Obst von vielen Krankheiten - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen von Feijoa

Feijoa, Akka Sellova oder „Ananas-Guave“ ist eine immergrüne, fruchtbare Pflanze der Familie Myrtle. Die Frucht wurde nach dem portugiesischen Wissenschaftler João de Silva Feijo benannt. Als er nach Kap Verde ging, um Schwefelminen zu verwalten, interessierte er sich für die Erforschung der lokalen Flora und Fauna. Dort sah er zum ersten Mal die Pflanze, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts seinen Namen zu tragen begann. Heute ist es eine berühmte Frucht von vielen Krankheiten. Es ist reich an Vitaminen, Aminosäuren, Pektin und natürlich Jod.

Was ist

Feijoa wird biologisch als Beere angesehen, aber meistens wird es Frucht genannt. Es hat eine längliche ovale Form und einen Durchmesser von nicht mehr als 5 cm. Das durchschnittliche Gewicht beträgt 30-40 g. Die Beere ist mit einer dicken grünen Haut bedeckt, die das Fleisch einer hellen Farbe zuverlässig verbirgt. Im Inneren befinden sich essbare Samen, die sich in einer saftigen geleeartigen Masse befinden. Feijoa schmeckt und riecht nach Ananas, Kiwi und Erdbeeren.

In welchen Regionen wächst es?

Die Pflanze mit gelb-rosa Blüten fühlt sich in subtropischen und tropischen Klimazonen wohl. Seine Heimat ist Südamerika, wo Feijoa Quechua heißt. Einer alten Legende nach ging diese Frucht als Geschenk der Götter an die Indianer. Jetzt wird die Pflanze in vielen Ländern der Welt aktiv kultiviert:

  • Griechenland;
  • Spanien;
  • Neuseeland;
  • Portugal;
  • Chile;
  • Bolivien;
  • USA (Bundesstaat Kalifornien);
  • Kolumbien.

Der Baum beginnt im Frühjahr zu blühen und trägt sechs Monate nach Abschluss dieses Prozesses, dh im Spätherbst oder Frühwinter, Früchte..

Was sind die vorteilhaften Eigenschaften

Feijoa-Beeren können eine vorbeugende und therapeutische Wirkung bei Pathologien haben:

  • Atherosklerose;
  • Entzündung der Schilddrüse;
  • Vitaminmangel;
  • Verstopfung von Blutgefäßen;
  • Gastritis;
  • akute und chronische Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts;
  • verschlimmerte Pyelonephritis.
Reifes Fruchtfleisch eignet sich zur Herstellung von Eis und Cocktails

Für medizinische Zwecke werden frische Früchte verwendet, zu einem Püreezustand zerkleinert oder Tinkturen und Abkochungen hergestellt.

Feijoa-Schale enthält starke Antioxidantien - Catechine und Leukoanthocyanine. Sie stoppen die Alterung des Körpers und verringern die Wahrscheinlichkeit, an Krebs zu erkranken.

Gesundheitliche Vorteile für Frauen

Quechua ist ein kalorienarmes Lebensmittel, daher kann es über die Nahrung aufgenommen werden. Es enthält biologisch aktive Elemente, die den Stoffwechsel beschleunigen und die schnelle Ausscheidung von Toxinen aus dem Körper fördern. Feijoa kann jede Diät für Frauen ergänzen, die schnell abnehmen möchten.

Wissenschaftler der Frederick II University in Neapel haben nachgewiesen, dass die in der Beere enthaltenen Substanzen am Kampf gegen Staphylokokken und E. coli beteiligt sind. Dies wird durch die Veröffentlichung eines Artikels auf dem webportal researchgate.net vom Februar 2010 bestätigt. Regelmäßige Anwendung von Feihua führt zu:

  • Senkung des Cholesterinspiegels;
  • Verbesserung des Gedächtnisses;
  • Erhöhung der Stressresistenz;
  • Verlangsamung des Alterungsprozesses im Körper;
  • Wiederherstellung des Fettstoffwechsels;
  • Beseitigung depressiver Zustände.

Die Frucht hilft bei Anämie, Alzheimer und Bluthochdruck.

Feijoa ist ein starkes krampflösendes Mittel gegen schmerzhafte Menstruation. Aufgrund des beschleunigten Stoffwechselprozesses trägt es zur schnellen Öffnung des Gebärmutterhalses bei.

Während der Schwangerschaft

Die Beere hilft, die Ernährung einer schwangeren Frau zu diversifizieren. Es sättigt den Körper mit Ascorbinsäure und Jod. Die Anwendung wird ab der 12. Woche empfohlen, da in dieser Zeit die aktive Bildung wichtiger Organe des Babys, insbesondere der Schilddrüse, beginnt..

Folsäure trägt zur vollständigen Entwicklung des fetalen Kreislaufsystems bei. Eisen beseitigt die Symptome einer Eisenmangelanämie bei der werdenden Mutter, insbesondere im dritten Schwangerschaftstrimester. Die tägliche Aufnahme von Obst für schwangere Frauen beträgt 2-3 Feten.

Zur Verbesserung der Gesichtshaut

Die Beere wird zur Herstellung von Anti-Aging- und Heilmasken verwendet. Ätherische Öle beseitigen Rötungen und Trockenheit der Haut. Jod stärkt die Dermis und verleiht ihr Elastizität und Geschmeidigkeit. Vitamine der Gruppen B und C verbessern die Hautfarbe und schützen sie vor dem Einfluss freier Radikale.

Hautverjüngungsmaske

Dieses Produkt glättet Falten und erhöht die Hautelastizität..

  • Feijoa-Fruchtfleisch - 2 EL.
  • Olivenöl - 1 TL.
  • Honig - 1 TL.
  1. Mischen Sie alle Elemente des Rezepts in einem Behälter.
  2. Tragen Sie die Mischung in einer dünnen Schicht auf die Haut auf.
  3. Halten Sie nicht länger als 15 Minuten aus.

Entfernen Sie die Maske mit einer trockenen Serviette und spülen Sie die Reste mit warmem Wasser ab.

Universelle Gesichtsmaske

Es ist für alle Hauttypen konzipiert und wirkt straffend und feuchtigkeitsspendend.

  • Feijoa-Fruchtfleisch - 2 EL.
  • Olivenöl - 1 TL.
  • Hühnerei - 1 Stck.
  1. Mischen Sie in einem Email- oder Glasbehälter alle Zutaten glatt.
  2. Tragen Sie die Maske mit einem breiten Pinsel auf die Haut auf.
  3. Nach 15-20 Minuten mit warmem Wasser abwaschen.

Bevor Sie kosmetische Produkte zu Hause verwenden, sollten Sie nach Allergien suchen..

Vorteile für die männliche Gesundheit

Im Erwachsenenalter leidet mehr als die Hälfte der Männer im erwerbsfähigen Alter weltweit an Prostatitis. Quechua kann zu vorbeugenden Zwecken mehrere Früchte pro Tag verzehrt werden, um die Entwicklung einer Pathologie zu verhindern. Es hilft auch bei der Hormontherapie und verbessert die Fortpflanzungsfunktion..

Eis (Foto von Pinterest)

Was sind die Kontraindikationen

Essen Sie grüne Beeren mit Vorsicht:

  • Kinder unter 1 Jahr;
  • Diabetiker;
  • hypotonisch;
  • Allergiker.

Die empfohlene Tagesdosis für Ananas-Guave für einen Erwachsenen beträgt nicht mehr als 2 Früchte, für ein Kind 1 Frucht. Menschen mit einem ausgeprägten Jodmangelproblem können 3 bis 5 Stück pro Tag konsumieren. Das Überschreiten dieser Grenze kann zu Durchfallsymptomen führen, z. B. zum Verzehr von Obst mit Milchprodukten..

Was ist der Nährwert

Der Hauptvorteil von Feijoa ist das Fehlen von Cholesterin, gesättigten Fettsäuren, Zucker sowie ein hoher Gehalt an Vitamin C und aromatischen ätherischen Ölen..

Beeren werden als Immunmodulator zur Behandlung von Influenza, Erkältungen und Viruserkrankungen eingesetzt.

Wie viele Kalorien enthält es

Der Kaloriengehalt von 100 g Beeren beträgt 55 kcal, davon:

  • Proteine ​​- 0,98 g;
  • Fett - 0,6 g;
  • Kohlenhydrate - 13 g;
  • Faser - 6,4 g;
  • Wasser - 86,6 g.

Unter den Kohlenhydraten in der Frucht:

  • Saccharose - 2,93 g;
  • Fructose - 2,95 g;
  • Glucose - 2,32 g.

Darüber hinaus gehört es zu alkalischen Lebensmitteln, die helfen, den Säuregehalt im Körper auszugleichen..

Die Früchte reifen im November

Was sind die Merkmale der Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung

Ananas-Guave hat eine sehr vielfältige chemische Zusammensetzung, die reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Pektin, Saccharose, Mikronährstoffen, Phenolverbindungen und biologisch aktiven Elementen ist..

Chemische Zusammensetzung (pro 100 g Beeren)Menge, mg
Thiamin (Vitamin B1)0,01
Riboflavin (Vitamin B2)0,02
Pantothensäure (Vitamin B5)0,23
Pyridoxin (Vitamin B6)0,07
Folsäure (Vitamin B9)0,023
Ascorbinsäure (Vitamin C)32.9
Nikotinsäure (Vitamin PP)0,46
Phyllochinon (Vitamin K)0,03
Kalium172.0
Silizium22.0
Phosphor19.0
Kalzium17.0
Magnesium9.0
Chlor8.0
Schwefel5.0
Natrium3.0
Jod0,035
Aluminium0,38

Quechua enthält mehr Jod als Meeresfrüchte - 18,7% der täglichen menschlichen Aufnahme. Es ist zu beachten, dass nur die in Meeresnähe angebauten Früchte einen solchen Prozentsatz des Mineralgehalts aufweisen..

Auswahlregeln

Die folgenden Tipps helfen Ihnen beim Kauf reifer Feijoa:

  • Fleischfarbe: transparent. Das Innere überreifer Früchte ist braun und unreife Exemplare sind weiß.
  • Fleischstruktur: weiche, geleeartige Konsistenz.
  • Hautfarbe: gleichmäßig, dunkelgrün ohne schwarze Flecken und Anzeichen von Verfall.
  • Oberfläche: matt mit rauen Kanten.
  • Stiel: nicht vorhanden, was auf die natürliche Reifung der Beere hinweist.
  • Geschmack: Saftiges Fruchtfleisch hat eine spezifische Säure mit einem leichten Jodgeruch.

Der große Durchmesser der Ananas-Guave ist kein Indikator für die Reife. Die Größe der Frucht hängt von ihrer Sorte ab.

So lagern Sie es richtig

Die Lagerzeit für Feihua nach der Ernte sollte 10 Tage nicht überschreiten. Daher sollte es unmittelbar nach dem Kauf konsumiert oder seine Haltbarkeit mit modernen Techniken verlängert werden..

Frisch

Reife Feijoa können 7 Tage bei einer Temperatur von nicht mehr als 6 ° C im Kühlschrank gelagert werden. Es sollte zuerst in eine Papiertüte oder einen Plastikbehälter gelegt werden. Unreife Früchte sollten vor direkter Sonneneinstrahlung auf einem Handtuch ausgebreitet werden. Es muss bei Raumtemperatur (19 ° C - 25 ° C) gelagert werden, bis es vollständig reif ist.

Gefroren

Eine einfache und bequeme Möglichkeit, sich mit Ihrer Lieblingsbeere zu verwöhnen, besteht darin, sie für die zukünftige Verwendung einzufrieren. Wenn Sie mit dem Gefrierschrank Vorräte herstellen können, sollten Sie die Proben in portionierte Beutel oder Behälter legen. Das Fleisch kann in Stücke geschnitten oder in einem Mixer mit Zucker gehackt werden.

Sie müssen das fertige Halbzeug sofort nach dem Schleifen entfernen. Die Wechselwirkung mit Luft führt zu Oxidation und einer braunen Farbe.

Gefrorenes Quechua kann als Zubereitung für Speisen und Getränke verwendet werden. Die Haltbarkeit beträgt 6 bis 12 Monate. Das Produkt erlaubt kein erneutes Einfrieren.

Dosen

Grüne Beeren können auch in köstliche Marmelade verwandelt werden. Dies erfordert ein natürliches Konservierungsmittel - Zucker. Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Marmelade mit verschiedenen Verarbeitungstechnologien..

Live Jam

Dies ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um die Haltbarkeit einer Beere zu Hause zu verlängern und gleichzeitig die maximale Menge an Vitaminen beizubehalten..

  • Feijoa - 1 kg
  • Zucker - 1 kg
  1. Waschen Sie die Beeren und entfernen Sie die Stiele.
  2. In zwei Hälften schneiden und in einen Mixer geben.
  3. Mahlen Sie bis glatt.
  4. In eine emaillierte Schale geben und mit Zucker bedecken.
  5. Rühren Sie die Marmelade, bis die Zuckerkristalle schmelzen.
  6. Dosen waschen und sterilisieren.

Geben Sie lebende Marmelade hinein und lagern Sie sie nicht länger als 3 Monate im Kühlschrank.

Natürlicher Honig eignet sich als Zuckerersatz, der auch als natürliches Konservierungsmittel gilt..

Gekochte Marmelade

Beerenmarmelade schmeckt nach Erdbeere, Ananas, Banane oder Stachelbeere. Es unterscheidet sich von der Vorgängerversion durch die Notwendigkeit einer Wärmebehandlung der Proben..

  • Feijoa - 1 kg
  • Zucker - 1 kg
  • Wasser - 1 Glas
  1. Waschen Sie die Früchte und entfernen Sie die Schwänze.
  2. Mahlen Sie sie in einem Fleischwolf oder Mixer.
  3. Sirup zubereiten: Wasser in eine Emailpfanne gießen und Zucker darin auflösen.
  4. Bei mittlerer Hitze und nach dem Kochen Fruchtpüree hinzufügen.
  5. Mit einem Holzlöffel gut mischen und 10 Minuten kochen lassen.
  6. Es wird empfohlen, den auf der Oberfläche gebildeten Schaum zu entfernen.
  7. Gläser sterilisieren, Marmelade verteilen und aufbewahren.

Quechua-Marmelade sollte nicht länger als 1 Jahr an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden.

Wie es beim Kochen verwendet wird

Feijoa wird frisch oder nach dem Kochen verzehrt. Um es zu versuchen, müssen Sie die Beere halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herausschöpfen. Es wird oft in vegetarischen und Diätkost verwendet. Marmelade, Marmelade, Gelee und Kompotte werden aus Beeren hergestellt. Sie eignen sich auch zur Herstellung von Saucen und Snacks..

Mandel-Kokos-Kuchen

Dieses Dessert wird die Gäste überraschen, da es einen unglaublichen Geschmack und eine leicht feuchte Textur hat..

  • Puderzucker - 20 g
  • Kokosmilch - 200 ml
  • Zitrone - 0,5 Stk.
  1. Schneiden Sie die Früchte in zwei Hälften, nehmen Sie das Fruchtfleisch heraus und schneiden Sie es in Würfel. Gießen Sie den Saft über eine halbe Zitrone oder Limette.
  2. Trennen Sie das Weiß vom Eigelb und schlagen Sie es mit 1 Esslöffel Zucker und einer Prise Salz, bis sich ein stabiler Schaum bildet.
  3. Erweichte Butter mit Puderzucker cremig schlagen.
  4. Das Eigelb unter ständigem Rühren zur Buttermasse geben.
  5. Sahne und Sauerrahm getrennt mischen.
  6. Das Weizenmehl mit Backpulver sieben. Fügen Sie Mandelmehl und Kokosnuss hinzu.
  7. In Teilen Sahne mit saurer Sahne und einer trockenen Mischung zur Eigelbölmasse geben. Fügen Sie unter leichtem Rühren Proteine ​​hinzu, um deren Struktur nicht zu zerstören.
  8. Dann die vorgekochten Früchte in den Teig geben.
  9. Bereiten Sie eine Muffinform vor, indem Sie sie mit Pergament abdecken. Den Teig mit einem Spatel hineinlegen.
  10. Backofen auf 180 ° C vorheizen und Dessert 1 Stunde backen.
  11. Um die Füllung vorzubereiten, müssen Sie den Puderzucker mit Kokosmilch und der Schale einer halben Zitrone mischen. Gut umrühren und die Mischung erhitzen.
  12. Machen Sie im fertigen Cupcake Löcher mit einem Zahnstocher und gießen Sie Kokosnuss hinein.

Es wird empfohlen, das Dessert nach dem vollständigen Abkühlen zu servieren. Sie können es oben mit Kokosflocken zerdrücken.

Finden Sie auch das Rezept für den angereicherten Feijoa-Cocktail heraus

Was kostet 1 kg?

Quechua kann in Supermärkten und auf dem Markt gekauft werden. Es wird nach Gewicht und in geformten Körben von 0,5 kg verkauft.

ProduktPreis, reiben.
Feijoa (Kolumbien), 1 kg680,00
Marmelade aus Feijoa "Balkham" (Russland), 300g224,00
Getrocknete Feijoa (Georgia), 1 kg600,00

Feijoa-Blüten sind faszinierend, weshalb die Pflanze ursprünglich zu dekorativen Zwecken verwendet wurde. Es schmückte die Gärten Japans, Australiens und Algeriens. Chinesische Maler malten auch Stillleben und Kompositionen mit blühenden Zweigen und saftigen Früchten.

Feijoa: Nutzen und Schaden, wie man isst, Rezepte für den Winter

Spätherbst ist die Zeit, in der ausgefallene Feijoa-Früchte in den Regalen der russischen Märkte erscheinen. Sie überraschen mit einem ungewöhnlichen Geschmack - eine Mischung aus Kiwi, Erdbeeren und Ananas, enthalten viel Jod und beeindrucken durch ihre Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung. Berücksichtigen Sie die vorteilhaften Eigenschaften von Feijoa, die Regeln für Auswahl und Lagerung, Kontraindikationen und Schäden sowie kulinarische Rezepte auf der Basis exotischer Früchte.

Was ist Feijoa, wo und wie wächst es?

Feijoa sind immergrüne hygrophile Bäume oder sich ausbreitende Sträucher aus der Akka-Gattung der Myrtle-Familie. Sie wurden in den gebirgigen Subtropen Brasiliens gefunden. Benannt nach ihrem Entdecker, dem portugiesischen Naturforscher João Da Silva Feijo. Der "Newcomer" aus Südamerika hat Wurzeln in Europa, Georgien, Armenien, Abchasien, Aserbaidschan, Krasnodar und der Krim. Seitdem hat die Bevölkerung dieser Regionen keine Schilddrüsenprobleme mehr gekannt..

Pflanzen halten Frösten von –10 ° C stand. In heißen Klimazonen sind die Erträge reduziert. Sie haben ein oberflächliches Wurzelsystem. Blüten von weiß-rosa Blütenblättern umgeben rote Staubblätter, die in Bündeln von 50-80 Stück gesammelt sind. Üppig blühende helle Büsche erfreuen sich einen Monat lang, werden in der Landschaftsgestaltung und als Zimmerpflanzen verwendet.

Die Früchte sind unauffällig, bis zu 5 cm lang, fleischig und saftig. Sie ähneln grünen Pflaumen, haben aber Reste von Kelchblättern auf der Oberseite und viele Samen, daher gehören sie zu Beeren. Die hellgrüne holprige Schale hat eine leicht wachsartige Beschichtung. Das Gewicht einer reifen Frucht erreicht 60 g, einige Exemplare bis zu 120 Gramm. Bei aller Schlichtheit hat Feijoa einen besonderen Geschmack. Reifes Fruchtfleisch ist transparent, hell cremefarben, geleeartig.

Bäume mit einer abgerundeten Krone, harten, glänzenden Blättern und komplexen Blumen schmücken das Fenster des Hauses. Durch Samen vermehrt. Sämlinge erscheinen in 2-4 Wochen. Im Sommer können Sie die Sämlingswanne auf dem Balkon aufbewahren. Wenn Sie Früchte bekommen möchten, wird empfohlen, selbstbestäubte Sorten anzubauen oder Pollen mit einer weichen Bürste selbst von einem Busch in einen anderen zu übertragen. In freier Wildbahn beginnt die Fruchtbildung nach 6-7 Jahren Pflanzenleben.

Fruchtzusammensetzung, Kaloriengehalt

In Ländern mit kaltem Klima im Winter sind diese Früchte eine Quelle der Vitamine C, PP, A, Gruppe B. Die Mineralzusammensetzung wird durch Salze von Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Eisen, Zink, Kupfer und Mangan dargestellt. Organische Säuren halten den Elektrolythaushalt aufrecht.

Die Beeren enthalten viel (0,34-35000 μg / 100 g) wasserlösliches Jod, das für die Hormonsynthese benötigt wird und von der Schilddrüse besser aufgenommen wird als pharmazeutische Präparate. Es ist zwar wichtig, dass der Strauch auf Böden mit ausreichend Halogen wächst. Einige Quellen schreiben über einen Zustand wie die Nähe zum Meer, was eine Täuschung ist. Es gibt viele biogeochemische Provinzen mit Jodmangel auf der Welt an der Küste (Teil der Krimhalbinsel oder das Gebiet von Odessa)..

Die vorteilhaften Eigenschaften von Feijoa wurden zur Grundlage für seine Anwendung bei langsamem Stoffwechsel, Hypotonie, geistiger Behinderung bei Kindern und Behandlung von endemischem Kropf mit Hypothyreose - Schilddrüsenpathologie (entwickelt sich in Gebieten mit Jodmangel). Täglicher Halogenbedarf:

  • Für Kinder: 60-150 mcg.
  • Für Erwachsene - 150 mcg.

Salzwasserfisch enthält 3-5 mcg / 100 g. Feijoa-Beeren enthalten neben Jod:

  • Phenole - verleihen der Frucht einen adstringierenden Geschmack und verdunkeln sie an der Luft. Aus diesem Grund ist es wünschenswert, die Zeit der Wechselwirkung des Produkts mit Sauerstoff zu verringern, wodurch die P-Vitaminaktivität erhalten bleibt..
  • Leukoanthocin - eine Verbindung mit antioxidativen Eigenschaften, verhindert Tumorprozesse und schützt vor ungesunder Ökologie.
  • Ester - erzeugen das Aroma exotischer Beeren, bieten ihre antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften.
  • Tannine verursachen einen säuerlichen Geschmack und helfen bei Durchfall.
  • Pektin oder lösliche Ballaststoffe (Marmelade und Gelee werden aus Feijoa hergestellt). Reduziert den Appetit, verbessert die Verdauung. Stuhlregler mit milder abführender Wirkung. Kaloriengehalt reifer Beeren: 49 kcal / 100 g.
  • Aminosäuren, einschließlich essentieller, sind erforderlich, um Muskeln aufzubauen.

Wie man Obst auswählt und lagert

Feijoa-Früchte verderben schnell und werden unreif geerntet, um Transportschäden zu minimieren. Zum Verzehr geeignet sind weiche Beeren von sattgrüner Farbe ohne Flecken, Beulen und mit einer ganzen Schale. Eine zu dunkle Haut ist ein Zeichen von Überreife. Beim Kauf ist es ratsam, den Verkäufer zu bitten, die Beere zu schneiden, um das Fruchtfleisch zu untersuchen. Es ist besser, die größten Exemplare auszuwählen. Legen Sie es selbst in die Tasche.

Frisches Feijoa wird 1-2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt. Gleichzeitig wird es süßer, da es einen Teil der Feuchtigkeit verliert. Harte Früchte müssen sich unter Raumbedingungen zwei Tage hinlegen und reifen auf natürliche Weise. Beeren verrotten schnell. In einer verdorbenen und unreifen Frucht ist das Fruchtfleisch braun bzw. weiß. Beide Formen sind unbrauchbar..

Feijoa-Früchte können mit Schalen gegessen werden, die reich an Phenolen, Katechinen, Enzymen und Antioxidantien sind. Letztere verlangsamen die Alterung des Körpers und hemmen das Wachstum bösartiger Neoplasien. Feijoa-Schalen und -Blätter, die ätherische Öle mit Myrten-Duft enthalten, können getrocknet und dem Tee zugesetzt werden. Für die Langzeitlagerung werden saubere trockene Früchte oder Püree daraus in einen Beutel gegeben und eingefroren. Es ist ratsam, sich auf einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten zu beschränken.

Die Vorteile von Feijoa für Männer und Frauen

Die wohltuende Wirkung von Beeren zeigt sich voll und ganz, wenn sie den ganzen Monat über regelmäßig verzehrt werden. Dann können Sie sich auf die folgenden Effekte verlassen:

  • Myokardunterstützung. Minimierung von "schlechtem" Cholesterin, Vorbeugung von Herz- und Gefäßerkrankungen durch Aminosäuren und Pektin. Arterien und Venen werden elastisch und flexibel, sodass Sie den Druck kontrollieren können.
  • Regulierung des Blutzuckerspiegels aufgrund eines niedrigen glykämischen Index bei gleichzeitiger Reduzierung des Verlangens nach Süßigkeiten, was für Diabetiker wichtig ist.
  • Quelle des verfügbaren Jods. Makronährstoffmangel führt zu Gallensteinerkrankungen, Fettleibigkeit, chronischer Müdigkeit, trockener Haut, verschwommenem Sehen, brüchigem Haar und gespaltenen Nägeln. Zwei bis drei Beeren pro Tag lindern Euthyreose, toxischen Kropf und Hypothyreose. Es wird empfohlen, dass Sie vor der Verwendung die Genehmigung eines Endokrinologen einholen..
  • Normalisierung der Gehirnaktivität, neuronale Aktivität, Verbesserung der kognitiven Funktionen, nämlich Konzentrations- und Erinnerungsfähigkeit, Verringerung des Risikos für die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit. Feijoa konkurriert mit Bitterschokolade in seiner Fähigkeit, die Stimmung zu heben und Depressionen zu widerstehen.
  • Verbesserung der Darmperistaltik ohne übermäßige Gasbildung und Blähungen. Beeren helfen bei der Behandlung von Mononukleose, Pankreatitis (nicht akutes Stadium), Leberzirrhose, Gastritis, Cholezystitis, Kolitis.
  • Therapie von Blasenentzündung, Pyelonephritis, Nierenversagen, Urolithiasis aufgrund der desinfizierenden und harntreibenden Eigenschaften der Frucht.
  • Reinigung des Blutes und Verbesserung des Hautzustands mit schuppigen Flechten.
  • Normalisierung der Schilddrüse, Regulation von Stoffwechselprozessen durch Jod.
  • Behandlung von Anämie, Erhöhung des Hämoglobinspiegels aufgrund des hohen Eisengehalts.
  • Verbesserung des Zustands des Bewegungsapparates mit Arthrose, Osteochondrose, Gicht.
  • Stärkung der Immunität.

Beeren sind in der Ernährung von Patienten mit Hepatitis sowie von Patienten, die sich in einer Rehabilitationsphase befinden, enthalten. Um die Leber zu reinigen, gießen Sie die gemahlene Schale mit Wasser (1: 4) und kochen Sie sie 5-7 Minuten lang. Trinken Sie 2-3 mal am Tag für 1 EL. l.

Nützliche Eigenschaften für Männer sind, dass die Gewohnheit, diese Beeren zu essen, Prostatitis, Pathologien der Fortpflanzungsorgane, Entzündungen des Urogenitalsystems verhindert. Feijoa normalisiert den Hormonspiegel und verringert die Wahrscheinlichkeit, an Bluthochdruck, Herzischämie, Geschwüren und Pankreatitis zu erkranken. Beeren verbessern den Mineralstoffwechsel und beseitigen Probleme mit weiblicher Unfruchtbarkeit. Phytoflavonoide sollen die Schönheit und Gesundheit des fairen Geschlechts unterstützen. Sie lindern Beschwerden in den Wechseljahren und lindern Schmerzen in der prämenstruellen Phase.

Anwendung während der Schwangerschaft

Für die werdende Mutter wird Feijoa als vorteilhaft angesehen, was eine Reihe von Auswirkungen hat:

  • Stärkung der immunbiologischen Reaktionen, die in der Saison der Atemwegserkrankungen wichtig sind.
  • Eine Folsäurequelle, die für die Blut- und Fötusbildung notwendig ist.
  • Beseitigung von Giftstoffen aus dem Körper.
  • Stabilisierung des Verdauungssystems, Verhinderung von Verstopfung.
  • Normalisierung des Blutdrucks (Abnahme), Stärkung des Myokards (aufgrund von Kalium).
  • Hormonelles Gleichgewicht.

Feijoa ist für schwangere Frauen im zweiten Trimester zulässig, wenn das Nervensystem und die Schilddrüse des Babys gebildet werden. Eine konstante Jodaufnahme verleiht dem Kind eine angeborene Immunität. Es ist wichtig, es nicht mit wertvollem Halogen zu übertreiben, da ein Überschuss nicht weniger gefährlich ist als ein Mangel. Folsäure verhindert Entwicklungsstörungen im Embryo. Die Vitaminreserve der schwangeren Frau wird mit 2-3 Früchten pro Woche aufgefüllt.

Während des Stillens werden Beeren in die Ernährung der Mutter aufgenommen, wenn das Kind etwas mehr als 3 Monate alt ist. Die Frucht ist nicht allergen, aber es ist besser, mit einem kleinen Stück Feijoa zu beginnen. Wenn kein Hautausschlag auftritt, erhöhen Sie die Dosis auf ½ und wechseln Sie später zur regelmäßigen, aber mäßigen Anwendung. Aufgrund des hohen Pektingehalts verbessert sich die Darmperistaltik, was für die postpartale Periode wichtig ist, wenn Hämorrhoiden und Mikrotrauma den normalen Stuhlgang beeinträchtigen. Ascorbinsäure lindert bestehende Entzündungen.

Gegenanzeigen und Schaden

Wenn Sie mit Feijoa-Beeren vertraut sind, ist es ratsam, darauf zu achten, dass Sie keine Allergie gegen einen Bestandteil ihrer Zusammensetzung hervorrufen. Ernährungswissenschaftler haben die Norm für Erwachsene festgelegt: 5 Früchte oder 300 g gleichzeitig. Eine Überdosierung kann starken Durst, Angstzustände, übermäßige nervöse Erregbarkeit, Tachykardie und Fieber verursachen. Feijoa-Patienten mit Hyperthyreose sollten es nicht einmal versuchen.

Verdauungsstörungen bedrohen diejenigen, die Trinkmilch mit Pektinen kombinieren. Beim Verzehr von harten, unreifen Früchten kann es zu Vergiftungen kommen. Die tropischen Früchte sollten nicht an Kinder unter einem Jahr abgegeben werden. Die Säuren aus der Beere sind nicht kritisch, aber sie schädigen den Zahnschmelz. Um sie zu neutralisieren, spülen Sie den Mund mit Wasser oder Sodalösung aus.

Wie man Feijoa isst

Eine saubere Beere kann in zwei Teile geschnitten werden, um spontane Tassen herzustellen, aus denen das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel herausgenommen wird. Das Peeling ist gut für Stuhlstörungen und kann einfach gekaut werden.

Feijoa kulinarische Rezepte

Saisonale Obstgerichte haben viele Vorteile. Der Durchschnittspreis für 1 kg Feijoa-Frucht beträgt übrigens 200 Rubel. Bei der Zubereitung verschiedener Delikatessen ist es ratsam zu berücksichtigen, wie die Beeren mit den übrigen Zutaten harmonieren. Sie passen gut zu Hühnchen, Rüben, Karotten und Nüssen. Sie können auch mit Äpfeln, Avocados und Zitrusfrüchten gegessen werden.

Tropische Früchte sind eine hervorragende Füllung für offene Kuchen und ergänzen Fleischgerichte. Aus Feijoa, Karotten und Rüben kann ein Salat mit ungesüßtem Joghurt hergestellt werden. Wenn Sie dem Tee mehrere Hälften trockener Haut hinzufügen, hat das Getränk ein wunderbar delikates Aroma und einen wunderbaren Geschmack. Niemand kann den Zusatzstoff erraten.

Feijoa Marmelade für den Winter

Feijoa sollte roh verzehrt, dh zusammen mit der Haut gerieben und mit Honig oder Zucker (1: 1) versetzt werden. Sie können noch weniger süße Zutaten nehmen, etwa 800 g pro 1 kg Beeren.

Marmeladenrezept

Die Früchte werden gewaschen, mit kochendem Wasser übergossen, die Spitzen entfernt, in 4 Teile geschnitten, mit Zucker bedeckt und 30 Minuten aufbewahrt. Es sollte beachtet werden, dass, wenn die Marmelade sofort in den Gläsern verteilt wird, sie, nachdem sie an Volumen zugenommen hat, unter dem Deckel herausfließt. Daher ist es besser, die zerkleinerte Mischung einen Tag lang stehen zu lassen und erst dann in sterile Gläser zu gießen. Es ist besser, kein Eisen, sondern einen Holz- oder Silikonspatel zu verwenden..

Ein Liter Marmelade ist selbst mit Hilfe der Gäste schwer zu essen. Daher ist die beste Option ein 250-ml-Glas. Aufgrund der Oxidation erhält Feijoa-Marmelade im Laufe der Zeit eine Kupfertönung. Dies beeinträchtigt die vorteilhaften Eigenschaften nicht und Sie müssen sie nicht wegwerfen. Um die Farbe zu erhalten, kann das Produkt mit Zucker bestreut werden. Die Marmelade passt gut zu Pfannkuchen, Käsekuchen oder einfach nur Tee. Es kann Hirse, Grieß, Haferflocken oder Reisbrei hinzugefügt werden. Es kann eine zusätzliche Sauce für Strudel, Panna Cotta, Beeren-Smoothie sein.

Marmeladenrezept

Wenn Sie die Mischung zum Kochen bringen, erhalten Sie eine fünfminütige Marmelade, die bereits in einem anderen Teil des Landes an Verwandte verschickt werden kann. Die Komposition wird perfekt durch Nüsse und Orange ergänzt. In Kombination mit Zitrone und Honig wird eine Vitamin- "Bombe" erhalten, die jede Erkältung treffen kann. Zuckerfreie Rezepte eignen sich für diejenigen, die abnehmen und an Diabetes leiden möchten.

Es ist besser, das Produkt im Kühlschrank zu lagern. Eine Wärmebehandlung wird nicht empfohlen, um die Zerstörung von Vitaminen, insbesondere Ascorbinsäure, zu vermeiden. Mineralsalze bleiben vollständig erhalten.

Feijoa-Kompott

Für Fröhlichkeit und gute Laune können Sie ein köstliches Getränk aus 0,5 kg Beeren, einem Glas Zucker, 2 Litern Wasser und einer Prise Zitronensäure (10 Minuten) kochen. Ergänzung mit Quitte, Äpfeln, Minze, Rosenblättern, Zitrusschale.

Kompott ist heiß und kalt. Geeignet für die Winterernte. Gießen Sie dazu 1/3 eines Drei-Liter-Glases mit Beeren, gießen Sie kochendes Wasser und lassen Sie es 15 Minuten lang stehen. Lassen Sie das Wasser ab, geben Sie 300 g Zucker hinzu, kochen Sie den Sirup, gießen Sie die Früchte erneut über und rollen Sie sie auf. Mit Scheiben einer Mandarine erhalten Sie eine abchasische Getränkesorte, die den Jodgeschmack neutralisiert.

Marmeladenrezept

Es wird auf die gleiche Weise wie Marmelade zubereitet, jedoch unter Zusatz eines Verdickungsmittels. Früchte (200 g) waschen, Enden abschneiden. Kombinieren Sie gehacktes Fruchtfleisch mit 0,2 kg Zucker und 100 ml Wasser. Löse 10 g Agar in dem resultierenden Sirup. In Formen gießen, über Nacht stehen lassen. Am Morgen können Sie mit Tee, Toast und Hüttenkäse servieren. Dieses Produkt enthält keine Konservierungsstoffe, daher ist es am besten, es schnell zu essen, was aufgrund seines erstaunlichen Bananen-Erdbeer-Ananas-Geschmacks einfach zuzubereiten ist..

Infusion von Blättern

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Gehacktes Grün - 1 EL. l.
  • Kochendes Wasser - Glas 250 ml.

Kombinieren Sie die Zutaten, stehen Sie 30 Minuten lang und trinken Sie die resultierende Zusammensetzung morgens und abends. Es behandelt endemischen Kropf und wird mit Honig ergänzt, um mit Nephritis fertig zu werden.

Feijoa zur Gewichtsreduktion

Früchte werden aufgrund ihres geringen Kaloriengehalts sowie des Vorhandenseins von Substanzen, die den Stoffwechsel beschleunigen, von Übergewicht befreit. Eine Beere pro Tag hilft, die Wirksamkeit jeder Diät-Therapie zu erhöhen und das Gewicht zu normalisieren.

Feijoa in der Kosmetologie

Die Früchte glätten feine Falten, verlangsamen die Alterung, schrubben und befeuchten die Haut und schützen sie vor Umwelteinflüssen.

Gesichtsmasken

Die Basis sind Kartoffelpüree aus Fruchtfleisch. Durch Zugabe verschiedener Inhaltsstoffe erhalten Sie Formulierungen mit einer Vielzahl von Eigenschaften:

  • Honig mit Pflanzenöl hilft bei der Verjüngung.
  • Sanddorn mit zerkleinerten Haferflocken lindert Müdigkeit.
  • Stärke, Zitronensaft (2 Tropfen) beseitigt Altersflecken.
  • Hüttenkäse mit Sahne befeuchtet die Haut.

Tragen Sie die Mischung in einer dicken Schicht auf und halten Sie sie 20 Minuten lang. Mit warmem Wasser abspülen. Wischen Sie Gesicht, Hals und Dekolleté mit dem Fruchtfleisch einer exotischen Frucht ab. Das Verfahren sollte dreimal pro Woche in Winterkursen durchgeführt werden.

Haarmasken

Bei regelmäßiger Anwendung werden Locken aufgrund der Polierwirkung von Zellstoffpartikeln und kleinen Knochen dick und glänzend. Tinkturen und Abkochungen aus der Tortenschale lindern Schuppen und heilen die fettige Kopfhaut.

Das Haar kann mit Feijoa-Hydrolat gestärkt werden - einem pharmazeutischen Präparat in Form von Blütenwasser, das alle medizinischen Inhaltsstoffe der Pflanze enthält. Eine 100 ml Flasche kostet 400 Rubel.

Feijoa ist eine grüne Frucht mit einer Schatzkammer an Nährstoffen. Gehen Sie deshalb im November nicht an diesen unscheinbaren Beeren vorbei. Sie werden ein kleines Stück Süden auf Ihrem Tisch. Obst wird empfohlen, in großen Mengen zu essen, da alles in Maßen gut ist. Aber oft reichen Beeren allein nicht aus, um mit etwas Ernstem fertig zu werden. Es ist besser, einen Arzt aufzusuchen, um die Situation zu klären. Wenn es ein Gesundheitsproblem gibt, ergänzen Smaragdbeeren die Hauptbehandlung und helfen bei der Rehabilitation. Zwei Löffel dieser Marmelade mit Tee und Gesundheit werden sich zum Besseren wenden.

Warum ist Feijoa nützlich?

Das Pflanzenreich ist vielfältig und teilt seine nützlichen Früchte mit dem Menschen. Die Familie der Myrten gab uns die Feijoa-Beere, deren heilende Eigenschaften bei der Bewältigung von Krankheiten helfen.

Nützliche Eigenschaften von Feijoa

Alles in dieser Pflanze ist heilend: Beeren, Blätter, Blüten und Baumrinde. Die vorteilhaften Eigenschaften von Feijoa für den menschlichen Körper sind großartig. Je reifer die Früchte sind, desto mehr Vorteile bringt sie. Feijoa-Beeren sind eine natürliche Jodquelle, die vom menschlichen Körper leicht aufgenommen wird. Die Früchte sind nützlich für Schilddrüsenfunktionsstörungen, Kropf, um die anfänglichen Abweichungen der Hormone wieder normal zu machen.

Die Vorteile von Feijoa für den Körper beruhen auf der Tatsache, dass es Folgendes umfasst:

  • Mineralien: Jod, Kalium, Natrium, Kalzium, Eisen, Phosphor, Zink, Magnesium, Kupfer, Mangan;
  • Äpfelsäure und Folsäure;
  • essentielle Öle;
  • leicht verdauliche Proteine ​​und Fette.

Die in Feijoa-Beeren enthaltenen Vitamine sind für den menschlichen Körper während der Zeit von Grippeepidemien und Erkältungen von Vorteil. Sie stärken das Immunsystem, helfen bei Vitaminmangel und Müdigkeit.

  1. Das Beerenpüree stärkt die Schilddrüse. Um es zuzubereiten, müssen Sie 300 g gewaschene und getrocknete Beeren mit Schalen nehmen, mit einem Mixer hacken, etwas Honig hinzufügen und alles gründlich mischen. Sie müssen Kartoffelpüree täglich für 1 EL nehmen. Fasten.
  2. Um die Immunität zu erhöhen und den Körper zu stärken, können Sie ein solches Mittel vorbereiten. 1 kg Beeren waschen, trocknen, mit einem Mixer oder Fleischwolf mahlen, 800 g Maishonig hinzufügen. Mischen Sie die Zutaten gründlich, geben Sie sie in saubere Gläser und verschließen Sie sie mit Deckeln. Im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort aufbewahren. Nehmen Sie 1 TL. zu den Mahlzeiten, vorzugsweise mit heißem grünem Tee.

Feijoa ist dank Vitamin C nützlich für Menschen, die mit dem Rauchen aufhören möchten.

Feijoa ist auch nützlich für das Verdauungssystem. Das Fruchtfleisch enthält viel Pektin und Ballaststoffe, die ein natürliches Sorptionsmittel sind. Sie entfernen Giftstoffe, Gifte und Giftstoffe aus dem Körper und regulieren den Cholesterinspiegel im Blut. Die Verwendung von Beeren wird von Spezialisten für Nieren- und Lebererkrankungen empfohlen..

B-Vitamine bieten:

  1. B1 ist der Motor des Lebens, es stimuliert die Energieproduktion in Zellen, normalisiert die Arbeit des Herzmuskels und des Gehirns, ist nützlich bei Arteriosklerose.
  2. B2 - beteiligt sich an der Hämatopoese, verbessert seine Zusammensetzung, Durchblutung. Hält den normalen Hormonspiegel aufrecht, reguliert den Geisteszustand. Gleicht den Kohlenhydrat-, Fett- und Proteinstoffwechsel aus.
  3. B3 - reguliert das Verdauungssystem, hemmt das Wachstum von Krebszellen und senkt den Blutdruck.
  4. B5 (Pantothensäure) - normalisiert den Stoffwechsel. Dies ist die Prävention aller entzündlichen Prozesse. Es ist wirksam bei bronchopulmonalen Erkrankungen, Allergien. Schützt vor Stress, verbessert die Konzentration.
  5. B6 (Pyridoxin) - beseitigt Störungen im Nervensystem, lindert Muskelkrämpfe, Krämpfe und Taubheitsgefühle an Armen oder Beinen. Spielt eine wichtige Rolle beim Aufbau von Ballaststoffen.
  6. PP - hilft bei Depressionen, Lethargie, stellt die Vitalität wieder her, beteiligt sich am Proteinstoffwechsel und verbessert das Wohlbefinden bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Warum ist Feijoa für den menschlichen Körper nützlich:

  1. Bei entzündlichen Prozessen in den Gelenken wird empfohlen, Feijoa-Marmelade mit Orange zu verwenden. Dazu müssen 500 g gewaschene und getrocknete Beeren mit der Haut mit einem Mixer oder Fleischwolf gehackt werden. Die gehackten Beeren in einen Topf geben, 1 kg Zucker hinzufügen und gut mischen. Die Mischung zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen lassen. Fügen Sie frisch gepressten Saft von 1 Orange hinzu und bringen Sie wieder zum Kochen. Heiße Marmelade sollte in sterilen Gläsern aufgerollt werden. kann bei Raumtemperatur gelagert werden. Es ist nützlich bei Arteriosklerose, Vitaminmangel und geschwächter Immunität.
  2. Bei der Botkin-Krankheit müssen Sie zur Prophylaxe im Kontakt mit dem Patienten Feijoa-Beeren essen und Tee mit seinen Blüten trinken.
  3. Zur Vorbeugung und Behandlung von Skorbut müssen Sie auch Beeren essen..

Feijoa sind nicht nur in Beeren nützlich, ihre Schale hat auch heilende Eigenschaften. Es enthält viele Antioxidantien, Catechin und Leukoanthocin, die eine Antitumoraktivität haben und vor Strahlung schützen. Tannin, das Teil der Schale ist, zeichnet sich durch Bräunungseigenschaften aus und wird daher als Blutstillungsmittel bei Ruhr, Durchfall und inneren Blutungen eingesetzt.

Der adstringierende Geschmack der Schale weist auf das Vorhandensein einer großen Menge von Bioflavonoiden (Phenolverbindungen) hin.

In Kombination mit Ascorbinsäure beseitigen sie die Kapillarzerbrechlichkeit und -permeabilität und erhöhen die Elastizität der Blutgefäße. Das Essen von geschälten Beeren ist nützlich bei Netzhautblutungen, arterieller Hypertonie, hämorrhagischer Diathese, Glomerulonephritis und Rheuma. Sie helfen bei Infektionskrankheiten, Staphylococcus aureus und E. coli.

Feijoa-Eigenschaften sind nützlich zur Vorbeugung von Herz- und Gefäßerkrankungen:

  1. 1 EL Feijoa-Saft sollte mit 50 ml Wasser verdünnt und einmal täglich getrunken werden.
  2. Bei der Behandlung von Bluthochdruck wird eine Mischung aus zerkleinerten Feijoa-Früchten und Zucker hergestellt. Die Mischung wird 2 mal täglich für 1 Esslöffel konsumiert; Das Produkt wird im Kühlschrank aufbewahrt.
  3. Um die Herzmuskulatur zu stärken und die Herz-Kreislauf-Aktivität zu verbessern, können Sie den Früchten dieser Pflanze frischen Saft entnehmen. Fügen Sie dazu 1 Esslöffel zu 1/4 Tasse Wasser hinzu. Beerensaft; Rezeption - einmal am Tag.

Die Frucht des Baumes ist eine Energiequelle, die den menschlichen Körper nährt und unterstützt. Wenn Sie täglich 2-3 Früchte essen, können Sie die intellektuellen Fähigkeiten, das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit verbessern, Stress und Depressionen beseitigen, die durch sie verursacht werden. Beeren reduzieren Müdigkeit, aktivieren, geben Kraft und Impulse zum Handeln.

Die in der Beerenschale enthaltenen ätherischen Öle ermöglichen die Inhalation. Gießen Sie dazu kochendes Wasser über die Schale, geben Sie etwas Soda hinzu und atmen Sie die Lösung einige Minuten lang mit einem Handtuch bedeckt ein. Es beugt Erkältungen und Schnupfen vor..

Mögliche Kontraindikationen und Schäden

Feijoa-Beeren haben sowohl vorteilhafte Eigenschaften als auch Kontraindikationen, die bei ihrer Verwendung berücksichtigt werden müssen:

  1. Damit Feijoa Kindern zugute kommt und ihnen keinen Schaden zufügt, müssen Sie beim ersten Einnehmen der Beeren sicherstellen, dass sie keine allergischen Reaktionen hervorrufen.
  2. Menschen, die an einer Überfunktion der Schilddrüse, Diabetes mellitus oder Fettleibigkeit leiden, sollten aufgrund ihres hohen Zuckergehalts auf reife Früchte verzichten. Sie müssen nicht ganz reifen Beeren den Vorzug geben, um von Feijoa zu profitieren, nicht von Schaden..
  3. Menschen, die überempfindlich gegen nicht allergische Feijoa-Beeren sind, sollten diese ablehnen, weil Die Anwendung kann zu Magen-Darm-Erkrankungen unterschiedlicher Schwere führen.
  4. Zu viel Beeren zu essen kann das Nervensystem negativ beeinflussen. Einige haben Herzklopfen, instabile Körpertemperatur, Angstzustände und Nervenzusammenbrüche. In anderen Fällen depressive Verstimmung, Lethargie, verminderte Leistung, Depression.
  5. Die Kombination von Kuhmilch und Feijoa-Beeren kann Durchfall oder Verdauungsstörungen verursachen.

Die Vor- und Nachteile von Feijoa sind für die menschliche Ernährung von großer Bedeutung. Daher muss jeder selbst entscheiden, ob er diese wertvolle Pflanze konsumieren möchte oder nicht.

Feijoa Anwendung für Frauen

Die Beere enthält 10 essentielle Aminosäuren und 8 nicht essentielle sowie Frucht- und Fettsäuren (Omega-3 und Omega-8), Pektine und viele ätherische Öle. Daher ist die Verwendung von Beeren gut für den Körper einer Frau: Ihr hormoneller Hintergrund verbessert sich, die medizinischen Eigenschaften der Pflanze wirken sich positiv auf das Fortpflanzungssystem aus und verbessern die weibliche Libido.

Feijoa ist ein Diätprodukt und seine Verwendung während der Diät ist vorteilhaft für Frauen, die Gewicht verlieren möchten. Die in Beeren enthaltenen Substanzen beschleunigen den Stoffwechsel, verbrennen subkutanes und viszerales Fett, was sich positiv auf die weibliche Figur auswirkt.

Feijoa kommt Frauen zugute, die ein Kind tragen. In der 12. Woche der fetalen Entwicklung beginnt sich die Schilddrüse zu bilden - Jod, Eisen, eine Gruppe von B-Vitaminen, die in Feijoa enthalten sind, wirken sich sowohl auf die Mutter als auch auf das Kind positiv aus.

Feijoa-Früchte eignen sich auch für kosmetische Zwecke. helfen Sie Frauen, jung und gepflegt auszusehen. Jod, Apfelsäure, Vitamin B und C, Pektine und Saccharose werden in Masken verwendet und:

  1. Schützen Sie die Haut vor Verschmutzung und Umwelteinflüssen.
  2. Entzündungen lindern, Talgdrüsen regulieren, öligen Glanz entfernen.
  3. Pflegen und befeuchten.
  4. Stärken Sie die Dermis, machen Sie sie elastisch.
  5. Sie aktivieren die Produktion von Elastin und Kollagen, die sich verjüngen. Bis 2 EL. 1 TL Beerenpulpe hinzufügen. Honig und Olivenöl; Alle Zutaten gut mischen. Tragen Sie die Maske gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Legen Sie sich 10-15 Minuten ruhig hin, entfernen Sie die Reste mit einem Papiertuch und spülen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser ab.
  6. Verhindert Rötungen und Trockenheit und hilft bei der Bekämpfung des Gefäßmusters auf der Haut.
  7. Geeignet für alle Hauttypen.

Feijoa haben vorteilhafte Eigenschaften für Cellulite. Um es loszuwerden, wird eine Mischung aus Beeren mit Schalen, Kaffee und Honig serviert. All dies muss sorgfältig gerieben und auf Problembereiche angewendet werden..

Die vorteilhaften Eigenschaften von Feijoa bleiben in Abkochungen aus der Schale erhalten, die verwendet werden, um Hände und Füße zu erweichen und Risse in Form von Bädern zu heilen.

Beerenfrüchte eignen sich gut für haarstärkende Mischungen.

Beeren mit einer Schale sind nützlich, um die Jugend zu erhalten. Mahlen Sie sie und fügen Sie Honig 1: 1 hinzu. Dies ist die köstlichste Medizin zur Verlängerung der Jugend. Es sollte täglich eingenommen werden. Lagern Sie die Mischung im Kühlschrank oder frieren Sie sie ein.

Anwendung für Männer

Die vorteilhaften Eigenschaften für Männer beim Verzehr der Feijoa-Frucht sind von unschätzbarem Wert:

  1. Prostatitis. Feijoa-Früchte sollten zur Vorbeugung und Behandlung konsumiert werden..
  2. Prostataadenom und seine Prävention. Die krebsschützenden Eigenschaften von Beeren sind in diesen Fällen nützlich..
  3. Hormontherapie. Bei Problemen mit dem anderen Geschlecht erhöht sich die Libido.
  4. Unfruchtbarkeit. Beeren verbessern das Fortpflanzungssystem.

Feijoa ist in vielerlei Hinsicht eine gesundheitsfördernde Frucht, daher müssen sie in der männlichen Ernährung enthalten sein..

Nützliche Eigenschaften von Feijoa-Blättern

Sie haben medizinische, antiseptische und desinfizierende Eigenschaften:

  1. Bei der Behandlung von Kropf ist es nützlich, Tee aus den Blättern zu trinken. Es ist notwendig, ein Glas kochendes Wasser über 1 EL zu gießen. zerdrückte Blätter und eine halbe Stunde in einem geschlossenen Behälter ziehen lassen. Abseihen, Sie können ein wenig Honig hinzufügen. 2 Wochen lang 2 mal täglich 1 Glas einnehmen.
  2. Für Jade und Gelbsucht müssen Sie auch Tee aus Feijoa-Blättern trinken, Sie können einige Blumen hinzufügen. Tee wird mit einer Rate von 1 EL zubereitet. für 0,5 Liter Wasser. Die Blätter werden mit kochendem Wasser gegossen, 20 Minuten in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt und filtriert. Es ist nützlich, ein wenig Honig, vorzugsweise Buchweizen, hinzuzufügen. Tee wird den ganzen Tag warm getrunken..
  3. Bei Hepatitis A wird empfohlen, zusätzlich zu der vom Arzt verordneten Behandlung Tee aus einer Mischung aus trockenen Blättern und Feijoa-Blüten (1: 1) zu nehmen. 1 EL Die Mischung wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen, 30 Minuten in einem geschlossenen Behälter aufbewahrt und filtriert. Es wird empfohlen, es tagsüber leicht heiß zu trinken..
  4. Ein Abkochen von Feijoa-Blättern hilft, Zahnfleischbluten zu reduzieren und Zahnschmerzen zu lindern.
  5. Starkes Abkochen der Blätter heilt Wunden und Geschwüre.

Fazit

Die Feijoa-Pflanze ist gut für den menschlichen Körper. Mit Beginn des Herbstes werden die Beeren in Geschäften und auf Märkten verkauft. Beim Kauf müssen Sie sorgfältig darauf achten, dass sie nicht überreif oder grün sind. Sie müssen nicht nur frisch verzehrt werden, sondern nach Möglichkeit auch Konserven, Marmeladen und Zucker zubereiten, um dieses Arzneimittel so lange wie möglich zu konservieren. Wenn Sie sich für den Winter mit ihnen eindecken, hat eine Person keine Angst vor Viren und Grippeepidemien. Beeren sollten jedoch nicht unkontrolliert eingenommen werden..

Feijoa

Bisher weiß nicht jeder Einwohner unseres Landes, wie ein Feijoa aussieht. Einige dieser exotischen Beeren werden für eine kleine Gurke gehalten, andere für eine Avocado. Feijoas Geschmack ist ebenfalls vage - entweder Erdbeere oder Ananas. Es scheint, dass etwas über diese Beere im Allgemeinen schwer sicher zu sagen ist. Es wird angenommen, dass Feijoa eine große Menge an Jodmangel enthält, aber die Meinung über die hohe Konzentration dieses Elements ist umstritten. Feijoa wird als "launisches" Produkt bezeichnet, da die Früchte nicht länger als eine Woche gelagert werden können. Dies ist jedoch nur teilweise der Fall. Forschung, die in letzter Zeit zunehmend durchgeführt wird, hilft, die Wahrheit über Feijoa herauszufinden.

Nützliche Eigenschaften von Feijoa

Zusammensetzung und Kaloriengehalt

Grundstoffe (mg / 100 g):Frisches Feijoa [1]
Wasser83,28
Kohlenhydrate15.21
Nahrungsfaser6.4
Zucker8.2
Eiweiß0,71
Fette0,42
Kalorien (Kcal)61
Mineralien
Kalium172
Kalzium17
Phosphor19
Magnesiumneun
Natrium3
Eisen0,14
Zink0,06
Mangan0,084
Kupfer0,036
Vitamine
Vitamin C32.9
Vitamin E.0,16
Vitamin PP0,295
Vitamin B60,067
Vitamin B10,006
Vitamin B20,018

Wasserlösliches Jod ist ein Schlüsselelement in Feijoa. Die Einschätzung seiner Konzentration in verschiedenen Quellen ist jedoch sehr unterschiedlich..

Laut TSB enthält 1 Kilogramm frische Beeren 15 bis 25 "Portionen", die der täglichen Jodnorm entsprechen, die ein Erwachsener benötigt (oder 10 bis 20 tägliche Normen für schwangere Frauen, deren Jodbedarf steigt). In absoluten Zahlen ausgedrückt liegt der Gehalt dieses Spurenelements zwischen 2,06 mg und 3,9 mg pro Kilogramm Rohprodukt.

In den Informationstabellen für dieses Spurenelement werden Daten jedoch häufiger als Trockenmasse angegeben. Und in diesem Ausdruck, gemäß der Forschung von R.G. Melkadze (2007), durchgeführt nach der modifizierten Methode von H.N. Fix, 100 g Feijoa enthalten 8-9 mg bis 35 mg Jod. Dieser Unterschied (mehr als viermal zwischen den Indikatoren) ist auf die territoriale Entfernung der Pflanze (oder Plantage) vom Meer (genauer gesagt von jodreichen Böden) zurückzuführen. Je näher die Feijoa an der Küste wächst, desto höher ist in der Regel der Jodgehalt in den Früchten..

Im Dorf Makhinjauri neben dem Meer war der Jodgehalt beispielsweise maximal (35 mg / 100 g) in einer Entfernung von einem Kilometer vom Meer (im Botanischen Garten Batumi) - 22 mg / 100 g und 10 km von der Küste (Ozurgeti) ) - 12 mg / 100 g. In einer Entfernung von 100 km vom Meer lag die Jodmenge in Früchten nahe an den Mindestwerten (8 mg / 100 g), war aber immer noch groß genug, um den Jodmangel zu beseitigen, wenn Feijoa in die tägliche Ernährung aufgenommen wurde [2].... Es sollte beachtet werden, dass nicht alle Böden, auch die direkt an das Meer angrenzenden, gleich reich an Jod sind, und umgekehrt kann es in Gebieten, die sich jetzt weit von der Küste entfernt befinden, aber in der Vergangenheit vom Ozean bedeckt waren, viel Jod geben.

Die Autoren der Sortenanalyse der chemischen Zusammensetzung der abchasischen Feijoa ermittelten in ihrer Studie den Jodgehalt in Früchten in Höhe von 0,012-0,0146 mg (12-14,6 μg) / 100 g, obwohl sie diese Konzentration auch als hoch einschätzten, da der Jodgehalt in Beeren anderer Kulturen überschreitet nicht 0,005 μg / 100 g [3].

Trotz der Tatsache, dass "im Wesentlichen" die Daten verschiedener Studien eine ziemlich große Menge an Jod in Feijoa-Früchten anzeigen, gibt es auch eine kritische Meinung zu diesem Thema. Insbesondere Dr. med. Grigory Gerasimov, Professor und WHO-Experte, betrachtet Feijoa (sowie Persimonen und Kiwi) als eine schlechte Jodquelle Gewebe eine ausreichende Menge eines wertvollen Elements.

Die Forscher sind sich einig, wenn es darum geht, das Potenzial von Feijoa für die Versorgung des menschlichen Körpers mit Ascorbinsäure zu bewerten. Es wird angenommen, dass 100 Gramm Vitamin C etwa ein Drittel des Tageswertes enthalten (etwa 30-40 mg / 100 g, falls erforderlich, 90 mg Vitamin C für Männer und 75 mg für Frauen pro Tag). Je reifer die Früchte sind, desto höher ist die Konzentration an Vitamin C. Obwohl dieser Indikator auch für signifikante Sortenschwankungen auch innerhalb desselben Anbaugebiets möglich ist (z. B. von 44 mg / 100 g für die Sorte Allegro bis 5,23 mg / 100 g) für die Note "НСР 0,5"). In Früchten aus australischen Plantagen ist Vitamin C viel mehr - bis zu 63 mg / 100 g [4].

Dieselben Studien berichteten über hohe Gehalte an antioxidativen Flavonoiden, Pantothensäure (0,2 mg / 100 g), Ballaststoffen (6,8 g / 100 g) und Kalium (255 mg / 100 g). Darüber hinaus enthält die essbare Haut dieser Frucht mehr Flavonoide und Vitamin C als das Fruchtfleisch..

Feijoa-Beeren zeichnen sich durch einen eher ausgeprägten Säuregehalt (von 1,26% bis 2,64%) mit einem deutlichen Vorherrschen von Zitronensäure und einer deutlich geringeren Menge an Äpfelsäure, Weinsäure und Bernsteinsäure aus. Sie haben einen hohen Gehalt an Mineralien und übertreffen diese Indikatoren bei Birnen, Äpfeln und Früchten der meisten Steinobstkulturen. Silizium in 100 g Feijoa-Früchten enthält etwa 55-60% des Tageswertes, Bor - 45-50%, Chrom und Kobalt - 15%, Rubidium - 10%. Phytosterole (bis zu 50%), Pektinsubstanzen (bis zu 40%), Monosaccharide (mit einem überwiegenden Anteil an Glucose) und Disaccharide kommen auch in Feijoa vor..

Heilenden Eigenschaften

Feijoa wird nicht nur wegen seines besonderen Geschmacks, sondern auch wegen seiner medizinischen und diätetischen Eigenschaften geschätzt. Die Früchte dieser Pflanze werden zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen und Stoffwechselproblemen verwendet und bei Auftreten von Symptomen von Atherosklerose verschrieben. Zu therapeutischen Zwecken wird Feijoa mit einem Mangel an Ascorbinsäure sowie zur Entzündung des Magen-Darm-Trakts, der Bauchspeicheldrüse und der Pyelonephritis eingesetzt.

Trotz widersprüchlicher Meinungen bei der Beurteilung des Jodgehalts in Feijoa-Früchten und eines wirklich signifikanten Unterschieds bei den Indikatoren für diesen Parameter, abhängig vom Standort der Pflanze, wird angenommen, dass Sie beim Kauf von Beeren aus Regionen mit jodreichen Böden immer noch die tägliche Rate des wertvollen Elements durch Essen erhalten können 2 bis 7 Früchte pro Tag.

Jod ist entscheidend für die Funktion der Schilddrüse, die den Stoffwechsel des Körpers steuert. Dieses Element beeinflusst auch den Gehirnkreislauf (bei Jodmangel kommt es zu einer Verletzung der kognitiven Funktionen). Bei einem Jodmangel im Körper einer schwangeren Frau tritt ein hormonelles Ungleichgewicht auf, das den Zustand des Zentralnervensystems des sich entwickelnden Kindes beeinflusst und letztendlich zu einer geistigen Behinderung des Neugeborenen führen kann. Symptome einer Pathologie können auch bei zuvor gesunden Menschen auftreten, die mit einem chronischen Jodmangel konfrontiert sind. Neben der Schilddrüse ist eine Jodtherapie für Eierstöcke, Brustdrüsen, Dickdarm, Magenschleimhaut und Haut erforderlich.

Feijoa kann als Heilmittel verwendet werden, das Magen-Darm-Störungen vorbeugt und das Verdauungssystem durch Aktivierung der Darmmotilität wiederherstellt..

Dieses Produkt hat entzündungshemmende, immunstimulierende, tonisierende, antisklerotische und antioxidative Eigenschaften. Insbesondere phenolische Verbindungen von Feijoa-Schalen (Catherine, Leukoanthocyanine) erzeugen eine antioxidative Wirkung. Dank ihnen wird auch die Verhinderung der Entwicklung onkologischer Prozesse gewährleistet. Die antimykotische Aktivität von ätherischem Feijoa-Beerenöl und die antibakterielle Aktivität gegen Staphylococcus aureus und Escherichia coli wurden experimentell bestätigt.

Vitamin P in Feijoa hilft, den Blutdruck zu senken, und Pektin in der Zusammensetzung hilft, Toxine und freie Radikale zu beseitigen. Es verbessert auch die periphere Blutversorgung, verhindert Zellschäden und infolgedessen die Alterung des Körpers..

In Behandlung

Die bestehende pharmazeutische Praxis erwägt die Möglichkeit, Feijoa-Blätter als Rohstoff für medizinische Präparate zu ernten. Und Pflanzenfruchtextrakte sind bereits heute als Nahrungsergänzungsmittel und Kräuterergänzungsmittel auf dem Markt.

So finden Sie zum Beispiel einen pflanzlichen Ölkomplex in Kapseln "Women's Health", die Extrakte aus Feijoa-Beeren, Seetang und Leinsamenöl enthalten. Das Medikament wird als Mittel zur Normalisierung der Schilddrüse und zur Verhinderung der Entwicklung weiblicher Krankheiten angekündigt.

In der Volksmedizin

Traditionell ist die Verwendung von Feijoa-Früchten und Blättern in der Volksmedizin weiter verbreitet. Heiler verwenden "Ananaskraut" (wie Feijoa manchmal genannt wird), um Magen und Darm zu regulieren (um Entzündungen der Schleimhaut des Dick- und Dünndarms zu behandeln), Verstopfung zu lindern, Morbus Basedow, Gicht, Arteriosklerose, Dermatitis verschiedener Art, Pyelonephritis zu behandeln.

Das ätherische Öl der Frucht gilt als wirksames entzündungshemmendes Mittel, das Dermatitis bewältigen und das Haar stärken kann. Bei Parodontitis, Schleimhautläsionen des Mundgewebes und anderen Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches wird ein Abkochen der Blätter als Antiseptikum und Wundheilmittel verschrieben.

Wie andere jodreiche Lebensmittel empfiehlt die traditionelle Medizin Feijoa als vorbeugende Maßnahme gegen einen möglichen Kater. Zusätzlich zu anderen Maßnahmen, die das Katerrisiko verringern (z. B. Vitamin B6, Glutargin, Mezym, Bernsteinsäure, Choleretika usw.), empfehlen Heiler, Feijoa 1-2 Tage vor dem Fest in die Ernährung aufzunehmen, um die Wirkung von Alkohol auf den Körper zu fördern.

Abkochungen und Infusionen

In der Volksmedizin werden seltener Abkochungen und Aufgüsse von Feijoa-Blättern verwendet - Baumrinde.

  • Infusion (Tee) von Blättern und Blüten bei urologischen Problemen. Für ein Glas (200 ml) kochendes Wasser benötigen Sie 1 Esslöffel getrocknete Blätter. Der Tee wird 30 Minuten lang zubereitet, danach wird zweimal täglich ein halbes Glas mit Honigzusatz getrunken. Der Kurs dauert 2 Wochen.
  • Abkochung von Blättern für Parodontitis. In diesem Rezept werden die Zutaten im gleichen Verhältnis (1 EL L. Auf 200 ml Wasser) eingenommen, aber die Rohstoffe werden bei schwacher Hitze 20 bis 30 Minuten lang gekocht. Wenden Sie eine Abkochung in Form von Lotionen oder häufigem Mundspülen an.
  • Abkochung von Rinde zur Heilung von Hautläsionen. Zur Herstellung der Lotion wird zerkleinerte Baumrinde (1 Glas) eine Stunde lang in einem Liter Wasser gekocht. Dann wird die Mischung filtriert und die in der Brühe eingeweichten Verbände werden auf die beschädigte Haut aufgebracht.

In der orientalischen Medizin

Da Feijoa außerhalb Südamerikas erst Ende des 19. Jahrhunderts bekannt war, gibt es keine alten orientalischen Traditionen, diese Beere für medizinische Zwecke zu verwenden. Moderne Anhänger, die sich analog zu den Prinzipien der chinesischen und tibetischen Medizin bekennen, schließen Feijoa in verschiedene therapeutische Programme ein..

In einigen Werken werden die Früchte der Pflanze als Antidepressiva erwähnt, in anderen - unter Lebensmitteln mit hepatoprotektiven Eigenschaften (die sich positiv auf die Leberfunktion auswirken). Wie andere saure Beeren wird Feijoa empfohlen, um übermäßige Lungenenergie zu unterdrücken. Da der Missbrauch von sauren Lebensmitteln die Energie des Feuers mit seinem Überschuss unterstützt, ist es nicht ratsam, sich auf diese Früchte zu stützen.

In der wissenschaftlichen Forschung

Auf der Suche nach neuen Wegen zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten erforschen Wissenschaftler sowohl das Fruchtfleisch der Feijoa-Frucht als auch die Blätter..

  • Reagenzglasversuche an Zellen haben gezeigt, dass Feijoa-ätherisches Öl antioxidative Eigenschaften hat und freie Radikale bekämpft. Darüber hinaus wirkt es als Zytoprotektor - es schützt Lymphozyten vor Beschädigung und Oxidation. Es gibt erste Hinweise darauf, dass das ätherische Öl von Feijoa die Bakterien Staphylococcus aureus (S. aureus) und den diploiden Pilz (C. albicans) beeinflusst. Die Schwere der Wirkung hängt von der Dosis des ätherischen Öls ab [5]..
  • Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Feijoa finden sich in den Extrakten des Fruchtfleisches, der Haut und der gesamten Frucht. Für die Studie wurden vier Sorten Appolo, Unique, Opal Star und Wiki Tu verwendet. Experimente wurden an Zellen durchgeführt, wobei festgestellt wurde, dass unter den drei Extrakten das aus der Haut hergestellte Präparat am wirksamsten war, und unter den Sorten zeigte Appolo die besten Ergebnisse. Die Forscher sagen, dass sich Feijoa-Extrakt in einigen Fällen als wirksamer als Ibuprofen erwiesen hat. Daraus folgerten die Wissenschaftler, dass die Feijoa-Frucht bei der Behandlung und Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen, insbesondere im Zusammenhang mit dem Darm, sehr nützlich sein kann [6]..
  • Wissenschaftler testeten die Wirkung von phenolreichen Extrakten aus Feijoa-Haut und Zellstoff auf von Quecksilber betroffene rote Blutkörperchen. Quecksilber kann sogar mit der Nahrung in den menschlichen Körper gelangen und verschiedene Pathologien hervorrufen: von Nierenerkrankungen bis hin zu Herz-Kreislauf-Problemen. Während der Tests wurde festgestellt, dass die Extrakte bei der Bekämpfung der Quecksilbertoxizität und des oxidativen Stresses erfolgreich sind. Im Allgemeinen hat der Hautextrakt eine ausgeprägtere Schutzwirkung, aber bei einigen einzelnen Parametern zeigte sich der Pulpeextrakt besser. Weitere Forschungsarbeiten sind erforderlich, um auf die Verwendung von Feijoa zur Bekämpfung quecksilberbedingter Krankheiten schließen zu können [7]..
  • Aufgrund seiner Zusammensetzung kann Feijoa-Blattextrakt als Ach-Inhibitor im Körper wirken, die Aktivität bestimmter Enzyme verlangsamen und gleichzeitig den Spiegel des Neurotransmitters Acetylcholin erhöhen. Es ist für die Behandlung von Demenz mit Lewy-Körpern, Alzheimer-Krankheit, Myasthenia gravis usw. erforderlich. Zusätzlich zu den Standardkomponenten (Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Ballaststoffe) enthält der Blattextrakt verschiedene phenolische Verbindungen, einschließlich Flavonole (Quercetin-Glycoside, Catechine, Proceanidine) [8].
  • Mit Hilfe von Ethanol gewonnener Feijoa-Extrakt ist im Kampf gegen Toxoplasma wirksam. Toxoplasma ist eine Gattung von Parasiten, die bei Tieren und Menschen Toxoplasmose verursachen. Katzen sind besonders anfällig für diese Krankheit, aber manchmal tritt sie auch beim Menschen auf. Trotz der Tatsache, dass die Krankheit normalerweise ohne Komplikationen verläuft, weisen bestehende Medikamente eine Reihe von Einschränkungen auf, weshalb Wissenschaftler versuchen, neue Therapiemethoden zu finden. Die Ergebnisse der In-vitro-Studien wurden nach Experimenten mit Mäusen bestätigt, denen Parasiten intraperitoneal injiziert wurden. Bei Behandlung mit Feijoa-Extrakt (100 und 200 mg / kg / Tag für 5 Tage) zeigten sie ein viel besseres Überleben [9].
  • Feijoa kann als wirksames natürliches Antidepressivum angesehen werden. Zu diesem Schluss kommen iranische Wissenschaftler, die Schweizer Albino-Mäuse für das Experiment genommen haben. Sie wurden 2 Tests unterzogen (erzwungener Eintauchtest und erzwungener Hängetest), deren Ergebnisse üblicherweise zur Beurteilung der Wirksamkeit von Antidepressiva verwendet werden. Eine Gruppe von Mäusen erhielt Fruchtextrakt, eine andere - Blattextrakt und das dritte (Kontroll-) Antidepressivum Imipramin. Durch Vergleichen der beiden Extrakte und des Präparats wurde festgestellt, dass die Reaktion der Mäuse besser und die Immobilitätszeit bei Verwendung der Feijoa-Extrakte kürzer war. Darüber hinaus war der Blattextrakt wirksamer als der Fruchtextrakt [10].
  • Feijoa-Aceton-Extrakt hat Anti-Krebs-Eigenschaften. Feijoa-Extrakt wirkt selektiv auf infizierte Zellen und hat keine toxische Wirkung auf normale myeloische Vorläufer. Der Extrakt ist besonders wirksam bei Leukämie und als Hauptwirkstoff in diesem Prozess betrachten Wissenschaftler Flavon [11].

Zum Abnehmen

Feijoa mit seinen 50-70 kcal / 100 g kann nicht als sehr kalorienreiches Produkt bezeichnet werden, wird jedoch selten zur Grundlage von Diäten gemacht. Meistens wird die Beere als Bestandteil eines losen Abendessens oder vor einer Mahlzeit in die Ernährung aufgenommen, da Ballaststoffe und Pektin im Fruchtfleisch die Darmperistaltik erhöhen und den Verdauungsprozess anregen.

Beim Kochen

Feijoa wird aufgrund seines angenehmen kombinierten Geschmacks, der Noten von Erdbeere (Erdbeere), Ananas, Stachelbeere, Zitrone und Kiwi enthalten kann, meistens frisch gegessen, die Früchte halbieren und das geleeartige Fruchtfleisch wegfressen. Manchmal essen sie jedoch "aus kindlicher Gewohnheit" zusammen mit dem Fruchtfleisch die Schale, was der Beere einen adstringierenden, bitteren Geschmack verleiht..

In letzter Zeit hat sich die "südliche" Tradition verbreitet, Konserven und Marmeladen aus Feijoa herzustellen. Um rohe Marmelade zuzubereiten, reicht es aus, die Früchte in einem Fleischwolf zu mahlen (Sie können zusammen mit der Haut), Zucker in einer Menge von 600 g pro 1 kg Obst hinzuzufügen und ihn nach dem Auflösen in sterile Gläser (Behälter) zu geben. Bewahren Sie diese Marmelade im Kühlschrank und im Gefrierschrank auf. Bei Bedarf können sie mit Kuchen gefüllt werden.

Darüber hinaus werden alkoholfreie Getränke, Wein und Liköre aus Feijoa hergestellt. Um zu Hause einen Aperitif aus Feijoa zuzubereiten, füllen Sie das Glas mit halbierten Früchten (oder 4 Scheiben), fügen Sie Zucker (2-3 TL pro Liter) hinzu, gießen Sie Wodka ein, schließen Sie ihn fest und schütteln Sie ihn. Dieses "Schütteln" wird einmal pro Woche wiederholt. Der Aperitif wird 2-3 Monate an einem dunklen Ort infundiert und anschließend mit einem Sieb abgefüllt.

Obwohl die Wärmebehandlung die Vorteile von Feijoa verringert, beeinträchtigt dies nicht das Kochen des berühmten georgianischen Churchkhela auf der Grundlage des mit Mehl eingedickten Safts dieser Beere, den viele für köstlicher halten als die traditionelle Süße von Trauben- oder Granatapfelsaft.

In der Kosmetologie

Auf der Basis von Feijoa-Extrakt, der entzündungshemmende, antibakterielle, antimykotische und hämostatische Wirkungen zeigt, werden eine Reihe von kosmetischen Präparaten hergestellt:

  • medizinische Mischungen gegen Psoriasis und zur Wiederherstellung der Haut,
  • Antioxidantien,
  • Anti-Couperose-Formulierungen,
  • Pigmentierung, Anti-Cellulite, straffende und straffende Seren,
  • Mundpflegepasten und -spülungen,
  • Shampoos und Conditioner für die Haarpflege.

Die therapeutische Wirkung von Feijoaöl und -extrakt wird in der Haushaltskosmetik und in der Schönheitsindustrie von Herstellern von Haut- und Haarpflegeprodukten genutzt. Cremes und Shampoos auf Basis von Feijoa-Fruchtölen werden nicht nur im fernen Ausland, sondern auch in den postsowjetischen Ländern hergestellt. Bekannt sind beispielsweise Körpercreme "Yuzu and Feijoa" von TM Cafe Mimi (Russland), Serumcocktail für Haare "Lychee-Feijoa" von Estel Professional Mohito (Russland), Cremeduschgel mit Blütenölen "Feijoa und Minze" "Von Vitex (Weißrussland) und anderen.

Die Schwere der therapeutischen Wirkung hängt von der Konzentration des Feijoa-Extrakts ab und variiert bei der Herstellung von Kosmetika zu Hause zwischen 2% in Duschgels, Lotionen und leichten Cremes und 30% in konzentrierten Seren. So enthalten beispielsweise antiseptische Zusammensetzungen und Anti-Couperous-Mittel üblicherweise 5 bis 15% des Extrakts, Feuchtigkeitsmittel - 8 bis 10%, Cremes und Salben mit therapeutischer Wirkung - 3 bis 10% usw. Um die Wirkung zu erhalten, wird Feijoa-Extrakt eingeführt die Zusammensetzung des Endprodukts bei einer Temperatur von nicht mehr als 40 ° C. Der pH-Wert dieses Bestandteils beträgt etwa 4,7-4,9.

Als Beispiel für die Herstellung hausgemachter Kosmetik mit Feijoa können Sie ein Rezept für eine Maske für fettige Haut geben: Das Fruchtfleisch einer Beere (1/2 Tasse), die zu Fruchtfleisch gemahlen wird, wird mit Zitronensaft (1 EL L.) und Kampferalkohol (1 EL L.) gemischt im Gesicht und nach 15 Minuten mit warmem Wasser abgewaschen. Um das Ergebnis zu erhalten, reicht es aus, eine solche Maske zweimal pro Woche zu machen..

Gefährliche Eigenschaften von Feijoa und Kontraindikationen

Es wird angenommen, dass ein systematischer Missbrauch von Feijoa aufgrund des hohen Jodgehalts schädlich sein kann, was nicht mit einem Anstieg der Konzentration der Hormone T4 und T3 (mit Thyreotoxikose) und des Adenoms (autonome Schilddrüsenknoten) angezeigt ist. Das Risiko einer Überdosierung ist jedoch minimal, da die Einwohner unseres Landes (als Region mit Jodmangel) eine große Gefahr durch einen Mangel an diesem Element haben..

Feijoa-Beeren können auch Menschen mit Übergewicht und Diabetes schaden. Sie sollten auch keine unreifen Früchte essen. Dies kann zu einer Störung des Verdauungssystems führen. Um Störungen zu vermeiden, sollten Sie auch keine pektinhaltigen Feijoa-Früchte mit Milch essen..

Wir haben die wichtigsten Punkte zu den vorteilhaften Eigenschaften von Feijoa in dieser Abbildung zusammengefasst und sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie das Bild in sozialen Netzwerken mit einem Link zu unserer Seite teilen:

Interessante Fakten

Feijoa wird oft als seltene "Übersee" -Frucht angesehen, die in Europa völlig untypisch ist. Dies ist teilweise wahr. Feijoa ist die Heimat Südamerikas. Aber heute in Europa (wo die Kultur Ende des 19. Jahrhunderts eingeführt wurde) ist Feijoa weit verbreitet. Die Pflanze ist in Italien, Griechenland, Frankreich, Spanien und Portugal verbreitet. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts wurde es im Krasnodar-Territorium, auf der Krim, im Kaukasus, in Aserbaidschan und in Turkmenistan angebaut. Es gibt große Plantagen in den subtropischen Zonen anderer Kontinente: an der Pazifikküste der USA, in Australien, Neuseeland.

  • Der bekannte Name - feijoa - die Pflanze, die zu Ehren des brasilianisch-portugiesischen Forschers und Naturforschers Joan da Silva Feijo (Barbarosa) erhalten wurde. Der Wissenschaftler selbst entlehnte jedoch den Nachnamen "Feijo" von seinem Idol - dem spanischen Philosophen Benito Jeronimo Feijo, der unter diesem "Pseudonym" in die Geschichte der Naturwissenschaften eingetreten war. Ein alternativer Name für die Pflanze könnte aber auch in der Sprache Wurzeln schlagen - Akka Sellova, zu Ehren eines deutschen Botanikers, der etwa zur gleichen Zeit wie Feijo (im ersten Viertel des 19. Jahrhunderts) die Flora Brasiliens studierte..
  • Trotz der Tatsache, dass Feijoa eine subtropische Pflanze ist, kann sie frostigem Wetter mit Temperaturen von bis zu -10-15 ° C standhalten.
  • Feijoa ist eines der wenigen Produkte, die außerhalb der Reifezeit nicht erhältlich sind..
  • Feijoa-Blüten wie Fruchtfleisch und Haut können gegessen werden. Sie sind ziemlich "saftig" und haben einen angenehm süßlichen Geschmack..

Auswahl und Lagerung

Bei der Wahl von Feijoa orientieren sie sich vor allem an der Elastizität der Beere und ihrem Aussehen. Sie sollten Früchte ohne Verdunkelung, schwarze Flecken und Streifen wählen. Wenn Sie sofort mehr reife Früchte aufnehmen möchten, sollten Sie vor dem Kauf deren Härte durch Pressen bestimmen: Sehr harte Beeren sind noch nicht reif und müssen zu Hause gereift werden.

Wenn Sie vor dem Kauf die Möglichkeit haben, eine Probe der vorgestellten Feijoa-Charge in einem Schnitt zu sehen, können Sie sich auf die Farbe des Fruchtfleisches konzentrieren, die an den Rändern reifer Beeren cremig ist, und auf eine fast transparente, geleeartige Konsistenz näher an der Mitte. Die braune Farbe des Fruchtfleisches und die Verdunkelung darauf zeigen den Beginn von Zerfallsprozessen und die Notwendigkeit an, ein solches Produkt abzulehnen, und das weiße Fruchtfleisch zeigt die Unreife der Frucht an.

Das Problem der Lagerung von Feijoa ist akut, da die Saison für diese Beere von September (wenn sie noch sehr teuer ist) bis Ende Januar (wenn sie bereits sehr teuer ist) dauert. Darüber hinaus sind die ersten Chargen noch völlig unreife Früchte, die erst Ende Herbst und Winterbeginn am Baum reifen würden..

Feijoa wird oft als "launische" Beere bezeichnet, da es die Lagerung nicht gut verträgt. Dies gilt jedoch eher für bereits reife Früchte, die auch im Kühlschrank nicht länger als eine Woche aufbewahrt werden sollten - sie beginnen sich zu verdunkeln und zu verdorren. Daher wird Feijoa für den Transport noch unreif mit dichtem weißem Fleisch entfernt. Aber Feijoa reift zu Hause leicht, wenn Sie die Früchte nur bei Raumtemperatur (+ 23-25 ​​° C) an einem gut belüfteten Ort lassen. Bei niedrigeren Temperaturen erhöht sich die Reifezeit. Bei einer Temperatur von ca. 10 ° C dauert dieser Vorgang ca. 7-10 Tage..

Die genauen Parameter für die Obsthaltung hängen von der Sorte Feijoa ab. So wurde beispielsweise experimentell festgestellt, dass bei einer Temperatur von 0 bis 2 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von 85% die "robuste" Sorte Sidling nach 20-tägiger Lagerung nur 5% der Früchte "verliert" (sie beginnen zu faulen und schwarz zu werden). Die restlichen Beeren behalten eine glatte Haut ohne Beulen und ohne Beschädigung des Fleisches. Bei Sorten mit geringer Haltbarkeit liegt die Ausschussquote im gleichen Zeitraum bei etwa 20-30%. Im Durchschnitt können bei einer ordnungsgemäßen Lagerung von drei Wochen im Kühlschrank etwa 10-15% des Lagerbestands übersehen werden. Experten raten davon ab, Feijoa einzufrieren. Es wird angenommen, dass die aufgetaute Beere ihre physikalischen und technischen Eigenschaften ändert und nur zur Verarbeitung zu Saucen verwendet werden kann.

Die chemische Zusammensetzung ändert sich während der Lagerung ungleichmäßig. Wenn jedoch in 2/3 der Früchte der Sorten Sidling, Superba, Allegro usw. Bedingungen für eine kontrollierte Atmosphäre (mit 3% CO2 und der gleichen Menge O2) geschaffen werden, ist es möglich, eine chemische Zusammensetzung nahe an den Anfangswerten zu halten, obwohl auch in diesem Fall eine Verringerung des Gehalts vorliegt Askorbinsäure.

Wie man Feijoa aus Samen zu Hause züchtet

Obwohl diese Pflanze unter natürlichen günstigen Bedingungen eine Höhe von 4 bis 6 Metern erreicht, wächst Feijoa in Räumen und auf Loggien normalerweise nicht mehr als 1 bis 2 Meter. Die dekorative Wirkung wird durch eine gut geformte Krone verstärkt, die mit viergliedrigen weiß-rosa Blüten mit vielen scharlachroten Staubblättern verziert ist, die bereits 3 Jahre nach dem Pflanzen Mitte des späten Frühlings auf den Zweigen erscheinen.

Da Feijoa eine lichtliebende Pflanze ist, ist es zur Vereinfachung ihrer Pflege besser, bis zum Ende des Winters mit zunehmenden Tageslichtstunden zu säen - dann ist keine zusätzliche Beleuchtung erforderlich.

  1. 1 Samen. Für den Anbau von Feijoa werden reife Beerenfrüchte aus Samen ausgewählt (falls erforderlich, werden sie an einem gut belüfteten, warmen und hellen Ort gereift). Die Früchte werden geschnitten und die Samen werden vom Fruchtfleisch getrennt, indem sie über ein dichtes Gewebe verteilt und anschließend unter fließendem Wasser gewaschen werden. Wenn der Stoff zusammen mit den Samen trocken ist, können sie in den Topf gegossen werden.
  2. 2 Aussaat. Feijoa-Samenboden sollte eine Mischung aus Rasen und Sand zu gleichen Anteilen sein. Oft werden Rasen, Sand und Humus zu gleichen Anteilen aufgenommen. Am Boden des Topfes ist die Drainage ausgelegt (Blähton oder Sand). Die Samen graben sich nicht ein, sondern sind gleichmäßig über die Bodenoberfläche verteilt und leicht gepresst, wobei jedoch zu berücksichtigen ist, dass zum Keimen Licht auf sie fallen muss. Um die Aussaat zu erleichtern, werden die Samen manchmal mit Sand vorgemischt, der dann über die Oberfläche des Topfes verteilt wird. Der Boden wird vom Sprühgerät mit einer rosafarbenen Lösung von Kaliumpermanganat angefeuchtet.
  3. 3 Keimung. Der angefeuchtete Boden wird mit einer transparenten Folie oder einem Glas bedeckt, und der Topf wird in Wärme und Licht gestellt. Der Mutterboden muss feucht gehalten werden, bis Sprossen erscheinen (nach ca. 2-4 Wochen). Gleichzeitig sollte es täglich belüftet und Kondensat aus den Innenwänden des "Gewächshauses" entfernt werden. Nach dem Auflaufen müssen die Sämlinge dünner werden und alle geschwächten und unrentablen Sämlinge herausziehen.
  4. 4 Kommissionieren. Feijoa wird während der Bildung von 2 bis 4 Paaren echter Blätter in Pflanzen in getrennten kleinen Töpfen gepflanzt. Nehmen Sie dazu 6 Anteile Grasland, 4 Anteile Blatthumus und einen Anteil von grobem Sand und Mist. Sprossen müssen in Zeiten trockener Raumluft regelmäßig in den Sumpf gegossen und täglich mit Sprays befeuchtet werden. Das Top-Dressing während des aktiven Wachstums erfolgt alle 2 Wochen mit organischen und / oder mineralischen Düngemitteln.
  5. 5 Transplantieren und Beschneiden. In den ersten drei Jahren wird die Feijoa dreimal, dann alle zwei Jahre transplantiert, und die alten Büsche werden nicht mehr als einmal in 5 Jahren transplantiert. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, um das zerbrechliche Wurzelsystem nicht zu beschädigen. Um eine Krone zu bilden, werden alle Prozesse und Triebe regelmäßig aus dem unteren Viertel des Rumpfes entfernt. Sie tun dies bei Bedarf entweder im zeitigen Frühjahr oder im späten Herbst..

Im Allgemeinen wird Feijoa als unprätentiöse Pflanze angesehen, die von Frühling bis Herbst auf einem nicht beschatteten Balkon oder in einem Garten verbracht werden kann. Die meisten Blüten geben keinen Eierstock, aber dies ist die Spezifität der Pflanze selbst, die sich nicht darum kümmert - der Koeffizient des nützlichen Eierstocks in Feijoa beträgt etwa 15%.

Trotzdem wird Sie schon eine kleine Ernte mit seltenen und leckeren Früchten begeistern, die den Hobbygärtner bei richtiger Pflege mit nützlichen Vitaminen und Mikroelementen versorgen können, insbesondere wenn ihr Gehalt im Boden durch rechtzeitige Verbände angepasst wird.

  1. Nationale Nährstoffdatenbank der USA, Quelle
  2. Neue Errungenschaften in der Chemie und chemischen Technologie pflanzlicher Rohstoffe: Materialien der III. Allrussischen Konferenz. 23. bis 27. April 2007: in 3 Bänden. / ed. N.G. Bazarnova, V.I. Markin. Barnaul: Verlag Alt. un-ta, 2007.- Jodanreicherung in den Früchten von Feijoa (Feijoa Sellowiana Berg) in den Subtropen von Georgia, R.G. Melkadze Kutaisi Wissenschaftliches Zentrum der Nationalen Akademie der Wissenschaften von Georgia, Kutaisi (Georgia).
  3. Abshilava A. N., Prichko T. G. Sortenbewertung der chemischen Zusammensetzung und der technischen Parameter von Feijoa-Früchten, die unter den Bedingungen Abchasiens angebaut werden // Obst und Weinbau im Süden Russlands. 2011. Nr. 10 (4). S. 116-125.
  4. Phan A.D.T., Chaliha M., Sultanbawa Y., Netzel M.E. Nährwertmerkmale und antimikrobielle Aktivität von australischen Feijoa (Acca sellowiana). Lebensmittel. 2019, 1. September; 8 (9). pii: E376. doi: 10.3390 / food8090376.
  5. Smeriglio A., Denaro M., De Francesco C., Cornara L., Barreca D., Bellocco E., Ginestra G., Mandalari G., Trombetta D. Feijoa Fruchtschale: Mikromorphologische Merkmale, Bewertung des phytochemischen Profils, und biologische Eigenschaften seines ätherischen Öls. Antioxidantien (Basel). 2019, 19. August; 8 (8). pii: E320. doi: 10.3390 / antiox8080320.
  6. Peng Y., Bischof K. S., Ferguson L. R., Quek S. Y. Screening der Zytotoxizität und der entzündungshemmenden Eigenschaften von Feijoa-Extrakten unter Verwendung gentechnisch veränderter Zellmodelle, die auf TLR2-, TLR4- und NOD2-Pfade abzielen, und die Auswirkungen auf entzündliche Darmerkrankungen. Nährstoffe. 2018, 31. August; 10 (9). pii: E1188. doi: 10.3390 / nu10091188.
  7. Tortora F., Notariale R., Maresca V., Good KV, Sorbo S., Basile A., Piscopo M., Manna C. Phenolreiche Extrakte aus Feijoa sellowiana (Ananas-Guave) schützen menschliche rote Blutkörperchen vor Quecksilber-induzierten Zellen Toxizität. Antioxidantien (Basel). 2019, 11. Juli; 8 (7). pii: E220. doi: 10.3390 / antiox8070220.
  8. Mosbah H., Chahdoura H., Adouni K., Kamoun J., Boujbiha MA, Gonzalez-Paramas AM, Santos-Buelga C., Ciudad-Mulero M., Morales P., Fernández-Ruiz V., Achour L., Selmi B. Ernährungseigenschaften, Identifizierung von Phenolverbindungen und enzymhemmende Aktivitäten von Feijoa sellowiana-Blättern. J Food Biochem. 2019 Nov; 43 (11): e13012. doi: 10.1111 / jfbc.13012.
  9. Ebrahimzadeh MA1, Taheri MM1, Ahmadpour E2, Montazeri M3.4, Sarvi S3.5, Akbari M3, Daryani A. Antitoxoplasma-Effekte von Methanolextrakten aus Feijoa sellowiana, Quercus castaneifolia und Allium paradoxum. J Pharmakopunktur. 2017, 20. September (3): 220-226. doi: 10.3831 / KPI.2017.20.026.
  10. Mahmoudi M., Ebrahimzadeh M. A., Abdi M., Arimi Y., Fathi H. Antidepressive Aktivitäten von Feijoa sellowiana-Früchten. Eur Rev Med Pharmacol Sci. 2015 Jul; 19 (13): 2510-3.
  11. Bontempo P., Mita L., Miceli M., Doto A., Nebbioso A., De Bellis F., Conte M., Minichiello A., Manzo F., Carafa V., Basile A., Rigano D., Sorbo S., Castaldo Cobianchi R., Schiavone EM, Ferrara F., De Simone M., Vietri M., Cioffi M., Sica V., Bresciani F., de Lera AR, Altucci L., Molinari AM Von Feijoa sellowiana stammendes natürliches Flavon übt eine Antikrebswirkung aus, die HDAC-hemmende Aktivitäten zeigt. Int J Biochem Cell Biol. 2007; 39 (10): 1902 & ndash; 14. Epub 2007 25. Mai.

Es ist verboten, Materialien ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu verwenden..

Die Verwaltung ist nicht verantwortlich für den Versuch, ein Rezept, einen Rat oder eine Diät anzuwenden, und garantiert auch nicht, dass die angegebenen Informationen Ihnen persönlich helfen oder schaden. Seien Sie umsichtig und konsultieren Sie immer einen geeigneten Arzt!