Goji-Beere - Nutzen und Schaden, wie man zur Gewichtsreduktion nimmt?

Goji-Beeren, auch als Wolfsbeere bekannt, stammen aus Asien und sind seit über 2.000 Jahren als Heilpflanze bekannt. Sie wurden jedoch erst 2014 immer beliebter. Dies ist die Pflanze, in der sie wächst, was damit zu tun ist, nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen - all dies werden wir in diesem Artikel betrachten..

Was ist Goji?

Goji-Beeren sind die Früchte der Dereza-Pflanze, die hauptsächlich in China und Russland verbreitet ist und oft wild läuft. Sie werden als Wolfsbeeren klassifiziert, sind aber nicht giftig. Es ist eine kleine, ovale, orangerote Frucht mit einer leicht faltigen Textur. Normalerweise getrocknet gegessen.

Was tun mit ihnen? Seit Jahrhunderten werden sie als Heilpflanze und insbesondere für Tinkturen eingesetzt. Über die vorteilhaften Eigenschaften dieser Pflanze, Kontraindikationen, Gefahren und deren Verwendung als Superfood erhalten Sie Antworten auf alle Fragen.

Nützliche Eigenschaften von Goji-Beeren

Der Kaloriengehalt von Beeren ist groß genug für Obst - 375 kcal pro 100 Gramm, ohne gesättigte Fettsäuren und enthält etwa 32 Gramm Kohlenhydrate. Sie werden aufgrund ihrer Form und ihres Geruchs oft mit Berberitzen verwechselt, aber der Goji schmeckt weniger gut und enthält viele kleine Samen. Diese Beeren sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen, darunter:

  • Vitamin C;
  • Ballaststoff;
  • Eisen;
  • Vitamin A;
  • Zink;
  • Antioxidantien.

Sie enthalten 18 Aminosäuren, von denen 8 essentiell und 21 Spurenelemente sind. Beeren enthalten Antioxidantien, insbesondere Beta-Carotine, die unserem Immunsystem helfen, die Produktion roter Blutkörperchen zu stärken und zu fördern. Dies ist eines der wenigen pflanzlichen Lebensmittel mit hohem Proteingehalt - 100 Gramm Goji-Beeren enthalten 10% des DV. Kohlenhydrate sind komplex, was bedeutet, dass der Blutzuckerspiegel nicht ansteigt und die Energie aus dem Abbau gleichmäßig in den Körper gelangt. Die vorteilhaften Eigenschaften von Goji-Beeren bieten unserem Körper viele Vorteile, aber leider haben sie Kontraindikationen und können schädlich sein..

Gegenanzeigen für die Einnahme von Goji-Beeren

Trotz der Tatsache, dass das Produkt wie jedes andere sehr nützlich ist, weist es eine Reihe von Kontraindikationen auf und ist für schwangere Frauen, stillende Frauen und kleine Kinder (unter 3 Jahren) strengstens verboten:

  • kann eine Hypervitaminose von Vitamin A verursachen, da 100 Gramm 170% des Tageswertes enthalten;
  • verursachen manchmal allergische Reaktionen, und dies kann das Baby während des Stillens und am Fötus selbst akut betreffen - bis zu einer Fehlgeburt;
  • kann nicht zusammen mit Aspirin und anderen Antikoagulanzien bei hohem Blutdruck angewendet werden;
  • nicht in schweren Stadien von Diabetes oder mit niedrigem Blutzucker;
  • Menschen mit Krebs;
  • bei Nierenerkrankungen können sich Steine ​​bilden.

Seit die Beeren selbst im Jahr 2014 populär wurden, wurde eine ausreichende Anzahl klinischer Studien des Produkts nicht ausreichend durchgeführt, und unsere Ärzte kennen Goji nicht gut und können keine qualitativ hochwertigen Ratschläge zu Kontraindikationen für die Anwendung geben..

Goji profitiert

Aus der Zusammensetzung selbst wird deutlich, dass dieses Produkt viele gesundheitliche Vorteile bringt und es ziemlich schwierig ist, Goji durch andere Produkte zu ersetzen. Sie werden als Superfood angebaut und verkauft und sind häufig in Gesichts- und Hautcremes, Masken, Haarbalsamen usw. enthalten. Oft zur Gewichtsreduktion und recht erfolgreich genommen. Wenn Sie Goji-Beeren richtig verwenden, erhalten Sie den maximalen Nutzen und vermeiden, den Körper zu schädigen. Die Vorteile umfassen:

  • Erhöhung der allgemeinen Immunität und Resistenz gegen Influenza;
  • verbessert den Stoffwechsel;
  • Reduzieren Sie das Risiko für Herzerkrankungen, reduzieren Sie Arthritis-Schmerzen.
  • hilft bei der Reinigung der Leber;
  • stellt das Gleichgewicht der Hormone im Körper wieder her und wirkt sich in den Wechseljahren positiv aus;
  • Seit langem verwenden Männer Goji-Beeren als Mittel zur Verbesserung der Erektion und der Spermienmotilität - eine gesunde Alternative zu Viagra. Sie erhöhen auch Testosteron;
  • Insulinresistenz erleichtern;
  • das Sehvermögen verbessern, Stress abbauen;
  • Sie bringen getrennte Vorteile für Haut und Haar - Goji enthalten Beta-Carotin, das die Hauterneuerung stimuliert und ein Mittel zur Verjüngung ist. Beeren reduzieren die Wirkung der Sonne auf die Haut, und oft werden natürliche Masken, Balsame und Cremes für Haut und Haar auf ihrer Basis hergestellt.
  • Kampf gegen freie Radikale, die Krebs verursachen. In westlichen Ländern ist es üblich, sie als Prophylaxe einzunehmen, da sie das Tumorwachstum hemmen und sogar die Wirksamkeit der Behandlung erhöhen können.
  • nützlich zum Abnehmen - Tatsache ist, dass die Beeren einen niedrigen glykämischen Index und eine niedrige Belastung haben und das Sättigungsgefühl für lange Zeit aufrechterhalten. Das Hinzufügen zu Getreide oder Joghurt ist viel gesünder als ein Apfel oder andere getrocknete Früchte.

Missbrauche dieses Produkt nicht, es ist nicht typisch für unsere Region und es kann ziemlich schwierig sein, eine allergische Reaktion zu diagnostizieren. Goji-Beeren sind eine gute Ergänzung zu Ihrer Mahlzeit - 30 Gramm täglich. Ein Überschuss dieses Produkts in der Nahrung kann schädlich sein.

Goji Beeren Schaden, Nebenwirkungen

Wenn Sie eine vernünftige Person sind, nehmen Sie die Beeren richtig (nicht mehr als 30 Gramm pro Tag) und Goji ist für Sie nicht kontraindiziert, sie werden keinen Schaden anrichten. Wenn Sie zu viel zur Gewichtsreduktion einnehmen (die häufigste Ursache für Übermaß), sind Nebenwirkungen möglich in Form von:

  • Blähungen und Durchfall, Bauchschmerzen;
  • Schlaflosigkeit ist möglich;
  • erhöhter Druck und Blutverdünnung. Mit einer Kombination dieser Faktoren, Kapillarblutungen, ist Blut aus der Nase möglich.

Der Schaden durch die Verwendung durch eine Risikogruppe ist sehr bedeutend. Vermeiden Sie es besser, sie ohne den Rat eines Ernährungswissenschaftlers oder Arztes zu verwenden.

Wie ist es richtig und wann man Goji-Beeren isst?

Besser morgens essen. Die Verdauung dauert lange und wenn Sie sie nachts essen, haben Sie möglicherweise Schlafstörungen. Normalerweise werden Goji-Beeren als Ergänzung zu Joghurt, Smoothies, Müsli und Frühstückszerealien trocken gegessen. Weniger häufig für Saucen, Desserts und Backwaren, Salate und Teezubereitung verwendet. Ich wiederhole - die normale Menge für die Gesundheit des Körpers beträgt 15-30 g / Tag..

Frisch und getrocknet verkauft. Probieren Sie vor dem Kauf, denn aufgrund der Ähnlichkeit mit Berberitze betrügen Verkäufer häufig. Die ideale Option ist es, getrocknete Goji-Früchte über das Internet aus den Herkunftsländern zu kaufen. Viele Unternehmen verkaufen sie als Superfood..

Goji-Beeren für die Leber

Das wichtigste Organ im menschlichen Körper ist das Herz, gefolgt von der Leber. Es ist für die Reinigung des Blutes im Körper verantwortlich. Solange die Leber gesund bleibt, ist das Blut sauber und sicher für alle inneren Organe. Wenn es stark kontaminiert wird oder andere Probleme auftreten, verschlechtert sich die Qualität der Blutreinigung und die Person wird krank. Heutzutage werden Goji-Beeren zunehmend zur Behandlung der Leber verwendet, daher werden wir Ihnen davon erzählen..

Goji-Beeren gegen Leberfett

Nicht jeder Einwohner unseres Landes kann Goji-Beeren an ihrem Aussehen erkennen. Sie enthalten Flavonoide, die helfen, überschüssiges Fett aus dem Körper zu entfernen, wodurch die Leber keine schädlichen Fette ansammelt. Auch bei Fetthepatose extrahieren Goji-Beeren für die Leber Fett aus den sogenannten Hepatozyten.

Goji-Beeren für die Leber sind der stärkste Katalysator für ihre Aktivität, wodurch sie besser mit Fettzellen umgehen. Die Beeren enthalten auch Galactolipid, das die Zellen des inneren Organs vor hochchlorierten Kohlenhydraten schützt. Das Produkt kann nicht nur zur Reinigung der Leber verwendet werden, sondern auch zur Vorbeugung oder Behandlung verschiedener Krankheiten, die sie betreffen..

Vorteilhafte Eigenschaften

  • So ersetzen Sie Mayonnaise?
  • Wie man grünen Rettich kocht?

Sie müssen wissen, wie man Goji-Beeren für die Leber richtig nimmt? Es stehen viele Optionen zur Verfügung: Das Produkt kann Getreide, Backwaren, Smoothies, Tee oder roh getrocknet hinzugefügt werden. Darüber hinaus haben die Beeren mehrere positive Auswirkungen auf die Leber:

  • Regeneration von Hepatozyten, die ein Baumaterial für die Leber sind;
  • Normalisierung der Zusammensetzung und Sekretion der Galle;
  • Beseitigung von Toxinen aus dem Organ;
  • Verbesserung der Transport- und Schutzfunktionen;
  • Normalisierung des Protein- und Lipidstoffwechsels;
  • Reduzierung der Lebervergiftung durch den Einsatz von Medikamenten.

Forschungsergebnisse

Im Jahr 2013 wurden klinische Studien mit Beeren durchgeführt, an denen mehr als tausend Menschen teilnahmen. Jeder Freiwillige konsumierte einen halben Monat lang Goji-Beeren, und infolgedessen verbesserte sich die gesamte Leber.

Bei Menschen mit schweren Erkrankungen des Filterorgans haben Wissenschaftler signifikante Fortschritte bei der Behandlung festgestellt. Alle Probanden stellten ausnahmslos eine Verbesserung ihres Wohlbefindens und ihres Aussehens fest..

Wissenschaftlich fundierte Fakten über Goji Berry

In den letzten Jahren wurden Goji-Beeren dank der aktiven Arbeit der Internet-Vermarkter als "Superfoods" bekannt. Es gibt unglaublich viele Erfindungen über ihre Vorteile, aber wir haben die wahren Fakten über die Eigenschaften von Beeren analysiert und sind bereit, Ihnen anhand wissenschaftlicher Quellen davon zu erzählen..

Das Internet ist voll von Behauptungen, dass Goji (Lycium spp.) Das Altern verlangsamen, die Immunität verbessern und das Risiko für Diabetes, Krebs und Herzerkrankungen verringern kann. Zu diesem Thema werden ernsthafte Forschungsarbeiten durchgeführt, und die Natural Standard Research Collaboration konnte die Arbeit von Wissenschaftlern zu einer wissenschaftlichen Arbeit zusammenfassen. (1)

Den Forschern gelang es, 9 vorteilhafte Eigenschaften von Goji-Beeren festzustellen, die nicht von Vermarktern erfunden wurden, aber eine wissenschaftliche Begründung erhielten.

Getrocknete Goji-Beeren

Was sind Goji-Beeren??

Goji-Beeren, wissenschaftlich bekannt als Lycium barbarum, werden oft als Wolfsbeeren, Fructus und Gugizi bezeichnet. Die getrockneten Beeren haben eine leuchtend rote Farbe und werden seit über 2.000 Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. (2)

Also, was ist diese Goji-Beere??

Sie haben einen süßen Geschmack und können in ihrer üblichen Form oder in Form von Saft oder Tee gegessen werden. Extrakte, Pulver und Tabletten werden aus Beeren hergestellt.

Wie alle dunkelblauen und roten Beeren enthalten sie einen hohen Anteil an Antioxidantien, die den Körper vor gefährlichen freien Radikalen schützen..

Ein einzigartiges Merkmal von Goji-Beeren ist die Substanz Lycium barbarum polysaccharides (LBP), die einen starken Einfluss auf den menschlichen Körper hat..

Darüber hinaus enthalten Goji-Beeren 11 essentielle Aminosäuren, mehr als andere beliebte Beeren. (3)

Betrachten wir nun die wissenschaftlich fundierten vorteilhaften Eigenschaften von Beeren..

Vorteilhafte Eigenschaften

1. Sehr nahrhaft

Der Nährstoffgehalt in Beeren ist je nach Sorte, Frische und Verarbeitungsprozess unterschiedlich. (4)

In 85 Gramm trockenen Beeren (viertel Tasse):

Kalorien70
Zucker12 g.
Eiweiß9 g.
Nahrungsfaser6 g.
Fette0 g.
Vitamin A.150% der DV
Kupfer94% der DV
Selen75% der DV
Vitamin B2 (Riboflavin)63% der DV
Eisen42% der DV
Vitamin C27% der DV
Kalium21% der DV
Zink15% der DV
Vitamin B1 (Thiamin)9% der DV

Zusätzlich zu den bereits erwähnten Substanzen enthalten die Beeren starke Antioxidantien (Carotinoide, Lycopin, Lutein und Polysaccharide). Darüber hinaus können Polysaccharide bis zu 8% der getrockneten Beerenmasse ausmachen. (fünf)

In Bezug auf das Gewicht enthalten Goji-Beeren so viel Vitamin C wie frische Zitronen und Orangen. (fünf)

Goji hat einen hohen Gehalt an Eiweiß und Ballaststoffen, was für andere Beeren nicht typisch ist. Diese Substanzen helfen Ihnen, sich satt zu fühlen und reduzieren so Ihren Appetit..

Kupfer, Eisen, Selen und Zink in Beeren verbessern den Zustand der Zellen, tragen zur normalen Funktion der inneren Organe bei und optimieren den Stoffwechsel. (6)

Kurzum: Beeren enthalten seit Jahren viele Nährstoffe. Sie enthalten Ballaststoffe, Eiweiß, verschiedene Vitamine und Mineralien wie Eisen, Kupfer und Selen.

2. Eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien

Antioxidantien schützen uns vor freien Radikalen, die Zellen schädigen und schwere Krankheiten verursachen können.

Goji-Beeren haben eine hohe Rate (3290) an der Absorption von Sauerstoffradikalen. Dieser Indikator wird anhand der ORAC-Bewertung bewertet, die höher ist als die von Bananen (795), Äpfeln (2828), jedoch schlechter als Blaubeeren (4669) und Himbeeren (5065). (7)

Es ist zu beachten, dass dieser Indikator unter Laborbedingungen berechnet wird und die tatsächliche Wirkung auf eine Person je nach Art des Antioxidans unterschiedlich sein kann. Auf die eine oder andere Weise, aber die Tatsache des Vorhandenseins starker Antioxidantien in Beeren wurde festgestellt.

Studien am Menschen haben gezeigt, dass die Antioxidansmarker bei 50 Erwachsenen, die tagsüber 120 ml Goji-Beerensaft tranken, um 8% zunahmen. (8)

Eine Studie an älteren Männern und Frauen ergab, dass ein Milchshake (der Goji-Beerensaft enthält) den Gehalt an Antioxidans Zeaxanthin über 90 Tage um 26% und den Gesamtgehalt an Antioxidantien um 57% erhöhte. (neun)

Dies ist eine gute Nachricht, da diätetische Antioxidantien für unsere Gesundheit wichtig sind und schwere Krankheiten verhindern können. (zehn)

Zusammenfassung: Regelmäßiger Verzehr von Goji-Beeren und deren Saft kann den Antioxidansspiegel erhöhen und die Entwicklung gefährlicher Krankheiten verhindern.

3. (Theoretisch) kann das Altern verlangsamen

Antioxidantien verhindern Kollagenschäden in der Haut. Theoretisch reduziert dies das Auftreten von Falten mit dem Alter. (elf)

Zu diesem Thema wurde eine kleine Studie durchgeführt, die gezeigt hat, dass Goji-Beerenextrakt die Zellalterung verlangsamen kann..

Die Studie wurde an Mäusen durchgeführt und Goji-Beeren-Extrakt hemmte (unterdrückte) die Glykation von Hautzellen. Der Glykationsprozess (wie die Oxidation) ist der Hauptmechanismus der Alterung der Zellen und des gesamten Körpers. (12)

Eine andere Laborstudie ergab, dass Goji-Beerenextrakt die DNA-Replikation verbessert, was den durch DNA-Schäden verursachten Alterungsprozess verlangsamen kann. (dreizehn)

Das Essen von Lebensmitteln, die reich an Antioxidantien sind, kann das Altern verlangsamen. Gleichzeitig lohnt es sich, sich auf die Verwendung verschiedener Lebensmittel zu konzentrieren, da der Körper verschiedene Arten von Antioxidantien erhalten muss und deren Wirkung durch Interaktion miteinander zunehmen kann..

Wir können sagen, dass Goji-Beeren nützlich sein können, aber tatsächlich reicht die durchgeführte Forschung nicht aus, um eindeutige Schlussfolgerungen zu ziehen..

Kurz gesagt: Es wurde gezeigt, dass Goji-Beerenextrakt die Zellen vor Schäden schützt, jedoch auf der Ebene von Labor- und Tierstudien. Der Effekt, das Altern des Menschen zu verlangsamen, ist theoretisch möglich, aber es gibt (im Moment) keine ausreichende wissenschaftliche Begründung..

4. Kann die Entwicklung von Krebs verhindern

Goji-Beerenextrakt wurde mit der Prävention von Krebs in Verbindung gebracht. Dies wurde sowohl in Tier- als auch in Humanstudien bestätigt. (vierzehn)

Labortests haben gezeigt, dass Beerenextrakt das Wachstum von Krebszellen hemmt, deren Ausbreitung verhindert und sie sogar zerstört. (15, 16)

Eine Studie an Mäusen zeigte, dass eine regelmäßige Ergänzung mit Goji-Beeren die Entwicklung von Tumoren unterdrückte. Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren und Acai-Beeren haben einen ähnlichen Effekt gezeigt. (17)

Die potenzielle Antitumorwirkung von Beeren hängt mit der Fähigkeit zusammen, die Antioxidansspiegel zu erhöhen und den Spiegel der entzündlichen Zytokine IL-5 und IL-8 zu senken. (17)

An der Studie am Menschen nahmen 79 Freiwillige teil, die an verschiedenen Krebsarten litten. Sie erhielten eine Standardimmuntherapie und einen konzentrierten Goji-Beerenextrakt, der 25% mehr Regression erzeugte als die Gruppe, die den Extrakt nicht erhielt. (achtzehn)

Es ist erwähnenswert, dass die Forschung den Extrakt und den konzentrierten Teil der Beeren verwendete und nicht Beeren in der üblichen Lebensmittelform..

Kurz gesagt: Goji-Beerenextrakt kann die Entwicklung von Krebszellen verhindern. Ein Labortest hat gezeigt, dass der Extrakt bis zur Abtötung von Krebszellen wirksam sein kann. Andere antioxidantienreiche Beeren haben einen ähnlichen Effekt gezeigt..

5. Reduzieren Sie den Blutzucker

Tier- und Laborstudien haben gezeigt, dass Goji-Beerenextrakt den Blutzuckerspiegel senken kann. (19, 20, 21, 22, 23)

Eine Studie mit dem Extrakt bei Mäusen mit Typ-2-Diabetes ergab, dass nach 4-wöchiger Anwendung der Zuckergehalt bei 35% der Mäuse gesenkt werden konnte. (21)

Eine andere Studie an Mäusen (mit Typ-2-Diabetes) zeigte eine Zunahme der Insulinsensitivität und eine Abnahme des Zuckerspiegels in 3 Wochen. (23)

Dieser Effekt ist mit dem gleichen hohen Gehalt an Antioxidantien in Beeren verbunden..

Untersuchungen haben gezeigt, dass Goji-Beerenextrakt die Insulinsensitivität durch die Aufnahme von Glukose durch Zellen durch das GLUT4-Molekül erhöht. (24)

Es ist zu beachten, dass Studien an Tieren durchgeführt wurden und nicht zu 100% behauptet werden kann, dass eine Person einen ähnlichen positiven Effekt erzielen kann. Weitere Forschung erforderlich.

Kurz gesagt: In-vitro-Studien haben gezeigt, dass Goji-Beerenextrakt den Blutzucker senken und die Insulinsensitivität verbessern kann.

6. Energie steigern

Der Konsum von konzentriertem Goji-Beerenextrakt wurde mit einer verbesserten Energieerzeugung und einer erhöhten Aktivität in Verbindung gebracht.

Wenn Mäuse den Extrakt erhalten, passen sie sich schneller an die Testbedingungen an. Darüber hinaus wird die Wiederherstellung nach physischen Tests beschleunigt. (25)

Es wird angenommen, dass der Extrakt die Bildung von Muskel- und Leberglykogen verbessert, was zur Aufrechterhaltung der körperlichen Aktivität beiträgt.

Die Beschleunigung der Erholung ist auf die Entfernung von Stickstoff zurückzuführen, der nach dem Training im Körper produziert wird. (25)

Ähnliche Ergebnisse wurden für Menschen gefunden. An der Studie nahmen 34 Personen teil, die 14 Tage lang 120 ml konzentrierten Beerensaft konsumierten.

Die Studienteilnehmer zeigten bessere Ergebnisse bei körperlicher Betätigung, verbesserte Schlafqualität und verringerten Stress und Müdigkeit. Sie berichteten auch, dass sie sich glücklicher fühlten. (26)

Es ist erwähnenswert, dass die Forschung an Freiwilligen nicht ausreicht, um 100% über diese vorteilhafte Eigenschaft zu sprechen. Der größte Teil des Ergebnisses basiert nicht auf kontrollierten Tests, sondern auf den Meinungen der Studienteilnehmer.

Zusammenfassung: Der regelmäßige Verzehr von Goji-Beerenextrakt kann die Energieerzeugung und die allgemeine Gesundheit verbessern.

7. Kann Ihnen beim Abnehmen helfen

Goji-Beeren werden als "freundlich" für diejenigen bezeichnet, die ihr Gewicht reduzieren möchten.

Hoher Fasergehalt, Kontrolle des Blutzuckerspiegels, Verringerung des Appetits und längeres Sättigungsgefühl. (27)

Beeren haben einen niedrigen glykämischen Index (GI), dh die gewonnenen Substanzen werden vom Körper länger aufgenommen und führen nicht zur Ansammlung von Fettgewebe. (28)

Es gibt Hinweise darauf, dass Beeren durch einen verbesserten Stoffwechsel beim Abnehmen helfen können.

Eine Studie ergab, dass übergewichtige Männer und Frauen 10% mehr Kalorien verbrennen können, wenn sie 120 ml konzentrierten Goji-Beerensaft trinken. Es versteht sich, dass Saft selbst keine Kalorien verbrennt, sondern nur die Ergebnisse körperlicher Aktivität verbessert. (29)

Der Taillenumfang der Saftgruppe nahm während der Studie um durchschnittlich 4,7 cm ab. (29)

Leider wurden keine ernsthaften Untersuchungen durchgeführt, und diese nützliche Eigenschaft muss zusätzlich bestätigt werden..

Kurz gesagt: Goji-Beeren haben einen niedrigen glykämischen Index und einen hohen Anteil an Ballaststoffen. Sie können den Gewichtsverlust fördern, indem sie die Kalorienverbrennung beschleunigen.

8. Verbessern Sie den Cholesterinspiegel

Tierversuche haben gezeigt, dass Goji-Beerenextrakt einen positiven Einfluss auf den Cholesterinspiegel hat.

Die Studie wurde an Kaninchen mit hohem Cholesterinspiegel durchgeführt. Wenn die Tiere den Beerenextrakt erhielten (10 Tage), sanken ihre "schlechten" Cholesterinspiegel und ihre "guten" (HDL) Cholesterinspiegel nahmen zu. (22)

Die Autoren der Studie kamen zu dem Schluss, dass dies auf den hohen Gehalt an Antioxidantien und Vitaminen in Beeren zurückzuführen ist..

Eine weitere Studie umfasste diabetische Mäuse. 10 mg des Extrakts halfen, den Cholesterinspiegel in 3 Wochen zu senken. (23)

Humanstudien wurden nicht durchgeführt, daher ist es zu früh, um mit Zuversicht über diese nützliche Eigenschaft zu sprechen..

Kurz gesagt: Tierversuche zeigen, dass Beerenextrakt zur Optimierung des Cholesterinspiegels im Blut verwendet werden kann.

9. Stimuliert das Immunsystem

Beerenextrakt stimuliert das Immunsystem. (dreißig)

An der Studie nahmen 60 ältere Menschen teil, die täglich 100 ml konzentrierten Saft erhielten. Nach 30 Testtagen wurde ein positiver Effekt auf die Grundfunktionen des Immunsystems festgestellt. (31)

Der Extrakt stimulierte Lymphozyten, Leukozyten, die für die Abwehr des Körpers gegen schädliche Bakterien und Viren verantwortlich sind. (31)

Mehrere Tierstudien haben gezeigt, dass der Extrakt die Produktion von T-Lymphozyten verbessert, die für das Immunsystem wichtig sind. (32)

Kurz gesagt: Goji-Beeren-Extrakt kann das Immunsystem stärken und den Schutz vor Viren und Bakterien erhöhen.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie Ihrer Ernährung Goji-Beeren hinzufügen

Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ihrer Ernährung Goji-Beeren hinzufügen. Einige Unternehmen behaupten, dass Goji-Beeren weniger Nebenwirkungen haben als Medikamente. Sie können jedoch mit einer Reihe von verschreibungspflichtigen Medikamenten interagieren..

Vermeiden Sie Goji-Beeren, wenn:

  • Sie haben einen niedrigen Blutzucker
  • Sie nehmen Antikoagulanzien (wie Warfarin)
  • Sie haben hohen oder niedrigen Blutdruck
  • Sie stillen oder sind schwanger (es besteht die Möglichkeit einer Fehlgeburt)
  • Sie sind allergisch gegen Früchte

Denken Sie auch daran, dass eine Tasse Goji-Beeren 340% des täglichen Wertes von Vitamin A enthält. Es kann erforderlich sein, die Aufnahme dieses Produkts zu begrenzen, um das Risiko einer Vitamin-A-Toxizität zu verringern..

Nebenwirkungen

Goji-Beeren sind potenziell sicher, wenn sie für kurze Zeit oral eingenommen werden. Sie können sicher bis zu 3 Monate eingenommen werden. In sehr seltenen Fällen erhöhen Goji-Beeren die Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht und führen auch zu Leberschäden und allergischen Reaktionen..

Spezielle Vorsichtsmaßnahmen:

Schwangerschaft und Stillzeit: Über die Sicherheit der Einnahme von Goji-Beeren während der Schwangerschaft und Stillzeit ist derzeit nur sehr wenig bekannt. Trotz des Fehlens solcher Berichte gibt es Bedenken, dass Goji-Früchte zu Uteruskontraktionen führen könnten. Bis das Essen besser verstanden wird, wählen Sie sicherere Optionen und vermeiden Sie Goji-Beeren in Ihrer Ernährung..

Allergie gegen Proteine ​​in bestimmten Lebensmitteln: Goji-Beeren können bei Menschen mit Allergien gegen Tabak, Pfirsiche, Tomaten und Nüsse allergische Reaktionen hervorrufen.

Diabetes mellitus: Goji-Beeren können den Blutzuckerspiegel senken. Wenn Sie Antidiabetika einnehmen, kann diese Frucht dazu führen, dass Ihr Blutzucker zu stark sinkt. Überwachen Sie den Zuckergehalt genau.

Niedriger Blutdruck: Goji-Beeren können den Blutdruck senken. Wenn Sie bereits einen niedrigen Blutdruck haben, können Goji-Beeren diesen noch weiter senken..

Fazit

  • Goji-Beeren sind reich an Antioxidantien, Vitaminen und Nährstoffen.
  • Diese Nährstoffe wurden mit gesundheitlichen Vorteilen wie der Senkung des Blutzuckers, dem Abnehmen, der Verlangsamung des Alterns und sogar der Vorbeugung von Krebs in Verbindung gebracht..
  • Es wurden jedoch keine größeren Studien am Menschen durchgeführt. Schlussfolgerungen werden auf der Grundlage von Laborstudien gezogen, an denen Tiere teilgenommen haben.
  • Die meisten Studien verwendeten nicht die Beeren selbst, sondern ihren konzentrierten Saft oder Extrakt, der mehr Wirkstoffe enthält als Beeren, die wir essen können..
  • Aufgrund der hohen Nachfrage der Vermarkter ist der Preis für Goji-Beeren überteuert.
  • Wie andere Beeren (Blaubeeren, Himbeeren) sind sie gesund und können Teil einer gesunden Ernährung sein..

Lassen Sie sich nicht von Einzelhändlern täuschen, die behaupten, dass Goji-Beeren allein Ihnen helfen, 14 kg in 30 Tagen zu verlieren. Es ist nicht so. Beeren sind gesund, reich an Vitaminen und Antioxidantien. Goji sind keine Hilfe zur Gewichtsreduktion, Forscher betrachten sie als Quelle für Antioxidantien.

Stellen Sie sich vor, Sie essen andere Beeren. Zum Beispiel Blaubeeren. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie damit rechnen, dass das Gewicht schnell nachlässt, oder? Aber Blaubeeren sind gut für die Sehorgane, so dass viele Nahrungsergänzungsmittel auf ihrer Grundlage hergestellt werden..

Ähnlich ist die Situation bei Goji-Beeren. Vermarkter nahmen eine schöne Legende, einen attraktiven Namen und erhöhten den Preis des Produkts. Dieses Produkt ist wirklich nützlich, aber nicht in der Menge und in der Richtung, die in der Werbung beworben wird..

Goji-Beeren sind eine Quelle für Antioxidantien, kein Fatburner.

Möchten Sie eine Ergänzung kaufen?

Wir empfehlen, sie bei iHerb zu bestellen. Dieser Shop bietet über 30.000 Qualitätsartikel aus den USA zu erschwinglichen Preisen..

Goji-Beeren. Eigenschaften, wie man Beeren nimmt, was ist die Wirkung, Kontraindikationen und mögliche Schädigung des Körpers.

Goji-Beeren sind heutzutage ein Trend bei Menschen, die ihre Gesundheit erhalten und verbessern möchten. Im Internet wird viel über diese Früchte gesprochen, sie verkaufen sich gut, oft zu fabelhaften Preisen, und es werden ihnen viele Effekte zugeschrieben, oft am Rande der Fantasie. Versuchen wir objektiv herauszufinden, um welche Art von Pflanze es sich handelt, wie sie auf den menschlichen Körper wirkt, wer sie aufnehmen sollte und wie.

Goji Berries ist ein Name, der zu einer Marke geworden ist. Aber es hat viele Synonyme: Die Pflanze wird auch tibetische Berberitze, chinesische Dereza, Wolfsbeeren (Wolfsbeere), Lycium Barbarum (Berber-Dereza) genannt. Es gehört zur Familie der Nachtschattengewächse und ist ein "Verwandter" von Pflanzen wie Kartoffeln, Tomaten, Tabak, Belladonna und Chili.

Und wenn Sie tiefer in die Botanik eintauchen, stellt sich heraus, dass Goji-Beeren nicht auf einer, sondern auf zwei Arten von Pflanzen wachsen, die jedoch sehr nahe beieinander liegen: Lycium Barbarum (Berber Dereza) und Lycium Chinense (Chinese Dereza). Es sind holzige mehrjährige Pflanzen, die eine Höhe von 1 bis 3 Metern erreichen können. Ihre Heimat ist Asien.

Traditionell wächst der Lycium Chinense-Baum im Süden Chinas und ist niedriger, und Lycium Barbarum im Norden ist höher.

Je nach Klima und Landschaft blüht die tibetische Berberitze auf der Nordhalbkugel von Juni bis September. Und die Goji-Beeren selbst erscheinen von August bis Oktober. Es sind kleine ovale Früchte mit einer leuchtend orangeroten Farbe. Es gibt kleine Samen im Inneren.

Obwohl Goji-Beeren Wolfsbeeren genannt werden (tatsächlich ist dies nicht der Name einer bestimmten Pflanzenart, sondern ein Sammelbegriff), sind sie nicht giftig. In China werden sie seit Tausenden von Jahren angebaut, geerntet, getrocknet und Lebensmitteln zugesetzt, die in der Volksmedizin verwendet werden..

Wie Goji-Beeren beim Kochen verwendet werden?

Die Verwendung von Goji-Beeren in der Volks- und traditionellen Medizin

Im alten China wurden Goji-Beeren wie viele andere Pflanzen aktiv zur Behandlung von Leber-, Nieren-, Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen als Tonikum und allgemeines Tonikum eingesetzt..

In Europa und Amerika wurden Goji-Beeren erst im 21. Jahrhundert immer beliebter. Sie wurden auf verschiedene Arten präsentiert: als Mittel zum Abnehmen, zur Vorbeugung von Krebs, sogar als universelles Allheilmittel für alle Krankheiten. Sie wurden mit den Geheimnissen berühmter chinesischer Hundertjähriger in Verbindung gebracht.

Bereits heute wurden zahlreiche Studien durchgeführt, auf deren Grundlage wir über die wichtigsten biologisch wertvollen Bestandteile und die damit verbundenen Wirkungen von Goji-Beeren sprechen können. Derzeit sind die Früchte getrockneter tibetischer Berberitzen in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten, die in Reformhäusern weit verbreitet sind.

Eigenschaften von Goji-Beeren und biologisch aktiven Substanzen, die in ihrer Zusammensetzung enthalten sind

Mineralien

Goji-Beeren enthalten 11 Makronährstoffe (Mineralien, die in großen Mengen im Körper vorkommen) und 22 Spurenelemente (Mineralien, die der Körper in Mikrodosen benötigt)..

Die wichtigsten Mineralien in Goji-Beeren sind:

ArtikelnameBedeutung im Körper
Kalium
  • Das Hauptkation (positiv geladenes Ion), das sich in den Zellen befindet und deren normale Erregbarkeit gewährleistet.
  • Beteiligt sich an der Aufrechterhaltung des osmotischen Blutdrucks.
  • Beteiligt sich an der Aufrechterhaltung eines normalen Wasser- und Säure-Base-Gleichgewichts.
  • Notwendig für das normale Funktionieren von Muskeln, Herz, Gehirn.
Natrium
  • Das positiv geladene Hauption in Blut und interzellulärer Flüssigkeit.
  • Spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung des osmotischen Blutdrucks.
  • Beteiligt sich an der Aufrechterhaltung eines normalen Blut-pH.
  • Zusammen mit Kalium sorgt es für normale Erregbarkeit und Zellfunktion.
  • Hilft Zucker, Aminosäuren und negativ geladenen Molekülen durch Zellmembranen zu gelangen.
  • Nimmt an der Bildung von Magensaft teil, aktiviert ihn.
  • Hilft beim Transport von Kohlendioxid im Blut von den Zellen zur Lunge.
Kalzium
  • Wesentlicher Bestandteil von Zähnen und Knochen für ihre Stärke.
  • Unverzichtbar für normale Muskelkontraktion und Herzfunktion.
  • Gewährleistet die normale Weiterleitung von Nervenimpulsen zwischen Nervenzellen.
  • Nimmt am Blutgerinnungsprozess teil.
Magnesium
  • Teil der wichtigsten Enzyme.
  • Notwendig, um Nervenimpulse zu leiten und einen konstanten Rhythmus der Herzkontraktionen aufrechtzuerhalten.
  • Wesentlich für die Gehirnfunktion.
  • Hilft den Blutdruck zu senken.
  • Beteiligt sich an der Energieerzeugung in Zellen.
Eisen
  • Es ist Teil des Hämoglobins von Erythrozyten, es ist für die Übertragung von Sauerstoff durch das Blut notwendig.
  • Teil einiger wichtiger Enzyme.
Kupfer
  • Teil einiger wichtiger Enzyme.
  • Fördert eine bessere Aufnahme von Proteinen und Kohlenhydraten aus der Nahrung.
  • Beteiligt sich an der Bildung von Knochen, Bändern, Sehnen, Knorpel.
  • Fördert die Synthese von Hämoglobin und die Bildung roter Blutkörperchen.
  • Es wirkt sich positiv auf den Zustand der Haut und der Blutgefäße aus.
Mangan
  • Teil einiger wichtiger Enzyme und aktiviert andere.
  • Nimmt an der Proteinsynthese teil.
  • Nimmt aktiv am Stoffwechsel teil.
Zink
  • Teil von ca. 300 Enzymen.
  • Wirkt sich positiv auf die Zellreproduktion und das Zellwachstum aus.
  • Wirkt sich positiv auf die Fortpflanzungsfunktion aus (besonders notwendig für Männer).
  • Nimmt an Hämatopoese, Nagel- und Haarwuchs teil.

Aminosäuren

Goji-Beeren enthalten 18 Aminosäuren, einschließlich essentieller: Valin, Leucin, Methionin, Phenylalanin, Isoleucin, Lysin, Tryptophan, Threonin. Sie können vom Körper nicht oder nur in minimalen, unzureichenden Mengen synthetisiert werden. Daher müssen essentielle Aminosäuren ständig mit Nahrungsmitteln versorgt werden..

Die Hauptfunktionen von Aminosäuren:

  • Ihre Hauptaufgabe ist, dass sie sich in Ketten verbinden und Proteine ​​bilden können. Welche sind als Grundlage des Lebens bekannt.
  • Einige Aminosäuren spielen die Rolle von Mediatoren, die Impulse zwischen Nervenzellen übertragen.
  • Bei intensiver körperlicher Aktivität werden Aminosäuren zu einer Energiequelle für das Muskelgewebe.
  • Aminosäuren selbst können den Stoffwechsel aktivieren und die Aufnahme von Mineralien und Vitaminen verbessern.

Vitamine

Goji-Beeren enthalten 6 Vitamine: C, E, B1, B2, B6, B12. Berichten zufolge ist der Gehalt an einzelnen Vitaminen in Goji-Früchten um ein Vielfaches höher als in Zitrusfrüchten..

Der Wert der in Goji-Beeren enthaltenen Vitamine:

Vitamin NameBedeutung im Körper
C (Ascorbinsäure)
  • Essentielles Antioxidans, das die Körperzellen vor Schäden durch freie Radikale schützt.
  • Notwendig, um einige toxische Substanzen in der Leber zu neutralisieren.
  • Fördert die Umwandlung von Cholesterin in Gallensäuren und verringert das Risiko von Arteriosklerose.
  • Wird für die Bildung bestimmter Aminosäuren benötigt, Nebennierenhormone.
E (Tocopherol)
  • Antioxidans, schützt Körperzellen vor Schäden durch freie Radikale.
  • Stärkt die Gefäßwand, macht die Gefäße weniger zerbrechlich.
  • Schützt das Nervensystem vor Schäden.
  • Erhöht den Widerstand des Körpers gegen Sauerstoffmangel.
  • Hilft bei der Senkung des Cholesterinspiegels im Blut und verringert das Risiko für Arteriosklerose.
B1 (Thiamin)
  • Teil wichtiger Enzyme, die am Stoffwechsel beteiligt sind.
  • Notwendig für das normale Funktionieren des Nervensystems.
B2 (Riboflavin)
  • Essentiell für die Bildung roter Blutkörperchen im roten Knochenmark.
  • Erhöht die Immunität durch Aktivierung der Antikörpersynthese.
  • Wesentlich für das Wachstum von Kindern und die Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Fortpflanzungssystems bei Erwachsenen.
  • Bietet normalen Zustand und attraktives Aussehen von Haut, Haaren, Nägeln.
B6 (Pyridoxin)
  • Beteiligt sich an der Bildung von Erythrozyten im roten Knochenmark.
  • Notwendig für die normale Aufnahme von Glukose durch das Nervengewebe.
  • Beteiligt sich am Stoffwechsel von Fetten und Kohlenhydraten.
  • Reduziert den Cholesterinspiegel im Blut und reduziert das Risiko für Arteriosklerose.
B12 (Cyanocobalamin)
  • Notwendig für eine normale Blutbildung. Mit seinem Mangel entwickelt sich eine B12-Mangelanämie..
  • Fördert den Gewichtsverlust bei Fettleibigkeit.
  • Steigert die Immunität.
  • Hilft zur Verbesserung des Allgemeinzustands.

Andere Zutaten in Goji-Beeren


Der Name des biologisch aktiven StoffesAuswirkungen auf den Körper
8 Arten von Polysacchariden und 6 Arten von Monosacchariden. Polysaccharide LBP-1 LBP-2 LBP-3 LBP-4 haben den größten biologischen Wert - sie haben eine einzigartige Struktur und sind nur in Goji-Beeren enthalten.
  • Stärken Sie die Gefäßwand. Erhöhen Sie die Elastizität der Blutgefäße und ihre Widerstandsfähigkeit gegen Schäden.
  • Tragen Sie zur Normalisierung des Blutdrucks bei und verhindern Sie hypertensive Krisen.
  • Hilft bei der Verbesserung der Funktion des Immunsystems.
  • Erhöhen Sie den Widerstand des Körpers gegen Stress.
  • Trägt zum Gewichtsverlust bei Fettleibigkeit bei.
  • Normalisieren Sie die Darmflora und verhindern Sie Dysbiose, da sie ein Nährboden für Bakterien sind, die normalerweise im Dickdarm leben.
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren, einschließlich essentieller Fettsäuren (nicht im menschlichen Körper synthetisiert): Linolensäure, Alpha-Linolensäure. Derzeit werden sie in eine separate Gruppe von Vitaminen isoliert - "Vitamin F".
  • Verbessert die Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems, normalisiert die Durchblutung.
  • Verhindert die Entwicklung von Atherosklerose.
  • Schützen Sie Herzmuskelzellen vor Schäden und verhindern Sie die Entwicklung von Arrhythmien.
  • Hilft bei der Verbesserung der Nährstoffversorgung des Körpergewebes.
  • Entzündung unterdrücken.
Phytosterole, einschließlich Beta-Sitosterol.
  • Stärkt die Zellmembranen.
  • Reduzieren Sie den Cholesterinspiegel im Blut und das Risiko für Arteriosklerose.
  • Reduzieren Sie das Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken.
  • Reduzieren Sie das Risiko, an Typ-II-Diabetes zu erkranken.
5 Arten von Carotinoiden:
  • Beta-Carotin;
  • Zeaxanthin;
  • Lutein;
  • Lycopin;
  • Cryptoxanthin.
  • Carotinoide sind starke Antioxidantien, die die Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen.
  • Vitamin A wird aus Beta-Carotin gebildet.
Verschiedene PhenoleBesitzen starke antioxidative Eigenschaften.

Die Wirkung von Goji-Beeren auf den Körper

der EffektWas verursachte?
Senkung des Cholesterinspiegels im Blut und Normalisierung des BlutdrucksGoji-Beeren enthalten viele Wirkstoffe, die die Entstehung von Arteriosklerose verhindern und den Blutfluss normalisieren. Dies sind Magnesium, Ascorbinsäure, Tocopherol, Pyridoxin, Polysaccharide und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Reduzierung des KrebsrisikosBösartige Tumoren entstehen aus einer Kombination vieler verschiedener Ursachen. Eine davon ist die Schädigung von Zellen und genetischen Apparaten durch freie Radikale..

Ascorbinsäure, Tocopherol, Carotinoide und Phenole, die Teil von Goji-Beeren sind, haben ausgeprägte antioxidative Eigenschaften. Sie verringern das Risiko, in verschiedenen Organen bösartige Neubildungen zu entwickeln.

Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass Phytosterole, die auch in Beeren enthalten sind, das Risiko für Prostatakrebs spezifisch verringern..

Senkung des Blutzuckers und Verhinderung der Entwicklung von Typ-II-DiabetesDie Hauptrolle bei der Senkung des Zuckergehalts spielen Polysaccharide, die in Goji-Beeren vorkommen. Sie können den Zustand im Anfangsstadium verbessern, wenn der Blutzucker leicht erhöht ist..

Verbesserung der sexuellen LeistungFür das normale Funktionieren des Fortpflanzungssystems bei Männern wird Zink benötigt. Dieses Mineral hilft, Erektionen zu steigern und die Spermienqualität zu verbessern.

Die Bestandteile der Goji-Beeren verbessern den Stoffwechsel und erhöhen den Gesamttonus des Körpers. Dank dessen machen sie eine Person aktiver, auch im sexuellen Bereich, verlangsamen das Altern..

GewichtsverlustPolysaccharide, Zink, Ascorbinsäure, Tocopherol - diese Substanzen nehmen am Fettstoffwechsel teil und tragen zur Umwandlung von Fett in Energie bei. So helfen sie, mit zusätzlichen Pfunden umzugehen. Die alleinige Einnahme von Goji-Beeren hilft natürlich nicht, das Problem des Übergewichts zu lösen. Sie müssen mindestens ein wenig essen und körperlich aktiv sein.

Besserer SchlafDie Qualität des Schlafes hängt weitgehend davon ab, wie gut der Körper mit Mineralien, Vitaminen und anderen wichtigen Substanzen versorgt wird. Wenn eine Person nachts lange nicht einschlafen kann und den ganzen Tag schläfrig geht, kann dies bedeuten, dass ihrem Körper Nährstoffe fehlen.

Übrigens können "Nachtfahrten" zum Kühlschrank auch ein Zeichen für einen Mangel an Mineralien sein..

Goji-Beeren versorgen den Körper mit den notwendigen Substanzen und normalisieren dadurch den Schlaf.

Verbesserung der HerzfunktionKalzium, Kalium, Natrium und andere Mineralien in Goji-Beeren sind wichtig, um das normale Elektrolythaushalt aufrechtzuerhalten, von dem das Herz abhängt.

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren schützen den Herzmuskel und normalisieren seine Funktionen.

Durch die ständige Einnahme von Goji-Beeren helfen sie, den Blutdruck zu senken und die Herzfrequenz zu normalisieren.

Sehvermögen verbessernGoji-Beeren verbessern das Sehvermögen und beugen Augenkrankheiten auf folgende Weise vor:
  • Antioxidantien schützen kleine Blutgefäße und die Netzhaut vor Schäden.
  • Die Substanzen, aus denen Goji-Beeren bestehen, verhindern die Entwicklung von Arteriosklerose und die Ablagerung von Cholesterinplaques an den Wänden der Netzhautgefäße.
  • Bestimmte Komponenten, insbesondere Polysaccharide, senken den Blutzuckerspiegel und verringern das Risiko, an Typ-II-Diabetes mellitus zu erkranken, einer Krankheit, die häufig durch eine Schädigung der Netzhaut erschwert wird.
Verbesserung der Krankheitsresistenz
Die in Beeren enthaltenen Antioxidantien schützen die Zellen vor Schäden durch Toxine von Bakterien und Viren. B-Vitamine und Polysaccharide erhöhen die Immunstärke, fördern die Bildung von Antikörpern und stellen die normale Abwehr wieder her.

Verbesserung der Funktion des roten Knochenmarks und Normalisierung der BlutzusammensetzungGoji-Beeren enthalten fast alle Mineralien (Kalium, Natrium usw.), die zur Aufrechterhaltung eines normalen osmotischen Drucks und eines Säure-Base-Gleichgewichts des Blutes beitragen. Es hilft, die Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems zu normalisieren und die Gewebenahrung zu verbessern..

Calcium (genauer gesagt seine Verbindung - Calciumcitrat) ist am Prozess der Blutgerinnung beteiligt.

B-Vitamine und Zink verbessern die Funktion des roten Knochenmarks und fördern die Bildung neuer roter Blutkörperchen.

Wiederherstellung der normalen Leber- und NierenfunktionMineralien und Vitamine, aus denen Goji-Beeren bestehen, wirken sich positiv auf die Funktion der Leberzellen aus und verbessern deren Regenerationsprozesse.
Durch die Verbesserung der Blutqualität wird auch die Urinbildung normalisiert. Die Nieren entfernen effizienter giftige Substanzen aus dem Körper..
Muskeln und Knochen stärken
Calcium ist ein essentielles Mineral für normale Muskelkontraktionen und Knochenstärke. Der in Goji-Beeren enthaltene Aminosäurekomplex ist ein Baumaterial und unter bestimmten Bedingungen eine Energiequelle für das Muskelgewebe.
Verbesserung der Funktion des NervensystemsMechanismen zur Verbesserung der Funktion von Nervenzellen bei der Einnahme von Goji-Beeren:
  • Calcium und Magnesium sind essentielle Mineralien, die für das normale Funktionieren von Neuronen und die Übertragung von Nervenimpulsen notwendig sind.
  • B-Vitamine sind auch wichtig für die normale Funktion des Nervengewebes..
  • Einige Aminosäuren, die in Goji-Beeren vorhanden sind, können als Träger von Nervenimpulsen zwischen einzelnen Neuronen wirken..
  • Goji-Früchte enthalten biologisch aktive Substanzen, die die Versorgung des Gehirns mit Glukose verbessern - dem Hauptnährstoff für Nervengewebe.

Aktuelle wissenschaftliche Forschung: Goji Berry schützt vor Grippe

Grippeimpfstoffe sind hochwirksam und schützen dennoch nicht 100% vor Infektionen. Daher suchen Forscher nach zusätzlichen Schutzmöglichkeiten. So erschien 2013 im Journal of Nutrition ein Artikel mit Daten aus einer Studie, die an der American Tufts University durchgeführt wurde.

Experimente wurden mit Labormäusen durchgeführt. Tiere aus einer Gruppe wurden regelmäßig mit Goji-Beeren gefüttert. Es wurde festgestellt, dass Mäuse, die diese Früchte aßen, eine höhere Immunität hatten, und wenn sie anfingen, krank zu werden, litten sie weniger unter Symptomen..

Bisher können Wissenschaftler nicht sicher sagen, welche Substanzen in der Zusammensetzung der Beeren einen solchen Effekt erzielen. Es wird angenommen, dass eine erhöhte Resistenz gegen Influenza mit Vitaminen, Polysacchariden, Carotinoiden und Flavonoiden zusammenhängt.

Goji-Beeren-Mythen: Die Chinesen, die über 200 Jahre lebten

Es gibt eine Legende über den Chinesen Li Qing Yong. Angeblich aß dieser Mann jeden Tag Goji-Beeren und lebte dank dessen 256 Jahre. Die Jahre seines Lebens von 1677 bis 1933 werden oft zitiert. Die offizielle Medizin glaubt, dass dies nichts weiter als einer der vielen Mythen über Langlebern ist. Zumindest gibt es keine Hinweise auf das Alter von Li Qing Yong. Das Alter von 122 Jahren und 164 Tagen, in dem die Französin Jeanne Kalman lebte, gilt als Rekord für Langlebigkeit..

Aufgrund der Kombination wertvoller biologisch aktiver Substanzen können Goji-Beeren jedoch den allgemeinen Zustand des Körpers verbessern, das Altern verlangsamen, den Verlauf vieler Alterskrankheiten verhindern und lindern..

Wann werden Goji-Beeren verwendet, um die Gesundheit zu verbessern? *

Bisher wurden keine Langzeitstudien durchgeführt, die die medizinischen Wirkungen von Goji-Beeren genau nachweisen und quantifizieren können..

Die Bestandteile der Beeren und ihre Wirkung ermöglichen die Verwendung für folgende Zwecke:

  • Verbesserung des allgemeinen Zustands des Körpers, Erhöhung der Resistenz gegen Infektionskrankheiten.
  • Verlangsamung des Alterungsprozesses.
  • Erhöhter Blutzucker.
  • Erhöhter Blutdruck, erste Manifestationen von Atherosklerose.
  • Verminderte Immunität bei häufigen Erkältungen.
  • Beeinträchtigte Nieren- und Leberfunktion.
  • Sehbehinderung, insbesondere altersbedingte.
  • Stärkung des Körpers in Zeiten intensiven physischen und psycho-emotionalen Stresses.
* Goji-Beeren sind kein Arzneimittel und wurden nicht erforscht. Dieser Teil des Textes kann nicht als Leitfaden für die Behandlung angesehen werden. Wenn Sie unter einer Krankheit leiden, konsultieren Sie vor der Einnahme Ihren Arzt.