Artischocke aus Vietnam: Gebrauchsanweisung

Artischocken wurden Ende des 19. Jahrhunderts von den Franzosen nach Vietnam eingeführt. Das gemäßigte Klima einiger Provinzen Vietnams ist äußerst günstig für den Anbau einer Pflanze und die Synthese heilender Eigenschaften. Unter solchen klimatischen Bedingungen erreicht der Gehalt an Cynarin, einer nützlichen Substanz, 8,3%. Daher wird der Artischockenextrakt aus Vietnam besonders geschätzt und erfolgreich in andere Länder exportiert. Die Artischocke hat ein enormes Heilungspotential. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Artischocken aus Vietnam trinken können, um die Gesundheit zu verbessern.

Beschreibung

Die Artischocke mit dem wissenschaftlichen Namen Cynara Scolynus ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Asteraceae. Die Länge der geraden Stängel der sogenannten hohen Artischocken beträgt zwei Meter. Die Blätter sind groß, tief gelappt, wechselständig. Schuppige Blütenstände sind rund oder eiförmig und ähneln einem Tannenzapfen. Eine blühende Artischocke ähnelt bemerkenswert einer Distel - einem dornigen Unkraut.

Von der Pflanze zur Droge

Der Blütenkopf ist eine Delikatesse und der am häufigsten verwendete Teil der Pflanze, aber die Menge an wertvollen Substanzen überwiegt in den Blättern. Beliebte Herzergänzungsmittel aus Artischockenblättern.

Die Blätter werden vor der Blüte geerntet - zu diesem Zeitpunkt erreicht die Konzentration der darin enthaltenen nützlichen Inhaltsstoffe einen Höhepunkt. Die Ernte wird innerhalb von 24 Stunden nach der Ernte verarbeitet. Für die Herstellung von 1 kg Harz werden 15 kg Blätter, hohe Temperaturen und mehrere Tage benötigt. Dieses Harz ist in Gläsern oder Briketts mit der Aufschrift Atiso aus Vietnam zu sehen.

Nützliche Eigenschaften und Anwendung

Artischocken waren im alten Rom bekannt - sie konnten die Verdauung nach den berühmten Festen mit fetthaltigen Lebensmitteln und viel Alkohol wiederherstellen. Aufgrund des Ballaststoffreichtums hat Artischocke einen niedrigen glykämischen Index, was sie für Diabetiker unverzichtbar macht. Der charakteristische bittere Geschmack der Frucht beruht auf einer Substanz namens Cynarin, die für viele der gesundheitlichen Vorteile von Artischocken verantwortlich ist. Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums belegt dieses mediterrane Gemüse den 7. Platz auf der Liste der 1.000 antioxidantienreichen pflanzlichen Lebensmittel. Es enthält Quercetin (eine Anti-Krebs-Verbindung, die das Immunsystem stimuliert), Rutin (eine Verbindung, die die Ausdauer und Stärke der Kapillarwand verbessert), Cynarin (eine Verbindung mit choleretischer Wirkung), Luteolin (eine Verbindung gegen Hirnalterung und Enzephalitis)..

Artischocke enthält:

  • organische Säuren (Kaffeesäure, Bernsteinsäure, Chlorogensäure);
  • Flavonoidverbindungen (Luteolinderivate, einschließlich Cynarosid, Scolimozid), Beta-Carotin, Lutein und Zeaxanthin;
  • Mineralien (Kupfer, Zink, Natrium, Phosphor und Mangan);
  • Vitamine (A-, C-, B-Gruppen);
  • Polysaccharide (Inulin);
  • Alkohol (Mannit).

Der größte Teil der pharmakologischen Aktivität der Blätter beruht auf dem Vorhandensein von Polyphenolverbindungen - Derivaten der Kaffeesäure.

Artischocke ist eines der wenigen pflanzlichen Arzneimittel, von denen klinisch nachgewiesen wurde, dass sie medizinische Eigenschaften haben..

Leberschutz

Die Hauptfunktion der Artischocke ist natürlich hepatoprotektiv. Es bringt den größten Nutzen für die Leber, die etwa 500 lebenswichtige Funktionen im Körper erfüllt. Tsinarin fördert die Diurese und die Gallensekretion und ist daher bei Hepatitis und Zirrhose unverzichtbar. Die Pflanze stimuliert Stoffwechselprozesse in Leberzellen und schützt sie vor zellulären Toxinen.

Senkung des Cholesterinspiegels

Artischocken helfen dabei, zirkulierendes Cholesterin in Gallensäuren umzuwandeln, die dann aus dem Körper ausgeschieden werden. Es hilft, Herzkrankheiten vorzubeugen. Sie können auch Triglyceride senken, bei denen es sich um Substanzen handelt, die sich in den Zellen des Fettgewebes ansammeln..

Anti-Krebs-Aktion

Die Antitumorwirkung ist mit dem Vorhandensein starker Antioxidantien in der Pflanze verbunden: Rutin, Quercetin, Silymarin und Gallussäure. Antioxidantien neutralisieren freie Radikale, die die Zellstrukturen schädigen und den Körper vor ihren negativen Auswirkungen schützen können.

Verbesserung der Verdauung

Diese Eigenschaft von Artischocken beruht auf dem Vorhandensein von Cynarin, einer bitteren Substanz, die den Verdauungsprozess fördert, insbesondere durch Stimulierung der Gallensekretion. Somit kann der Körper Fette besser aus der Nahrung verarbeiten..

Verbesserung der Darmfunktion

Artischocken enthalten Inulin, eine Art löslicher Ballaststoffe, die als Präbiotikum wirken. Ballaststoffe sind nützlich für die Regulierung der Arbeit des Magen-Darm-Trakts: Verhindert Verstopfung und hilft, den Darm von Toxinen und Toxinen zu reinigen.

Vorteile von Diabetes

Die Artischocke und ihre Zubereitungen sind ideal für Menschen mit Diabetes oder diejenigen, die den glykämischen Index von Lebensmitteln überwachen müssen. Sie sind reich an Inulin, Polysacchariden, die vom Körper nicht zur Energiegewinnung verwendet werden und daher die Zuckerkontrolle bei Diabetikern verbessern.

Gewichtsverlust

Eine Art natürliches, vielseitiges Werkzeug, das die Leberregeneration reinigt und unterstützt, den Gallenfluss verdoppelt, Körperfett reduziert und den Blutzucker senkt. Es ist nicht überraschend, dass all diese Eigenschaften zu einer starken Stimulierung des Stoffwechsels führen. Der Prozess des Abnehmens wird beschleunigt - Kalorien werden auch in Ruhe verbrannt.

Aber Sie sollten fetthaltige und kalorienreiche Lebensmittel nicht missbrauchen: Leider gewöhnt sich der Körper an Artischocken und nach einer Weile verlangsamt sich seine positive Reaktion auf den Konsum von Drogen, die auf Distel aus Übersee basieren. Schöne, erneuerte, gesunde Haut - ein angenehmer Bonus für die Behandlung mit Artischockenpräparaten.

Schaden und Kontraindikationen

Gegenanzeigen können sich auf die individuellen Eigenschaften des Körpers beziehen:

  • Schwangerschaft und Stillzeit. Es liegen keine ausreichenden Informationen zur Sicherheit von Artischockenpräparaten während der Schwangerschaft und Stillzeit vor.
  • Verstopfung des Gallengangs. Es besteht die Sorge, dass Artischocken die Verstopfung des Gallengangs durch Erhöhung des Gallenflusses verschlimmern könnten. Es ist besser, keine darauf basierenden Medikamente zu verwenden, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren.
  • Allergie gegen Ragweed und verwandte Pflanzen. Kann bei Astrozytenempfindlichen allergische Reaktionen hervorrufen. Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie bereits allergisch gegen Kamille, Ringelblumen und Chrysanthemen sind.

Anwendungsmethoden

Artischockenpräparate enthalten eine höhere Konzentration bestimmter Chemikalien, die natürlicherweise in der Pflanze vorkommen und als Arzneimittel verwendet werden. Artischocke ist in Kapselform, flüssigem Extrakt auf Alkoholbasis, getrockneten Pflanzenteilen zur Herstellung von Tee und Harzextrakt erhältlich.

Harz ist eine ungewöhnliche Form der Arzneimittelfreisetzung. Im Wesentlichen ist dies die Extraktion von Nährstoffen durch Eindicken des Extrakts. Die Konzentration der darin enthaltenen Zutaten ist hoch und Sie können nicht auf Anweisungen zur Verwendung des Artischockenextrakts verzichten..

Haubenrezept

Jetzt - mehr darüber, wie man Artischocken aus Vietnam in Form von Harz nimmt. Im Gegensatz zu Kapseln und trockenen Pflanzen, die bequem zu verwenden sind, kann die Verwendung von Harz etwas schwierig sein..
Der beste Weg, die Haube zu benutzen, besteht darin, etwa ¼ Teelöffel Harz zu nehmen, in 200 ml heißem Wasser aufzulösen, umzurühren und zu trinken. Kann mit etwas Zucker gesüßt oder gekühlt getrunken werden. Dosierung - 3 mal täglich 200 ml Getränk. Dieses Getränk ist für ältere Menschen geeignet, die häufig an Schlaflosigkeit, Depressionen und Schwäche leiden..

Weinbasiert:

  • 1 Liter Wein;
  • 100 g Harz.

500 ml Wein auf 70 Grad erhitzen und vom Herd nehmen (nicht zum Kochen bringen). 100 g Harz hinzufügen, umrühren und auf Auflösung warten. Weitere 500 ml ungeheizten Wein hinzufügen, umrühren und im Kühlschrank aufbewahren. Dosierung - 50 ml pro Tag.

Die Behandlung mit Artischockenharz aus Vietnam ist ein langer Prozess. Die ersten Ergebnisse werden in zwei Wochen erscheinen. Auch die harntreibende Wirkung wird sich nicht früher manifestieren. Geduld und Beständigkeit sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung.

Artischocke

Wie man Artischockenharz nimmt

Wir haben eine interessante Geschichte im Zusammenhang mit der Artischocke. Das mitgebrachte Artischockenharz wurde in solche Briketts von 100 g verpackt.

Jede Packung enthält eine Tüte Harz.

Die Hauptverpackung enthält eine sehr kurze Gebrauchsanweisung. Wir nehmen dreimal täglich eine Dosis von 10-20 Gramm ein. Und alle. Nicht mehr und nicht weniger. Ohne komplexe mathematische Berechnungen durchzuführen, stellte ich fest, dass für zwei von uns eine kleine Packung mit 100 Gramm pro Tag ist. 100 Gramm Artischocke sind ein ziemlich großes Volumen. Wir nahmen einen Teelöffel Harz und begannen, es zu kauen.

Es schmeckt sehr selten, klebt an den Zähnen und hat mich persönlich zum Erbrechen gebracht. Der nächste derartige Trick deutete darauf hin, dass etwas schief lief. Man kann solche Leute nicht foltern

Und ich bemerkte ein kleines Päckchen, auf dem eine weitere englische Anleitung in gelb auf rot stand. Anscheinend sind englischsprachige Benutzer nicht so hart wie Russen, für sie waren die Anweisungen zur Verwendung von Artischockenharz humaner

Es wurde vorgeschlagen, einen viertel Teelöffel Artischockenharz in 200 g, dh einem Glas gekochtem Wasser, zu verdünnen. Und trinken Sie es auch zwei- oder dreimal am Tag. Nachdem wir angefangen hatten, in Wasser verdünntes Artischockenharz zu trinken, kam das Glück. Trinken ist auch unangenehm, kann aber schnell getrunken werden..

Irgendwo wurde erwähnt, dass die Artischockenlösung nach Kaffee schmeckt und als Kaffeeersatz verwendet werden kann. Meiner Meinung nach ist eine solche Anwendung aufgrund des schrecklichen Geschmacks unmöglich..

Vorteile von Artischockenharz

Hier werde ich nichts Neues erfinden und nacherzählen und nur all den Nutzen geben, der in der Broschüre beschrieben ist, die wir in Dalat erhalten haben.

Artischockenharz regeneriert die Leber und wird zur Entgiftung der Leber verwendet. Lindert Akne, regt die Verdauung an. Wirkt als Beruhigungsmittel, Choleretikum und Antipyretikum. Die Packungsbeilage verspricht, dass die Haut mit Sicherheit glatt und sauber sein wird. Artischockengummi kann gegen Sonnenbrand verwendet werden, und Artischockengummi kann den Cholesterinspiegel senken. Es wird im Rahmen der Stickstoffomie zur biologischen Reinigung von Blut aus Harnstoff eingesetzt. Im letzten Satz habe ich kein Wort verstanden, aber na ja, die Vietnamesen wissen besser, was was ist.

Artischockenextrakt aus Vietnam für das, was Sie brauchen, wie man es nimmt

Freunde, hallo alle zusammen!

Auf dem Planeten wachsen viele Nutzpflanzen. Nun, da Vietnam für seine Volksmedizin berühmt ist, werden wir heute über solch eine wundersame Pflanze sprechen - über die Artischocke.

Die Heimat dieser Pflanze ist das Mittelmeer. Dort begann die Artischocke zu essen, weil sie gut zu anderen Bestandteilen des Gerichts passt. Noch nicht geöffnete Artischockenblüten werden normalerweise gegessen..

Die beliebteste Verwendung dieser Pflanze ist jedoch Extrakt.

Die Artischocke kann als getrocknete Blätter, schwarzer Gummi oder Pflanzenextrakt gekauft werden. Schwarzer Kaugummi hilft bei der Entgiftung des Körpers und hilft, Gewicht zu reduzieren. Aber es muss richtig gemacht werden, sonst gibt es keine wundersamen Eigenschaften..

Es gibt Leute, die beim Kauf von schwarzem Harz Geld sparen wollen. Sie versuchen, dieses Wunder selbst zu heilen. Dies ist jedoch nicht möglich, da für die Herstellung des Arzneimittels eine bestimmte Temperatur erforderlich ist, die zu Hause nicht erreicht werden kann..

Warum Artischocken-Heiltee nützlich ist

Die Artischocke hat viele medizinische Eigenschaften und schmeckt gut. Laut Wissenschaftlern enthält diese Pflanze eine große Menge an Vitaminen und Nährstoffen..

Artischockenharz wird verwendet, um die Leber und die Gallenblase zu reinigen und den Stoffwechsel zu verbessern. Artischockenextrakt hilft, den Blutzucker- und Cholesterinspiegel zu senken, das Nervensystem zu beruhigen, und das Medikament wirkt auch als Galle und Diuretikum usw..

Artischocke wirkt sich positiv auf Arteriosklerose, Hepatitis und Schilddrüsenprobleme aus.

Die Artischocke hat auch einen guten Effekt auf das Wachstum der Nagelplatte. Sie wird stärker.

Die Liste geht weiter und weiter.

Artischockenextrakt: wie man nimmt

Fast jeder, der jemals den Ausdruck "Artischockenextrakt" gehört hat, interessiert sich für die Frage: Wie nimmt man diese wundersame Brühe richtig ein und in welcher Dosierung?

Artischockenharz wird in 100 Gramm verkauft und zu einem Brikett geformt. Das Paket besteht aus zehn dieser Sticks. Dieses Arzneimittel muss an einem kühlen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden..

Um Artischockentee zuzubereiten, müssen Sie ¼ Teelöffel abschneiden und eine kleine Menge gekochter Flüssigkeit einfüllen. Alles gut mischen. Ein Stück eines Blocks sollte sich auflösen.

Sie sollten auch daran denken, nur gekochtes Wasser zu verwenden..

Egal wie wunderbar dieses Produkt ist, denken Sie daran, dass Sie Ihren Arzt konsultieren sollten, bevor Sie es verwenden..

Kontraindikationen

Das Artischockensud hat Kontraindikationen. Erstens ist Tee für Menschen mit Nierenversagen, Cholelithiasis, Verstopfung der Gallenwege sowie anderen Erkrankungen der Nieren und der Leber kontraindiziert.

Dies liegt daran, dass die Organe nicht helfen, sondern durch das Abkochen die volle Kapazität erhalten. Bei einigen Krankheiten wird eine solche "Therapie" jedoch dem menschlichen Körper großen Schaden zufügen..

Wenn beispielsweise eine Person, die medizinischen Artischockentee einnimmt, gegen dieses Produkt allergisch ist, kann ein Gallenausfluss auftreten. Andere Reaktionen des Körpers auf dieses Medikament sind möglich. Daher sollten Sie vor der Anwendung einen Arzt zur Diagnose konsultieren.

Noni-Kapseln

Eine andere Artischockenvariante sind Noni-Kapseln. Dieses Mittel hat wie der Artischockenextrakt eine Vielzahl von medizinischen Eigenschaften..

Die Artischockenpflanze selbst ist ein immergrüner Busch. Die Teile, aus denen die Kapseln hergestellt werden, bestehen aus mehreren kleinen Früchten..

Selbst Noni-Kapseln werden durch eine Lösung dargestellt, die aus 85% Saft eines immergrünen Strauchs und 15% Honig besteht.

Ebenso relevant ist die Frage nach der Nützlichkeit von Kapseln. Ihre Haupteigenschaften sind:

  • Wiederherstellung des Blutdrucks;
  • Hilfe bei der Wundheilung;
  • Hilfe bei der Entfernung schädlicher Toxine;
  • Kampf gegen Schlaflosigkeit;
  • verhindert die Entwicklung von Krebszellen;
  • verlängert das Leben;
  • fördert die Verjüngung.

Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für dieses Medikament. Noni-Kapseln werden jedoch nicht für Kinder unter 2 Jahren empfohlen..

Vielen Dank für Ihren Aufenthalt und Ihre Reise mit uns!

Wählen Sie es auf unserer Website aus und drücken Sie Umschalt + Eingabetaste oder klicken Sie einfach hier, um uns zu informieren.

Wie man die Haube nimmt

Anweisungen zur korrekten Anwendung finden Sie auf der Arzneimittelverpackung. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Haube zu erhalten. Im ersten Fall müssen Sie für 12 Esslöffel heißes Wasser nur ein Viertel des Artischockenextrakts einnehmen. Nach einer halben Stunde Tinktur ist die Mischung gebrauchsfertig. Dreimal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, wird diese Art der Artischockenaufnahme als die effektivste angesehen. Die zweite Methode ist nicht weniger einfach: Eine ganze Packung Extrakte muss in einem Liter Wodka aufgelöst werden. Sie können einen Esslöffel Honig für den Geschmack hinzufügen. In diesem Fall sollte die Mischung zweimal täglich mit jeweils einem Esslöffel verzehrt werden. Sie werden das Ergebnis in den kommenden Tagen in Form von Wachheit und guter Laune spüren..

Artischocken-Kontraindikationen

Da Artischocke für ihre Fähigkeit bekannt ist, den Blutdruck zu senken, sollte sie nicht von Menschen mit Hypotonie gegessen werden..
Vielleicht macht er einen schlechten Job und hat Probleme mit der Gallenwege: Anstatt die Verdauung zu unterstützen, wird eine erhöhte Freisetzung von Galle einen neuen Anfall von Cholezystitis hervorrufen.
Große und überreife Früchte werden für die Verdauung zäh und unangenehm

Das Hinzufügen solcher Früchte zu einem Salat ohne vorherige Wärmebehandlung kann den Magen reizen und die Verdauung stören..
Es ist besonders wichtig, Artischockenfrüchte während der Schwangerschaft streng auszuwählen und zu dosieren. Einerseits enthält es Folsäure, die für das normale Wachstum eines Kindes notwendig ist, und Vitamine und Säuren stärken die Immunität des Babys und unterstützen die werdende Mutter.

Aber der übermäßige Gebrauch dieser in jeder Hinsicht nützlichen Frucht wird den Druck und das Verdauungssystem der Frau beeinflussen und den Fötus unvorhersehbar beeinflussen..

Artischocken vorteilhafte Eigenschaften

Nachdem die Artischocke aus Afrika nach Südeuropa gekommen war, gewann sie sofort an Beliebtheit bei Feinschmeckern und begann sich schnell nach Norden auszubreiten. Aufzeichnungen über diese krautige Pflanze finden sich in den ältesten medizinischen Abhandlungen. In Griechenland und Rom verschrieben Ärzte ihren Patienten, Artischocken als kosmetisches Mittel gegen Haarausfall zu verwenden und damit Mundgeruch loszuwerden. Im Mittelalter galten schuppige Früchte als wirksames Mittel gegen Skorbut. Und nicht nur! Artischockenbehandlung gegen Rheuma und Gicht war weit verbreitet.

Heutzutage werden diese großen Beulen mit scharfen Schuppen häufig bei Fettleibigkeit und Arteriosklerose eingesetzt. Eine Diät mit einer Artischocke mit hohem Cholesterinspiegel senkt deren Spiegel im Blut signifikant. Versuchen Sie jedoch nicht, sich selbst zu behandeln, indem Sie es in nicht gemessenen Mengen verwenden! Diese Pflanze ist nicht so harmlos, wie es scheint. Die Artischocke hat eine Reihe von Kontraindikationen und verursacht häufig allergische Reaktionen.

Wo sonst kann eine Artischocke helfen??

  • Aufgrund seiner harntreibenden Eigenschaften wird es zur Bekämpfung von Ödemen eingesetzt.
  • Wird für alle Arten von Vergiftungen verwendet.
  • Pflanzenextrakte werden Antiallergieprodukten zugesetzt.
  • Durch die Stimulierung der Galleproduktion verbessern Artischockenpräparate die Verdauung, lindern Darmbeschwerden und lindern das Gas.
  • Sie können die Pflanze nicht nur als Medizin verwenden. Artischockenblätter helfen beispielsweise bei der Wiederherstellung der Nierenfunktion. Bei regelmäßiger Anwendung von frischem Fruchtfleisch werden Toxine und Schwermetallsalze aus dem Körper entfernt und durch Vitamine der Gruppen B und C, organische Säuren und Heilmittel ersetzt.
  • Eine ebenso wichtige Funktion hat die Artischocke für die Leber, die sie von Alkaloiden befreit. Deshalb wird diese Pflanze in der Kräutermedizin als wichtiger Bestandteil des Alkoholismus-Behandlungsprogramms geschätzt..
  • Es wird empfohlen, sowohl frischen Früchten als auch Artischockenwurzeln frische Salate zuzusetzen, um den Blutdruck zu senken. Mit diesem einfachen Mittel können Unterstützer von allem Natürlichen ihre Gesundheit ohne die Hilfe von Pillen und Kapseln grundlegend verbessern! Darüber hinaus ist der Artischockengeschmack sehr angenehm, unauffällig und frisch.
  • Mit Honig vermischter Artischockensaft dient dazu, den Mund mit Soor und Stomatitis auszuspülen, und als Getränk erhöht er die Wirksamkeit.
  • Artischockentinkturen, Tees und Trester lindern Entzündungen des Magen-Darm-Trakts und wirken sich positiv auf das Nervensystem aus.

Hier ist, wie breit das Spektrum der Krankheiten ist, gegen die diese kleinen schuppigen Früchte kämpfen!

Blühende Artischocke: Foto

Form und Zusammensetzung freigeben

Dosierungsformen der Freisetzung:

  • Tabletten - biologisch aktiver Lebensmittelzusatzstoff - je 550 oder 590 mg (20 oder 60 Stück in einer Packung);
  • Kapseln: hartgelatineartig, mit einem Körper und einem Deckel von orange-braun bis braun; Kapseln enthalten feinkörniges Pulver von dunkel bis hellbraun mit einem grauen Farbton (10 Stück in Blasen, 3 oder 6 Blasen in einem Karton);
  • Lösung zum Einnehmen: dunkelbraune bis braune Farbe, hat einen spezifischen Geruch; Während der Lagerung ist die Bildung einer grünlichen Färbung, Opaleszenz und Ausfällung zulässig (in Glas- oder Polymerflaschen von 100 ml, 1 Flasche in einem Karton, komplett mit Dosiervorrichtung)..

Jede Packung enthält auch Anweisungen zur Verwendung von Artischockenextrakt.

Zusammensetzung von 1 Tablette:

  • Wirkstoff: Artischockenextrakt - 300 mg (einschließlich Hydroxyzimtsäuren - 12 mg);
  • Hilfskomponenten: mikrokristalline Cellulose und Lactose (Füllstoffe), Croscarmellose-Natrium, kolloidales Siliciumdioxid, Stearinsäure und pflanzliches Calciumstearat (Antibackadditive).

Zusammensetzung von 1 Kapsel:

  • Wirkstoff: trockener Artischockenextrakt - 100 oder 300 mg (in Form eines dicken Artischockenextrakts (7,5: 1) aus frischem Gras);
  • Hilfskomponenten: Calciumstearat, mikrokristalline Cellulose, wasserfreies kolloidales Siliciumdioxid, Polysorbat 80.

Zusammensetzung von 1 ml Lösung zur oralen Verabreichung:

  • Wirkstoff: trockener Artischockenextrakt - 100 mg (in Form eines dicken Artischockenextrakts (7,5: 1); Extraktionsmittel - gereinigtes Wasser);
  • Hilfskomponenten: Natriumsaccharin, Glycerin, 96% Ethanol, Methylparaben (E 218), Sorbit (E 420), Propylparaben (E 216), gereinigtes Wasser.

Zusammensetzung der Zubereitung

Die Tabletten haben eine einfache Einkomponentenzusammensetzung. Zusätzlich zu den Hilfsstoffen enthält eine Tablette nur Artischockenextrakt. Das Medikament wirkt ausschließlich aufgrund der seit langem bekannten heilenden Eigenschaften von Pflanzenmaterial.

Die Aufbereitung der Rohstoffe für die Aufbereitung des Extrakts erfolgt in der Herbstsaison, wenn sowohl die Blätter als auch die Rhizome der Pflanze reifen. Die Blüten werden während der gesamten Blüte geerntet, während die Blüte erst 48 Stunden nach ihrer Blüte für die Ernte geeignet ist.

Bevor die gesammelten Rohstoffe zum Trocknen in speziellen Beuteln in belüftete Räume geschickt werden, wird Saft aus den Blättern und Blüten extrahiert - ein Extrakt

Es ist sehr wichtig, dies unmittelbar nach dem Schneiden der Pflanze zu tun, wenn alle nützlichen Substanzen in maximaler Konzentration enthalten sind.

Der gesammelte Saft wird an pharmazeutische Fabriken geschickt, wo er in einen Extrakt umgewandelt wird, der alle vorteilhaften Eigenschaften beibehält.

In Anbetracht all dieser Punkte ist es sehr wichtig, das Arzneimittel nur von einem zuverlässigen Hersteller zu kaufen, der mit zuverlässigen Rohstofflieferanten zusammenarbeitet, um die korrekte Sammlung, Verarbeitung und Lagerung von Nutzpflanzen sicherzustellen.

Video, wie man eine Artischocke kocht

Hier geht es nicht wirklich um Reisen, es ist eher leicht "medizinisch". Heute möchte ich als Maus für Experimente fungieren. Vietnam ist berühmt für verschiedene unkonventionelle Behandlungen. Wahrscheinlich hat fast jeder von vietnamesischem Ginseng oder Artischocke gehört. Als wir in Vietnam waren, haben wir kein Artischockenharz gekauft. Ich erinnere mich nicht warum jetzt. Es gab einen Wunsch, aber im letzten Moment weigerten sie sich zu kaufen. Aber meine Eltern brachten uns ein paar Geschenke aus dem Urlaub, darunter Artischockenharz. Warum ist Artischockenharz nützlich, wo es am besten in Vietnam zu kaufen ist, wie man es verwendet und wie man persönliche Erfahrungen mit Artischockenharz macht. Leider gibt es noch keinen Bericht darüber, ob dieses Artischockenharz tatsächlich die behauptete Wirkung hat, da wir es nur für eine Woche einnehmen. Am Ende der Zulassung wird es eine Stelle mit den Ergebnissen geben.

Wie ich bereits in dem Artikel geschrieben habe, wird Artischockenharz am besten in Dalat gekauft. Denn während unserer gesamten Zeit in Vietnam haben wir das Harz nirgendwo anders getroffen. Außerdem stießen wir fast überall auf Artischockentee, aber kein Harz. Es besteht die Möglichkeit, dass sie nur an der falschen Stelle gesucht haben.

Preise für Artischockenextrakte in Online-Apotheken

Evalar Artischockenextrakt für Lebertabletten 500 mg 20 Stk.

Artischockenextrakt 590 mg Tabletten 20 Stk.

ARTISHOKA EXTRACT Tabletten 20 Stk.

ARTISHOKA EXTRACT Tabletten 60 Stk.

Artischockenextrakt Tabletten 60 Stk.

Artischockenextrakt jetzt Kappen. 565 mg Nr. 90 (schlecht)

Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität Rostow, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, nur zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich!

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte über 900 Operationen, um Neoplasien zu entfernen.

Laut Untersuchungen der WHO erhöht ein tägliches halbstündiges Gespräch auf einem Mobiltelefon die Wahrscheinlichkeit, einen Gehirntumor zu entwickeln, um 40%.

Allein in den USA werden jährlich mehr als 500 Millionen US-Dollar für Allergiker ausgegeben. Sie glauben immer noch, dass ein Weg gefunden wird, um Allergien endgültig zu bekämpfen.?

Es gibt sehr merkwürdige medizinische Syndrome, zum Beispiel das zwanghafte Verschlucken von Gegenständen. Im Magen eines an dieser Manie leidenden Patienten wurden 2.500 Fremdkörper gefunden.

Die Lebenserwartung von Linkshändern ist kürzer als die von Rechtshändern.

Das menschliche Gehirn wiegt ungefähr 2% des gesamten Körpergewichts, verbraucht aber ungefähr 20% des Sauerstoffs, der in das Blut gelangt. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden..

In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem ein Chirurg die Durchführung einer Operation an einem Patienten ablehnen kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person muss schlechte Gewohnheiten aufgeben, und dann braucht sie vielleicht keine Operation..

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf dem Planeten Erde an Prostatitis - Hunde. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

Das Antidepressivum Clomipramin induziert bei 5% der Patienten einen Orgasmus.

Laut Statistik steigt montags das Risiko für Rückenverletzungen um 25% und das Risiko für Herzinfarkte um 33%. seid vorsichtig.

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von vaskulärer Atherosklerose verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank klares Wasser und die andere trank Wassermelonensaft. Infolgedessen waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterinplaques..

Bei einem regelmäßigen Besuch im Solarium steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Wenn wir niesen, hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz bleibt stehen.

Wenn Sie von einem Esel fallen, brechen Sie sich eher den Hals als wenn Sie von einem Pferd fallen. Versuchen Sie einfach nicht, diese Aussage zu widerlegen..

Dieser Abschnitt der Übersetzungstätigkeit erfordert wie kein anderer ein hohes Maß an Professionalität und persönlicher Verantwortung des Darstellers. Schlecht über.

Artischockengelee. Vietnamesischer Artischockenextrakt.

Artischockenharz aus Vietnam wird von vielen Menschen für medizinische Zwecke verwendet. Vietnam selbst ist berühmt für seine nicht standardmäßigen Behandlungsmethoden. Und viele Menschen haben von Substanzen wie Ginseng oder vietnamesischer Artischocke gehört. Artischockenharz wird fast überall in Vietnam verkauft, daher ist es nicht schwierig, es zu kaufen. Sie sollten jedoch zunächst herausfinden, wie Sie eine Artischocke in Form eines Harzes einnehmen und wo der Kauf empfohlen wird.

Wo man Artischockenharz kauft und wie man es wählt

Nach den Bewertungen vieler Verbraucher wird empfohlen, den Stoff in Vietnam, nämlich in Dalat, zu kaufen. Dort finden Sie eine echte Artischocke in Form von Harz. Im Rest von Vietnam wird der Kauf der Substanz ein wenig problematisch sein. Tee ist im Allgemeinen häufiger, aber kein Teer.

Nützliche Eigenschaften des Produkts

Artischockenextrakt hat die folgenden vorteilhaften Eigenschaften:

  1. Reinigt den Körper von einer Vielzahl von Schädlingen, insbesondere wird das Blut gereinigt.
  2. Stellt die Leber nach jeder Operation oder Verwendung von Medikamenten wieder her, die sich nachteilig auf die Leber auswirken. Außerdem verbessert und normalisiert das Harz einfach die Leber..
  3. Harz hilft, die Gallenblase und die Kanäle zu heilen.

Darüber hinaus ermöglicht das Harz eine positive Wirkung auf den Blutzuckerspiegel und normalisiert die Funktion des gesamten Körpers. Wenn entzündliche Prozesse im Körper auftreten, kann die Artischocke Entzündungen problemlos lindern. Heilharz beruhigt die Nerven und das gesamte System.

Für einen kurzen Zeitraum der Verwendung des Produkts werden Salze, Toxine sowie Sand oder Steine ​​aus dem Körper entfernt. Dies liegt an der Tatsache, dass das Harz ein Diuretikum und ein Choleretikum ist. Die Substanz wird auch für Menschen empfohlen, die Probleme mit der Schilddrüse im Kampf gegen Arteriosklerose und Hepatitis haben.

Wie man Artischockenharz trinkt

In der Regel enthält die Verpackung Anweisungen zur korrekten Einnahme des Harzes. Bei Schwierigkeiten wird jedoch empfohlen, sich mit den grundlegenden Methoden zur Verwendung der vietnamesischen Artischocke in Form von Harz vertraut zu machen:

  1. Zuerst müssen Sie die Haube in 12 Esslöffeln warmem Wasser auflösen. Gleichzeitig wird für eine solche Menge nicht mehr als ¼ Teelöffel Harz entnommen. Nachdem Sie dieses Wasser zubereitet haben, sollten Sie es dreimal täglich trinken. Sollte eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Der Rest der Flüssigkeit sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden..
  2. Es gibt eine andere Möglichkeit, Artischockenharz einzunehmen. Es ist notwendig, 100 Gramm des Produkts in 1 Liter aufzulösen. Wodka oder Alkohol. Als nächstes 1 EL in die Flüssigkeit geben. l. Honig und gründlich mischen. Diese Infusion sollte in 1 EL konsumiert werden. l. vor dem Essen. Die Tinktur sollte nicht mehr als dreimal täglich eingenommen werden. Dieses Rezept ermöglicht es dem Körper, den ganzen Tag über Energie und Aktivität zu steigern. Außerdem kann das Rezept die Gehirnfunktion verbessern..

Kontraindikationen

Das Medikament hat auch Kontraindikationen. Daher wird die Verwendung von Artischockenharz nicht empfohlen, wenn:

  • Nierenversagen. In dieser Situation können die Nieren nicht mit voller Kraft funktionieren, aber das Harz lässt sie arbeiten. Die Einnahme dieser Droge schadet nur dem Körper..
  • Steine ​​im Körper und Krankheiten, die mit Gallensteinsymptomen verbunden sind, während die Artischocke selbst nicht verzehrt werden sollte.
  • Wenn die Gallenwege verstopft sind, sollten Sie die Substanz auch nicht trinken..
  • Im Falle einer Unverträglichkeit gegenüber Artischocken und Harz sollte das Medikament nicht eingenommen werden. Es kann zu schweren allergischen Reaktionen kommen.
  • Geben Sie Kindern unter 6 Jahren kein Harz.

Es ist besser, nicht allein mit einer Substanz behandelt zu werden. Zunächst wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren. Erst dann können Harz und andere Artischockenpräparate verwendet werden.

Artischocke ist eine Pflanze und Blume eines warmen Klimas. Es gibt ungefähr 150 Arten. Ungefähr 40 Arten sind essbar. Etwa ein Dutzend haben medizinische Eigenschaften. Sieht je nach Art unterschiedlich aus.

Nützliche Eigenschaften von Artischocken

Die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze im Osten werden seit langem genutzt. Die Heimat gilt als das Mittelmeer. Es wird roh und gekocht gegessen. In Russland können Sie eingelegte Artischocken in Dosen kaufen. Enthält Proteine, Fette, Spurenelemente, Vitamine. Die Artischocke wird für medizinische Zwecke in Kapseln, Tabletten, in Form eines Extrakts, Pulvers, Tees verwendet.

Die Hauptvorteile der Artischocke zeigen sich in der Behandlung:

  • Leber, Niere - ein natürlicher Hepaprotektor. Stellt beschädigte Zellen wieder her;
  • Herz, Blutgefäße, Arteriosklerose. Reduziert den Cholesterinspiegel;
  • Verdauungsorgane. Reinigt von Toxinen, Toxinen, auch im Falle einer Vergiftung;
  • Magenbeschwerden;
  • Stoffwechsel. Entfernt Übergewicht;
  • Urogenitalsystem, Gallensystem;
  • Allergien.

Vietnamesischer Artischockenextrakt

Artischockenextrakt in Vietnam ist in der Sammlung zur Behandlung fast aller Krankheiten enthalten. Artischocke stärkt die Immunität, beugt Krebs vor, verbessert den Allgemeinzustand und das Aussehen, hat aphrodisierende Eigenschaften.

Alle Touristen aus Vietnam bringen einen Artischockenextrakt mit. Es sieht aus wie Harz oder Plastilin. Rechteckige Stücke werden einzeln verpackt und zu Kartons von 100 Gramm und dann 1 kg gefaltet. Die Gebrauchsanweisung ist in vietnamesischer und englischer Sprache verfasst.

Methode zur Verwendung des Extrakts

1/3 Teelöffel des Extrakts (Harzes) gießen Sie ein Glas (200 ml) heißes Wasser nicht höher als 70 Grad. Sich auflösen. Nehmen Sie diese Menge 2-3 mal täglich 0,5 Stunden vor den Mahlzeiten ein..

100 g Artischockenextrakt in 1 Liter Alkohol (Wodka) und 1 Löffel Honig geben. Trinken Sie 2-3 mal täglich 1 Esslöffel vor den Mahlzeiten. Diese Methode erhöht den Appetit. Nicht empfohlen für diejenigen, die Gewicht verlieren.

Es gibt Anweisungen zur Verwendung im Internet und Informationen zur Einnahme eines Extrakts gegen Alkoholismus.

Wo könnte ich kaufen

Artischockentee und Artischockenextrakt können in Russland in einem Online-Shop mit Lieferung in jede Region gekauft werden.

Kaufen Sie in Moskau mit Lieferung bequem in einem Geschäft von Waren aus Asien KorShop.ru.

Großhandel und billigere Artischocken im Einzelhandel sind in Nowosibirsk am Schwarzen Brett der Landwirtschaft rentabel zu kaufen Agrobazar.ru. Ernte 2016, Sortenvielfalt. Kauf von Landwirten ohne Zwischenhändler.

Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Artischockenextrakt gesund und schön zu sein.

Artischocken-Kontraindikationen

  • Kinder unter 6 Jahren;
  • Chronisches Nierenversagen
  • Verstopfung der Gallenwege;
  • Cholelithiasis. Kann nicht einmal in kulinarischer Form konsumiert werden;
  • Individuelle allergische Reaktionen auf das Produkt.

Artischockentee

Artischockentee ist in Vietnam beliebt und wird nicht nur wegen seiner vorteilhaften Eigenschaften getrunken, sondern auch, weil er den Durst besser stillt als grüner Tee. Teeblumen werden auf speziellen Plantagen angebaut.

Es enthält nicht nur Stücke von Artischockenblättern, sondern auch einen Stiel mit Wurzeln und sieht aus wie ein gekochter Extrakt aus einer Blume und ihren einzelnen Teilen. Der Geschmack von Artischockentee ähnelt dem üblichen süßlichen Fruchtkompott..

In der Regel schreiben Teepackungen: "Trà Atiso Túi Lọc", dort finden Sie auch die Inschrift "Artischocke". Die Preise sind mehr als erschwinglich, so dass Touristen es oft genug probieren dürfen.

Schreiben Sie Ihr Feedback und Ihre Kommentare.

Vor mehr als drei Jahrhunderten entdeckte die Menschheit eine andere essbare Pflanze - die Artischocke. Ungeöffnete Blüten der Pflanze werden hauptsächlich für Lebensmittel verwendet. Sie sind abgerundet, leicht spitz auf die Oberseite der Fruchtknospen gerichtet und mit einer rauen Schale mit vielen Schuppen bedeckt.

Vietnam Artischockenextrakt ist eines der beliebtesten Arzneimittel weltweit. Das Produkt enthält eine große Menge nützlicher Substanzen, B-Vitamine, und hat aus Sicht von Fachleuten auch hepatoprotektive Eigenschaften.

Wo und wie Artischockenextrakt verwendet wird?

In Vietnam hergestellte Artischockenhaube wird in folgenden Fällen verwendet:

  • den Körper, insbesondere Blut, zu reinigen;
  • Wiederherstellung der Leber nach Operationen oder längerem Gebrauch wirksamer Medikamente;
  • Behandlung der Gallenblase und ihrer Kanäle.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Artischockentee aus Vietnam wirken sich intensiv auf die Senkung des Blutzuckerspiegels aus, normalisieren Stoffwechselprozesse im Körper, neutralisieren verschiedene Entzündungsherde im Magen-Darm-Trakt, beruhigen das Nervensystem usw..


Das Medikament entfernt schnell überschüssige Salze aus dem Körper, Toxine und Harnsäuresalze, da es harntreibende und choleretische Eigenschaften hat. Das Mittel ist sehr wirksam bei verschiedenen Leberfunktionsstörungen, Arteriosklerose, Hepatitis, bekämpft Schilddrüsenprobleme.

Wie man Artischockenextrakt nimmt?

Wann und wie wird Artischockenextrakt aus Vietnam in welcher Dosierung eingenommen? Die vietnamesische Artischocke wird normalerweise als getrocknete Blätter, als schwarzer Gummi oder als Kapseln mit Pflanzenextrakt verkauft. Schwarzes Harz, das hauptsächlich zur Reinigung des Körpers und zum Abnehmen verwendet wird, muss nach einem speziellen Rezept hergestellt werden. Nur ein qualitativ hochwertiges Produkt kann all die wunderbaren Funktionen erfüllen, für die dieses hervorragende Produkt so berühmt ist..

Schwarzes Harz kann zu Hause nicht hergestellt werden, da das Arzneimittel unter bestimmten Temperaturbedingungen aufbewahrt werden muss.

Experten empfehlen dringend, vor der Einnahme des Arzneimittels die Zustimmung eines Arztes einzuholen, da das Harz einige Kontraindikationen aufweist. Eine der Nebenwirkungen von Teer ist Durchfall oder Durchfall..

Bevor Sie das Produkt verwenden, müssen Sie die Anweisungen lesen. Das Arzneimittel selbst kann ausschließlich mit gekochtem Wasser verdünnt werden.

Methode zur Verwendung von Artischockenextrakt

Der Artischockenextrakt aus Vietnam, der normalerweise auf der Verpackung verwendet wird, wird normalerweise in Kapselform verkauft. Das Tool wirkt hochwirksam gegen Erkrankungen der Nieren, des Verdauungstrakts, der Leber usw. Das Medikament ist nützlich für Menschen, die zu häufigen Depressionen, Störungen und nervösen Störungen neigen. Nach dem Aufsetzen der Haube wird der emotionale Hintergrund solcher Patienten in kürzester Zeit wiederhergestellt, eine gute Laune und eine positive Einstellung kehren zu ihnen zurück..

Das Mittel ist auch für Frauen angezeigt, die während des Menstruationszyklus, der Wechseljahre sowie bei Problemen mit den Stoffwechselprozessen des Körpers zu unangenehmen Symptomen neigen. Ein wirklich erstaunliches Ergebnis wird bei Patienten beobachtet, bei denen Leberzirrhose und Hepatitis diagnostiziert wurden - die Haube ist in der Lage, selbst mit solch schweren Krankheiten fertig zu werden. Seine wirksame Wirkung wurde auch im Falle einer Vergiftung festgestellt..

Wie nimmt man Artischockenextrakt aus Vietnam? Oft sind die folgenden Dosierungsschemata auf der Packung mit dem Arzneimittel enthalten:

  1. Nehmen Sie ¼ TL. Artischockenextrakte, in 12 EL auflösen. l. heißes Wasser. Nehmen Sie diese Lösung dreimal täglich eine halbe Stunde vor Beginn einer Mahlzeit ein. Der Rest der Mischung muss im Kühlschrank aufbewahrt werden..
  2. 1 Packung oder 100 g des Extrakts in einem Liter Wodka oder Alkohol auflösen. 1 EL zur Lösung geben. l. Honig mischen. Täglich 2-3 mal täglich vor den Mahlzeiten nicht mehr als 1 EL konsumieren. l. die resultierende Lösung. Das Werkzeug lädt den Körper mit positiver Energie auf, gibt Kraft, Aktivität und wirkt sich positiv auf die geistige Aktivität aus.

Gegenanzeigen für Artischockenextrakt

Der Artischockenextrakt aus Vietnam weist Kontraindikationen auf, obwohl es glücklicherweise nur wenige davon gibt. Daher ist die vietnamesische Medizin für Menschen mit Nierenversagen (chronischem Versagen), Cholelithiasis, Verstopfung der Gallenwege, individueller Drogenunverträglichkeit, Kindheits-, Nieren- und Lebererkrankungen kontraindiziert.

  • Bei chronischer Niereninsuffizienz sind die Nieren nicht in der Lage, mit voller Kraft zu arbeiten, und die Haube wird sie sicherlich dazu zwingen. Eine solche "Therapie" wird dem Körper schneller schaden als ihn von irgendwelchen Problemen befreien.
  • Bei der Gallensteinkrankheit ist nicht nur der Extrakt aus der Artischocke kontraindiziert, sondern es ist auch verboten, die Artischocke selbst zu essen.
  • Die Verwendung eines Extrakts zur Verstopfung der Gallengänge ist ebenfalls verboten, da das Mittel die Bewegung von Steinen provozieren und dadurch die Situation weiter verschärfen kann.
  • Im Falle einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber dem Arzneimittel kann eine allergische Reaktion sowie ein starker Abfluss von Galle auftreten.
  • Artischockenextrakt ist bei Kindern unter 6 Jahren kontraindiziert.


Eine Artischocke aus Vietnam in Form eines Harzes hat die gleichen Kontraindikationen wie ein Extrakt, dh sie wird nicht für Kinder, Menschen mit Erkrankungen der Leber, der Nieren, des Verdauungssystems, der Gallensteinkrankheit und verstopfter Gallenwege empfohlen..

Reisende, die sich mit Kaffee auskennen, sollten es auf jeden Fall versuchen.

Wie man Noni Kapseln nimmt?

Die Artischocke ist nicht die einzige Pflanze, aus der die Vietnamesen gelernt haben, wirksame Medikamente herzustellen. Noni ist ein immergrüner Strauch, dessen ganze Frucht aus mehreren kleinen pflaumengroßen Früchten besteht. Ein Medikament, das aus 85% Noni-Saft und 15% Honig besteht, ist weltweit sehr gefragt..

Wie nehme ich Noni-Kapseln aus Vietnam? Was sind ihre Vorteile? Noni-Kapseln sind ein unglaublich nützliches Medikament für den Körper, das viele hervorragende Eigenschaften hat:

  • senkt den Blutdruck;
  • entfernt Giftstoffe aus dem Körper;
  • reinigt das Blut;
  • heilt schnell Wunden und Schnitte;
  • verhindert die Bildung von Krebszellen;
  • bekämpft Schwäche und Müdigkeit;
  • verjüngt und reinigt die Haut;
  • verlängert das Leben usw..

Das Schema für die Einnahme von Noni-Kapseln ist wie folgt: Täglich, 2-3 mal täglich, 5 g des Arzneimittels kauen und schlucken, mit Wasser abwaschen. Dies sollte vor den Mahlzeiten erfolgen, aber bei Menschen mit Verdauungssystemproblemen - nach den Mahlzeiten..

Es ist verboten, Kapseln für Kinder unter 2 Jahren, Frauen in jedem Stadium der Schwangerschaft, zu verwenden.

Artischockenextrakt aus Vietnam; Kontraindikationen verwenden

Vor mehr als drei Jahrhunderten entdeckte die Menschheit eine andere essbare Pflanze - die Artischocke. Die ungeöffneten Blüten der Pflanze werden hauptsächlich für Lebensmittel verwendet. Sie sind abgerundet, leicht spitz auf die Oberseite der Fruchtknospen gerichtet und mit einer rauen Schale mit vielen Schuppen bedeckt. Vietnamesischer Artischockenextrakt ist eines der beliebtesten Arzneimittel weltweit. Das Produkt enthält eine große Menge nützlicher Substanzen, B-Vitamine, und hat aus Sicht von Fachleuten auch hepatoprotektive Eigenschaften. Wo und wie wird Artischockenextraktion eingesetzt? In Vietnam hergestellter Artischockenextrakt wird in folgenden Fällen verwendet: zur Reinigung des Körpers, insbesondere des Blutes; Wiederherstellung der Leber nach der Operation oder...

Überblick

Die Summe aller Bewertungen des Artikels:

Bewertung:

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurden Artischocken nur Adligen oder Königen serviert. Heute sind viele von ihnen auf der Welt gewachsen. Sie wurden verfügbar.

Trotzdem haben nur wenige Menschen sie probiert. Noch weniger Menschen wissen, wie Artischocken gegessen werden und wie nützlich sie sind. Die Pflanze gehört zur Familie Aster.

Seine Verwandten sind Salat. Ungeöffnete Körbe mit zukünftigen Blumen werden für Lebensmittel verwendet. In der Tat sind dies Knospen. groß mit eng anliegenden Schuppen.

Zusammensetzung, Kaloriengehalt

In den meisten Ländern wird die Pflanze als Nahrungspflanze angebaut. Seine Körbe schmecken gut und haben eine ausgewogene Auswahl an verschiedenen Elementen. Zusammen mit Blättern werden sie erfolgreich in der Volks- und traditionellen Medizin eingesetzt..

Chemische Zusammensetzung

Die Pflanze besteht zu 90% aus Wasser. Es enthält auch Ballaststoffe, Proteine ​​(1,2%), Kohlenhydrate (6%). Der essbare Teil enthält praktisch kein Fett. Aber sie sind in den Samen (ca. 0,1%).

80% der Kohlenhydrate in der Pulpa werden durch Inulin repräsentiert - eine Substanz, die für unseren Darm nützlich ist. In allen Teilen wurden Caffeylchininsäuren und Cynarin mit choleretischer Wirkung gefunden.
Kalium, Magnesiumphosphor werden aus Mineralien isoliert.

Vitaminzusammensetzung

Die Pflanze enthält:

  • Folate (Vitamin B9) - lassen das Nervensystem gut funktionieren;
  • Ascorbinsäure ist ein bekanntes Antioxidans;
  • Thiamin (Vitamin B1) - bekämpft Toxine;
  • Pyroxin (Vitamin B6) - verbessert die Proteinaufnahme;
  • Riboflavin (Vitamin B2) - essentielle Enzyme für den Körper;
  • Vitamin K - selten in Lebensmitteln enthalten, aber für den Körper notwendig.

Kalorien Artischocke

Feldartischocken werden in verschiedenen Reifungsstadien geerntet, daher kann der Kaloriengehalt unterschiedlich sein. Der Nährwert liegt zwischen 30 und 47 kcal / 100 g Produkt.

Nicht der gesamte Korb wird für Lebensmittel verwendet, sondern nur der untere Teil. Der Kaloriengehalt wird durch die Art der Zubereitung beeinflusst. Der Nährwert des Produkts wird durch die Verwendung von Butter, Sahne und anderen kalorienreichen Lebensmitteln erhöht.

Artischocke - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Alle Teile der Pflanze haben heilende Eigenschaften. Die am meisten untersuchten choleretischen medizinischen Eigenschaften der Artischocke. Die Vietnamesen bereiten Tee aus trockenen Körben zu, wodurch der Ausfluss von Galle aktiviert wird. Neue Forschungen haben dazu beigetragen, andere vorteilhafte Eigenschaften der Pflanze aufzudecken..

Warum Artischocke nützlich ist:

  • Es ist ein pflanzliches Heilmittel, das die Gallensekretion bei denen stimuliert, die es brauchen,
  • Wirkt mild harntreibend, unterstützt die Nierenfunktion und entfernt überschüssige Harnsäure. Ist ein Diuretikum (reduziert den Gehalt an stickstoffhaltigen Substanzen im Blut).
  • Inulin in seiner Zusammensetzung normalisiert den Blutzuckerspiegel.
  • Die Pflanze und die daraus hergestellten Zubereitungen helfen bei der Beseitigung von Toxinen und anderen schädlichen Substanzen, die zur Vergiftung indiziert sind.
  • Verbessert die Durchblutung (auch im Gehirn).
  • Aktiviert Verdauungsprozesse, Darmperistaltik, hilft bei Gastritis mit Säuregehalt unter dem Normalwert.

Gegenanzeigen und Warnungen

Bei regelmäßiger Einnahme können alle pflanzlichen Heilmittel sowohl vorteilhafte Eigenschaften als auch Kontraindikationen haben. Artischocken und insbesondere daraus hergestellte Zubereitungen sind nicht geeignet für:

  1. Nierenversagen;
  2. Gallensteinkrankheit mit vielen Steinen und großen Steinen;
  3. erhöhte Säure des Magensaftes;
  4. Stillen (reduziert die Milchversorgung).

Kinder unter 12 Jahren sind auch besser dran, wenn sie es nicht geben.

Es ist notwendig, Artischocken während der Schwangerschaft sorgfältig in die Ernährung aufzunehmen, insbesondere wenn Sie sie als Arzneimittel verwenden: Artischocken können allergische Reaktionen hervorrufen.

Artischocke - ein Medikament zur Behandlung und Vorbeugung

Aus der Pflanze wird ein Extrakt hergestellt, der für medizinische Zwecke verwendet wird. Der Rohstoff für Arzneimittel ist Artischockenextrakt. Sie kommen unter folgenden Namen in Apotheken:

  • Tabletten "Artischockenhofit";
  • Tabletten "Artischocken-Astrapharm";
  • Tabletten und Lösung zum Einnehmen "Cynarix";
  • Lösung für Injektion und Einnahme, Dragee "Artischockenextrakt".

Artischocke aus Vietnam - Gebrauchsanweisung

Die vietnamesische Droge gibt es in verschiedenen Formen: in Form von Tee (getrocknete Blätter), Kapseln oder schwarzem Teer. Die Vorteile von Artischocken in Form eines Extrakts sind nicht weniger als Infusion oder Tee. Artischockenextrakt aus Vietnam wird zu vorbeugenden und medizinischen Zwecken verwendet für:

  1. das Blut und den ganzen Körper reinigen;
  2. Behandlung der Galle und ihrer Kanäle;
  3. Wiederherstellung der Leber nach Operationen und Einnahme starker Medikamente;
  4. Normalisierung der Stoffwechselprozesse im Körper.

Gebrauchsanweisung ist auf der Verpackung beschrieben. In der Regel ¼ TL. Extrakte werden in 12 EL gelöst. l. heißes Wasser. Eine Portion wird dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen.

Wenn Sie die Zubereitung des Arzneimittels vereinfachen möchten, stellen Sie eine Alkoholtinktur her. Lösen Sie dazu 100 g des Extrakts in einem Liter Wodka. Für medizinische Zwecke trinken sie 1 EL. l. vor den Mahlzeiten nicht mehr als 3 mal am Tag.

Artischockenextrakt - Gebrauchsanweisung

Stellen Sie vor der Einnahme einer Artischocke sicher, dass Sie keine Kontraindikationen haben. Die gesundheitlichen Vorteile und Schäden von Artischocken hängen nicht von der Form der Freisetzung des Arzneimittels ab.

Die Tabletten werden zu den Mahlzeiten eingenommen und mit Wasser abgewaschen (1 Tablette 4-mal täglich). Die Behandlung dauert einen Monat. Ein zweiter Kurs ist nach einer einmonatigen Pause erlaubt.

Die vorteilhaften Eigenschaften des Artischockenextrakts bleiben in flüssiger Form erhalten. Das Medikament wird in 1 EL eingenommen. l. Vor dem Essen. Der Kurs dauert nicht länger als 28 Tage. Pause - 30 Tage.

Verwendung und Extrakt von Artischockenblättern gefunden. Die Blattform hat eine ausgeprägte choleretische Wirkung und wird streng nach Indikationen verschrieben.

Artischockentee - Rezept

Die vorteilhaften Eigenschaften von Artischockentee können durch Zubereitung selbst geschätzt werden. Für viele Sommerbewohner ist der Anbau von Artischocken nicht neu. Leider wachsen exotische Pflanzen im Mittelstreifen nicht so gut und ihre Blütenstände sind eher klein. Aber sie sind gut für Tee.

Die Artischockenpflanze wird ganz getrocknet, zerkleinert und mit 1,5 TL gebraut. Rohstoffe in einem Glas kochendem Wasser. Trinken Sie zweimal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten. Für die Leber wird nach einer Mahlzeit eine Artischocke in Form eines Tees getrunken, um die Verdauung zu verbessern.

Wie Artischocken gegessen werden

Die Artischocken vor dem Kochen schälen. Der Korb wird in zwei Hälften geschnitten, wobei der untere Teil am Bein verbleibt. Schneiden Sie die harten Teile ab und entfernen Sie die Flusen aus der Mitte.

Das Bein wird gereinigt. Sie erledigen alles schnell und unter fließendem Wasser, damit sich die Körbe nicht verdunkeln. Die geschälten Teile werden mit Zitronensaft in Wasser gelegt. Dann gekocht, gedünstet oder gebacken.

Wenn sie während des Kochens nicht alle harten Blätter entfernt haben, sondern nur die Dornen, das heißt, Sie brauchen ein solches Gericht mit Ihren Händen, um ein Blatt abzureißen. Nur der leichte untere Teil der Skala ist essbar.

Artischockenrezepte

In den Mittelmeerländern ist die Artischocke als pflanzliche Delikatesse beliebt. Der Preis ist auch dort ziemlich hoch. Aber der ursprüngliche Geschmack der Gerichte ist das Geld wert..

Gebackene Artischocken

  1. Die Oberseite und die Beine der Körbe werden abgeschnitten und die Dornen entfernt.
  2. Klappen Sie die Waage auf, indem Sie mit der Artischocke hart auf den Tisch schlagen.
  3. Auf einem Backblech verteilen. Zitronensaft wird in die Mitte gegossen und
  4. Im Ofen ca. 30 Minuten backen.

Wir verwenden Gurkensaft zur Gewichtsreduktion:

Geschenk von Zeus: Nützlicher Artischockenextrakt

Es wurden viele verschiedene Artikel über die Vorteile von Gemüse geschrieben und gesagt. Diese Art von Pflanze als Artischocke kann jedoch nicht als besonders beliebt bezeichnet werden. Dies liegt überhaupt nicht daran, dass es geschmacklos oder im Gegenteil nicht nützlich ist, aber die Verfügbarkeit der Anlage in Russland ist gering und der Preis hoch. Man kann kaum zum nächsten Markt laufen und einen so seltsamen Blütenstand bekommen. Aber Sie können immer noch einen Artischockenextrakt aus Vietnam kaufen. Mal sehen, worum es geht, wie nützlich es ist und wer besser dran ist, dieses Produkt sofort aufzugeben.

Was ist Artischockenextrakt und womit wird es gegessen?

Diese erstaunliche Pflanze wurde vor relativ kurzer Zeit in die menschliche Ernährung aufgenommen. Vor ungefähr drei Jahrhunderten. Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts war es möglich, ein solches Gemüse nur für viel Geld zu kaufen, das für die einfachen Leute völlig unzugänglich war. Heute wird die Artischocke aus der Familie Astrov auf der ganzen Welt angebaut. Verwandte der Blume sind Mariendistel, Sonnenblume, Salat. Das häufigste Gemüse ist in Italien, Spanien, Griechenland, Frankreich, jetzt wird es aktiv in Australien und sogar in Südamerika angebaut.

Tatsächlich wird der ungeöffnete Blumenkorb mit fleischigen Blütenblättern und Blättern als essbarer Teil der Pflanze angesehen, der beim Blühen der bekannten Distel ähnelt. Viele halten es für ein bösartiges Unkraut. Es werden jedoch Extrakte und Extrakte daraus hergestellt, die eine signifikante heilende Wirkung haben..

Wo und wie wird es angewendet

Vietnam kann als Hauptexporteur dieses Produkts bezeichnet werden. Dort konzentrierten sich die Hauptproduktionsstätten. Dort wird aus den fleischigen, weichen Blättern des Blütenstandes, den Tabletten und dem schwarzen Harz ein Extrakt hergestellt. Sie finden getrocknete Pflanzenblätter und verschiedene Extrakte, über die viele Lob- und Werbeartikel geschrieben wurden..

  • Blutreinigung.
  • Behandlung der Gallenblase, frühe Cholezystitis, Ductuspathologie.
  • Leberregeneration.

Das Medikament aus der Pflanze kann in kürzester Zeit überschüssige Salze, Toxine und Toxine aus dem Körper entfernen, da es ein Mittel eines harntreibenden und choleretischen Plans ist. Erstens hat der Extrakt einen medizinischen Zweck. Es kann aber zum Kochen verwendet werden, um die für den Körper notwendigen Substanzen zu erhalten und um mögliche Störungen der Leber, der Gallenblase und der Schilddrüse zu verhindern. Es gehört zu den zehn besten Lebensmitteln gegen Fettleibigkeit.
Beste Angebote für heute:

Freigabe Formular

Pillen

Bei minimaler Leberschädigung kann eine Tablettenform von Artischockenextrakt verschrieben werden. Es wird angenommen, dass ein vollständiger Kurs ausreicht, um das Ergebnis zu erzielen - um die Funktionalität des Organs wiederherzustellen.

Harz

Äußerlich sieht es wirklich nach Bitumen aus. Es ist eine matschige, viskose Substanz, dick, dunkelbraun, fast schwarz gefärbt. Es wird bei Erkrankungen der Gallenblase, bei Problemen beim Ausscheiden von Galle und auch zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems eingesetzt. Nehmen Sie es in warmem oder heißem Wasser auf.

Kapseln

Zur allgemeinen Stärkung des Körpers, zur Entfernung von Giftstoffen und Schlacken werden Kapseln verschrieben. Es sind gewöhnliche magenlösliche Reservoire mit einem grün-braun-gelben Pulver im Inneren.

Dieses Produkt ist ein Standardbeutel, der mit einer dunkelbraunen Trockensubstanz gefüllt ist. Es muss mit kochendem Wasser gebraut und dann eine Stunde lang hineingegossen werden. Es wird bei Diabetes verschrieben, da es die Funktion der Regulierung des Blutzuckers gut bewältigt. Sie können auch Akne und Mitesser damit loswerden..

Viele, die Geld sparen wollen, kaufen Harz, um es später wiederherzustellen. Es ist jedoch nicht möglich, dies zu Hause zu tun. Dies erfordert extrem hohe Temperaturen, daher sollten Sie es nicht einmal versuchen. Der ursprüngliche Extrakt aus Vietnam wird zur Herstellung von Tabletten, verschiedenen Kapseln oder in seiner reinen Form nach einem speziellen Schema verwendet, auf das wir weiter unten eingehen werden..

Zusammensetzung und Kaloriengehalt

Der häufigste Artischockenextrakt auf dem Markt ist ATISO Van Anh. Grundlage seiner Zusammensetzung sind die Blätter der Pflanze, bis zu 60% davon sind im Extrakt enthalten, etwa 35% fallen auf die Blütenstände und nur fünf Prozent sind Zucker, der als Konservierungsmittel verwendet wird. Der Reichtum der chemischen Zusammensetzung ist schwer zu überschätzen.

  • Vitamine vieler Gruppen: A, C, B (Thiamin, Folsäure, Pyroxin, Riboflavin), PP, E, seltenes Vitamin K..
  • Magnesium, Kalzium, Eisen, Mangan, Kupfer, Phosphor.
  • Cynarin und Cynaridinhydroxycinsäure.
  • D-Fructose-Polysaccharid-Inulin.
  • Koffeinchininsäuren.

Trotz des Zuckers in der Zusammensetzung erreicht der Nährwert des Produkts kaum 35-47 Kilokalorien pro hundert Gramm. In diesem Fall sollte die tägliche Dosis 12-20 Gramm nicht überschreiten..

Artischockenextrakt: nützliche Eigenschaften, Anweisungen und Kontraindikationen

Die Pflanze selbst hat heilende Eigenschaften, angefangen von den Wurzeln bis hin zu Blättern. Die Vietnamesen haben gelernt, daraus Tee zu machen, der choleretische Eigenschaften hat. Die Haube ist auch einem Naturprodukt nicht unterlegen.

Die Vorteile der Haube

Die Liste der medizinischen Eigenschaften des Extrakts dieser erstaunlichen Pflanze ist so umfangreich, dass es kaum möglich ist, sie alle in einem Artikel aufzulisten. Reduzieren wir es auf die relevantesten und gefragtesten.

  • Verhindert die Entwicklung von Atherosklerose und koronarer Herzkrankheit.
  • Fördert den schnellen Gewichtsverlust und die Beseitigung von Cellulite. Es ist Teil vieler Anti-Cellulite-Körperpackungsprodukte. Der Extrakt wird auch in der Fleischfresserdiät verwendet..
  • Reduziert die Verstopfung von venösem Blut erheblich, wodurch das Risiko von Krampfadern beseitigt wird.
  • Es entfernt überschüssige Harnsäure umfassend aus dem Körper und behandelt so Gicht.
  • Verbessert die motorischen Fähigkeiten, stabilisiert die Gallenblasenfunktion und reinigt die Kanäle.
  • Nach der Einnahme potenter Lebermedikamente fördert es die schnellste Erholung der betroffenen Organzellen.
  • Hilft, Giftstoffe und Abfälle auf natürliche Weise schneller aus dem Körper zu entfernen.
  • Reduziert die Menge an schlechtem Cholesterin im Blut, reguliert den Zuckergehalt.
  • Beschleunigt den Stoffwechsel, nimmt direkt an oxidativen Prozessen teil.
  • Hilft beim frühen Abbau von Lipiden, löst eine natürliche Lymphdrainage aus, weshalb es in Kombination mit einer Massage empfohlen wird.
  • Verbessert die Durchblutung des Gehirns und fördert die Abgabe von mehr Sauerstoffmolekülen an Neuronen.
  • Wirkt antimikrobiell, entzündungshemmend, fiebersenkend und harntreibend.
  • Lindert Symptome chronischer Verstopfung.
  • Verbessert den Hautzustand erheblich und hilft bei der Bekämpfung von Akne, Akne und Hautentzündungen.

Der Extrakt stimuliert unter anderem die Haarfollikel, verhindert das Herausfallen von Zwiebeln und fördert das aktive Wachstum von Haaren und Nägeln. Daher nehmen viele es nicht nur, um ihre Gesundheit zu verbessern und Gewicht zu verlieren, sondern auch für kosmetische Zwecke..

Anwendungshinweise

  • Chronische nicht kalkhaltige Cholezystitis.
  • Gallendyskinesie vom hypotonisch-hypokinetischen Typ.
  • Dyspeptische Störungen: Schweregefühl im Epigastrium, Blähungen, regelmäßige Übelkeit, Aufstoßen.
  • Chronische Vergiftung, einschließlich Alkaloide, Nitroverbindungen, Schwermetallsalze.
  • Hepatitis verschiedener Ursachen.
  • Chronisches Nierenversagen.

Artischockenextrakt: Gebrauchsanweisung

Der einfachste Weg, Artischockenextrakt zu verwenden, ist gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. In einigen Fällen wird das Arzneimittel jedoch aus dem Ausland gebracht, da alle Anweisungen auf Englisch und bestenfalls auch dann sind. Sie müssen einen viertel Teelöffel des Arzneimittels nehmen und es in zwölf Esslöffeln heißem Wasser (kochendes Wasser) auflösen. Das Medikament wird dreimal täglich eingenommen, etwa eine halbe Stunde oder eine Stunde vor den Mahlzeiten. Die Reste können bis zur nächsten Dosis im Kühlschrank aufbewahrt werden, jedoch nicht länger als einen Tag. Für Sonderfälle gibt es auch eine Alternative.

Senken Sie den Cholesterinspiegel

  • Artischockenextrakt - 1 Teelöffel.
  • Kochendes Wasser - 1,5 Tassen.
  • Getrocknete Pflanzenblätter (gemahlen) - 2 Teelöffel.

Geben Sie das Pulver aus den gemahlenen Blättern in einen Glasbehälter, z. B. ein Glas. Gießen Sie kochendes Wasser über und fügen Sie die Essenz hinzu. Alles gut schütteln und darauf bestehen, eine Stunde lang fest mit einem Deckel abdecken. Nehmen Sie zweimal täglich ein halbes Glas. Die Behandlung dauert eine Woche.

Magen-Darm-Entzündung

  • Artischockenextrakt - 1 Esslöffel.
  • Grüner Tee - 1,5 Tassen.

Brauen Sie Ihren Lieblingsgrüntee wie gewohnt auf die übliche Weise. Die Hauptsache ist, dass es frei von Aromen oder Zusatzstoffen sein sollte. Den Artischockenextrakt mit dem fertigen Getränk in den Behälter geben und umrühren. Teilen Sie die Menge der erhaltenen Medikamente morgens und abends in zwei Dosen auf.

Stimulierung der Gehirnfunktion

  • Artischockenextrakt - 0,5 Tassen (100 Gramm).
  • Natürlicher Honig, Bienenhonig (vorzugsweise Blume oder Akazie) - 4 Esslöffel.
  • Wodka (40 °) - 1 Liter.

Honig auflösen und in Wodka extrahieren. Wenn Sie sich über die Qualität des Produkts nicht sicher sind, ist es besser, Alkohol zu kaufen und ihn dann selbst auf die gewünschte Stärke zu mischen. Rühren, mit einem Deckel fest verkorken und mindestens einen Tag ziehen lassen. Die Verwendung von Artischockenextrakt aus Vietnam, der auf diese Weise zubereitet wird, ist recht einfach: ein Esslöffel morgens und abends eine halbe Stunde vor dem Essen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Trotz aller Aufregung um Artischockenextrakt ist dies immer noch ein Arzneimittel, daher muss es mit Vorsicht angewendet werden. Wie jedes andere Mittel hat es eine Reihe von Kontraindikationen, die zuallererst berücksichtigt werden müssen, wenn Sie viel Geld für den Kauf der begehrten Flasche ausgeben möchten.

  • Alter bis zu 12 Jahren.
  • Nierenversagen in irgendeiner Form.
  • Chronische Erkrankungen im akuten Stadium.
  • Cholezystitis mit großen oder großen Steinen.
  • Erhöhte Säure des Magensaftes.
  • Bei Stillzeit und Stillzeit wirkt sich dies deprimierend auf die produzierte Milchmenge aus.

Eine Artischocke kann als ziemlich starkes Allergen dienen, daher ist es notwendig, sie und insbesondere einen konzentrierten Extrakt, Extrakt, Harz oder Kapseln mit äußerster Vorsicht zu verwenden. Für schwangere Frauen ist es besser, die Experimente abzubrechen, sie auf einen angemesseneren Zeitpunkt zu verschieben oder die Aufnahme auf ein Minimum zu reduzieren..