Mit was und wie man Karambolen isst - dem Superstar des Fruchtreiches

Sobald die Karambola nicht mehr in der Welt genannt wird - Sternfrucht, Sternapfel und tropischer Stern. Die Nährstoffe der Früchte sind eine unerschöpfliche Quelle für Mineralien und Vitamine der Gruppen A, B, C. Die erfrischenden süß-sauren Früchte sind besonders vorteilhaft für Kinder, Sportler, ältere Menschen und Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit. Carambola wird zur Gewichtsreduktion gegessen, da es sowohl hilft, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen als auch den Darm sanft zu reinigen.

Wie ein Fruchtstern aussieht

Carambola ist ein Produkt, das bei Touristen in Südostasien beliebt ist. Zum ersten Mal wurde es vor mehr als 10 Jahrhunderten bekannt, und die Molukken gelten als ihre Heimat. Heute wird der Sternapfel angebaut in:

  • Vietnam;
  • Indien;
  • China;
  • Israel;
  • Die Phillipinen;
  • Brasilien;
  • USA und andere Länder der Welt, die von einem gemäßigten Klima dominiert werden.

Die gerippte Frucht hat eine längliche Form und sieht im Querschnitt wie ein Stern aus. Die durchschnittliche Länge beträgt ca. 10 cm und der Durchmesser nicht mehr als 8 cm. Carambola hat einen knusprigen und durchscheinenden Innenteil, der oben mit einer dünnen, glänzend gelben Haut bedeckt ist. In der Frucht befinden sich braune Samen, die nicht größer als 1 cm sind.

Die Heimat von Carambola sind die Maluku-Inseln

Was Starfruit schmeckt

Der tropische Stern hat ein leicht würziges und sehr saftiges süßes oder sauer-süßes Fleisch. Wenn Sie eine unreife Frucht mit einer stärkeren Textur schmecken, spüren Sie eine angenehme Kombination in Ihrem Mund, die gleichzeitig an Apfel, grüne Stachelbeere und Gurke erinnert. Süß-saure Karambolen haben erfrischende und anregende Eigenschaften. Reife Früchte schmecken süß, ähnlich einer Mischung aus Trauben, Pflaumen und grünen Äpfeln.

Echte Kenner dieser exotischen Delikatesse behaupten, dass Sie die Extravaganz ihres Aromas lernen können, indem Sie die Früchte 10 Minuten lang in Zuckersirup kochen.

Vorteilhafte Eigenschaften

Carambola ist eine Quelle für Ascorbinsäure, da 100 g Obst mindestens 41% des von einer Person benötigten Tageswerts enthalten. Vitamin C hilft, den Körper mit Energie zu sättigen, die Eisenaufnahme zu verbessern und Infektionen zu bekämpfen.

Chemische Zusammensetzung (pro 100 g Carambola)Menge, mg
Kalzium3
Magnesiumzehn
Kalium133
Eisen0,08
Phosphor12
Natrium2
Mangan2
Zink0,12
Ascorbinsäure (C)34.4
Retinol (A)66
Thiamin (B1)0,014
Riboflavin (B2)0,016
Nikotinsäure (B3)0,37
Cholin (B4)7.6
Pantothenat (B5)0,391
Pyridoxin (B6)0,017
Folsäure (B9)12
Tocopherol (E)0,15

Diese delikate und erfrischende exotische Frucht ist ein kalorienarmes Lebensmittel. Sein Kaloriengehalt beträgt 31 kcal / 100 g, und die tägliche Aufnahme für einen Erwachsenen sollte drei Früchte nicht überschreiten. Carambola beinhaltet:

  • Proteine ​​- 1,04 g;
  • Fette - 0,33 g;
  • Kohlenhydrate - 6,73 g;
  • Faser - 2,8 g.

Seit Jahrhunderten kochen und konservieren Inder Carambola mit Zucker, wodurch die Mischung eine viskose Konsistenz erhält. Das fertige Produkt soll die Symptome von Durchfall beseitigen. Das Konzentrat kommt perfekt mit der Linderung von Alkoholentzugssymptomen / Kater zurecht und hilft, den Gallengang im Körper zu normalisieren.

Trotz des Nährwerts der Frucht wird es nicht für Menschen empfohlen, die an Nieren- und Magen-Darm-Erkrankungen leiden..

Wie man eine reife Frucht wählt

Bei der Auswahl sollten Sie die folgenden Regeln beachten:

  • reife und süße Früchte sollten ein leichtes Jasminaroma haben;
  • es sollte ein ideales Aussehen ohne Beulen, Beschädigungen und Verdunkelungen auf der Haut haben;
  • Beim Kochen von Fleischgerichten sollte ein unreifes Produkt mit schmalen Rippen und saurem Geschmack bevorzugt werden.
  • Für Saft braucht man fleischige süße Früchte von gelber Farbe.

Wenn Sie in Länder reisen, in denen Karambolen wachsen, können Sie sie in kleinen privaten Geschäften und auf Obstmärkten kaufen. Verkäufer sind sehr aufmerksam auf ihr Produkt, deshalb bieten sie nur hochwertige Produkte an.

So erhalten Sie Frische und Geschmack

Bei sorgfältiger Einhaltung des Regimes kann die Karambola nicht länger als drei Wochen gelagert werden. Beim Kauf eines Produkts müssen Sie:

  • Verwenden Sie es sofort oder lagern Sie es 2-3 Wochen bei einer Temperatur von mindestens 8 ° C im Kühlschrank.
  • kann bis zu 4-5 Tage bei Raumtemperatur bei einer Temperatur von 20 ° C belassen werden;
  • In einen Plastikbehälter oder eine Plastiktüte legen, damit sich die Früchte nicht wickeln und während der gesamten Haltbarkeit frisch bleiben.

Wie man isst und was man kombiniert

Der Sternapfel eignet sich zum Verzehr roh und gekocht. Mit frischem Obst können Desserts, Salate und erfrischende Getränke zubereitet werden. Dank der ursprünglichen Form der Karambola im Querschnitt kann sie zu einer kreativen Dekoration für jedes Gericht werden.

Grüne Früchte wirken als Gemüse, daher eignen sie sich zum Beizen und Beizen, und reife und süße "Sterne" werden zur Konservierung von Marmeladen und Konfitüren verwendet.

Avocado-Karambola-Salat

Dieses Gericht ist eine Gourmet-Vorspeise auf dem Tisch oder ein leichter Snack während Ihrer Diät. Für die Zubereitung benötigen Sie einen kleinen Satz frischer Zutaten..

In nur 10 Minuten können Sie einen Salat mit Avocado und Sternfrucht zubereiten. Hier ist eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Bereiten Sie die Sauce vor, indem Sie Honig, Zitronensaft, Öl und Gewürze mischen.
  2. Die Sternfrucht sowie die Avocado und den Feta in Würfel schneiden.
  3. Salat, Käse und Obst auf eine Platte legen.
  4. Die Mandeln zart braten und in einem Cutter oder Mixer hacken.
  5. Den Salat mit Nüssen bestreuen und mit Sauce bestreuen.

Ergänzen Sie den leichten Salat mit einem Cocktail aus Kokosmilch.

Carambola wird auch oft als Ergänzung zu alkoholfreien Cocktails verwendet. Es hat einen reichen Geschmack, der dem Getränk Würze verleiht und Ihren Durst an einem heißen Tag perfekt stillt. Fruchtsaft hat eine angenehme Säure, und eine Sternscheibe, die in Form eines Sterns geschnitten ist, kann verwendet werden, um den Rand zu dekorieren.

Avocado- und Sternfruchtcocktail

Wo in Russland zu kaufen

Sie finden Obst in Online-Lebensmittelgeschäften in Südostasien, die Delikatessen in alle Regionen Russlands liefern. Sie können die Preise für diese Frucht in der Vergleichstabelle sehen.

ProduktnamePreis
Frische Karambolen, 100 gab 120 Rubel
Getrocknete taiwanesische Karambole, 155 gab 720 Rubel
Gesalzene getrocknete Karambole, 1 kgab 435 Rubel

In welchen Tätigkeitsbereichen

Carambola hat seine Anwendung nicht nur beim Kochen, sondern auch in verschiedenen Industriebereichen gefunden. Für Einwohner asiatischer Länder wirkt der Saft unreifer Früchte beispielsweise als Fleckenentferner für Kleidung, da er eine hohe Konzentration an Oxalsäure enthält. Darüber hinaus wird ihr Zellstoff zum Reiben von Küchenutensilien aus Messing und Kupfer verwendet. Auch Carambola ist eine beliebte Zutat bei der Herstellung von thailändischen Bio-Kosmetika..

Die Marke Sabai-Arom verwendet tropisches Sternöl als Zutat in Creme, Duschgel, Shampoo und anderen Produkten. Es wird angenommen, dass es eine tonisierende Wirkung hat und Kosmetika einen angenehmen Duft verleiht..

Carambola ist eine gesunde und lebensspendende Frucht, die in einem großen Supermarkt gekauft oder mit Lieferung nach Hause bestellt werden kann. Es eignet sich zum Verzehr von rohen und zubereiteten Cocktails, Fleisch-, Fisch- und Mehlgerichten. Gartenbegeisterte können einen immergrünen Sämling kaufen, der bis zu 3 Meter hoch wird.

Karambolenfrucht. Die Verwendung von Karambolen. Wie wählt man Karambolen? Wie man Karambola isst?

Carambola ist eine exotische Frucht, die in den heißen Tropen Südostasiens, Indiens und Indonesiens heimisch ist. Es wächst ziemlich erfolgreich in den USA, Brasilien, Israel, Thailand, Vietnam, den Philippinen. Der Karambolbaum gehört zur Familie der Immergrünen, Sauerampfer oder Oxalis, seine Höhe kann 12 Meter erreichen.

Sternapfel, Essiggurke, Sternfrucht, Illicium, tropischer Stern... welche Namen hat exotische Karambolen! Die Beliebtheit dieser Frucht in seiner Heimat kann hier mit Äpfeln, Birnen oder Gurken verglichen werden..

Zunehmend kann es in großen Supermärkten gefunden und gekauft werden - Karambolen sind nicht nur bei Bewohnern exotischer Länder beliebt und gefragt.

Nützliche Eigenschaften und Geschmack von Carambola-Früchten

Wenn Sie sich das Foto von Carambola ansehen, ist leicht zu erkennen, dass diese Frucht äußerlich einem kleinen Luftschiff von goldener oder gelber Farbe ähnelt - sie hat eine längliche ovale Form und spitze Rippen.

Auf dem Foto ist ein Karambolabaum

Nach einem Querschnitt können Sie sehen, dass die Karambolenfrucht wie ein spitzer Stern aussieht, für den sie alle Arten von "Stern" -Namen erhalten hat. Früchte, die am Baum vollreif sind, werden fast durchsichtig und leuchten in der Sonne wie kleine Laternen.

Exotische Karambolen sind sehr kalorienarm und zuckerarm, so dass selbst die strengste Diät nicht schadet, um den köstlichen Geschmack dieser Frucht zu genießen..

Seine Früchte sind ein echtes Lagerhaus nützlicher Substanzen für den Körper: Mineralien, Vitamine, Ballaststoffe. Carambola stärkt das Immunsystem, sättigt den Körper mit lebenswichtigen Vitaminen gegen Vitaminmangel, hilft bei Erkältungen und beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

Oxalsäure, die in großen Mengen in Karambolen enthalten ist, stimuliert die Muskelarbeit, stabilisiert das Nervensystem und hilft bei der Aufnahme von Kalzium.

Diese Substanz hat jedoch auch eine gefährliche Wirkung: Wenn sie in großen Mengen konsumiert wird, kann sie Magen-Darm-Erkrankungen verschlimmern oder zur Bildung von Nierensteinen führen..

Hier lohnt es sich also, wie in vielen Dingen, die Mäßigung zu beobachten. Carambola stillt sehr gut den Durst, erfrischt und energetisiert - nicht umsonst lieben sie es in heißen Ländern, in denen es wächst, so sehr.

Zahlreiche Kritiken über Karambolen sprechen für sich: Mit dem, was sie einfach nicht vergleichen: Mit jemandem, der einer Banane oder Erdbeere ähnelt, fängt jemand Zitrusnoten von Kiwi oder Orangen, andere sprechen über die Ähnlichkeit mit Stachelbeeren, Trauben oder Pflaumen - es scheint besser zu sein Probieren Sie es einmal aus und lesen Sie viel über diese mysteriöse Sternfrucht. Darüber hinaus haben verschiedene Sorten unterschiedliche Geschmacksrichtungen..

Reife Karambolen schmecken leicht süßlich, mit einer leichten Säure und einem subtilen würzigen Farbton, knirschen angenehm, ihre Früchte sind saftig - man könnte sogar sagen wässrig. Die Haut ist dünn und kann auch gegessen werden.

Unreife Karambolen schmecken sauer - in dieser Form verwenden sie sie sehr gern in den Ländern, in denen sie wachsen. Die Anwohner glauben, dass mehr Nährstoffe darin gespeichert sind. Reife süße Früchte werden von ihnen viel weniger geschätzt..

Auf dem Foto blüht Carambola

Wie man Karambola isst?

Der einfachste Weg, Karambolen ohne weiteres zu essen - wie ein Apfel oder eine Gurke - besteht darin, einfach Scheiben direkt von der ganzen Frucht abzubeißen. Es ist überhaupt nicht notwendig, es irgendwie speziell zu kochen oder zu schneiden..

Der Einfachheit halber können größere Früchte in Stücke geschnitten werden. Im Seestern befinden sich mehrere kleine Knochen. Seien Sie also vorsichtig und ziehen Sie sie vorsichtig heraus..

Carambola kann als Ergänzung zu allen Arten von Desserts verwendet werden, Sorbets, Cocktails, Gelees und Pudding auf seiner Basis kochen, Marmelade machen, kandierte Früchte machen. Carambola bekommt ein besonderes Aroma, wenn es einige Minuten in Zuckersirup gekocht wird..

Eine unreife Frucht hat interessante Geschmackseigenschaften - in ihren Eigenschaften ähnelt sie eher einem Gemüse, und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Sie können sie salzen, einlegen, Saucen darauf kochen oder sie einem Gemüseeintopf hinzufügen.

Carambola ist nicht nur lecker, sondern auch schön. Sie können Kuchen, Desserts und Gläser mit Cocktails mit kleinen Sternen dekorieren, Häppchen machen. Und einfach Obst in Scheiben schneiden wird zu einer bezaubernden Dekoration auf dem festlichen Tisch..

Wie man Karambolen wählt?

Leider gelangt nur grüne Karambola in unsere Läden, sonst kann sie in keiner Weise transportiert werden. Sie reift bereits an Ort und Stelle in Kühlschränken. Dies beeinträchtigt natürlich leicht den Geschmack, aber es gibt noch einige Geheimnisse, die Ihnen bei der Auswahl einer Qualitätsfrucht helfen..

Es lohnt sich, auch Früchte ohne Beulen und Beschädigungen zu wählen. Es ist besser, dass sie etwas härter sind, weiche sollten nicht gekauft werden.

Reife Karambolen haben eine leuchtend gelbe Farbe, fleischige Rippen mit einem dunkelbraunen Streifen und einem leichten Duft, der an Jasmin erinnert.

Unreife Karambolen haben dünnere und schmalere Rippen.

Unreife Früchte können einige Tage warm bleiben - sie reifen unter solchen Bedingungen schnell.

Am besten lagern Sie Sternfrüchte an einem kühlen Ort. Sie können Carambola in großen Hyper- und Supermärkten kaufen, es ist leicht in Online-Shops zu finden - jetzt ist es fast überall zu finden. Sie bringen es aus Thailand, Brasilien, Indonesien, Israel nach Russland. Der Durchschnittspreis für Karambolen beträgt 100-200 Rubel pro Stück.

Wachsende Karambolen

Es ist nicht so schwierig, zu Hause Karambolen anzubauen - es passt sich gut in eine warme Wohnung an. Sie braucht nicht viel Licht, die Hauptsache ist, sich um das Gießen zu kümmern und die Blätter regelmäßig zu besprühen.

Carambola wird aus Samen gepflanzt, die aus den reifen frischen Früchten gewonnen werden müssen. Sie verlieren schnell ihre Keimung und können daher nicht gelagert werden. Es ist am besten, Ende Februar mit dem Anbau von Karambolen im Februar und März zu beginnen..

Carambola zu Hause

Zunächst werden die Samen an einem warmen, feuchten Ort gekeimt, was bis zu drei Wochen dauern kann. Sie müssen also geduldig sein. Dann werden die gekeimten Sprossen in kleine Behälter oder sofort in Töpfe gepflanzt. Es ist unbedingt erforderlich, die Drainage am Boden des Tanks zu verwenden..

Carambola muss regelmäßig transplantiert werden - es wächst sehr schnell. Die Pflanze verträgt kein direktes Sonnenlicht, das ihre Blätter beschädigen kann. Am besten züchten Sie Karambolen in den schattigen Ecken der Wohnung.

Mit guter Pflege und angemessenen Bedingungen ist der Baum durchaus in der Lage, Früchte zu tragen und sich mit köstlichen exotischen Früchten zu erfreuen.

Carambola

Carambola ist ein immergrüner, langsam wachsender Baum von 5 m Höhe mit herabhängenden Zweigen und einer dichten, stark verzweigten, abgerundeten Krone oder einem Strauch.

Die Blätter sind weich, dunkelgrün, oben glatt und unten mit weißlicher Pubertät bedeckt. Die Blätter sind lichtempfindlich und sammeln sich nachts..

Kleine rosa oder purpurrote Blüten.

Carambola-Früchte sind fleischig, knusprig und saftig, leicht würzig, mit massiven Rippenwuchs, deren Größe von einem Hühnerei bis zu einer großen Orange reicht. Reife Früchte haben eine bernsteingelbe oder goldgelbe Farbe. Sie haben eine ungewöhnliche Form - sie sehen aus wie ein geripptes Luftschiff. Auf dem Querschnitt befindet sich ein gesprenkelter Stern, daher einer der Namen in Englisch - Sternfrucht, d.h. Sternfrucht, Sternfrucht, ein anderer Name ist tropische Sterne. Die Schale von Carambola ist essbar. Das Fruchtfleisch ist saftig, leicht würzig. Es gibt zwei Arten von Früchten: süß und sauer und süß. Der Geschmack einiger Früchte ähnelt dem Geschmack von Pflaumen, Äpfeln und Trauben gleichzeitig, andere - von Stachelbeeren mit Pflaumenduft. In den Tropen wird Karambolen mit sauren Früchten mehr geschätzt.

Am Gaumen ähnelt das saftige, kräftige Fruchtfleisch von Caramboli einer harmonischen Kombination aus grünen Stachelbeeren, Apfel und Gurke. Der Geschmack einiger Sorten ähnelt dem Geschmack von Pflaumen, Äpfeln und Trauben gleichzeitig, während andere - Stachelbeeren mit dem Geruch von Pflaumen. In den Tropen wird Karambolen mit sauren Früchten mehr geschätzt. Das Aroma ist am stärksten, wenn das Karambol in Sirup leicht gekocht wird, bis es weich ist.

Carambola-Samen sind eiförmig, abgeflacht, hellbraun und bis zu 1,2 cm lang.

Kalorienkarambola

Kalorienarmes Diätprodukt, von dem 100 g nur 31 kcal enthalten. Carambola ist für übergewichtige Menschen indiziert.

Nährwert pro 100 Gramm:

Proteine, grFett, grKohlenhydrate, grAsh, grWasser, grKaloriengehalt, kcal
1.10,33.90,59131

Nützliche Eigenschaften von Karambolen

Carambola-Früchte enthalten organische Säuren (hauptsächlich Oxalsäure), Kalzium, Phosphor, Eisen, Natrium, Kalium. Der Vitaminkomplex von Carambola wird durch Vitamin C, Beta-Carotin, Vitamin B1, B2, B5 und Provitamin A dargestellt. Über die medizinischen Eigenschaften von Carambola ist wenig bekannt. In der asiatischen Volksmedizin werden seine Blätter und Blüten für medizinische Zwecke verwendet..

In Indien werden Früchte als Blutstillungsmittel verwendet, unter anderem bei Hämorrhoiden, Saft oder Trockenfrüchten gegen Fieber. Konservierte kandierte Früchte werden verwendet, um den Gallengehalt zu senken, Durchfall zu bekämpfen und Kater zu lindern.

In Brasilien als Diuretikum und bei der Behandlung von Ekzemen. Ein Abkochen von Früchten und Blättern wird als Antiemetikum verwendet. An den Schläfen gebundene Blätter lindern Kopfschmerzen, und zerdrückte Blätter und Triebe helfen bei Windpocken und Ringwurm. Die Blüten werden als Anthelminthikum verwendet. Karambolawurzeln mit Zucker sind ein Gegenmittel gegen Vergiftungen. Glutaminsäure wurde in den Blättern, Stielen und Wurzeln der Pflanze gefunden. Ein Abkochen von zerkleinerten Samen von Karambolenfrüchten wirkt als milchproduzierendes Mittel und ist leicht berauschend. Pulverisierte Carambola-Samen werden als Beruhigungsmittel gegen Koliken und Asthma verwendet..

Carambola stillt perfekt den Durst und senkt den Blutdruck, wirkt als ausgezeichnetes Abführmittel, erhöht die Abwehrkräfte des Körpers (aufgrund von Vitamin C) und entfernt dank Magnesium überschüssige Flüssigkeit aus dem Gewebe. Es ist sehr nützlich bei Vitaminmangel. Carambola-Saft ist viel wirksamer als gewöhnliche Gurken bei der Linderung von Kater. Darüber hinaus kann es verwendet werden, um Zahnersatz aufzuhellen. Dazu müssen Sie sie mehrere Stunden in einem Glas Saft halten. Wenn der Saft zu stark ist, verdünnen Sie ihn mit destilliertem Wasser um ein Viertel. Carambola hilft bei Kopfschmerzen, Fieber und Koliken.

Konservierte kandierte Carambali-Früchte werden gegen Durchfall sowie zur Linderung des Kater-Syndroms eingesetzt.

Gefährliche Eigenschaften von Karambolen

Das Vorhandensein einer großen Menge Oxalsäure in sauren Carambola-Sorten erfordert Vorsicht, wenn sie im akuten Stadium mit Enterokolitis, Gastritis, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren gegessen werden.

Der Verzehr von sauren Früchten in großen Mengen kann zu einer Störung des Salzstoffwechsels im Körper und zur Entwicklung einer Nierenpathologie führen..

Es sind Fälle von individueller Karambola-Unverträglichkeit bekannt.

Machst du gerne Limonaden zu Hause? Dann nehmen Sie ein anderes Rezept an Bord - exotische Limonade mit Karambol.

Carambola, Merkmale der Sternfrucht der Tropen

Frucht "Stern" der Karambola-Tropen!
Dieser Exot hat viele Namen: Karambol, Essiggurke, tropischer Stern, Sternfrucht (dh "Sternfrucht"), Illicium, Sternapfel.

Carambola ist eine traditionelle Frucht für die Bewohner Südostasiens. Hier ist es eine Zutat in vielen Gerichten und eine Medizin. Der Rest der Welt hält es für exotisch und probiert gerne.

  1. Wie und wo wächst Karambolen?
  2. Botanische Merkmale
  3. Vertriebsgebiet
  4. Carambola in Russland
  5. Wie sieht eine Karambola aus?
  6. Wie man Karambola isst
  7. So wählen Sie die richtige Karambole
  8. Carambola schmeckt
  9. Wie man Karambola isst
  10. Kulinarische Verwendung
  11. Wie zu speichern
  12. Die Zusammensetzung und Verwendung von Carambola
  13. Komposition
  14. Kalorien, Nährwert
  15. Nützliche Eigenschaften der Frucht
  16. Traditionelle Medizin
  17. Gefährliche Eigenschaften von Karambolen
  18. Fazit

Wie und wo wächst Karambolen?

Carambola ist eine immergrüne Pflanze aus der Familie der Oxalis.

Botanische Merkmale

Der Baum wächst drei bis sechs Meter. Karambolablätter ähneln den "Brüdern" mit Akazie, sind jedoch bis zu einem halben Meter größer. Der Boden ist mit weißen Flusen bedeckt. "Zusammenklappen", wenn wenig Licht vorhanden ist oder berührt wird. Die Bäume tragen zweimal im Jahr reichlich Früchte. Die Fruchtsaison hängt davon ab, wo die Karambolen wachsen. In Thailand ist es zum Beispiel von Mai bis August.

Vertriebsgebiet

Die Heimat der Karambolen sind die Tropen oder Subtropen. Vermutlich der Molukken-Archipel oder Sri Lanka. Heute wird die Sternfrucht in Südostasien, Indien, den indonesischen und philippinischen Archipelen angebaut. Es gibt Plantagen in Australien, Westafrika, USA, Brasilien, Israel.
Weltweit führender Anbieter - Malaysia.

Carambola in Russland

In Russland ist Karambola das ganze Jahr über erhältlich: Sie wird von Israel, Brasilien und Südostasien geteilt.

Der nächste Verwandte der ungewöhnlichen Frucht ist Oxalis, ein Bewohner Zentralrusslands. Daher kann der Baum zu Hause gezüchtet werden. Trotz der "Stern" -Umgebung ist die Pflanze bescheiden, braucht keine ganzjährig heiße Sonne.
Bei richtiger Pflege ist es realistisch, auf die Ernte zu warten.

Wie sieht eine Karambola aus?

Die Früchte der exotischen Fruchtkarambole sind original, sie sind schwer mit anderen Exoten zu verwechseln:

  • Sie ähneln gerippten Gurken oder "Luftschiffen" mit einer Länge von 7 bis 18 cm. Die Tiefe der Rippenkämme beträgt 1,5 bis 2 cm.
  • Die Konfiguration lässt sich am einfachsten anhand des Querschnitts beurteilen. Normalerweise ist es ein fünfzackiger Stern. Es gibt Fälle, die wie ein Stern mit vier bis acht Rippen aussehen.
  • Die Schale ist dünn, durchscheinend, glänzend. Bei unreifen Exemplaren grün. Die Farbe der reifen Früchte ist der gesamte gelbe Bereich, von beige bis orange, je nach Sorte.
  • Durchschnittliches Fruchtgewicht - 75-135 g.
  • Im Inneren sind flache Samen.
  • Das Fruchtfleisch ist zart, saftig, knusprig, die Farbe der Schale.

Die Frucht des Sterns, reif am Baum, erscheint durchsichtig und lässt Sonnenlicht herein.

Wie man Karambola isst

Touristen konsumieren hauptsächlich frisch gepflückte reife Karambolen. Aber es lohnt sich, es in irgendeiner Form zu probieren.

So wählen Sie die richtige Karambole

Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten bei der Auswahl von Karambolen. Reife Qualitätsfrüchte haben folgende Eigenschaften:

  • glatt, keine Beschädigung;
  • elastisch, wenn gedrückt, bleiben keine Dellen zurück;
  • Rippen sind fest, "dick", leicht getrennt;
  • sie haben einen dunkelbraunen Streifen; sie bestätigt: die Frucht reifte auf dem Ast;
  • satte gelbe oder gelbgoldene Farbe;
  • leichtes Jasminaroma.

Größe spielt keine Rolle: es kommt auf die Sorte an.
Solche Exemplare sind zu Hause erhältlich, dh in den Subtropen. Der Transport ist problematisch.

Carambola schmeckt

Der Geschmack eines "Sterns" ist ein komplexes Konzept. Es ist unterschiedlich für verschiedene Sorten, reife und unreife Exemplare..
Alle sind sich in folgenden Punkten einig:

  • Jeder reife Exot ist sehr lecker.
  • reifer süßer Geschmack wird durch Säure ergänzt;
  • Es ist unmöglich, Karambolen mit einer Frucht zu vergleichen, es ist eine "Symphonie" mit mehreren Noten.

Es gibt keine Einheit über die Details. Jeder fängt seine Motive auf, die Möglichkeiten sind endlos:

  • Trauben plus Stachelbeeren;
  • Zusammensetzung von Apfel, Pflaume, Orange;
  • Banane und Erdbeere;
  • Kiwi-Orange.

Das Aroma reifer Früchte ist mit Jasmin verbunden. Grüne Exoten sind sauer, eher wie Gemüse. Und ihr Geruch ist "Gemüse", näher an der Gurke. Saure Früchte werden von den Einheimischen als gesünder bewertet (ihrer Meinung nach).

Wie man Karambola isst

Reife Früchte sind essbar, einschließlich der Schale. Nur die Knochen werden entfernt. Normalerweise schmeckt der „Stern“ einfach - wie eine Birne oder eine Gurke. Das heißt, sie beißen die Stücke ab. Große Proben können geschnitten werden. Schneiden Sie mit einem gewöhnlichen, gut geschärften Messer quer in Platten von einem halben bis anderthalb Zentimeter Breite. Wenn braune Streifen verwirrt sind, werden sie abgeschnitten, manchmal mit einer Schale.

Kulinarische Verwendung

Asiatische kulinarische Experten verwenden Carambola als eigenständiges Produkt, Dekoration oder Bestandteil von Gerichten:

  • Sternchenfruchtteller sehen elegant aus, das Fruchtfleisch verdunkelt sich lange nicht. Es überrascht nicht, dass sie als Dekor für Cocktails, Desserts und Salate verwendet werden..
  • Cocktails werden mit Saft versetzt, um exotische Getränke zu erhalten.

Salat oder Saft aus gewöhnlichen Äpfeln, Birnen, Pflaumen und anderen Früchten wird exotisch, wenn Sie ein paar "Sterne" hinzufügen..

  • Für die Zubereitung von Desserts wird frische Karambola aus reifen Sternfrüchten verwendet. Eines der beliebtesten ist das Kochen in Sirup. Technologie - wie bei Wassermelonenschalen. In solchen kandierten Früchten wird das Aroma verstärkt. Gelees, Sorbets, Marmelade, Pudding sind nicht weniger gefragt. In Hawaii zum Beispiel mögen sie Sorbet aus Carambola-Saft, Zitrone und Gelatine..
  • Unreife Exemplare werden als Gemüse verwendet: Eintopf, Gurke, Gurke, Gemüseeintopf hinzufügen.
  • In Indien ist der "Stern" ein unverzichtbarer Bestandteil vieler Gewürze.
  • Thailänder bevorzugen Früchte mit Garnelen.
  • In der chinesischen Küche werden Fisch und Fleisch mit sauren sternförmigen Tellern gewürzt. Gehackte, mäßig gebratene Früchte werden als Beilage serviert.
  • Gehacktes Fruchtfleisch - ein Bestandteil von Saucen.

Reife Karambolen enthalten viel Flüssigkeit und stillen den Durst, wofür sie in heißen Regionen geschätzt werden.

Reife Proben müssen nicht verarbeitet werden, werden jedoch vor dem Servieren gründlich gewaschen, insbesondere die Interkostalhöhlen. Schneiden Sie die Enden und getrockneten Bereiche der Schale ab.

Wie zu speichern

Früchte für den Export werden unreif gepflückt, um in einwandfreiem Zustand geliefert zu werden. Sie sind in Supermärkten zu finden - grünlich oder gelblich, mit schmalen, gut definierten Rippen. In der Kälte werden unreife Früchte bis zu drei Wochen gelagert, eine Woche reif. Wenn es keinen Kühlschrank gibt, müssen reife Exoten in zwei oder drei Tagen unreif gegessen werden - in einer Woche.
Sie können grüne Karambolen bei Raumtemperatur "reifen". Es wird jedoch nicht süßer oder aromatischer, es dauert maximal fünf Tage..

Die Zusammensetzung und Verwendung von Carambola

Wie jeder tropische Exot ist Sternfrucht gut für Gesundheit und Schönheit..

Komposition

Die Frucht enthält ein Bouquet von Vitaminen und Mineralstoffen.
Vitamine:

  • A (Beta-Carotin);
  • B1 (Thiamin);
  • B2 (Riboflavin);
  • B3 (Nikotinsäure);
  • B5 (Pantothensäure);
  • B9 (Folsäure);
  • C (Ascorbinsäure).
  • E (Tocopherol).

Mineralien: Eisen, Phosphor, Kalzium, Natrium.
Merkmal des "Sterns der Tropen" - ein hoher Gehalt an Oxalsäure, Kalium, Antioxidantien.
Carambola ist reich an Flavonoiden (Quercitin, Epicatechin, Gallussäure). Bakterizide Eigenschaften bestätigt.

Kalorien, Nährwert

Der Energiewert der Früchte ist gering - 37-42 kcal pro 100 Gramm frisches Fruchtfleisch. Selbst bei den süßesten Sorten werden nicht mehr als 4% Zucker gefunden. Für diesen "Stern" wird Exotik von Fans gesunder Ernährung oder Weight-Watchern geschätzt.

Getrocknete Karambolen haben den dreifachen Kaloriengehalt und sind nützlich für eine schnelle Regeneration.
100 g Zellstoff enthalten (g):

  • Proteine ​​- 1.1-1.2;
  • Fett - 0,03;
  • Kohlenhydrate - 6,5-7,1.

Die Frucht scheint wässrig zu sein, was nicht verwunderlich ist: Fast 90% ihrer Zusammensetzung besteht aus Wasser.

Nützliche Eigenschaften der Frucht

Offizielle Wissenschaft glaubt, dass die therapeutische Wirkung dank des Vitamin- und Mineralkomplexes erreicht wird.
Zum Beispiel enthalten Früchte Thiamin, andere B-Vitamine, die regulieren und normalisieren:

  • Verdauung, die Funktion des Nervensystems (B1);
  • Zustand von Blut, Schilddrüse, Haut, Haaren (B2);
  • Arbeit der Nebennieren, Cholesterin, Hämoglobin (B5).

Natürliche Säuren haben eine "Verantwortungszone":

  • Pantothensäure hemmt die Entwicklung von Allergien, Kolitis, hält das Herz gesund;
  • Ascorbinsäure stärkt die Immunität, schützt Krankheiten;
  • Oxalsäure stimuliert die Muskelarbeit, stabilisiert die Emotionen und hilft, Kalzium aufzunehmen.
  • Folsäure ist während der Schwangerschaft unverzichtbar;
  • Gallussäure (zusammen mit anderen Flavonoiden) ist an der Oxidation und Eliminierung freier Radikale beteiligt.

Carambola verbessert den Abwehrmechanismus des Körpers, senkt den Blutdruck, neutralisiert Kopfschmerzen, Fieber und Darmkoliken.

Traditionelle Medizin

Orientalische Heiler verwenden Blätter, Blüten, Früchte des Baumes:

  • Medikamente werden gegen Kopfschmerzen (bis zu Migräne), Schwäche, Schwindel, Bluthochdruck verschrieben.
  • Crushed Bones - ein Mittel, das Bluthochdruckpatienten bei Koliken, plötzlichem Husten und Asthmaanfällen hilft.
  • Bei Kopfschmerzen werden ganze Blätter auf die Stirn aufgetragen. Gehackt, um Durchfall zu stoppen, Hämorrhoiden, Gallenblasenerkrankungen, Windpocken, Flechten und andere Hauterkrankungen zu behandeln.
  • Die Früchte werden als Styptikum verwendet.
  • Saft neutralisiert das Kater-Syndrom.
  • Die mit Zucker eingeriebenen Wurzeln werden zu einem Gegenmittel, das auch bei schweren Vergiftungen, Anthelminthika und Diuretika wirksam ist.

Bei Karambolen zeigen sich die vorteilhaften Eigenschaften stärker, wenn die Früchte frisch und auf einem Ast gereift sind..

Gefährliche Eigenschaften von Karambolen

Obstschaden ist ein spekulatives Konzept, dessen Größe mit nützlichen Eigenschaften nicht zu vergleichen ist.
Das einzige, was Menschen mit Magen- oder Darmproblemen alarmieren sollte, ist der hohe Gehalt an Oxalsäure. Es kann die folgenden Pathologien verschlimmern:

  • Gastritis;
  • Magengeschwür;
  • Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Kolitis;
  • Nierenerkrankung.

Übermäßige Aufnahme kann das Salzgleichgewicht des Körpers stören und zur Bildung von Nierensteinen oder Nierenversagen führen.
Schluckauf, Erbrechen, Schlaflosigkeit, Muskelschwäche, Taubheitsgefühl sind nicht ausgeschlossen. Dies sind Marker für eine Carambola-Vergiftung. Sie können innerhalb einer halben Stunde oder innerhalb eines halben Tages nach der Verkostung auftreten.
Wie bei jedem Exoten ist eine individuelle Intoleranz möglich. Für die erste Verkostung reicht daher eine Frucht.

Fazit

Thailändische Hausfrauen polieren Haushaltszubehör aus Kupfer und Messing mit dem Fruchtfleisch unreifer Früchte und entfernen Flecken von der Kleidung. Für uns ist dies eine ungeheure Verschwendung (angesichts des Preises einer Frucht in Supermärkten).

Wenn Sie das Glück haben, seine "Heimat" zu besuchen, vergessen Sie nicht, sich ein paar Exemplare zu schnappen.

Und unreife gekaufte Früchte verwandeln ein gewöhnliches Fisch- oder Fleischgericht in ein exotisches Gericht..

Carambola - welche Art von Obst und womit wird es gegessen?

Carambola ist ein immergrüner Baum aus der Familie der Säuren. Es wird auch "Sternfrucht", "Sternfrucht" und "Camrak" genannt. Dies liegt an der Tatsache, dass die Frucht im Schnitt einem fünfzackigen gelben Stern ähnelt. Das Agronom.guru-Portal bietet interessante und nützliche Informationen darüber, was eine Karambola ist.

  1. Botanische Beschreibung
  2. Blütenformel
  3. Einstufung
  4. Chemische Zusammensetzung und Kaloriengehalt
  5. Pharmakologische Eigenschaften
  6. Anwendungshinweise
  7. Kontraindikationen
  8. Merkmale des Aussehens der Pflanze
  9. Wachstumsbereich
  10. Anwendung
  11. In Behandlung
  12. Beim Kochen
  13. In der Kosmetologie
  14. Wie man Karambolen wählt
  15. Wie man Karambola isst
  16. Der Geschmack von Karambolen
  17. Zu Hause wachsen
  18. Ausbreitung von Karambolen
  19. Beschaffung von Rohstoffen
  20. Anwendung in der traditionellen Medizin

Botanische Beschreibung

Der Baum selbst wächst sehr langsam und erreicht eine Höhe von nur 4-5 m (es gibt Ausnahmen von 10 m). Manchmal ist es sogar noch niedriger. Aber es scheint groß und üppig aufgrund der sich ausbreitenden Krone, die von vielen kleinen Zweigen gebildet wird..

Die Blätter haben eine ähnliche Form wie gewöhnliche Eberesche. Sie sind weich und geschmeidig - ein Vergnügen zu berühren. Darüber hinaus sind sie angenehm anzusehen: von oben sind sie dunkelgrün und von unten sind sie mit weißen Flusen bedeckt..

Wenn sie sich abends zusammengerollt haben, spielt das keine Rolle. Dies ist die Reaktion eines Baumes auf Temperatur- und Lichtänderungen..

Tagsüber wird die Karambola sie wieder glätten, aber wenn sie sich zu dieser Tageszeit unnatürlich verhalten, können Sie schlechtes Wetter erwarten. Der Baum spürt perfekt die Annäherung an ungünstige Bedingungen.

Und jetzt ist die Frucht das köstlichste und interessanteste. Es hat eine ovale Form mit fünf großen Rippen, so dass die Frucht wie ein Stern im Schnitt aussieht. Es ist hellgelb, sonnig, sieht saftig, dicht und elastisch aus.

So wachsen Früchte auf einem Baum

Blütenformel

Eine Blütenformel ist eine Konvention, die speziell von Botanikern zur Beschreibung der Struktur einer Blume angewendet wird. Es werden Buchstaben des lateinischen Alphabets, Zahlen und andere Symbole verwendet..

Carambola in dieser Form sieht folgendermaßen aus: * Ч5Л5Т5П

  1. * - Dies ist eine Bezeichnung für die Symmetrieebenen einer Blume, dh sie ist korrekt (symmetrisch, wenn die Achse in eine beliebige Richtung gezogen wird) oder aktinomorph.
  2. Buchstaben werden verwendet, um das Vorhandensein von Bechern, Blütenblättern, Staubblättern und Stempeln anzuzeigen.
  3. Die Zahlen geben die Menge eines bestimmten Teils an. Wenn sich in der Nähe des Buchstabens keine Nummer befindet, sollte die Nummer "1" vorhanden sein..

Einfach ausgedrückt, die Karambolablume ist korrekt, hat 5 Tassen, 5 Blütenblätter, 5 Staubblätter und 1 Stempel.

Einstufung

Für die Klassifizierung sollte man von allgemein zu speziell gehen. Carambola gehört zum Pflanzenreich, der Abteilung Angiospermen, der zweikeimblättrigen Klasse, der Säurefamilie, der Gattung Averroa und den Arten Carambola.

Chemische Zusammensetzung und Kaloriengehalt

Die Frucht ist reich an verschiedenen Substanzen aus dem Periodensystem. Zum Beispiel:

  • Kalzium;
  • Phosphor;
  • Eisen;
  • Natrium;
  • Kalium;
  • Oxalsäure.

Neben allen nützlichen Elementen enthält Carambola auch die Vitamine C, A, B1, B2, B5.

Und schließlich enthält nicht nur die Frucht die für den menschlichen Körper notwendigen Substanzen, sondern auch die Blätter! Sie enthalten Glutaminsäure, die zur Behandlung von Schizophrenie, Epilepsie und anderen Erkrankungen des Gehirns eingesetzt wird.

Carambola besteht fast ausschließlich aus Wasser, etwa 90%, daher hat es eine relativ geringe Menge an Kalorien pro 100 g Produkt: irgendwo zwischen 30 und 35 kcal.

Die Frucht enthält auch eine kleine Menge an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten..

Carambola enthält viele nützliche Bestandteile und sehr wenige Kalorien.

Pharmakologische Eigenschaften

Carambola-Früchte enthalten eine große Menge an Antioxidantien. Zum Beispiel polyphenolische Flavonoide:

  • Gallussäure;
  • Quercetin;
  • Epicatechin.

Sie helfen dem Körper, freie Radikale loszuwerden, was sich positiv auf ihn auswirkt. Früchte haben auch antimikrobielle Eigenschaften, was bedeutet, dass sie einige schwache Arten von Bakterien abtöten..

Die Früchte helfen dem menschlichen Nerven- und Verdauungssystem. Dank Thiamin werden sie für Menschen empfohlen, die häufigem Stress und Reizbarkeit ausgesetzt sind..

Aufgrund ihrer bakteriziden Eigenschaften helfen die Früchte dem Körper im Kampf gegen Influenza, ARVI und verschiedene leichte Erkältungen..

Bei Grippe und Erkältungen ist Carambola ein wirksames Mittel

Anwendungshinweise

Die Pflanze wird in folgenden Fällen eingesetzt:

  1. Hoher Blutdruck (Karambola hilft zu senken).
  2. Migräne haben.
  3. Hohe Temperatur.
  4. Probleme mit dem Nervensystem, der Schilddrüse oder der Haut.
  5. Kalt.
  6. Erbrechen.
  7. Durchfall und Hämorrhoiden.

Auch die Frucht hilft bei Ringwurm und Windpocken..

Kontraindikationen

Leider gibt es hinter all den Pluspunkten auch Minuspunkte für eine bestimmte Gruppe von Menschen..

Zum Beispiel ist Carambola für Menschen kontraindiziert, die aufgrund des hohen Oxalsäuregehalts an einem Geschwür des Magen-Darm-Trakts (Magen, Zwölffingerdarm usw.) leiden.

Sie können nur die Früchte schmecken, aber auf keinen Fall zu viel essen, da dies katastrophale Folgen haben kann..

Es sollte verworfen werden, wenn Sie allergisch dagegen sind oder wenn Sie Nierenversagen haben, da es den Salzstoffwechsel stören kann. Manchmal gibt es auch eine persönliche Intoleranz, die sich in Durchfall oder Erbrechen äußert.

Für manche Menschen kann Carambola in begrenzten Mengen konsumiert werden.

Merkmale des Aussehens der Pflanze

Der Baum selbst ist wunderschön grün und breitet sich aus, er hat eine ziemlich interessante Krone. Einige gewöhnliche Menschen, die die Blätter eines exotischen Baumes sehen, verwechseln sie möglicherweise mit einer gewöhnlichen russischen Eberesche, da sie sich sehr ähnlich sind, obwohl sie geringfügige Unterschiede aufweisen..

Aber die Früchte können mit nichts verwechselt werden! Sie sind hellgelb, saftig und ähneln einem gerippten American-Football-Ball..

Wachstumsbereich

Der natürliche Lebensraum für eine Pflanze der Acid-Familie ist Indien, Indonesien und Sri Lanka. Obwohl es jetzt in Südamerika angebaut wird. Es ist eine tropische Frucht, die an hohe Luftfeuchtigkeit, Wärme und gutes Sonnenlicht gewöhnt ist..

Carambola wächst in den Tropen

Anwendung

Carambola ist eine facettenreiche Frucht (und das nicht nur äußerlich!). Es wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt: Medizin, Kochen und Kosmetologie. Darüber hinaus entfernt die lokale Bevölkerung mit ihrem Saft Flecken von der Kleidung und lässt verschiedene Metallschmuckstücke leuchten..

Es kann aufgrund seiner geringen Größe und seines schönen Aussehens in Innenräumen angebaut werden..

In Behandlung

Sie ist besonders bei den Menschen am beliebtesten. Die Bevölkerung, in der dieses Wunder wächst, stärkt ihre Immunität, entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper (anstelle unseres Kaffees), senkt den Blutdruck und stillt den Durst.

Carambola ist nützlich für stillende Mütter, da der Körper mehr Milch produziert..

Auch für die lokale Bevölkerung ist es ein unverzichtbares Medikament gegen Fieber, Ringwurm und Windpocken.

Beim Kochen

Die Früchte werden in südasiatischen Ländern häufig von lokalen Köchen verwendet, um Salaten einen würzigen Geschmack zu verleihen. Sie dekoriert Geschirr, Konserven, frisches Essen, Beizen, Gelee, Konfekt, Pudding, Säfte, Kartoffelpüree.

Im Allgemeinen ist Carambola ein echter Fund für Liebhaber kulinarischer Experimente.!

Carambola-Salat ist ein leckeres und gesundes Gericht

In der Kosmetologie

In der Kosmetologie wird es nicht so häufig eingesetzt wie in anderen Bereichen. Wenn Sie es intern anwenden, ist es gut für die Haut, da es freie Radikale und überschüssige Flüssigkeit aus dem Gewebe entfernt, dh die Epidermis elastisch macht und den Alterungsprozess verlangsamt.

Außerdem wird das daraus hergestellte Öl verwendet, das Shampoos, Cremes, Balsamen und Duschgels zugesetzt wird. Es hat einen angenehmen Geruch und viele Vorteile..

Wie man Karambolen wählt

Es ist ratsam, es von Straßenhändlern in den Ländern zu kaufen, in denen es wächst. Es ist notwendig, saftige und große Früchte zu nehmen, die hellgelb sein sollten. Solche Früchte sind die reifsten und süßesten.

Reife Karambolenfrüchte

Wie man Karambola isst

Es wird entweder gekocht oder roh gegessen. Am besten probieren Sie natürlich die letztere Option aus, da Sie mehr Vitamine daraus gewinnen und alle schwer fassbaren Nachgeschmacksnoten spüren können.

Um es roh zu essen, müssen Sie es waschen, in Sterne schneiden und alles außer der Schale essen..

Es kann sein, dass es aufgrund der großen Menge an Wachs nicht mit dem Magen zusammenkommt und Beschwerden verursacht.

Der Geschmack von Karambolen

Streitigkeiten über den Geschmack von Karambolen sind sehr alt und dauern noch an. Für einige ähnelt es einer Kombination von Trauben mit Pflaumen, für andere - eine Orange und eine Stachelbeere. Probieren Sie die exotische Frucht am besten selbst und entscheiden Sie selbst, welchen Geschmack sie hat..

Carambola schmeckt nach Orange und Stachelbeere

Zu Hause wachsen

Carambola ist eine ungewöhnlich skurrile Pflanze. Er muss eine hohe konstante Temperatur (mindestens 18 Grad, sonst kräuseln sich die Blätter), helles Licht und Feuchtigkeit aufrechterhalten, um die üblichen klimatischen Bedingungen für eine tropische Pflanze zu schaffen.

In den Häusern wachsen normalerweise Zwergpflanzen, die ab einer Höhe von 50 cm Früchte tragen..

Ausbreitung von Karambolen

Es gibt zwei Möglichkeiten, Karambolen zu vermehren:

  1. Samen, die aus reifen Früchten geerntet werden. Das Wichtigste ist, dass sie sich höchstwahrscheinlich nicht erheben, wenn sie lange lügen. Sie müssen kurz nach der Ernte gepflanzt werden..
  2. Impfung.

Samen produzieren normalerweise "Wilds", die einige der Eigenschaften der Pflanze verlieren können, daher ist die Vermehrung durch Pfropfen häufiger. Dann ist es für die Pflanze einfacher aufzusteigen und es wird weniger Probleme damit geben..

So blüht die Karambola

Beschaffung von Rohstoffen

Die Karambole muss sorgfältig gesammelt werden und darf auf keinen Fall fallen gelassen werden, da sie sich beim Aufprall verschlechtert: Auf ihrem schönen gelben Körper verbleiben blaue Flecken. Die Frucht sollte hellgelb sein. Dies zeigt ihre Reife an..

Anwendung in der traditionellen Medizin

In der Volksmedizin wird Carambola normalerweise von der lokalen Bevölkerung verwendet, um das Immunsystem zu stärken, Windpocken, Ringwurm und Fieber zu behandeln. Die Frucht entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper und freie Radikale aus dem Gewebe, wodurch der Alterungsprozess verhindert wird.

Carambola - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen. Beschreibung, Zusammensetzung und Kaloriengehalt der Frucht. Wie man Karambola isst?

Carambola (Averrhoa carambola), auch "tropischer Stern", "Sternapfel", "Sternfrucht" (Transparentpapier aus dem Englischen), ist eine tropische Pflanze aus der Familie der Oxalis. Herkunft - Südostasien (Malaysia, Indonesien, Sri Lanka). Angepasst und kultiviert in Brasilien, Ghana, USA (südliche Bundesstaaten: Miami, Florida) sowie in Israel.

Die Farbe der Früchte dieser Pflanze reicht von hellgelb, gelbgrün bis gelbbraun. Die Größe reicht von 5 bis 15 cm, ovale Form mit massiven Rippen. Normalerweise ist ihre Anzahl 5, aber einige Früchte haben 4 und andere bis zu 8 Kanten. Beim Schneiden ähnelt die Frucht einem Stern, nach dem sie in vielen Ländern der Welt benannt wurde. Das Fruchtfleisch ist dicht, knusprig, ohne Fasern, die Konsistenz kommt der eines Apfels nahe. Die Schale ist glatt, glänzend, wachsartig - essbar. Im Inneren befinden sich 10 bis 12 braune, leicht flache Samen von 6 bis 13 mm Größe, die in Gelatinekapseln eingeschlossen sind. Samen verlieren einige Tage nach der Entfernung vom Fötus an Vitalität.

Foto: Wie Carambola wächst

Der Karambolabaum ist immergrün und wächst langsam. In der Höhe von 5 bis 12 m. Die Krone ist stark verzweigt, dicht.

Die Blätter sind zusammengesetzt, akazienartig. Oben dunkelgrün, innen hell, kurz weichhaarig. Blätter sind lichtempfindlich, sammeln sich im Dunkeln. Die Blattspreiten sind wie andere Bäume dieser Familie durch Berührung geschlossen.

Die Blüten sind rosa bis lila, mittelgroß. Sie sammeln sich in Rispen und wachsen an blattlosen Stielen. Seesterne blühen das ganze Jahr über, aber die aktive Blütephase findet im Frühjahr-Herbst statt.

Die "Sterne" schmecken sauer, würzig wie eine Mischung aus Gurke und Apfel mit Stachelbeeren. Es gibt eine andere Sorte von Karambolen, die süßer sind und nach einer Kombination aus Pflaumen und Trauben schmecken. Der Geruch ist angenehm, leicht würzig. Karambolen werden wie andere exotische Früchte von Bäumen entfernt, die leicht unreif sind. Es wird angenommen, dass die Frucht während des Transports reift. Der intensivste Geschmack von Karambolen entsteht jedoch, wenn er auf einem Baum gereift ist.

Carambola: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Diese exotische Frucht ist reich an Antioxidantien, Kalium und Ascorbinsäure, aber arm an Zucker. Carambola hat sowohl antioxidative als auch antimikrobielle Wirkungen.

In einigen Ländern wird angenommen, dass Carambola die männliche Stärke stärkt, was sich in den Namen dieser Pflanze widerspiegelt, insbesondere in Bengali und Singhalesisch..
Diese Frucht wird in vielen Ländern häufig als unterstützendes Mittel in der traditionellen Medizin verwendet. Zum Beispiel wird es bei verminderter Immunität, Vitaminmangel und Fieber eingesetzt. Es ist auch nützlich im Kampf gegen Magen-Darm-Erkrankungen: Koliken, Erbrechen, Verstopfung. Wirkt harntreibend.

Die Früchte dieser Pflanze haben eine hämostatische Eigenschaft..

Neben Früchten werden Blätter und Blüten für medizinische Zwecke verwendet. Ein Abkochen von Blumen vertreibt Darmparasiten. Die Blätter sind wegen Kopfschmerzen im Kopf an die Schläfen gebunden. Die Wurzel hilft bei Vergiftungen. Zerkleinerte Samen haben eine beruhigende Wirkung, daher werden sie sowohl bei Magenkoliken als auch bei Asthmaanfällen eingesetzt.

In einigen Ländern wird säuregesättigter Carambolasaft für Haushaltszwecke verwendet: Entfernen von Flecken von Stoffen, Reinigen von Metallprodukten.

Aufgrund des erhöhten Säuregehalts wird nicht empfohlen, die Frucht von Personen zu missbrauchen, die im akuten Stadium an Gastritis oder Magengeschwüren leiden.

Übermäßiger Verzehr kann zu einem Ungleichgewicht des Salzes führen und zu Nierenproblemen führen. In Früchten enthaltene Oxalsäure und Caraboxin sind bei Personen mit Nierenerkrankungen und Urolithiasis nicht indiziert.

Carambola kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Einige in Früchten enthaltene Enzyme können mit Medikamenten reagieren, die vom Menschen verwendet werden, insbesondere mit Statinen, die bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verwendet werden. Daher ist es notwendig, die Einnahme von Medikamenten und die Verwendung von Carambola in Lebensmitteln rechtzeitig zu trennen..

Kaloriengehalt, Zusammensetzung und Nährstoffgehalt

Carambola enthält 31 kcal (128 kJ) pro 100 g Produkt.

Makronährstoffe:

  • Proteine: 1,04 g;
  • Fett: 0,33 g;
  • Kohlenhydrate: 6,73 g, davon Zucker: 3,98 g;
  • Faser: 2,8 g.

Vitamine:

  • Vitamin A: 66 µg;
  • Thiamin / B1 /: 0,014 mg;
  • Riboflavin / B2 /: 0,016 mg;
  • Niacin / B3 /: 0,37;
  • Cholin / B4 /: 7,6 mg;
  • Pantothensäure / B5 /: 0,391 mg;
  • Vitamin B6: 0,017 mg;
  • Folat / B9 /: 12 µg;
  • Vitamin C: 34,4 mg
  • Vitamin E: 0,15 mg.

Mineralien:

  • Kalium: 133 mg
  • Phosphor: 12 mg
  • Magnesium: 10 mg
  • Calcium: 3 mg
  • Natrium: 2 mg
  • Zink: 0,12 mg
  • Eisen: 0,08 mg
  • Mangan: 0,037 mg.

Wie man Karambolen auswählt und lagert

In Asien essen sie lieber saure Früchte. Sie haben schmale, harte, scharfe Kanten. Süßere Karambolen - mit fleischigen Rippen, mit dunklen Streifen an den Rändern. Reife Früchte sind hellgelb. Die Haut muss frei von Beschädigungen und Beulen sein. Je schmackhafter das Aroma, desto schmackhafter die Frucht. Carambola kann bis zu 3 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn die Früchte noch unreif sind, müssen Sie sie nicht in den Kühlschrank stellen, da sie sonst nicht mehr reifen..

Foto: Fruchtkarambola im Schnitt

Wie man Karambola isst

Der einfachste Weg, Karambolen zu konsumieren, besteht darin, sie wie einen Apfel direkt mit der Schale zu essen. In dieser Form löscht sie den Durst perfekt.

Eine andere häufige Verwendung für diese Frucht ist dekorativ. Sie dekorieren Cocktails, Kuchen, Gebäck.

Carambola wird auch zur Herstellung von Getränken, Marmeladen, Marmelade und Zuckerscheiben verwendet.

Da diese Frucht ungesüßt ist, wird sie auch häufig bei der Zubereitung von Fleisch, Fisch und anderen Hauptgerichten verwendet..

Karambolasalat

  • 1 Bund Salat, gewaschen und abgetropft
  • 3 mittelgroße Karambolen, in Scheiben geschnitten;
  • 2 EL. l. Balsamico Essig;
  • 4 EL. l. Olivenöl;
  • 2 EL. l. gehackte Minze.

Den Salat in separate Blätter zerlegen und auf eine Schüssel legen. Top mit Starmbola. Kombinieren Sie den Essig, die Minze, das Öl und beträufeln Sie den Salat leicht und servieren Sie den Rest in einer separaten Tasse daneben.

Carambola-Chutney

  • 2 mittlere Karambolen;
  • 1,5 Tassen Zucker
  • 2-3 Limetten;
  • 1 Paprika;
  • Hartkäse;
  • Cracker.

Die Sternfrucht fein hacken, die Samen entfernen. Püree. Flüssigkeitsausstoß messen.

Karambola in einer mittelgroßen Schüssel unter gelegentlichem Rühren bis zum Kochen erhitzen.

Fügen Sie eine gleiche Menge Zucker hinzu (wenn Sie 1,5 Tassen Püree machen, fügen Sie 1,5 Tassen Zucker hinzu).

Rühren, bis sich die Zutaten vereinigen und der Zucker vollständig aufgelöst ist. Hitze reduzieren und dick kochen.

Peperoni fein hacken, zu Kartoffelpüree geben und erwärmen.

Vom Herd nehmen, auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Chutney kann zum späteren Verzehr im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Legen Sie ein Stück Käse auf einen Cracker und tauchen Sie es in Chutney.

Es kann auch mit Schweinesteak, gebratenen Garnelen, Pute und anderem weichem Fleisch serviert werden. Darüber hinaus passt es gut zu Toast und verschiedenen Käsesorten wie Gorgonzola.

Ist es möglich, Carambola zu Hause anzubauen??

Was Sie über diese Pflanze wissen müssen, bevor Sie versuchen, sie zu Hause anzubauen:

  1. Carambola ist eine tropische Regenwaldpflanze. Es ist leicht und feuchtigkeitsliebend, aber bei direkter Sonneneinstrahlung ist es unangenehm.
  2. Bevorzugt gut feuchte, entwässerte und lockere Böden. Lassen Sie weder den Boden austrocknen noch übermäßige Feuchtigkeit.
  3. Carambola-Blüten müssen gegenseitig bestäubt werden.

Die Pflanze vermehrt sich sowohl durch Samen als auch durch Stecklinge. Die Samen müssen in feuchtem Moos gekeimt und dann in Mikrogewächshäusern gepflanzt werden. Pflanzen müssen jedes Jahr neu gepflanzt und 3-4 mal im Jahr gedüngt werden. Die erste Ernte von Carambola erfolgt 3-4 Jahre nach dem Pflanzen. Eine angenehme Temperatur für einen Sämling in Innenräumen in den Sommermonaten sollte zwischen 20 und 250 ° C schwanken, im Winter zwischen 15 und 170 ° C..

Abschließend freuen wir uns über die Aufnahme des Programms "Living Healthy" über die Früchte der Karambolie: