Tomate "Altey"

Tipp von TomatoesTomatoes:

Altay the Healer wird als mildes Expektorans (insbesondere in der Kinderpraxis), entzündungshemmendes Mittel bei akuten und chronischen Erkrankungen der Atemwege, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren eingesetzt.

Altay die Heilerbeschreibung

Altay the Healer ist eine mehrjährige Pflanze. Marshmallow Kraut enthält 35% Schleim, Stärke, Pektin, Mineralien. Der hohe Gehalt an Schleimstoffen ermöglicht es Marshmallow-Präparaten, die Schleimhäute des Körpers lange Zeit mit einer Schutzschicht zu bedecken, sie vor weiteren Schäden zu schützen, die spontane Regeneration geschädigter Gewebe zu erleichtern und den Entzündungsprozess zu reduzieren. Marshmallow hat eine schleimlösende, analgetische und antitussive Wirkung. In der Medizin werden Tees aus Blüten, Blättern und Wurzeln von Marshmallow verwendet.

Agrotechnik Marshmallow Heiler

Die Samen von Althea der Heilerin werden im Herbst auf Saatbeeten oder von Februar bis März für Setzlinge ausgesät. Samen müssen vorgeschichtet werden: Samen bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 0,5 cm aussäen, aus einer Sprühflasche anfeuchten, mit Glas abdecken und in einen Kühlschrank stellen (Temperatur 5-7 Grad). Die Pflanzen werden 10-15 Tage unter solchen Bedingungen gehalten und dann auf Raumbedingungen übertragen. Es ist notwendig, den Feuchtigkeitsgehalt von Pflanzen und die Belüftung zu überwachen. Bei einer Temperatur von 18 bis 20 Grad erscheinen die Sämlinge am 10. und 14. Tag. Wenn keine Keimung erfolgt, wiederholen Sie die Kalt-Wärme-Technik in der gleichen Reihenfolge! Sämlinge tauchen in der Phase von 2-3 echten Blättern in Kisten. Sämlinge werden nach 4-6 Wochen auf offenem Boden gepflanzt. Bevorzugt sonnige Orte oder hellen Halbschatten mit lockerem, nicht saurem Boden. Es kann 5-7 Jahre an einem Ort wachsen.

Marshmallow Tomaten Beschreibung

Kiew, Kirillovskaya Str., 160-B, Büro 706

(044) 221-47-40, Mo-Fr von 10.00 bis 15.00 Uhr

Ihr Warenkorb ist leer

Altay

Marshmallow ist ein mehrjähriges Kraut aus der Familie Malvov. Marshmallow ist als Heilpflanze seit langem bekannt. Dies wird durch den Namen der Pflanze belegt, der von den griechischen Wörtern Altoe und Alcea stammt, die in der Übersetzung wie folgt klingen: Medizin, Heilung. Die Tatsache, dass Althea von den alten Griechen und Römern verwendet wurde, wird durch die Werke berühmter Wissenschaftler der Antike wie Avicenna belegt.

Marshmallow ist eine Pflanze mit einem einzigen Stamm, der eine Höhe von 1,5 m erreicht, einem dicken und kurzen Rhizom und seitlichen fleischigen bräunlich-gelben Wurzeln. Die Blätter sind wechselständig, drei- und fünflappig. Blüten rosa und weiß-rosa, mehrere Stücke in den Achseln der Blätter.

Für medizinische Zwecke werden die Wurzeln, Rhizome und Marshmallow-Kräuter verwendet. Wurzeln und Rhizome enthalten eine große Menge (30-35%) Schleimstoffe sowie Stärke, Zucker und Fettöle. Präparate aus Eibischwurzel haben aufgrund des hohen Gehalts an Schleimstoffen eine schleimlösende, geschmeidige, einhüllende und entzündungshemmende Wirkung. In der Volksmedizin wird Marshmallow bei entzündlichen Prozessen der Atmungsorgane, Husten, Erkrankungen der Blase, entzündlichen Prozessen im Darm und im Magen eingesetzt. In der traditionellen Medizin werden Marshmallow-Präparate in Form von Infusionen und Sirupen als Expektorans für Erkrankungen der oberen Atemwege verwendet.

Rohe Marshmallow-Wurzeln werden im Herbst von Pflanzen geerntet, die älter als zwei Jahre sind. Die Wurzeln werden ausgegraben, sorgfältig von der Erde sowie von dünnen Wurzeln und Stängelresten gereinigt, in kaltem Wasser gewaschen und in Stücke geschnitten. Die gereinigten Rohstoffe werden in einem warmen belüfteten Raum oder Ofen bei einer Temperatur von nicht mehr als + 40 Grad getrocknet. Es ist notwendig, die Rhizome und Wurzeln von Marshmallow an einem trockenen Ort zu lagern, weil vorbereitete Rohstoffe vertragen keine Feuchtigkeit und verschlechtern sich schnell.

Altay

Marshmallow (oder besser gesagt die Wurzel einer Pflanze, die in der Medizin häufiger verwendet wird) kann in einigen Fällen Medikamente zur Behandlung der Verdauungs- und Atmungsorgane ersetzen, als Expektorans und entzündungshemmendes Mittel dienen und zur Grundlage für medizinische Kosmetika werden. Dazu müssen Sie jedoch einige einfache Regeln für die Beschaffung und Verarbeitung von Rohstoffen kennen und befolgen..

Nützliche Eigenschaften von Marshmallow

Zusammensetzung und Nährstoffe

In den Wurzeln wurde ein hoher Gehalt an stärkehaltigen und schleimigen Substanzen, Zucker, Pektin, Lecithin, Carotin, ätherischen Ölen, Mineralsalzen sowie essentiellen Aminosäuren (Betain, Asparagin) gefunden. Neben den angegebenen Substanzen in den Wurzeln enthalten die Blätter auch Vitamin C und gummiartige Substanzen. Die Samen sind reich an fetten Ölen: Linolensäure, Linolsäure und Ölsäure.

In der traditionellen Medizin

Althea officinalis ist in der pharmazeutischen Industrie von großer Bedeutung. Auf seiner Grundlage werden Arzneimittel zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege und der Verdauungsorgane hergestellt. So hat die Eibischwurzel entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaften, lindert Schwellungen des Gaumens und der Mandeln, mildert den Husten und verbessert den Auswurf. Aufgrund des hohen Gehalts an Schleimstoffen werden Marshmallows bei Gastritis, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren sowie Kolitis verschrieben.

In der Volksmedizin

In der Volksmedizin wird die Infusion von Marshmallow-Wurzeln als Kompressen, Lotionen und Spülung bei Hauttumoren, Flechten und Verbrennungen verwendet. Es wird auch zur Herstellung von Sirupen, Infusionen, Abkochungen oder alkoholischen Tinkturen verwendet..

Gießen Sie kochendes Wasser über trockene Marshmallow-Blüten (1 Dez. L.) und lassen Sie es eine Stunde lang ziehen. Dann abseihen und 2 EL nehmen. 3 mal täglich. Dieses Rezept wird bei Keuchhusten und Bronchitis angewendet.

Influenza und Lungenentzündung können geheilt werden, indem dreimal täglich 50 ml getrunken werden, eine Infusion von zerkleinerten trockenen Marshmallow-Blättern in 200 ml kochendem Wasser.

Bei den ersten Anzeichen einer akuten Infektion der Atemwege oder einer Mandelentzündung ist es notwendig, eine Infusion von Marshmallow-Wurzel zu verwenden und damit zu gurgeln. Dazu sollte die zerkleinerte trockene Wurzel (2 Esslöffel) mit gekochtem Wasser (600 ml) gegossen, auf 30 ° C abgekühlt und 8 Stunden lang bestanden werden. Die fertige Lösung wird 4 mal täglich 25 ml eingenommen, und der Hals wird mindestens 3 mal täglich gestreichelt. Die gleiche Infusion kann als Kompresse für Prostataadenome verwendet werden.

Beim Kochen

Marshmallow-Wurzeln können roh in Salaten gegessen und gekocht werden, als Basis für Gelee und Getreide. Gemahlener Marshmallow wird Backwaren zugesetzt.

In der Kosmetologie

Althea-Infusionen wirken sich positiv auf die Haut aus, lindern Entzündungen, Reizungen und verbessern ihre regenerativen Eigenschaften.

Verwenden Sie bei trockener Haut Lotionen aus der Infusion von Marshmallow-Wurzel (1,5 Esslöffel Trockenwurzel pro 200 ml Wasser). In 3-4 Schichten gefaltete Gaze sollte mit einer Lösung angefeuchtet und 15-20 Minuten auf das Gesicht aufgetragen werden. Nach dem Entfernen der Gaze sollten die Reste der Maske nicht abgewaschen werden. Diese Infusion kann auch verwendet werden, um das Gesicht nach der Rasur oder nach kosmetischen Eingriffen (z. B. Peeling, Vakuummassage) abzuwischen..

Marshmallow-Samen können verwendet werden, um Haare wiederherzustellen und zu heilen. Dazu müssen die Samen (1 Esslöffel) in einem Wasserbad eine Stunde lang mit Pflanzenöl (150 ml) erwärmt werden. Die fertige Mischung wird 2-3 mal pro Woche in die Haarwurzeln gerieben. Der Behandlungsverlauf beträgt 15-20 mal. Sie können das Öl nach 2-3 Wochen erneut auftragen.

Andere Verwendungen

Die faserige Struktur der Marshmallow-Stängel ermöglicht die Herstellung von Seilen und Papier, und die aus Blumen gewonnenen Pigmente werden zum Färben von Wolle verwendet. Fruchtöl wird in der chemischen Industrie zur Herstellung von Farben und Lacken verwendet.

Gefährliche Eigenschaften von Marshmallow und Kontraindikationen

Althea hat keine Kontraindikationen für die Anwendung. Möglich nur individuelle Unverträglichkeit gegenüber einzelnen Anlagenteilen.

Botanische Beschreibung

Die Pflanze hat einen Hauptstamm, dessen Höhe mehr als 2 Meter betragen kann. Bei alten Pflanzen wachsen zusätzliche starke Stängel (mehr als 10) aus dem Stamm, während ein junger Alei normalerweise nur einen Stängel hat. Marshmallow-Blätter sind gerundet und haben aufgrund kleiner Zotten eine samtige Textur. Die Blüten sind normalerweise weiß mit einer rosa Tönung und befinden sich entlang des gesamten Stiels, gesammelt in kleinen Trauben von 5-7 Blütenständen. Die Blütezeit dauert von Anfang Juni bis Ende August. Marshmallow-Früchte haben die Form einer Scheibe, in der sich viele Samen befinden. Die Wurzel der Pflanze ist eher kurz, aber kräftig und erreicht einen Durchmesser von 2 cm.

Herkunft des Namens

(lat. Althaéa officinális) ist eine mehrjährige Heilpflanze. Das Kraut erhielt seinen Namen vom griechischen Wort Althaca, was "heilen" oder "vielseitig" bedeutet. In der russischen und ukrainischen Sprache gibt es mehrere beliebte Namen für Marshmallow: Marshmallow, Malve, Kalachiki, Erysipel, Wildrose, Palyanytsya, Hund, Patirnik, Ruzha Psycha und andere.

Es gibt eine Vielzahl von Marshmallow-Arten, aber drei Hauptarten werden für medizinische Zwecke verwendet: Marshmallow, armenischer Marshmallow und Hanf-Marshmallow. In der Natur erstreckt sich das Artenspektrum auf fast das gesamte Gebiet Europas, Asiens, Chinas, Nordafrikas und Nordamerikas sowie auf die Waldsteppengebiete des Kaukasus, der Karpaten und des Altai. Für medizinische Zwecke wird die Pflanze in der Ukraine und in den Steppengebieten Russlands angebaut..

Fortpflanzung und Pflege

Marshmallow vermehrt sich durch Samen oder durch Teilen des Rhizoms. Es ist am besten, die Samen im zeitigen Frühjahr zu säen und etwa 1-2 Jahre in einem kühlen Raum zu reifen. Die Pflanze bevorzugt feuchte, salzhaltige leichte Böden mit eng beieinander liegendem Grundwasser. In seiner natürlichen Umgebung kann es in den Auen von Flüssen, Büschen, in Sümpfen, Tiefland und entlang der Ufer von Seen gefunden werden.

Abholung und Beschaffung

Für medizinische Zwecke wird die Eibischwurzel verwendet, die aus zweijährigen Pflanzen geerntet wird. Beim Ausgraben einer Wurzel bleiben 25-30% der Wurzel für die natürliche Wiederherstellung der Pflanze übrig. Die günstigste Erntezeit ist der frühe Frühling oder der späte Herbst, wenn die Stängel vollständig trocken sind. Die Wurzel wird einer Pflanze höchstens alle drei bis vier Jahre entnommen..

Nach dem Ausgraben sollte die Marshmallowwurzel vom Hauptstamm abgeschnitten, von der Erde gereinigt und gründlich gespült werden. Anschließend wird es 1-3 Tage in einem belüfteten Raum zum Trocknen aufgehängt. Danach muss die Wurzel der Länge nach in Streifen von 30-35 cm geschnitten werden. Die fertigen Streifen werden im Ofen bei einer Temperatur von nicht mehr als 50 ° C getrocknet. Aufgrund der Tatsache, dass die getrocknete Wurzel sehr schnell Feuchtigkeit aufnimmt, wird sie in trockenen, gut belüfteten Räumen gelagert. Manchmal werden Blätter und dünne Stängel zum Sammeln verwendet. Sie werden vor Beginn der Blütezeit geerntet. Trockener Marshmallow behält 3 Jahre lang nützliche Eigenschaften.

In der Kultur

Die medizinischen Eigenschaften von Marshmallow sind seit der Antike bekannt, daher spiegeln sich seine Eigenschaften in vielen literarischen Werken, medizinischen Werken (Dioscridus, Pilinius, Theophrastus) und Mythen wider. Der alte Arzt Avicenna widmete der Althea "One of Mena" eine ganze Ode. Es gibt auch einen Mythos über die Tochter von König Festius Alfea (Althea), der vorausgesagt wurde, dass ihr ältester Sohn sterben würde, sobald ein Kamin im Kamin ausgebrannt ist. Die Frau war so verängstigt, dass sie eine Asche aus der Flamme schnappte und sie beim Löschen sicher versteckte. Einige Jahre später erschoss ihr Sohn auf der Jagd versehentlich Alteas Bruder. In ihrer Verzweiflung nahm die Frau ein Stück Holz heraus und verbrannte es. Der Sohn starb sofort. Dieser Mythos war zu einer Zeit komplex, als die Menschen Brüder und Schwestern als engere Verwandte betrachteten als ihre eigenen Kinder..

Video

Wie man Marshmallow zubereitet und verwendet, sagt Dr.Peter Popov.

Marshmallow-Samen

Produktkategorien
  • Jährliche Blumensamen
  • 2 Jahre alte Blumensamen
  • Mehrjährige Blumensamen
  • Indoor Blumensamen
  • Blumensamenmischung
  • Quitte
  • Berberitze
  • Euonymus
  • Liguster
  • Budleya
  • Ältere
  • Trauben
  • Kirsche
  • Ginkgo biloba
  • Hibiskus
  • Hortensie
  • Birne
  • Boxthorn
  • Derain
  • Woodlip
  • Jasmin
  • Geißblatt
  • Winterblüte
  • Indigofer
  • Irga
  • Viburnum
  • Cotoneaster
  • Kirkazon
  • Klematis
  • Xanthoceras
  • Blutwurzel
  • Amerikanische Lakonos
  • Schisandra
  • Lespedeza
  • See
  • Magnolie
  • Microbiota
  • Parthenocissus
  • Rhododendron
  • Lila
  • Spirea
  • Forsythie
  • Yucca
  • Apfelbaum
  • Nadelpflanzen
    • Fichte
    • Zeder
    • Zypresse
    • Lärche
    • Wacholder
    • Tanne
    • Kiefer
    • Thuja
  • Tomate
    • Hohe Tomaten
    • Untergroße Tomaten
    • Mittelgroße Tomaten
  • Gurke
    • Parthenocarpic Gurke
    • Bienenbestäubte Gurke
  • Melonen
    • Wassermelone
    • Melone
  • Hülsenfrüchte
    • Bohnen
    • Vigna
    • Erbsen
    • Bohnen
  • Microgreen
  • Aubergine
  • Schwede
  • Daikon
  • Zucchini
  • Kohl
  • Kartoffeln
  • Mais
  • Bogen
  • Mangold
  • Karotte
  • Quetschen
  • Pastinake
  • Pfeffer
  • Sonnenblume
  • Rettich
  • Rettich
  • Steckrübe
  • Zuckerrüben
  • Soja
  • Rüben
  • Kürbis
  • Fenchel
  • Meerrettich
  • Amaranth Gemüse
  • Anisgemüse
  • Basilikum
  • Brunnenkresse
  • Senf
  • Pilzgras
  • Zweireihig
  • Indau
  • Katran
  • Kerbel
  • Koriander
  • Katzenminze
  • Kresse
  • Brunnenkresse
  • Küchengewürze (Samen Set)
  • Küchenkräuter (Samen Set)
  • Liebstöckel
  • Majoran
  • Momordika (indischer Granatapfel)
  • Oregano (Oregano)
  • Bockshornklee
  • Pastinake
  • Perilla
  • Petersilie
  • Portulak
  • Rhabarber
  • Rucola
  • Ruta
  • Salat
  • Sellerie
  • Spargel
  • Tabak rauchen
  • Kümmel
  • Kräuter zum Tee
  • Tulasi
  • Dill
  • Fenchel
  • Chrysanthemengemüse
  • Chicoree
  • Chicorée-Salat (Vitluf)
  • Cymbopogon
  • Ramson
  • Spinat
  • Sauerampfer
  • Estragon
  • Endivie
  • Altay
  • Anis
  • Immortelle
  • Borago
  • Baldrian
  • Valerianella
  • Hibiskus
  • Elecampane
  • Oregano
  • Johanniskraut
  • Schlangenkopf
  • Ysop
  • Burnet
  • Lavendel
  • Klette
  • Lofant
  • Melissa
  • Monarda
  • Mylnyanka
  • Minze
  • Haferwurzel
  • Gurkenkraut
  • Mutterkraut
  • Mariendistel
  • Agrimony
  • Eine Mischung aus medizinischen
  • Rosmarin
  • Kamille
  • Zyanose
  • Scorzonera
  • Lakritze
  • Stevia
  • Kriechender Thymian (Thymian)
  • Fenchel
  • Chicoree
  • Bohnenkraut
  • Nachfolge
  • Blackroot
  • Salbei
  • Artischocke
  • Okra
  • Melotria
  • Momordica
  • Naranjilla
  • Nachtschatten
  • Pepino
  • Saraha
  • Physalis
  • Preiselbeere
  • Blaubeere
  • Brombeere
  • Erdbeere
  • Erdbeere
  • Kranichbeere
  • Himbeeren
  • Blaubeere
  • Rasengrassamen (Rasen)
  • Siderata und Honigpflanzen
  • Tierische Kräutersamen
  • Diverses
  • Keimbehälter
  • Gartensägen
  • Gartenschere
  • Schädlingsbekämpfungsprodukte
  • Düngemittel
  • Abdeckmaterial
  • Phytolamps
  • Anemone
  • Astilba
  • Aster
  • Basulnik
  • Begonie
  • Kämpfer
  • Veronica
  • Heuchera
  • Gelenium
  • Dahlie
  • Hyazinthe
  • Gladiole
  • Rittersporn
  • Dicenter
  • Iris
  • Calla
  • Canna
  • Klematis
  • Glocke
  • Krokus
  • Liatris
  • Taglilie
  • Lilie
  • Dekorative Schleife
  • Miscanthus
  • Molinia
  • Monarda
  • Nieswurz
  • Mühlenbergia
  • Narzisse
  • Nivyanik
  • Sedum
  • Panik
  • Pennisetum
  • Pion
  • Sidalcea
  • Schafgarbe
  • Tulpe
  • Phlox
  • Freesie
  • Echinacea
  • AgroElita
  • Bio Greens (Microgreens)
  • Bio Greens (Sets)
  • Schwarz
  • BS Bourget et Sanvoisin
  • Farao
  • Alpenrutsche
  • Weiße Pakete (Wirtschaft)
  • Weltweit führende Hersteller
  • Pilzkorb
  • Duett
  • Duett. Gute Nachbarn
  • Einfrieren!
  • Gründüngung
  • Lavendel träumt
  • Medizinisch
  • Fauler Gemüsegarten
  • Waldecke
  • Anführer (1 + 1 = 3)
  • Gemüsegeographie
  • Gemüsesammlung
  • Rosa Träume
  • Russischer Held
  • Russischer Geschmack
  • Garten der Düfte
  • Samen vom Autor
  • Trikolore
  • Glückssamen
  • Glückssamen, mehr Samen
  • Lucky Hit Seeds x3
  • Ernte am Fenster
  • Frostbeständig
  • Gehöft
  • Blumensammlung
  • Blumen für Profis
  • Wunderbarer Balkon
  • Exklusiv
  • Elite Blumenbeet
  • Elite Sorten und Hybriden
  • Jahrestag
  • Beerenwiese
  • Jährliche Blumensamen
  • 2 Jahre alte Blumensamen
  • Mehrjährige Blumensamen
  • Indoor Blumensamen
  • Blumensamenmischung
  • Quitte
  • Berberitze
  • Euonymus
  • Liguster
  • Budleya
  • Ältere
  • Trauben
  • Kirsche
  • Ginkgo biloba
  • Hibiskus
  • Hortensie
  • Birne
  • Boxthorn
  • Derain
  • Holzhändler
  • Jasmin
  • Geißblatt
  • Winterblüte
  • Indigofer
  • Irga
  • Viburnum
  • Cotoneaster
  • Kirkazon
  • Klematis
  • Xanthoceras
  • Blutwurzel
  • Amerikanische Lakonos
  • Schisandra
  • Lespedeza
  • See
  • Magnolie
  • Microbiota
  • Parthenocissus
  • Rhododendron
  • Lila
  • Spirea
  • Forsythie
  • Yucca
  • Apfelbaum
  • Nadelpflanzen
    • Fichte
    • Zeder
    • Zypresse
    • Lärche
    • Wacholder
    • Tanne
    • Kiefer
    • Thuja
  • Tomate
    • Hohe Tomaten
    • Untergroße Tomaten
    • Mittelgroße Tomaten
  • Gurke
    • Parthenocarpic Gurke
    • Bienenbestäubte Gurke
  • Melonen
    • Wassermelone
    • Melone
  • Hülsenfrüchte
    • Bohnen
    • Vigna
    • Erbsen
    • Bohnen
  • Microgreen
  • Aubergine
  • Schwede
  • Daikon
  • Zucchini
  • Kohl
  • Kartoffeln
  • Mais
  • Bogen
  • Mangold
  • Karotte
  • Quetschen
  • Pastinake
  • Pfeffer
  • Sonnenblume
  • Rettich
  • Rettich
  • Steckrübe
  • Zuckerrüben
  • Soja
  • Rüben
  • Kürbis
  • Fenchel
  • Meerrettich
  • Amaranth Gemüse
  • Anisgemüse
  • Basilikum
  • Brunnenkresse
  • Senf
  • Pilzgras
  • Zweireihig
  • Indau
  • Katran
  • Kerbel
  • Koriander
  • Katzenminze
  • Kresse
  • Brunnenkresse
  • Küchengewürze (Samen Set)
  • Küchenkräuter (Samen Set)
  • Liebstöckel
  • Majoran
  • Momordika (indischer Granatapfel)
  • Oregano (Oregano)
  • Bockshornklee
  • Pastinake
  • Perilla
  • Petersilie
  • Portulak
  • Rhabarber
  • Rucola
  • Ruta
  • Salat
  • Sellerie
  • Spargel
  • Tabak rauchen
  • Kümmel
  • Kräuter zum Tee
  • Tulasi
  • Dill
  • Fenchel
  • Chrysanthemengemüse
  • Chicoree
  • Chicorée-Salat (Vitluf)
  • Cymbopogon
  • Ramson
  • Spinat
  • Sauerampfer
  • Estragon
  • Endivie
  • Altay
  • Anis
  • Immortelle
  • Borago
  • Baldrian
  • Valerianella
  • Hibiskus
  • Elecampane
  • Oregano
  • Johanniskraut
  • Schlangenkopf
  • Ysop
  • Burnet
  • Lavendel
  • Klette
  • Lofant
  • Melissa
  • Monarda
  • Mylnyanka
  • Minze
  • Haferwurzel
  • Gurkenkraut
  • Mutterkraut
  • Mariendistel
  • Agrimony
  • Eine Mischung aus medizinischen
  • Rosmarin
  • Kamille
  • Zyanose
  • Scorzonera
  • Lakritze
  • Stevia
  • Kriechender Thymian (Thymian)
  • Fenchel
  • Chicoree
  • Bohnenkraut
  • Nachfolge
  • Blackroot
  • Salbei
  • Artischocke
  • Okra
  • Melotria
  • Momordica
  • Naranjilla
  • Nachtschatten
  • Pepino
  • Saraha
  • Physalis
  • Preiselbeere
  • Blaubeere
  • Brombeere
  • Erdbeere
  • Erdbeere
  • Kranichbeere
  • Himbeeren
  • Blaubeere
  • Rasengrassamen (Rasen)
  • Siderata und Honigpflanzen
  • Tierische Kräutersamen
  • Alle möglichen Dinge
  • Keimbehälter
  • Gartensägen
  • Gartenschere
  • Schädlingsbekämpfungsprodukte
  • Düngemittel
  • Abdeckmaterial
  • Phytolamps
  • Anemone
  • Astilba
  • Aster
  • Basulnik
  • Begonie
  • Kämpfer
  • Veronica
  • Heuchera
  • Gelenium
  • Dahlie
  • Hyazinthe
  • Gladiole
  • Rittersporn
  • Dicenter
  • Iris
  • Calla
  • Canna
  • Klematis
  • Glocke
  • Krokus
  • Liatris
  • Taglilie
  • Lilie
  • Dekorative Schleife
  • Miscanthus
  • Molinia
  • Monarda
  • Nieswurz
  • Mühlenbergia
  • Narzisse
  • Nivyanik
  • Sedum
  • Panik
  • Pennisetum
  • Pion
  • Sidalcea
  • Schafgarbe
  • Tulpe
  • Phlox
  • Freesie
  • Echinacea
  • AgroElita
  • Bio Greens (Microgreens)
  • Bio Greens (Sets)
  • Schwarz
  • BS Bourget et Sanvoisin
  • Farao
  • Alpenrutsche
  • Weiße Pakete (Wirtschaft)
  • Weltweit führende Hersteller
  • Pilzkorb
  • Duett
  • Duett. Gute Nachbarn
  • Einfrieren!
  • Gründüngung
  • Lavendel träumt
  • Medizinisch
  • Fauler Gemüsegarten
  • Waldecke
  • Anführer (1 + 1 = 3)
  • Gemüsegeographie
  • Gemüsesammlung
  • Rosa Träume
  • Russischer Held
  • Russischer Geschmack
  • Garten der Aromen
  • Samen vom Autor
  • Trikolore
  • Glückssamen
  • Glückssamen, mehr Samen
  • Lucky Hit Seeds x3
  • Ernte am Fenster
  • Frostbeständig
  • Gehöft
  • Blumensammlung
  • Blumen für Profis
  • Wunderbarer Balkon
  • Exklusiv
  • Elite Blumenbeet
  • Elite Sorten und Hybriden
  • Jahrestag
  • Beerenwiese

Auswahl der Waren

Wir sind in sozialen Netzwerken

Nachrichten

Wir sind 27 Jahre alt

Herzlichen Glückwunsch zum Tag Russlands

Artikel

Stauden für Ihren Garten

Sträucher für Ihren Garten

In vielen Gehöften und Sommerhäusern der Russen finden Sie neben Gemüse (Tomaten, Paprika, Gurken) und Kräutern (Salat, Sauerampfer, Spinat) auch Heilpflanzen. Einer der beliebtesten Vertreter dieser Kulturklasse ist Marshmallow. Die Pflanze ist in der Natur weit verbreitet und wächst in freier Wildbahn in den Steppen- und Waldsteppenregionen unseres Landes.

Nützliche Eigenschaften von Marshmallow-Arzneimitteln

Bereits aus dem Namen der Pflanze geht hervor, dass sie viele nützliche Substanzen enthält: Pektine, Fettöle, Mineralsalze, Vitamine, Stärke und so weiter. Zur Herstellung von Arzneimitteln werden alle Teile des Marshmallows verwendet: Wurzeln, Blätter, Blüten. Darüber hinaus werden frische Blätter gegessen, indem sie zu Salaten hinzugefügt werden..

Althea officinalis gehört zur Familie Malvov, zu der auch Hibiskus, Malve und Baumwolle gehören. Diese krautige Pflanze hat einen einzigen schwach verzweigten Stamm, dessen Höhe 2 m oder mehr betragen kann. In den Achselhöhlen des mittleren und oberen Blattes blühen 2-3 Jahre lang kleine weiße oder rosa Blüten auf kurzen Stielen. Die Frucht ist ein scheibenförmiges Polysperm. Die Samen reifen zwei Monate nach der Blüte..

Wachsend

Althea officinalis gehört zur Kategorie der unprätentiösen, nicht anspruchsvollen Pflanzen. Die Aussaat erfolgt im zeitigen Frühjahr direkt in den Boden oder durch Sämling. Die beste Keimrate haben nicht frische Samen, sondern solche, die 2-3 Jahre gelegen haben. Sie sind mit einer dichten Schale bedeckt, daher sind sie vorgetränkt, um das Auflaufen von Sämlingen zu beschleunigen.

Die Pflanzenpflege umfasst das Ausdünnen, Düngen mit mineralischen (Stickstoff-) Düngemitteln, das Lösen des Bodens, das regelmäßige Gießen, das Entfernen von Unkraut und die Bekämpfung von Schädlingen wie Käfer, Rüsselkäfer und Drahtwurm.

Marshmallow ist eine mehrjährige Pflanze, aber die Wurzeln können im Jahr der Pflanzung geerntet werden. Die Gewichtszunahme in den Folgejahren ist normalerweise nicht signifikant. Die Wurzeln werden im Herbst ausgegraben. Sie werden vom Boden geschüttelt, sortiert, verholzt, vom Luftteil abgeschnitten, gründlich gewaschen und getrocknet.

Weitere Informationen

Der Online-Shop Gavrish bietet eine große Auswahl an Samen mit Lieferung in ganz Russland. Sie können Marshmallow-Samen bei uns zu einem Preis von 20 Rubel kaufen.

Wir bieten nur hochwertige Produkte führender russischer Hersteller sowie die Lieferung von Saatgut von ausländischen Zuchtunternehmen in Holland, Deutschland und Frankreich an. Mit einer breiten Produktpalette können Sie Samen zu einem Preis von 20 Rubel abholen. bis zu 20 Rubel. Lieferungen erfolgen regelmäßig und unverzüglich.

Marshmallow-Samen (mehr als 1 Artikel) können online auf der Website unter der Telefonnummer 8-495-902-77-18 bestellt und auch in unserem Büro unter der Adresse 127018, Moskau, st. Skladochnaya, 3, Gebäude 5

© Unternehmensgruppe "Gavrish", 2020
Alle Rechte vorbehalten

Althea officinalis - medizinische Eigenschaften. Rezepturen.


Marshmallow officinalis ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die zur Gattung Althaéa der Familie der Malvaceae gehört.

Zuallererst fand Marshmallow medizinische Verwendung in der Medizin. Viele kennen den daraus hergestellten Hustensaft. Die medizinischen Eigenschaften der Pflanze sind jedoch keineswegs darauf beschränkt. In der Volksmedizin wird es zur Behandlung männlicher Krankheiten wie Prostataadenom und Prostatitis eingesetzt. Im Rahmen einer komplexen Therapie wird es für einige onkologische Erkrankungen empfohlen..

Die Pharmaindustrie stellt medizinische Präparate mit Althea Medicinal her, die in der Zusammensetzung von Apothekenbrusttees enthalten sind. Auf dieser Grundlage wird die Anlage im industriellen Maßstab angebaut..

Althea officinalis kann gegessen werden. Die Wurzeln sind essbar roh und gekocht. Sie werden zur Herstellung von Brei und Gelee verwendet und wenn sie gemahlen sind, werden sie zum Backen zum Brot gegeben. In einigen Ländern, zum Beispiel in Sri Lanka, wird Marshmallow als Gemüsepflanze angebaut, wobei Blätter in Lebensmitteln verwendet werden.

Darüber hinaus hat Marshmallow als schöne Zierpflanze eine weit verbreitete medizinische Verbreitung gefunden. Es kann oft in der Nähe von Häusern in Blumenbeeten und Blumenbeeten gesehen werden. Honigpflanze.

Inhalt:

Althea officinalis. Arten

Die Gattung Marshmallow umfasst 17 Arten, darunter:

  • Marshmallow Armenian - Althaea armeniaca;
  • Marshmallow Hanf - Althaea cannabina;
  • Marshmallow behaart (rau) - Althaea hirsuta;
  • Marshmallow Ludwig - Althaea ludwigii und andere.

Einige von ihnen, zum Beispiel der armenische Marshmallow, haben auch medizinische Eigenschaften..

Lateinischer Name für Marshmallow officinalis: Althaea officinalis L..

Andere Namen: Marshmallow, Marshmallow-Wurzel, Marshmallow-Kraut, Malve, Malve, wilder Mohn, Lebkuchen, Kalachiki, Apothekenröllchen, Marshmallow, wilde Rose, Schnecke, medizinisches Erysipel, wildes Erysipel, Mohn usw..

Althea officinalis. Botanische Beschreibung

Marshmallow officinalis ist eine krautige Staude. Höhe: 100-120, bis zu 150 cm. Rhizom ist kurz, vielköpfig, oft einfach, kann sich aber auch verzweigen. Die Hauptwurzel ist groß (bis zu 2 cm Durchmesser), holzig und wird allmählich dünner. Seitlich - zahlreich, fleischig, dick, glatt. Farbe: bräunlich, bräunlich gelb.

Die Stängel sind vertikal, zylindrisch, oft etwas in Form eines Busches, der sich im blumigen Teil schwach verzweigt. Holzig an der Basis, kahl, im oberen Teil saftig, bedeckt mit grauen, sternförmigen, weich geronnenen Haaren. Die Farbe ist unten schmutzig lila, oben grün.

Die Blätter von Marshmallow officinalis sind wechselständig, eiförmig, länglich-eiförmig, drei bis fünflappig, ungleichmäßig gesägt, weich und dicht weichhaarig, samtig. Sie befinden sich an langen Blattstielen. Farbe: graugrün. Länge: 3,5-20 cm.

Die Blüten sind groß, der Kelch ist fünflappig, doppelt, auf kurzen Stielen. Sie befinden sich mehrere in den Achsen der oberen Blätter und an der Spitze der Stängel und bilden spitzenförmige Blütenstände. Durchmesser: 20-30 mm. Farbe: Pink, Hellrosa, Weiß.

Die Frucht ist klein, flach, scheibenförmig; wenn sie reif ist, zerfällt sie in separate glatte Achänen (15-25 Stk.), Reniform. Farbe: dunkelgrau. Gewicht von 1000 Samen - 2,0-2,7 g.

Marshmallow blüht ab dem zweiten Jahr von Juni bis September. Die Früchte reifen von August bis Oktober. Vermehrung hauptsächlich durch Samen, seltener durch Teilung von Rhizomen.

Althea officinalis. Lebensraum

Althea officinalis ist in Syrien, Iran, Afghanistan, Kaschmir und Nordostafrika weit verbreitet. Und auch im mittleren und südlichen Streifen des europäischen Teils der GUS, in der Ukraine, in Weißrussland, auf der Krim, im Kaukasus, in der Wolga-Region, in Ost- und Westsibirien, in Zentralasien.

Wo wächst Marshmallow? Die Pflanze bevorzugt fruchtbaren, sandigen Lehm, lehmigen, feuchten und lockeren Boden. Es kann an den Ufern von Gewässern (Flüsse, Seen, Sümpfe usw.), auf feuchten Wiesen, am Rande von Erlen und anderen feuchten Wäldern, zwischen Büschen, in Gemüsegärten, in der Nähe von Zäunen, entlang von Straßen gefunden werden. Bildet Gruppen, manchmal seltene Dickichte. Aufgrund seiner dekorativen Eigenschaften wächst Marshmallow in Blumenbeeten auf Blumenbeeten in Höfen.

In einigen Ländern, einschließlich den GUS-Staaten, Europa und den USA, wird die Anlage im industriellen Maßstab angebaut.

Althea officinalis. Abholung und Beschaffung

Für medizinische Zwecke werden häufiger die Wurzeln geerntet, seltener Blätter und Blüten. Die Ernte der Marshmallow-Wurzeln erfolgt im Spätherbst, wenn der krautige Luftteil absterbt, oder im zeitigen Frühjahr, bevor das Grün wieder wächst. Bei der Ernte sollten etwa 30% der Pflanzen zur Erholung übrig bleiben. Am selben Ort kann die Wiederernte nach 3-4 Jahren durchgeführt werden.

Die Wurzeln werden vom Boden gereinigt, der oberirdische Teil sowie die verholzten und kapitulierten Teile der Rhizome werden abgeschnitten, wobei basale Wucherungen zurückbleiben, und sie werden schnell (20-25 Minuten) in fließendem Wasser gewaschen. Dann in 20-25 cm lange Stücke mit einer Dicke von über 1,5 cm und auch entlang schneiden.

Das Trocknen von Marshmallow erfolgt zuerst im Freien und dann in einem Raum mit guter Belüftung, am besten auf Netzen, die sich locker in einer dicken Schicht ausbreiten und nicht vergessen, häufig zu rühren. Die Eibischwurzel ist hygroskopisch, leicht feucht, schimmelig und verfault. Für eine qualitativ hochwertige Trocknung ist es besser, spezielle Trockner zu verwenden. Gut getrocknete Wurzeln brechen mit einem Knall.

Im Sommer werden Marshmallow-Blätter und -Blüten geerntet. Um das Wachstum der Pflanze nicht zu stören, schneiden Sie nicht alle Blätter auf einmal ab. Wie immer getrocknet.

Die fertigen Rohstoffe werden in Pappkartons oder Beuteln aus Naturmaterial an einem kühlen, trockenen Ort mit guter Belüftung gelagert. Haltbarkeit von Marshmallow officinalis - 3 Jahre.

Althea officinalis. Chemische Zusammensetzung

Nützliche und medizinische Eigenschaften sowie die Anwendung hängen von der chemischen Zusammensetzung des Marshmallows ab. Alle Pflanzenteile enthalten eine große Menge an Schleimstoffen: Wurzeln - bis zu 35%, Blätter - bis zu 12,5%, Blüten - bis zu 5,8%, hauptsächlich vertreten durch Polysaccharide, die sich während der Hydrolyse in Galactose, Arabinose, Pentose und Dextrose zersetzen.

Darüber hinaus Stärke (35-37%), Pektin (10-11%), Saccharose (bis zu 10,2%), Betain (4%), Asparagin (2%), Lecithin, Phytosterol, Fettöle (bis zu 1,7%).

Von den Vitaminen ist Carotin vorhanden. Die Eibischwurzel ist ein Lagerhaus für Makro- und Mikroelemente: Kalium (11,30 mg / g), Kalzium (17,40 mg / g), Magnesium (4 mg / g), Eisen (0,73 mg / g) sowie Mangan (0,10 μg / g), Kupfer (0,47 μg / g), Zink (0,25 μg / g), Kobalt (0,10 μg / g), Chrom (0,10 μg / g), Aluminium (0,46 & mgr; g / g), Vanadium (0,29 & mgr; g / g), Nickel (0,15 & mgr; g / g), Jod (0,10 & mgr; g / g), Bor (0,20 & mgr; g / g) usw..

Marshmallow-Blätter enthalten ätherisches Öl (0,02%), gummiartige Substanzen, Ascorbinsäure aus Vitaminen und Carotin.

Medizinische und vorteilhafte Eigenschaften von Marshmallow-Arzneimitteln

Die Hauptwirkung von Marshmallow ist der Schleim in seiner Zusammensetzung. Das Erweichen einer dichten entzündlichen Plaque lindert Reizungen und Entzündungen, einschließlich ulzerativer Prozesse. Erleichtert die spontane Geweberegeneration.

Althea medizinische Eigenschaften haben die folgenden:

  • Umhüllung,
  • schleimlösend,
  • erweichend,
  • Antiphlogistikum,
  • adstringierend,
  • Schmerzmittel.

Althea officinalis. Anwendung in der Volksmedizin

Eine große Anzahl von Menschen, die Pflanzen frei zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwenden, glauben, dass sie absolut harmlos sind. Unter den Heilpflanzen gibt es jedoch starke, giftige und sogar giftige. Darüber hinaus leiden viele Menschen, insbesondere ältere Menschen, an mehreren chronischen Krankheiten..

Damit die Behandlung wirksam ist, müssen daher die nützlichen und medizinischen Eigenschaften von Marshmallow-Arzneimitteln und Kontraindikationen berücksichtigt werden, die bei falscher Anwendung auftreten können, und dies kann nur von einem Arzt durchgeführt werden. Konsultieren Sie daher vor Beginn der Einnahme von Pflanzenmedikamenten einen Arzt und vorzugsweise einen Kräuterkundler, dem Sie vertrauen. Die unten angegebenen Informationen dienen nur zu Informationszwecken..

Erkältungen und bronchopulmonale Erkrankungen

Sowohl die offizielle als auch die traditionelle Medizin empfehlen die medizinischen Eigenschaften von Marshmallow bei verschiedenen Atemwegserkrankungen. Wie man Marshmallow officinalis nimmt?

Pflanzenpräparate (Abkochen von Wurzeln, Aufgießen von Blüten / Blättern, Sirup, Saft) verdünnen Schleim gut, wirken schleimlösend und lindern Entzündungen. Auf dieser Grundlage wird Marshmallow bei Husten, Keuchhusten, Bronchitis, Bronchiektasie, Asthma bronchiale, Lungenentzündung, Lungenentzündung, Tuberkulose sowie bei Katarrh des Rachens und der Atemwege eingesetzt. Marshmallow passt gut zu anderen Heilpflanzen in der Zusammensetzung der Muttermilch.

Infusionen und Abkochungen werden auch zum Spülen mit Entzündungen der Mandeln, des weichen Gaumens, Halsschmerzen usw. verwendet. Die Infusion von Blumen wird verwendet, um die Nase mit einer laufenden Nase und Symptomen zu spülen sowie zur Vorbeugung.

Magen-Darm-Erkrankungen

Die Verwendung von Marshmallow-Medikamenten für Magen und Darm ist großartig. Pflanzenpräparate werden bei Gastritis, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren, Kolitis, Enterokolitis, Rektalerkrankungen, Ruhr, Durchfall, einschließlich dyspeptischem Durchfall bei Kindern usw. empfohlen..

Der umhüllende Schleim der Pflanze bedeckt die Schleimhaut, lindert Entzündungen und fördert die natürliche Geweberegeneration. Darüber hinaus verlangsamt sich die Absorption verschiedener löslicher Arzneimittel und verlängert so die Zeit, in der sie der betroffenen Oberfläche ausgesetzt sind. Dieser Effekt ist eine große Hilfe bei verschiedenen Lebensmittelvergiftungen als Erste Hilfe.

Eine Infusion von Marshmallow-Blättern wird für Einläufe verwendet.

Für die Leber

Die traditionelle Medizin empfiehlt eine medikamentöse Behandlung mit Marshmallow gegen Gelbsucht.

Nieren- und Blasenerkrankungen

Als Heilmittel hat sich Marshmallow bei Erkrankungen der Nieren, der Blase und der Harnwege als wirksam erwiesen, vor allem bei verschiedenen entzündlichen Prozessen. Bei Blasenentzündung, Urolithiasis, schmerzhaftem und unwillkürlichem Wasserlassen sowie katarrhalischen Phänomenen im Harntrakt wird ein Abkochen (Infusion) der Wurzeln verschrieben.

Bei Harnverhaltung werden sowohl die innere Aufnahme als auch die Kompressen unter Verwendung eines Marshmallow-Suds auf den Unterbauch gelegt.

Für Frauen

Die Verwendung von Marshmallow-Arzneimitteln hat für Frauen Anwendung gefunden. Zu diesen Zwecken wird am häufigsten ein Abkochen der Wurzeln verwendet. So wird es zum Duschen mit Leukorrhoe verschrieben. Um den Effekt zu verstärken, wird der Marshmallow-Brühe im Verhältnis 1: 1 ein Sud aus Eichenrinde zugesetzt.

Bei Entzündungen und Expressionen an den Genitalien wird die Pflanze zum Waschen empfohlen..

Marshmallow wird auch in der Kosmetik verwendet. Im Falle einer Entzündung der Gesichtshaut werden in Brühe getränkte Tücher auf schmerzende Stellen aufgetragen. Belichtungszeit 5-10 min.

Für Männer

Bei Erkrankungen des männlichen Genitalbereichs wie Prostatitis, einschließlich chronischem Prostataadenom, werden Marshmallow-Medikamente oral eingenommen und auch Kompressen auf den Unterbauch gelegt.

Erkrankungen der Mundhöhle

Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften werden Marshmallows zum Spülen des Mundes für entzündliche und ulzerative Prozesse verwendet..

Augenkrankheiten

In der Volksmedizin wird Marshmallow (Wurzel, Blüten) in Form von Lavagen für entzündliche Prozesse der Augenschleimhaut, Verfall der Augenlider, Blepharitis verwendet. Verwenden Sie für die gleichen Zwecke den Saft des oberirdischen Teils.

Lotionen aus dem Abkochen der Marshmallowwurzel haben ebenfalls eine gute Wirkung. Die Dauer des Verfahrens beträgt 5-10 Minuten.

Hautkrankheiten

Die medizinischen und nützlichen Eigenschaften von Marshmallow haben sich bei verschiedenen Hautkrankheiten wie Ekzemen, Flechten, Psoriasis, Juckreiz der Haut, Krätze, allergischen Dermatosen, Furunkulose, Pustelkrankheiten usw. bewährt..

Machen Sie für diese Zwecke Lotionen auf der betroffenen Oberfläche mit einem Sud aus Marshmallow-Wurzel. Der Pflanzensaft wird zur Schmierung verwendet.

Hautschäden

Pflanzenpräparate sind wirksam bei der Behandlung einiger Verletzungen und Hautschäden. Wie nehme ich Marshmallow in diesem Fall? Bei entzündlichen Prozessen der Haut werden Waschungen durchgeführt und Lotionen aus dem Abkochen (Infusion) der Wurzeln aufgetragen. Bei Muskelentzündungen sollte die Kompresse aus warmer Flüssigkeit bestehen. Lotionen helfen auch bei Blutergüssen, Schwellungen durch Schläge und Verletzungen.

Ein Abkochen der Wurzeln wird auch bei Verbrennungen eingesetzt. Zu den gleichen Zwecken wird Saft verwendet, um die beschädigte Oberfläche zu schmieren..

Erkrankungen der Gelenke

Aus einer Abkochung von Marshmallow-Wurzeln werden Umschläge gegen Radikulitis hergestellt.

Althea officinalis. Darreichungsformen

Auf der Basis von Marshmallow-Arzneimitteln stellt die Pharmaindustrie Arzneimittel her, die in der Apotheke gekauft werden können:

  • trockener Marshmallowwurzelextrakt,
  • Marshmallowwurzelextrakt Flüssigkeit,
  • Marshmallow-Sirup,
  • trockenes Hustenmittel für Kinder,
  • Mukaltin-Tabletten,
  • Sirup Paracodin,
  • als Teil der Brustgebühren usw..

Einige von ihnen können zu Hause gemacht werden.

Abkochung von Wurzeln

2 EL Gießen Sie 200 ml Marshmallow-Wurzeln. Wasser zum Kochen bringen und 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Vom Herd nehmen, abdecken, isolieren und 10 Minuten einwirken lassen. Belastung. Bringen Sie die resultierende Brühe mit gekochtem Wasser auf ihr ursprüngliches Volumen. An einem kühlen Ort nicht länger als 2 Tage lagern.

Nehmen Sie 0,2-0,3 EL. 3-4 mal am Tag vor den Mahlzeiten. Um den Effekt zu verstärken, fügen Sie 1 TL hinzu. Honig.

Althea officinalis. Rezepte für traditionelle Medizin

Extrakt

Um einen Extrakt aus den Wurzeln von Marshmallow herzustellen, wird ein Sud verwendet, der in einen Behälter gegossen, zum Kochen gebracht und bei niedrigster Hitze gekocht wird, bis sich das Flüssigkeitsvolumen halbiert.

Nehmen Sie 2 TL. 3 mal am Tag vor den Mahlzeiten.

Althea Sirup

Kochen Sie Zuckersirup mit einer Geschwindigkeit von 64 Teilen Zucker und 35 Teilen Wasser. 4 Teile Marshmallowwurzelextrakt in kochenden Sirup geben (siehe Rezept oben). Kochen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.

Nehmen Sie Marshmallow-Sirup 0,5 EL. 3 mal täglich.

Das während der Blüte gesammelte Marshmallow-Kraut wird zur Zubereitung des Saftes verwendet. Die Rohstoffe werden unter fließendem Wasser gut gewaschen und mit einem Fleischwolf oder Mixer zerkleinert. Der Saft wird mit Gaze aus der resultierenden Masse herausgedrückt.

Nehmen Sie 1 EL. (kann mit 1 TL Honig gemischt werden) 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Der Saft wird als schleimlösendes und entzündungshemmendes Mittel empfohlen..

Althea officinalis. Kontraindikationen

Damit die Behandlung vorteilhaft ist, müssen die medizinischen und vorteilhaften Eigenschaften von Marshmallow und die Kontraindikationen, die er besitzt, berücksichtigt werden. Die Pflanze sollte nicht genommen werden, wenn:

  • vernachlässigte Krampfadern,
  • Thrombophlebitis.

Die langfristige Anwendung von Marshmallow-Medikamenten ist bei einer Verschlimmerung der Pankreatitis und der Zuckerkrankheit nicht wünschenswert.

Quellen: Ratschläge des Volksheilers Evdokia. Kräuterkenner, illustrierte Anleitung.

Rim Akhmedov. Pflanzen sind deine Freunde und Feinde.

V.V. Reshetnyak. Kräuterkenner. G.N. Kotukov.

Kultivierte und wilde Heilpflanzen.

IM. Putyrsky, V. Prokhorov. Universelle Enzyklopädie der Heilpflanzen.

A.P. Popov. Heilpflanzen in der Volksmedizin.

S.Ya. Sokolov, I.P. Zamotaev. Ein Leitfaden für Heilpflanzen.

M.A. Nosal, I.M. Nosal. Likarski roslini und Möglichkeiten, es unter den Menschen aufzubewahren.

A.K. Bondarenko, V.G. Stirnlocke. Heilpflanzen des Südens der Ukraine. Ernte, Vermehrung, Anwendung.

D.S. Ivashin, Z.F. Katina. Heilpflanzen der Ukraine.

Marshmallow Tomaten Beschreibung

Das Wort "Marshmallow" kommt vom griechischen "Alcea", was wörtlich "derjenige, der heilt" bedeutet. Die heilenden Eigenschaften dieser Pflanze waren den alten Römern und Griechen bereits im 4. Jahrhundert bekannt. vor unserer Zeitrechnung.

Marshmallow wurde im Mittelalter besonders beliebt. Marshmallow wurde in der Regel in den Klostergärten und Gemüsegärten angebaut. Und die erste Erwähnung in Europa erfolgte zu Beginn des 9. Jahrhunderts, als Karl der Große ein Dekret über den Anbau von Heilpflanzen erließ.

In unserem Land gibt es 8 Pflanzenarten der Gattung Altey, aber nur 2 davon - Marshmallow (Althaea officinalis L.) und armenischer Marshmallow (Althaea armeniaca Ten.) Haben medizinischen Wert. Sie gehören zur Familie der Malvaceae.

Der Marshmallow ist am weitesten verbreitet. Im Volksmund wird es unter den Namen Malve, Kalachiki, Malve, Marshmallow, Hundegesicht, wilde Rose, Schnecke, wilder Mohn gefunden.

Althea officinalis ist in den Steppen- und Wüstenregionen des europäischen Teils Russlands, des Kaukasus, Kasachstans, Zentralasiens und auch im Süden Sibiriens verbreitet.

Es ist eine krautige Staude, bis zu 1,5 m hoch, mit einem kurzen, dicken, mehrköpfigen Rhizom und einer großen holzigen Hauptwurzel, von der sich zahlreiche seitliche fleischige Triebe erstrecken. Blätter und Stängel sind durch einen dicken Haaransatz geschützt. Blattspreite sind ganz oder flach dreilappig. Das mittlere und untere Blatt sind normalerweise 3-4-lappig mit einer länglichen Spitze. Die Blüten sind weißlich-rosa gefärbt, haben einen Durchmesser von bis zu 3 cm, befinden sich in den Achselhöhlen der oberen Blätter und bilden einen spitzenförmigen Blütenstand. Die Frucht ist ein scheibenförmiges Polysperm, bestehend aus 15-25 kurz weichhaarigen Früchten, in die sie im reifen Zustand zerfällt. Die Samen haben eine dunkelbraune Farbe, sind glatt, nierenförmig und ohne Pubertät.

Der Marshmallow blüht von Juni bis September. Die ersten Früchte reifen im Juli.

Altay Armenian zeichnet sich durch eine dichtere grauhaarige Pubertät des Stiels und der Blätter sowie durch mehr präparierte 5-lappige Mittelblätter aus. Diese Art ist im Kaukasus, in Zentralasien und in Kasachstan weit verbreitet.

Die Verwendung von Marshmallow-Arzneimitteln in der Medizin

In der Medizin werden Marshmallow-Rhizome und -Wurzeln verwendet, die eine große Menge an Schleimstoffen (35%), Stärke (37%), Asparagin (2%), Betain (4%), Saccharose (11%), Rohrzucker (8%) und Pektin enthalten Substanzen (11%), Carotin, Lycetin, Phytosterol, Mineralsalze, Fettöl (1,7%). Blätter und Blüten enthalten ca. 0,02% festes ätherisches Öl.

Trockenes Wurzelpulver, Infusion, Extrakt, Wurzelkochung, Sirup und gehackte Wurzel werden als Expektorans und entzündungshemmendes Mittel bei Atemwegserkrankungen verwendet. Das Medikament Mukaltin wird aus dem Kräuter-Marshmallow zur Behandlung von Tracheitis, Bronchitis und Lungenentzündung hergestellt. Die Eibischwurzel ist Bestandteil der Brustpräparate Nr. 1 und 2 sowie der Trockenhustenmedizin für Kinder. Althea-Präparate werden bei Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren bei Gastritis mit hohem Säuregehalt verschrieben.

  • Um die Infusion vorzubereiten, nehmen Sie 6-8 g zerkleinerte trockene Wurzel, gießen Sie 200 ml kaltes Wasser, gießen Sie sie 1 Stunde lang ein, filtrieren Sie sie durch das Käsetuch, fügen Sie Zucker und Honig nach Geschmack hinzu und nehmen Sie alle 2 Stunden 2-3 Teelöffel.
  • Eine gute schleimlösende Wirkung von Marshmallow zeigt sich in der Zusammensetzung der Brustkollektion. Nehmen Sie 2 Teile Marshmallow-Wurzeln und Blätter von Mutter und Stiefmutter, 1 Teil Oregano-Kraut. Gießen Sie einen Esslöffel dieser Mischung mit einem Glas kochendem Wasser, 20 Minuten einwirken lassen, filtrieren und einnehmen2 Gläser 2-3 mal am Tag nach den Mahlzeiten.
  • Kosmetiker empfehlen, Gaze-Servietten, die mit Abkochung von Marshmallow-Wurzeln angefeuchtet sind, 5-10 Minuten vor dem Schlafengehen und morgens bei Hautentzündungen (2 Esslöffel pro 0,5 Liter Wasser) auf das Gesicht aufzutragen..

Altai ist eine Honigpflanze. Darüber hinaus enthalten die Stiele bis zu 13% grobe Fasern, aus denen Papier, Taschen, Matten, Matten und Seile hergestellt werden können. Marshmallow-Früchte mit bis zu 12% Fettöl werden zur Herstellung von Farben und Lacken verwendet. Blütenblätter werden verwendet, um Schafwolle in verschiedenen Farben zu färben..

Das Vorhandensein biologisch aktiver Substanzen ermöglicht die Herstellung von süßem Milchbrei und Gelee aus gekochten und gehackten Marshmallowwurzeln. Aus frisch gepflückten Rhizomen, die in Semmelbröseln oder Mehl gerollt und im Ofen gebraten werden, können Sie köstliche kandierte Früchte zubereiten. Marshmallow-Wurzeln werden auch gedünstet verwendet.

In der Tierarztpraxis wird das Abkochen von Wurzeln als Gegenmittel gegen Tiervergiftungen verwendet und 2-3 mal täglich verschrieben. Um die Brühe zuzubereiten, nehmen Sie 1 Teil der zerkleinerten trockenen Wurzel (nach Gewicht) und gießen Sie 10 oder 30 Teile Wasser (nach Volumen). Bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen. Eine Einzeldosis ist: für Hühner - 0,5-2 g, Hunde - 5-10, Katzen - 1-5, Schafe - 5-50, Schweine - 5-25, Pferde - 20-100, Rinder - 25- 200 g.

Wachsender Marshmallow officinalis

Marshmallow ist eine unprätentiöse Pflanze, die unter Bedingungen einer mehrjährigen Kultur kleine oder mittel strukturierte Böden und flaches (2-3 m) Grundwasser bevorzugt. Die Pflanze reagiert sehr gut auf Düngemittel. Daher ist der Standort im Herbst gut mit einer organisch-mineralischen Mischung gefüllt, die aus 3-4 kg / m 2 verrottetem Mist und 45-60 g / m 2 Phosphor-Kalium-Düngemitteln besteht. Stickstoffdünger werden im Frühjahr zu Beginn des Wachstums der Blattrosette und im Sommer während der Blütezeit der Pflanzen in Form eines Top-Dressings in einer Dosis von 3 g / m2 ausgebracht. Ein gutes Ergebnis wird erzielt, wenn zusammen mit Samen von körnigem Superphosphat mit einer Geschwindigkeit von 3-4 g / m 2 gesät wird.

Marshmallow-Samen sind schwer zu keimen (70-75% der Keimung), da sie eine dichte Schale haben. Um die Keimung zu verbessern, werden sie 24 Stunden lang in warmem Wasser (bei einer Temperatur von 20 bis 25 ° C) eingeweicht und dann zu einem lockeren Zustand getrocknet. Manchmal werden Samen geschoren (beschädigen die Schale mechanisch).

Die für die Aussaat erforderlichen Samen können von Wildpflanzen gesammelt werden, wenn 50% der Eierstöcke braun sind.

Die Aussaat sollte in Löchern oder Reihen bis zu einer Tiefe von 1 bis 2 cm erfolgen. Die Aussaatmenge beträgt 0,8 bis 1 g / m 2. Unter den Bedingungen einer Langzeitkultur werden Samen gemäß dem Schema 70 × 70, 70 × 60, 60 × 60 cm ausgesät. Gewöhnlich erscheinen Marshmallow-Triebe am 8-10. Tag und unter ungünstigen Bedingungen - am 18-20. Tag.

Die Pflanzenpflege besteht in der ständigen Lockerung und Ausdünnung der Sämlinge bis zum Schließen des Grasbestands. Im Spätherbst wird der nicht geschliffene Teil geschnitten und entfernt..

Sie sollten Ihr grünes Erste-Hilfe-Set zu Hause im Herbst mit dieser Pflanze auffüllen, nachdem der Luftteil ausgetrocknet ist. In Zentralasien und im Kaukasus können die Wurzeln im europäischen Teil Russlands und Sibiriens - von September bis Anfang Oktober - bei Bedarf den ganzen Winter über ausgegraben werden.

Die Verfahren zur Herstellung und Trocknung von Rohstoffen sind wie folgt. Unmittelbar nach dem Graben der Wurzeln werden sie vom Boden gereinigt und dann der obere verdickte Teil des Rhizoms mit dem Stiel abgeschnitten. Bei mehrjährigen Individuen werden verholzte Wurzeln und kleine Seitenwurzeln entfernt, und nicht verholzte Wurzeln verdorren 2-3 Tage in der Luft. Es sei daran erinnert, dass die Wurzeln von Marshmallow viel Stärke enthalten und daher häufig in der Luft schimmeln und verrotten. Vor dem Trocknen werden kleine Wurzeln in Stücke von bis zu 30-35 cm Länge geschnitten, dicke in Längsrichtung in 2-4 Teile geteilt. Entfernen Sie vor dem Schneiden mit einem scharfen Messer den oberen Korken von allen Wurzeln..

Bei der natürlichen Lufttrocknung werden die geschälten Wurzeln in einer dünnen Schicht auf belüfteten Regalen, Paneelen und Netzen ausgelegt, die in einer Höhe von 50-60 cm übereinander angeordnet sind. Auf diesen Gestellen können viele Kräuter getrocknet werden. Beim künstlichen Trocknen in Öfen im Ofen sollte das Rohmaterial nicht über 45-50 ° C erhitzt werden.

Getrocknete, hochwertige Wurzeln sollten beim Biegen mit einem Knall brechen und beim Bruch des medizinischen Marshmallows eine weiße oder gelb-weiße Farbe und beim armenischen Marshmallow eine graue Farbe haben. Nach dem Trocknen werden die Rohstoffe aussortiert, wobei saubere Wurzeln frei von Schimmel und Verunreinigungen getrennt werden. Die Ausbeute an trockenen Wurzeln beträgt 23-25%.

Lagern Sie die Rohstoffe an einem trockenen, gut belüfteten Ort, da sie leicht feucht werden. Wurzeln können 3 Jahre gelagert werden, Gras - 5 Jahre.