Entwicklung der Zirbeldrüse

Es wird angenommen, dass eine kleine Zirbeldrüse für unsere übernatürlichen Fähigkeiten verantwortlich ist. Es befindet sich in der Mitte des Gehirns auf Höhe der Augenbrauen. Das heißt, es ist ein verborgenes drittes Auge, das sowohl in seiner Größe als auch tatsächlich einem Auge ähnelt, das in die Essenz der Dinge schauen kann.

Viele Menschen wissen, dass das Gehirn sehr komplex ist und dass mentale Prozesse viel Energie verbrauchen. Aber niemand weiß um die Rolle der Zirbeldrüse im Gehirn. Es wird angenommen, dass es sich um ein nutzloses Organ wie den Anhang handelt. Er ist nur dafür verantwortlich, nachts im Körper einzuschlafen..

Aber erscheint es Ihnen nicht seltsam, dass ein Teil des Gehirns so kleine Funktionen wie das Einschlafen erfüllt? Ja, zu diesem Zeitpunkt manifestiert sich die Zirbeldrüse nicht mehr. Mit Hilfe spezieller Praktiken ist es jedoch möglich, andere Funktionen der Zirbeldrüse zu entwickeln. Alte Mönche wissen das und praktizieren es die ganze Zeit. Aber es gibt für gewöhnliche Menschen die Möglichkeit, mit Hilfe des Erwachens der Zirbeldrüse ruhende Superkräfte und Intuition zu entwickeln..

Praxis für die Entwicklung der Zirbeldrüse (Hypophyse)

Dies ist eine alte Praxis tibetischer Mönche. Einfach und effektiv:

Finden Sie im Meditationszustand die richtige Schwingung der Stimme für das Wort LIEBE.

(üben Sie, einen geeigneten Ton zu finden, der weder hoch noch niedrig sein sollte)

Beobachten Sie gleichzeitig Ihre Haltung, Ihr Rücken ist gerade, der interne Dialog ist deaktiviert, der Körper ist entspannt.

Atme dreimal tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Gleichzeitig stellt man sich vor, dass die gesamte Spannung mit der ausgeatmeten Luft verschwindet.

Achten Sie nun darauf, das 3. Auge zu öffnen. Denken Sie darüber nach und treten Sie dann in den Zustand der Liebe ein, erleben Sie Liebe und Glückseligkeit. Bestehen Sie auf hohe Vibrationen.

Atme noch einmal tief durch die Nase. Halten Sie den Atem einige Sekunden lang an, ohne sich anzustrengen.

Drücken Sie dann die Lippen mit einem Schlauch zusammen und legen Sie die Zunge zwischen die Zähne, als ob Sie auf die Zähne drücken, und atmen Sie langsam aus. Während Sie laut ausatmen, sagen Sie L - Yu --- B --- O --- B --- b (die größte Betonung auf C, strecken Sie es, bis die gesamte Luft ausgeatmet ist)

Wiederholen Sie die Übung viermal, die Pausen zwischen den Wiederholungen sollten minimal sein.

Für die Entwicklung der Zirbeldrüse (Hypophyse) sollte diese Übung in den ersten 2 Tagen so oft wie möglich gewünscht werden..

Nach zwei Tagen reicht es aus, einmal am Tag zu üben.

Es braucht Zeit, um psychische Möglichkeiten zu entdecken, und Übung allein reicht nicht aus. Eine Reihe von Übungen ist erforderlich:

1. sich zu entspannen und den internen Dialog zu beenden

3.für Überempfindlichkeit

4. Emotionen und Gefühle zu reinigen

5.für das Pumpen von Energie

6. Fantasie entwickeln

Um die Hypophyse zu entwickeln, ist es außerdem wichtig, viel Zeit in der Natur zu verbringen, wenig Zucker zu konsumieren und Lebensmittel zu verarbeiten. Beseitigen Sie Alkohol.

Wie man die Funktion der Hypophyse verbessert und richtig funktioniert?

Die Hypophyse befindet sich im menschlichen Schädel und ist für das endokrine System verantwortlich. Die ständige Entwicklung der Hypophyse und ihre Stimulation ist wichtig für den Körper. Dies ermöglicht es allen Systemen, harmonisch zu arbeiten, da bekannt ist, dass bei einer Fehlfunktion eines dieser Systeme ein Fehler im gesamten Körper auftritt..

Mit Hilfe dieses Geheimnisses werden auch Hormone produziert, die für das Wachstum eines Menschen und seine Fortpflanzungsfähigkeit verantwortlich sind. Ungefähr 500 Nervenenden passen zu diesem Organ, wodurch es mit Zellen "kommunizieren" kann.

Bestimmte Lebensmittel können die Arbeit des Gehirns richtig entwickeln und organisieren. Dies verbessert seine Leistung und ist ein Stimulans für das menschliche Leben. Das Geheimnis aktiviert wichtige Prozesse im Körper und verbessert die Adenohypophyse.

Grundsätzlich erfolgt die Stimulation mit Hilfe von Nährstoffen, die über die Nahrung in den Körper gelangen. Es gibt eine ausreichende Anzahl von Produkten, die die Hypophyse stimulieren, und jeder sollte sie kennen, um die Funktion aktivieren zu können..

Was genau die Hypophyse aktiviert, erfahren Sie in diesem Artikel. Bevor Sie jedoch eine Behandlung durchführen, sollten Sie zuerst einen Arzt konsultieren. Gemeinsam die Arbeit der Hypophyse anregen und richtig machen!

Produkte zur Stimulation

Es gibt jetzt viele von ihnen. Unter den wichtigsten sind die folgenden:

  • Nüsse. Sie enthalten viele Vitamine C und A sowie Spurenelemente mit Fetten. Kann sich positiv auf die Gehirnfunktion auswirken und das Altern des Menschen verlangsamen.
  • Eier. Dieses Produkt enthält alle Elemente, die eine Person benötigt. Das Ei enthält ein wenig von jedem Element und ist daher die Grundlage für eine ausgewogene Ernährung. Eier können nicht nur das Sehvermögen verbessern, sondern auch das Gehirn unterstützen und es ermöglichen, Impulse von allen Organen zu empfangen oder zu übertragen.
  • Schokolade. Dieses Produkt kann die Hypophyse und das gesamte Gehirn stimulieren. Es kann sich positiv auf Blutgefäße und ZNS-Fasern auswirken und den Blutfluss regulieren. All dies trägt dazu bei, dass das Gehirn reichlich mit Sauerstoff angereichert ist..
  • Karotte. Verantwortlich für die Übertragung von Signalen von Zellen zum Gehirn und verlangsamt das Altern.
  • Seetang. Aufgrund seiner Jodzusammensetzung wirkt es sich positiv auf die Arbeit des Zentralnervensystems aus. Es kann Reizungen, Stress und Müdigkeit lindern und das Gehirn mit Sauerstoff versorgen. Das Vorhandensein von Eisen in der Zusammensetzung wirkt sich positiv auf die Hypophyse aus.
  • Ein Fisch. Dieses Lebensmittel enthält viele Säuren, was das beste Lebensmittel für die Hypophyse ist. Außerdem stimulieren Säuren die Produktion von Hormonen und sorgen für eine ausgewogene Arbeit der Fettsäuren.
  • Henne. Es enthält viel Protein, das am Prozess der Zellregeneration und -entwicklung beteiligt ist. Huhn enthält auch viel Selen und Vitamin B, die das Gehirn nähren..

Junk Food

Damit die Hypophyse richtig funktioniert, ist eine richtige und gesunde Ernährung wichtig. Daher sollten einige Lebensmittel bei Problemen von Ihrer Ernährung ausgeschlossen werden. Der Verzehr solcher Lebensmittel kann die Qualität der Kommunikation zwischen Zellen und Hypophyse beeinträchtigen, was sich negativ auf die Arbeit aller Körpersysteme auswirkt..

Es lohnt sich aufzugeben:

  • Alkohol. Es kann eine Vasokonstriktion verursachen, die den Blutfluss stört und daher das Gehirn nicht genügend Sauerstoff erhält. Die Verbindung zwischen der Hypophyse und den Zellen ist ebenfalls gestört. Gleichzeitig beginnen die Zellen allmählich abzusterben..
  • Salz. Kann Feuchtigkeit speichern und das Zentralnervensystem überregen. Dies führt zu Fehlfunktionen der Zellen und der Hypophyse..
  • Fettiges Fleisch. Da es viel Cholesterin enthält, kann es sich in Blutgefäßen ablagern und diese verstopfen. Es kann die Durchblutung und die Hypophysenfunktion beeinträchtigen..
  • Würste. Vergiften Sie die Sekretionszellen.

Schlussfolgerungen

Die Bedeutung der Hypophyse kann durch die Tatsache bestimmt werden, dass sie im Körper gut geschützt ist, während des gesamten Lebens eines Menschen funktionieren kann und sich nicht abnutzt und ständig reichlich mit Blut versorgt wird. Kein anderes Geheimnis im menschlichen Körper kann ähnliche Funktionen erfüllen und gegebenenfalls die Hypophyse ersetzen.

Wenn ein solches Geheimnis beseitigt wird, tritt der Tod einer Person ein. Davor wird er sich mehrere Tage lang unwohl fühlen und andere negative Symptome haben. Seine Sinne werden aufhören zu arbeiten, seine Temperatur wird sinken und der Tod wird kommen..

Gleichzeitig gehorcht dieses Organ trotz der Tatsache, dass es sich um eine separate Struktur handelt, dem Zentralnervensystem und beeinflusst die menschliche Entwicklung, was zur Produktion von Hormonen beiträgt. Die gut koordinierte Arbeit der Hypophyse und anderer Drüsen im Körper verleiht ihr lebenswichtige Aktivität und beeinträchtigt die Lebensqualität des Menschen.

Nach dem Lesen des Artikels kann nun jeder die Rolle der Hypophyse im Körper und ihre Bedeutung für das normale Leben besser verstehen. Es wird auch klar, welche Produkte konsumiert werden sollten, wenn Verstöße im System auftreten, und welche verworfen werden sollten..

Übungen zur Entwicklung des Hellsehens. Stimulation der Hypophyse und der Zirbeldrüse

Diese Praxis befreit das Dritte Auge von der Energie, die es blockiert, was das Sehen subtiler Energien stört oder mit anderen Worten die Fähigkeit öffnet, die Aura und subtile Energien in Farbe zu sehen. Dies kann mit einem einziehbaren Teleskop (Teleskoprohr) mit einer Schutzkappe am Okular oder am Objektiv verglichen werden. In diesem Fall sehen Sie, was auch immer Sie tun, mit dem Dritten Auge nichts. Die Schutzabdeckungen müssen unbedingt entfernt werden.

Technik

  1. Legen Sie die Handfläche Ihrer rechten Hand wie folgt auf Ihren nackten Körper im Bereich zwischen den Augenbrauen (Stirn): Die Mitte der Handfläche entspricht dem Bereich zwischen den Augenbrauen, die Finger sind mit einem Fächer weit gespreizt, der Mittelfinger ist nach oben gerichtet (liegt auf der Kopfhaut und schaut auf die Krone), der kleine Finger berührt die linke Schläfe mit einem kleinen Pad. Der Daumen berührt die rechte Schläfe mit einem kleinen Pad. Es sieht so aus, als würdest du den Ball halten, die Finger weit gespreizt.
  2. Halten Sie eine offene Handfläche auf der Stirn in gutem Kontakt mit ihrer Oberfläche und drücken Sie mit Ihren Fingern auf den Stirnknochen (als ob Sie versuchen würden, sie zusammenzudrücken, als ob Sie anstelle eines Kopfteigs wären). Die Anstrengung sollte spürbar sein - Sie versuchen, mit Ihrer Handfläche in die Mitte des Kopfes einzudringen.
  3. Fixieren Sie die Position Ihrer Handfläche in dieser Position und halten Sie Ihre Hand etwa eine Minute lang so, ohne etwas anderes zu ändern.
  4. In ungefähr einer Minute haben Sie ein Gefühl für die Einheit der Energie der Hand mit der Energie des Körpers am Kontaktpunkt sowie für das energetische Eindringen des Energiedoppels der Hand in den Körper - dies ist der Bereich von der Augenbraue bis zur Mitte des Kopfes. Beginnen Sie in diesem Moment, langsam Ihre offene Handfläche zu drücken und gleichzeitig zu denken und zu fühlen, wie Ihre Energiehand auf die gleiche Weise die Energie drückt, die sich in dem Intervall des von mir angegebenen Kopfes befindet und das die Sicht des Dritten Auges blockiert. Jene. Sie reinigen tatsächlich den Block und entfernen ihn aus dem dritten Auge.
  5. Es sieht so aus: Finger, die den Kopf wie eine Kugel bedeckten, gleiten über die Oberfläche des Kopfes und bewegen sich in Richtung der Augenbraue, wobei sie sich zu einem Brötchen sammeln.
  6. Tun Sie dies alles sehr langsam und erfassen Sie die blockierende Energie gut (die Sie entweder in schmutzigen Tönen visualisieren oder nur meinen, wenn die Visualisierung fehlschlägt). Ziehen Sie es danach langsam aus Ihrem Körper heraus - bewegen Sie den physischen Körper (während die Energiehand durch den physischen Körper geht, aber die blockierende Energie sicher in der Faust hält).
  7. Wenn sich danach die Fingerkuppen im Bereich des dritten Auges miteinander verbinden und somit ein Teil der blockierenden Energie herausgezogen wird - machen Sie eine Faust und werfen Sie sie schnell in den Erdmittelpunkt, was den Erdmittelpunkt als sehr starkes Feuer darstellt. Jene. Machen Sie mit Ihrer physischen Hand eine Wurfbewegung nach unten und öffnen Sie Ihre Faust ganz unten - als würden Sie einen Stein nach unten werfen.

Teil eins - direkte Massage

Diese Übung stammt bereits aus der Reihe des Erwachens des dritten Auges und wird nach der ersten Übung durchgeführt, die oben beschrieben wurde. Es ist in gewissem Sinne ähnlich wie das Entfernen von statischer Aufladung im Bereich des dritten Auges, d.h. Es ermöglicht Ihnen, ihn aktiv und mobil zu machen und ihn aus dem Zustand der Betäubung zu bringen, in dem er sich aufgrund mangelnder Nachfrage lange Zeit befand.

Nehmen Sie eine bequeme Position ein. Zum Beispiel auf einem Stuhl sitzen, in einem halb sitzenden Stuhl oder sogar auf einem Sofa liegen. Wie praktisch. Schließe deine Augen und entspanne dich.

Drücken Sie mit einem Finger Ihrer rechten Hand auf den Bereich zwischen den Augenbrauen. Zum Beispiel ist es am bequemsten, mit dem Mittelfinger zu drücken. Halten Sie Ihren Finger gerade und drücken Sie mit der Oberseite auf das Pad dieses Fingers. Legen Sie also Ihren Finger auf den Bereich zwischen den Augenbrauen und warten Sie etwa 5-7 Sekunden, ohne den spürbaren Druck auf die Stirn zu verringern. Lassen Sie dann langsam den Druck mit Ihrem Finger auf der Stirn los und bewegen Sie Ihren Finger leicht von der Stirn weg (dies sind nur einige Millimeter, d. H. Der Finger berührt immer noch die Haut der Stirn)..

Halten Sie dies 5-7 Sekunden lang gedrückt und bauen Sie dann langsam wieder Druck auf die Stirn auf, wie oben beschrieben. Tun Sie dies für eine angenehme Zeit. Zum Beispiel 5-10 Minuten. Fühlen Sie sich während der Übung so, als ob sich der zylindrische Energiebereich im Bereich des dritten Auges befindet, der entweder in den Kopf gedrückt und dann (aufgrund einer unsichtbaren Feder) erneut nach dem Finger gedrückt wird.

Teil zwei - Stimulation der Hypophyse und der Zirbeldrüse

Dies ist eine alte Technik, die wahrscheinlich noch direkter Massage und Hirnstimulation ist. Sie müssen den oberen Gaumen mit dem unteren Teil der Zungenspitze berühren und darauf drücken. Jene. Sie müssen die Zunge beugen und den Bereich darunter drücken.

Drücken Sie auf den Gaumen, als wäre der Gaumen der Deckel eines alten Sarges, und Sie möchten ihn öffnen. Drücken Sie nicht zu fest, sonst wird die Zunge schnell müde. Üben Sie einfach mit Ihrer Zunge einen statischen Druck auf den oberen Gaumen aus und halten Sie ihn etwa 5 Minuten lang.

Sie können sich auch nicht den Sargdeckel vorstellen, sondern sich vorstellen, dass die Zunge während des Drucks der Zunge auf den Gaumen wie Öl oder Gelee tief in den Kopf eindringt und die Spitze des dritten Auges (Ajna-Chakra) berührt. Wählen Sie die gewünschte Option oder verwenden Sie beide. Die Übung kann in jeder Umgebung durchgeführt werden, zum Beispiel in einer Straßenbahn, in einem Auto, einfach in den Laden gehen, fernsehen usw..

Dritter Teil - Stärkung des hellseherischen Gebiets

Die Augenbrauen sind der wichtigste Bereich des menschlichen Kopfes. Dieser Bereich befindet sich nicht in der physischen Welt, Sie sehen ihn nicht mit physischen Augen, aber in diesem Bereich erscheinen wie auf einem Fernseher räumliche Bilder.

Geh auf die Knie. Richten Sie Ihre linke und rechte Handfläche so aus, dass die linke Handfläche rechts liegt und von den Seiten festgeklemmt wird. Die Zentren der Handflächen berühren sich. Die linke Handfläche, die sich in den Armen der rechten befindet, drückt auch die rechte Handfläche von den Seiten zusammen (eine Art Schloss, aber nicht zu verwechseln mit einem Schloss mit ineinandergreifenden Fingern). Als nächstes senken Sie sich auf Ihre Ellbogen (eine Art Bogen, die Ellbogen sind um etwa 70-90 Grad voneinander getrennt) und senken Sie Ihren Kopf mit der Stirn in der Handfläche.

Die mittleren Augenbrauen entsprechen in ihrer Position den Zentren der Handflächen (d. H. Alle diese Punkte liegen ungefähr auf derselben vertikalen Linie: Der erste Punkt unten ist die Mitte der rechten Handfläche, dann verläuft die Mitte der linken Handfläche über und über der Augenbraue). Wenn Sie möchten, können Sie sich ein wenig zurücklehnen, wenn dies für Sie bequemer ist. Schließe deine Augen. Entspannen Sie sich in dieser Position.

Konzentrieren Sie sich auf den Bereich, in dem sich die beiden Palmenzentren treffen. Achten Sie auf alle Bilder, die vor Ihrem inneren Blick erscheinen. Stärken Sie sie. Versuche an nichts zu denken. Führen Sie diese Übung mindestens einen Monat lang mindestens einen Monat lang durch..

Entwicklung und Stärkung des Hellsehens

Teil eins. Beseitigung der psychischen Blockade

Es gibt auch Zeiten, in denen das Dritte Auge geöffnet ist und alles für eine Person bereit ist, damit zu sehen. Aber psychologisch denkt er weiterhin auf die altmodische Weise, d.h. Irgendwo im Unterbewusstsein gibt er sich nicht hin, lässt nicht mehr sehen, als gewöhnliche Menschen sehen. Dieser Block muss auch entfernt werden, um die letzte Hellsehenbarriere zu entfernen..

Installation für das Programm

Ich möchte wirklich hellsichtig werden!
Ich kann alles gut und klar sehen.
Ich erlaube mir alles zu sehen.
Ich weiß, wie man hellsichtig wird.
Ich tue alles, um hellsichtig zu werden.
Ich werde aktiv hellsichtig!
Ich bin jetzt völlig hellsichtig.
Ich bin der "Name".

Dies sind ungefähre Einstellungen, Sie können sie ein wenig ändern, aber die Bedeutung sollte so bleiben. Mach es jeden Tag für mindestens fünf Minuten. Besser morgens und abends.

Zweiter Teil. Hellsehen

Diese Übung ist für viele Menschen am bequemsten, um vor dem Schlafengehen zu üben, direkt im Bett zu liegen und einzuschlafen.

Die Übung soll die Fähigkeit entwickeln, zu sehen, was Sie wollen. Zum Beispiel sagen Sie sich: „Ich möchte sehen, was gerade im Bereich der ägyptischen Pyramiden passiert“, und sofort erscheint eine Vision der ägyptischen Pyramiden, normalerweise so, als ob Sie wie ein Vogel über ihnen schweben, oder Ihnen wird von allen Seiten ein Panorama des Bereichs usw. gezeigt. Sie können alles sehen.

Zum Beispiel, was ist die Person, die Sie gerne tun, die Sie lange nicht gesehen haben und die Sie vermissen. Sie werden sagen: „Ich möchte Nikolai, Sveta, Alexander Petrovich usw. sehen. "Und unmittelbar vor Ihrem inneren Blick erscheint ein Bild in Form eines Films darüber, was diese Leute jetzt tun.

Aber das ist nicht alles. Sie können auch in der Zeit reisen. In die Vergangenheit oder in die Zukunft. Dies ist etwas komplizierter, aber durchaus möglich..

Zum Beispiel könnten Sie sagen: "Ich möchte sehen, welche Zahlen die Lotterie gewinnen!" und diese Figuren werden vor Ihrem inneren Blick erscheinen, der in Zukunft herausfallen wird. Sie können zum Beispiel auch sagen "Ich möchte Atlantis sehen!" und Sie werden Atlantis, seine Bewohner, seine Gebäude, Technologien usw. sehen..

Sagen Sie "Ich möchte sehen, wie das Leben auf der Erde geboren wurde!" und Sie werden dies sehen... Es gibt viele Möglichkeiten. Interessieren Sie sich dafür? Verwenden Sie dann die folgende Übung, mit der Sie all diese Fähigkeiten leicht entwickeln können..

Also gehst du ins Bett. Sie haben sich entspannt, Sie fühlen sich gut und angenehm. Überlegen Sie nun, worüber Sie nachdenken möchten. Es kann alles sein, solange es Ihnen angenehm ist. Es können die Ereignisse des gelebten Tages sein, ein Ort in einem Resort, etwas, eine Person. Etwas. Es spielt keine Rolle, die Hauptsache ist, dass Sie sich wohl fühlen, wenn Sie darüber nachdenken, so dass die Bilder von selbst ohne Spannung erscheinen, so dass sie erwünscht sind.

Nehmen wir an, es wird die Küste sein, an der Sie einmal waren, und Sie freuen sich, sich an diese glücklichen Stunden zu erinnern. Sobald Sie sich entschieden haben, darüber nachzudenken, sagen Sie sich eine solche Selbstinstallation: "Ich möchte diesen Ort sehen!" und denk an ihn.

Entspannen Sie sich und schlafen Sie wie gewohnt ein, wenn Sie schlafen möchten. Es dauert einige Zeit, bis Sie einschlafen. Vielleicht zehn Minuten, jemand mehr. Beobachten Sie während dieser Zeit alle Visionen und Bilder, die vor Ihnen erscheinen. Sie werden definitiv erscheinen. Und sie werden mit diesem bestimmten Ort verbunden sein..

Betrachten Sie diese Bilder und belasten Sie nicht. Einfach weiter einschlafen (einschlafen) und diese Bilder anschauen. Was beim Einschlafen immer lebendiger, deutlicher und realistischer wird. Tun Sie dies jedes Mal, bevor Sie einschlafen. Es ist nicht notwendig, dies nur vor dem Schlafengehen zu tun. Wenn Sie tagsüber ein Nickerchen machen möchten, tun Sie dies auch zur Mittagszeit..

Mit jeder neuen Praxis werden Ihre Visionen immer deutlicher und klarer. Sie erscheinen immer schneller. Und nach einer Weile, wenn alles gut für Sie wird, werden alle Visionen Ihrem Wunsch entsprechen..

Jene. Wenn Sie die Installation gegeben haben, um zu sehen, was gerade an diesem Ort passiert, werden Sie genau sehen, was gerade passiert. Wenn Sie die Vergangenheit oder die Zukunft sehen möchten, werden Sie dies auch sehen. Und es wird nicht mehr nur Ihre Vorstellungskraft sein - es wird immer mehr der Realität entsprechen, während Sie üben.

Nachdem diese Phase abgeschlossen ist, können Sie alle Visionen in Ihrem Wachbewusstsein sehen, indem Sie sich einfach selbst Aussagen der Form „Ich möchte sehen, was um das Taj Mahal herum passiert! Wo ist so und so eine Person jetzt! Welche Zahlen werden in so und so einer Lotterie gewinnen! " usw.

Wenn Sie diese Praxis gut beherrschen, können Sie in Zukunft die notwendigen Visionen ohne Selbstinstallation erhalten. Sie müssen nur etwas wissen wollen - und es wird in Form von Bildern angezeigt.

Thymusklopfen und 7 weitere Anti-Aging-Drüsenübungen

Alle gesammelten Übungen basieren auf der Tatsache, dass der einfachste und direkteste Weg, um mit dieser Technik eine positive Wirkung auf die Drüsen zu erzielen, das Klopfen und Klopfen ist. Einige Ausnahmen werden unten beschrieben. Die Gesundheit der Drüsen ist sehr wichtig, wird jedoch kaum beachtet..

Die Sekretion der Drüsen beeinflusst jeden Aspekt der menschlichen Physiologie in allen Lebensphasen von der Geburt bis zum Tod. Wenn wir auch berücksichtigen, dass die Sekrete unserer Drüsen die Substanz von Yin sind, können wir sagen, dass sie uns vom Moment der Empfängnis an oder sogar früher betreffen. Der Einflussbereich umfasst Wachstum, Entwicklung, den Prozess der Zellerneuerung und -regeneration (mit anderen Worten, wie schnell und wie gut wir altern), das Fortpflanzungssystem und die Fortpflanzung, die Aufrechterhaltung der Immunität, den Stoffwechsel, die Energieerzeugung, die Nährstoffverwertung, das emotionale Gleichgewicht und die mentale Wahrnehmung das wird durch Hormone reguliert und vieles, was auf den ersten Blick nicht von Hormonen abhängt. Daher ist die Aufrechterhaltung der Drüsengesundheit äußerst wichtig..

1. Tippen Sie auf die Zirbeldrüse

Die Zirbeldrüse ist eine Drüse von der Größe einer Erbse. Es befindet sich in der Nähe des Gehirnzentrums zwischen den beiden Hemisphären. Es wandelt Nervensignale vom sympathischen System in hormonelle um und stellt eine Verbindung zwischen dem endokrinen und dem Nervensystem her. Es produziert unter anderem Melatonin, das den Schlaf- / Wachrhythmus reguliert und die sexuelle Entwicklung beeinflusst..

Wie mache ich die Übung?

Beginnen Sie mit Ihrem Zeige- und / oder Mittelfinger getrennt, gleichzeitig oder abwechselnd, den Bereich zwischen den Augenbrauen an einer Stelle zu berühren, die besser als "drittes Auge" bekannt ist..

Obwohl sich die Zirbeldrüse im Zentrum des Gehirns befindet, gibt es einen Energiepfad, der sie mit dem "äußeren dritten Auge" verbindet. Zu diesem Zeitpunkt spüren Sie möglicherweise eine Kerbe im Knochen, aber möglicherweise keine. Das Klopfen sollte weich und gemessen sein, es sollte ein angenehmes Gefühl erzeugen, ähnlich einem leichten Kitzeln.

Tippen Sie 1 oder 2 Minuten lang auf. Die Anzahl der Wiederholungen ist nicht begrenzt. Denken Sie daran, dass Sie im Laufe der Zeit schrittweise Verbesserungen vornehmen müssen. Es wird nicht möglich sein, dies auf einmal mit Hilfe eines langfristigen Gewindeschneidens zu erreichen - außerdem wird das gegenteilige Ergebnis erzielt. Unabhängig davon, ob Sie energetischen Praktiken folgen oder nicht, ist dies ein Bereich, in dem sich leicht eine Qi-Stagnation bilden kann. Dies äußert sich hauptsächlich in Kopfschmerzen in diesem Bereich. Psychische Belastungen, Angstzustände, Augenbelastungen sowie Energiepraktiken, die darauf abzielen, die Energie des Körpers anzuheben, aber keine vollständige Rückzirkulation bewirken (was möglicherweise auf den Fehler oder die Unerfahrenheit eines Praktikers zurückzuführen ist), sind nur einige Gründe, warum Qi dies kann Dort "stecken bleiben".

2. Antippen der Hypophyse und des Hypothalamus

Die Hypophyse befindet sich an der Basis des Gehirns zwischen den Sehnerven vor dem Rückenmark. Dieses kleine endokrine Organ wird oft als Hauptdrüse bezeichnet, da es den Rest der endokrinen Drüsen kontrolliert, indem es den Hormonspiegel erhöht oder senkt, den sie produzieren..

Eines der bekanntesten Hormone, das menschliche Wachstumshormon (HGH), beeinflusst das Zellwachstum und die Zellerneuerung, reguliert die Funktion anderer Drüsen und ist, wie viele glauben, unser innerer "Jungbrunnen". Hohe HGH-Werte im Blut können viele Zeichen des Alterns verlangsamen und sogar umkehren. Darüber hinaus beeinflusst die Hypophyse die Muskeln und Nieren und reichert sogar einige der vom Hypothalamus produzierten Hormone an..

Der Hypothalamus befindet sich tief im Gehirn nahe dem Zentrum der Schädelhöhle und befindet sich unter dem Thalamus (dem Schaltzentrum für sensorische und motorische Bahnen im Gehirn). Letzterer hat eine strukturelle und funktionelle Verbindung mit dem Hypothalamus, der sich darunter befindet und mit Hilfe dünner Bündel von Nervenfasern und Blutgefäßen befestigt wird.

Es ist das Kontrollzentrum für viele der autonomen Funktionen des peripheren Nervensystems. Aufgrund der Verbindungen zwischen den Strukturen des endokrinen und des Nervensystems spielt der Hypothalamus eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Homöostase, der Regulierung von Körpertemperatur, Blutdruck und Herzfrequenz.

Es beeinflusst die Funktion der Eierstöcke und Hoden, die Stimmung und das Verhalten, die Schlafzyklen, das Energieniveau und den Gesamtstoffwechsel. Es wird manchmal als "Gehirn des Gehirns" bezeichnet: Fast alle Funktionen des Hypothalamus beziehen sich auf die Kontrolle des Gehirns und seine Verbindung mit dem Körper, da es selbst die Verbindung zwischen ihnen ist. Da Hypophyse und Hypothalamus anatomisch nahe beieinander liegen und ihre Arbeit miteinander verbunden ist, befasst sich diese Übung gleichzeitig mit der Hypophyse und dem Hypothalamus..

Wie macht man

Der einfachste Weg, um dieses Klopfen zu erreichen, ist ein Schrotflinten-Ansatz, der relativ starke Wellen auf Ihren Kopf sendet. Es gibt präzisere, spezialisierte Methoden, aber diese Übung ist sehr effektiv und jeder kann sie durchführen..

Ballen Sie vorsichtig Ihre losen Fäuste und klopfen Sie auf den Hinterkopf an der Schädelbasis, unter dem Knochen und in der Nähe der Seitenfläche der Halswirbel. Sie können entweder die äußersten Knöchel der vier Finger verwenden (Abbildung 9.1) oder für mehr Richtungswirkung die Basis jeder Faust auf der kleinen Fingerseite (Abbildung 9.2)..

Sie können Ihren Kopf gerade halten oder leicht nach vorne neigen, wenn dies das Erreichen der Schädelbasis erleichtert. Wechseln Sie beim Tippen schnell die Hände und lenken Sie die Kraft der rechten Hand auf das linke Auge und die Kraft der linken Hand auf das rechte Auge. Somit wird die Welle durch die Hypophyse und den Hypothalamus wandern.

Außerdem können Sie fühlen, wie sich die Welle diffus über den gesamten oder fast den gesamten Kopf ausbreitet. Dies ist normal und hat einige sekundäre Vorteile. Als zusätzlichen Vorteil werden angespannte Nackenmuskeln, die sich bei den meisten Menschen an der Schädelbasis und im Nacken befinden, geschmeidig und entspannt..

Tippen Sie 1-2 Minuten lang auf. Die Anzahl der Wiederholungen ist nicht begrenzt. Denken Sie daran, dass Sie im Laufe der Zeit schrittweise Verbesserungen vornehmen müssen. Es wird nicht möglich sein, dies auf einmal mit Hilfe eines langfristigen Gewindeschneidens zu erreichen, und außerdem wird das gegenteilige Ergebnis erzielt..

Zahl: 9.1. Hypophyse und Hypothalamus antippen

Zahl: 9.2. Hypophyse und Hypothalamus antippen

3. Schilddrüsenmassage

Die Schilddrüse ähnelt in ihrer Form einem Schmetterling und befindet sich an der Basis der Vorderseite des Halses unter dem Adamsapfel entlang der Luftröhre. Es macht mehrere Schilddrüsenhormone. Schilddrüsenhormone beeinflussen den gesamten Körper und beeinflussen den Stoffwechsel, das Wachstum und die Entwicklung sowie die Körpertemperatur. Sie sind wichtig für die Entwicklung des Gehirns im Säuglingsalter und in der Kindheit und unterstützen bei Erwachsenen das Nerven-, Herz-Kreislauf- und Verdauungssystem..

Darüber hinaus ist diese Massage vorteilhaft für die Nebenschilddrüsen, vier erbsengroße Organe, die sich hinter der Schilddrüse befinden. Sie erhöhen den Kalziumspiegel im Blut und tragen dazu bei, die Integrität der Knochen und eine ausreichende Versorgung mit Kalzium aufrechtzuerhalten, die für die Muskelfunktion und die Signalübertragung von Zelle zu Zelle erforderlich ist.

Energetisch gesehen gibt es viele Akupunkturpunkte entlang der Vorderseite des Halses, durch die der Magen und der Dickdarmmeridian verlaufen. Der Magen und sein gepaartes Organ Yin, Milz, beeinflussen die Funktion der Muskeln des Verdauungssystems; Das gepaarte Organ des Dickdarms ist die Lunge.

Lunge und Milz sind am Stoffwechsel beteiligt, der die Energieerzeugung beeinflusst. Dies fällt mit ähnlichen Funktionen der Schilddrüse zusammen. Die Basis des Rachens ist auch der Ort des fünften Chakras, das mit Kommunikation, Selbstausdruck und Kreativität im Bereich Kommunikation und Selbstausdruck darin verbunden ist. Aufrichtige Kommunikation und Selbstdarstellung in unserer Kultur sind sowohl bei der Arbeit als auch zu Hause oft entmutigend und überraschend. Daher ist der Hals ein weiterer Bereich, in dem Qi-Stagnation häufig auftritt..

Da die Vorderseite des Halses empfindlicher ist und nicht so gut durch dichte Muskeln oder Knochen geschützt ist, handelt es sich bei dieser Übung um eine dreistufige Massage. Für diese Übung sind die Definitionen der rechten Hand - der linken Hand optional. Sie können den Besitzer nach Belieben wechseln.

Wie macht man

Legen Sie Daumen und Zeigefinger Ihrer linken Hand an die Basis Ihres Halses, direkt auf das Schlüsselbein, über die knöchernen Auswüchse, die Sie darauf spüren können. Halten Sie sich an der Basis Ihres Halses und Schlüsselbeins fest und üben Sie leichten Druck auf letzteres aus. Legen Sie Ihre rechte Hand direkt über Ihren linken, Ihren rechten Daumen über Ihren linken Zeigefinger und Ihren linken Zeigefinger über Ihren linken Daumen.

Greifen Sie vorsichtig, aber fest nach den Seiten des Halses, schieben Sie Ihre rechte Hand nach oben und strecken Sie den Hals, bis Ihre Finger die Außenkante des Unterkiefers berühren (Abbildung 9.3). An diesem Punkt werden Sie die Seiten der Basis Ihrer Zunge fühlen. Einige Sekunden leicht nach oben drücken. Wiederholen Sie diese Dehnung und heben Sie Ihren Hals noch zweimal an..

Halten Sie nach der dritten Wiederholung Ihre rechte Hand unter Ihrem Unterkiefer und entfernen Sie Ihre linke Hand, um mit dem nächsten Teil dieser Übung fortzufahren. Fügen Sie die Mittel- und Ringfinger hinzu, um das Festhalten am Hals zu erleichtern. Bewegen Sie Ihren Hals direkt unter dem Kiefer von einer Seite zur anderen, um zu spüren, wie er sich mehrmals hin und her bewegt..

Es sollte keine Schmerzen geben, Sie sollten nicht das Gefühl haben, sich selbst zu ersticken. Bewegen Sie dann Ihre Hand ein wenig nach unten und wiederholen Sie die Schritte. Abhängig von der Größe Ihrer Hand und der Länge Ihres Halses können Sie Ihren Hals möglicherweise in drei, vier oder fünf Abschnitte unterteilen, wenn Sie jeweils einen von ihnen hin und her schieben. Sie können ein Knirschen fühlen oder hören, wenn der Knochen freigegeben wird. Möglicherweise spüren Sie ein leichtes Kitzeln im Hals, das Husten verursacht.

Beide Reaktionen sind normal. Ein Satz reicht normalerweise aus, aber wenn Sie zwei oder drei weitere Male wiederholen möchten, ist das auch in Ordnung..

Zahl: 9.3. Schilddrüsenmassage

Der letzte Teil dieser Übung ist die direkte Akupressur. Die meisten dieser Punkte sind keine Standardakupunkturpunkte, da die Nadeln auf die Meridianstellen gerichtet sind, die sich in den Muskeln und nicht im Hals befinden. Hier verwenden Sie Zeigefinger und Daumen wie eine Pinzette, um die Kraft auf die Seiten des Rachens und so weit wie möglich auf den Rücken zu lenken..

In den beiden vorherigen Übungen haben Sie kleine Rillen an den Seiten Ihres Halses gespürt. Sie müssen so fest drücken, dass sich das Gewebe physisch unter Ihren Fingern verschiebt. Wenn Sie dies tun, beginnen Sie mit Ihren Fingern kleine kreisende Bewegungen, 10 Mal in eine Richtung und 10 Mal in die entgegengesetzte Richtung. Schieben Sie dann Ihre Finger nach unten zum nächsten Abschnitt zwischen den Rillen und wiederholen Sie den Vorgang. Gehen Sie weiter den Hals hinunter, bis Sie die Basis Ihres Halses erreichen..

Achtung: Sowohl bei Männern als auch bei Frauen sind die Empfindungen beim Abtasten sehr ähnlich wie beim Abtasten eines Knochens, wenn der Schildknorpel berührt wird, bei dem sich der hervorstehende Adamsapfel bei Männern befindet. Tatsächlich befindet sich über dem Schildknorpel ein Knochen, der als Zungenbein bezeichnet wird und zerbrechlich ist. Seien Sie also vorsichtig, wo immer er sich befindet..

Manchmal öffnet eine leichte Neigung Ihres Kopfes Ihren Hals so sehr, dass Sie die Vertiefungen zwischen den Rillen und dort spüren können, aber Sie müssen diesen Bereich möglicherweise vollständig überspringen. Drücken Sie nicht direkt auf Knochenstrukturen, die Sie fühlen können.

4. Tippen Sie auf den Thymus

Der Thymus ist eine Drüse aus Lymphgewebe, die in der oberen Brust hinter dem Brustbein (Sternum) auf halber Strecke zwischen der Herzspitze und der Halswirbelsäule am Halsansatz sitzt. Es ist während der Kindheit am aktivsten und wächst bis zur Pubertät, danach beginnt es zu verkümmern.

In den letzten Jahren wurde bekannt, dass der Thymus im Erwachsenenalter eine wichtige Rolle spielt. Es ist Teil des Immunsystems und wandelt Lymphozyten, die vom Knochenmark produzierten weißen Blutkörperchen, in T-Zellen um, die sich im Thymus entwickeln.

Diese Zellen werden zu verschiedenen Lymphknoten transportiert, wo sie eine wichtige Rolle im Kampf gegen Infektionen und Krankheiten spielen. Zusätzlich produziert der Thymus Hormone, die die Reifung von T-Zellen regulieren. Das Antippen des Thymus stimuliert die Drüse und hilft, ihre funktionelle Aktivität später im Leben aufrechtzuerhalten.

Wie macht man

Ballen Sie vorsichtig eine Faust in jede Hand und klopfen Sie mit der Oberkante des Brustkorbs über das Brustbein, unter die Kerbe unter dem Hals und über das Herz. Ändern Sie den Rhythmus, die Geschwindigkeit und die Stärke der Beats, bis Sie sich unwohl fühlen. Der Körper kann sich an jeden sich wiederholenden Reiz anpassen und ihn letztendlich ignorieren. Änderungen in Geschwindigkeit, Rhythmus und Stärke der Beats machen dies unmöglich. Machen Sie diese Übung jeden Tag 1-2 Minuten lang..

5. Tippen Sie auf die Nieren / Nebennieren

Die Nebennieren sind paarweise dreieckige Drüsen von 2,5 bis 5 cm Größe, die sich hinter beiden Nieren befinden. Sie produzieren mehr als 36 Hormone, die direkt in den Blutkreislauf gelangen. Die Funktionen der äußeren Auskleidung werden durch ein Hormon der Hypophyse reguliert, das als adrenocorticotropes Hormon bezeichnet wird. Es produziert Steroidhormone wie Cortison und Testosteron, die eine wichtige Rolle bei der Speicherung und Nutzung von Energie spielen, die sexuelle Funktion und viele Aspekte der Blutchemie beeinflussen.

Das kleinere Innenfutter ist Teil des sympathischen Nervensystems und reagiert auf physischen und emotionalen Stress. Als Reaktion auf Angst, Wut oder einen Notfall setzt es Adrenalin und Noradrenalin (Adrenalin und Noradrenalin) frei, die manchmal als Kampf- oder Flughormone bezeichnet werden.

Die Nieren sind faustgroße bohnenförmige Organe, die sich im unteren Rücken auf beiden Seiten der Wirbelsäule befinden. Sie filtern giftige Substanzen aus dem Blut und scheiden sie im Urin aus. Darüber hinaus entfernen sie normale Substanzen aus dem Blut, die sich in hoher Konzentration darin befinden (die sogenannte Aufrechterhaltung der Homöostase). Die Nieren selbst sind eine endokrine Drüse, die die Hormone Erythropoetin produziert, die an der Bildung roter Blutkörperchen beteiligt sind, und Cortisol, die aktive Form von Vitamin D..

Die Hauptursachen für Nierenschäden sind Diabetes und Bluthochdruck, zwei der häufigsten Krankheiten heute. Diese Übung repariert keine bereits angerichteten Schäden, kann jedoch das Auftreten von Schäden verhindern und die allgemeine Nieren- und Nebennierengesundheit unterstützen..

Wie macht man

Diese Übung kann im Stehen durchgeführt werden, aber das Sitzen auf dem Boden, auf einem Stuhl oder auf einem Stuhl ist viel bequemer. Drücken Sie beide Handflächen zu schwachen Fäusten zusammen und entweder von der Seite des Daumens und des Zeigefingers (Abb. 9.4) oder mit der Basis der Fäuste (Abb. 9.5) auf den unteren Rücken von der unteren Rippe bis zum oberen Becken.

Zahl: 9.4. Nieren- / Nebennierenklopfen

Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen, Beschwerden oder Schmerzen, und dieses Klopfen hilft, sie zu lindern. Einhundert Schläge pro Niere dauern ungefähr eine Minute, und dies ist das tägliche Minimum für diese Übung. Sie können einige Minuten länger tippen, wenn Sie möchten. Die Nieren sind empfindliche Organe. Achten Sie daher beim Ändern des Rhythmus und der Geschwindigkeit des Klopfens darauf, dass die Schläge nicht zu stark sind.

Zahl: 9.5. Nieren- / Nebennierenklopfen

6. Nierenmassage

Das oben beschriebene "Nieren- / Nebennierenklopfen" beseitigt stagnierendes Qi und sollte aus vielen Gründen vor der Nierenmassage durchgeführt werden. Die Nierenmassage wirkt beruhigend, pflegend und wärmend, beruhigt das Qi und sammelt gesundes Qi, um die Nieren zu straffen und zu heilen..

In der chinesischen Medizin wird angenommen, dass die Nieren Gesundheit und Leben im wahrsten Sinne des Wortes einer viel größeren Anzahl komplexer Zusammenhänge beeinflussen, als dies in der westlichen Medizin berücksichtigt wird.

Dazu gehören beispielsweise Wachstum und Entwicklung in der Kindheit, sexuelle / reproduktive Gesundheit und Vitalität (Hoden werden oft als „äußere Nieren“ bezeichnet), Zahngesundheit (als Erweiterung der Knochengesundheit), Haare, Langlebigkeit / gesundes Altern, Hörschärfe, Gedächtnis und Konzentration..

Gleichzeitig sind nach westlicher Medizin die Nieren am Stoffwechsel von Flüssigkeiten und an der Beseitigung von Abfällen beteiligt. Die Gesundheit der Nieren ist einer der Hauptschlüssel für ein langes und gesundes Leben..

Wie macht man

Die Nierenmassage kann auf zwei Arten durchgeführt werden. Wenn möglich, ist es am besten, direkt mit den Handflächen auf die Nieren einzuwirken. Mit dieser Methode reiben Sie Ihre Hände 1-2 Minuten lang, um sie aufzuwärmen, und leiten Sie mehr Blut und Chi in sie. Legen Sie dann Ihre Handflächen auf Ihren unteren Rücken - Ihre rechte Hand auf die rechte Niere und Ihre linke Hand auf die linke Niere (Abb.9.6)..

1-2 Minuten lang in kleinen kreisenden Bewegungen zuerst in die eine und in die andere Richtung massieren. Versuchen Sie, Ihre lokalen Muskeln so oft wie möglich zu benutzen, damit Sie nicht nur die Haut streicheln, sondern auch die Muskeln verschieben. Spüren Sie die Wärme Ihrer Hände, die sich über Ihre Nieren ausbreiten. Für diese Übung gibt es keine zeitliche Begrenzung. Wenn Sie möchten, können Sie sie bis zu einigen Minuten lang ausführen..

Zahl: 9.6. Nierenmassage

Manche Menschen haben einen Mangel an Flexibilität in ihren Schultern, so dass sie ihre Handflächen nicht direkt auf den unteren Rücken legen können. In diesem Fall gibt es eine gute Alternative zu dieser Methode, die fast jedem zur Verfügung steht. Ballen Sie Ihre Fäuste sanft mit den Daumen um Ihre Zeigefinger. Legen Sie die Seiten Ihrer Fäuste auf Ihren unteren Rücken, wobei Daumen und Zeigefinger Ihren Rücken direkt über Ihren Nieren berühren..

Sie können wie oben beschrieben kreisende Bewegungen ausführen oder einfach Ihre Fäuste auf und ab bewegen. Versuchen Sie nach wie vor, genügend Kraft anzuwenden, um die Muskeln unter der Haut zu bewegen, nicht die Haut selbst. Mit etwas Übung können Sie spüren, wie die Bewegungen Ihrer Hände die Nieren bewegen..

7. Nur für Männer: Prostatamassage

Die Prostata ist eine walnussgroße Drüse, die sich zwischen der Blase und dem Penis vor dem Rektum befindet. Die Harnröhre verläuft durch die Mitte der Prostata, von der Blase bis zum Penis, so dass der Urin aus dem Körper austreten kann.

Zusammen mit den angrenzenden Samenbläschen produziert die Prostata eine leicht alkalische Flüssigkeit, die das Sperma nährt und schützt. Während der Ejakulation wird diese Flüssigkeit in die Harnröhre ausgeschieden und tritt mit dem Sperma als Sperma aus. Die alkalische Umgebung des Samens hilft, die saure Umgebung der Vagina zu neutralisieren, was die Lebensdauer der Spermien verlängert.

Während diese Übung für manche Männer peinlich oder unangenehm sein kann, ist die Prostatamassage für die allgemeine und sexuelle Gesundheit von Männern sehr wichtig. Unabhängig von der sexuellen Aktivität vergrößert sich die Prostata normalerweise mit zunehmendem Alter, Blut, Prostata und andere Körperflüssigkeiten sammeln sich darin an.

Dies schafft die Voraussetzungen für eine gutartige Prostatahyperplasie (BPH), einen gutartigen Prostatatumor, der Unbehagen, Brennen beim Wasserlassen, häufigen Drang und Unfähigkeit, den Urin zu halten, wenn ein Drang auftritt, häufiges nächtliches Wasserlassen und unter anderem eine erhöhte Wahrscheinlichkeit von Harnwegsinfektionen verursachen kann Wege.

Während es laut westlicher Medizin keinen klaren Zusammenhang zwischen BPH und Prostatakrebs gibt, können aus chinesischer medizinischer Sicht die Faktoren, die BPH und eine sekundäre Blockade einer vergrößerten Prostata verursachen, Vorläufer von Krebs sein. Eine Prostatamassage kann einige der konditionierenden Faktoren verhindern oder umkehren und verbessert in jedem Fall die Gesundheit der Prostata..

Das Prinzip der Prostatamassage ist den meisten Männern vertraut, da es fast identisch mit der digitalen Rektaluntersuchung ist, mit der Ärzte die Prostata während einer Routineuntersuchung untersuchen..

Der Hauptunterschied liegt in der Position des Körpers, da Sie die Massage selbst durchführen und Ihre Haltung auf dieser Grundlage und in der in dieser Praxis angewendeten Kraft ausgewählt werden sollte. Viele Ärzte bewegen ihren Finger während einer digitalen rektalen Untersuchung zu scharf und kraftvoll, was äußerst unangenehm und sogar schmerzhaft sein kann. Während die meisten Männer noch nie das Vergnügen einer Prostatamassage erlebt haben, sollte dies keine körperlich unangenehme Erfahrung sein..

Wie macht man

Bevor Sie anfangen, besorgen Sie sich Latexhandschuhe, die in jeder Drogerie erhältlich sind, und Schmiermittel. Sie können ein wasserlösliches Gleitmittel wie K-Y Jelly oder ein natürliches Pflanzenöl wie Olivenöl verwenden. Wenn Sie schwache oder schmerzende Knie haben oder nicht flexibel genug sind, machen Sie diese Massage, während Sie auf der Toilette sitzen. Wenn Sie eine gute Flexibilität haben und problemlos in die Hocke gehen können, können Sie in dieser Position leicht Ihren Finger einführen und die Prostata fühlen.

Ziehen Sie den Handschuh an jeder Hand an, die für Sie bequem ist. Drücken Sie etwas Fett auf Ihren Mittelfinger. Der Mittelfinger ist länger als die anderen und Sie können Ihre Prostata leicht finden. Mit etwas Übung können Sie Ihren Zeigefinger verwenden, wenn Sie möchten. Dann setzen Sie sich auf Ihre Hüften oder einen Toilettensitz. Schieben Sie Ihre Hand zwischen Ihre Beine, hinter Ihren Hodensack und führen Sie Ihren geölten Finger so tief wie möglich in Ihr Rektum ein (Abbildung 9.7). Das Pad Ihres Zeigefingers wird zur Vorderseite Ihres Körpers gedreht. Drücken Sie nach vorne und leicht nach oben in Richtung Penisbasis.

Zahl: 9.7. Nur für Männer: Prostatamassage

Fühlen Sie nach einer walnussgroßen Ausbuchtung oder Beule an der Muskelwand. Das ist deine Prostata. Wenn Sie jemals eine Prostatauntersuchung hatten, kommt Ihnen das bekannt vor. Eine gesunde Prostata ist fest und elastisch, aber nicht fest und erinnert an einen angespannten Bizeps. Sie können es leicht schieben.

Üben Sie festen, gleichmäßigen Druck auf die gesamte Oberfläche der Prostata aus, ohne zu stoßen oder zu ruckeln. Wenn Sie Druck auf die Prostata ausüben, kann etwas Prostataflüssigkeit aus dem Penis austreten. Wie beim Massieren eines Körperteils verbessert dies den Fluss von gesundem Blut und Nährstoffen in das Prostatagewebe und die umgebenden Muskeln, hilft, giftige Klumpen aus der Prostata zu entfernen und Prostataflüssigkeit freizusetzen..

Für gesunde Männer unter 40 Jahren reichen ein oder zwei Massagen pro Monat aus. Für diejenigen, die älter sind, wird empfohlen, dies einmal pro Woche zu tun, und für diejenigen, die schmerzhaftes, häufiges oder schwieriges Wasserlassen haben (ohne eine diagnostizierte Krankheit, die behandelt werden muss) - zweimal pro Woche oder öfter, mit jeder Häufigkeit, die zur Entfernung beiträgt Anzeichen von Unbehagen. Sobald sie verschwunden sind, kann die Massage seltener durchgeführt werden..

8. Nur für Frauen: Brustmassage

Diese Version der Massage wurde speziell entwickelt, um die allgemeine und sexuelle Gesundheit einer Frau zu fördern..

Das Hormonsystem von Frauen ist komplexer als das von Männern, die Anzahl der Beziehungen und Wechselwirkungen von Hormonen ist viel höher. Die Brustdrüsen und Kanäle in der Brust sind für die Produktion und Abgabe von Milch während der Stillzeit verantwortlich..

Die Brüste reagieren auch auf die Sexualhormone Östrogen und Progesteron, die von den Eierstöcken produziert werden. Sie beeinflussen unter anderem die Veränderung der Brustgröße und die Empfindlichkeit während des Menstruationszyklus.

Oxytocin, ein Hormon, das normalerweise vom Hypothalamus als Reaktion auf die Stimulation der Brustwarzen (als Teil der Brust) produziert wird, ist in erster Linie für die sexuelle Erregung, Schwangerschaft und Induktion von Wehen, die Einleitung und Aufrechterhaltung der Laktation sowie für das Gefühl des emotionalen und psychischen Wohlbefindens und des Stressabbaus verantwortlich. Darüber hinaus hängt es indirekt mit der Lernfähigkeit und dem Gedächtnis zusammen..

Aus chinesischer Sicht sind alle Hormone vom Typ Jing, Substanzen, die den Körper nähren und verjüngen. In diesem Sinne sind Sexualhormone besonders wirksam. Darüber hinaus verlaufen mehrere Akupunkturmeridiane durch die Brust und sorgen für besondere energetische Beziehungen.

Viele dieser Meridiane beginnen an den Füßen und enden am Kopf, was auf die Vernetzung der Brust mit dem gesamten Körper und ihre Auswirkungen auf das geistige und emotionale Wohlbefinden hinweist. Der Nierenmeridian verläuft durch die Genitalien und hat viel mit sexueller Gesundheit und Funktion zu tun. Im Brustbereich befindet es sich in der Mitte, näher am Brustbein.

Der Lebermeridian verläuft um die Genitalien und verläuft fast in der Mitte der Brust, aber der letzte Akupunkturpunkt darauf befindet sich direkt unter der Brust. Die meisten Menstruationsstörungen und viele andere gynäkologische Erkrankungen werden über die Leber behandelt.

Der für die Akupunktur verwendete äußere Teil des Perikardmeridians oder Herzsacks beginnt direkt hinter dem äußeren Rand der Brustwarze. Die Verbindung zwischen dem Perikard und dem Herzen erklärt seine Beziehung zur Liebe und anderen menschlichen Emotionen. Der Milzmeridian verläuft direkt hinter der Brustwarze, hinter dem Perikardmeridian, und der Magenmeridian verläuft direkt durch die Brustwarze und die Mittellinie der Brust.

Milz und Magen gehören zu den gepaarten Organen von Yin und Yang, ihre Funktionen hängen miteinander zusammen. Die Milz ist zum Beispiel an der Blutproduktion beteiligt, so dass ihr Zusammenhang mit der Menstruation offensichtlich ist und sie leicht von der Leber angegriffen werden kann. Dies macht sich insbesondere dann bemerkbar, wenn emotionale Störungen zu Appetitlosigkeit und Verdauungsstörungen führen..

Wie macht man

Diese Übung kann mit oder ohne leichtes Hemd durchgeführt werden. Sie können auch einen leichten, drahtlosen Sport-BH tragen. Der BH ist jedoch einschränkend und desensibilisierend, sodass dies nicht wünschenswert ist. Wenn Sie können, setzen Sie sich mit einem Ihrer Fersen auf den Boden am Eingang zur Vagina, berühren Sie leicht die Klitoris und strecken Sie das andere Bein oder beugen Sie sich vor Ihnen.

Wenn Sie diese Position nicht annehmen können, setzen Sie sich auf einen Stuhl mit einem Tennisball, einer aufgerollten Socke oder einem anderen festen, aber nicht zu steifen Gegenstand in der Nähe der Öffnung Ihrer Vagina. Leichter Kontakt stimuliert die Akupunkturpunkte an dieser Stelle und kann die Hormonproduktion weiter steigern, wodurch die vorteilhaften Wirkungen dieser Übung verstärkt werden. Reiben Sie Ihre Handflächen aneinander, bis sie angenehm warm sind, was auf einen Blut- und Chi-Ansturm auf die Handflächen hinweist. Legen Sie Ihre Handflächen auf beide Brüste und spüren Sie, wie die Wärme Ihrer Hände in das Brustgewebe eindringt.

Bei den meisten Frauen und den meisten medizinischen Aufgaben kreisen Sie mit den Händen nach oben entlang des Brustbeins (Abbildung 9.8A) nach außen, über die Brustoberseiten, entlang der Außenseite der Brüste (Abbildung 9.8B) und in Richtung des Brustbeins unten Brüste. Mach 36 Kreise. Dies stimuliert den Durchgang von Chi durch alle oben genannten Meridiane und ist eine Streutechnik, die alle im Brustbereich stagnierenden Chi entfernt..

Es ist sehr wichtig, das stagnierende Chi in der Brust abzuleiten, da fast allen physiologischen Veränderungen Energieänderungen vorausgehen. Einige physiologische Veränderungen sind relativ harmlos, wie Brustvergrößerung und Empfindlichkeit vor der Menstruation.

Die Streutechnik kann diesen Schmerz lindern. Während diese Technik am effektivsten ist, wenn sie täglich durchgeführt wird, sollte sie mindestens einige Tage vor dem erwarteten monatlichen Anstieg der Empfindlichkeit begonnen werden. In diesem Fall wird empfohlen, zweimal täglich 100 Kreisbewegungen auszuführen. Bei stillenden Frauen ist Streuung kontraindiziert, auch wenn sie Brustempfindlichkeit haben. Diese Technik wird stillenden Müttern nicht empfohlen, da sie die Laktation verringern kann. Sie können zu ihr zurückkehren, wenn die Frau aufhört zu stillen..

Zahl: 9.8A. Nur für Frauen: Brustmassage

In anderen Fällen kann eine Stagnation des Qi in der Brust zu Myomen, Zysten und sogar Krebs führen. Qi wird hauptsächlich in der Brust aufgrund von anhaltendem starkem Stress oder körperlichen Verletzungen angesammelt..

Zahl: 9.8B. Nur für Frauen: Brustmassage

Es gibt Fälle, in denen Sportler Probleme hatten, selbst weil sie joggten, weil ihre Hände ständig an der Seite der Brust rieben oder schlugen, oder weil sie die Brust schlecht stützten, sprangen sie, was zu Gewebemikrotrauma führte.

Der zweite Weg zur Drüsenübung 8

Junge Frauen mit kleinen Brüsten, die versuchen, sie zu vergrößern, und diejenigen, die stillen und Laktationsprobleme haben, müssen sammeln, anstatt sich zu zerstreuen. Das Sammeln erfolgt wie das Streuen, nur kreisförmige Bewegungen sollten in die entgegengesetzte Richtung gerichtet sein. Dies liefert mehr Qi an die Brust..

Frauen mit sehr kleinen Brüsten können Ungleichgewichte oder Defizite bei bestimmten Hormonen aufweisen. (Für eine solche Schlussfolgerung reicht es jedoch nicht aus, nur die Brustgröße zu berücksichtigen. Um andere Faktoren zu identifizieren, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.) In diesem Fall schadet der zusätzliche Chi-Fluss zu den Brüsten jungen Frauen nicht, da diese Praxis zur Heilung von Ungleichgewichten beiträgt.

Da in dieser Situation die Praxis nicht zur allgemeinen Gesundheitsförderung, sondern zu einem bestimmten Zweck durchgeführt wird, wird auch empfohlen, zweimal täglich 100 Kreisbewegungen auszuführen. Wenn sich die Brüste nach 6 oder höchstens 9 Monaten überhaupt nicht vergrößert haben, hilft diese Praxis in Ihrem Fall nicht mehr und Sie müssen mit der Streuung beginnen, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern..

Da das Ziel dieser Praxis die lokale Augmentation von Nicht-Muskelgewebe ist, sind 9 Monate eine angemessene Wartezeit für das Ergebnis. Sobald die Brust die gewünschte Größe erreicht hat, sollte die Praxis des Sammelns einmal täglich auf 36 kreisförmige Bewegungen reduziert und mehrmals pro Woche durch „Streuen“ ersetzt werden, um eine Qi-Stagnation zu verhindern..

Zur Behandlung unzureichender Laktation wird außerdem empfohlen, zweimal täglich 100 Kreisbewegungen auszuführen. Sobald die Frau mit dem Stillen aufhört, muss die Ausbreitung aus allgemeinen gesundheitlichen Gründen wieder aufgenommen werden. veröffentlicht von econet.ru

Hat dir der Artikel gefallen? Schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentare.
Abonnieren Sie unsere FB:

PITUITARY

Hypophyse (griechische Hypophyse - Bildung, Aussehen; Glandula pitutaria; Hypo + Phyo, Zukunftsform Physo - zu wachsen)

Die Aktivität der Hypophyse ist schwer zu überschätzen.

Wissenschaftler sagen, dass es keine andere Drüse im Körper gibt, die sich in der Vielfalt ihrer Wirkung mit der Hypophyse vergleichen lässt. Die Hypophyse ist mit dem Hypothalamus, dem Zentralnervensystem, verbunden und eine Hormonproduktionsfabrik. Indirekt mit dem limbischen System (dem emotionalen Zentrum des Gehirns) verbunden, bildet die Hypophyse den emotionalen Status einer Person und beeinflusst deren Verhalten.

Eine Person strebt nach einem komfortablen Zustand:

wenn es kalt ist - Kleider;

wenn es heiß ist - zieht sich aus;

wenn durstig - Getränke, Hunger - isst;

wenn gelangweilt - versucht sich zu unterhalten.

Unter diesem Gesichtspunkt ist Glück kein Blumenstrauß eines geliebten Menschen, sondern eine "richtige" chemische Reaktion, die in unserem Körper unter direkter Beteiligung von Hormonen stattfindet.

Zum Beispiel sorgt das Hormon Serotonin für Glanz in den Augen, eine wunderbare fröhliche Stimmung. Dies geschieht mit jeder angenehmen Erfahrung: Verlieben, Sieg, Geschenk, Überraschung. Thyroxin ist ein Energiehormon, das einen großen Einfluss auf das Selbstbewusstsein eines Menschen hat und die Arbeit von Leber, Nieren und Gallenblase reguliert, die beim Entfernen von Toxinen und Toxinen aus dem Körper die maximale Belastung tragen.

Oxytocin ist ein soziales Lusthormon. Mit einem Mangel daran vermeidet eine Person Kontakt auf jede mögliche Weise, wird gereizt, er ist eng mit jedem. Sanfte und liebevolle Berührungen, Regen im Gesicht, Duschen auf dem Körper, Massage und nur ein freundlicher, interessierter Blick erhöhen den Spiegel dieses Hormons.

Acetylcholin ist das Hormon der Kreativität. Wir alle kennen diesen unvergleichlichen Glückszustand, sind stolz auf uns selbst, als wir es geschafft haben, eine Lösung für ein äußerst schwieriges Problem zu finden, brillant aus einer Sackgasse herauszukommen und eine brillante Idee zu entwickeln. Um diesen Zustand zu erleben, muss das Gehirn häufig intellektuelle Aufgaben und Rätsel lösen und ihn richtig trainieren.

Dopamin ist ein Flughormon. Er ist es, der den Zustand von Leichtigkeit, Geschwindigkeit, Schnelligkeit und Höhenflug bereitstellt. Tänzer produzieren genug Dopamin.

Die Hypophyse und die Zirbeldrüse sind die Hauptdrüsen, die die Motivation für menschliches Handeln in der Gegenwart bestimmen. Daher ist der Bereich der Gegenwart mit dem semantischen Gedächtnis verbunden...

Physikalisch gesehen ist die Hypophyse oder der untere Gehirnanhang eine bohnenartige Formation mit einem Gewicht von 0,5 bis 0,6 Gramm, die sich in der knöchernen Höhle des Schädelbodens (Knochentasche) befindet und als türkischer Sattel bezeichnet wird.

Die Hypophyse ist ein Gewebeklumpen von der Größe einer Erbse, der sich fast genau in der Mitte des Kopfes, an der Basis des Gehirns und direkt hinter der Nasenwurzel befindet. Es hängt unter dem Gehirn wie eine Kirsche, die an einem Ast hängt. Die Hypophyse ist grau-gelb. Darüber hinaus ist bei Frauen die Hypophyse normalerweise größer.

Produziert Hormone, die Wachstum, Stoffwechsel und Fortpflanzungsfunktion beeinflussen.

Die Hypophyse besteht aus drei Lappen: anterior, intermediär und posterior. Alle diese Lappen sind eigentlich getrennte Drüsen, und jeder sezerniert seine eigenen Hormone..

Die Hypophyse gilt als Hauptdrüse des Körpers. Dieses wichtige Zentrum steuert die Funktionen anderer Drüsen und startet und stoppt die Produktion ihrer Hormone entsprechend den Bedürfnissen des Körpers. Die Hypophyse produziert viele Hormone, die für das Wachstum und die Entwicklung des Körpers verantwortlich sind..

Hypophyse - weiblich-männliche Drüse.

Der weibliche Hypophysentyp manifestiert sich in der Dominanz des Post-Hypophysen-Lappens der Drüse.

Männlicher Typ - mit der Dominanz der vorderen Hypophyse

Der weibliche Hypophysentyp drückt zarte Gefühle und verfeinerte Gefühle aus.

Der männliche Hypophysentyp zeichnet sich durch einen hervorragenden Gehirnton, eine hohe geistige Leistung, eine breite Perspektive und Managementfähigkeiten aus..

Dreimal gesegnet sind jene Männer und Frauen, die eine normale, ausgeglichene Hypophyse haben..

Das ist interessant:

  • Im Aussehen kann die Hypophyse mit einer großen Erbse verglichen werden. Sie sind sehr ähnlich.
  • Mehr als 50.000 Nerven nähern sich der Hypophyse!
  • Das menschliche Wachstum hängt von der Aktivität der Hypophyse ab. Zwerge und Gulliver erscheinen in unserer Welt dank der "Exzentrizität" Seiner Majestät der Hypophyse.

Die Hypophyse war in der Antike unter folgenden Symbolen bekannt: alchemistische Retorte, Drachenmaul, Jungfrau Maria, Heiliger Gral, wachsender Mond, Reinigungsbecken, eines der Cherubim, die Arche, Isis in Ägypten, Radha in Indien, das Maul eines Fisches.

Die Hypophyse wird durch das Ajna-Chakra gesteuert, das für die Intuition verantwortlich ist. Die Hypophyse ist teilweise mit der Intuition verbunden, weil sie mehr als jede andere physische Struktur als Bindeglied zwischen Geist und Körper dient. Die Hypophyse überträgt Ideen und Emotionen von der Großhirnrinde auf jene Chemikalien, die Stimmung, Muskelverspannungen und Stoffwechselprozesse steuern.

Die alten Meister wussten nichts über die Hypophyse, aber sie glaubten, dass das sechste Chakra eine bestimmte spezielle Flüssigkeit produziert, die sie Amrita nannten, was "Nektar" bedeutet..

Jetzt wissen wir, dass dieser Nektar das Sekret der Hypophyse ist.,

die in den Blutkreislauf gelangen und sich durch den Körper bewegen und allen anderen endokrinen Drüsen "Handlungsanweisungen" geben.

Die Sekrete der Hypophyse können als Emotionsmoleküle und Wissensmoleküle bezeichnet werden..

Die Sekrete der Hypophyse informieren buchstäblich andere Drüsen und Organe darüber, welche Aktionen das Gehirn von ihnen erwartet. Diese Drüsen und Organe haben wiederum eine primäre Denkfähigkeit (ausgeführt von Neuropeptiden, Neurotransmittern und Neurohormonen). Dieses "hirnlose" Denken spielt definitiv die Rolle der Intuition..

Laut Max Handel (berühmter Astrologe und Mystiker des 19.-20. Jahrhunderts)

Die Hypophyse - die Welt des Lebensgeistes

Die Hypophyse wird von Uranus regiert. Der Grundgedanke dieses großen Planetengeistes wird auf der physischen Ebene als Neuheit, Vielseitigkeit, Liebe zur Freiheit für alle, Mitgefühl, Originalität, Unabhängigkeit, Transformation, Vorwärtsbewegung, Einfallsreichtum, schnelles Handeln, Intuition, Mystik und Altruismus ausgedrückt.

Auf niedrigem Niveau manifestieren sich diese hohen Kräfte als Exzentrizität, Neigung zu einem böhmischen Leben, Bigotterie, Zügellosigkeit, Verantwortungslosigkeit, chaotischen Handlungen, Aufruhr, Perversion, Ungeduld und Anarchie..

Die Hypophyse ist eines der Glieder in der spirituellen Kette, die einen Menschen mit dem großen Geist Christi verbindet, der normalerweise in seinem spirituellen Lebensvehikel funktioniert. Diese Kette ist: Herz, Hypophyse, leichter Äther, Uranus, intellektuelle Seele, Lebensgeist. Alle diese Verbindungen werden vom Individuum bei der Entwicklung des inneren Christus verwendet, der sein eigener Lebensgeist ist. Die Hypophyse ist der primäre Wohnort des Lebensgeistes, und das Herz ist der sekundäre Ort. Der Ort bedeutet die Umgebung, durch die der Einzelne arbeitet, um die latenten Möglichkeiten seines eigenen Lebensgeistes, den weiblichen Pol seines Seins, die bildliche, nährende und schützende mütterliche Energie dieses Geistes zu entwickeln.

Die Farbe des Lebensgeistes ist gelb; die Farbe von Uranus ist gelb; helle Ätherfarbe - gelb; und wenn die Hypophyse erwacht, leuchtet sie auch mit einem gelben Licht.

Die Hypophyse ist eng mit dem mystischen Weg verbunden, der zur Initiation führt.

Die Hypophyse, die sich vor und unter der Zirbeldrüse befindet, ist ein Organ, dem okkulte Bedeutung beigemessen wird. Es wird angenommen, dass die Zirbeldrüse und die Hypophyse miteinander verbunden sind und dass sie durch subtile Kraft gesteuert werden. Darüber sagt Dr. W. H. Downer: „Molekulare Bewegungen in der Zirbeldrüse induzieren geistiges Hellsehen, aber damit dieses Hellsehen das Feld des Universums beleuchtet, müssen sich die Brände der Hypophyse mit den Bränden der Zirbeldrüse verbinden, und diese Vereinigung bedeutet die Verschmelzung der sechsten und siebten Gefühle oder mit anderen Worten die Tatsache, dass das individuelle Bewusstsein so weit nach innen gerichtet ist, dass sich die magnetische Sphäre des höheren Geistes und das höhere spirituelle Gefühl vereinen. ".

Somit ist es offensichtlich, dass das Erwachen der Hypophyse zum Handeln eine der wichtigsten Errungenschaften auf dem Weg der Entwicklung der weiblichen Kräfte des Geistes, der Kräfte der Liebesweisheit, ist.

Allgemeine Empfehlungen

Für die aktive Arbeit der Hypophyse ist eine gesunde Ernährung notwendig. Es ist wünschenswert, Konservierungsmittel, Farbstoffe und Geschmacksverstärker von der Ernährung auszuschließen, die eine Verletzung der Leitung von Nervenfasern verursachen können. Darüber hinaus kann ihre Verwendung zu einer Verletzung des osmotischen Zustands von Gehirnzellen führen..

Nützliche Produkte für die Hypophyse:

  • Walnüsse - reich an Fetten, Vitaminen A, B und C. Stimulieren die Effizienz der Hypophyse.
  • Hühnereier - sind eine Quelle einer so essentiellen Substanz für die Hypophyse wie Lutein.
  • Dunkle Schokolade ist ein Hirnstimulans.
  • Karotten - verlangsamen den Alterungsprozess und stimulieren die Bildung neuer Zellen.
  • Seetang - Dieses Produkt wirkt sich positiv auf die Sauerstoffversorgung des Gehirns aus.
  • Fetthaltiger Fisch - Ausgleich aller endokrinen Drüsen.
  • Huhn - reich an Proteinen, die die Bausteine ​​neuer Zellen sind.
  • Spinat - Das Eisen im Spinat ist für die normale Blutversorgung der Hypophyse verantwortlich.

Volksheilmittel zur Normalisierung der Arbeit der Hypophyse:

Eine Nuss-Frucht-Mischung aus Walnüssen, getrockneten Aprikosen, Honig und Mandarinen ist sehr nützlich für die Hypophyse. Sechs Monate auf nüchternen Magen einnehmen.

WIR STIMULIEREN DIE PIPOPHYSE

1. Durch Drücken des Mittelfingers zwischen den Augenbrauen wird die Hypophyse stimuliert. Dies löst die Produktion von Hormonen aus, die für den gesamten Körper notwendig sind..

Koordinationsfunktionen werden durch die Freisetzung von Signalhormonen ausgeführt, die wiederum die Aktivität anderer Organe beeinflussen...

Zu Ihrer Überraschung werden Sie bald feststellen, dass Sie durch das Massieren dieses Punktes Ihre Vorstellungskraft wiederbeleben und Ihre Wahrnehmung erheblich verbessern werden.!

Suchen Sie eine kleine Kerbe in der Mitte des Stirnbeins. Massieren Sie es von unten nach oben und außen. Die Kreisbewegungen sollten einen Radius von etwa anderthalb Zentimetern haben. Die Massage wird 30 Sekunden lang durchgeführt.

2. Surya Namaskara erhöht den Blutfluss zum Kopf und wirkt auf das Nervensystem, wodurch der Hypothalamus stimuliert wird, der die Funktion der Hypophyse reguliert. Somit wirkt sich Surya Namaskara direkt positiv auf dieses lebenswichtige Zentrum und den gesamten Körper aus..

3. Umgekehrte Asanas haben die stärkste Wirkung auf die Hypophyse..

Die äußerst gut geschützte Position der Hypophyse, ihre lebenslange konstante Funktion und eine reichliche Blutversorgung unterstreichen ihre entscheidende Bedeutung. Keine andere endokrine Drüse kann sie angemessen ersetzen. Seine vollständige Entfernung bedeutet den Tod nach zwei oder drei Tagen, dem eine besondere Art von Lethargie, instabiler Arbeit der Sinne, Appetitlosigkeit, Erschöpfung und einem solchen Temperaturabfall vorausgeht, dass der Körper kaltblütig wird und seine Temperatur dieselbe wie in der Umwelt wird.

Als höchste Drüse des endokrinen Systems gehorcht die Hypophyse selbst dem Zentralnervensystem und insbesondere dem Hypothalamus. Wie die Zirbeldrüse ist auch die Hypophyse Teil der TRINITY OF HUMAN DEVELOPMENT unter der Leitung von HYPOTHALAMUS.

Die Harmonisierung dieser mehrstufigen Wechselwirkungen ist nur unter hochqualitativen elektromagnetischen Bedingungen möglich. Andernfalls verliert eine Person, wie alle bekannten Vögel oder (Meeressäuger), die Orientierung in einer komplexen äußeren Umgebung und beginnt, Unannehmbares (insbesondere Verhalten) zu "zulassen ". Um solche Phänomene zu vermeiden, muss ein Mensch als selbstbewusster Hyperkomplex (Geist + Seele + Materie) alle verfügbaren Maßnahmen zum Schutz seiner Umwelt anwenden, spezielle Technologien einsetzen, um sein erweitertes „Ich“ zu schützen und den Lebensweg zu harmonisieren...

Der Herr hat den Menschen vollkommen gemacht