Wie können Sie Sesam in diesem Rezept ersetzen (siehe)?

Wenn Sie die Sesamkörner vollständig entfernen, ändert sich der Geschmack des Gerichts stark.?

Ich habe mir Ihr Rezept angesehen (es sieht sehr appetitlich aus, ich denke, es schmeckt auch hervorragend) und so wurde mir klar, dass Sesamsamen dort höchstwahrscheinlich als Panade dienen. Sie können versuchen, sie durch Leinsamen (Sie können sie sogar in Apotheken kaufen), geschälte Sonnenblumenkerne oder auch nur Brotkrumen zu ersetzen (nicht einweichen, wie das Rezept sagt, sondern rollen, bevor Sie sie in den Ofen stellen). Aufgrund des Fehlens von Sesam ist es unwahrscheinlich, dass sich der Geschmack von Schweinefleisch ändert, zumal das Rezept ein wenig enthält - nur zwei Teelöffel. Jedes Fleisch ist gut, auch mit Salz und Zwiebeln!

Was kann Sesamöl ersetzen

Sesamöl ist eine der Zutaten der asiatischen Küche, insbesondere der chinesischen oder indischen. Es ist sehr lecker und aromatisch, aber es ist kalorienreich und nicht jeder kann es konsumieren, da es möglicherweise Allergien auslöst..

Sesamöl wird seit langem in der Küche und Kosmetik verwendet. Sesam ist seit Tausenden von Jahren bekannt. Es ist besonders beliebt im Mittelmeerraum und in asiatischen Ländern. Echtes Sesamöl ist so beliebt, dass es nicht immer überall erhältlich ist. Daher müssen Sie nach einem Ersatz für Sesamöl suchen..

Es gibt also 7 Öle, die Sesam ideal ersetzen. Diese schließen ein:

1. Erdnussbutter. Es hat viele Vorteile. Es senkt den Cholesterinspiegel im Blut, schützt das Herz vor Gefäßerkrankungen, dient als hervorragende Krebsprävention, senkt den Blutdruck und verbessert sogar den Teint! Sein unnachahmlicher nussiger Geschmack ergänzt viele Gerichte, auch asiatische. Es sollte jedoch mit großer Sorgfalt bei Allergikern angewendet werden..

2. Perillaöl. Meistens benutzen Koreaner es. In seinem Geschmack und Aroma ist es Sesam sehr ähnlich. Es wird oft auch in der chinesischen Küche verwendet. Perillaöl ist reich an Omega-3-Fettsäuren, hilft bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit und Asthma und beugt Krebs- und Blutgerinnungsproblemen vor. Dieses Öl verbessert das Gedächtnis und hat mehrere andere Vorteile. Es sollte nicht von schwangeren und stillenden Frauen eingenommen werden.

3. Walnussöl. Die Bewohner des antiken Griechenlands und Persiens bauten als erste Walnüsse an. Allmählich tauchten Nüsse in Europa und anderen Kontinenten auf. In den Mittelmeerländern besteht eine sehr hohe Nachfrage nach ihnen. Walnussöl wird manchmal als heiliges Öl bezeichnet. Es hat einen reichen nussigen Geschmack und Aroma und kann als ausgezeichneter Ersatz für Sesamöl dienen. Es ist eine Quelle für Omega-3-Fettsäuren und hat positive Auswirkungen auf das Herz. Es ist gut, Salate, Saucen und auch Fisch oder Fleisch vor dem Grillen zu streuen. Richtig, Sie sollten nicht in Walnussöl braten.

4. Olivenöl. Es ist eines der ältesten. Es wird beim Kochen zur allgemeinen Verbesserung des Körpers und zur Verbesserung des Zustands von Haut und Haaren verwendet. Es gibt verschiedene Arten von Olivenöl: erstens pressen, zweitens und sozusagen gewöhnlich. Natives Öl extra wird als das nützlichste angesehen. Es ist gut, es in Salaten anstelle von Sesam zu verwenden. Es sollte jedoch nicht zum Braten oder Backen von Lebensmitteln verwendet werden, da Olivenöl beim Erhitzen auf hohe Temperaturen geschmacklos wird..

5. Avocadoöl. Sein großer Vorteil ist, dass Sie es braten können. Beim Erhitzen zersetzt es sich nicht in schädliche Bestandteile, was häufig bei vielen anderen Ölen der Fall ist, und bleibt für den Körper absolut sicher. Es ist sehr reich an einfach ungesättigten Fetten, die für die Herzgesundheit so vorteilhaft sind. In vielerlei Hinsicht ist es Oliven sehr ähnlich, daher ist es immer gut, es in der Küche zu haben und es so oft wie möglich zu verwenden, wenn verschiedene Gerichte zubereitet werden..

6. Rapsöl. Für kulinarische Zwecke gedacht, handelt es sich um eine modifizierte Version eines Öls, das ursprünglich für den menschlichen Körper etwas giftig war. Rapsöl enthält viele nützliche Substanzen, von denen die meisten ungesättigte Fette sind. Das Öl eignet sich gut zum Frittieren von Lebensmitteln und hat den Vorteil, dass es verfügbar ist. Wir müssen jedoch daran denken, dass es beim Erhitzen Substanzen freisetzen kann, die für das Herz schädlich sind und zu Fettleibigkeit führen. Aus diesem Grund wird empfohlen, es in Maßen zu verwenden..

7. Traubenkernöl. Es kann auch anstelle von Sesam verwendet werden und hat zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Es ist besonders nützlich für Menschen mit Diabetes oder Herzerkrankungen. Es kann Schmerzen lindern und soll sogar den Alterungsprozess verlangsamen. Es sollte nicht sehr stark erhitzt werden, aber es ist durchaus möglich, Lebensmittel bei mittlerer Hitze darauf zu braten. Da das Öl Omega-6-Fettsäuren enthält, wird es sehr oft nicht empfohlen, es zu essen..

Abschließend sei daran erinnert, dass jedes Pflanzenöl eine Quelle für gesunde Pflanzenfette ist. Wenn Sie sie regelmäßig zum Kochen verwenden, wirkt sich dies positiv auf Ihre Gesundheit aus..

Produktersatz

Mandel
Samen von süßen Mandeln werden in frischen, gerösteten, gesalzenen Lebensmitteln und auch als Gewürz für die Zubereitung verschiedener Produkte aus Teig, Süßigkeiten, Schokolade und Likören verwendet, um ihnen einen delikaten Geschmack zu verleihen. Geröstete gesalzene Mandeln ergänzen die Getränke gut. Wenn Sie Mandelkuchen, aber keine Mandeln essen möchten, ersetzen Sie diese durch Haferflockenflocken (ja, ja)..

Erdbeere
Süße, saftige Beere mit einem einzigartigen Aroma und Nachgeschmack. Außerhalb der Saison (und in der Saison ist es nicht überall erhältlich), wenn Sie einen Erdbeerkuchen backen möchten, probieren Sie es aus. Sauerampfer! Nehmen Sie Sauerampferblätter, schneiden Sie sie fein in Bänder, bestreuen Sie sie mit Kristallzucker und erhitzen Sie sie ein wenig. Geben Sie Ihre Füllung in einen Kuchen und genießen Sie den Kuchen mit Erdbeergeschmack!

Backpulver
Zum Backen von hefefreiem Brot, Muffins und anderen Süßwaren. Auf der Basis chemischer Treibmittel wird Pekar-Pulver hergestellt, das im Einzelhandel unter dem allgemeinen Namen "Teigbackpulver" erhältlich ist. Manchmal kommt es jedoch vor, dass ich, wenn ich bereits mit dem Kochen begonnen habe, feststelle, dass es einfach nicht verfügbar ist. Wenn dies passiert, kochen wir es selbst: Mischen Sie 5 g Backpulver, 3 g Zitronensäure und 12 g Mehl. Wenn es nicht möglich ist, ein solches Gewicht zu messen, können Sie es noch einfacher machen: 0,5 TL. Soda und 0,5 TL Zitronensäure, mit gesiebtem Mehl mischen und zum Teig geben.

dijon Senf
Der beliebteste Senf in Europa. Hergestellt auf der Basis von traditionellem Senf, aber anstelle von Essig werden Weißwein, weißer Traubensaft usw. verwendet. Insgesamt gibt es mehr als 20 Arten von Dijon-Senf. Sie können es durch Senf mit Meerrettichgeschmack ersetzen.

Zira oder römischer Kreuzkümmel
Zira ist sehr oft in Rezepten der orientalischen Küche enthalten, sein säuerliches und bitteres Aroma verleiht Ihrem Gericht einen besonderen Charme. Neben der orientalischen Küche kann Kreuzkümmel zum Würzen von Brot und Brötchen verwendet werden. Es wird dazu beitragen, Pilz- und Kartoffelsuppen, Schweinefleischgerichten und sogar knusprigen Gurken einen besonderen Geschmack zu verleihen. Anstelle von Kreuzkümmel können Sie auch normalen Kreuzkümmel verwenden.

Provenzalische Kräuter
Wahrscheinlich ist jeder kulinarische Spezialist mit dieser Kräutermischung vertraut, die in der französischen und italienischen Küche verwendet wird. Und was für einen Geschmack gibt es Fleisch! Es enthält Petersilie, Rosmarin, Estragon, Basilikum, Thymian, Bohnenkraut, Oregano, Kurkuma und Paprika. Anstelle dieser Gewürze können Sie auch frischen oder getrockneten Rosmarin oder Oregano verwenden..

Kurkuma
Verleiht Gerichten nicht nur Geschmack und Aroma, sondern auch Farbe. Es wird Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichten, Backwaren und Marinaden zugesetzt. Austauschbar mit Curry, da es ein Teil davon ist.

Safran
Es wird oft zum Backen von Muffins, Kuchen usw. verwendet. Um eine schöne gelbe Farbe zu erhalten, hat es kein ausgeprägtes Aroma. Sie können es einfach aus dem Rezept ausschließen oder durch die häufigere Kurkuma-Wurzel namens Kurkuma ersetzen..

Chili
Der Name "Chili" wird häufig im Handel und beim Kochen für Cayennepfeffer verwendet und wird auch auf alle heißesten Sorten roter Peperoni angewendet, um sie von mittel- bis niedrigbrennenden Paprikaschoten zu unterscheiden. Paprikaschoten werden frisch in Schoten (hauptsächlich in Gemüsegerichten und Gurken) oder verwendet trocken (sowohl in Schoten als auch gemahlen). Gemahlener Pfeffer wird zu Saucen, Salatdressing, Kefir, Joghurt, Joghurt hinzugefügt, mit verschiedenen Gerichten bestreut und zu Brühe, Eintopf und Marinaden hinzugefügt. Ganze Paprikaschoten werden in Borschtsch, Suppen (während des Kochens, nicht im fertigen Gericht) eingelegt. Roter Pfeffer wird sehr oft in Gewürzsets in Kombination mit Knoblauch, Koriander, Basilikum, Bohnenkraut, Lorbeerblattpulver usw. verwendet. Ersetzen Sie ihn durch gemahlenen roten Pfeffer oder Paprika.

Oregano
Ein anderer Name ist Oregano. Die Pflanze ist Teil von würzigen Mischungen für Pasteten, Leber- oder Fleischfüllungen, hausgemachte Würste. Oregano wird zu gebratenem, gedünstetem und gebackenem Fleisch, Saucen und Soßen hinzugefügt. In der italienischen Küche wird es verwendet, um Pizza zu würzen. Gut für Tomatengerichte, Käse, Bohnen und Auberginen. In einigen europäischen Ländern werden Pilzgerichte mit Oregano zubereitet, die sich durch einen delikaten Geschmack und Aroma auszeichnen..

In Weißrussland, im Kaukasus, wird beim Einlegen von Gurken und Pilzen Oregano hinzugefügt. In Sibirien wird damit eine duftende Füllung für Kuchen zubereitet, die mit Hüttenkäse, Fleisch und Eiern gemischt wird. Oregano passt gut zu vielen Gewürzen, besonders aber zu schwarzem Pfeffer, Basilikum und Rosmarin. In der russischen Küche wird Oregano zum Brauen von Tee verwendet. Der nächste Verwandte von Oregano ist Majoran, daher werden sie sich erfolgreich gegenseitig ersetzen.

Sesam
Sesamsamen werden sowohl zur Ölförderung als auch in Mehlprodukten (Brötchen, Backwaren) und als Gewürz verwendet. Kozinaki wird auch aus Sesam hergestellt. Geröstete Samen haben einen besonders intensiven Geschmack. In der arabischen Küche eine übliche Paste auf Sesambasis namens Tahini (auch bekannt als Tahina, Tahina, Tahin). Diese Pasta wird traditionell in Hummus und anderen Gerichten der Völker des Nahen Ostens verwendet. Darüber hinaus ist Sesam ein wichtiger Bestandteil vieler orientalischer Süßigkeiten, beispielsweise Takhin Halva. Sesamöl ist in der asiatischen Küche weit verbreitet. Es ist sehr schwierig, einen Ersatz für Sesam zu finden, da er einen besonderen Geschmack hat. Auf Wunsch kann er jedoch durch Sonnenblumen- oder Mohnsamen ersetzt werden.

Kapern ungeblasene Blütenknospen der Pflanze dornige Kapern (Capparis spinosa). Sie werden in Essig und Salz eingelegt oder in Dosen eingelegt. Kapern werden in vielen Gerichten verwendet, manchmal durch Einweichen in eine Schüssel mit Wasser oder durch Verbrühen, um überschüssiges Salz zu entfernen. Der Geschmack ist würzig, scharf, leicht säuerlich, säuerlich, leicht senfig. Kapern haben ein starkes Aroma aufgrund von Senföl, das beim Reiben des Pflanzenstiels auftritt. Anstelle von Kapern werden manchmal unreife grüne Eierstöcke von Kapuzinerkressefrüchten verwendet, auch in eingelegter Form oder fein gehackte eingelegte Gurken.

Artischocke
Meist werden frische Artischocken zubereitet, die eine Woche gelagert werden können, aber unmittelbar nach dem Schneiden verlieren sie ihr Aroma. Die Verwendung von Artischocken ist vielfältig - sie werden sowohl als eigenständiges Gericht als auch als Beilage serviert, Salate und Pizzen werden daraus hergestellt und es wird auch zu Pasta, Eintöpfen und Kuchen hinzugefügt. Sogar Desserts und Brot werden mit Artischocken zubereitet. Artischocken werden heiß und kalt serviert und in mehreren Reifungsstadien geerntet. Sehr junge Artischocken, die etwa die Größe eines Hühnereies oder weniger haben, können roh oder halbgekocht verzehrt werden. Kleine und mittelgroße Artischocken werden auch zum Einmachen und Beizen verwendet (mit Meerwasser oder Olivenöl mit verschiedenen Kräutern). Große Artischocken (die Größe einer großen Orange) werden nur in gekochter Form und nur teilweise gegessen (vor dem Kochen schneiden sie die harten Blattspitzen ab und entfernen die harten Haare in der Mitte). Geöffnete, zähe Artischocken mit braunen Blättern sind bereits unbrauchbar. Es ist sehr schwierig, sie als eigenständiges Gericht zu ersetzen, aber in Saucen oder Salaten können Sie versuchen, sie durch eingelegte Paprika zu ersetzen.

Lauch und Schalotten
Lauch: Weißes zartes Bein (falscher Stiel) und junge Lauchblätter zeichnen sich durch einen angenehm milden Geschmack aus (dünner als der von Zwiebeln), der kulinarischen Produkten ein besonderes Aroma verleiht. Lauchzwiebeln mit gebleichten Stielen werden roh, gekocht (gedünstet) als Beilage für Fleisch- und Fischgerichte, als Gewürz für Suppen verwendet. Zur Zubereitung von Salaten, Saucen. Schalotten: werden auch zum Kochen von Fleisch, Fischgerichten, Salaten, Saucen und Konserven verwendet. Beide werden erfolgreich durch Zwiebeln ersetzt.

Stielsellerie. Nur ein Lagerhaus mit Vitaminen. Verleiht Gemüsesuppen ein besonderes Aroma und einen besonderen Geschmack (in getrockneter Form ist es besser, sie nach dem Kochen frisch zu entfernen, da sie geschmacklos werden). Wenn Sie keinen Sellerie haben, ersetzen Sie ihn durch frischen Weißkohl.

Balsamico-Essig ist wirklich der König in seiner Klasse von Saucen. Für die Herstellung von Balsamico wird Traubenmost verwendet, der zu einem Sirup eingekocht, zur besseren Gärung mit Weinessig verdünnt und in Eichen- oder Eschenfässern gereift wird. Balsamico-Essig wird zur Zubereitung von Suppen, Salaten, Gurken und Desserts verwendet. Sie können es durch Weinessig mit Kräutern ersetzen..

Ricotta-Käse
Ricotta (italienischer Ricotta) ist ein traditionelles italienisches Milchprodukt. Ricotta wird oft als Käse bezeichnet, aber formal ist dies falsch: Ricotta wird nicht aus Milch hergestellt, sondern aus Molke, die nach der Zubereitung von Mozzarella oder anderen Käsesorten übrig bleibt. Ricotta ist ein beliebter Bestandteil vieler Desserts (für die es oft gehackt und zu einer weichen Masse geschlagen wird): Cannoli, Kuchen aus Ricotta und Schokolade, salzige Kuchen, Pastiera Napoletana. Ricotta wird auch in Rezepten für warme Gerichte (insbesondere einige Lasagne-Sorten) verwendet. Es wird zum Backen des traditionellen Osterbrots Pastira verwendet. Es kann leicht durch fettarmen Hüttenkäse ersetzt werden..

Käse "Mascarpone"
Italienischer Frischkäse. Wird zum Spielen von Desserts und anstelle von Butter für Sandwiches verwendet. Sie können es durch eine Mischung aus fettem Hüttenkäse und Sahne ersetzen. Oder versuchen Sie es selbst. Dazu Sahne (25 wird in einem Wasserbad auf 75-90 ° C erhitzt und unter Rühren Zitronensaft oder Weißweinessig zum Gerinnen des Milchproteins hinzugefügt. Nach kurzem Erhitzen wird das Produkt abgekühlt und in Leinensäcken (oder in in mehreren Schichten gefalteter Gaze) aufgehängt. an einem kühlen Ort.

Parmesan Käse
Italienischer Hartkäse mit einem hellen salzigen Geschmack. Wird in Salaten, warmen Gerichten, Backwaren usw. verwendet. Sie können es durch normalen Hartkäse ersetzen. Der wahre Geschmack ändert sich noch ein wenig.

Käse Feta "
Dies ist Schafskäse (unter Zusatz von Ziegenmilch). Nur in Griechenland hergestellt (alle anderen Käsesorten ähneln Feta, dürfen aber nicht in Griechenland hergestellt werden und dürfen diesen Namen nicht tragen). Der Käse wird in Salzlake gelagert, die mindestens 3 Monate reift. Salzig. Es wird zu Salaten, Backwaren hinzugefügt. Sie können es durch Feta-Käse ersetzen, der in Milch oder Mineralwasser eingeweicht werden muss, da Feta-Käse einen noch salzigeren Geschmack hat.

Viel Spaß beim Kochen! Genießen Sie Ihre geschmackvollen Ausflüge und lassen Sie jeden Tag einen Urlaub in Ihrem Haus verbringen!

So ersetzen Sie eine fehlende oder seltene Zutat beim Kochen

Was ist, wenn Sie kochen und plötzlich nicht mehr genug Zucker oder Semmelbrösel im Schrank sind? Zu einem Nachbarn oder zum Laden laufen? Nein! Sie können einen Ersatz für das fehlende Produkt finden. Sogar exotische Zutaten aus Übersee-Rezepten haben Analoga. In dieser Infografik erfahren Sie, wie Sie fehlendes Gemüse, Sauce oder Gewürz schnell ersetzen können. Der detaillierteste Navigator für austauschbare Zutaten finden Sie in dieser Tabelle..

Hauptzutaten

Viele Produkte haben, wenn nicht identisch, einen ähnlichen Geschmack. Besonders nach der Wärmebehandlung. Seien Sie daher nicht verärgert, wenn Sie ein Durcheinander vorbereiten und keine Kapern gekauft haben. Sie können der Suppe mit Oliven oder eingelegten Essiggurken die gewünschte Säure hinzufügen. Wenn das Schmoren von Fleisch beispielsweise Weißwein erfordert und sich nicht im Kühlschrank befindet, ersetzen Sie ihn einfach durch Hühnerbrühe..

Manchmal wissen wir, was durch was ersetzt werden kann. Bekannte austauschbare Inhaltsstoffe sind beispielsweise Zitronensaft und Essig, Backpulver und Soda. Aber wie viel von einer Zutat passt zu einer anderen? Hinweise zu Proportionen, wo es darauf ankommt, finden Sie in der Tabelle..

ZutatProportionenErsatz
Aprikosen in DosenPfirsiche in Dosen
AvocadoChinesische Wassernuss
Orange1 Stück6-8 Art. l. Orangensaft
Orangenschale1 Teelöffel.½ TL. Orangenextrakt oder 2 EL. l. Orangensaft
ArtischockePaprika in Dosen
SpeckGeräucherter Schinken oder mageres geräuchertes Schweinefleisch (kanadischer Speck)
BulgurCouscous oder brauner Reis
Hühner- oder Rinderbrühe1 Glas1 Tasse kochendes Wasser plus Hühner- oder Rinderbrühwürfel
WeißweinTrauben- oder Apfelsaft, Apfelwein, Hühnerbrühe oder Wasser
RotweinDunkler Traubensaft, Rotweinessig, Brühe, Tomatensaft oder Wasser
Frische PilzeEingelegte oder getrocknete Pilze
KapernOliven oder eingelegte Essiggurken
Zitrone1 Stück2 TL Zitronensäurepulver
Zitronensaft1 Teelöffel.¼ h. L. Zitronensäure in Wasser oder Apfelessig verdünnt
Zitronenschale1 Teelöffel.½ TL. Zitronenextrakt
LauchZwiebeln oder Schalotten
Mehl (als Verdickungsmittel)1 EL. l.½ EL. l. Mais, Kartoffeln, Reisstärke oder Pfeilwurzel; 1 EL. l. granulierte Tapioka (Maniok-Sago); 1 Ei und 2 Eigelb oder Weiß
SemmelbröselHaferflocken und gehackte Kleie
PeperoniSalami
Pepper Scotch BonnetHabanero-Pfeffer
Serrano PfefferJalapeno-Chilischote
BierApfelwein oder Rinderbrühe
SellerieGrüner Pfeffer oder süßer Dill
Tomatensaft1 GlasEin halbes Glas Tomatenmark plus ein halbes Glas Wasser
TrüffelShiitake Pilze
PhysalisFrische grüne Tomaten und etwas Zitronensaft
TermineGetrocknete Feigen, Rosinen oder Pflaumen
Frisch geriebener Meerrettich1 EL. l.2 EL. l. Meerrettichgewürz
SchnittlauchSchnittlauch

Milchprodukte und Eier

Milchprodukte und Eier sind in vielen Gerichten enthalten. Die meisten Milchprodukte sind austauschbar. Schwierigkeiten gibt es nur bei englischsprachigen Rezepten.

Zum Beispiel wird Hüttenkäse - krümelig, mit einem ausgeprägten milchigen Geschmack - im Westen als eine Sorte junger Weichkäse angesehen. Dort wird körniger Hüttenkäse Landkäse genannt - Hüttenkäse, und saure Sahne erinnert in Geschmack und Konsistenz eher an griechischen Joghurt. Sie können Buttermilch auch nicht mit Kefir oder fermentierter Backmilch gleichsetzen. Alle westlichen Milchprodukte können jedoch ersetzt werden.

ZutatProportionenErsatz
Fertige Mischung aus Milch und Sahne (halb und halb)1 GlasUnvollständiges Glas Vollmilch plus 1 TL. Ghee; ein halbes Glas Vollmilch plus ein halbes Glas flüssige Sahne; ¾ Tasse Vollmilch plus ¼ Tasse Sahne
Joghurt ohne ZusatzstoffeSaure Sahne oder Kefir gerieben mit Hüttenkäse
MascarponeJeder andere Frischkäse ohne Zusatzstoffe
ButterMargarine (für Cremes und Backwaren); Salome oder Backfett (wenn zum Braten oder Einfetten Öl benötigt wird); Pflanzenöl in einem Anteil von 80% der im Rezept angegebenen Menge (dh 100 g Butter ≈ 80 g Gemüse); frische Sahne (für Cremes und Saucen in einem Verhältnis von 120%)
MargarineApfelmus oder Pflaumenpüree
Milch1 GlasEin Glas Milchpulver, verdünnt gemäß den Anweisungen, plus 2 TL. Butter
Saure Milch1 GlasEin Glas normale Milch plus 1 EL. l. Essig oder Zitronensaft
Magermilch1 Glas⅓ Tasse Magermilchpulver plus ¾ Tasse Wasser
Vollmilch1 GlasEin Glas Magermilch plus 2½ TL. Butter; ein unvollständiges Glas Magermilch und etwas Sahne; ein Glas Wasser plus 4 EL. l. Vollmilchpulver; ein halbes Glas Kondensmilch plus ein halbes Glas Wasser
MozzarellaSuluguni
ParmesanGrana Padano, reifer Aciago oder Pecorino
Buttermilch1 GlasEin Glas Kefir oder Sauerrahm; ¾ Glas Joghurt plus ¼ Glas Milch; ein Glas Milch plus 1 EL. l. Zitronensaft (5 Minuten stehen lassen)
RicottaHüttenkäse
Romano (Käse)Parmesan
Kondensmilch1 GlasEin Glas Magermilchpulver und ein halbes Glas gekochtes Wasser mit ⅔ Tasse Zucker und 3 EL glatt rühren. l. geschmolzene Butter
Fette Sahne1 Glas¾ Glas frische Milch plus 50-60 g Butter
Fettarme Creme1 GlasEin halbes Glas Sahne plus ein halbes Glas Vollmilch; ein unvollständiges Glas frische Milch mit 3 EL. l. Butter
SchlagsahneGut gekühlte Sahne verquirlen; gut gekühlte Kondensmilch mit ½ TL schlagen. Zitronensaft; Milchpulver und Eiswasser zu gleichen Anteilen schlagen, dann, ohne mit dem Schneebesen aufzuhören, die gleiche Menge Zucker und etwas Zitronensaft hinzufügen
FrischkäseMagermilch-Ricotta; Den fettfreien Hüttenkäse glatt rühren
Dicke saure Sahne1 GlasEin Glas Vollfettjoghurt ohne Zusatzstoffe oder ein halbes Glas Hüttenkäse plus ein halbes Glas Joghurt
Saure Sahne für SaucenHüttenkäse mit Joghurt (Kefir) oder Frischkäse mit Milch mischen
ZiegenkäseKäse Feta
HüttenkäseWeichkäse
Cheddar scharf200 g200 g weicher Cheddar plus ⅛ TL trockener Senf und ¼ TL. Worcestersauce
Ei1 Stück15 g Eipulver; 2 Eigelb oder Weiß; 2 EL. l. Milch plus ½ TL. Backpulver; ¼ Gläser Kartoffelpüree; ¼ ein Glas Zucchini oder Kürbis in Dosen; 2 EL. l. Kartoffelstärke; 2 EL. l. Wasser plus 1 EL. l. Pflanzenöl und 2 TL. Backpulver
Eiweiß1 Stück1 EL. l. trockenes Eiweiß plus 2 EL. l. Wasser
Eigelb1 Stück2 EL. l. Eipulver (trockene Melange)

Saucen und Fette

Saucen spielen beim Kochen eine wichtige Rolle. Die meisten von ihnen werden fertig verkauft. Aber wenn Sie vergessen haben, Tabasco oder Mayonnaise zu kaufen, spielt das keine Rolle. Sie können einen Ausweg finden.

ZutatProportionenErsatz
Worcestersauce1 Teelöffel.1 Teelöffel fertige Steaksauce; 1 EL. l. Sojasauce, 4 Tropfen Tabasco-Sauce, ⅛ TL. Zitronensaft plus eine Prise Zucker
Senf1 EL. l.½ TL. trockener Senf plus 2 TL. Essig
Cocktail Sauce1 GlasMischen Sie 1 Tasse Ketchup, 3 EL. l. Meerrettich (fertig), 1 EL. l. Zitronensaft und 2 TL. Worcestersauce
Mayonnaise1 Glas1 Tasse Sauerrahm oder Joghurt 1 Ei, 160 ml Pflanzenöl, 1 TL schlagen. Senf, 1 EL. l. Zitronensaft und eine Prise Salz und Zucker
TabascoCayenne oder schwarzer Pfeffer
Tartarus½ Tasse6 EL. l. Mayonnaise plus 2 EL. l. Sole
SchmalzBackfett (Süßwaren oder Speiseöl)
Chilisoße)1 GlasEin Glas Tomatenmark, ¼ Tasse brauner Zucker, 2 EL. l. Essig, ¼ TL. Zimt, eine Prise gemahlene Nelken und Piment; ein Glas Ketchup, ¼ TL Zimt, eine Prise gemahlene Nelken und Piment
VerkürzungSchweinefett, Butter oder Margarine
Verkürzung geschmolzenPflanzenfett

Öle und Essige

Geben Sie das Rezept nicht auf, wenn es sich nicht um gewöhnliches Olivenöl handelt, sondern als Dressing beispielsweise Sesamöl oder chinesischer Essig verwendet wird. Sie haben Alternativen.

ZutatProportionenErsatz
Sesamöl1 EL. l.½ TL. Pflanzenöl plus 1½ TL. geröstete Sesamkörner
Paprikaöl¼ h. L..¼ h. L. Olivenöl plus eine Prise Cayennepfeffer
OlivenölSonnenblumenöl
Balsamico EssigSherry oder Apfelessig
Weinessig4 EL. l.3 EL. l. Apfelessig plus 1 EL. l. Rotwein
Chinesischer EssigBalsamico Essig
EssigZitronensaft
Sherry-EssigBalsamico Essig

Bäckereiprodukte

Backen ist das ultimative Kochen. Nicht jeder ist freundlich mit Teig und Ofen. Viele Menschen glauben, dass Sie bei der Zubereitung von süßem und herzhaftem Gebäck das Rezept genau befolgen müssen, sonst funktioniert nichts. Es stimmt. Wenn in der Küche plötzlich kein Backpulver oder Mehl zum Backen mehr vorhanden war, bedeutet dies nicht, dass Sie auf hausgemachte Brötchen oder Kuchen verzichten müssen. Die meisten Zutaten in Backrezepten sind austauschbar.

ZutatProportionenErsatz
Agar-Agar1 g8 g Gelatine
Arrowroot1 Teelöffel.2 EL. l. Mehl oder 1 EL. l. Maisstärke
Vanilleschoten)1 Stock (5 cm)1 Teelöffel Vanilleextrakt
Vanillin (Pulver)1 BeutelVanille in Schoten, Vanillezucker oder ein paar Tropfen Vanilleessenz
Sahne von Zahnstein½ TL.1½ TL Zitronensaft oder Essig
Fertig zum Backen1 GlasEine halbe Tasse Mehl, eine halbe Tasse Backfett, 2½ TL. Backpulver und ¾ TL. Salz-
Gepresste Hefe½ Packung2 EL. l. Trockenhefe
Trockenhefe1 EL. l.25 g Presshefe
Kakaopulver4 EL. l.30 g ungesüßte dunkle Schokolade
Ammoniumcarbonat1 Teelöffel.1 Teelöffel Backpulver (Backpulver)
Kokosnuss CremeSahne
KokosmilchKuhmilch
Kokosnussflocken1 EL. l.1½ EL. l. frisch geriebene Kokosnuss
Corinka (entkernte dunkle Rosinen)Andere Arten von Rosinen oder gehackten Datteln
Maisstärke1 EL. l.2 EL. l. Weizenmehl; 2 EL. l. Tapioka (Maniok-Sago); 2½ TL Arrowroot
Leichter Maissirup1 GlasEin Glas Honig oder ein Glas Zucker plus ¼ Glas Wasser
Dunkler Maissirup1 Glas1 Tasse Ahornsirup oder ¾ Tasse leichter Maissirup plus ¼ Tasse Melasse mit schwarzem Band
Johannisbrot (Johannisbrotkapseln)1 EL. l.1 EL. l. Kakaopulver
Marzipan2½ Tassen2 Tassen gemahlene Mandeln, 1 Tasse Puderzucker und 2 EL. l. Maissirup
MäusespeckMäusespeck
Melasse (schwarze Melasse)1 GlasEin Glas Honig oder ¾ Glas Zucker plus ¼ Glas Wasser
Honig1 GlasEin Glas Maissirup 1¼ Tasse Zucker plus ¼ Tasse Wasser unvollständiges Glas Buttermilch plus 2 EL. l. geschmolzenes Backfett
Mehl zum Backen1 GlasUnvollständiges Glas Premium-Weizenmehl (Sie können 2 Esslöffel Maisstärke hinzufügen)
SüßwarenmehlHochwertiges oder erstklassiges Backmehl
Selbstfließendes Mehl (fertige Mischung aus Mehl, Salz und Backpulver)1 GlasEin Glas Premium-Weizenmehl, 1½ TL. Backpulver und ½ TL. Salz-
Kartoffelmehl1 EL. l.2 EL. l. Weizenmehl von höchster Qualität oder 1 EL. l. Maisstärke
MaismehlWeizenmehl von höchster Qualität
Maismehl (masa kharina)Maismehl
RoggenmehlWeizenmehl von höchster Qualität
Reismehl1 GlasUnvollständiges Glas Premium-Weizenmehl
Mehl mit hohem GlutengehaltWeizenmehl von höchster Qualität
Vollkornmehl1 GlasUnvollständiges Glas Premium-Weizenmehl
Backpulver (Backpulver)1 Teelöffel.¼ h. L. Soda plus ½ TL. Essig oder Zitronensaft; ¼ h. L. Soda plus ½ TL. Zahnstein; ¼ h. L. Soda plus ½ TL. Sauermilch, Buttermilch oder Joghurt
Zucker (Sand)1 GlasEin Glas brauner Zucker; 2 Tassen Puderzucker; ¾ Tasse Honig oder 1⅘ Tasse Süßwarenzucker
Gebrannter Zucker (Karamellkühler)1 GlasEin Glas normaler Zucker plus 2 EL. l. Dunkler Maissirup
Brauner Rohrzucker1 GlasEine Tasse normalen Zucker (Sie können ein wenig dunklen Maissirup hinzufügen)
Würfelzucker (raffiniert)1 Würfel1 Teelöffel Kristallzucker
Puderzucker1 Glas¾ ein Glas Kristallzucker oder ein Glas Kristallzucker plus 1 TL. Maisstärke - mahlen Sie alles in einer Kaffeemühle
Ungesüßte Schokolade30 g3 EL. l. Kakaopulver plus 1 EL. l. Butter, Süßwarenfett oder Margarine
Halbbitter Schokolade30 g30 g ungesüßte Schokolade plus 3 EL. l. Sahara; 3 EL. l. Caroba plus 2 EL. l. Wasser

Gewürze und Gewürze

Gewürze und Kräuter verleihen den Gerichten Geschmack. Aber es gibt so viele Gewürze, dass es kein Wunder ist, dass Sie verwirrt sind. Die folgende Tabelle hilft Ihnen, sie besser zu verstehen und bei Bedarf einen Ersatz für das eine oder andere Gewürz zu finden..

DIY Sesampaste (Tahina, Tahini)

Das letzte Mal war der Beitrag Sesam Halva gewidmet, und um das Thema Sesam abzuschließen, möchte ich Ihnen mehr über Tkhina und Sesam Kozinaki erzählen. Kozinaki - nächstes Mal und heute - Sesampaste.

Im Idealfall wird Sesampaste aus Sesam ohne Zusatzstoffe (nur geriebene Samen) hergestellt. In unserer Gegend ist es fabelhaft teuer und die Qualität ist unterschiedlich. Manchmal ist es also sinnvoll, Tahini selbst zuzubereiten. Es ist fast unmöglich, zu Hause eine saubere Paste herzustellen, daher muss diese mit Ölzusatz hergestellt werden..

Dies ist überhaupt nicht beängstigend, da später noch Öl in die Tekhina gelangt, wenn es zur Herstellung von Hummus, Baba Ganush und anderen ähnlichen Gerichten verwendet wird. Es ist jedoch am besten, die Ölmenge zu minimieren, während Sie versuchen, die Paste so dick wie möglich zu machen..

Zutaten: 500 g (800 ml) weiße Sesamkörner, 100-150 ml Sesamöl (oder jedes andere Öl ohne helles Aroma, um die Sesamkörner nicht zu überwältigen).

Optional: Zitrone, Gewürze, Auberginen

1. Wie immer müssen Sie zuerst die Sesamkörner braten. Dies kann in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze oder, wenn viel Sesam auf einmal benötigt wird, im Ofen bei 200 ° C erfolgen. In beiden Fällen muss der Sesam regelmäßig gerührt und goldbraun gebraten werden..

2. Nachdem der Sesam abgekühlt ist, muss er mit einem Hackaufsatz zerkleinert werden, der normalerweise mit Küchenmaschinen und Mixern geliefert wird, die sowohl tauchfähig als auch stationär sind. Wenn nicht klar ist, wovon ich spreche, füge ich in den Kommentaren ein Foto hinzu..

Es ist notwendig, das Gerät einzuschalten und zu warten, bis die Bewegung der Sesammasse in der Schüssel aufhört (die Messer dreschen die Luft). Sobald dies geschehen ist, können Sie etwas Öl hinzufügen und weiter mahlen. Sie müssen wiederholen, bis die Masse homogen wird..

Normalerweise nehmen 500 g Sesam 100-150 g Öl auf. Um Zeit zu sparen, können Sie das Öl zunächst kühn einfüllen und erst am Ende vorsichtig hinzufügen, damit die Paste so dick wie möglich ist und eine ähnliche Zusammensetzung wie das Kanonische aufweist.

Wir haben also Sesampaste, die in vielen Gerichten des Nahen Ostens enthalten ist. Es kann sicher im Kühlschrank aufbewahrt werden, da das an der Oberfläche austretende Öl eine sauerstofffreie Umgebung schafft und sich die Paste lange Zeit nicht verschlechtert. Ein oder zwei Wochen sind es definitiv ohne Probleme wert.

3. Im letzten Absatz haben wir bereits die versprochene Sesampaste hergestellt, aber es ist langweilig, darüber nachzudenken, denn in ein paar Minuten können Sie daraus einen hervorragenden Snack machen. Übrigens kann es auch als Tahina bezeichnet werden, wie die Originalpaste, daher gibt es manchmal Verwirrung..

Um ein Tahini-Gericht oder vielmehr einen Dip zuzubereiten, müssen Sie zuerst der Tahini-Paste Wasser hinzufügen. Tkhina nimmt Wasser perfekt auf und verdickt es, also keine Angst - es ist am bequemsten, Wasser hinzuzufügen und die Paste mit einem Mixer zu schlagen. Im Durchschnitt wird die gleiche Menge Wasser hinzugefügt wie Nudeln, aber wer mag dann welche Dichte.

Sie müssen der resultierenden Substanz etwas Zitronensaft hinzufügen - sie erfrischt das Gericht und Ihre Lieblingsgewürze perfekt. Neben dem offensichtlichen Salz handelt es sich meistens um Kreuzkümmel, Koriander, Chili, Paprika, aber es gibt keine Einschränkungen. Das Gericht ist in vielen Ländern üblich und wird von jedem anders zubereitet. Es ist ratsam, nicht nur sehr böse Dinge wie eine große Menge frischen Knoblauchs hinzuzufügen, um das Sesamaroma nicht zu übertönen.

Das Hauptproblem bei dieser Sauce ist, dass es schwierig ist, mit dem Essen aufzuhören. Es scheint, dass sein Geschmack undeutlich und unauffällig ist, aber seine Hände selbst greifen nach einer neuen Portion. Seien Sie vorsichtig - Tahini ist ziemlich kalorienreich.

4. Wenn Auberginen herumliegen, backen Sie sie ganz im Ofen, bis sie weich sind, hacken Sie das Fruchtfleisch und mischen Sie es mit Tahinipaste, fügen Sie Zitronensaft, Gewürze und, falls erforderlich, etwas Wasser hinzu, wenn die Mischung zu dick ist. Es wird sich als Baba Ganush herausstellen, auch ein großartiger Snack.

Sowohl Tkhina-Sauce als auch Baba Ghanoush sollten mit einer Kugel Brot, idealerweise frischen Tortillas, gegessen werden. Aber diese Gerichte sind so gut, dass sie selbst mit dem banalsten Schwarzbrot aus dem Laden mit einem Knall gehen.

Was kann Sesam ersetzen

Sesam wird seit über 5.000 Jahren als Gewürz- und Speiseölquelle verwendet. Es hat unglaubliche gesundheitliche Vorteile und dies ist einer der Gründe, warum es beim Kochen so beliebt ist. Auf Pripravkino.ru erfahren Sie alles darüber, was Sesam ist und wie es für die Gesundheit so nützlich ist, wo Sie es hinzufügen können und wie Sie es richtig auswählen und aufbewahren.

Was ist das

Sesamsamen sind kleine (etwa 3 mm lange und 2 mm breite), tropfenförmige Samen mit einem nussigen Geschmack und einer zarten knusprigen Textur. Je nach Typ sind sie in verschiedenen Farben erhältlich: Weiß, Gelb, Schwarz und Rot.

Sesam verleiht Sushi und Brötchen, Pommes Frites und Salaten einen nussigen Geschmack und ist eine Zutat in köstlichen und nahrhaften Gewürzmischungen aus Tahini und Hummus. Aus den Samen, die zum Kochen verwendet werden, wird Öl gepresst..

Sesam wird oft auf Brot, Cracker, Kekse und andere Backwaren und süßes Gebäck gestreut..

Wie Sesamsamen aussehen - Foto

allgemeine Beschreibung

Sesam ist ein großes einjähriges Kraut aus der Familie der Pedaliaceae, das in Asien, insbesondere in Burma, China und Indien, weit verbreitet ist. Es ist auch eine der Hauptkulturen für den kommerziellen Anbau in Nigeria, Sudan und Äthiopien. Wissenschaftlicher Name: Sesamum indicum.

Sesam und Sesam sind für dieses Gewürz gleich.

Es kann bis zu 2 m hoch werden. Es hat rosa oder weiße Blüten und lange Blätter.

Wie Sesam wächst - Foto

So sieht eine Sesampflanze aus.

Nach der Blüte erscheinen je nach Sorte Schoten mit kleinen weißen, braunen, roten oder schwarzen Samen.

Die Hülse (2-5 cm lang) ist eine lange rechteckige kapselartige Kapsel mit tiefen Rillen an den Seiten. Jedes enthält bis zu 100 oder mehr Samen.

Was ist der Unterschied zwischen schwarzem Sesam und weißem

Sesamsamen haben eine äußere Beschichtung, die entfernt werden kann. Es wird auch Schale oder Schale genannt..

Weiße Sesamkörner sind geschälte Samen. Sie sind relativ leicht im Verkauf zu finden und sind beliebter..

Der Unterschied zwischen schwarzem und weißem Sesam ist relativ gering und kann austauschbar verwendet werden.

  • Der offensichtlichste Unterschied wird die Farbe sein. Schwarze Sesamkörner werden nicht geschält, während bei weißen Sesamkörnern die Schale entfernt wird, dh dies sind die inneren Teile der Samen. Ein weiterer Unterschied ist die Textur.
  • Schwarzer Sesam ist reich an Kalzium als seine weißen Gegenstücke. Sie sind auch aufgrund des Vorhandenseins der Schale leicht bitter.

Was für ein Geruch und Geschmack

Sesam hat fast keinen Geruch, aber wenn er in einer heißen Pfanne getrocknet wird, erscheint ein nussiges Aroma und Geschmack.

  • Weiße Samen haben einen Karamellgeruch mit nussigen und süßen Noten.
  • Schwarzer Sesam hat ein reicheres Aroma, das mit dunkler Schokolade verglichen werden kann.

Wie man wählt und wo man kauft

Sie können Sesam in fast allen Lebensmittelgeschäften und Supermärkten kaufen, da es eines der beliebtesten Gewürze der Welt ist. Meist sind weiße und schwarze Sorten überall erhältlich.

Sesamsamen werden am besten in kleinen Mengen gekauft und schnell verwendet, da der hohe Ölgehalt dazu führt, dass die Samen schnell ranzig werden..

Wie und wie viel zu speichern

Sesamsamen enthalten viel ungesättigtes Fett und müssen daher in luftdichten Behältern gelagert werden, um Ranzigwerden zu vermeiden. Stellen Sie sie an einen kühlen, dunklen Ort, vorzugsweise in den Kühlschrank. Bei sachgemäßer Lagerung sind trockene Samen sechs Monate haltbar.

Ungekühlte Sesamsamen können bis zu drei Monate an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden.

Chemische Zusammensetzung

Die gesundheitlichen Vorteile von Sesamsamen beruhen auf ihrer chemischen Zusammensetzung, die reich an Vitaminen, Mineralien, natürlichen Ölen und organischen Verbindungen ist..

Nährwert pro 100 g getrockneter Sesamsamen (Sesamum indicum)

NameNummerProzentsatz des Tageswertes,%
Energiewert (Kaloriengehalt)573 Kcal29
Kohlenhydrate23,45 gachtzehn
Eiweiß17,73 g32
Fette49,67 g166
Ballaststoffe (Ballaststoffe)11,8 g31
Folate97 μg25
Niacin4,515 mg28
Pantothensäure0,050 mg1
Pyridoxin0,790 mg61
Riboflavin0,247 mg19
Thiamin0,791 mg66
Vitamin E.0,25 mg2
Natrium11 mg1
Kalium468 mgzehn
Kalzium975 mg98
Kupfer4,082 mg453
Eisen14,55 mg182
Magnesium351 mg88
Mangan2,460 mg107
Phosphor629 mg90
Selen34,4 μg62,5
Zink7,75 mg70
Beta-Carotin5 μg- -

Nutzen für die Gesundheit

Sesam ist reich an Phytonährstoffen - Omega-6-Fettsäuren, phenolischen Flavonoid-Antioxidantien, Vitaminen und Ballaststoffen - mit vorteilhaften und gesundheitsfördernden Eigenschaften.

  • Die köstlichen, knusprigen Sesamkörner gelten weithin als gesunde Lebensmittel. Kaloriengehalt von Sesam: 100 Gramm Samen enthalten 573 Kalorien. Obwohl die meisten Kalorien aus Fett stammen, enthält es mehrere lebenswichtige Nährstoffe, Mineralien, Antioxidantien und Vitamine.
  • Die Samen sind besonders reich an Ölsäure, die dazu beiträgt, LDL oder „schlechtes“ Cholesterin zu senken und HDL oder „gutes“ Cholesterin im Blut zu erhöhen. Untersuchungen zeigen, dass eine Ernährung, die reich an einfach ungesättigten Fetten ist, dazu beiträgt, Erkrankungen der Herzkranzgefäße und Schlaganfälle zu verhindern.
  • Sesam ist eine wertvolle Quelle für Nahrungsprotein mit Aminosäuren von ausgezeichneter Qualität, die besonders für einen wachsenden Körper notwendig sind. Nur 100 Gramm Samen liefern ungefähr 18 Gramm Protein (32% der empfohlenen Tagesdosis).
  • Sesamsamen enthalten viele gesundheitsfördernde Verbindungen wie Sesamol, Sesamin, Furylmethanthiol, Guajakol, Phenylethanthiol und Furanol, Vinylguacol und Decadienal. Sesamol und Sesamin sind enzymatische Antioxidantien - ein Mittel zur intrazellulären Abwehr. Zusammen tragen diese Verbindungen dazu bei, schädliche freie Radikale aus dem menschlichen Körper zu entfernen..
  • Sesam ist einer der Samen, die reich an hochwertigen Vitaminen und Mineralstoffen sind. Es ist reich an B-Vitaminen wie Niacin, Folsäure, Thiamin (Vitamin B1), Pyridoxin (Vitamin B6) und Riboflavin.
  • 100 g Sesam enthalten 97 µg Folsäure, was etwa 25% der empfohlenen Tagesdosis entspricht. Folsäure ist für die DNA-Synthese essentiell. Wenn es schwangeren Müttern verabreicht wird, verhindert es Neuralrohrdefekte bei Neugeborenen.
  • Niacin ist ein weiteres Vitamin des B-Komplexes, das reichlich in Sesam enthalten ist. Etwa 4,5 mg oder 28% der erforderlichen Menge werden aus nur 100 g Samen erhalten. Niacin hilft, die Konzentration von "schlechtem" Cholesterin im Blut zu senken. Es hilft auch, Angstzustände und Neurosen zu reduzieren..

Die Samen sind unglaublich reich an vielen wichtigen Mineralien. Calcium, Eisen, Mangan, Zink, Magnesium, Selen und Kupfer sind in Sesamsamen konzentriert. Viele dieser Mineralien spielen eine wichtige Rolle bei der Knochenmineralisierung, der Produktion roter Blutkörperchen, der Enzymsynthese, der Hormonproduktion und der normalen Funktion des Herzmuskels..

Beispielsweise beträgt der Calciumgehalt in 100 g Sesam 975 mg - 98% des erforderlichen Tageswertes. Es ist ein ausgezeichnetes Mittel zur Vorbeugung von Osteoporose. Eine viertel Tasse natürlicher Sesam liefert mehr Kalzium als ein ganzes Glas Milch. Ein Esslöffel Samen enthält ungefähr 88 mg Kalzium. Der Körper braucht es, da es das Hauptbaustoff ist und an den Prozessen zur Wiederherstellung der Struktur von Knochen, Haaren und Zähnen beteiligt ist.

Nur eine Handvoll Sesamsamen pro Tag liefert genug der empfohlenen Mengen an Antioxidantien, Mineralien, Vitaminen und Proteinen.

Wie und mit was Sesam für die Kalziumaufnahme zu essen

Kochen und längeres Erhitzen verändern den Nährwert von Sesamsamen. Zum Beispiel werden die Calciumspiegel um etwa 60% reduziert, wenn die Schale entfernt wird. Die darin enthaltene Form von Kalzium ist jedoch Kalziumoxalat und wird vom Körper schlecht aufgenommen..

Wenn die Samen wie Tahini oder Sesamöl zerkleinert werden, werden die Nährstoffe leichter aufgenommen. Wenn die Samen intakt bleiben, werden sie kaum verdaut

Untersuchungen zeigen, dass der Kalziumspiegel etwas höher ist, wenn die Samen leicht geröstet werden.

Sesam sollte nicht als Hauptquelle für Kalzium angesehen werden, da es in Form von Oxalaten vorliegt. Erwägen Sie die Einnahme von Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren zur besseren Absorption.

Vorteile für den Körper

Sesamsamen sind äußerst gesundheitsfördernd für Männer und Frauen und tragen zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten bei.

  • Sesam verhindert Diabetes. Diese Samen sind eine Magnesiumquelle und reich an verschiedenen anderen Nährstoffen. Zusammen senken sie den Blutzuckerspiegel und senken so das Diabetesrisiko. Menschen mit Diabetes können Sesamöl zum Kochen verwenden.
  • Sesam ist ein natürliches Heilmittel gegen Anämie. Schwarze Samen sind einige der am meisten empfohlenen Hausmittel gegen Anämie und andere Eisenmangelprobleme.
  • Verhindert Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Sesamöl beugt atherosklerotischen Läsionen vor und ist daher sehr vorteilhaft für die Herzgesundheit. Sesamol, ein Antioxidans in Sesamsamen, verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit.
  • Es hat Anti-Krebs-Eigenschaften. Sesamsamen enthalten Magnesium, das einen guten Ruf gegen Krebs hat. Sie enthalten auch eine Krebsverbindung, die als Phytat bekannt ist. Dank der Wirkung dieser Inhaltsstoffe verringern Sesamsamen das Risiko von kolorektalen Tumoren und verhindern sogar deren Auftreten..
  • Verbessert die Verdauung. Sesamsamen enthalten Ballaststoffe, die dem Verdauungssystem und dem Dickdarm helfen, richtig zu funktionieren.
  • Sesam kann helfen, die Symptome der rheumatoiden Arthritis zu lindern. Die Samen enthalten Kupfer, das entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften hat und die mit rheumatoider Arthritis verbundenen Schwellungen und Schmerzen verringert. Dieses Mineral stärkt auch Knochen, Blutgefäße und Gelenke im Körper..
  • Verhindert Atemwegserkrankungen. Das Vorhandensein von Magnesium in Sesamsamen verringert das Risiko von Asthma und anderen mit den Atemwegen verbundenen Krankheiten, indem Atemwegskrämpfe verringert werden.
  • Schützt die DNA vor Strahlung. Sesamol schützt die DNA vor Strahlenschäden.
  • Sesamsamen fördern die Knochengesundheit. Es enthält Zink, ein Mineral, das die Knochendichte stimuliert. Zinkmangel wurde mit dem Auftreten von Osteoporose in Verbindung gebracht. Samen enthalten auch Kalzium, das für gesunde Knochen unerlässlich ist.
  • Reduziert Stress und verbessert die Schlafqualität. Die krampflösenden Mittel Magnesium und Kalzium regulieren die Muskelfunktion und verbessern die Übertragung von Nervenimpulsen. Thiamin, ein natürliches Beruhigungsmittel, unterstützt die Nervenfunktion. Sesamsamen enthalten auch Tryptophan, eine Aminosäure, die bei der Sekretion von Serotonin hilft. Serotonin ist wichtig für die Schmerzlinderung und die Regulierung des Schlafes.
  • Reduziert den Cholesterinspiegel. Schwarzer Sesam ist reich an Lignanen, die. sind bekannt für ihre cholesterinsenkenden Eigenschaften. Schwarzer Sesam enthält auch pflanzliche Verbindungen, Phytosterole, die cholesterinähnliche Strukturen aufweisen. Daher kann die Aufnahme dieser Samen in Ihre Ernährung Ihnen definitiv dabei helfen, einen hohen Cholesterinspiegel im Blut loszuwerden..
  • Sesam ist gut für schwangere Frauen und den Fötus. Folsäurereiche Samen tragen zur korrekten DNA-Synthese im Fötus bei und tragen zur Gesundheit der schwangeren Mutter bei. Das Eisen in schwarzen Sesamkörnern verhindert eine schwangerschaftsbedingte Anämie. Diese Nährstoffquelle wird jedoch in den frühen Stadien der Schwangerschaft nicht empfohlen..

Gegenanzeigen (Schaden)

Sesamprodukte sollten von Menschen mit Allergien gegen Sesamsamen vermieden werden, da Nesselsucht, Dermatitis, Juckreiz usw. auftreten können. Dies ist eine Art individuelle Überempfindlichkeitsreaktion bei manchen Menschen, die nicht so häufig auftritt..

Sesam ist im ersten Trimenon der Schwangerschaft kontraindiziert.

Kochanwendungen

Schwarze und weiße Sesamkörner werden beim Kochen auf unterschiedliche Weise verwendet:

  • Schwarz - für Desserts, Suppen oder Füllungen.
  • Weiß - zu Sesampaste verarbeitet oder zum Überziehen von Desserts, frittierten Lebensmitteln und zum Garnieren von Lebensmitteln verwendet.

Weiße Sesamkörner werden fast immer vor dem Essen geröstet..

So werden Sesamsamen beim Kochen verwendet:

  • Geröstete Samen werden gemahlen und mit Olivenöl oder einem anderen Pflanzenöl gemischt, um eine halbharte, aromatische Paste zu erhalten, die dann verschiedenen Gerichten zugesetzt wird. Es heißt Tahini. Es ist eine der Hauptzutaten des berühmten nahöstlichen Gerichts Hummus..
  • Geröstete Sesamkörner werden auf Sandwiches, Kekse, Brot, Kuchen, Salate und frittierte Gerichte gestreut.
  • In Europa wird es hauptsächlich zur Herstellung von Margarine verwendet.
  • Geröstete und gehackte Sesamkörner werden oft auf Salate, Desserts und anderes Gebäck gestreut..
  • Sesamsamen werden im japanischen Gewürz Gomasio verwendet.
  • Sie sind mit asiatischen Gerichten und Brötchen bestreut.
  • Sesamöl ist eines der gefragtesten Pflanzenöle in Malaysia, Indonesien und im Süden Indiens..

Wie man Sesam-Tahini macht - ein einfaches Rezept

Tahini ist eine Sesampaste, die als Zutat in Saucen oder allein auf Crackern und Toast oder zum Eintauchen von Obst und Gemüse verwendet werden kann.

Gesamtkochzeit: 15 Minuten.

Ausgabe: 4 Gläser.

  • 5 Tassen weißer Sesam
  • 1½ Tassen Olivenöl.
  1. Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  2. Die Sesamkörner mit Pergament auf ein Backblech legen und 5-10 Minuten backen, dabei häufig mit einem Spatel umrühren. Bräunung vermeiden.
  3. 20 Minuten abkühlen lassen.
  4. Übertragen Sie die Sesamkörner in eine Küchenmaschine und fügen Sie das Öl hinzu. 2 Minuten mahlen.
  5. Überprüfen Sie die Konsistenz. Das Ziel ist eine dicke und dennoch flüssige Textur. Fügen Sie Öl oder Sesam hinzu, bis gewünscht.

Tahini wird bis zu 3 Monate in einem dicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt.

Was in Rezepten zu ersetzen

Wenn ein Rezept Sesam benötigt und nicht vorhanden ist, ersetzen Sie es durch Alternativen aus der folgenden Liste..

  • Mohn. Sie haben auch wenig Geschmack, bis sie gebacken oder geröstet werden. Dies ergibt eine nussige und würzige Note ähnlich wie Sesam. Beide werden in Brot, Kuchen und Süßigkeiten verwendet. Als Ersatz benötigen Sie die gleiche Menge Mohn, dies funktioniert für die meisten Rezepte.
  • Leinsamen. Sie liefern die gleichen nussigen Noten, die Sie von Sesam erhalten. Beachten Sie, dass Leinsamen gut gemahlen werden müssen, da sie schwer verdaulich sind. Sie variieren in der Textur und sind möglicherweise nicht für alle Gerichte geeignet, die Sesam benötigen. Verwenden Sie zum Ersetzen ein Verhältnis von 1: 1.
  • Geschälte Sonnenblumenkerne. Sie sind etwas größer als Sesam, haben aber einen ähnlich milden nussigen Geschmack und verleihen Gerichten auch Knusprigkeit. Fügen Sie sie Desserts, Backwaren oder Salat hinzu. Sonnenblumenkerne eignen sich für die meisten Gerichte, die Sesam benötigen.

Mandel
Samen von süßen Mandeln werden in frischen, gerösteten, gesalzenen Lebensmitteln und auch als Gewürz für die Zubereitung verschiedener Produkte aus Teig, Süßigkeiten, Schokolade und Likören verwendet, um ihnen einen delikaten Geschmack zu verleihen. Geröstete gesalzene Mandeln ergänzen die Getränke gut. Wenn Sie Mandelkuchen, aber keine Mandeln essen möchten, ersetzen Sie diese durch Haferflockenflocken (ja, ja)..

Erdbeere
Süße, saftige Beere mit einem einzigartigen Aroma und Nachgeschmack. Außerhalb der Saison (und in der Saison ist es nicht überall erhältlich), wenn Sie einen Erdbeerkuchen backen möchten, probieren Sie es aus. Sauerampfer! Nehmen Sie Sauerampferblätter, schneiden Sie sie fein in Bänder, bestreuen Sie sie mit Kristallzucker und erhitzen Sie sie ein wenig. Geben Sie Ihre Füllung in einen Kuchen und genießen Sie den Kuchen mit Erdbeergeschmack!

Backpulver
Zum Backen von hefefreiem Brot, Muffins und anderen Süßwaren. Auf der Basis chemischer Treibmittel wird Pekar-Pulver hergestellt, das im Einzelhandel unter dem allgemeinen Namen "Teigbackpulver" erhältlich ist. Manchmal kommt es jedoch vor, dass ich, wenn ich bereits mit dem Kochen begonnen habe, feststelle, dass es einfach nicht verfügbar ist. Wenn dies passiert, kochen wir es selbst: Mischen Sie 5 g Backpulver, 3 g Zitronensäure und 12 g Mehl. Wenn es nicht möglich ist, ein solches Gewicht zu messen, können Sie es noch einfacher machen: 0,5 TL. Soda und 0,5 TL Zitronensäure, mit gesiebtem Mehl mischen und zum Teig geben.

dijon Senf
Der beliebteste Senf in Europa. Hergestellt auf der Basis von traditionellem Senf, aber anstelle von Essig werden Weißwein, weißer Traubensaft usw. verwendet. Insgesamt gibt es mehr als 20 Arten von Dijon-Senf. Sie können es durch Senf mit Meerrettichgeschmack ersetzen.

Zira oder römischer Kreuzkümmel
Zira ist sehr oft in Rezepten der orientalischen Küche enthalten, sein säuerliches und bitteres Aroma verleiht Ihrem Gericht einen besonderen Charme. Neben der orientalischen Küche kann Kreuzkümmel zum Würzen von Brot und Brötchen verwendet werden. Es wird dazu beitragen, Pilz- und Kartoffelsuppen, Schweinefleischgerichten und sogar knusprigen Gurken einen besonderen Geschmack zu verleihen. Anstelle von Kreuzkümmel können Sie auch normalen Kreuzkümmel verwenden.

Provenzalische Kräuter
Wahrscheinlich ist jeder kulinarische Spezialist mit dieser Kräutermischung vertraut, die in der französischen und italienischen Küche verwendet wird. Und was für einen Geschmack gibt es Fleisch! Es enthält Petersilie, Rosmarin, Estragon, Basilikum, Thymian, Bohnenkraut, Oregano, Kurkuma und Paprika. Anstelle dieser Gewürze können Sie auch frischen oder getrockneten Rosmarin oder Oregano verwenden..

Kurkuma
Verleiht Gerichten nicht nur Geschmack und Aroma, sondern auch Farbe. Es wird Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichten, Backwaren und Marinaden zugesetzt. Austauschbar mit Curry, da es ein Teil davon ist.

Safran
Es wird oft zum Backen von Muffins, Kuchen usw. verwendet. Um eine schöne gelbe Farbe zu erhalten, hat es kein ausgeprägtes Aroma. Sie können es einfach aus dem Rezept ausschließen oder durch die häufigere Kurkuma-Wurzel namens Kurkuma ersetzen..

Chili
Der Name "Chili" wird häufig im Handel und beim Kochen für Cayennepfeffer verwendet und wird auch auf alle heißesten Sorten roter Peperoni angewendet, um sie von mittel- bis niedrigbrennenden Paprikaschoten zu unterscheiden. Paprikaschoten werden frisch in Schoten (hauptsächlich in Gemüsegerichten und Gurken) oder verwendet trocken (sowohl in Schoten als auch gemahlen). Gemahlener Pfeffer wird zu Saucen, Salatdressing, Kefir, Joghurt, Joghurt hinzugefügt, mit verschiedenen Gerichten bestreut und zu Brühe, Eintopf und Marinaden hinzugefügt. Ganze Paprikaschoten werden in Borschtsch, Suppen (während des Kochens, nicht im fertigen Gericht) eingelegt. Roter Pfeffer wird sehr oft in Gewürzsets in Kombination mit Knoblauch, Koriander, Basilikum, Bohnenkraut, Lorbeerblattpulver usw. verwendet. Ersetzen Sie ihn durch gemahlenen roten Pfeffer oder Paprika.

Oregano
Ein anderer Name ist Oregano. Die Pflanze ist Teil von würzigen Mischungen für Pasteten, Leber- oder Fleischfüllungen, hausgemachte Würste. Oregano wird zu gebratenem, gedünstetem und gebackenem Fleisch, Saucen und Soßen hinzugefügt. In der italienischen Küche wird es verwendet, um Pizza zu würzen. Gut für Tomatengerichte, Käse, Bohnen und Auberginen. In einigen europäischen Ländern werden Pilzgerichte mit Oregano zubereitet, die sich durch einen delikaten Geschmack und Aroma auszeichnen..

In Weißrussland, im Kaukasus, wird beim Einlegen von Gurken und Pilzen Oregano hinzugefügt. In Sibirien wird damit eine duftende Füllung für Kuchen zubereitet, die mit Hüttenkäse, Fleisch und Eiern gemischt wird. Oregano passt gut zu vielen Gewürzen, besonders aber zu schwarzem Pfeffer, Basilikum und Rosmarin. In der russischen Küche wird Oregano zum Brauen von Tee verwendet. Der nächste Verwandte von Oregano ist Majoran, daher werden sie sich erfolgreich gegenseitig ersetzen.

Sesam
Sesamsamen werden sowohl zur Ölförderung als auch in Mehlprodukten (Brötchen, Backwaren) und als Gewürz verwendet. Kozinaki wird auch aus Sesam hergestellt. Geröstete Samen haben einen besonders intensiven Geschmack. In der arabischen Küche eine übliche Paste auf Sesambasis namens Tahini (auch bekannt als Tahina, Tahina, Tahin). Diese Pasta wird traditionell in Hummus und anderen Gerichten der Völker des Nahen Ostens verwendet. Darüber hinaus ist Sesam ein wichtiger Bestandteil vieler orientalischer Süßigkeiten, beispielsweise Takhin Halva. Sesamöl ist in der asiatischen Küche weit verbreitet. Es ist sehr schwierig, einen Ersatz für Sesam zu finden, da er einen besonderen Geschmack hat. Auf Wunsch kann er jedoch durch Sonnenblumen- oder Mohnsamen ersetzt werden.

Kapern ungeblasene Blütenknospen der Pflanze dornige Kapern (Capparis spinosa). Sie werden in Essig und Salz eingelegt oder in Dosen eingelegt. Kapern werden in vielen Gerichten verwendet, manchmal durch Einweichen in eine Schüssel mit Wasser oder durch Verbrühen, um überschüssiges Salz zu entfernen. Der Geschmack ist würzig, scharf, leicht säuerlich, säuerlich, leicht senfig. Kapern haben ein starkes Aroma aufgrund von Senföl, das beim Reiben des Pflanzenstiels auftritt. Anstelle von Kapern werden manchmal unreife grüne Eierstöcke von Kapuzinerkressefrüchten verwendet, auch in eingelegter Form oder fein gehackte eingelegte Gurken.

Artischocke
Meist werden frische Artischocken zubereitet, die eine Woche gelagert werden können, aber unmittelbar nach dem Schneiden verlieren sie ihr Aroma. Die Verwendung von Artischocken ist vielfältig - sie werden sowohl als eigenständiges Gericht als auch als Beilage serviert, Salate und Pizzen werden daraus hergestellt und es wird auch zu Pasta, Eintöpfen und Kuchen hinzugefügt. Sogar Desserts und Brot werden mit Artischocken zubereitet. Artischocken werden heiß und kalt serviert und in mehreren Reifungsstadien geerntet. Sehr junge Artischocken, die etwa die Größe eines Hühnereies oder weniger haben, können roh oder halbgekocht verzehrt werden. Kleine und mittelgroße Artischocken werden auch zum Einmachen und Beizen verwendet (mit Meerwasser oder Olivenöl mit verschiedenen Kräutern). Große Artischocken (die Größe einer großen Orange) werden nur in gekochter Form und nur teilweise gegessen (vor dem Kochen schneiden sie die harten Blattspitzen ab und entfernen die harten Haare in der Mitte). Geöffnete, zähe Artischocken mit braunen Blättern sind bereits unbrauchbar. Es ist sehr schwierig, sie als eigenständiges Gericht zu ersetzen, aber in Saucen oder Salaten können Sie versuchen, sie durch eingelegte Paprika zu ersetzen.

Lauch und Schalotten
Lauch: Weißes zartes Bein (falscher Stiel) und junge Lauchblätter zeichnen sich durch einen angenehm milden Geschmack aus (dünner als der von Zwiebeln), der kulinarischen Produkten ein besonderes Aroma verleiht. Lauchzwiebeln mit gebleichten Stielen werden roh, gekocht (gedünstet) als Beilage für Fleisch- und Fischgerichte, als Gewürz für Suppen verwendet. Zur Zubereitung von Salaten, Saucen. Schalotten: werden auch zum Kochen von Fleisch, Fischgerichten, Salaten, Saucen und Konserven verwendet. Beide werden erfolgreich durch Zwiebeln ersetzt.

Stielsellerie. Nur ein Lagerhaus mit Vitaminen. Verleiht Gemüsesuppen ein besonderes Aroma und einen besonderen Geschmack (in getrockneter Form ist es besser, sie nach dem Kochen frisch zu entfernen, da sie geschmacklos werden). Wenn Sie keinen Sellerie haben, ersetzen Sie ihn durch frischen Weißkohl.

Balsamico-Essig ist wirklich der König in seiner Klasse von Saucen. Für die Herstellung von Balsamico wird Traubenmost verwendet, der zu einem Sirup eingekocht, zur besseren Gärung mit Weinessig verdünnt und in Eichen- oder Eschenfässern gereift wird. Balsamico-Essig wird zur Zubereitung von Suppen, Salaten, Gurken und Desserts verwendet. Sie können es durch Weinessig mit Kräutern ersetzen..

Ricotta-Käse
Ricotta (italienischer Ricotta) ist ein traditionelles italienisches Milchprodukt. Ricotta wird oft als Käse bezeichnet, aber formal ist dies falsch: Ricotta wird nicht aus Milch hergestellt, sondern aus Molke, die nach der Zubereitung von Mozzarella oder anderen Käsesorten übrig bleibt. Ricotta ist ein beliebter Bestandteil vieler Desserts (für die es oft gehackt und zu einer weichen Masse geschlagen wird): Cannoli, Kuchen aus Ricotta und Schokolade, salzige Kuchen, Pastiera Napoletana. Ricotta wird auch in Rezepten für warme Gerichte (insbesondere einige Lasagne-Sorten) verwendet. Es wird zum Backen des traditionellen Osterbrots Pastira verwendet. Es kann leicht durch fettarmen Hüttenkäse ersetzt werden..

Käse "Mascarpone"
Italienischer Frischkäse. Wird zum Spielen von Desserts und anstelle von Butter für Sandwiches verwendet. Sie können es durch eine Mischung aus fettem Hüttenkäse und Sahne ersetzen. Oder versuchen Sie es selbst. Dazu Sahne (25 wird in einem Wasserbad auf 75-90 ° C erhitzt und unter Rühren Zitronensaft oder Weißweinessig zum Gerinnen des Milchproteins hinzugefügt. Nach kurzem Erhitzen wird das Produkt abgekühlt und in Leinensäcken (oder in in mehreren Schichten gefalteter Gaze) aufgehängt. an einem kühlen Ort.

Parmesan Käse
Italienischer Hartkäse mit einem hellen salzigen Geschmack. Wird in Salaten, warmen Gerichten, Backwaren usw. verwendet. Sie können es durch normalen Hartkäse ersetzen. Der wahre Geschmack ändert sich noch ein wenig.

Käse Feta "
Dies ist Schafskäse (unter Zusatz von Ziegenmilch). Nur in Griechenland hergestellt (alle anderen Käsesorten ähneln Feta, dürfen aber nicht in Griechenland hergestellt werden und dürfen diesen Namen nicht tragen). Der Käse wird in Salzlake gelagert, die mindestens 3 Monate reift. Salzig. Es wird zu Salaten, Backwaren hinzugefügt. Sie können es durch Feta-Käse ersetzen, der in Milch oder Mineralwasser eingeweicht werden muss, da Feta-Käse einen noch salzigeren Geschmack hat.

Viel Spaß beim Kochen! Genießen Sie Ihre geschmackvollen Ausflüge und lassen Sie jeden Tag einen Urlaub in Ihrem Haus verbringen!

Auf dieser Seite:

Manchmal enthält das Rezept bei der Zubereitung eines Gerichts solche Lebensmittelzutaten, die wir nicht auf Lager haben, oder es gibt keine Möglichkeit zum Kauf. Dann müssen Sie die Zubereitung des gewünschten Rezepts aufgeben, oder es stellt sich natürlich die Frage: Wie können Sie die fehlenden Produkte ersetzen? Versuchen wir es herauszufinden.

So ersetzen Sie Lebensmittel in Rezepten - Tipps

  • Aufgrund seines besonderen Geschmacks ist es schwierig, einen Ersatz dafür zu finden. Wenn Sie jedoch nicht auf den Geschmack achten, kann er durch Sonnenblumenkerne ersetzt werden.
  • Wenn Sie Mandelkuchen machen möchten, ersetzen Sie die Mandeln durch Haferflocken.
  • Die Sauerampferblätter in dünne Streifen schneiden, mit Zucker bestreuen und erhitzen. Den entstandenen Brei in eine Torte geben und den Erdbeergeschmack genießen.
  • Sie können sich vorbereiten, indem Sie mischen:
  • 5 g Backpulver,
  • 3 g Zitronensäure;
  • 12 g Mehl.
  • Beliebt in Europa. Anstelle von Essig wird Wein verwendet. Sie können es durch Senf mit Meerrettich ersetzen.
  • hat einen herben und bitteren Geschmack. Verwenden Sie Kreuzkümmel anstelle von Kreuzkümmel.
  • eine Kräutermischung bestehend aus:
  • Petersilie,
  • Estragon,
  • Rosmarin,
  • Basilika,
  • Bohnenkraut,
  • Thymian,
  • Kurkuma,
  • Oregano,
  • Paprika.
  • Sie können diese Mischung durch frischen oder getrockneten Rosmarin oder Oregano ersetzen..
    • Wechseln Sie zu Senf oder einer Mischung aus Senf und Meerrettich.
    • Verleiht Gerichten Geschmack, Aroma und Farbe. Kurkuma wird durch gemahlenen Paprika ersetzt, oder, wenn Sie vorsichtig sind, kann Curry anstelle von Kurkuma verwendet werden, da Kurkuma ein Teil davon ist.
    • hat keinen starken Geschmack, ergibt aber eine schöne gelbe Farbe. Sie können es einfach aus dem Rezept entfernen..
    • die heißeste rote Pfeffersorte. Durch eine verfügbare Paprika ersetzen.

    Oregano oder Oregano:

    • Der nächste Verwandte ist Majoran, daher ersetzen sie sich perfekt.
    • Dies sind nicht geblasene Knospen. Sie haben ein Senfölaroma. Eingelegte Gurken können stattdessen verwendet werden, wenn sie gehackt werden.
    • Sie können nicht als Teil eines Gerichts ersetzt werden, aber eingelegte Paprika können anstelle von Artischocken in Saucen oder Salaten verwendet werden.

    Schalotten und Lauch:

    • haben einen subtileren, leicht scharfen Geschmack als Zwiebeln. Sie können leicht durch gewöhnliche Zwiebeln ersetzt werden..
    • es wird durch Weißkohl ersetzt.
    • Für die Herstellung wird Traubenmost zu Sirup gekocht, der mit Weinessig verdünnt wird. Bei Bedarf kann es durch Weinessig mit Kräutern und / oder Honig ersetzt werden.

    Melasse und brauner Zucker:

    • ersetzt durch Weißzucker (1 kg Melasse - 750 g Zucker).
    • In Saucen und Desserts wird es durch fettarme Sahne ersetzt.
    • ersetzt durch Honig oder Sirup aus braunem Zucker.
    • Dies ist ein traditionelles italienisches käseähnliches Milchprodukt aus Molke. Es kann erfolgreich durch fettfreien Hüttenkäse ersetzt werden.
    • Frischkäse aus Italien. Ersetzt durch eine Mischung aus Sahne und hausgemachtem Hüttenkäse.
    • harter und salziger italienischer Käse mit ausgeprägtem Geschmack. Sie können es durch jeden Hartkäse ersetzen, aber der Geschmack wird bereits anders sein.
    • Dies ist ein gesalzener Schafskäse mit Ziegenmilchzusatz. Es wird in Salzlake gelagert. Ersetzt durch leicht gesalzenen oder eingeweichten Feta-Käse.

    Produktersatzkarte - Normen

    Während einige dieser Substitutionen für erfahrene Köche, für Anfänger und für den Heimgebrauch unnatürlich erscheinen, sind sie sehr nützlich, wenn es nicht erforderlich ist, den Geschmack und andere Eigenschaften des Originalgerichts genau wiederzugeben..

    Produktersatzraten:
    Zum Kochen können Sie diese Tabelle verwenden, um einige Zutaten durch andere zu ersetzen und mit Einfallsreichtum und Kreativität vorzugehen.

    ZutatNummerErsatz
    Orangensaft1 Esslöffel1 EL. ein Löffel Saft von Zitrusfrüchten
    1 Esslöffel
    • 1/2 Teelöffel Orangenessenz
    • oder 1 Teelöffel Zitronensaft
    weißer Zucker1 Glas1 EL. brauner Zucker oder 3/4 EL. Honig oder 3/4 EL. MaissirupRind- oder Hühnerbrühe1 Glas1 Würfel Rind- oder Hühnerbrühe-Konzentrat in 1 Glas Wasser auflösenBrandy1/4 Tasse1 TL Cognac-Essenz plus Wasser für 1/4 TasseSahne von Zahnstein1 Teelöffel2 Teelöffel Zitronensaft oder EssigWein1 Glas
    • 1 EL. Hühner- oder Rinderbrühe oder 1 EL. Fruchtsaftmischung mit 2 Teelöffeln Essig
    • oder 1 Glas Wasser
    Senf - fertig1 Esslöffelmischen Sie 1 EL. Ein Löffel trockener Senf, 1 Teelöffel Wasser, 1 Teelöffel Essig und 1 Teelöffel ZuckerRind- oder Hühnerbrühe1 Glas
    • 1 Brühwürfel plus 1 EL. kochendes Wasser
    • oder 1 EL. ein Löffel Sojasauce plus genug Wasser
    • oder 1 EL. Gemüsebrühe
    Piment1 Teelöffel1/2 Teelöffel Zimt, 1/4 Teelöffel Ingwer und 1/4 Teelöffel NelkenGelatine1 EL. ein Löffel2 Teelöffel Agar AgarBackfett1 Glas1 Tasse Apfelmus oder FruchtpüreeSchnittlauch1/2 EL. gehackt1/2 Tasse gehackter Lauch oder SchalottenIngwer Puder1 Teelöffel2 Teelöffel frischer Ingwer, gehacktIngwer - frisch1 Teelöffel gehackt1/2 Teelöffel gemahlener getrockneter IngwerRosinen1 Glas
    • 1 EL. getrocknete Johannisbeeren oder getrocknete Preiselbeeren
    • oder 1 EL. gehackte entkernte Pflaumen
    Joghurt1 Glas
    • 1 Glas Sauerrahm oder
    • 1 Glas Kefir
    • oder 1 Glas Sauermilch
    Kakao1/4 Tasse1 Tafel ungesüßte SchokoladeKetchup1 Glas1 EL. Tomatensauce plus 1 Teelöffel Essig plus 1 EL. Löffel ZuckerKerbel1 EL. ein Löffel1 EL. ein Löffel PetersilieHühnerbasis1 EL. ein Löffel1 EL. Dosen- oder hausgemachte Hühnerbrühe. Reduzieren Sie den Flüssigkeitsgehalt des Rezepts um 1 Tassebrauner Zucker1 Glas
    • 1 EL. weißer Zucker und 1/4 EL. Melasse und reduzieren die Anzahl. 1/4 Tasse Flüssigkeiten im Rezept
    • oder 1 EL. weißer Zucker
    Maissirup1 Glas
    • 1 1/4 Tassen Weißzucker und 1/3 Tassen Wasser
    • oder 1 Glas Honig oder 1 Glas Melasse
    Zitronengras2 frische Stängel1 Esslöffel ZitronenschaleZitronensaft1 Teelöffel
    • 1/2 Teelöffel Essig
    • oder 1 Teelöffel Weißwein
    • oder 1 Teelöffel Limettensaft
    Zitronenschale1 Teelöffel
    • 1/2 Teelöffel Zitronenextrakt
    • oder 2 EL. Esslöffel Zitronensaft
    Bogen1 Tasse gehackt
    • 1 EL. gehackte Frühlingszwiebeln, Schalotten oder Lauch
    • oder 1/4 EL. trocken gehackte Zwiebel
    Schalotten, in Scheiben geschnitten1/2 Tasse1/2 Tasse gehackte Zwiebeln, Lauch oder FrühlingszwiebelnButter (gesalzen)1 Glas
    • 1 EL. Margarine plus 1/2 Teelöffel Salz
    • oder 7/8 st. Pflanzenöl plus 1/2 Teelöffel Salz
    • oder 7/8 st. Schmalz plus 1/2 Teelöffel Salz
    Butter (ungesalzen)1 Glas
    • 1 EL. oder 7/8 Tasse Pflanzenöl
    • oder 7/8 Tasse Schmalz
    Pflanzenöl - zum Backen1 Glas1 EL. Apfelmus oder FruchtpüreePflanzenöl - zum Braten1 Glas1 EL. Schmalz oder Pflanzenfett zum BackenMargarine1 Glas
    • 1 EL. Butter
    • oder 7/8 st. Pflanzenöl plus 1/2 Teelöffel Salz
    • oder 7/8 st. Schmalz plus 1/2 Teelöffel Salz
    Pfeilwurzelstärke1 Teelöffel
    • 1 EL. ein Löffel Mehl
    • oder 1 Teelöffel Maisstärke
    Mayonnaise1 Glas1 EL. saure Sahne oder 1 EL. NaturjoghurtMelasse1 Glasmischen 3/4 EL. brauner Zucker und 1 Teelöffel ZahnsteinMilch - ganz1 Glas
    • 1 EL. Sojamilch, Wasser oder Saft
    • oder 1/4 EL. Milchpulver plus 1 EL. Wasser
    • oder 2/3 EL. Kondensmilch plus 1/3 Tasse Wasser
    Honig1 Glas
    • 1 1/4 EL. weißer Zucker und 1/3 EL. Wasser
    • oder 1 EL. Maissirup
    • oder 1 EL. Zuckersirup
    Melasse1 Glasmischen 3/4 EL. brauner Zucker und 1 Teelöffel ZahnsteinMinze - frisch1/4 Art. gehackt1 EL. ein Löffel getrocknete MinzblätterMacadamianüsse1 Glas1 Tasse Mandeln oder HaselnüsseButtermilch1 Glas
    • 1 EL. Joghurt
    • oder 1 EL. ein Löffel Zitronensaft oder Essig plus genug Milch, um 1 EL zu machen.
    Würzige Kräuter - frisch1 EL. ein Löffel1 Teelöffel (gehackte oder ganze Blätter) getrocknete KräuterGeronnene Milch1 Glas1 EL. Mit einem Löffel Essig oder Zitronensaft Milch hinzufügen, um 1 Glas zu erhalten. Zum Eindicken 5 Minuten stehen lassenPeperoni100 g100 g SalamiBackfett1 Glas1 EL. Butter oder Margarine minus Rezept 1/2 Teelöffel SalzPetersilie1 EL. gehackter frischer Löffel
    • 1 EL. ein Löffel gehackter frischer Kerbel
    • oder 1 Teelöffel getrocknete Petersilie
    Bier1 Glas
    • 1 EL. alkoholfreies Bier
    • oder 1 EL. Hühnersuppe
    Backpulver1 Teelöffel
    • 1/4 Teelöffel Backpulver plus 1/2 Teelöffel Tartarsauce
    • oder 1/4 Teelöffel Backpulver plus 1/2 EL. Serum (reduzieren Sie die Flüssigkeitsmenge im Rezept um 1/2 Tasse)
    Reis - weiß1 Glas gekocht
    • 1 EL. gekochte Gerste
    • oder 1 EL. gekochter Bulgur (gekochte und getrocknete Weizenkörner)
    • oder 1 EL. gekochter brauner oder wilder Reis
    Ricotta1 Glas1 Tasse trockener Hüttenkäse oder TofukäseRum1 Esslöffel1/2 Teelöffel Rumessenz mit Wasser auf 1 EL verdünnen. LöffelSalami100 g100 g PeperoniFett1 Glas
    • 7/8 Art. Pflanzenöl
    • oder 1 EL. Butter
    Limettensaft1 Teelöffel1 Teelöffel Essig, Weißwein oder ZitronensaftFrischkäse1 Glas
    • 1 Tasse pürierter Hüttenkäse
    • oder 1 Glas Naturjoghurt, über Nacht durch das Käsetuch gesiebt
    Sauerrahm1 Glas
    • 1 EL. Naturjoghurt
    • oder 1 EL. Ein Löffel Zitronensaft oder Essig plus Sahne für 1 Tasse
    • oder 3/4 Tasse Kefir gemischt mit 1/3 EL. Butter
    • eine Mischung aus 1 Tasse Sahne und 1 EL. Löffel Joghurt. 6 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen
    Backmischung1 Glas1 EL. PfannkuchenmehlHering100 g100 g SardinenPfeffersoße1 Teelöffel3/4 Teelöffel Cayennepfeffer plus 1 Teelöffel EssigCheddar-Käse1 EL. geschreddert1 EL. geriebener HartkäseParmesan Käse1/2 Tasse, gerieben1/2 EL. geriebener Asiago oder Romano KäseSojasauce1/2 TasseMischen Sie 4 Esslöffel Worcestershire-Sauce mit 1 Esslöffel WasserKondensmilch1 Glas1 Tasse schwere süße SahneKondensmilch mit Zucker400 Gramm3/4 Art. Mischen Sie Weißzucker mit 1/2 EL. Wasser und 1 1/8 EL. Milchpulver. Nicht köcheln lassen und unter häufigem Rühren etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis es eingedickt istEssig1 Teelöffel1 Teelöffel Zitronen- oder Limettensaft oder 2 Teelöffel WeißweinBauernkäse100 g100 g trockener HüttenkäseHaselnuss1 Glas1 Tasse Macadamianüsse oder MandelnSemmelbrösel1 Glas
    • 1 EL. Cracker Krümel
    • oder 1 EL. Haferflocken
    Safran1/4 Teelöffel1/4 Teelöffel KurkumaSchokolade (bitter)100 g9 Art. Löffel Kakao plus z EL. Esslöffel Tischfett oder PflanzenölSchokoladenspäne1 Glas
    • 1 EL. Pralinen
    • oder 1 EL. Erdnussbutter
    • oder 1 EL. gehackte Nüsse
    • oder 1 Tasse gehackte Trockenfrüchte
    Limettenschale1 Teelöffel1 Teelöffel ZitronenschaleKnoblauch1 Gewürznelke
    • 1/8 Teelöffel Knoblauchpulver
    • oder 1/2 Teelöffel granulierter Knoblauch
    • oder 1/2 Teelöffel Knoblauchsalz - reduzieren Sie die Salzaufnahme im Rezept
    Ei1 PC.
    • 2 1/2 Esslöffel Eierpulver plus 2 1/2 Esslöffel Wasser
    • oder 3 Esslöffel Mayonnaise
    • oder eine halbe Banane mit 1/2 Teelöffel Backpulver zerdrücken
    • oder 1 EL. ein löffel leinsamen in mehl zerkleinert, verdünnt in st. Löffel Wasser

    Wenn Sie den Text des Artikels reproduzieren und Produkte in Rezepten ganz oder teilweise ersetzen, ist ein aktiver Link zur Website cooktips.ru erforderlich.

    Artikel zu verwandten Themen:

    • Wie man köstlichen Borschtsch mit Fleisch kocht - die richtige Reihenfolge beim Platzieren der Komponenten ist das Wichtigste beim Kochen von Borschtsch.
    • Kuchen in einer Brotbackmaschine - keine kniffligen Tipps, wie man mit einer Brotbackmaschine Teig macht.
    • Eis zu Hause - einige Rezepte, wie man selbst natürliches Eis macht.
    • Tabelle mit nicht stärkehaltigem Gemüse - Eigenschaften von nicht stärkehaltigem Gemüse und deren Vitamingehalt.
    • Proteintabelle in Lebensmitteln - Proteingehalt pro 100 g.
    • Fasertisch - ballaststoffreiche Lebensmittel.