Warum ist Kakao für Männer nützlich?

Das Pulverprodukt ist der getrocknete zerkleinerte Kuchen, der nach dem Pressen des Öls zu harter Schokolade zurückbleibt. Es ist braun und hat einen rötlichen Farbton..

Die Vorteile von Kakao für Männer liegen in seiner chemischen Zusammensetzung. Es ist wichtig, das Produkt richtig zu verwenden, richtig auszuwählen und richtig zu lagern.

Die chemische Zusammensetzung und der Kaloriengehalt von Kakao

Das Pulver ist ein Nebenprodukt der Verarbeitung, aber der Gehalt einiger nützlicher Substanzen ist Kakaobutter und der daraus gewonnenen harten Schokolade überlegen. Die chemische Zusammensetzung des Produkts umfasst:

  • B-Vitamine - Pantothen, Niacin, Pyridoxin, Folsäure, Riboflavin, Thiamin;
  • Vitamin E;
  • eine Reihe von Makronährstoffen - Magnesium, Chlor, Kalium, Phosphor, Natrium, Kalzium;
  • ein Komplex von Spurenelementen - Mangan, Kupfer, Zink, Eisen, Fluor, Molybdän;
  • Flavonoide (einschließlich Catechine, Tannin) - 10% der Zusammensetzung;
  • Koffein;
  • Theobromin;
  • organische Säuren;
  • Asche;
  • Stärke mit Dextrinen;
  • Sahara;
  • Tannine.

100 g Produkt enthalten 289 kcal. Es enthält 20% Eiweiß, 15% Fett, 25% Kohlenhydrate, 35% Ballaststoffe.

Kakaopulver Eigenschaften für die Gesundheit von Männern

Der Verzehr von Kakaopulver hat gesundheitliche Vorteile und Nachteile - dieses Prinzip gilt auch für Männer. Es ist wichtig, sich mit allen Eigenschaften des Produkts vertraut zu machen.

Vorteil

Kakao profitiert von vielen chemischen Verbindungen in seiner Zusammensetzung. Die Verwendung dieses Produkts hat folgende Auswirkungen auf den männlichen Körper:

  • nervöse Spannungen abbauen, Stress abbauen;
  • Produktion von Endorphinen (ein natürliches Antidepressivum), das die Stimmung steigert
  • Aktivierung der hämatopoetischen Funktion;
  • Stärkung der Zähne, des Knochengewebes;
  • Erhöhung des Widerstands des Körpers gegen körperliche Aktivität;
  • Prävention onkologischer Pathologien;
  • Blutdrucksenkung;
  • Erhöhung des Hämoglobinspiegels im Blut, Vorbeugung von Anämie;
  • den Körper straffen, ohne den Druck zu erhöhen;
  • Verbesserung der zerebralen Durchblutung, Kurzzeitgedächtnis;
  • Förderung der Blutreinigung;
  • Beseitigung von überschüssigem Cholesterin;
  • Neutralisation von Zerfallsprodukten;
  • Teilnahme an Oxidations- und Reduktionsprozessen, Umwandlung von Proteinen mit Fetten in Energie;
  • Synthese von Sexualhormonen, die eine Steigerung der Potenz bewirken;
  • Verbesserung von Haut, Haaren;
  • Haarwuchsstimulation;
  • Schutz der Haut vor ultravioletter Infrarotstrahlung.

Ein Mann kann Kakao für die Schönheit verwenden. Durch das stärkere Geschlecht können Masken für die Haut von Gesicht und Hals getönt, die Elastizität erhöht und feine Falten geglättet werden. Das Auftragen einer Mischung aus Kakao und Kaffee, verdünnt mit Wasser, verleiht Ihrem Haar einen gesunden Glanz. liefert einen kastanienbraunen Farbton - die Maske muss 20 Minuten aufbewahrt werden.

Schaden und Kontraindikationen

Trotz seiner vielen Vorteile kann Kakao schädlich sein. In folgenden Fällen ist es kontraindiziert, das Getränk zu konsumieren:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt;
  • erhöhte Sekretion von Magensaft;
  • Alter bis zu zwei Jahren.

Dies sind absolute Kontraindikationen, aber es gibt auch relative Verbote und Einschränkungen:

  • Es ist schädlich, nachts etwas zu trinken - der Schlaf kann gestört sein, Schlaflosigkeit kann beginnen;
  • Kakao sollte bei Migräneanfälligen mit Vorsicht angewendet werden, da die Gefahr schwerer Kopfschmerzen und Erbrechen besteht.
  • Übermäßiger Konsum eines Getränks kann Verstopfung hervorrufen oder verschlimmern. Dies ist auf Tannine in der Zusammensetzung zurückzuführen.
  • Menschen mit erhöhter Erregbarkeit des Nerven- und Herz-Kreislaufsystems müssen mit Vorsicht Kakao trinken, da das Produkt diese Eigenschaft verbessert.
  • Aufgrund der Purinverbindungen in der Zusammensetzung können Sie das Getränk nicht für Menschen mit Nierenproblemen, Gicht, missbrauchen.

So wählen Sie das richtige Kakaopulver

Der Geschmack und die Vorteile des Getränks hängen von den richtigen Rohstoffen ab. Sie können Kakaopulver oder Kakaogetränk in Geschäften sehen. Im ersten Fall müssen die Rohstoffe gekocht und im zweiten Fall mit Wasser oder Milch verdünnt werden, um ein Getränk zu erhalten. Die Flüssigkeit kann kalt sein.

Kakaopulver wählen

Ein Qualitätsprodukt muss eine Reihe von Anforderungen erfüllen:

  • satte braune Farbe;
  • charakteristisches Schokoladenaroma;
  • schmecken mit einer angenehmen Bitterkeit;
  • krümelige Struktur - es sollten keine Klumpen vorhanden sein;
  • Massenanteil an Fett von 15% (ab 12% ist zulässig) - dies zeigt das Vorhandensein von Kakaobutter in der Zusammensetzung an;
  • Mangel an Fremdgerüchen, Verunreinigungen;
  • nicht abgelaufen.

Ein Kakaogetränk wählen

Beim Kauf eines Sofortprodukts müssen Sie die folgenden Anforderungen berücksichtigen:

  • Lecithin in der Zusammensetzung - Partikel von Kakao und Milchpulver setzen sich nicht am Boden ab;
  • Massenanteil an Fett von 15%;
  • Feinmahlen, Erhaltung der Struktur - wenn Sie das Pulver zwischen Ihren Fingern reiben, sollte es nicht zu Staub werden;
  • Mangel an fremdem Geschmack;
  • nicht abgelaufen.

Dieses Instantgetränk enthält neben Kakaopulver noch weitere Zutaten. Oft ist es Zucker, Milchpulver, Aromen.

Wie man zu Hause Kakao macht

Am einfachsten ist es, ein Kakaogetränk zuzubereiten. Es reicht aus, das Pulver mit feuchter Milch oder Wasser in einen Becher zu gießen. sorgfältig posten. Wenn auf der Verpackung angegeben, kann das Produkt in kalter Flüssigkeit verdünnt werden. Die empfohlenen Anteile hängen von der auf dem Etikett angegebenen Zusammensetzung ab.

Kakaopulver muss gekocht werden. Es löst sich schlecht auf, daher muss es in eine heiße Flüssigkeit injiziert werden und in kleinen Portionen unter ständigem Rühren. Es gibt noch eine andere Möglichkeit: Lösen Sie das Pulver separat in einem kleinen Teil der heißen Flüssigkeit und kombinieren Sie diese Mischung dann mit dem Hauptvolumen.

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Kakao. Bei der Auswahl ist es wichtig, sich nicht nur auf Ihre eigenen Vorlieben zu verlassen, sondern auch den Gesundheitszustand zu berücksichtigen. Das Getränk schmeckt besser mit Milch, aber manchmal ist es besser, es durch Wasser zu ersetzen. Jeder sollte den Zucker reduzieren, und einige Leute sollten ihn ganz aufgeben..

Klassisches Getränk mit Milch

Für 1 Liter Milch benötigen Sie 3 EL. l. Milch, Kristallzucker nach Geschmack. Der Kochalgorithmus ist einfach:

  1. Milch zum Kochen bringen.
  2. Gießen Sie einen Teil der Flüssigkeit - 1 Glas reicht aus. Kakao darin unter gründlichem Rühren auflösen, damit keine Klumpen zurückbleiben.
  3. Den Rest der Flüssigkeit auf schwache Hitze stellen und die Schokoladenmischung in einem dünnen Strahl einfüllen. Ständig rühren.
  4. Zucker hinzufügen, gut umrühren.
  5. Wenn Dampf auftritt, warten Sie 15 Sekunden und schalten Sie die Heizung aus.
  6. Gießen Sie das Getränk in Tassen. auf den Tisch servieren.

Dieses Grundrezept kann geändert werden - nehmen Sie eine beliebige Menge Zucker oder schließen Sie sie ganz aus, ersetzen Sie die Milch teilweise oder vollständig durch Wasser. Sie können nach Belieben Zimt oder Vanille hinzufügen.

Expressgetränk auf Wasser mit Milch

Dieses Rezept erspart Ihnen, wenn Sie praktisch keine Zeit haben, Ihr Lieblingsgetränk zuzubereiten. Der Algorithmus ist einfach:

  1. Gießen Sie kochendes Wasser in einen Becher und füllen Sie ihn zur Hälfte.
  2. 1 TL hinzufügen. Kakao gründlich umrühren, bis die Masse homogen wird.
  3. Milch gleichzeitig kochen. Mit der Schokoladenmischung in den Becher geben, nach Belieben Zucker hinzufügen und erneut umrühren.

Wenn die Milch pasteurisiert ist, muss sie nicht gekocht werden, aber es reicht aus, um sie aufzuwärmen. Für Liebhaber eines warmen Getränks können Sie der heißen Schokoladenmischung kalte Milch hinzufügen - Sie können sie sofort trinken, ohne Angst vor Verbrühungen zu haben. In diesem Fall Zucker zusammen mit Kakaopulver hinzufügen..

Kakao mit Kaffee

Diese Kombination ist eine großartige Option für den Morgen. Das Getränk belebt, hat einen angenehmen und originellen Geschmack, ein besonderes Aroma. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • ein halbes Glas Milch und Wasser (die Proportionen können nach Ihrem Geschmack geändert werden);
  • 1 Teelöffel. Kakaopulver und gemahlener Kaffee;
  • 2-3 TL Sahara;
  • Sahne nach Geschmack (optional).

Der Algorithmus zur Zubereitung eines Getränks ist einfach:

  1. Kaffee wie gewohnt separat zubereiten, zu diesem Zeitpunkt kann Zucker hinzugefügt werden.
  2. Milch kochen, Hitze reduzieren, kontinuierlich umrühren, Kakao hinzufügen. Die Mischung sollte glatt sein..
  3. Kombinieren Sie Kaffee mit Milchmischung.
  4. Sahne hinzufügen.

Es gibt andere Variationen dieses Getränks. Anstelle von Zucker können Sie Puderzucker verwenden, Zimt, Vanille, geröstete Mandeln und Karamell hinzufügen.

Nutzungsregeln und -normen

Ein Erwachsener kann 1-2 Tassen Kakao pro Tag konsumieren. Wenn es relative Kontraindikationen gibt, sollten Sie es nicht jeden Tag, sondern 1-2 mal pro Woche trinken. Wenn Sie ein Getränk trinken, ist es wichtig, die folgenden Regeln zu beachten:

  • Kakao belebt gut, deshalb ist es besser, ihn morgens zu trinken;
  • Als kalorienreiches und nahrhaftes Getränk kann es ein ausgezeichneter Nachmittagssnack sein.
  • Milch, Sahne, Zucker - all diese Zusatzstoffe erhöhen den Kaloriengehalt des Getränks, daher sollten sie moderat sein;
  • Die Zugabe von Milch zu Kakao sollte abgebrochen werden, wenn der Darm gestört ist (Blähungen, Blähungen, Durchfall)..

Wie und wie viel können Sie speichern

Lagern Sie Kakaopulver in einem luftdichten Behälter. Hierfür eignen sich Gläser aus Glas, Kunststoff in Lebensmittelqualität und Metall. Die folgenden Lagerbedingungen sind ebenfalls wichtig:

  • Trockener Platz. Feuchtigkeit führt zum Verderben des Produkts, Verlust der Fließfähigkeit, daher sollte sie nicht mehr als 75% betragen.
  • Ausschluss der direkten Sonneneinstrahlung.
  • Optimaler Temperaturbereich 15-21 ° C..
  • Mangel an Produkten mit starkem Geruch in der Nähe, insbesondere wenn die Verpackung undicht ist.

Das Verfallsdatum des Produkts muss auf der Verpackung angegeben werden. Für Qualitätskakao sind es 6-12 Monate. Es wird angenommen, dass das Produkt bis zu zwei Jahre in einem Metallbehälter gelagert werden kann..

Nach dem Verfallsdatum oder wenn Rohstoffe beschädigt sind, können sie nicht mehr verwendet werden. Es gibt mehrere Anzeichen für seine Ungeeignetheit:

  • Klumpenbildung;
  • das Auftreten unangenehmer Gerüche;
  • Ranzigkeit - das Produkt sollte bitter sein, aber wenn es verdorben ist, ist es eine unangenehme Bitterkeit;
  • das Aussehen von Schimmel;
  • begonnene Insekten (Larven).

Empfehlungen zur Verwendung

Beim Verzehr von Kakao sollten folgende Empfehlungen beachtet werden:

  • Mit Milch trinken passt gut zu Hüttenkäse und Honig:
  • Kakao in Wasser kann mit gekochten Eiern serviert werden;
  • Eine Stunde nach dem Training oder einer anderen erhöhten körperlichen Aktivität müssen Sie jede Viertelstunde 30 ml eines Getränks in Milch ohne Zucker trinken - dies stellt die Energiereserven wieder her.
  • Eine Tasse Kakao ist ein großartiger Ersatz, wenn Sie etwas Süßes wollen - Schokolade ist kalorischer.

Kakao ist gut für Männer jeden Alters. Dieses Getränk wirkt sich positiv auf verschiedene Körpersysteme aus, hat aber auch einige Kontraindikationen. Sie können es auf verschiedene Arten vorbereiten, aber Sie müssen es in Maßen verwenden..

Nützliche Eigenschaften von Kakao für die Gesundheit und Potenz von Männern, Kontraindikationen

Das aromatische Produkt wird zur Zubereitung von Schokoladengetränken und Desserts verwendet, ist ein Aphrodisiakum, verbessert die Stimmung. Die Vorteile von Kakao für Männer sind die Stärkung des Herzens und der Blutgefäße, des Nervensystems, die Steigerung der Potenz und des Verlangens. Damit die Heilwirkung maximal ist, ist es wichtig, das richtige Pulver auszuwählen und es richtig vorzubereiten..

  • Komposition
  • 20 Faktoren, warum Kakaopulver gut für Männer ist
  • Gegenanzeigen und Gesundheitsschäden
  • Auswirkungen von Kakao auf Libido, Erektion und Sperma
  • Wo und wie man ein Qualitätsprodukt kauft?
  • Kakao für die Potenz: aufregende Rezepte, wie man braut und verwendet
  • Heiße Schokolade mit Pfeffer
  • Kakao mit Milch
  • Ganache
  • Bewertungen

Komposition

Kakao hat einen hohen Nährwert: 280–350 kcal pro 100 g trockenes Produkt; 10% Kohlenhydrate, 20% Eiweiß (pflanzlich) und 10-25% Fett. Enthält eine Vielzahl von Nährstoffen.

VitaminMenge mg / 100 g% Tageswert für Männer
PP735
B51.5dreißig
B60,3fünfzehn
B90,0512.5
B20,18zehn
B10,16,7
E.0,32
Beta-Carotin0,020,4
EIN0,0030,3
Spurenelement
Kupfer4.55455
Mangan4.6230
Eisen22122
Molybdän5680
Zink759
Fluor0,246
Makronährstoff
Magnesium424106
Phosphor65682
Kalium150060
Kalzium130dreizehn
Schwefel808
Chlordreißig1.3
Natriumdreizehn1

Darüber hinaus enthält Kakao viele Antioxidantien, das für die Gesundheit von Herz und Blutgefäßen wichtige Flavonoid Epicatechin sowie Tannine..

20 Faktoren, warum Kakaopulver gut für Männer ist

Das duftende Produkt wirkt sich positiv auf viele Körpersysteme aus, insbesondere auf das Nerven- und Herz-Kreislaufsystem.

Warum ist Kakao für Männer nützlich:

  • fördert die Produktion von Dopamin, wodurch es eine ähnliche Wirkung wie Antidepressiva hat;
  • verjüngt und schützt die Haut vor ultravioletter Strahlung;
  • verbessert den Stoffwechsel;
  • stärkt Knochen und Zähne;
  • normalisiert den Blutdruck;
  • erleichtert die Clearance der Atemwege;
  • tont;
  • senkt den Cholesterinspiegel;
  • lindert Entzündungen;
  • erhöht die Festigkeit und Elastizität der Wände von Blutgefäßen;
  • reduziert das Risiko der Entwicklung der Onkologie;
  • stärkt das Immunsystem;
  • lindert Husten;
  • regt die Verdauung an;
  • heilt die Leber;
  • normalisiert den Hormonspiegel;
  • verbessert die Potenz.

Darüber hinaus fördert es die Aktivierung der Gehirnaktivität und die Normalisierung des gesamten Zentralnervensystems. Und mit körperlicher Anstrengung und Sport beschleunigt es die Heilung von Mikrotraumas des Muskelgewebes.

Gegenanzeigen und Gesundheitsschäden

Trotz seiner vorteilhaften Eigenschaften kann nicht jeder Kakao essen. Es gibt folgende Kontraindikationen:

  • Urolithiasis-Krankheit;
  • Gicht, Arthritis und andere Gelenkerkrankungen;
  • Hypertonie im akuten Stadium.

Übergewichtigen Männern wird empfohlen, Kakao in kleinen Mengen zu trinken, indem sie den Kaloriengehalt zur täglichen Ernährung hinzufügen sowie dem Getränk weniger Zucker hinzufügen oder ganz aufgeben.

Ohne Kontraindikationen und mäßigen Gebrauch ist eine Gesundheitsschädigung unwahrscheinlich.

Missbrauch kann folgende Folgen haben:

  • allergische Reaktion;
  • Verdauungsstörungen;
  • Fettleibigkeit;
  • Dehydration.

Darüber hinaus verursacht es aufgrund der tonischen Eigenschaften von Kakao häufig Schlaflosigkeit. Um dieses Problem zu vermeiden, wird empfohlen, das Produkt morgens zu konsumieren..

Auswirkungen von Kakao auf Libido, Erektion und Sperma

Kakaopulver gilt wie dunkle Schokolade als Aphrodisiakum. Sein Geschmack und sein Aroma heben die Stimmung und steigern die Libido, verstärken das Gefühl der Intimität. Der indirekte Nutzen von Kakao für die Wirksamkeit besteht darin, den Zustand des Herzens und der Blutgefäße, des Nervensystems sowie eine tonisierende Wirkung zu verbessern.

WICHTIG: Aufgrund des Zinkgehalts wirkt sich Kakao positiv auf die Zusammensetzung der Spermien aus und stimuliert die für Männer wichtige Testosteronsynthese.

Wo und wie man ein Qualitätsprodukt kauft?

Trotz der Tatsache, dass Kakao in jedem Supermarkt verkauft wird, gibt es in den Regalen der meisten Geschäfte Produkte von schlechter Qualität - aus billigen Rohstoffen oder sogar in Form eines löslichen Pulvers mit einer großen Menge Zucker. Natürlich ist der Nährstoffgehalt in diesem Fall minimal, und wenn der Geschmack des zubereiteten Getränks heißer Schokolade ähnelt, dann nur aus der Ferne..

Qualitätskakao kann in Geschäften (einschließlich online) für Konditoren gekauft werden. Beim Kauf in loser Schüttung (ab 1 kg) sind die Preise im Vergleich zu denen im Supermarkt günstig. Darüber hinaus finden Sie in Fachgeschäften alkalisiertes Pulver, das sich durch einen stärkeren Geschmack und ein stärkeres Aroma sowie einen niedrigen Säuregehalt auszeichnet, der es Menschen mit empfindlichem Magen ermöglicht, es zu verwenden..

Da der Großteil der Nährstoffe in Kakaobutter enthalten ist, wird empfohlen, Pulver mit einem Fettgehalt von mindestens 20% vorzuziehen.

Kakao für die Potenz: aufregende Rezepte, wie man braut und verwendet

Das Aroma und der Geschmack werden beim Erhitzen maximiert. Darüber hinaus gibt es Lebensmittel, die die gesundheitlichen Vorteile weiter verbessern..

WICHTIG: Um die Vorteile von Kakaopulver für Männer zu maximieren, sollte nur hochwertiges, unlösliches Produkt verwendet werden..

Heiße Schokolade mit Pfeffer

Ein ungewöhnliches, belebendes und die Potenz steigerndes Rezept stammt aus der ältesten Methode zur Herstellung von Kakaobohnen - Chocolatl. Im Gegensatz zum Original wird dieses Getränk mit heißem Wasser zubereitet und Pulver anstelle von ganzen Bohnen eingenommen..

Eine Portion erfordert:

  • 2 Teelöffel Kakao;
  • 250 ml Wasser;
  • eine Prise gemahlener roter Pfeffer, Chili oder Cayennepfeffer und Salz.

Die Zutaten mischen und bei schwacher Hitze erhitzen. Unter Rühren zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und in eine Tasse gießen. Heiß trinken, kann etwas gesüßt werden.

Kakao mit Milch

Ein klassisches Rezept mit mildem Geschmack und Nährwert. Zum Kochen benötigen Sie:

  • 2 Teelöffel Kakao;
  • 250 ml Milch;
  • Zucker nach Belieben.

Das Pulver in einer kleinen Menge warmer Milch auflösen, mit dem Rest mischen und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Zucker hinzufügen. Auf Wunsch können Sie Kakao mit Milch mit Zimt, Ingwer, Muskatnuss abwechseln. Es ist zulässig, einen Teil der Flüssigkeit durch Wasser zu ersetzen - in jedem Verhältnis.

Ganache

Schokoladencreme kann als eigenständiges Dessert, zur Dekoration oder als Grundlage für die Zubereitung von Getränken gegessen werden. Es wird empfohlen, hochwertigen alkalisierten Kakao mit hohem Fettgehalt (ab 20%) einzunehmen.

Das einfachste Rezept benötigt nur 3 Zutaten:

  • Kakao;
  • Puderzucker (vorzugsweise nicht mehr als 25-30% des Pulvervolumens);
  • Creme 33% - etwa 1 zu 1 nach Volumen.

Trockene Komponenten gründlich mischen, einen Mixer vorbereiten (falls nicht verfügbar, dann einen Schneebesen). Die Sahne zum Kochen bringen und in einem dünnen Strahl unter gleichzeitigem Rühren in die Mischung gießen. Fügen Sie hinzu, bis die Konsistenz der sauren Sahne erreicht ist, stellen Sie in den Kühlschrank (mindestens eine Stunde).

Bewertungen

Männer beschreiben Getränke auf Kakaobasis als wirksam zur Verbesserung der Stimmung und zur Steigerung der Energie; Sportler bevorzugen oft heiße Schokolade gegenüber Gewinnern. In Kombination mit rotem Pfeffer wirkt sich das positiv auf Libido und Erektion aus.

Vladislav, 32 Jahre alt:

„Seit meiner Kindheit liebte ich Schokoladengetränke wie Nesquik, und kürzlich gab mir ein Freund eine große Packung guten Kakaos. Ich war sehr überrascht von seiner Farbe - es ist viel dunkler als gewöhnlich und ich werde nicht einmal das Aroma vergleichen. Jetzt trinke ich nur noch - der Effekt ist fast wie Kaffee, sofort ein Schub an Lebhaftigkeit. Ich bemerkte, dass meine Ausdauer im Bett zunahm und mein Verlangen stärker wurde. ".

Anton, 46 Jahre alt:

„Der Arzt verbot aufgrund von Bluthochdruck das Trinken von Kaffee und starkem Tee und beschloss, auf Kakao umzusteigen. Ich habe mit Milch gekocht: Es war köstlich, aber ich nahm zu und es gab Probleme mit der Verdauung. Es scheint, dass Laktose nicht absorbiert wird. Ich habe es durch Wasser ersetzt, statt Zucker füge ich ein wenig Honig hinzu, ich trinke weniger oft. Gut, aber ich vermisse Kaffee. ".

Warum ist Kakao mit Milch für Frauen und Männer nützlich: Eigenschaften für den Körper eines Erwachsenen und eines Kindes

Die Zusammensetzung von Kakao mit Milch enthält eine große Liste von Vitaminen, Mineralstoffen und bioaktiven Verbindungen, die sich positiv auf die Funktion von Organen und Systemen auswirken.

  1. Komposition
  2. Wie ist Kakao mit Milch sinnvoll?
  3. Für Frauen
  4. Für Schwangere und Stillende
  5. Für Kinder
  6. Für Männer
  7. Schaden von Kakao und Milch

Komposition

Kakaogetränk mit Milch versorgt den menschlichen Körper mit folgenden bioaktiven Substanzen:

  1. Theobromin ist ein Purinalkaloid, das sich positiv auf den emotionalen Zustand auswirkt, das Glücksgefühl und die angenehme Erregung anregt, aber im Gegensatz zu Drogen nicht süchtig macht.
  2. Theophyllin ist ein Purinrezeptorblocker, der eine entspannende Wirkung auf die glatten Muskeln hat und die normale Atmungsfunktion aufrechterhält.
  3. Phenylethylamin ist eine proteinogene Aminosäure, die im menschlichen Körper als Antidepressivum wirkt.
  4. Koffein ist ein Purinalkaloid, das die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit anregt.
  5. Für die Aminosäuresynthese erforderliche Purinverbindungen.
  6. Antioxidative Polyphenolverbindungen.

Der Kaloriengehalt von Milchkakao ist beachtlich, es sind 95 kcal in 100 ml. Und mit der Zugabe eines Süßungsmittels wird die Anzahl der Kalorien noch höher und erreicht 110 kcal.

Mineralstoffquellen in diesem Produkt sind Schokoladenpulver und Milch:

  1. Kalium. Unterstützt die Arbeit des Herzmuskels und der Blutgefäße. Es ist notwendig, Arteriosklerose und andere Pathologien zu verhindern, die mit einer Verschlechterung des Zustands des Gefäßsystems verbunden sind. Das Mineral stärkt die Struktur der Gefäßwände, erhöht deren Elastizität und Festigkeit. Aufgrund des hohen Kaliumgehalts ist das Getränk nützlich bei Herzrhythmusstörungen, normalisiert die Häufigkeit und Intensität von Herzkontraktionen.
  2. Kalzium. Das Hauptelement, das Teil des Knochengewebes ist. Daher wird Kakao in Milch für Kinder als Produkt empfohlen, das Rachitis verhindert..
  3. Phosphor. Unentbehrlich für den Aufbau von Knochengewebe. Macht das Skelett stark und stabil.
  4. Magnesium. Es wirkt sich positiv auf den Funktionszustand des Muskelgewebes aus. Verhindert krampfhafte Zustände.
  5. Natrium. Wichtig für die Aufrechterhaltung eines optimalen interzellulären Drucks, damit Nährstoffe in die Zellen gelangen können.
  6. Eisen. Es ist notwendig, Anämie zu verhindern, da es an der Synthese von Hämoglobin beteiligt ist, indem es mit Sauerstoffmolekülen reagiert. Eisen hat auch eine antioxidative Wirkung, reinigt das Blut und hilft, seine Zellzusammensetzung wiederherzustellen.
  7. Mangan. Teilnehmer an den Prozessen der Aufnahme von Vitaminen im Körper.
  8. Zink. Ein weiteres für den Körper des Kindes wichtiges Mineral, das in der Struktur des Knochengewebes enthalten ist und dessen Verformung verhindert.
  9. Selen. Mineralische Substanz mit starker antioxidativer Wirkung. Verhindert die Ausbreitung bösartiger Zellen. Mineral nützlich für den männlichen Körper, Stimulans der Testosteronsynthese.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Kakao beruhen auf der Aufnahme einer beträchtlichen Menge an Vitaminen in seine Zusammensetzung:

  1. Thiamin (B1). Antioxidatives Vitamin. Stärkt die Zellwände, lässt keine Oxidationsprodukte durch, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass Zellen bösartig werden.
  2. Riboflavin (B2). Beteiligt sich an der Hormonsynthese. Es ist an den Prozessen der Hämoglobinbildung und dem Aufbau roter Blutkörperchen beteiligt und daher für die Entwicklung einer Anämie notwendig.
  3. Nikotinsäure (B3). Der Teilnehmer an Oxidations-Reduktions-Reaktionen trägt zur Umwandlung eingehender Nährstoffe in Energie bei, die für körperliche Aktivitäten erforderlich ist. Entfernt überschüssiges Cholesterin aus der Leber.
  4. Pantothensäure (B5). Teilnehmer an Stoffwechselprozessen. Fördert die Produktion von Energie für Bewegung und Atmung.
  5. Pyridoxin (B6). Wesentlich für den Abbau von Aminosäuren und die anschließende Bildung von Proteinstrukturen, die das Gewebewachstum sicherstellen.
  6. Folsäure (B9). Wirkt sich positiv auf den Funktionszustand des Nervensystems aus.
  7. Phyllochinon (K). Bietet normale Blutgerinnung, wodurch Hautwunden und -risse schneller heilen.

Um ein Getränk zu erhalten, das sich wirklich positiv auf die Gesundheit auswirkt und die aufgeführten Vitamine und Antioxidantien enthält, müssen Sie natürliches Kakaopulver kaufen, das keine Süßstoffe oder Konservierungsstoffe enthält. Ein hochwertiges Produkt hat eine krümelige Struktur, riecht gut, der Fettgehalt darin überschreitet 15% nicht.

Wie ist Kakao mit Milch sinnvoll?

Normalerweise wird Milch in Kakao hinzugefügt, um den Geschmack zu verbessern. Die daraus resultierende Delikatesse ist jedoch für den menschlichen Körper von großem Nutzen. Es wird zum Frühstück für Menschen empfohlen, die sich um ihren Körper kümmern..

Die wohltuenden Wirkungen eines Schokoladenmilchgetränks auf den menschlichen Körper:

  • Stimulation der Atemwege;
  • Aktivierung der Hämoglobinsynthese;
  • Verhinderung des Auftretens kariöser Hohlräume (Theobromin hat eine so positive Eigenschaft);
  • Verhinderung der Bildung bösartiger Zellen;
  • Normalisierung des Blutdrucks;
  • Verbesserung des Zustands der fibrösen oder zirrhotischen Leber;
  • Stimulation der Melaninsynthese, die notwendig ist, um negative Effekte zu neutralisieren
  • ultraviolette Strahlung auf der Haut;
  • Stärkung des Körpers bei Erkältungen;
  • schleimlösende Wirkung bei feuchtem Husten.

Die vorteilhafte Wirkung von Kakaopulver auf die von Fibrose oder Zirrhose betroffene Leber beruht auf der Tatsache, dass das Produkt Blutdruckschwankungen im Lebergewebe dämpft.

Diese Schwankungen sind äußerst gefährlich und können zu einem Bruch der Gefäßwand führen, da sich Blut mit diesen Pathologien nur schwer durch die Lebergefäße bewegt. Die medizinischen Eigenschaften des Getränks beruhen auf der Einbeziehung von Flavonoiden in die Zusammensetzung.

Kakao mit Milchzusatz kann gesundheitliche Vorteile und Schäden mit sich bringen. Um keine unangenehmen Folgen zu haben, muss er in Maßen getrunken werden. Der Tagessatz beträgt zwei Kreise. Um eine Portion zuzubereiten, nehmen Sie 2 Teelöffel Schokoladenpulver.

Für Frauen

Warum ist Kakao mit Milch für den weiblichen Körper nützlich:

  • verbessert die intellektuelle Leistung;
  • hilft mit stressigen Faktoren umzugehen;
  • normalisiert den Hormonspiegel und den Menstruationszyklus;
  • schwächt die Manifestationen des prämenstruellen Syndroms;
  • verbessert den emotionalen Zustand;
  • pflegt Frische, Jugendlichkeit und ein attraktives Erscheinungsbild der Haut;
  • schützt die Haut vor den nachteiligen Alterungseffekten ultravioletter Strahlung und verhindert das Auftreten von Melanomen;
  • wirkt sich positiv auf den Zustand des Haaransatzes aus, verleiht ihm Glanz, ein gesundes und strahlendes Aussehen (und das Produkt kann nicht nur getrunken werden, sondern ist auch in der Zusammensetzung der Haarmasken enthalten)..

Im Kakao enthaltene phenolische Verbindungen stärken die Bindungen der Kollagenfasern, wodurch sich die Haut verjüngt, elastischer wird und kleine Falten verschwinden.

Die positive Wirkung von Kakao auf den Haaransatz ist auf den Gehalt an Niacin zurückzuführen. Dieses Vitamin verbessert die Durchblutung durch die Kapillaren der Kopfhaut, wodurch Nährstoffe aktiver in die Haarfollikel gelangen und sie zum Wachstum erwecken.

Eine Maske auf der Basis von Kakao mit Milch für Frauen ist ein guter Weg, um Kahlheit loszuwerden und Ihr Haar voluminöser zu machen. Mischen Sie 2 Esslöffel Schokoladenpulver, 100 ml erwärmte Milch, und fügen Sie einen Teelöffel Brandy hinzu, um einen glättenden Effekt zu erzielen.

Eine warme Masse wird auf die Kopfhaut und den Wurzelteil des Haares aufgetragen, in Polyethylen eingewickelt und dann mit einem Handtuch. Eine halbe Stunde halten, abwaschen. Es ist ratsam, das Produkt 2 oder 3 Mal pro Woche anzuwenden..

Für Schwangere und Stillende

Ist Kakao gut für die Schwangerschaft - wahrscheinlich nicht. Es ist ratsam, es während der Geburt eines Kindes aus dem Menü zu entfernen. Oder reduzieren Sie den Verbrauch alle 3 Tage auf einen Becher.

Milch ist eine Kalziumquelle, die für die ordnungsgemäße Entwicklung des fetalen Skeletts unerlässlich ist. Kakao enthält jedoch Substanzen, die die Aufnahme des Minerals hemmen.

Während der Stillzeit sollte eine Frau auch ein Schokoladenmilchgetränk ablehnen. Andernfalls wird das Baby aufgeregt, launisch oder es entwickelt eine allergische Reaktion..

Für Kinder

Kakao ist nicht im Menü eines Kindes unter 3 Jahren enthalten. Die Konzentration von Koffein in einer Portion ist für Erwachsene sicher, wirkt sich jedoch stimulierend auf das Nervensystem der Kinder aus. Das Kind entwickelt eher Schlafstörungen und Schlaflosigkeit.

Kakao mit Milch wird schrittweise in die Ernährung der Kinder aufgenommen. Zuerst geben sie 2 mal pro Woche für eine halbe Tasse am Nachmittag. Mit 6 Jahren wird die wöchentliche Dosis auf 4 Tassen erhöht. Ein Becher pro Tag darf einem Kind gegeben werden, das das 10. Lebensjahr vollendet hat.

Für Männer

Ist es gut für einen Mann, Kakao zu trinken - zweifellos ja. Warum das Produkt bei häufigem Gebrauch nützlich ist:

  • stärkt die Kapillarwände, beschleunigt die Wundheilung;
  • verhindert Schlaganfälle, Herzinfarkte sowie Impotenz im Zusammenhang mit einer Verschlechterung der Blutgefäße und einer schlechten Durchblutung der Fortpflanzungsorgane;
  • Aufgrund des Zinkgehalts erhöht es die Libido und die Spermienqualität, verhindert Testosteronmangel und Unfruchtbarkeit, die mit der Nichtlebensfähigkeit von Spermien verbunden sind.

Für sportliche Männer wird empfohlen, nach dem Training eine Stunde lang alle 15 Minuten mehrere Schlucke Kakao mit Milch zu trinken.

Schaden von Kakao und Milch

Kakao sollte nicht getrunken werden, wenn:

  • Rheuma, Gicht und andere Gelenkerkrankungen aufgrund des Vorhandenseins von Purinen in der Zusammensetzung, die die Ansammlung von Salzen im Gelenkgewebe hervorrufen;
  • beeinträchtigte Nierenfunktion (der Zustand kann durch im Produkt enthaltene Purinverbindungen verschlimmert werden, im Überschuss tragen sie zur Anreicherung von Harnsäure und zur Bildung von Sand in den Nierengängen bei);
  • Fettleibigkeit (insbesondere vor dem Schlafengehen aufgrund des hohen Kaloriengehalts);
  • Schwangerschaft;
  • Stillen;
  • Kinder unter 3 Jahren.

Menschen mit Bluthochdruck, häufigem Durchfall und Laktoseintoleranz sollten eine Behandlung ohne Milch trinken.

Kakao mit Milch kann bei Missbrauch sowohl nützlich als auch schädlich sein. Ein Erwachsener, der an Bluthochdruck leidet, sollte nicht mehr Tassen trinken. Und bei Asthma bronchiale können Sie bis zu 3 Tassen Kakao pro Tag trinken..

Es ist ratsam, Kakao in das Morgenmenü aufzunehmen. Weder Erwachsene noch Kinder werden abends von dem Getränk profitieren, da es den Körper übersättigt, was bei einem herzhaften Abendessen besonders schlecht ist..

Kakao mit Milch ist das beste Getränk zum Frühstück. Es ist ein Energy-Drink, eine Nährstoffquelle und ein Produkt mit medizinischen Eigenschaften. Die Hauptsache ist, dass die Verwendung moderat sein sollte, damit die Vorteile für den Körper nicht zu Schaden führen..

Kakaopulver: Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Es wird angenommen, dass Kakao erstmals von der Maya-Zivilisation in Mittelamerika verwendet wurde.

Es wurde im 16. Jahrhundert von den spanischen Eroberern nach Europa eingeführt und wurde schnell als gesundheitsförderndes Produkt populär..

Kakaopulver wird durch Mahlen von Kakaobohnen und Entfernen von Fett oder Kakaobutter erhalten.

Kakao ist heute am bekanntesten für seine Rolle bei der Herstellung von Schokolade. Moderne Forschungen haben jedoch gezeigt, dass es wichtige Verbindungen enthält, die Ihrer Gesundheit zugute kommen können..

Hier sind 10 gesundheitliche Vorteile von Kakaopulver sowie die möglichen Schäden, die es anrichten kann.

Gesundheitliche Vorteile von Kakaopulver

Kakaopulver kann, wenn es als Zutat in Lebensmitteln wie Schokolade konsumiert wird, dazu beitragen, chronische Entzündungen im Körper zu reduzieren, den Cholesterinspiegel zu verbessern und den Bluthochdruck zu senken. Es hilft, das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen zu verringern, verbessert die Gehirnfunktion, bekämpft Depressionen und vieles mehr. Hier sind die Vorteile von Kakaopulver für die Gesundheit von Frauen und Männern:

1. Reich an gesundheitsfördernden Polyphenolen

Polyphenole sind natürlich vorkommende Antioxidantien, die in Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Tee, Schokolade und Wein enthalten sind.

Sie wurden mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, darunter der Verringerung von Entzündungen, der Verbesserung der Durchblutung, der Senkung des Blutdrucks und der Verbesserung des Cholesterin- und Blutzuckerspiegels (1)..

Kakao ist eine der reichsten Quellen für Polyphenole. Dieses Produkt ist besonders reich an Flavanolen, die starke antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften haben..

Die Verarbeitung und Erhitzung von Kakao kann jedoch zum Verlust seiner vorteilhaften Eigenschaften führen. Es wird auch häufig mit Lauge behandelt, um die Bitterkeit zu verringern, was zu einer Verringerung der Flavanole um 60% führt (1)..

Während Kakao eine ausgezeichnete Quelle für Polyphenole ist, haben daher nicht alle kakaohaltigen Lebensmittel die gleichen Vorteile..

Kakao ist reich an Polyphenolen, die erhebliche Vorteile haben, darunter die Verringerung von Entzündungen und die Verbesserung des Cholesterinspiegels. Die Verarbeitung von Kakao in Schokolade oder anderen Produkten kann jedoch die Polyphenole erheblich reduzieren..

2. Kann den Bluthochdruck senken, indem der Stickoxidspiegel verbessert wird

Kakao, sowohl pulverisierte als auch dunkle Schokolade, kann helfen, den Blutdruck zu senken (2).

Dieser Effekt wurde erstmals bei Menschen in Mittelamerika beobachtet, die Kakao konsumierten und einen viel niedrigeren Blutdruck hatten als ihre Verwandten, die keinen Kakao konsumierten (3)..

Es wird angenommen, dass die Flavanole in Kakao den Stickoxidspiegel im Blut verbessern, was die Funktion Ihrer Blutgefäße verbessern und den Blutdruck senken kann (2, 3)..

In einer Überprüfung wurden 35 Studien analysiert, in denen Patienten 1,4 bis 105 g Kakaoprodukte oder etwa 30 bis 1218 mg Flavanole erhielten. Es wurde festgestellt, dass Kakao zu einem kleinen, aber signifikanten Blutdruckabfall um 2 mmHg führte..

Darüber hinaus war der Effekt bei Menschen mit bereits hohem Blutdruck im Vergleich zu Menschen mit normalem Blutdruck und bei älteren Menschen im Vergleich zu jüngeren Menschen stärker ausgeprägt (3)..

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass durch die Verarbeitung die Menge an Flavanolen erheblich reduziert wird, sodass die Auswirkungen beim Verzehr des Schokoriegels wahrscheinlich nicht spürbar sind..

Untersuchungen zeigen, dass Kakao reich an Flavanolen ist, die den Blutdruck senken, indem sie den Stickoxidspiegel und die Funktion der Blutgefäße verbessern. Kakao mit 30 bis 1218 mg Flavanolen kann den Blutdruck um durchschnittlich 2 mm Hg senken..

3. Kann das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall verringern

Kakao scheint nicht nur den Blutdruck zu senken, sondern auch andere Eigenschaften zu haben, die das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall verringern können (1, 4, 5)..

Mit Flavanol angereicherter Kakao verbessert den Stickoxidspiegel im Blut, wodurch Ihre Arterien und Blutgefäße entspannt und erweitert werden und die Durchblutung verbessert wird (2, 5)..

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass Kakao wie Aspirin das "schlechte" LDL-Cholesterin senkt, das Blut verdünnt, den Blutzucker verbessert und Entzündungen reduziert (2, 4, 6)..

Diese Eigenschaften wurden mit einem verringerten Risiko für Herzinfarkt, Herzinsuffizienz und Schlaganfall in Verbindung gebracht (1, 5, 7, 8)..

Eine Überprüfung von neun Studien, in denen 157.809 Personen untersucht wurden, ergab, dass ein höherer Schokoladenkonsum mit einem signifikant geringeren Risiko für Herzkrankheiten, Schlaganfall und Tod verbunden war (9)..

Zwei schwedische Studien ergaben, dass der Schokoladenkonsum mit einer geringeren Inzidenz von Herzinsuffizienz bei 19 bis 30 g Schokolade pro Tag assoziiert war, bei höheren Mengen wurde jedoch kein Effekt beobachtet (10, 11)..

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass der häufige Verzehr kleiner Mengen kakaoreicher Schokolade eine schützende Wirkung auf Ihr Herz haben kann..

Kakao kann die Durchblutung verbessern und den Cholesterinspiegel senken. Der Verzehr von 19 bis 30 Gramm Schokolade pro Tag kann das Risiko für Herzinfarkt, Herzinsuffizienz und Schlaganfall verringern.

4. Polyphenole verbessern die Durchblutung des Gehirns und die Gehirnfunktion

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Polyphenole, wie sie in Kakao vorkommen, das Risiko neurodegenerativer Erkrankungen durch Verbesserung der Gehirnfunktion und des Kreislaufs verringern können..

Flavanole können die Blut-Hirn-Schranke passieren und an biochemischen Pfaden teilnehmen, die Neuronen und wichtige Moleküle für Ihre Gehirnfunktion produzieren.

Darüber hinaus beeinflussen Flavanole die Produktion von Stickoxid, das die Gefäßmuskulatur entspannt, die Durchblutung und die Blutversorgung des Gehirns verbessert (12, 13)..

Eine zweiwöchige Studie an 34 älteren Erwachsenen, die Kakao mit hohem Flavanolgehalt erhielten, ergab nach einer Woche eine Verbesserung des Blutflusses zum Gehirn um 8% und nach zwei Wochen um 10% (14)..

Weitere Untersuchungen legen nahe, dass der tägliche Verzehr von Kakaoflavanolen die geistige Leistungsfähigkeit von Menschen mit und ohne psychische Gesundheitsprobleme verbessern kann (15, 16, 17)..

Diese Studien weisen auf positive Auswirkungen von Kakao auf die Gesundheit des Gehirns und mögliche positive Auswirkungen bei neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson hin. Es sind jedoch weitere Forschungsarbeiten erforderlich.

Die Flavanole im Kakao können die neuronale Produktion, die Gehirnfunktion, die Durchblutung und das Gehirngewebe unterstützen. Sie können eine Rolle bei der Verhinderung einer altersbedingten Degeneration des Gehirns spielen, beispielsweise bei Alzheimer, aber es sind weitere Forschungsarbeiten erforderlich.

5. Kann die Stimmung verbessern und Symptome einer Depression lindern

Zusätzlich zu den positiven Auswirkungen von Kakao auf die altersbedingte geistige Degeneration können seine Auswirkungen auf das Gehirn auch die Stimmung verbessern und Symptome einer Depression lindern (2)..

Positive Auswirkungen auf die Stimmung könnten auf Kakaoflavanole, die Umwandlung von Tryptophan in den natürlichen Stimmungsstabilisator Serotonin, seinen Koffeingehalt oder einfach auf das sinnliche Vergnügen beim Verzehr von Schokolade zurückzuführen sein (12, 18, 19)..

Eine Studie über den Zusammenhang zwischen Schokoladenkonsum und Stress bei schwangeren Frauen ergab, dass häufigerer Schokoladenkonsum bei Säuglingen mit weniger Stress und verbesserter Stimmung verbunden war (20)..

Darüber hinaus ergab eine andere Studie, dass der Verzehr von Kakao mit hohem Polyphenolgehalt die Ruhe und Zufriedenheit verbessert (12)..

Darüber hinaus ergab eine Studie an älteren Männern, dass der Verzehr von Schokolade mit einer Verbesserung der allgemeinen Gesundheit und des psychischen Wohlbefindens verbunden ist (21)..

Obwohl die Ergebnisse dieser frühen Studien vielversprechend sind, sind weitere Untersuchungen zu den Auswirkungen von Kakao auf Stimmung und Depression erforderlich, bevor endgültigere Schlussfolgerungen gezogen werden können..

Kakao kann einige positive Auswirkungen auf Stimmungs- und Depressionssymptome haben, indem er den Stress reduziert und die Ruhe, Zufriedenheit und das allgemeine psychische Wohlbefinden verbessert. Es sind jedoch weitere Forschungsarbeiten erforderlich.

6. Flavanole können die Symptome von Typ-2-Diabetes lindern

Während übermäßiger Konsum von Schokolade sicherlich die Blutzuckerkontrolle beeinträchtigt, hat Kakao tatsächlich einige antidiabetische Eigenschaften..

Reagenzglasstudien zeigen, dass Kakaoflavanole die Verdauung und Absorption von Kohlenhydraten im Darm verlangsamen, die Insulinsekretion verbessern, Entzündungen reduzieren und die Muskelabsorption von Zucker stimulieren können (22).

Einige Studien haben gezeigt, dass eine höhere Aufnahme von Flavanolen, einschließlich Kakao, zu einem geringeren Risiko für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes führen kann (22, 23)..

Darüber hinaus hat die Analyse von Studien am Menschen gezeigt, dass der Verzehr von Flavanol-reicher dunkler Schokolade oder Kakao die Insulinsensitivität und die Blutzuckerkontrolle verbessern und Entzündungen bei Menschen mit Diabetes und bei Menschen ohne Diabetes verringern kann (22)..

Trotz dieser vielversprechenden Ergebnisse gibt es Inkonsistenzen in der Studie - einige Studien zeigen nur eine begrenzte Wirkung, eine etwas schlechtere Diabetes-Kontrolle oder überhaupt keine Wirkung (22, 24, 25).

Diese Ergebnisse, kombiniert mit spezifischeren positiven Auswirkungen auf die Herzgesundheit, deuten jedoch darauf hin, dass Kakaopolyphenole positive Auswirkungen sowohl auf die Prävention als auch auf die Kontrolle von Diabetes haben können, obwohl weitere Untersuchungen erforderlich sind..

Kakao und dunkle Schokolade können Ihr Diabetes-Risiko senken und einen gesunden Blutzuckerspiegel aufrechterhalten. Es gibt jedoch einige widersprüchliche Ergebnisse in den wissenschaftlichen Erkenntnissen, so dass mehr Forschung erforderlich ist..

7. Hilft bei der Kontrolle des Körpergewichts

Ironischerweise kann der Verzehr von Kakao, auch in Form von Schokolade, Ihnen helfen, Ihr Gewicht zu kontrollieren..

Kakao soll helfen, indem er den Energieverbrauch reguliert, den Appetit und die Entzündung verringert, die Fettoxidation erhöht und das Völlegefühl erhöht (26, 27)..

Die Studie ergab, dass Menschen, die Schokolade konsumierten, mit größerer Wahrscheinlichkeit einen niedrigeren BMI hatten als Menschen, die sie weniger häufig aßen, obwohl die erste Gruppe auch mehr Kalorien und Fett aß (28)..

Darüber hinaus ergab eine Studie zum Gewichtsverlust mit kohlenhydratarmen Diäten, dass die Gruppe, die 42 Gramm Schokolade mit 81% Kakao täglich aß, schneller abnahm als die Diätgruppe (29)..

Andere Studien haben jedoch gezeigt, dass der Konsum von Schokolade das Körpergewicht erhöht. Viele von ihnen unterschieden jedoch nicht zwischen konsumierten Schokoladensorten - Weiß- und Milchschokolade haben nicht die gleichen vorteilhaften Eigenschaften wie Schwarz (30, 31)..

Insgesamt sieht es so aus, als ob Kakao und kakaoreiche Lebensmittel zum Abnehmen oder zur Gewichtserhaltung von Vorteil sein können, aber weitere Forschung ist erforderlich.

Kakao-Lebensmittel sind mit einem geringeren Gewicht verbunden, und das Hinzufügen von Kakao zu Ihrer Ernährung kann einen schnelleren Gewichtsverlust fördern. Zu diesem Thema sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um genau zu bestimmen, welche Art von Kakao ideal ist und wie viel..

8. Kann vor Krebs schützen

Flavanole in Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln sind wegen ihrer schützenden Antikrebseigenschaften, ihrer geringen Toxizität und ihrer geringen nachteiligen Nebenwirkungen von großem Interesse..

Kakao hat die höchste Konzentration an Flavanolen aller Lebensmittel nach Gewicht und kann erheblich zur Erhöhung der Menge in Ihrer Ernährung beitragen (32)..

Eine Reagenzglasstudie hat gezeigt, dass in Kakao enthaltene Verbindungen antioxidative Eigenschaften haben, Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen, Entzündungen bekämpfen, das Zellwachstum hemmen, das Absterben von Krebszellen verursachen und die Ausbreitung von Krebszellen verhindern (32, 33)..

Tierstudien mit einer Diät, die reich an Kakao oder Kakaoextrakten ist, haben positive Ergebnisse bei der Verringerung des Risikos für Brust-, Bauchspeicheldrüsen-, Prostata-, Leber- und Dickdarmkrebs sowie Leukämie gezeigt (32)..

Studien am Menschen haben gezeigt, dass Diäten, die reich an Flavanolen sind, mit einem verringerten Krebsrisiko verbunden sind. Die Evidenz für Kakao ist jedoch widersprüchlich, da einige Studien keinen Nutzen festgestellt haben und einige sogar ein erhöhtes Risiko festgestellt haben (34, 35, 36)..

Kleine Studien am Menschen, in denen Kakao und Krebs untersucht wurden, legen nahe, dass dieses Produkt ein starkes Antioxidans sein und eine Rolle bei der Krebsprävention spielen kann. Es ist jedoch noch viel mehr Forschung erforderlich (37).

In Reagenzgläsern und Tierversuchen wurde gezeigt, dass die Flavanole in Kakao vielversprechende Antikrebseigenschaften aufweisen, es fehlen jedoch Daten aus Studien am Menschen.

9. Der Gehalt an Theobromin und Theophyllin kann Menschen mit Asthma helfen

Asthma ist eine chronisch entzündliche Erkrankung, die Atemwegsobstruktion und Entzündung verursacht und lebensbedrohlich sein kann (38, 39)..

Kakao wird als vorteilhaft für Menschen mit Asthma angesehen, da er Anti-Asthma-Verbindungen wie Theobromin und Theophyllin enthält.

Theobromin ähnelt Koffein und kann bei anhaltendem Husten helfen. Kakaopulver enthält etwa 1,9 g dieser Verbindung pro 100 g (38, 39, 40).

Theophyllin hilft Ihrer Lunge, sich auszudehnen und Ihre Atemwege zu entspannen, und reduziert Entzündungen (39).

Tierstudien haben gezeigt, dass Kakaoextrakt sowohl die Verengung der Atemwege als auch die Gewebedicke verringern kann (38)..

Diese Ergebnisse wurden jedoch noch nicht klinisch am Menschen getestet, und es ist unklar, ob die Verwendung von Kakao mit Anti-Asthma-Medikamenten sicher ist..

Obwohl dies ein interessantes Untersuchungsgebiet ist, ist es noch zu früh, darüber zu sprechen, wie Kakao zur Behandlung von Asthma eingesetzt werden kann..

Kakaoextrakt hat im Tierversuch einige Anti-Asthma-Eigenschaften gezeigt. Es sind jedoch Untersuchungen am Menschen erforderlich, bevor sie zur Behandlung dieser Krankheit empfohlen werden können..

10. Antibakterielle und immunmodulatorische Eigenschaften können Zähnen und Haut zugute kommen

Mehrere Studien haben die Schutzwirkung von Kakao gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen untersucht.

Kakao enthält viele Verbindungen mit antibakteriellen, antienzymatischen und immunmodulatorischen Eigenschaften, die zu seinen Auswirkungen auf die Mundgesundheit beitragen können.

In einer Studie hatten Ratten, die mit oralen Bakterien infiziert waren, die mit Kakaoextrakt behandelt worden waren, eine signifikant verringerte Hohlraumbildung im Vergleich zu Ratten, denen nur Wasser verabreicht wurde (2)..

Es wurden jedoch keine signifikanten Studien am Menschen durchgeführt. Sie sollten auch die Tatsache berücksichtigen, dass die meisten vom Menschen konsumierten Kakao-Lebensmittel auch Zucker enthalten. Infolgedessen müssen neue Produkte entwickelt werden, um die Vorteile von Kakao für die Mundgesundheit zu nutzen..

Trotz der weit verbreiteten Meinung verursacht der Kakao in Schokolade keine Akne (Pickel und Akne). Tatsächlich hat sich herausgestellt, dass Kakaopolyphenole für Ihre Haut sehr vorteilhaft sind (2)..

Es hat sich gezeigt, dass eine langfristige Kakaoaufnahme zum Schutz vor der Sonne, zur Verbesserung der Durchblutung der Haut sowie zur Verbesserung der Hautstruktur und der Feuchtigkeit Ihrer Haut beiträgt (41, 42, 43)..

Kakao kann zur Förderung gesunder Zähne beitragen, indem Bakterien bekämpft werden, die Hohlräume verursachen. Dies ist jedoch bei zuckerhaltigen Lebensmitteln nicht der Fall. Dieses Produkt fördert auch eine gesunde Haut, indem es sie vor Sonnenlicht schützt und die Durchblutung, Hautoberfläche und Feuchtigkeit verbessert.

Kakaopulver ist leicht in Ihre Ernährung aufzunehmen

Die genaue Menge an Kakao, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen sollten, um gesundheitliche Vorteile zu erzielen, ist nicht klar..

Die Europäische Agentur für Lebensmittelsicherheit empfiehlt den Verzehr von 2,5 g Kakaopulver mit hohem Flavanolgehalt oder 10 g dunkler Schokolade mit hohem Flavanolgehalt, die täglich mindestens 200 mg Flavanole enthält, um die Gesundheit des Herzens zu verbessern (44)..

Diese Menge wird jedoch für andere Forscher als zu niedrig angesehen, die angeben, dass mehr Flavanole benötigt werden, um vorteilhafte Wirkungen zu erzielen (1, 45)..

Im Allgemeinen ist es wichtig, Kakaoquellen mit hohem Flavanolgehalt auszuwählen - je weniger das Produkt verarbeitet wird, desto besser.

Hier sind einige attraktive Möglichkeiten, um Ihrer Ernährung Kakao hinzuzufügen:

  • Essen Sie dunkle Schokolade: Stellen Sie sicher, dass sie von guter Qualität ist und mindestens 70% Kakao enthält.
  • Heißer oder kalter Kakao: Mischen Sie Kakao mit Ihrer Lieblingstier- oder Pflanzenmilch für einen Schokoladenmilchshake.
  • Smoothies: Kakao kann zu Ihrem Lieblings-Smoothie-Rezept hinzugefügt werden, um einen reichhaltigeren, schokoladigeren Geschmack zu erzielen.
  • Pudding: Sie können hausgemachten Pudding wie Chia Pudding oder Milchreis rohes Kakaopulver (nicht holländisch) hinzufügen.
  • Vegane Schokoladenmousse: Mousse kann mit Avocado, Kakao, Mandelmilch und einem süßstoffähnlichen Dattel hergestellt werden. Das Ergebnis ist eine dicke vegane Schokoladenmousse..
  • Mit Obst bestreuen: Kakao eignet sich besonders gut zum Hinzufügen zu Bananen oder Erdbeeren.
  • Müsliriegel: Fügen Sie Kakao zu Ihrer bevorzugten Müslimischung hinzu, um die gesundheitlichen Vorteile zu steigern und den Geschmack zu bereichern.

Nehmen Sie für die Gesundheit Ihres Herzens 2,5 Gramm Kakaopulver mit hohem Flavanolgehalt oder 10 Gramm Schokolade mit hohem Flavanolgehalt in Ihre Ernährung auf. Das Hinzufügen von Kakao kann Ihren Desserts einen ausgeprägten Schokoladengeschmack verleihen.

Schädigung der menschlichen Gesundheit durch Kakaopulver

Kakao zu trinken ist für die meisten Menschen im Allgemeinen sicher. Kakaopulver enthält Koffein und verwandte Chemikalien. Das Essen großer Mengen kann koffeinbedingte Nebenwirkungen wie Nervosität, vermehrtes Wasserlassen, Schlaflosigkeit und Herzklopfen verursachen.

Kakao kann allergische Hautreaktionen, Verstopfung und Migräne verursachen. Es kann auch gastrointestinale Symptome wie Übelkeit, Magenbeschwerden, Rumpeln im Magen und Gas verursachen..

Das Auftragen von Kakaobutter auf die Haut ist für die meisten Menschen ebenfalls sicher. In einigen Fällen kann es jedoch zu einem Hautausschlag kommen..

Besondere Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen:

  • Schwangerschaft und Stillzeit: Kakao ist möglicherweise während der Schwangerschaft und während des Stillens sicher, wenn er in Maßen oder in Mengen konsumiert wird, die üblicherweise in Lebensmitteln enthalten sind. Kakao in großen Mengen ist aufgrund des darin enthaltenen Koffeins wohl sicher. Das im Kakao enthaltene Koffein passiert die Plazenta und hat beim Fötus die gleiche Blutkonzentration wie bei der Mutter. Trotz widersprüchlicher Daten deuten einige Hinweise darauf hin, dass hohe Koffein-Dosen während der Schwangerschaft mit Frühgeburten, niedrigem Geburtsgewicht und Fehlgeburten verbunden sein können. Einige Experten empfehlen, die Koffeinaufnahme während der Schwangerschaft unter 200 mg pro Tag zu halten. Denken Sie daran, dass Schokoladenprodukte 2-35 mg Koffein pro Portion enthalten und eine Tasse heiße Schokolade ungefähr 10 mg enthält. Koffein ist auch ein Problem beim Stillen. Es wird angenommen, dass die Koffeinkonzentration in der Milch einer stillenden Frau etwa halb so hoch ist wie der Koffeinspiegel im Blut. Wenn die Mutter zu viel Schokolade isst (450 Gramm pro Tag), kann das stillende Baby gereizt werden und zu häufig Stuhlgang haben..
  • Angst: Es besteht die Sorge, dass Koffein in großen Mengen Kakao Angststörungen verschlimmern kann.
  • Blutungen: Kakao kann die Blutgerinnung verlangsamen. Der Konsum großer Mengen Kakao kann das Risiko von Blutungen und Blutergüssen bei Menschen mit Blutungsstörungen erhöhen.
  • Herzkrankheit: Kakao enthält Koffein. Das Koffein in Kakao kann bei einigen Menschen Herzrhythmusstörungen verursachen und sollte bei Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit Vorsicht angewendet werden.
  • Diabetes mellitus: Kakao scheint in der Lage zu sein, den Blutzuckerspiegel zu erhöhen und kann die Blutzuckerkontrolle bei Menschen mit Diabetes beeinträchtigen.
  • Durchfall. Kakao enthält Koffein. Koffein in Kakao, insbesondere in großen Mengen, kann Durchfall verschlimmern.
  • Gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD): Kakao scheint den effizienten Betrieb des unteren Schließmuskels der Speiseröhre zu beeinträchtigen, wodurch verhindert wird, dass der Mageninhalt in die Speiseröhre oder in die Atemwege zurückkehrt. Es kann die GERD-Symptome verschlimmern..
  • Glaukom: Kakao enthält Koffein. Koffein in Kakao erhöht den Druck im Auge und sollte bei Menschen mit Glaukom mit Vorsicht angewendet werden.
  • Hoher Blutdruck: Kakao enthält Koffein. Das Koffein im Kakao kann den Blutdruck bei Menschen mit hohem Blutdruck erhöhen. Bei Menschen, die bereits viel Koffein konsumieren, kann dieses Produkt jedoch keinen signifikanten Anstieg verursachen.
  • Reizdarmsyndrom (IBS): Kakao enthält Koffein. Das Koffein in Kakao kann, insbesondere wenn es in großen Mengen eingenommen wird, Durchfall und IBS-Symptome verschlimmern.
  • Kopfschmerzen: Kakao kann bei empfindlichen Menschen Migräne verursachen.
  • Osteoporose: Kakao enthält Koffein. Das Koffein im Kakao kann die Menge an Kalzium im Urin erhöhen. Kakao sollte bei Menschen mit Osteoporose mit Vorsicht angewendet werden.
  • Operation: Kakao kann die Blutzuckerkontrolle während und nach chirurgischen Eingriffen beeinträchtigen. Hören Sie mindestens 2 Wochen vor Ihrer geplanten Operation auf, Kakao zu konsumieren.
  • Schneller, unregelmäßiger Herzschlag (Tachyarrhythmie): Kakao in dunkler Schokolade kann Ihre Herzfrequenz erhöhen. Kakaoprodukte können auch Herzrhythmusstörungen verursachen. (46)

Zusammenfassen

  • Kakao eroberte die Welt und nimmt heute einen Ehrenplatz in der modernen Küche ein, auch in Form von Schokolade.
  • Zu den gesundheitlichen Vorteilen von Kakaopulver gehören die Verringerung von Entzündungen, die Verbesserung der Gesundheit von Herz und Gehirn, der Blutzuckerspiegel und die Gewichtskontrolle sowie die gesundheitlichen Vorteile für Zahn und Haut.
  • Dieses Produkt ist sehr nahrhaft und einfach zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Verwenden Sie jedoch nicht alkalisiertes Kakaopulver oder dunkle Schokolade mit mehr als 70% Kakao, wenn Sie das Beste daraus machen möchten..
  • Denken Sie daran, dass Schokolade immer noch erhebliche Mengen an Zucker und Fett enthält. Wenn Sie sie also konsumieren möchten, halten Sie sich an angemessene Portionsgrößen und kombinieren Sie sie mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung..

War dieser Artikel für Sie hilfreich? Teile es mit anderen!