Anti-Cellulite-Massage und wickeln sich mit Nigella-Squeeze ein, wie im Video gezeigt. Für Erwachsene beträgt die maximale tägliche Menge 2 Esslöffel.

In der Volkskosmetik und Medizin wird das pakistanische Hemani-Öl geschätzt, das aus ausgewählten sudanesischen Kreuzkümmeln hergestellt wird. Das Produkt hat einen subtilen würzigen Geruch, es kann in kleinen Mengen oral eingenommen werden. Schwarzkümmelöl "Royal" (hergestellt in Ägypten), das einen milden Geschmack hat, hat seine Anwendung gefunden: Es wird in Salaten für Diätmenüs und einfach für gesunde Lebensmittel verwendet..

Beim Kauf eines Industrieprodukts in einer Verpackung mit Schwarzkümmelöl sollten Gebrauchsanweisungen obligatorisch sein. Die Verpackung selbst enthält das Ausstellungsdatum und das Verfallsdatum..

Hat dir der Artikel gefallen? Abonnieren Sie wie ♥ unseren Kanal und Sie werden einer der Ersten sein, die von neuen Veröffentlichungen erfahren!

Und wenn Sie etwas zu teilen haben - hinterlassen Sie Ihre Kommentare! Ihr Feedback ist uns sehr wichtig!