FitAudit

FitAudit ist Ihr täglicher Ernährungsassistent.

Wahrhaftige Informationen über Lebensmittel helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren, Muskelmasse zu gewinnen, die Gesundheit zu verbessern und eine aktive und fröhliche Person zu werden..

Sie werden viele neue Produkte für sich selbst finden, ihre wahren Vorteile herausfinden, Lebensmittel aus Ihrer Ernährung streichen, von denen Sie noch nicht einmal über die Gefahren Bescheid wussten.

Alle Daten basieren auf zuverlässigen wissenschaftlichen Untersuchungen und können sowohl von Amateuren als auch von professionellen Ernährungswissenschaftlern und Sportlern verwendet werden.

Kaloriengehalt Sesamöl. Chemische Zusammensetzung und Nährwert.

Nährwert und chemische Zusammensetzung "Sesamöl".

NährstoffNummerNorm**% der Norm in 100 g% der Norm in 100 kcal100% normal
Kaloriengehalt899 kcal1684 kcal53,4%5,9%187 g
Fette99,9 g56 g178,4%19,8%56 g
Wasser0,1 g2273 g2273000 g
Vitamine
Vitamin B4, Cholin0,2 mg500 mg250.000 g
Vitamin E, Alpha-Tocopherol, TE8,1 mg15 mg54%6%185 g
Vitamin K, Phyllochinon13,6 μg120 mcg11,3%1,3%882 g
Sterole (Sterole)
Beta-Sitosterol400 mg
Gesättigte Fettsäuren
Gesättigte Fettsäuren14,2 gmax 18,7 g
16: 0 Palmitic8,9 g
18: 0 Stearin4,9 g
20: 0 Arachidic0,3 g
Einfach ungesättigte Fettsäuren40,2 gmin 16,8 g239,3%26,6%
16: 1 Palmitoleinsäure0,2 g
18: 1 Oleic (Omega-9)39,9 g
Polyungesättigten Fettsäuren42,5 gvon 11,2 bis 20,6 g206,3%22,9%
18: 2 Linolsäure40,3 g
Omega-3-Fettsäuren0,3 gvon 0,9 bis 3,7 g33,3%3,7%
Omega-6-Fettsäuren40,3 g4,7 bis 16,8 g239,9%26,7%

Energiewert Sesamöl beträgt 899 kcal.

  • Esslöffel ("oben" außer flüssigen Produkten) = 17 g (152,8 kcal)
  • Teelöffel ("oben" mit Ausnahme von flüssigen Produkten) = 5 Gramm (45 kcal)

Hauptquelle: Skurikhin I.M. und andere chemische Zusammensetzung von Lebensmitteln. Mehr Details.

** Diese Tabelle zeigt die durchschnittlichen Normen für Vitamine und Mineralien für einen Erwachsenen. Wenn Sie die Normen anhand Ihres Geschlechts, Alters und anderer Faktoren kennen möchten, verwenden Sie die Anwendung "Meine gesunde Ernährung"..

Produktrechner

Inhalt pro Portion% der Norm
Kalorien899 kcal-%.
Eiweiß0 g-%.
Fette99,9 g-%.
Kohlenhydrate0 g-%.
Nahrungsfaser0 g-%.
Wasser0,1 g-%.

Kalorienanalyse des Produkts

Das Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten:

NÜTZLICHE EIGENSCHAFTEN VON SESAMÖL

Vorteile von Sesamöl

  • Vitamin E hat antioxidative Eigenschaften, ist für die Funktion der Gonaden notwendig, Herzmuskel, ist ein universeller Stabilisator der Zellmembranen. Bei einem Mangel an Vitamin E, einer Hämolyse von Erythrozyten, werden neurologische Störungen beobachtet.
  • Vitamin K reguliert die Blutgerinnung. Ein Mangel an Vitamin K führt zu einer Verlängerung der Blutgerinnungszeit, einem verringerten Gehalt an Prothrombin im Blut.

Eine vollständige Anleitung zu den gesündesten Lebensmitteln finden Sie in der Anwendung Meine gesunde Ernährung..

  • Mohnöl
  • Margarine "Gesundheit"
  • Olivenöl
  • Pfirsichöl
  • Sonnenblumenöl
  • Zuhause
  • Produktzusammensetzung
  • Zusammensetzung von Fetten und Ölen
  • Chemische Zusammensetzung von "Sesamöl"
Stichworte:Sesamöl Kaloriengehalt 899 kcal, chemische Zusammensetzung, Nährwert, Vitamine, Mineralien, wie nützlich Sesamöl ist, Kalorien, Nährstoffe, nützliche Eigenschaften von Sesamöl

Der Energiewert oder Kalorienwert ist die Energiemenge, die während der Verdauung im menschlichen Körper aus der Nahrung freigesetzt wird. Der Energiewert eines Produkts wird in Kilokalorien (kcal) oder Kilo-Joule (kJ) pro 100 Gramm gemessen. Produkt. Die Kilokalorie, die zur Messung des Energiewertes von Lebensmitteln verwendet wird, wird auch als „Lebensmittelkalorie“ bezeichnet. Daher wird das Präfix Kilo bei der Angabe von Kalorien in (Kilo-) Kalorien häufig weggelassen. Detaillierte Energietabellen für russische Produkte finden Sie hier.

Nährwert - der Gehalt an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen im Produkt.

Nährwert eines Lebensmittelprodukts - eine Reihe von Eigenschaften eines Lebensmittelprodukts, bei deren Vorhandensein die physiologischen Bedürfnisse einer Person nach den erforderlichen Substanzen und Energie befriedigt werden.

Vitamine, organische Substanzen, die in geringen Mengen in der Ernährung von Menschen und den meisten Wirbeltieren benötigt werden. Vitamine werden normalerweise eher von Pflanzen als von Tieren synthetisiert. Der tägliche Bedarf des Menschen an Vitaminen beträgt nur wenige Milligramm oder Mikrogramm. Im Gegensatz zu anorganischen Substanzen werden Vitamine durch starke Erhitzung zerstört. Viele Vitamine sind instabil und gehen beim Kochen oder bei der Lebensmittelverarbeitung "verloren".

Sesamöl

Sesam (ein anderer Name - Sesam, dh "Ölpflanze") wächst im Mittelmeerraum, in Zentralasien, in China sowie in Pakistan und Indien. Die Samen dieser Kultur zeichnen sich durch ihren würzigen Geschmack und ihr ungewöhnliches Aroma aus. Das daraus gewonnene unraffinierte Öl wird in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • in der Kosmetologie;
  • in der Volksmedizin;
  • Kochen.

Vorteilhafte Eigenschaften

So wird Sesamöl äußerlich verwendet - um Haare zu wachsen und zu befeuchten, Nägel zu stärken, die Gesichtshaut zu verjüngen und Sonnenbrand zu behandeln.

Die Verwendung dieses Produkts in Lebensmitteln (je 1 Löffel) hilft bei der Bekämpfung vieler Krankheiten (einschließlich Anämie, Erkrankungen des Herzens und der Verdauungsorgane)..

Als kulinarischer Zusatz verleiht dieses Produkt Gerichten einen besonderen Geschmack.

Kontraindikationen

Wenn Sie eine erhöhte Blutgerinnungsrate haben oder dazu neigen, Blutgerinnsel und Krampfadern zu bilden, sollten Sie die Einnahme von Sesamöl ablehnen. Es gibt auch eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt..

Der Nährwert

Name des IndikatorsNährstoffgehalt pro 100 Gramm Produkt
Kaloriengehalt, kcal899
Proteine, g0
Fett, g99,9
Kohlenhydrate, g0
Vitamin E (TE), mg8.1

Die Nährwertangaben des Produkts dienen nur zu Informationszwecken. Der tatsächliche Kaloriengehalt und der Nährwert des Produkts können je nach Hersteller und Lieferant unterschiedlich sein (30% auf die eine oder andere Weise). Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Erstellung einer Diät..

Sesamöl

Pflanzenöl aus Sesam (Sesamum indicum).

Sesamöl kann raffiniert oder nicht raffiniert sein. Raffiniert wird aus rohen Samen gewonnen, es hat eine hellgelbe Farbe und einen schwachen Geruch. Unraffiniertes Öl wird aus gerösteten Samen gewonnen und hat ein ausgeprägteres Aroma und Geschmack.

Kaloriengehalt

100 g Produkt enthalten 884 kcal.

Komposition

Sesamöl umfasst Palmitinsäure, Arachinsäure, Stearinsäure, Myristinsäure, Linolsäure, Ölsäure, Hexadecensäure, Phytin, Sesamol, Phospholipide, Phytosterole, Squalen, Vitamine A, E, D, C, B1, B2, B3.

Verwenden von

Sesamöl wird häufig in der chinesischen, koreanischen und japanischen Küche verwendet. Es schmeckt gut mit Honig und Sojasauce.

Es kann bei der Zubereitung von Pilaw, Meeresfrüchtegerichten, Marinaden für Fleisch, Fisch und Gemüse, orientalischen Süßigkeiten, als Dressing für Fleisch-, Gemüse- und Obstsalate, Suppen, Soße und Backwaren hinzugefügt werden.

Das Öl ist nicht zum Braten geeignet und wird nur zum Ankleiden oder Streuen von Speisen vor dem Servieren verwendet..

Lager

Das Antioxidans Sesamol, das Bestandteil von Sesamöl ist, kann bis zu 9 Jahre gelagert werden..

Vorteilhafte Eigenschaften

Sesamöl wird bei trockenem Husten, Atemnot, Asthma, Diabetes mellitus, Darmfunktionsstörungen, Schilddrüsenüberfunktion, Anämie, Fettleibigkeit, gestörter Blutgerinnung, Störungen des Fettstoffwechsels, entzündlichen Gelenkerkrankungen und Osteoporose empfohlen.

In Indien wurde es als Medizin in der traditionellen Medizin verwendet und für seine Fähigkeit geschätzt, Gifte, Toxine und Toxine aus dem Körper zu entfernen..

Es hilft, die Funktion des reproduktiven, kardiovaskulären, nervösen und endokrinen Systems zu normalisieren, reguliert den Blutzuckerspiegel, stärkt das Immunsystem, wirkt als prophylaktisches Mittel gegen Krebs, erhält die Sehschärfe, verbessert den Zustand von Nägeln, Haut und Haaren.

Sesamöl zeigt wundheilende, entzündungshemmende, bakterizide, immunstimulierende, antihelminthische, analgetische, abführende und harntreibende Eigenschaften.

Empfohlen für den täglichen Gebrauch mit Gedächtnisstörungen, Stress, starkem psychischen Stress und Konzentrationsschwierigkeiten.

Darüber hinaus hilft es bei der Bewältigung des Menstruationssyndroms, lindert den Zustand einer Frau in den Wechseljahren und wird für schwangere und stillende Frauen ohne Allergien empfohlen..

Äußerlich wird Sesamöl verwendet, um die Haut zu befeuchten und zu reinigen, den Alterungsprozess zu verlangsamen, vor ultravioletter Strahlung zu schützen sowie zur Massage bei Osteochondrose, Rheuma und Arthritis.

Nutzungsbeschränkungen

Sesamöl kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Sesamöl

Sesamöl (Sesamöl) ist ein Pflanzenöl, das aus den Samen der Sesampflanze gewonnen wird. Sesamöl ist fast geruchlos (hat ein schwach nussiges, süßliches Aroma), hat einen angenehmen Geschmack (Verflüssiger). Dunkel (aus gerösteten Sesamkörnern gepresst) und hell.

Kaloriengehalt von Sesamöl

Der Kaloriengehalt von Sesamöl beträgt 899 kcal pro 100 g Produkt.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften von Sesamöl

Sesamöl ist reich an Spurenelementen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Sesamsamen enthalten Phytosterol, Sesamin, Sesamolin, Vitamin E, Fettöl (bis zu 60%), das Glyceride der Öl-, Linol-, Palmitin-, Stearin-, Arachid- und Lignocerinsäure enthält (die meisten dieser Säuren sind für die normale Funktion des Körpers unbedingt erforderlich Menschen werden jedoch nicht selbst hergestellt und wir müssen sie regelmäßig aus der Nahrung beziehen..

Sesamöl enthält Säuren (in%): 4% -6% Stearinsäure, 7% -8% Palmitinsäure, etwa 0,1% Myristinsäure, bis zu 1,0% Arachinsäure, 35% -48% Ölsäure, 37% -48% Linolsäure bis zu 0,5% Hexadecen.

Spurenelemente, aus denen Sesamöl besteht: Kalzium (von denen 100 g Öl die Tagesmenge für einen Erwachsenen enthalten), Phosphor, Eisen, Magnesium, Zink.

Sesamöl heilt die Haut und ist ein hervorragendes Mittel zur Behandlung der trockenen Nasenschleimhaut (Kalorisator). Es hat die Fähigkeit, die Lunge zu reinigen und das Sehvermögen zu verbessern, ist berühmt für seine stimulierenden Eigenschaften, wird zur Behandlung von Herz- und Lungenerkrankungen, Atemnot, Asthma, trockenem Husten, wirkt sich positiv auf die Gesundheit bei Störungen des Fettstoffwechsels, entzündlichen und degenerativen Erkrankungen der Gelenke aus, wird aktiv zur Vorbeugung von Osteoporose eingesetzt, entfernt von Körpergifte werden beim Bodybuilding verwendet, um die Muskelmasse zu erhöhen.

Die Verwendung von Sesamöl beim Kochen

Beim Kochen wird Sesamöl zum Frittieren, Dressing von Salaten und Saucen sowie zum Kochen von Pilaw verwendet. Enthält kein Cholesterin.

Kaloriengehalt von Sesam

Sesam, auch als Sesam bekannt, ist ein jährliches Kraut und das älteste der Gewürze, die von Menschen für Lebensmittel verwendet werden. Darüber hinaus verwenden sie beim Kochen nicht nur Samen, sondern auch Öl und Mehl. Kleine Sesamsamen haben einen spezifischen nussigen Geschmack, der in Backwaren und Salaten verwendet wird. In der Antike wurde Sesam zu einem speziellen Trank hinzugefügt, der den Menschen Langlebigkeit verlieh. Heute wird empfohlen, ihn in die Ernährung aufzunehmen, um die Gesundheit des Körpers zu verbessern. Ernährungswissenschaftler sind auch nicht gegen Samen, da sie gut von Giftstoffen reinigen. Aber das Abnehmen wird oft durch den Kaloriengehalt von Sesam erschreckt, der nicht als niedrig bezeichnet werden kann. Es lohnt sich also, beim Abnehmen Sesam zu verwenden?

Samen

Äußerlich ähneln Sesamsamen einem Reiskorn, da sie eine ovale Form haben. Die größten Sesamproduzenten sind heute Indien, Burma und Äthiopien. In tropischen Regionen Südafrikas wächst es wild..

Sesamsamen variieren in der Farbe: weiß, gelb, braun, rot und schwarz. Weiß und Schwarz gelten als die beliebtesten in der Küche. Rote und gelbe Samen sind selten. Am wohlriechendsten sind die schwarzen (ihr Geschmack ist am hellsten, leicht bitter, es gibt ein offensichtliches nussiges Aroma). Braune Samen sind bitter, aber weniger bitter als schwarze, weil sie verarbeitet werden. Die köstlichsten und daher beliebtesten sind weiße Körner. Dank des Mahlens haben sie einen delikaten Geschmack, verlieren aber nicht ihr Aroma. Der Kaloriengehalt von schwarzem und weißem Sesam ist der gleiche - 565 kcal pro 100 Gramm.

Sesamsamen, welcher Art auch immer sie angehören, sind sehr nützlich. Dies ist vor allem auf den hohen Gehalt an starken natürlichen Antioxidantien zurückzuführen, die in Lebensmitteln selten vorkommen. Diese Antioxidantien werden Sesamol und Sesaminol genannt. Proteine ​​und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel im Blut signifikant senken können, sind bei der Zusammensetzung von Sesamsamen nicht weniger nützlich. Sesam enthält Vitamine, Mineralien und eine Reihe anderer Substanzen, die zusammen die Gesundheit unterstützen und Kraft verleihen.

Sesam hat eine komplexe Wirkung auf den Körper:

  • Antiseptikum;
  • Antiphlogistikum;
  • krebserregend;
  • Expektorans;
  • Abführmittel;
  • Anthelminthikum.

Die Verwendung von Sesam scheint besonders bei Arteriosklerose, Magengeschwüren und Gastritis, Verstopfung, Eisenmangelanämie, Hautkrankheiten, Depressionen und Stomatitis zu empfehlen..

Wenn Sie übergewichtig und fettleibig sind, ist die Verwendung von Samen, insbesondere von schwarzen Samen, trotz des natürlich hohen Kaloriengehalts ebenfalls gerechtfertigt. Erstens ist der im Produkt enthaltene natürliche Fatburner Sesamol. Abnehmen ist damit sicher, im Gegensatz zu synthetischen Substanzen. Zweitens ist eine Reihe weiterer Punkte zu beachten:

  • Die antioxidativen Eigenschaften der Körner verhindern die Entwicklung von Reizbarkeit, was häufig zu zwanghaftem Überessen und Störungen während der Diät führt.
  • Pflanzenfasern von Samen schwellen nach dem Eintritt in den Magen an, wodurch der Appetit unterdrückt wird und Portionen und der Gesamtkaloriengehalt der Diät mehrmals reduziert werden.
  • Jede starre Diät mit Sesam ist viel leichter zu tolerieren.
  • der Stoffwechsel wird beschleunigt;
  • Der Körper wird von "Ablagerungen" in Form von Toxinen, Toxinen und Flüssigkeiten gereinigt, die den normalen Prozess des Abnehmens stören.
  • Der Prozess der Ansammlung von subkutanem Fett bei Verwendung von Sesam verlangsamt sich.

Wichtig! Trotz einer Reihe positiver Eigenschaften für Körper und Figur sollte der tägliche Verzehr von rohem Sesam 2-3 Teelöffel nicht überschreiten. Der Kaloriengehalt von 1 Teelöffel Sesam beträgt ca. 52 kcal.

Die Garantie eines effektiven Gewichtsverlusts mit Sesam ist die richtige Wahl. Da das Produkt zur verderblichen Kategorie gehört, sollte es nur in versiegelter Verpackung gekauft werden, wobei die Verfallsdaten zu beachten sind. Wenn dies nicht möglich ist und Sie lose Körner kaufen müssen, müssen Sie ein Produkt ohne Anzeichen von Fäulnis und Anhaften auswählen. Die Kerne sollten keinen ranzigen Geruch haben.

Es ist besser, Sesam in Glas- oder Keramikbehältern an einem kühlen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aufzubewahren. Noch besser - im Kühlschrank.

Öle

Sesamöl wird aus den Samen der Pflanze gewonnen. Wenn rohe Samen verwendet werden, ist das Öl leicht und raffiniert. Für unraffinierte Rohstoffe werden Rohstoffe in Form von gebratenem Sesam benötigt. Unraffiniertes Öl zeichnet sich durch eine kräftigere Farbe aus, die eher dunkelbraun ist, und ein helles Aroma. Sein Geschmack ist auch stark, süßlich-nussig. Der Kaloriengehalt des Produkts pro 100 g beträgt 899 kcal.

Das Hauptplus von Sesamöl zum Abnehmen liegt im Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die als Omega-3 und Omega-6 bekannt sind. Dies führt zu den Empfehlungen von Ernährungswissenschaftlern, die glauben, dass Fette in der Ernährung vorhanden sein müssen, aber äußerst nützlich sind. Andernfalls trägt das Öl zum Gewichtsverlust bei durch:

  • Sesamol, das gegen Cholesterin kämpft und starke antioxidative Eigenschaften aufweist;
  • Vitamine, die den Körper stärken;
  • Nikotinsäure, die die Verdauung anregt und den Hunger reduziert;
  • Phytosterol, das Stoffwechselprozesse aktiviert;
  • Lecithin, das dazu beiträgt, ungesunde Lebensmittel leicht abzulehnen und ständig zu naschen.

Sesamöl wird wirklich als unverzichtbares Produkt zur Gewichtsreduktion angesehen, aber es ist falsch, es als "magische Pille" zu betrachten. Die Rezeption sollte systematisch sein und mit der richtigen Ernährung, körperlichen Aktivität usw. kombiniert werden. Der beste Weg, Öl zu verwenden, ist die Nahrungsergänzung. Zum Beispiel passt es gut zu verschiedenen Müsli, Gemüsesalaten und frischen Kräutern. Die Hauptsache ist, es nicht zum Braten von Lebensmitteln in einer Pfanne oder in tiefem Fett zu verwenden, da es für hohe Temperaturen als unerwünscht angesehen wird (es verliert seine vorteilhaften Eigenschaften)..

Es ist bemerkenswert, dass Sesamöl nicht nur oral eingenommen werden kann. Zur Gewichtsreduktion ist es ratsam, es zu den Mischungen zu geben, die zum Umwickeln gegen Cellulite verwendet werden..

Wenn Sesamsamen zu kleinen Krümeln gemahlen werden, praktisch zu Staub, wird Sesammehl erhalten. In letzter Zeit sprechen Ärzte zunehmend über die Vorteile eines solchen Produkts für den menschlichen Körper. Ernährungswissenschaftler unterstützen und argumentieren, dass ein besonderer Platz in der Diät des Abnehmens mit Sesammehl eingeräumt werden sollte, da es eines der Produkte eines korrekten und ausgewogenen Menüs ist. Kaloriengehalt von 100 g Sesammehl - 462 kcal.

Die Vorteile von Mehl beruhen auf der Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung (die das gesamte Spektrum der Vorteile von Rohsamen beibehält), die eine Rekordmenge an Kalzium enthält. In Bezug auf die Linderung des Zustands bei verschiedenen Pathologien des Magen-Darm-Trakts gibt es keinen besseren Helfer. Mehl wird auch als nützlich bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Genitalbereichs angesehen. Es wird empfohlen, bei Atemwegserkrankungen, Anämie und Erkrankungen des Bewegungsapparates in die Ernährung aufgenommen zu werden.

Sesammehl wird seit langem zum Kochen verwendet. Die bekannteste Delikatesse mit ihrer Verwendung ist Tahini Halva. Das Gericht ist unglaublich kalorienreich - 516 kcal pro 100 Gramm -, aber manchmal können auch beim Abnehmen ein paar kleine Stücke gegessen werden. Tatsache ist, dass Takhinny Halva sehr nützlich ist. Erstens ist es eine Quelle der Vitamine E und F. Zweitens hat es einen hohen Gehalt an Mangan und Zink.

Sesamsamenmehl wird auch zum Backen verwendet. Es wird mit Weizen gemischt und zum Backen von Muffins, Brötchen und Keksen verwendet. Um den Geschmack zu verbessern, wird Sesammehl häufig zu herzhaften Saucen und Salaten hinzugefügt. Es ist auch eine der hervorragenden Paniermöglichkeiten für Fleisch und Fisch..

Milch

Traditionell wird Sesam zur Ölförderung oder als Zusatz zu Backwaren verwendet. Nur wenige Menschen wissen, dass Milch auch aus Getreide hergestellt wird, das sich durch einen reichen Geschmack und ein reiches Aroma auszeichnet. Die Milch ist weiß und hat eine gleichmäßige Konsistenz. Die Zusammensetzung des Industrieprodukts, dessen Kaloriengehalt von 100 g 142 kcal beträgt, umfasst Sesam, Wasser, Topinambursirup und Salz. Wenn Sie zu Hause Milch kochen, sinkt die Zahl auf 130 kcal pro 100 g. Nehmen Sie zum Kochen rohe Sesamkörner und Wasser im Verhältnis 1: 2. Die Samen werden in einem Mixer mit maximaler Geschwindigkeit unterbrochen, und dann wird Wasser eingeführt und erneut unterbrochen. Die fertige Masse wird mit Gaze filtriert. Sie können ein gesundes Getränk nicht länger als drei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Beim Kochen wird Sesammilch zur Zubereitung von Smoothies, Cocktails und Müsli verwendet. Es kann jedoch nicht gekocht werden, da das Falten und Verschwinden nützlicher Eigenschaften folgen wird. Zum Beispiel scheint Sesamsamenmilch für jedermanns Lieblingshaferflocken, die aufgrund ihres geringen Kaloriengehalts und ihrer Vorteile ideal zum Abnehmen sind, eine ausgezeichnete Option zu sein. Die Flocken werden gewaschen, mit getrockneten Früchten gemischt und 5 Minuten gekocht. Milch einfüllen, umrühren und vom Herd nehmen. 10 Minuten ziehen lassen.

Sesammilch enthält essentielle Fettsäuren (Linolsäure, Arachinsäure, Ölsäure, Stearinsäure und Palmitinsäure), die die volle Funktion des Körpers unterstützen. Das Produkt ist auch sehr reich an Kalzium. 100 ml Milch enthalten eine Menge, die das Dreifache des Tagesbedarfs überschreiten kann!

Ein offensichtliches Plus des Getränks ist das Fehlen von Laktose und Gluten. Dies bedeutet, dass Milch für Menschen geeignet ist, die eine Unverträglichkeit gegenüber diesen Substanzen haben. Dank Sesammilch ist es einfach, Giftstoffe und Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, die Darmmotilität zu verbessern und Verstopfung vorzubeugen. Und das flüssige Produkt senkt auch den Gehalt an "schlechtem" Cholesterin..

Sesamsamen sind für sich genommen gut. Um den maximalen Nutzen für den Körper zu erzielen, verwenden Sie sie in einem Strahl getränkt. Übrigens ist es noch bequemer, sie auf diese Weise zu kauen, da die Schale durchnässt wird. Eingeweichte Körner sind auch besser für die Verdauung und Absorption. Gebratene Samen sind jedoch nicht so nützlich: Unter dem Einfluss der Wärmebehandlung werden einige der nützlichen Eigenschaften zerstört.

Hersteller von Süßigkeiten und Backwaren lieben Sesam besonders. Die folgenden Produkte gelten bei Verbrauchern als die beliebtesten:

  • Dragee-Erdnüsse in Honig mit Sesam - Kalorien 528 kcal pro 100 g.
  • Geröstete Nüsse mit Sesam - Kalorien 370 kcal pro 100 g.
  • Französischer Cracker Yashkino mit Sesam - 471 kcal pro 100 g.
  • Brötchen mit Sesam "Braid" - Kalorien 283 kcal pro 100 g.
  • Sesamkekse - Kalorien ab 374 kcal pro 100 g.
  • Brotstangen-Manifest - 404 kcal pro 100 g.
  • Croisette Roggen-Weizen-Knäckebrot mit Sesam - Kalorien 397 kcal pro 100 g.

Sesampaste, auch bekannt als Tahina oder Tahini, ist unter Fans der orientalischen Küche weit verbreitet. Die Paste hat eine glatte Konsistenz, daher muss das Glas vor dem direkten Gebrauch geschüttelt werden. Aufgrund des hohen Proteingehalts der Nudeln kann sie leicht als Alternative zu Fleisch verwendet werden, das für Vegetarier und beim Fasten wertvoll ist. Der Geschmack von Tahini ist eigenartig, aber angenehm, mit einem leichten Hauch von Bitterkeit. Der Kaloriengehalt von Tahini pro 100 g beträgt 586 kcal.

Sie versuchen, Tahini zu Hause zu kochen, aber das ist nicht ganz richtig. Tatsache ist, dass Industriepaste ein Nebenprodukt ist, das beim Kaltpressen von Sesamkörnern im Ölproduktionsprozess anfällt. Hausgemachte Tahini ist dicker.

Im Allgemeinen sind Sesamsamen häufig in Hausmannskostrezepten enthalten:

Kozinakov

Im klassischen Rezept ist Kozinaki ein Gericht, das auf Nüssen und Honig basiert. Heute gibt es neben der traditionellen Delikatesse mit Walnüssen auch andere Arten davon. Sesam-Kosinaki aus industrieller Produktion anstelle von Honig enthält Zuckersirup oder Melasse, weshalb sie als kalorienreiches Produkt gelten - mindestens 510 kcal pro 100 g. Der Kaloriengehalt eines hausgemachten Desserts ist niedriger - 480 kcal pro 100 g, aber der Hauptunterschied liegt in der Verwendung natürlicher Zutaten.

70 g weiße Sesamkörner in eine heiße Pfanne geben und 2-3 Minuten unter ständigem Rühren goldbraun braten. In einer anderen Pfanne 1 Esslöffel Kristallzucker und 70 ml Honig schmelzen. Die resultierende homogene Masse wird mit abgekühlten Sesamkörnern kombiniert und schnell gemischt. Das Holzbläserblatt ist mit Pergament bedeckt. Mit Wasser schmieren und die Mischung verteilen. Mit einem Spatel glatt streichen. 3 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, dann 15 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen. Schneiden Sie das Blatt vor dem Servieren mit einem kalten Messer ab.

Sie können auch Kozinaki aus Sesam und Flachs herstellen. 70 g Rosinen werden eine Stunde lang in kaltem Wasser eingeweicht, 130 g Datteln 3 Stunden lang. Dann werden die Knochen von den Datteln entfernt und mit einem Mixer gehackt, wobei ein wenig Wasser hinzugefügt wird. Mischen Sie Dattelpüree, Rosinen, 200 g Sesam und 100 g Leinsamen. Rühren. Die Masse gleichmäßig auf einem mit Pergament bedeckten Backblech verteilen. Im Ofen trocknen, bis sie weich sind. Der Kaloriengehalt von 100 g solcher Kosinaki beträgt 412 kcal.

Burfi

Burfi Sesam Dessert ist ein ziemlich fettiges und öliges Gericht. Es kommt aus Indien, wo es sich wie "Milchfondant" anhört. Der Kaloriengehalt von Burfi entspricht der Beschreibung - 584 kcal pro 100 g, daher sollten Sie sich nicht mitreißen lassen.

170 g Butter in einem Topf mit starkem Boden schmelzen. Fügen Sie 4 Esslöffel weißen Sesam hinzu und mischen Sie gründlich. 10 Minuten unter ständigem Rühren braten. Als nächstes werden 80 g Puderzucker eingeführt und mit einem Schneebesen gemischt. Die Masse zum Kochen bringen und vorsichtig 80 g Milchpulver hinzufügen. Wenn sich Klumpen gebildet haben, brechen Sie diese mit einem Schneebesen. Sie warten darauf, dass die Burfi dick werden. Vom Herd nehmen, in Formen geben und 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen, dann in den Kühlschrank stellen.

Kekse

In den meisten Gerichten ist Sesam eine Hilfszutat, und in Rezepten für hausgemachte Kekse spielt er geschmacklich fast die Hauptrolle. Darüber hinaus können Kekse nicht nur süß, sondern auch salzig sein..

Shortbread-Kekse werden aus krümeligem Teig hergestellt, der reichlich mit Zucker und Sesam bestreut ist, was ihm einen delikaten nussigen Geschmack verleiht. Jede Form kann sein.

Um den Teig zu kneten, nehmen Sie:

  • 2 Eier;
  • 100 g weißer Zucker;
  • 200 g Butter;
  • 300 g Mehl.

Erwärmen Sie das Öl auf Raumtemperatur. Mit Zucker einreiben, dann ein ganzes Ei und das Protein des zweiten einführen. Mehl hinzufügen und gut mischen. Anschließend wird der Teig in einer bis zu 8 mm dicken Schicht ausgerollt. Schneiden Sie die Kekse aus. Die Rohlinge werden auf ein Backblech gelegt und 20 Minuten lang in den Gefrierschrank gestellt. Dann die Oberfläche der Kekse mit Eigelb einfetten, mit Zucker und Sesam bestreuen. Bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

Der Kaloriengehalt von jeweils 100 g Keksen beträgt 410 kcal.

Getreidekekse werden aus Sonnenblumenkernen und Sesam hergestellt. Es wird empfohlen, das einfachste Haferflocken zu wählen. Instant-Getreide ist nicht geeignet, da es den Teig klebrig macht.

80 g Haferflocken werden mit einem Mixer unterbrochen, bis sie grob werden. Mischen Sie in einem Glasbehälter 100 g weiche Butter, 180 g Zucker und 50 g saure Sahne. Dann 90 g Mehl, ein Hühnerei und eine Handvoll Haferflocken hinzufügen. 90 g Mehl, die restlichen zerbrochenen Flocken und 20 g ganze Flocken kneten und wieder einführen. Nochmals gründlich mischen. Den Teig kneten, bis er plastisch und ölig wird. Als nächstes wird der Teig in einer Plastiktüte entfernt und eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank gestellt..

Das Backblech ist mit Pergament bedeckt und mit Pflanzenöl gefettet. Der Teig wird aus dem Kühlschrank genommen, Kugeln werden herausgerollt und zerkleinert, was sich in einen Kuchen verwandelt. Einige Samen und Sesam darauf verteilen. 25 Minuten bei 180 Grad backen.

Der Kaloriengehalt von Getreide-Sesam-Keksen pro 100 g beträgt 441 kcal.

Sesam-Bananen-Kekse sind duftend und gesund und kochen in etwa 30 Minuten.

Reife Bananen werden mit einem Mixer bis zum Püree unterbrochen. Übertragen Sie die Masse in einen Behälter. 120 g Zucker, 1 Esslöffel Zitronensaft, 60 g Sauerrahm und 80 ml Pflanzenöl werden hinzugefügt. Ein wenig Kakao wird eingeführt, um einen schönen Schatten zu geben, und alles ist gut gemischt. Mischen Sie in einem separaten Behälter 400 g Weizenmehl und 0,5 Teelöffel Backpulver. Gießen Sie die frei fließende Mischung in die flüssige und kneten Sie den Teig gründlich. Dann wird aus dem Teig ein Keks gebildet. Jedes wird mit Sesam übergossen und auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech gelegt. Bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.

100 g fertige Kekse - 341 kcal.

Bereits aus dem Namen wird deutlich, dass die Cookies aus Zwiebeln hergestellt werden. Sesam passt gut dazu. Kekse sind "Snacks", dh gut für einen Snack geeignet.

100 g Frühlingszwiebeln werden fein gehackt. 50 g Roggenkleie werden in einer Kaffeemühle gemahlen, 50 g Sesam werden in einer trockenen Pfanne gebraten. Kombinieren Sie in einem tiefen Behälter Kleie, Sesam, 3 g Salz, 260 g Weizenmehl, 7 g Backpulver und 100 g Butter. Frühlingszwiebeln werden eingeführt. Den Teig kneten. Bis zu 1 cm dick ausrollen und zufällig schneiden. Bei 200 Grad nicht länger als 20 Minuten backen.

Der Kaloriengehalt von Cipollino-Keksen pro 100 g beträgt 319 kcal.

Solche Kekse können auch als "geröstete Nüsse" bezeichnet werden, da sie mit Nüssen zubereitet werden. Ideal für einen herzhaften Snack und Nachschub.

In einem tiefen Behälter 200 g Haferflocken, 150 g Butter, 100 g geschälte Sonnenblumenkerne, 100 g Sesam, 100 g Rosinen, 150 g zerkleinerte Nüsse, 150 g Zucker, 3 Eier und 100 g Mehl vermischen. Falls gewünscht, kann der Teig mit Flachs gekocht werden (etwa 1 Teelöffel hinzufügen). Alles gut mischen und den Teig kneten. Die Kekse auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech geben. Bei 200 Grad etwa eine Viertelstunde backen.

Der Kaloriengehalt fertiger Kekse beträgt 437 kcal pro 100 g.

Eine weitere Cookie-Option für diejenigen, die einen gesunden Snack ohne Süße suchen. Es ist eine gute Wahl für Liebhaber von schwarzem Kaffee. Die Kekse sind dünn und knusprig, aromatisch und befriedigend..

150 g Hartkäse werden gerieben und mit 80 g weicher Butter gemischt. Zur Masse 100 ml Milch, 150 g Weizenmehl und eine Prise Salz hinzufügen. Fügen Sie auch 3 g Backpulver hinzu. Falls gewünscht, können Sie einige getrocknete Kräuter hinzufügen. Den Teig kneten, zu einer Kugel rollen und eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Der gekühlte Teig wird so dünn wie möglich ausgerollt. In Würfel oder Rauten schneiden. Das Werkstück auf einem mit Pergament bedeckten Backblech verteilen. Mit in einer Pfanne getrockneten Sesamkörnern bestreuen. In einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 15 Minuten lang schicken.

Der Kaloriengehalt von Käsekeksen mit Sesam beträgt 360 kcal pro 100 g. In 1 Stck. Da es nicht so viele Kalorien gibt, können Kekse auch während einer Diät ein guter Snack sein.

Aufläufe

Quarkauflauf wird nicht aus Weizen, sondern aus Sesammehl zubereitet, so dass er sich als sehr gesund und aromatisch herausstellt. Der Kaloriengehalt ist unter Berücksichtigung des Sättigungsgefühls des Gerichts niedrig - 186 kcal pro 100 g.

Mahlen Sie 150 g Hüttenkäse 0% Fett mit einem Ei. 60 g Mehl und 30 g gedämpfte Rosinen hinzufügen. Kneten. Die Masse in eine Auflaufform geben. 30 Minuten bei 180 Grad im Ofen aufbewahren.

Von Brot

Sesambrot eignet sich für die Befolgung der Dukan-Diät, insbesondere für die Stufen: Wechsel, Konsolidierung und Stabilisierung. Kalorien pro 100 g - 199 kcal.

130 g Hüttenkäse werden mit einer Prise Salz und zwei Hühnereiern gemahlen. 1 Teelöffel Backpulver, 4 Esslöffel Haferkleie und halb so viel Weizen einführen. Alles gründlich mischen. Die Masse in eine Auflaufform geben, flach drücken und großzügig mit Sesam bestreuen. Bei 180 Grad etwa eine halbe Stunde backen.

Salate

Sesamsamen werden in Salaten als Gewürz verwendet. Auf Wunsch können sie jedes Rezept diversifizieren. Die vorteilhaftesten Kombinationen sind:

Avocado-Sesam-Salat erweist sich auch ohne Dressing als köstlich, aber Sie können Zitronensaft oder Olivenöl als letzteres verwenden. Leichter Joghurt ist eine gute Wahl für diejenigen, die Gewicht verlieren..

80 g Chinakohl, 60 g Tomaten, 60 g Paprika und 30 g Lauch werden zufällig gehackt. 60 Gramm Avocado werden ebenfalls geschält und gehackt. Alle Zutaten werden in Schichten auf eine Schüssel gelegt. Einen Teelöffel Sesam darüber streuen.

Der Kaloriengehalt des Salats ist minimal - 68 kcal pro 100 Gramm - und sieht daher wie ein gutes Gericht für einen Diät-Tisch aus.

Sommersalat ist unglaublich einfach zuzubereiten und sättigt sich ziemlich gut..

3 mittelgroße Gurken, geschält und in kleine Keile geschnitten. 1 Knoblauchzehe wird durch eine Presse geführt. Mehrere Zweige Koriander und Dill werden fein gehackt. Kombinieren Sie in einem Behälter 3 Esslöffel Olivenöl, den Saft einer halben Zitrone, 1 Teelöffel Balsamico-Essig, schwarzen Pfeffer und Knoblauch. Kombinieren Sie Gurken, Kräuter und Dressing. Rühren. Mit 1,5 Teelöffeln Sesam bestreuen.

Kaloriengehalt von 100 g Salat mit Gurke - 107 kcal.

Rüben sind bekannt für ihre reinigenden Eigenschaften. Mit Hilfe eines solchen Salats können Sie genug von Ihrer Ernährung bekommen und den Körper ohne den Einsatz von synthetischen Mitteln von "Müll" befreien.

Eine mittelgroße Rübe wird gewaschen, abgetropft, in Folie eingewickelt und im Ofen gebacken, bis sie weich ist. Nach dem Abkühlen reinigen und mit einer feinen Reibe mahlen. 25 g Walnüsse werden in einer trockenen Pfanne gebraten. Kombinieren Sie in einem tiefen Behälter Rüben, Nüsse, einige Sonnenblumenkerne und 1 gehackte Knoblauchzehe. Salz nach Geschmack. Mit etwas fettarmer Sauerrahm oder leichtem Joghurt würzen. Rühren. Mit 1,5 TL bestreuen. Sesam.

Kaloriengehalt von 100 g Salat zur Reinigung des Körpers - 199 kcal.

Der Bok Choi Kohlsalat ist im Frühling knusprig und leicht. Gleichzeitig ist er in der Lage zu sättigen, praktisch ohne Kalorien in die Ernährung aufzunehmen.

4 Köpfe Bok Choy Kohl, 1 Karotte, 2 Selleriestangen und 1 Paprika werden zufällig gehackt. In einen Behälter geben und mischen. Die Bestandteile des Dressings werden getrennt in Behältern gemischt: 50 ml Olivenöl, 15 ml Sesamöl, 15 ml Reisessig, 5 ml Sojasauce, 5 ml flüssiger Honig, eine Prise Salz und schwarzer Pfeffer. Salat würzen, mit Sesam bestreuen.

Der Kaloriengehalt von 100 g Salat mit Bok Choi Kohl und Sesamöl beträgt nur 27 kcal. Dank der Verwendung von Sellerie erweist sich das Gericht in jeder Hinsicht als gesund und sättigt lange Zeit..

Chuka-Salat (mit Algen) mit Sesam kommt würzig und gesund heraus. Seetang kann zur Zubereitung gefroren oder eingelegt eingenommen werden. Menge - 250 g 1,5 Esslöffel Sesam werden in einer trockenen Pfanne goldbraun gebraten. Übertragung auf Algen. 50 ml Wasser und Sojasauce, 1 Teelöffel Sesamöl, Zitronensaft und Stärke hinzufügen. Rühren.

Kaloriengehalt von 100 g eines Fertiggerichts - 180 kcal.

Gemüse zubereiten: 4 Tomaten (in Würfeln), 4 Paprika (Streifen), 4 geschälte Gurken (in Scheiben). 1 Bund Basilikum und 150 g Feta (kleine Würfel) schneiden. Jeder verbindet sich. Mit 4 EL Olivenöl beträufeln und mit 3 EL bestreuen. l. Sesamsamen.

Der Kaloriengehalt von Salat mit Feta-Käse pro 100 g beträgt 103 kcal.

Getränk

Es wird empfohlen, ein Getränk mit Sesam und Datteln in die Ernährung von Vegetariern und Personen, die Gewicht verlieren, aufzunehmen. Es ist einfach zu kochen. 50 g Datteln werden 3 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht. 50 g Sesam werden ebenfalls 2 Stunden lang eingeweicht. Dann werden die Daten entkernt. Kombinieren Sie die Zutaten, fügen Sie 0,5 TL. Zimt, unterbrochen von einem Mixer. Gießen Sie 0,5 l Wasser ein und schlagen Sie erneut mit einem Mixer. Durch ein Sieb filtrieren. Kaloriengehalt von 100 ml Getränk - 72 kcal.

Der Nährwert

Sesam ist eine Pflanze, die in ihrer chemischen Zusammensetzung einzigartig ist. Das darin enthaltene Protein verbessert die Funktion der inneren Organe und erhöht die Immunität; Die proteinogenen Aminosäuren Tryptophan und Histidin erhöhen den Hämoglobinspiegel und fördern die Gewebereparatur. Phytoöstrogene Lignane verhindern Krebs und Phytosterol unterstützt die Schilddrüse. Es ist nicht überraschend, dass Sesam nicht nur zum Kochen und zur gesunden Gewichtsabnahme verwendet wird, sondern auch als Mittel der traditionellen Medizin..

Da die erforderliche Tagesdosis an Sesamsamen gering ist - nicht mehr als 3 Teelöffel -, ist es nicht möglich, sich von der Verwendung zu erholen, selbst wenn man den hohen Kaloriengehalt betrachtet.

Proteine ​​Fette Kohlenhydrate

Natürlich überwiegen Fette in der Zusammensetzung der Sesamkörner, da die Pflanze als Ölsaaten eingestuft wird. In 100 g Rohsaatgut liegt ihr Gehalt bei 48,7 g mit 19,4 g und 12,2 g Proteinen und Kohlenhydraten. Darüber hinaus sind diese Indikatoren für weiße und schwarze Sesamsamen gleich..

Das Öl ist völlig frei von Proteinen und Kohlenhydraten. Es gibt 99,9 g Fett pro 100 g. 100 g Mehl mit einem Kaloriengehalt von 462 kcal enthalten jedoch nur 12 g Fett. Proteine ​​und Kohlenhydrate 45 g bzw. 32 g.

Sesammilch ist ein Kohlenhydratprodukt. Es gibt 14,2 g pro 100 g mit 3,1 g und 8,1 g Proteinen und Fetten. Ein weiteres Kohlenhydratprodukt ist Kozinaki. 100 g industrielles Kosinaki mit einem Kaloriengehalt von 510 kcal enthalten:

  • Proteine ​​- 12,1 g;
  • Fett - 28,9 g;
  • Kohlenhydrate - 52,4 g.

Makro- und Mikroelemente

Zahlreiche Sesammineralien wirken sich am positivsten auf das Nervensystem, die inneren Organe und die Knochen aus. Im Allgemeinen, wenn Sie mindestens 1 TL täglich konsumieren. Weiße oder schwarze Sesamsamen können mit den folgenden Substanzen gut aufgefüllt werden:

  • Eisen - ist aktiv an den Prozessen der Hämatopoese und der Normalisierung der Schilddrüse beteiligt.
  • Kalium ist an der Regulierung des Wasserhaushalts im Körper beteiligt, die auch die Arbeit des Herzens reguliert und dabei hilft, Schwellungen zu beseitigen.
  • Mangan - beteiligt an der Regulierung des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels, lässt keine Fettablagerung in der Leber zu und steuert die Funktion des Nervensystems.
  • Calcium - ist der häufigste Makronährstoff im Körper, der die Rolle einer Antistress-Substanz sowie eines Schutzes von Knochen und Zahnschmelz spielt.
  • Kupfer - beeinflusst den Zustand des endokrinen und Immunsystems, des Knochens und des Bindegewebes.
  • Magnesium - unterstützt die Herzfunktion, reguliert die Funktion des Zentralnervensystems und verbessert die Verdauung.
  • Selen - stärkt die Immunität, verringert das Risiko, an Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zu erkranken, wirkt als starkes Antioxidans.
  • Natrium - essentiell zur Stimulierung von Verdauungsprozessen, zur Stärkung des Herz-Kreislauf- und Nervensystems.
  • Zink - wirkt am vorteilhaftesten auf das Nerven- und Immunsystem, reguliert die Aktivität der Gonaden und normalisiert den Fettstoffwechsel.
  • Phosphor - wichtig für die normale Funktion des Herzens und die Beschleunigung des Stoffwechsels, die Wiederherstellung des Körpers und die Regulierung des Säure-Basen-Gleichgewichts.

Aufgrund des Inhalts der wichtigsten Makro- und Mikroelemente zeigt Sesam therapeutische und prophylaktische Eigenschaften im Kampf gegen vorzeitiges Altern, onkologische Erkrankungen, Gelenk- und Lebererkrankungen.

Vitamine

Die vielfältige Vitaminzusammensetzung von Sesam ermöglicht eine erfolgreiche Verwendung nicht nur beim Kochen, sondern auch in Pharmazeutika, Kosmetika usw. Dank der regelmäßigen Verwendung auch nur einer kleinen Menge Samen, Öl oder Sesammehl können Sie den Mangel an folgenden Vitaminen ausgleichen:

  • Beta-Carotin - auch als Vitamin A oder Retinol bekannt - trägt zum normalen Stoffwechsel bei und unterstützt das Immunsystem.
  • Thiamin - Vitamin B1 ist an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt, einschließlich Fett, und optimiert auch die Gehirnfunktion.
  • Riboflavin - bekannt als Vitamin B2 - spielt eine wichtige Rolle für die Funktion des Sehens und reduziert die Ermüdung der Augen.
  • Niacin - Vitamin B3 ist am Stoffwechsel von Aminosäuren und der Gewebeatmung beteiligt und ist auch wichtig für das volle Funktionieren des Verdauungssystems.
  • Cholin - Vitamin B4 fördert die Verarbeitung und den Stoffwechsel von Fetten, senkt den Cholesterinspiegel und stimuliert auch die Herzaktivität.
  • Pantothensäure - Vitamin B5 ist wichtig für die Bildung von Antikörpern und hilft auch bei der besseren Aufnahme anderer Vitamine.
  • Pyridoxin - ein Vitamin, auch bekannt als B6, spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel, senkt den Cholesterinspiegel im Blut und ist für eine normale Leberfunktion notwendig.
  • Folsäure - Vitamin B9 ist aktiv an der Funktion der hämatopoetischen Organe beteiligt, wirkt sich positiv auf Leber und Darm aus und unterstützt die Immunität.
  • Tocopherol - ein Vitamin, auch bekannt als E, verbessert die Zellernährung, wirkt sich positiv auf die Durchblutung aus und unterstützt die Gesundheit der Nerven.

Die aufgeführten Vitamine sind für jede Sesamart charakteristisch. Aber wenn Sie die Wahl haben, ist es immer besser, sich an schwarze Körner zu halten, da diese für den Gewichtsverlust und die Gesundheit im Allgemeinen nützlicher sind..

Aufgrund des Gehalts an Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen kann Sesam als ein wahrhaft "magisches" Produkt angesehen werden. Abnehmen ist einfach und schnell, die Hauptsache ist, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Bei reichlicher und regelmäßiger Anwendung können Samen eine zu starke Wirkung auf innere Organe und Systeme haben, so dass das Abnehmen mit ihrer Hilfe manchmal tabu wird. Nach Angaben von Medizinern sind Komplikationen am wahrscheinlichsten, wenn:

  • Schwangerschaft;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts mit hohem Säuregehalt;
  • Nierenerkrankungen;
  • Urolithiasis;
  • erhöhte Blutgerinnung;
  • individuelle Intoleranz.

Das Überschreiten der Tagesdosis ist mit Übelkeit und Schwindel sowie häufigem Verzehr von Sesamsamen auf nüchternen Magen behaftet - starker Durst und Sodbrennen.

Sesamöl

allgemeine Beschreibung

Sesamsamen, die von der Antike (vor 7000 Jahren) bis heute in Pakistan, Indien, Zentralasien, den Mittelmeerländern und China angebaut wurden, werden nicht nur als Gewürz, sondern auch als Rohstoff für die Ölförderung verwendet. Die ersten Erwähnungen der Heilkraft dieser Samen finden sich in den Gebieten von Avicenna, und in Ägypten wurde Öl aus ihnen bereits 1500 v. Chr. In der Medizin verwendet. Ein anderer Name der Pflanze ist "Sesam", was aus dem Assyrischen als "Ölpflanze" übersetzt wird (der Gehalt an wertvollem Öl in den Samen erreicht 60 Prozent)..

Sesamöl, das viele medizinische Eigenschaften hat, findet heute die breiteste Anwendung in Rezepten für Medizin und Kosmetologie. Es wird in der Bäckerei- und Pharmaindustrie verwendet. Darüber hinaus ist es häufig in der Parfümerie- und Konservenindustrie, Süßwarenindustrie, bei der Herstellung verschiedener Schmiermittel und fester Fette zu finden..

Wie man wählt

Stellen Sie bei der Auswahl Ihres Öls sicher, dass es nicht raffiniert und nach der ersten kaltgepressten Methode hergestellt ist. Dieses Produkt kann entweder dunkel oder hell sein, abhängig von der Maserung, aus der das Öl gepresst wurde. Ein kleines Sediment am Boden des Behälters zeigt die Natürlichkeit des Öls an.

Wie zu speichern

Die Haltbarkeit des Öls beträgt 2 Jahre. Denken Sie jedoch daran, dass dieser Begriff nach dem Öffnen der Flasche und dem Kontakt mit Luft dramatisch abnimmt. Versuchen Sie daher, Öl in einer kleinen Flasche zu wählen..

Es wird empfohlen, Sesamöl an einem kühlen und dunklen Ort aufzubewahren. Nach dem ersten Gebrauch muss das Produkt durch festes Verschließen der Flasche gekühlt werden.

Beim Kochen

Aus den Samen wird durch Kaltpressen Sesamöl gewonnen. Das unraffinierte Produkt aus gerösteten Samen hat eine schöne dunkelbraune Farbe, einen reichhaltigen süßlich-nussigen Geschmack und einen starken Geruch (im Gegensatz zu leichtem Sesamöl aus rohen Samen, das einen weniger ausgeprägten Geschmack und ein weniger ausgeprägtes Aroma aufweist)..

Das aromatische, nicht raffinierte Öl, das mit nützlichen Substanzen gesättigt ist, wird seit der Antike als Zutat in der japanischen, chinesischen, koreanischen, indischen und thailändischen Küche verwendet (vor dem Aufkommen der Erdnussbutter wurde Sesamsamenprodukt in Indien häufiger in Lebensmitteln verwendet). In der exotischen asiatischen Küche wird Sesamöl, das erfolgreich mit Sojasauce und Honig kombiniert wird, am häufigsten zum Kochen von Fischgerichten, Frittierten, Pilaw und Süßigkeiten, zum Einlegen von Gemüse und Fleisch sowie zum Anrichten verschiedener Salate verwendet.

Nur ein paar Tropfen Sesamöl können Gerichten der ukrainischen und russischen Küche einen originellen Geschmack und ein einzigartiges Aroma verleihen - erstens heiße Fisch- und Fleischgerichte, Kartoffelpüree, Haferbrei und verschiedene Müsli-Beilagen, Pfannkuchen, Soßen, Pfannkuchen, Backwaren. Für diejenigen, die das Aroma von nicht raffiniertem Öl für den kulinarischen Gebrauch als zu reich empfinden, können Sie dieses Produkt mit einem weicheren Geruch nach Erdnussbutter mischen..

Im Gegensatz zu anderen Speiseölen (Senf, Kamelina, Avocado) ist unraffiniertes Sesamöl überhaupt nicht zum Braten geeignet. Es wird daher empfohlen, es ausschließlich vor dem Servieren zu warmen Gerichten hinzuzufügen..

Sesamöl hat aufgrund seines hohen Gehalts an Antioxidantien (einschließlich Sesamol) eine gute Oxidationsstabilität und eine lange Haltbarkeit.

Kaloriengehalt

Der Kaloriengehalt des Öls erreicht 884 kcal. Gleichzeitig wird Sesamöl mit einem hohen Energie- und Nährwert und einem sehr hohen Gehalt an pflanzlichen Proteinen sowie leicht absorbierbaren Fetten erfolgreich als Bestandteil der diätetischen und vegetarischen Ernährung eingesetzt..

Nährwert pro 100 Gramm:

Proteine, grFett, grKohlenhydrate, grAsh, grWasser, grKaloriengehalt, kcal
-99,8--0,2884

Nützliche Eigenschaften von Sesamöl

Zusammensetzung und Vorhandensein von Nährstoffen

Sesamöl, das einen sehr hohen Nährwert und ein Lagerhaus nützlicher Eigenschaften aufweist, ist hinsichtlich des Gehalts an essentiellen Aminosäuren, Vitaminen, mehrfach ungesättigten Säuren, Makro- und Mikroelementen und anderen biologischen Wirkstoffen (Phytin, Antioxidantien, Phytosterole, Phospholipide usw.) ausgewogen..

Das Öl enthält fast den gleichen Anteil an essentiellen Fettsäuren - mehrfach ungesättigtes Omega-6 (40-45%) und einfach ungesättigtes Omega-9 (38-43%). Gleichzeitig ist der Gehalt an Omega-3 in Sesamöl mit 0,2% recht unbedeutend. Die in der Zusammensetzung enthaltenen Omega-6- und 9-Öle tragen zur Verbesserung der Funktion des Fortpflanzungs-, Herz-Kreislauf-, Nerven- und Hormonsystems bei, normalisieren den Zuckergehalt und den Fettstoffwechsel und stärken die Immunität. Sie tragen auch dazu bei, das Risiko für die Entwicklung onkologischer Erkrankungen zu verringern und die negativen Auswirkungen verschiedener Arten von Schadstoffen (Toxine, Schlacken, Karzinogene, Schwermetallsalze, Radionuklide) auf den Körper zu neutralisieren..

Es gibt viele antioxidative Vitamine in Sesamöl, die sich positiv auf die Aktivität des Herzens und der Blutgefäße auswirken, eine starke immunstimulierende Wirkung haben sowie wundheilende und entzündungshemmende Eigenschaften haben. In Kombination mit den Vitaminen B, Vitamin E, C und A tragen sie zur Verbesserung der Funktion des Sehapparats bei und wirken sich positiv auf Haut, Nägel und Haare aus.

Sesamöl ist eine ausgezeichnete Quelle für essentielle Makro- und Mikronährstoffe. In Bezug auf den Kalziumgehalt, der für die vollständige Entwicklung von Knorpel und Knochengewebe erforderlich ist, ist dieses Öl unter anderen Lebensmitteln ein echter Rekord. Ein Teelöffel Sesamöl deckt somit den täglichen Kalziumbedarf. Hohe Konzentration an Kalium, Magnesium, Phosphor, Mangan, Eisen, Zink in Sesamöl.

Sesamöl enthält Phytosterole, die sich positiv auf den Hautzustand, die Immunität, die Funktion des Fortpflanzungs- und Hormonsystems sowie auf Phospholipide auswirken, die für die ordnungsgemäße Funktion des Gehirns, der Leber, des Nerven- und Herz-Kreislaufsystems sowie für eine gute Aufnahme der Vitamine E und A erforderlich sind.

Gesundes Sesamöl enthält auch das stärkste Antioxidans Squalen, das für die Synthese von Sexualhormonen erforderlich ist. Es stärkt das Immunsystem und senkt den Cholesterinspiegel, der ausgeprägte antimykotische und bakterizide Eigenschaften aufweist..

Nützliche und medizinische Eigenschaften

Sesamöl hat ein ziemlich breites Spektrum an Heilwirkungen, einschließlich entzündungshemmender, wundheilender, analgetischer, bakterizider, antihelminthischer, immunstimulierender, abführender und harntreibender Eigenschaften. Es wird seit der Antike nicht nur als Lebensmittel, sondern auch als wirksames Mittel der traditionellen Medizin eingesetzt. Es ist also Sesamöl, das im Ayurveda oft als "Erwärmung", "drückender Schleim und Wind", "heiß und scharf", "Stärkung des Körpers", "Beruhigung des Geistes", "Entfernung von Giftstoffen", "Ernährung des Herzens" und ein natürliches Heilmittel bezeichnet wird viele Krankheiten.

Sesamöl hilft, den erhöhten Säuregehalt schnell zu neutralisieren, lindert Koliken, wirkt entzündungshemmend, abführend, anthelmintisch und bakterizid und beseitigt alle Arten von erosiven und ulzerativen Schäden an der Magen-Darm-Schleimhaut. Daher findet es Anwendung bei der Vorbeugung und Behandlung von Gastritis mit hohem Säuregehalt, Verstopfung, Gastroduodenitis, Geschwüren, Kolitis, Enterokolitis, Pankreaserkrankungen und Helminthiasis. Aufgrund des Gehalts an Phytosterolen und Phospholipiden, die den Prozess der Gallenbildung stimulieren, die Struktur der Leber wiederherstellen, kann das Öl zur Vorbeugung von Gallensteinerkrankungen in die Nahrung aufgenommen und zur Behandlung von Krankheiten wie Fettdyskinesien der Gallenwege, Leberdystrophie, Hepatitis verwendet werden.

Sesamöl ist äußerst vorteilhaft für die Gefäß- und Herzgesundheit. Das Öl enthält einen Komplex von Substanzen, die den Herzmuskel stärken und nähren, die Stärke und Elastizität der Wände der Blutgefäße erhöhen, die Bildung von Cholesterinplaques verhindern, den "schlechten" Cholesterinspiegel senken und den Blutdruck normalisieren. In diesem Zusammenhang sollte Öl als wirksames Mittel zur Vorbeugung und als nützlicher Bestandteil bei der Behandlung von Atherosklerose, Bluthochdruck, ischämischen Erkrankungen, Arrhythmien, Tachykardien, Herzinfarkten und Schlaganfällen in die tägliche Ernährung aufgenommen werden. Die regelmäßige Anwendung dieses Produkts, das zur Erhöhung des Blutplättchenspiegels beiträgt, ist besonders nützlich für Personen, die an Krankheiten wie hämorrhagischer Diathese, Werlhof-Krankheit, Hämophilie, thrombozytopenischer Purpura und essentieller Thrombozytopenie leiden.

Sesamöl gilt als nützliches Produkt für Menschen mit geistiger Arbeit. Dieses Produkt ist reich an Substanzen, die für das normale Funktionieren des Nervensystems und des Gehirns notwendig sind. Daher ist Sesamöl, das einen hohen Energie- und Nährwert hat, nützlich, um es jeden Tag bei starkem psychischen Stress, Gedächtnisstörungen, konstantem Stress und Aufmerksamkeitsstörungen zu verwenden. Der ständige Verbrauch von Omega-9-reichem Öl ist auch die Vorbeugung von Krankheiten wie Alzheimer und Multipler Sklerose..

Sesamöl hat auch beruhigende und antidepressive Eigenschaften. Dank des Gehalts an Magnesium, B-Vitaminen, Sesamolin und mehrfach ungesättigten Säuren beruhigt dieses Produkt das Nervensystem und schützt es vor den negativen Auswirkungen von Stress. Regelmäßiger Verzehr des Öls hilft, Apathie, Schlaflosigkeit, Depressionen, Müdigkeit und Reizbarkeit zu beseitigen. Massage mit diesem Öl hilft, verspannte Muskeln zu entspannen.

Sesamöl ist auch in Bezug auf den Gehalt an Substanzen ausgeglichen, die sich günstig auf die Funktionen des weiblichen Fortpflanzungssystems auswirken. Daher kann seine Anwendung für Frauen von Vorteil sein, die vor der Menstruation oder während der Wechseljahre Beschwerden haben. Sesamöl, das reich an Vitamin E ist, ist auch für die ordnungsgemäße Entwicklung des Embryos und die vollständige Laktation erforderlich, damit es seinen richtigen Platz in der Ernährung schwangerer und stillender Frauen einnehmen kann..

Die Einführung von Sesamöl in die Ernährung bringt erhebliche Vorteile bei Diabetes und Fettleibigkeit, da es Substanzen enthält, die an der Insulinsynthese beteiligt sind, sowie die Fähigkeit, den Stoffwechsel zu normalisieren und Körperfett bei Übergewicht effektiv zu "verbrennen".

Sesamöl ist aufgrund seiner bakteriziden und entzündungshemmenden Eigenschaften auch bei Erkrankungen von Gelenken, Knochen und Zähnen nützlich. Sie gewährleisten die korrekte Entwicklung, Funktion und schnelle Wiederherstellung des knorpeligen Zahn- und Knochengewebes. Daher wird Sesamöl zur Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparates, Osteochondrose, Osteoporose, Gicht, Arthritis, Arthrose, rheumatoider Arthritis, Karies, Parodontitis und Parodontitis verwendet..

Die Einnahme von Sesamöl hilft bei Anämie, da es reich an Substanzen ist, die am Prozess der Hämatopoese beteiligt sind - Mangan, Eisen, Magnesium, Kupfer, Phospholipide, Zink.

Sesamöl ist auch wirksam bei Atemwegserkrankungen wie Lungenentzündung, Asthma bronchiale und trockenem Husten. Es hilft auch, trockene Nasenschleimhaut zu beseitigen..

Es wird empfohlen, dieses Öl bei Erkrankungen des Harnsystems wie Urolithiasis, Pyelonephritis, Nephritis, Blasenentzündung und Urethritis zu verwenden.

Augenkrankheiten können auch mit Sesamöl behandelt werden.

Und für Männer ist dieses Produkt insofern nützlich, als es nicht nur die Erektion verbessert, sondern auch den Prozess der Spermatogenese festlegt und sich positiv auf die Funktion der Prostata auswirkt..

Die ständige Verwendung von Öl ist eine hervorragende Vorbeugung gegen verschiedene Krebsarten..

Sesamöl kann erfolgreich als Bestandteil der Sporternährung eingesetzt werden.

Für Erwachsene wird empfohlen, Sesamöl zwei- bis dreimal täglich 1 Teelöffel zu den Mahlzeiten zu verwenden oder es zum Kochen verschiedener Gerichte oder zum Anrichten von Salaten zu verwenden.

Für Kinder beträgt die Dosis von Sesamöl:

  • 3-5 Tropfen für Babys von 1-3 Jahren;
  • 6-10 Tropfen für 3-6-Jährige;
  • 1 Teelöffel für ein Kind von 10 bis 14 Jahren.

Verwendung in der Kosmetologie

Sesamöl besitzt wundheilende, bakterizide, entzündungshemmende, antimykotische und wichtige immunstimulierende Eigenschaften und ist ein häufiges Mittel zur Behandlung verschiedener dermatologischer Erkrankungen und verschiedener Hautläsionen sowie zur Verbesserung des Hautzustands..

Dieses Öl kann tief in die Haut eindringen und trägt zu ihrer Ernährung bei, ist ausgezeichnet weich und feuchtigkeitsspendend. Biochemische Bestandteile des Produkts, die die Kollagensynthese fördern, verleihen der Haut Elastizität und Festigkeit.

Sesamöl hilft auch, das Wasser-Lipid-Gleichgewicht der Haut unter normalen Bedingungen aufrechtzuerhalten und die Schutzfunktionen der Epidermis wiederherzustellen.

Das Produkt reinigt die Hautoberfläche perfekt von abgestorbenen Zellen, Schmutz und Schadstoffen und fördert die schnellstmögliche Hautregeneration.

Das bakterizide und entzündungshemmende Öl ist eine ausgezeichnete Zinkquelle und eignet sich gegen Akne, Hautreizungen, die von Peeling, Rötung oder Entzündung begleitet werden.

Sesamöl kann helfen, vorzeitiges Altern der Haut zu verhindern, einschließlich solcher, die mit hormonellen Ungleichgewichten oder Sonneneinstrahlung verbunden sind. Dieses Öl enthält Sesamol, das UV-Strahlung absorbiert, und Substanzen, die zur Normalisierung des Hormonhaushalts beitragen.

Sesamöl wird aufgrund seiner Eigenschaften in der Kosmetik als Grundbestandteil für Cremes, Lotionen, Balsame, Masken zur Pflege trockener, alternder, schuppiger und empfindlicher Haut von Händen, Gesicht und Hals, Augencremes, Lippenbalsam verwendet.

Sie können dieses Öl auch als integralen Bestandteil aller Arten von Kosmetika für fettige Haut verwenden, da es die Talgdrüsen normalisieren kann..

Sesamöl wird sowohl als Bestandteil von Sonnenschutzkosmetika als auch als Grundöl für die Aromatherapie verwendet. Am erfolgreichsten kombiniert es Öl mit ätherischen Ölen wie Zitrone, Myrrhe, Bergamotte, Weihrauch, Geranie usw..

Sesamöl ist reich an "Anti-Stress" -Magnesium, gut entspannenden Gesichtsmuskeln und ein wirksames Mittel gegen entspannende Massagen.

Es wird auch als stabilisierendes Antioxidans für andere Grundöle verwendet, da dieses Produkt aufgrund seiner guten Oxidationsstabilität häufig mit schnell oxidierenden Ölen verwendet wird. Beispielsweise erhöht Mandelöl die Oxidationsstabilität in Kombination mit Sesamöl um 28%.

Dieses Öl eignet sich auch als Produkt zur Pflege der Babyhaut, zum Entfernen von Make-up und zur sanften Reinigung der Haut sowie zur Nagelpflege. Die äußerliche Anwendung dieses Öls in Form von Bädern fördert das Wachstum der Nägel und die Verhinderung von Delaminierung und Sprödigkeit. Darüber hinaus wird Sesamöl aufgrund seiner antimykotischen Eigenschaften zur Behandlung von Nagelpilz verwendet..

Sesamöl ist auch ein sehr wirksames Mittel gegen Haarausfall und Haarausfall und ein ausgezeichneter regenerierender und pflegender Inhaltsstoff in Masken für gefärbtes oder strapaziertes Haar. Dieses Kräuterprodukt normalisiert die Arbeit der Talgdrüsen und ist sehr nützlich bei der Behandlung von Seborrhoe..

Gefährliche Eigenschaften von Sesamöl

Menschen mit einer Tendenz zur Thrombose, einer erhöhten Blutgerinnung und Krampfadern sollten vor der Verwendung von Sesamöl einen Arzt konsultieren. Natürlich können Sie es auch bei individueller Unverträglichkeit gegenüber diesem Kräuterprodukt nicht anwenden..

Lesen Sie auch unseren Artikel über die Eigenschaften von Sesamsamen. Alles über seine nützlichen und gefährlichen Eigenschaften, chemische Zusammensetzung, Nährwert, das Vorhandensein von Vitaminen und Mineralstoffen, Verwendung in der Küche und Kosmetologie.

Das Video zeigt Ihnen, wie Sie einfach und schnell extrem gesunde Sesammilch zubereiten können..